HOME TARNKAPPEN-Modus einschalten
 
   Login    Gratis Registrierung           YouWix.com       www.lusthaus.live  

Alle neuen Beiträge    Startseite   
 
  TARNKAPPEN-Modus = AUS   |   EINSCHALTEN                 Translator



LUSTHAUS - Das lustige Erotikforum OHNE Zensur - seit 1997

Escort Girls, Hobbyhuren, Huren, Dominas, Bordelle und Erotik Massagen im anonymen Test


       

Neu!!! Intim.de | youwix.com | lusthaus.live | gratiszeiger.com | snatchlist.com


Wer ist online? Benutzerliste Insiderforen Suchen Alle neuen Beiträge & Berichte       LH Live Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   LUSTHAUS Forum > LUSTHAUS Erotikforum > SMALL Talk 😃
  Login / Anmeldung  



[ Banner bestellen ]









SB

   
SB


























LOGIN
Nickname anlegen...




[ Banner bestellen ]


LUSTHAUS




NEU: Schau den Girls beim FICKEN zu...
KOSTENLOS... LIVE...


l u s t h a u s . l i v e




NEU: KOSTENLOS inserieren...

Gratis Zeiger
g r a t i s z e i g e r . c o m




NEU: ALLE Girls auf einen Blick...

Snatchlist
s n a t c h l i s t . c o m

....



 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt  25.11.2014, 05:58   # 1
Webmaster
·.¸¸.·´¯`© Tim
 
Benutzerbild von Webmaster
 
Mitglied seit 01.04.2050

Beiträge: 8.188


Webmaster ist offline
Exclamation ANONYME HINWEISE zu Zwangsprostitution und Menschenhandel

Bild - anklicken und vergrößern
verkehrsschilder-vorfahrtsschilder-verkehrsschilder-halt-vorfahrt-gewaehren-stopp-schild-1532.png  



Du hast den Verdacht dass eine Dame zur Prostitution gezwungen wird?

Dann poste bitte hier in diesem Sammelthread vollkommen anonym alle verfügbaren Infos dazu:

- Foto und Name des Girls,
- Name des Clubs/Agentur,
- ihre Telefon-Nummer(n),
- ihre eMail-Adresse, Homepage,
- Links zu Inseraten,
- die Adresse der Wohnung/Club,
- kurze Begründung warum du diesen Verdacht hast

Wenn du willst kannst du hierfür gerne einen kostenlosen Zusatz-Nickname anlegen...

Wir geben grundsätzlich KEINE User-Daten an Dritte weiter, siehe dazu auch die LH Regeln. Wir werden diese öffentlichen Hinweise auch NICHT an die Behörden weiterleiten. Die lesen hier ohnehin laufend mit

Wir laden aber alle zuständigen Behördenstellen ein diesen öffentlichen Hinweisen nachzugehen



Danke & lg Tim


PS: Bitte KEINE Auto-Kennzeichen posten. Die Behörden werden diese schon selbst raus finden wenn sie der Sache nachgehen...

PS: @Hobby-Detektive und Abenteurer, die den Hinweisen vor Ort selbst nachgehen wollen, um den Damen zu helfen.... bitte um Vorsicht, das ist nicht ungefährlich.....

PS: @andere Girls/Anbieter -> das ist kein Thread um Mitbewerber anzuschwärzen.... willkürliche Anschuldigungen und Fakes haben hier keinen Platz, werden von uns entfernt und können zu einer dauerhaften Sperre führen...... also Finger weg davon, das fällt euch sowas auf den Kopf...

PS: Ich weiß nicht ob dieser Sammelthread was bringt, aber es kann unser kleiner Beitrag sein im Kampf gegen Zwangsprostitution und Menschenhandel, und gemeinsam können wir vielleicht etwas bewirken...
Antwort erstellen          Mit Zitat antworten


NEU: Schau den Girls beim FICKEN zu... KOSTENLOS... LIVE...

www.lusthaus.live

w w w . l u s t h a u s . l i v e


KOMMENTARE und ANTWORTEN dazu...
Alt  30.03.2021, 10:22   # 62
xenarc
 
Mitglied seit 08.02.2015

Beiträge: 27


xenarc ist offline
https://huren-test-forum.lusthaus.cc...d.php?t=280626
Antwort erstellen         
Alt  30.03.2021, 09:33   # 61
erocom
---
 
