HOMEHOME
 
   Login    Gratis Registrierung   

Alle neuen Beiträge    Startseite   
 
Translator


LUSTHAUS - Das Forum. Für richtige Männer. Und echte Frauen.
 Das lustige Sexforum, Erotikforum, Hurenforum OHNE Zensur

            


   
Buchtipp Buchtipp LUSTHAUS Buchtipp: Warum Männer fremdgehen... obwohl...


Wer ist online? Benutzerliste Insiderforen Suchen Alle neuen Beiträge & Berichte       Off-Topic Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   LUSTHAUS Forum > Hurenforen > HURENFORUM Deutschland > HUREN in Bayern (Berichte) > FKK & Swinger Clubs in Bayern
  Login / Anmeldung  



Banner bestellen










SB







SB





FW1


FW2


FW3


FW4


FW5


nightout
^^^ Neu!!! ^^^




+ + + SEX & PORN + + +





Gratis Zeiger
KOSTENLOS INSERIEREN
***** NEU !!! *****







Banner bestellen

.



 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt  03.08.2010, 20:32   # 1
zi2000
 
Benutzerbild von zi2000
 
Mitglied seit 10. February 2004

Beiträge: 722


zi2000 ist offline
Fkk-Club-Heaven - Edisonstr. 10 - Nürnberg - BERICHTE

Bild - anklicken und vergrößern
00001.jpg  
Fkk-Club-Heaven
Zitat:
Dieser Club ist heiß, ist groß, ist elegant, und es ist der Ort, an den Sie gehen können, um die beste Zeit Ihres Lebens zu haben.
Für nur 30,- Euro Eintritt können Sie alle Annehmlichkeiten, die der Club bietet, nutzen. Alkoholfreie Getränke sind gratis, ein leckeres, warmes Buffet steht zur Verfügung, Sie können den kompletten Wellnessbereich wie z.B. Sauna etc. nutzen (Handtücher und Badeschuhe bekommen Sie selbstverständlich von uns), es sich im Kino oder an der Bar gemütlich machen... kurz gesagt, Sie können sich im ganzen Haus ganz ungezwungen bewegen und Kontakte knüpfen.


www.fkk-club-heaven.de
0911-6588882 -
Edisonstr. 10
90431 Nürnberg

Bayern
DE - Deutschland
klein aber fein, oder: warum denn in die Ferne schweifen

ein, gerade im Zuge div. Neueröffnungen ungerechtfertigtes Schattendasein
hat eine interessante Adresse in Nürnberg, der

Fkk-Club-Heaven

zugegeben, auch ich habe mich nie besonders darum gekümmert,
- seit gestern frage ich mich als Nürnberg-Nachbar: warum?

das Happy-Hour Angebot (bis 20.00 nur 15,-€) hat mich und meinen Kollegen gestern dazu veranlaßt diese unbekannte Adresse aufzusuchen.
(ein Versuch vor 1 Jahr scheiterte an der tel. abgefragten Mädelsanzahl: 2)

Ohne große Erwartungen haben wir pünktlich um 19.45 an der Tür geklingelt.

1. Überraschung:
die offizielle Empfangsdame war nicht da, so wurden wir von einer netten CDL in Empfang genommen die natürlich dem Clubstil entsprechend gekleidet war (echt FKK, so wie alle anderen CDLs auch!!).

der Empfang/Kasse ist in den Aufenthalsraum integriert, wodurch wir bereits beim Bezahlen einen ersten flüchtigen Blick auf die anwesenden Personen werfen konnten. erste Schätzung:
keine (also bestimmt wenige) Herren, aber bereits 5-6 CDLs.

Nachdem wir unser Startgeld von 15,- entrichtet hatten wurden wir (da Erstbesuch) von einer anderen, sehr attraktiven, jungen CDL in die Garderobe geführt und mit Handtuch (auf Wunsch auch Bademantel) ausgestattet.

Nach dem Duschen (hier das einzige Manko, das wir im Haus an diesem Abend feststellen konnten: nur ein Badezimmer mit einer Dusche, d.h. bei Ankunft mehrere Herren könnte es zu Wartezeiten kommen - eine weitere Einzeldusche ist im Wellnessbereich).

Frisch eingepackt in ein Riesenhandtuch (passt bestimmt um jeden Bauch ) gings hinab an die Bar.
Alkoholfreie Getränke wie üblich kostenlos, und hinter der Bar ein einladendes kleines Buffet inkl. Kühlschrank für Desserts und Mikrowelle um die Speisen ggf. wieder etwas zu wärmen.
Für einen Club dieser Größe mehr als erwartet.

