HOMEHOME
 
   Login    Gratis Registrierung   

Alle neuen Beiträge    Startseite   
 
Translator


LUSTHAUS - Das Forum. Für richtige Männer. Und echte Frauen.
 Das lustige Sexforum, Erotikforum, Hurenforum OHNE Zensur

        


   
Neu!!! snatchlist.com (Girl-Verzeichnis) | gratiszeiger.com (Sexkontakte) | youwix.com (Jugendverbot!) | sexxxgirls.com (Sexkontakte)


+++ Das LUSTHAUS-Buch: Warum Männer wirklich fremdgehen........ +++ JETZT DOWNLOADEN +++


Wer ist online? Benutzerliste Insiderforen Suchen Alle neuen Beiträge & Berichte       Off-Topic Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   LUSTHAUS Forum > Erotikforum > SEX Talk, SMALL Talk, ... > SMALL Talk (allg.) > SMALL TALK (Archiv)
  Login / Anmeldung  



Banner bestellen

FW1


FW2


FW3


FW4


FW5


nightout
^^^ Neu!!! ^^^




+ + + SEX & PORN + + +





Gratis Zeiger
KOSTENLOS INSERIEREN
***** NEU !!! *****







Banner bestellen

.



 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt  11.05.2012, 06:28   # 1
Gugler
Archivator
 
Benutzerbild von Gugler
 
Mitglied seit 20. September 2010

Beiträge: 436


Gugler ist offline
Post „Anti-Aids-Pille“ vor Zulassung

Bis zu 75% weniger Risiko. Da werden sich die AO Ficker aber freuen. Bleiben noch 25% Restrisiko für die unwissende Ehefrau zu Hause.

Zitat:
„Anti-Aids-Pille“ vor Zulassung

Ein US-Expertenausschuss hat der US-Arznei-und Lebensmittelaufsicht FDA die Zulassung eines Medikaments empfohlen, das erstmals präventiv vor der Infizierung mit dem HI-Virus schützen soll.

Nach einer elfstündigen Marathonsitzung und weiteren Anhörungen stimmte eine große Mehrheit der 22 unabhängigen Experten für die Kommerzialisierung der von dem Pharmaunternehmen Gilead Sciences produzierten Anti-Aids-Pille Truvada. Die FDA hält sich in der Regel an die Empfehlungen der Kommission, auch wenn sie nicht bindend sind.

In einer klinischen Studie verringerte sich unter anderem das Infektionsrisiko bei heterosexuellen Partnern, von denen einer seropositiv war, um bis zu 75 Prozent. Truvada wird heute schon - in Verbindung mit weiteren Medikamenten - zur Behandlung einer HIV-Infektion eingesetzt.

11.05.2012
https://www.orf.at/stories/2119785/
Antwort erstellen          Mit Zitat antworten

KOMMENTARE und ANTWORTEN dazu...
Alt  23.07.2012, 23:54   # 3
Molay
Templer
 
Benutzerbild von Molay
 
Mitglied seit 11. September 2003

Beiträge: 345


Molay ist offline
Naja, ...

... es besitzt auch der HIV-Schnelltest nur eine Trefferquote von 92 %. Oder andersrum: Bei zwölf Positiven wird einer als negativ ausgegeben. Die Medikamentierung mit der HAART schlägt auch nur in 9 von 10 Fällen. Der 10. macht den Freddy Mercury.
Antwort erstellen         
Alt  11.05.2012, 11:23   # 2
KRH
 
Mitglied seit 10. December 2008

Beiträge: 63


KRH ist offline
So ganz sicher klingt das aber nicht wirklich!

Verringerung um bis zu 75 %, also Risiko 1 zu 4 find ich nicht so sicher.

Grüßle KRH
Antwort erstellen         





Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:47 Uhr.



·.¸¸.·´¯`*©* Beschwerden, Zensurwünsche, Drohungen mit und ohne Ultimatum, etc.

·.¸¸.·´¯`*©* Nachricht an Tim den Webmaster (Hilfe, Fragen, Kooperationen)

CLUB-Banner bestellen | FOTO-Banner (für Girls) bestellen | 1:1 Bannertausch | Statistik / Mediadaten

Copyright © 2018 Pizza Diavolo agencia de publicidad, 15th Floor Tower A, Torre de Las Americas, Panama City