Benutzerbild von erocom
 
Mitglied seit 29.05.2020

Beiträge: 670


erocom ist offline
Giulia

Hey Maria,

wie kommst Du zu der Annahme?
Ich war schon mal bei der und hatte nicht den Eindruck!
Wenn dem aber dennoch so sein sollte, will ich das nicht unterstützen...
=> Woran hast Du das erkannt, bzw. worauf muss man aufpassen um nicht unfreiwillig so etwas zu unterstützen?
Antwort erstellen         
Alt  22.03.2021, 18:30   # 60
Maria
la practicante
 
Benutzerbild von Maria
 
Mitglied seit 18.01.2021

Beiträge: 545


Maria ist offline
Question Giulia19

https://huren-test-forum.lusthaus.cc...d.php?t=274986
Antwort erstellen         
Alt  22.03.2021, 18:10   # 59
ftmugner
 
Mitglied seit 22.03.2021

Beiträge: 1


ftmugner ist offline
sandra

Bild - anklicken und vergrößern
1.jpg  
sandra
ravensburg, marienburger straße 19
telefon: +49151 75765076
https://www.ladies.de/sex-anzeigen/h...andra-10113380

Sie kann kein Wort deutsch oder englisch. Da ist eine Übersetzerin und noch irgendeine männliche Person.
Wenn die Übersetzerin nicht im Raum war, machte Sandra den Eindruck, dass sie überhaupt keinen Bock auf diese Arbeit hat.
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  25.02.2021, 23:34   # 58
Gemmazimma
A bissl wos geht imma
 
Benutzerbild von Gemmazimma
 
Mitglied seit 26.07.2014

Beiträge: 1.943


Gemmazimma ist offline
Zitat:
Das Lied von Alice Schwarzer zu singen und hinter allem was man so vermutet gleich als Zwangsprostitution hinzustellen ist gefährlich
@ Glock--- DANKE posthum für die Zustimmung Es ist nie zu spät.
__________________
Video: Krautschädl - Gemma Gemma

Antwort erstellen         
Alt  28.11.2020, 21:16   # 57
Glock
---
 
Benutzerbild von Glock
 
Mitglied seit 24.08.2020

Beiträge: 302


Glock ist offline
Zitat:
Diese Jahrzehnte alte Kamelle wird immer wieder von neuem aufgewärmt und damit zugleich unterstellt, dass die Mädchen/Frauen aus den sicheren Herkunftsländern völlig plemplem und von der Außenwelt abgeschnitten sind ohne Internet und Social Media.
Das Lied von Alice Schwarzer zu singen und hinter allem was man so vermutet gleich als Zwangsprostitution hinzustellen ist gefährlich. Der saubere Freier der der Gerechtigkeit durch ein paar Kommentare im www genüge getan hat, erscheint mir doch ziemlich abgestanden.

Es ist außerdem nicht auszuschließen, dass in manchen Foren die Konkurrenz falsche Tatsachen vorspiegelt, um der Gegenseite das Wasser abzugraben und deren Freier zu vergraulen.

In Deutschland gibt es zig Anlaufstellen für geschlagene oder unter Druck gesetzte Frauen, zB auch innerhalb der Ehe oder "normalen" Beziehungen. Das Wort Zwangsprostitution sollte ersetzt werden durch Zwangshandlungen oder Zwangsarbeit, denn Zwangsprostitution suggeriert, dass es Zwänge nur innerhalb der Prostitution geben könne, aber Zwangshandlungen gibt es überall und abgesehen davon nicht nur an Frauen! Das StGB im § 232b deckt alle Fälle ab, das Extrawurst-Wort Zwangsprostitution ist überflüssig!
Antwort erstellen         
Alt  28.11.2020, 17:23   # 56
Gemmazimma
A bissl wos geht imma
 
Benutzerbild von Gemmazimma
 
Mitglied seit 26.07.2014

Beiträge: 1.943


Gemmazimma ist offline
https://www.donaukurier.de/nachricht...155371,4718862

Zitat:
Die Ermittler werfen dem 29-Jährigen, der aus Rumänien stammt, den Angaben zufolge vor, Frauen im Alter von 19 bis 20 Jahren unter Vorspielen falscher Tatsachen aus dem rumänisch-ungarischen Grenzgebiet nach Deutschland geholt zu haben
Bei diesen 'falschen Tatsachen' handelt es sich bekanntlich um angebliche Jobs in der Altenpflege oder im Gast- oder Hotelgewerbe. An denen sind sie aber garantiert nicht interessiert, obwohl es sich im gewissen Sinn manchmal auch um Altenpflege handelt.