Beim ersten Cola wurden wir von einer Cdl zu einer kleinen Hausführung eingeladen:

Das Kino ist sehr interessant gestaltet, da es sich aus drei getrennten Bereichen zusammensetzt, die sich nacheinander vor der Leinwand befinden.
In jedem Bereich hat man so das Gefühl wie früher in den abgetrennten Logen der Großkino - sehr nett

Im Wellnessbereich befinden sich neben der erwähnten Dusche ein Whirlpool, eine Sauna und eine Spielwiese. Ein schöner Raum, der aber leider etwas versteckt liegt und nach allen Seiten geschlossen ist.
Für die Nutzung der Spielwiese von Vorteil, für die Nutzung des Wellnesseinrichtung etwas schade, da man sich so etwas "weggesperrt" vorkommt.

Der Garten
witterungsbedingt war nur der kleine Vorgarten (siehe Foto) geöffnet,
aber bereits dieser ist liebevoll gestaltet und sehr "wohnlich".
der eigentliche Garten war geschlossen und wurde mir später nur vom Fenster aus gezeigt. Er dürft fast halb so groß sein wie im Hawaii (nachts, vom Fenster aus schwer zu schätzen) und soll lt. CDL im nächsten Frühjahr einen größeren Swimmingpool bekommen - die vorhandene Wiese hat genung Platz dafür - damit hätten sie in Bayern etwas besonderes)

so, zurück ins Haus und zu dem eigentlich Wichtigem - das Essen
ach nein, wir gehen ja nicht wegen dem Essen in den Club, sorry, also
zu den Mädels

und jetzt wirds interessant:
während die "neuen Großen" scheinbar z.Zt. mit 4-6 (Montags) eher 2.-3.- klassigen, verhüllten Damen ins Rennen gehen waren wir im Heaven wirklich positiv überrascht.

Anwesend waren 9 Mädels, von denen optisch keine als nogo zu betrachten war, eher im Gegenteil, je nach Geschmack für jeden etwas leckeres dabei, und wie gesagt alle getreu dem Fkk-Motto.
blond od. schwarz, schlank oder stabil (keine dick od. füllig).
vermutlich 4-5 Balkandamen (RuBu), aber keine mit der oft "Lustlos - ich muß nur Geld verdienen" Ausstrahlung, 2-3 aus Ungarn, 1 aus der Heimat (Bayern).
Bis auf eine konnten alle Mädels mit denen wir Kontakt hatten ausreichend Deutsch, die Ausnahme bevorzugt noch Englisch.

Insgesamt waren die Mädels eher zurückhaltend und versuchten durch nette Gesten auf sich aufmerksam zu machen.
Die klassisch, abtörnende "Zimmer-Schatzi" Anmache gab es nie.
Der Kontaktraum ist so kleine, dass ein Augen-Flirt Kontakt bestens funktioniert.
Die in früheren Berichten kritisierte Getränke-Animation kam nur in einem Fall (und auch da nur zögerlich nach langem Vorgespräch), aber die nette Ablehnung wurde sofort akzeptiert.

Die Zimmeraktion:
1x sehr gut, 1x gut, aber sehr nett, 1x max. durchschnitt
Grundsätzlich wird Club-Standard geboten, lediglich bei der Durchschnittsnummer wurde ein kl. Obulus für ZK aufgerufen, was dann aber abgelehnt wurde.

alles in Allem ein schöner, gemütlicher Club, der durch seinen günstigen Eintritt und den hübschen Mädels immer einen Besuch wert ist.
Die Ladiesgallerie auf der HP dürfte den z.Zt. aktiven Damen entsprechend,
aber die Anwesendheit variiert durch die freien Tage:
wenn mich mein Auge nicht trübt konnte ich zumindest folgende Damen erkennen:
Gina, Carmen, Mada, Angela, Mary, Ariana, Lore, (Bea - o. Foto)

P.S. für die "Nürnberger" Runde wäre es ein interessanter Platz für einen gemütlichen Stammtisch




Antwort erstellen          Mit Zitat antworten

KOMMENTARE und ANTWORTEN dazu...
Alt  27.02.2012, 11:47   # 154
fkk
da ist der Name Programm
 
Benutzerbild von fkk
 
Mitglied seit 25. September 2003

Beiträge: 2.596


fkk ist offline
@ Hanjo

Zitat:
Obwohl, ich komme gerade deshalb nicht ins Heaven, weil mein Zeitfenster meist von 12 bis 16 Uhr geöffnet wäre und eine Nummer im Club ist mir zu wenig.
Schreibt mal, wenn ihr auch für einen früheren Einlass seid, die Clubleitung erfährt das bestimmt.
Da bin ich auch dafür, und einige Gäste die ich kenne auch.