Diese Jahrzehnte alte Kamelle wird immer wieder von neuem aufgewärmt und damit zugleich unterstellt, dass die Mädchen/Frauen aus den sicheren Herkunftsländern völlig plemplem und von der Außenwelt abgeschnitten sind ohne Internet und Social Media.

Den Ursprung hat diese Story wohl, weil sie ihren nächsten Angehörigen erzählt und in der Folge über diverse Kanäle verbreitet wird. Bei Ermittlungen, die nun hier weiter anfallen werden und wenn ihr wahrer Gelderwerb zum Vorschein kommt, wird dann von allen Beteiligten gerne auf die 'falschen Versprechen' zurückgegriffen.
__________________
Video: Krautschädl - Gemma Gemma

Antwort erstellen         
Danke von
Alt  28.11.2020, 16:11   # 55
Klaus1
 
Benutzerbild von Klaus1
 
Mitglied seit 30.06.2019

Beiträge: 460


Klaus1 ist offline
Zitat:
Schaut euch das mal an. Scheint ein ganzer Clan zu sein. Manager macht die Preise. Und überwacht Frauen.
Bei der gelegenheit: auch mal die Adresse Terlaner überprüfen. Mein tipp, nur so.
Das muss doch keine Zwangsprostiutution sein, nur weil sich andere um die Komunikation kümmern und auch bei den Preisen helfen. Das sind oft Roma-Clans die sind so organisiert. Neuen Frauen, wird eben geholfen. Und meist sind es andere Frauen, die das für die Neuen, welche kein Deutsch oder Englisch können, übernehmen.
Da muss kein Zwang hinterstecken. Und tut es normal auch nicht.
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  28.11.2020, 15:53   # 54
erocom
---
 
Benutzerbild von erocom
 
Mitglied seit 29.05.2020

Beiträge: 670


erocom ist offline
@BlingBlang:

Wenn Du das weißt, musst Du doch selber schon mal da gewesen sein!
Wie soll man sich das vorstellen?
Bist Du dahin mit der Absicht eine zu vernaschen und beim Vorgespräch hast Du ein flaues Gefühl bekommen und direkt wieder gefahren, oder hast Du sie zuerst "beglückt" und dann voller Entsetzen gefahren?
Woher weißt Du das die ALLE dort gezwungen wurden / werden?
Die Terlaner ist z.B. schon Jahre lang eine gute Adresse in der die Mädels permanent wechseln, jedoch immer wieder zurück kommen...
Ich für meinen Teil halte die Terlaner für eine seriöse Adresse, die auch jetzt zu Corona vorschriftsgemäß geschlossen ist...
Antwort erstellen         
Alt  28.11.2020, 15:28   # 53
Glock
---
 
Benutzerbild von Glock
 
Mitglied seit 24.08.2020

Beiträge: 302


Glock ist offline
Zitat:
Sicherheitshalber, denn mir geht es um die Frauen.
Ganz schön käsig, die Nummer vom selbstlosen Freier. Wenn du dir so sicher bist, dann geh zur Polizei und jammer hier nicht sinnlos herum.

Die Konstellation dass der Freund die Freundin zu Hotels\Dates fährt und Schutz und Planung bietet, hab ich übrigens auch bei deutschen SDLs erlebt. Wird schwierig für dich von außen irgendwas zu sehen was man als Beweis werten könnte.
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  28.11.2020, 01:45   # 52
blingbang
 
Benutzerbild von blingbang
 
Mitglied seit 06.10.2020

Beiträge: 66


blingbang ist offline
https://www.donaukurier.de/nachricht...155371,4718862

https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/120462/4776395

Dann hatte ich hier einen ganz guten Riecher. Die Anzeigen sind teilweise noch bei ********** zu sehen. Die Frauen wurden auch in anderen Städten zum Kauf angeboten.

Das lief dort schon viel zu lange.
Antwort erstellen         
Alt  18.10.2020, 11:25   # 51
blingbang
 
Benutzerbild von blingbang
 
Mitglied seit 06.10.2020

Beiträge: 66


blingbang ist offline
Alexandra, Andrea und andere in Augsburg, Hotel

Links:
https://www.ladies.de/sex-anzeigen/h...andrea-9896744
https://www.badeladies.de/sex-anzeig...xandra-9932853

Schaut euch das mal an. Scheint ein ganzer Clan zu sein. Manager macht die Preise. Und überwacht Frauen.

Bei der gelegenheit: auch mal die Adresse Terlaner überprüfen. Mein tipp, nur so.

Sicherheitshalber, denn mir geht es um die Frauen.
Antwort erstellen         
Alt  25.09.2020, 06:39   # 50
wüstenwind
Schnauze voll - IF mainly
 
Benutzerbild von wüstenwind
 
Mitglied seit 04.02.2015

Beiträge: 2.801


wüstenwind ist offline
Irgendwelche Hinweis auf einen Verdacht auf Zwangsprostitution - das wird sowieso nur in der seltensten Fällen was bringen.

Ich bin dieser Tage über die Berichterstattung zum Prozess gegen die Ambiente Rose Betreiber gestolpert. Da wurden über Jahre hinweg in München offenbar mit übelsten Methoden die dort anschaffenden Damen unterdrückt. Was haben die nicht alles ausgewertet. Und rausgekommen ist am Ende des Tages eine Verurteilung wegen Drogenvergehen.
Antwort erstellen         
Alt  01.09.2020, 11:25   # 49
Epikureer69
Hedonist
 
Mitglied seit 15.04.2014

Beiträge: 2.686


Epikureer69 ist offline
Zwangsprostitution

ist natürlich ein übles Thema und ich glaube kaum Einer von uns legt Wert darauf mit einer DL Sex auszuüben, die dazu gezwungen wird.

Nur ist dieses "gezwungen" sein ein kritischer Begriff, denn zum Gelderwerb werden die meisten von uns irgendwie "gezwungen", da ich denke dass kaum einer von uns jeden Tag nur in die Arbeit rennt weiä's ihm soviel Spaß macht...

Ich finde man verharmlost die echte Zwangsprostitution, bei der Frauen mit körperlicher Gewalt oder Androhung der Selbigen oder anderen Formen des unmittelbaren Zwangs gegen ihren Willen zur Ausübung dieses Gewerbes genötigt werden und nur einen Bruchteil bis gar nichts von dem dadurch verdienten Geld erhalten, wenn man darüber spekuliert wie "independent" eine DL ist weil sie die Vermittlertätigkeit einer Escort-Agentur in Anspruch nimmt...

Im Geschäftsleben existieren auch in anderen Branchen Formen der "Abhängikeit", die man lieber umgehen würde, weil einem dann vom erwirtschafteten Geld mehr bliebe.
__________________
"Sex, Fußball und Saufen", wobei im höheren Lebensalter die "Kardinaltugenden" zwei und drei, im Leben eines Mannes immer mehr an Bedeutung gewinnen.

"Man sieht den Splitter im Auge des Anderen, aber nicht den Balken im Eigenen."

Dieses Zitat widme ich meinen besonderen "virtuellen Freunden" hier.
Antwort erstellen         
Alt  29.07.2020, 20:43   # 48
Ess98
 
Mitglied seit 19.02.2018

Beiträge: 4


Ess98 ist offline
Also wenn eine Frau im hotel Zimmer sitzt, den Gast empfängt, sie absolut nicht weiß, was genau er von ihr möchte und ein zweiter Herr "Vermittler" spielen muss, dann weiß ich auch nicht, was dann ein Anzeichenn für Zwang sein soll.
Ich denke mal, dieser Beitrag hier sollte sinnvoll genutzt werden, und nicht in endlos langen Diskussionen enden, was EURER meine Meinung nach absolut kein Anzeichen für "Zwang" ist.....
Toll, dass dieses forum auch dafür genutzt wird, den Frauen helfen zu wollen. 👌
Wenn wir schon dabei sind, ich lese manchmal immernoch interessehalber in Foren und das hier ist mir sofort aufgefallen.