Gerade für Gäste mit Tagesfreizeit oder Zeitfenstern am Tag, oder Gäste die mit ÖNV anreisen wäre eine Öffnung um 12.00 hilfreich, auch bei ggf. geringerer Besetzung.

Man könnte dann ja unter der Woche früher schließen, oder von 2.00 - 4.00 auch wieder mit verringerter Besetzung fahren.

__________________
...wer nicht liebt WEIN, WEIB und GESANG bleibt ein Narr ein Leben lang.

Sollte ich in meinen Berichten nicht explizit auf die Verwendung von Kondomen hingewiesen haben, liegt das ausschliesslich an dem Umstand, das es sonst den Schreibfluss stören würde. Selbstverständlich wird peinlichst genau auf die Einhaltung des §6 Hygieneverordnung geachtet.
Antwort erstellen         
Alt  27.02.2012, 11:39   # 153
GrauerStar
Lemming
 
Benutzerbild von GrauerStar
 
Mitglied seit 19. June 2007

Beiträge: 2.790


GrauerStar ist offline
Bilderdienst

Bild - anklicken und vergrößern
dayenne0.jpg   dayenne1.jpg   dayenne2.jpg   maria1.JPG   maria2.JPG  

schöner Bericht, Linebacker. Hier die Fotos zu den Ladies.
Nebenbei: Carina wird übrigens mit "K" geschrieben, also Karina.
__________________
Warum besitzt die Frau auch zwei diametrale Lippenpaare, auf denen bald ein senkrechtes, bald ein waagerechtes Lächeln spielt? Catherine Breillat
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  27.02.2012, 11:26   # 152
Rubber_Duck
Ente süß/sauer & scharf!
 
Benutzerbild von Rubber_Duck
 
Mitglied seit 20. August 2011

Beiträge: 382


Rubber_Duck ist offline
@wenzman: neeee, nicht möglich die auf deinem foto hat den unterarm nicht tatowiert, und ist letzte woche krank gewesen...heißt diana
die blondi die du mir letztes mal gezeigt hast heißt dian im club und richtig diana
deshalb meine ich verwechslung....
aber hauptsache es macht spaß...mit wem ist ja egal...
...wen meinst du? welche kleine bei uns am tisch blond / schwarz??
gruß duck

Antwort erstellen         
Alt  27.02.2012, 09:09   # 151
Linebacker
 
Benutzerbild von Linebacker
 
Mitglied seit 8. February 2012

Beiträge: 30


Linebacker ist offline
So, bischen verspaetet folgt hier mein Freitagsbericht von meinem letzten Besuch im Heaven. Da ich in meinem jugendlichen Uebermut Freitagabend noch ins Fitnessstudio ging um mir nen Muskelfaserriss im Oberschenkel zu holen wird der naechste Bericht ein paar Wochen auf sich warten lassen.
Gegen 15.00 Uhr betrat ich mal wieder den Himmel auf Erden. Es waren etwa vier Maedels da. Eigentlich wollte ich ein bischen warten wer noch so auftaucht, aber wie so oft: Erstens kommt es anders und zweitens als man denkt.
Ich begann einen netten Plausch mit Dayenne (voellig ohne Hintergedanken) und bevor ich wusste was los war, lag sie im Zimmer auf mir und vertiefte die Unterhaltung. Da sie kein Deutsch spricht und ihr Englisch recht holprig aber ausreichend ist beschraenkten wir uns auf der Matratze erst mal auf due Franzoesische Konversation. Diese beherrscht sie einwandfrei und ohne irgendwelche Handzeichen. Auch ist ihr franz. sehr tief :-) . Als Reiterin koennte sie wohl bei jedem Rodeo mitmachen. Und erst der geile Rueckseiten Anblick wenn sie sich auf allen vieren vor einem positioniert - wunderbar. Entsprechend schnell war dann auch die Tuete voll. Noch ein bischen gekuschelt und ST bevor es wieder nach unten ging. WH Faktor sehr sehr hoch.

Dann erst mal gemuetlich einen Salat vernichtet und ein bischen im W-Pool entspannt.