https://www.bw7.com/forum/showthread...%A4dchen-reich

https://www.kaufmich.com/m/juliana121

Oder auch dieser hier:

https://www.bw7.com/forum/showthread...15355-Gabriela

Antwort erstellen         
Alt  28.07.2020, 07:18   # 47
Klaus1
 
Benutzerbild von Klaus1
 
Mitglied seit 30.06.2019

Beiträge: 460


Klaus1 ist offline
Zitat:
Selbstbestimmung ist das Zauberwort. Und wenn das angetroffene Mädel auf dem Hotelzimmer (wie hier im LH schon mehr als einmal zu lesen) das vorherige „Servicegespräch“ nicht kennt, weil dieses vom helfenden „großen Bruder“ mit dem
.
Auch das ist absolut kein Beweis für Zwangsprostitution.
Bei uns in Harburg kenne (besser gesagt kannte) ich eine Agentur (alles Migranten) die auf Wunsch Damen vermittelte. Auch die haben da freiwillig mitgemacht, um gutes Geld zu verdienen. Auch, wenn sie die Treffen nicht selber vermitteln und sie sichh auch hin und abholen lassen. Viele können ja auch schlecht deutsch.
Die Leute der Agentur kann man sogar während dessen anrufen und die bringen noch Sekt oder was zu kiffen. Das ging recht fix. Eine die da arbeitet (Asiatin, angelblich aus Japan, wohnt auch in Harburg mein damaliger Freund kannte sie auch privat) war gerade dabei eine eigene Agentur zu Gründen und hatte da auch voll Bock drauf. Die zweite Frau die sie zum Treffen mitbrachte (Inderin 18 -20 Jahre), hatte an den Abend sie alleine organisiert.
Nebenbei hat die Asiatin auch noch im Atmos gearbeitet.
.
Egal, auf alle Fälle hat das rein gar nichts mit Zwangsprostitution zu tun.
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  27.07.2020, 22:56   # 46
hindenburg
---
 
Benutzerbild von hindenburg
 
Mitglied seit 15.05.2020

Beiträge: 498


hindenburg ist offline
Zitat:
Und wenn das angetroffene Mädel auf dem Hotelzimmer (wie hier im LH schon mehr als einmal zu lesen) das vorherige „Servicegespräch“ nicht kennt, weil dieses vom helfenden „großen Bruder“ mit dem Kunden geführt wurde und es mal eben er gewesen ist, der „für“ die „kleine Schwester“ entschieden hat, dass sie sich für nen Fufziger mehr gefälligst in den Arsch ficken zu lassen hat, dann muss man(n) das nicht unbedingt gut finden.
Mal angenommen das ist eine wahre und "böse" Geschichte. Dann ist die Story hier super aufgehoben? Ich hoffe wir melden sowas hier dann mit viel mehr Details, weil sonst bringt es ja wohl nen feuchten Kericht und fällt unter die Überschrift: "Stories mit denen man den P6 in Verruf bringt". Und wo genau lesen wir hier was detailliertes? Achso ist gar nicht gewollt, keine Kennzeichen oder Sonstwas usw usw. Aber was ist dann der Sinn dieses Threads? Wie ich bereits geschrieben habe: Kein Sinn, nur den Pay6 in Verruf gebracht unter dem Irrglauben man würde dem Pay6 ein Saubermann-Image verleihen können. Gegenteiliges ist der Fall!