An der Theke kam ich dann mit einem netten anderen Gast ins Gespraech. Wir tauschten uns ueber die Maedels im Heaven, aber auch ueber andre Erfahrungen aus. Danke nochmal fuers gute Gespraech. Ach ja, das Maedel ueber das wir sprachen kurz bevor du gingst ( wir haben noch ueberlegt ob sie normal oder Theke arbeitet- da so dick eingepackt beim Eintreffen- war Lilly. Nett mit ihr an der Bar geplaudert. Sie ist nur noch eine Woche da, dann macht sie erst mal Urlaub.)

Jetzt aber zu meiner naechsten Aktivitaet. Maria. Vom optischen her eigentlich nicht mein typisches Beuteschema. Aber im Gespraech mit dem Mitstreiter hatte er erwaehnt dass er noch nie mitbekommen hat dass sie jemand mit aufs Zimmer genommen hat. Ich mir gedacht: vielleicht ist sie dann ja ausgehungert und geht ab wie was weis ich.
Nette geplaudert hatte ich mit ihr ja schon ein paar mal und irgendwie hatte sie auch so ein Funkeln in den Augen.
Also nach ein bischen ST ab nach oben. Und wie sang schon Edith Piaff: "No je ne regret rien!"
Ihr kennt doch sicher den Spruch mit Golfball durch nen Gartenschlauch saugen. Maria kann das, da bin ich mir sicher. Nach bischen rumgeknutsche und gefummel landeten wir bei 69. Weiter kamen wir gar nicht. Sie wurde derart nass beim lecken, dass ich schon dachte ich ertrinke und ihr Zucken war garantiert echt, das ganze kombiniert mit ihren oralen Faehigkeiten und ich feuerte aus allen Rohren. Jede Marine auf den Weltmeeren waere stolz gewesen ueber so eine Breitseite.
Danach unten noch ein bischen mit den anwesenden Maedels rumgebloedelt und so gegen 19.00 Uhr den Club voellig zufrieden und entspannt verlasse.

Da mich meine Verletzung fuer ein paar Wochen von nem erneuten Besuch abhalten wird hier noch ein kleines Fazit:
ich bin froh das Heaven entdeckt zu haben, da fuehl ich mich wohl

Maedels bisher in chronologischer Reihenfolge
Sahra
Carina
Dayenne
Maria
Carina wird wohl mein absoluter Favorit werden, aber auch mit den anderen gerne wieder

to do List:
Diana
Jenny
und ueberhaupt alle Maedels die da sind

Bilder zu den Maedels grad keine, da ich immer noch mit Handy arbeite. Falls ich demnaechst die Moeglichkeit habe pack ich noch welche rein.
Hoffe ich bin in kurzer Zeit wieder einsatzfaehig, bis dahin: packt einfach fuer mich einen mit weg.
Servus

Antwort erstellen         
Alt  27.02.2012, 07:24   # 150
wenzman
 
Mitglied seit 12. October 2005

Beiträge: 183


wenzman ist offline
Zitat:
Denke bitte an die unterscheidung dian und diana, ...
...kann sonst bei berichten leicht zu missverständissen führen...
Moin,

jetzt bring mich halt nicht durcheinander

die da halt:Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	diana.JPG
Hits:	0
Größe:	14,9 KB
ID:	74964

hat ja den Namen Diana auf den Unterarm tätowiert (für den der sie gar nicht findet)

By the way ... wer war den die kleine die vor ein paar Wochen bei uns am Tisch stand ?

Gruß
wenzman
Antwort erstellen         
Alt  26.02.2012, 18:22   # 149
Rubber_Duck
Ente süß/sauer & scharf!
 
Benutzerbild von Rubber_Duck
 
Mitglied seit 20. August 2011

Beiträge: 382


Rubber_Duck ist offline
@wenzman

Denke bitte an die unterscheidung dian und diana, ...
...kann sonst bei berichten leicht zu missverständissen führen...
Gruss duck
Antwort erstellen         
Alt  26.02.2012, 08:39   # 148
wenzman
 
Mitglied seit 12. October 2005

Beiträge: 183


wenzman ist offline
Zitat:
Sie schmeckt recht gut, aber die Körperküsse und Umarmungen geben einem eine dicke Schicht Hautcreme mit auf Lippen, Hände und überall, wo man sie berührte.
Moin,

kann ich bestätigen hatte sie Gestern an der Bar in den Fingern und bin mehrmals "abgeglitten" Für diejenigen die auf soliden Clubstandard Wertlegen ... ZK macht sie keine ... das und das hier:

Zitat:
Beim Blowjob, den sie insgesamt gut machte, benutzte sie ständig Zewa-Tücher zum Mundabwischen und Eichel polieren. Ich bin jetzt nicht so der Rüsselsabberer, dass das unbedingt nötig gewesen wäre. Ich denke, eher eine (schlechte) Gewohnheit
hat mich dann letztendlich von einem Zimmergang mit ihr abgehalten.

Bin dann mit Diana und Hillery glücklich geworden

Als Abgang wollte ich mir dann noch Eva gönnen ... aber auch hier keine ZK also wer darauf Wert legt Service vorher abklären. Wenn ich mal an Betty rankomme, werde ich die mal testen, war leider dauerbelegt.

Gruß
wenzman

Antwort erstellen         
Alt  25.02.2012, 17:40   # 147
Hanjo
Biergartenbesucher
 
Benutzerbild von Hanjo
 
Mitglied seit 24. April 2002

Beiträge: 823


Hanjo ist offline
Zitat:
Zitat von GrauerStar
Komme gerade aus dem Heaven. Gesamtabwesenheitszeit (inkl. Hin- und Rückfahrt) 2 Stunden. Aber genau so wollte ich's: nur ein Nachmittagsquickie nach der Arbeit und vor dem Fußball.
...
Am Nachmittag war insgesamt wenig los. ... Die Ladies waren unterfordert und gelangweilt. Vielleicht wird's ja am Abend besser.
Jetzt wollte ich euch gerade dazu ermuntern, beim Club um eine frühere Öffnungszeit zu bitten und dann das
Obwohl, ich komme gerade deshalb nicht ins Heaven, weil mein Zeitfenster meist von 12 bis 16 Uhr geöffnet wäre und eine Nummer im Club ist mir zu wenig.
Schreibt mal, wenn ihr auch für einen früheren Einlass seid, die Clubleitung erfährt das bestimmt.
Zitat:
Zitat von GrauerStar
Melanie ...
Beim Blowjob, ..., benutzte sie ständig Zewa-Tücher zum Mundabwischen und Eichel polieren.
So etwas hasse ich, leider ist dann für mich der Spaß vorbei.
__________________
Jede hat ihre Zeit
Antwort erstellen         
Alt  23.02.2012, 19:11   # 146
GrauerStar
Lemming
 
Benutzerbild von GrauerStar
 
Mitglied seit 19. June 2007

Beiträge: 2.790


GrauerStar ist offline
Kurzbesuch am 23.2.12

Bild - anklicken und vergrößern
mel0.jpg   mel1.jpg   mel2.jpg   mel3.jpg   mel4.jpg  

Komme gerade aus dem Heaven. Gesamtabwesenheitszeit (inkl. Hin- und Rückfahrt) 2 Stunden. Aber genau so wollte ich's: nur ein Nachmittagsquickie nach der Arbeit und vor dem Fußball.

Meine Entscheidung war schnell gefallen: Melanie strahlte mich nun schon zum dritten Mal bei meinem dritten Besuch an. Da wir uns auch schon vorher unterhalten hatten, fiel mir ein erneuter Smallltalk am Bar-Eck, wo sie sich mit ihrer Freundin Dayenne eingerichtet hatte, nicht schwer (auf Englisch). Und der Zimmergang nach meinem Latte macchiato war dann auch eine naheliegende Entscheidung.

Das Workout auf dem Zimmer war guter Durchschnitt. Note 2. Sie war schmusig, machte alles und verbreitete gute Laune. Soweit kann ich sie durchaus empfehlen. Es fehlte das Herausragende und ein paar Kleinigkeiten sind mir aufgefallen:

Sie schmeckt recht gut, aber die Körperküsse und Umarmungen geben einem eine dicke Schicht Hautcreme mit auf Lippen, Hände und überall, wo man sie berührte. Beim Blowjob, den sie insgesamt gut machte, benutzte sie ständig Zewa-Tücher zum Mundabwischen und Eichel polieren. Ich bin jetzt nicht so der Rüsselsabberer, dass das unbedingt nötig gewesen wäre. Ich denke, eher eine (schlechte) Gewohnheit.