Ganz abgesehen von diesem Irrglauben der Thread hätte einen selbstreinigenden Sinn für den Pay6. So eine vergessene Preisverhandlung ist schnell erklärt. Die Alte bietet an unterschiedlichen Portalen unterschiedliche Services zu unterschiedlichen Preisen an. Bei sowas kommt man schnell durcheinander. Jetzt fragen sich sicher ein paar Einsteins: Warum sollte das ne SDL so machen? Nun, warum verkaufen diverse Markenhersteller ihre nahezu identischen Produkte immer 2x? Einmal unter echtem Logo im Edel-Supermarkt für teuer und einmal unter 0815-Marke beim Discounter für billig? Richtig! Gewinnmaximierung. So erwischt man die Leute die viel Service wollen und man erwischt auch diejenigen die es gern günstig haben wollen. Und beide Zielgruppen tummeln sich meistens nicht in den gleichen "Börsen". Und plötzlich wird aus der notgeilen kriminellen Verschwörung mit äääh bäääh großem Bruder und kleiner Schwester auf einmal wieder nur heiße Luft ohne irgendwelche Beweise.

Und ganz abgesehen auch davon mal. Ja es soll sogar Frauen geben, die sich selbst für so bisschen Technik\Internet\Organisation zu fein sind und die haben einen Agenten. Und das kann meinetwegen auch der Freund sein der alles organisiert. Herrje, ich hab sogar mal selbst für eine Millennial aus Heidelberg (von wegen im Internet zu Hause) ein KM-Profil erstellt, nachdem ich sie mal quasi privat gebumst habe. Bin ich nun ein Zuhälter? Hab ich dafür Geld verlangt? Nein und nein!

Und ich hab auch schon erlebt, dass mal eine Münchnerin die sehr gesprächig war, bei mir im Hotelzimmer nach 5 Minuten ihren Fahrer\Freund\Aufpasser in Personalunion angerufen hat, um zu sagen "alles ok". Nebenbei waren beide auch manchmal in einem Swingerclub tätig als arrangiertes Pärchen um noch mehr Knete zu machen, quasi Flat in die Täsch. Was ist also daran ungewöhnlich, dass da der reguläre Freund auch als Manager tätig ist? Kann keine Sau beweisen, dass das automatisch illegal ist. Und somit haben so Stories in der Öffentlichkeit auch nix zu suchen, es sei denn man will wirklich den P6 tot machen.

Zitat:
Oh Hindenburg hat den Fred erobert, na dann müssen ja alle, die nicht seiner Meinung sind, zwangsläufig falsch liegen.
Nicht zwangsläufig. Aber bei Leuten wie dir fast schon unumgänglich. Und wann hast du jemals mal zugegeben, dass deine Meinung mal falsch war? Wirf anderen Leuten nicht Sachen vor, die du selbst nicht befolgst. Und zum Thema Tastaturwixxer, ja gerade ihr habt es nötig. Wer verbreitet denn so notgeil-dampfende halbgare Beobachtungen und verkauft es als bare Münze im Namen der Gerechtigkeit? Wie falsch kann man eigentlich sein?!
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  27.07.2020, 21:03   # 45
michael120
 
Benutzerbild von michael120
 
Mitglied seit 12.02.2014

Beiträge: 1.502


michael120 ist offline
Oh Hindenburg hat den Fred erobert, na dann müssen ja alle, die nicht seiner Meinung sind, zwangsläufig falsch liegen.

Vermutlich ist Zwangsprostitution auch tatsächlich nicht die Regel. Richtig und gut so.

Selbstbestimmung ist das Zauberwort. Und wenn das angetroffene Mädel auf dem Hotelzimmer (wie hier im LH schon mehr als einmal zu lesen) das vorherige „Servicegespräch“ nicht kennt, weil dieses vom helfenden „großen Bruder“ mit dem Kunden geführt wurde und es mal eben er gewesen ist, der „für“ die „kleine Schwester“ entschieden hat, dass sie sich für nen Fufziger mehr gefälligst in den Arsch ficken zu lassen hat, dann muss man(n) das nicht unbedingt gut finden. Dass dir das in deiner 20jährigen Paysex-Karriere nicht untergekommen ist, liegt vielleicht daran, dass Du wählerisch bist (glaube ich nicht) oder dass sich Deine Erfahrungen darauf beschränken, dir selbst einen zu keulen und anschließend an Zwickel ins eigene Sparschwein zu stecken (glaube ich eher).
__________________
Wer immer auf dem Teppich bleibt, hat sicher einiges darunter gekehrt.
Antwort erstellen         
Alt  27.07.2020, 20:19   # 44
hindenburg
---
 
Benutzerbild von hindenburg
 
Mitglied seit 15.05.2020

Beiträge: 498


hindenburg ist offline
Zitat:
Was soll dieser Forum Thread?
Gute Frage. Man will wohl beweisen, wie gut und sauber man selbst ist. Die Signalwirkung geht aber eher in die ganz andere Richtung.