Am Nachmittag war insgesamt wenig los. Es herrschte eine etwas gedämpfte Stimmung. Bei den etwa 15 Mädels im Raum waren neben mir noch 3 oder 4 männliche Gäste, davon 2-3 Opas. Die Ladies waren unterfordert und gelangweilt. Vielleicht wird's ja am Abend besser.
__________________
Warum besitzt die Frau auch zwei diametrale Lippenpaare, auf denen bald ein senkrechtes, bald ein waagerechtes Lächeln spielt? Catherine Breillat
Antwort erstellen         
Alt  22.02.2012, 15:16   # 145
Linebacker
 
Benutzerbild von Linebacker
 
Mitglied seit 8. February 2012

Beiträge: 30


Linebacker ist offline
und ich kann nicht wegen Arbeit. Ich werd aber am Freitag so gegen 15.00 Uhr einlaufen. Gute Besserung.
Antwort erstellen         
Alt  22.02.2012, 14:39   # 144
Ritchi
 
Benutzerbild von Ritchi
 
Mitglied seit 9. July 2002

Beiträge: 526


Ritchi ist offline
Ich kann heute wegen Krankheit leider nicht
LG
Ritchi
Antwort erstellen         
Alt  22.02.2012, 12:44   # 143
vagabontule
 
Benutzerbild von vagabontule
 
Mitglied seit 3. January 2012

Beiträge: 454


vagabontule ist offline
Melanie - Fkk-Club-Heaven - Nürnberg - BERICHT

Bild - anklicken und vergrößern
Melanie1.jpg   Melanie2.jpg  
Melanie - Fkk-Club-Heaven
Zitat:
Melanie, 22 Jahre, RO


-

Nürnberg

Bayern
DE - Deutschland
Dann musste ich ins Heaven zu Melanie....
In den letzten Heaven besuche verkehre ich nur mit ihr.
Ihr knackiger Arsch mach mich so geil und sie lässt sich von mir so wild ficken.
Sie geht sehr gut in jede denkbare und undenkbare Position mit.

Gleich nach dem betreten des Konzertsaales nimmt sie den Dirigentenstock fest in ihrer Hand.
Ich gib den Anfangszeichen und als einzige Bläserin in dem Orchester fängt sie mit dem ersten Satz des Blas-Oraltoriums für Klarinette und Dirigent in F-Dur, Adagio Sostenuto.
Melanie bläst so fein und gefühlvoll sodass ich ihr den Dirigentenstock und das Kommando über das Oraltorium überlassen habe.
Nachdem der erste Satz beendet war, habe ich die Einleitung zum 2. Satz, Andante Grazioso, der auf dem Bett in 69 Stellung statt gefunden hat gegeben.
Was für ein Blick! Diese wunderschöne knackige Pauken und dazwischen ein Trompeten-Mundstück aus Gold! Der Dirigent war jetzt aber recht verwirrt. Wusste nicht ob er dirigieren soll, oder ob er Pauken und Trompete spielt.
Nach dem ich aber den Dirigentenstock schon im ersten Satzes übergeben habe und nachdem mann Pauken mit den Händen und Trompete mit dem Mund spielt habe ich
mit meinen Händen auf diese knackige Pauken getrommelt und mit meine Zunge tief in ihr goldenes Mundstück trompetiert, werdend sie ihr wunderschönes Klarinetten-spiel bis Ende des 2. Satzes fortgesetzt hat.
Am Anfang des 3. Satzes hatte ich wieder den Dirigentenstock und das Kommando über das Oraltorium fest in meiner Hand. Angefangen in Allegro und durch alle denkbaren und undenkbaren Ton-Lagen nach knapp 40 Minuten in Presto beendet, konnte ich nicht anders sagen als:
Bravissimo Melanie.
Antwort erstellen         
Alt  21.02.2012, 07:06   # 142
erikderwikinger
Frauenversteher
 
Benutzerbild von erikderwikinger
 
Mitglied seit 13. October 2004

Beiträge: 117


erikderwikinger ist offline
Heaven Kurzbesuch

War gestern auf Kurzvisite da. 8 Damen (um 16:00, später kamen noch 4 oder 5) anwesend, meine Favs leider nicht.
Also heute mal Kati getestet, die mich sehr nett angebaggert hat.
Muß Nachtbar bestätigen, Service 1A, alles was man braucht in bester Ausführung, dazu eine quirlige gutgelaunte Lady, insgesamt eine runde Sache. Gerne wieder, Note 1.

Mußte dann bald wieder weiter (leider, Nicole kam um 18:00...).

Ach ja, Lilly hat jetzt noch größere Möpse, angeblich vor drei Wochen machen lassen. Ist fast schon zuviel, aber wie immer Geschmackssache.

Bis bald

Erik
Antwort erstellen         
Alt  19.02.2012, 23:48   # 141
Linebacker
 
Benutzerbild von Linebacker
 
Mitglied seit 8. February 2012

Beiträge: 30


Linebacker ist offline
Servus,
ich will am 22. auch rein, ist aber noch nicht hundertprozentig sicher ob es klappt. Wenn dann werd ich so gegen 20.00 Uhr auftauchen.
Antwort erstellen         
Alt  19.02.2012, 15:12   # 140
Ritchi
 
Benutzerbild von Ritchi
 
Mitglied seit 9. July 2002

Beiträge: 526


Ritchi ist offline
Mittwoch 22.2.

Hallo zusammen
kommt am 22.2. jemand ins Heaven ?
Joe344 und ich werde wahrscheinlich ab 19 Uhr da sein.

LG
Ritchi
Antwort erstellen         
Alt  19.02.2012, 00:15   # 139
Bayerns Russischer Leckmeister
 
Mitglied seit 11. December 2011

Beiträge: 3


Bayerns Russischer Leckmeister ist offline
Thumbs up

Also ein wunderschöner Laden, sauber und super Preise.Ich war gester das erste mal da und habe wirklich garnichts bereut.Mein Testbericht kommt morgen,weil ich jetzt weg muss.


Ich steh auf Lecken.
Antwort erstellen         
Alt  18.02.2012, 21:36   # 138
-
 

Beiträge: n/a


Paty und Hillary

Gentlemen, ich bin noch einen -Bericht schuldig.

Einmal mehr wird er über Sarah und / oder Nicole berichten. Das werden sich viele unter Euch jetzt wohl denken. Bereits „hautnah erlebte“ (Höchst-)Leistungen bestätigen oder übertroffen sehen. Weit gefehlt !

Auf meinem Plan stand im Grunde genommen hauptsächlich Jasmin. Spätestens seit dem – wie ich finde – herausragenden Bericht des Kollegen ace of spades sollte sie dem geneigten Leser zumindest namentlich ein Begriff sein.

So sehr ich mich freute, daß eben jener hochgeschätzte Kollege an selbigem Abend auch anwesend war, so sehr durchkreuzte es irgendwie auch meine unmittelbaren Buchungspläne hinsichtlich der holden Jasmin. Die beiden waren zwar schon wieder der trauten Zweisamkeit entschwunden und mischten sich vermeintlich „getrennt voneinander“ – mit einem Sicherheitsabstand von ca. 1,35 m (!) - unters Volk. In stetem Blickkontakt. Der Kollege sitzt mit glänzenden Augen mir gegenüber. Euphorisiert. Hmmm, so abgebrüht, mich buchungstechnisch „zwischen“ die beiden Turteltäubchen zu werfen, bin ich dann doch nicht ganz. Somit wurde die "Agenda Jasmin" nochmals gedanklich um einen Besuch verschoben.

Da saß ich nun mit zwei FK am Tisch gegenüber der Bar … und die süße Paty lief ein ums andere Mal grazil und hüftenschwingend an uns vorbei und zog meine Blicke dabei fast magisch an.
Bei meinem letzten Besuch konnte ich der Versuchung gerade noch so widerstehen. An diesem Abend nicht mehr. Das war mir schnell klar. Spätestens als mir gewahr wurde, daß ich mich bereits längst aus dem Männergespräch ausgeklinkt und nur noch Augen für die Schöne hatte. Es hilft ja doch nix – also: „Mach‘ mer mal rüber“ zu ihrem Sofa.

Paty schien recht überrascht zu sein, als ich mit eindeutigen Absichten um den Sofaplatz neben ihr bat. (Eine gute Schauspielerin ? Oder hatte sich meine Schwäche für eine ganz bestimmte Dame in jenen heiligen Hallen etwa schon herumgesprochen ? Ich sollte wirklich einmal wieder verstärkt an meiner Tarnung arbeiten… .)
Ein netter Smalltalk begann und nach dem Feststellen einer gemeinsamen Art des Humors sowie einer annähernd ähnlichen „Funkfrequenz“ drängte ich dann schon sehr schnell auf einen Zimmergang.

Auf dem Zimmerlein angekommen wurde mir in Sekundenschnelle gewahr: Ich hatte die richtige Wahl für die erste Spielgefährtin des Tages getroffen. GF6 wie ich ihn mag ! Verspielte, zärtliche, neckische Küßchen, die irgendwann immer fordernder wurden. Französische Begrüßung des kleinen Agenten auf feinste Art und Weise. Lang hielt ich es nicht aus, ehe ich um einen Wechsel in Level 2 – den Nahkampf – bat. Auch hier kam ich voll auf meine Kosten. Obgleich Paty stets das Zepter fest in der Hand hatte, gab sie sich sehr anschmiegsam und ging intuitiv auf meine Wünsche ein. Kombiniert mit dem visuellen Aspekt – Beuteschema at ist best – durfte ich genießen. Soviel ich wollte.