Zitat:
Wir werden diese öffentlichen Hinweise auch NICHT an die Behörden weiterleiten. Die lesen hier ohnehin laufend mit. Wir laden aber alle zuständigen Behördenstellen ein diesen öffentlichen Hinweisen nachzugehen
Die Behörden werden natürlich sofort Ermittlungen einleiten wenn sie hier mitlesen. Wir wissen ja auch wie fleißig die Beamten sind und dass sie sich gerne zu den tausenden Akten die sie über die Jahre ohnehin schon aufgestaut haben, sich gern nochmal quasi aus eigenem Antrieb, zusätzliche Arbeit machen.

"Du Karl-Heinz, mach sofort ne frische Ermittlungsakte auf, da hat wieder ein Freier im Lusthaus.cc einen BMW gesichtet, ohne Kennzeichen".

Zitat:
Bitte KEINE Auto-Kennzeichen posten. Die Behörden werden diese schon selbst raus finden wenn sie der Sache nachgehen...
Das werden sie mit Sicherheit tun. Vielleicht werden sie aber auch aufgrund zu schwammiger Aussagen gar nichts tun.

Zitat:
bitte um Vorsicht, das ist nicht ungefährlich.....
Ein weiteres tolles Argument für die Prostitutionsgegner. Pay6 ist sehr gefährlich!

Zitat:
das ist kein Thread um Mitbewerber anzuschwärzen..
Auch das ist eine gute Idee

Zitat:
Ich weiß nicht ob dieser Sammelthread was bringt
Ne tuts nicht, siehe oben. Aber ich finde den Realismus und den Selbstzweifel gut, der da mitschwingt.

Zitat:
aber es kann unser kleiner Beitrag sein im Kampf gegen Zwangsprostitution und Menschenhandel
Da ist es schon wieder: Zwangsprostitution und Menschenhandel. Scheint ja wirklich ein gigantisches Problem zu sein im Pay6. Je öfter man sowas erwähnt, umso besser. Ich würde auch jedem Gemüsehändler dazu raten, permanent über Würmer in seinen Äpfeln und Tomaten zu philosophieren. Ganz egal ob die Würmer ein Kennzeichen haben oder nicht. Je öfter man drüber quatscht, um so transparenter ist man und schafft Vertrauen vor allem beim Kunden und beim Gesundheitsamt.

Zitat:
und gemeinsam können wir vielleicht etwas bewirken...
Auch hier wieder, erfrischender Realismus. Ja vielleicht, vielleicht aber auch eher nicht.
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  27.07.2020, 19:52   # 43
Klaus1
 
Benutzerbild von Klaus1
 
Mitglied seit 30.06.2019

Beiträge: 460


Klaus1 ist offline
Was soll dieser Forum Thread?
Das verführt nur User Mist zu schreiben.
Diese und jene Asiaten teilen sich ein Handy... ja und? Warum nicht, ist ein Arbeitshandy.
Oder wechseln die Namen...Klar doch, gerade jetzt zu Coronazeiten normal
Oder sonst noch alles.
Der Thread sollte dringend geschlossen werden.
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  27.07.2020, 19:42   # 42
hindenburg
---
 
Benutzerbild von hindenburg
 
Mitglied seit 15.05.2020

Beiträge: 498


hindenburg ist offline
Zitat:
ich glaube jeder Ausländer ist über eine Schleusermafia nach Deutschland gekommen.
Ironie zuende... sagmal gehts noch?
Ich glaube sogar, dass alle Spätaussiedler ab '45 über eine Schleusermafia nach Deutschland gekommen sind

Ja ist echt traurig was hier so abgeht. Kaum sichtet jemand einen BMW vor einem Puff aus dem eine SDL aussteigt, schon hat man einen schlagenden Beweis für Zwangsprostitution und Menschenhandel. Wenns nur so einfach wäre. Die Hobby-Sherlocks sterben eben nie aus. Mit der Lupe immer dicht am Arsch einer jeden Nutte. Schnüffeln kostet ja nix und macht unter Umständen sogar geil.

Ferner halte ich es für irre, hier so eine Art kleine Polizeidirektion aufzumachen um Hinweise zu sammeln. Wen juckt es? Mal ganz ehrlich. Genausogut könnte man eine Vergewaltigung beim Bäcker melden. Die "Infos" hier werden bestenfalls von den Pay6-Feinden medial ausgeschlachtet und wir liefern nur die Munition für unsere Feinde.

Wer also wirklich was in der Hand hat, der soll ein Mann sein und es dort melden, wo es wirklich verfolgt wird. Aber da läuft man dann Gefahr weggeschickt zu werden, weil das allermeiste davon bestenfalls BILD-Zeitungsniveau ist und keine Beweiskraft hat.

Oder man steht anders seinen Mann und hängt den Pay6 an den Nagel. Weil Zwangsprostitution gibts ja fast überall wie man so liest. Aber die Moral von der Geschicht: Es gibt keine Moral, bei hohem Eier-gewicht.
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  27.07.2020, 19:01   # 41
kaspar
 
Mitglied seit 08.01.2017

Beiträge: 236


kaspar ist gerade online
ich glaube jeder Ausländer ist über eine Schleusermafia nach Deutschland gekommen.

Ironie zuende... sagmal gehts noch?
Antwort erstellen         
Alt  27.07.2020, 10:56   # 40
dercooljunge
 
Mitglied seit 20.02.2015

Beiträge: 577


dercooljunge ist offline
Ich glaube alle !

Ich glaub alle von osteuropäisch Russland usw machen es nicht freiwillig ich sag nur 20537 da läuft was falsch aber wir gehe trotzdem da hin oder nicht ? Und ich finde jetzt Dame hier zu poste dann die kein Sicherheit mehr und die User als Vorteile nutzen jetzt
Antwort erstellen         
Alt  27.07.2020, 10:45   # 39
Mensch Meier
Oneidoliker & Pareironaut
 
Mitglied seit 01.10.2016

Beiträge: 16


Mensch Meier ist offline
Ohne der zunächst geäußerten Mutmaßung des verehrten Kollegen widersprechen zu wollen sei mir der Hinweis erlaubt, daß die in Satz 2 erwähnten jungen Frauen angeblich vorzugsweise / üblicherweise / meist für die Familie arbeiten und nicht für einen dingfest machbaren Pimp
Antwort erstellen         
Alt  27.07.2020, 02:52   # 38
yossarian
Pareidoliker & Oneironaut
 
Benutzerbild von yossarian
 
Mitglied seit 30.06.2003

Beiträge: 7.251


yossarian ist offline
Man kann den Eindruck gewinnen, dass es der Leitung der Münchner Polizei mehr um die Ordnungswidrigkeit Sperrbezirksverletzung als um die Verbrechen Menschenhandel und Zwangsprostitution geht.
Auch bei jungen Sinti- und Romafrauen ist die Wahrscheinlickkeit von Menschenhandel und Zwangsprostitution hoch. Vor ein paar Tagen lief auf Arte ein erschreckender Film darüber. Thema war allerdings hauptsächlich der Kinderhandel zum Stehlen.
__________________
Wer glaubt im Besitz der alleinigen Wahrheit zu sein, scheitert am Gelächter der Götter. (frei nach Albert Einstein)
Antwort erstellen         


NEU: Schau den Girls beim FICKEN zu... KOSTENLOS... LIVE...

www.lusthaus.live

w w w . l u s t h a u s . l i v e




Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:25 Uhr.



·.¸¸.·´¯`*©* Beschwerden, Zensurwünsche, Drohungen mit und ohne Ultimatum, etc.

·.¸¸.·´¯`*©* Nachricht an Tim den Webmaster (Hilfe, Fragen, Kooperationen)

Banner bestellen | Bannertausch | Statistik / Mediadaten

Copyright © 1997-2021 Pizza Diavolo agencia de publicidad, 15th Floor Tower A, Torre de Las Americas, Panama City

008