Die hundertprozentige Illusion fehlte mir (noch) etwas. (Nun ja, angesichts des derzeit um sich greifenden LKS ist das vielleicht gar nicht so schlecht. Wie heißt es in irgend so einer Halbfettkäse-Werbung ? „Unbeschwert genießen!“ ) Dafür war der „Talk danach“, den ich bis zur letzten Sekunde der vereinbarten Zeit auskosten durfte, schon fast eine ganze Buchung wert. Das Gelächter und Gekicher dürfte bis über weite Teile des 1.OG’s zu vernehmen gewesen sein. Wiederholung ? Sehr gerne !

Mit der argumentativ höchst überzeugenden Hillary, die die Schwester von Melanie zu sein scheint, hatte ich bereits während meines letzten Besuches lose ein Date ausgemacht. Kaum wieder unten im Barbereich angekommen lief sie mir auch prompt in die Arme.
Krampfhaft zwang ich mich, bei bereits aufgenommener Tuchfühlung meine Augen nicht allzu oft halsabwärts wandern zu lassen und durch allerhand belangloses Geschwätz diverse (Un-)Päßlichkeiten, die bereits sicht- und fühlbar waren, mittels Ablenkung zu vertuschen. Vergeblich. Kein Zimmergang ist ja auch keine Lösung. Am Ende „drückt“ es nur noch schlimmer … .

Daß mich auf der Kemenate keine kuschelig-sinnliche GF6-Nummer erwartete, das war mir im Voraus klar. Daß Hillary aber loslegte wie die Feuerwehr und trotz der zugegeben doch sehr kurzen Erholungsphase beide Connerys im Nu mit einem außergewöhnlich intensiven Blaskonzert wieder in Gefechtsbereitschaft versetzte … mein lieber Schwan ! Das machte mich schon etwas wild. Berührungsängste ? Null ! Just in der Phase, als ich mich dann etwas körperlich betätigen wollte erfolgte das Kommando „Entspannen!“. Die junge Dame wollte als Female Jockey erst mal den aktiven Part übernehmen. Machte mich im Endeffekt noch wilder. Diese Optik dann noch zum „finale grande“ a tergo vor sich genießen zu dürfen … oh verdammt … das ging freilich nicht lange gut.

Gerne hätte ich die verbleibenden paar Minuten noch etwas ausgekostet. Aber gut, was hätte man nach einer solch sportlichen Nummer noch groß reden sollen. Das haben wir dann letztendlich frisch geduscht und "erholt" im Kontaktraum nachgeholt. Wiederholung ? Aber ja !

Nach der Einnahme eines kleinen, leckeren Nachtmahls leerte ich langsam mein Glas vino tinto und war eigentlich schon auf dem Weg Richtung Garderoben. Wie aus dem Nichts tauchte plötzlich dann noch meine Liebste (Nicole) auf – und hatte auch noch Zeit für mich. Nun, der Geist wäre ja willig, standhaft bei der unverzüglichen Umsetzung der Heimweg-Pläne zu bleiben. Wäre. Das Ende vom Lied ? Das Antreten meiner Heimreise verzögerte sich noch etwas.

Zur besseren Übersichtlichkeit sowie zwecks Orientierung:

https://fkk-club-heaven.de/galerie.html

Bis zum nächsten Mal !

Connery007

Antwort erstellen         
Alt  17.02.2012, 00:56   # 137
Blaze23
 
Mitglied seit 3. March 2011

Beiträge: 22


Blaze23 ist offline
Thumbs up

Bild - anklicken und vergrößern
00003.jpg   00002.jpg   00017.jpg  
*EDIT* Da ich nicht weiß, wie man die Bilder umbenennt. Bild 1 von links ist Diana, 2 ist Adriana und 3 ist Betty. *EDIT*

So, dann wage ich mich auch mal an einen Bericht. Schon länger geplant, bin ich diesen Mittwoch abend in das FKK Heaven. Dazu wissen sollte man vielleicht, dass ich das erste Mal dort war und zumindest im Rotlichtmilieu kaum Erfahrung habe. Vor 20.00 da, also 15€ Eintritt.

Die Location war mir dann auch zunächst zugegeben etwas zu eng, vor allem der Kontaktbereich. Das schiebe ich aber mal auf die ungewohnte Situation - zu viel Input. In Zahlen etwa 15 Mädels anwesend und maximal eben so viele Männer, aber eher weniger.

Einen Rundgang habe ich direkt am Anfang von Betty bekommen. Die hat dabei aber ziemlich gelangweilt gewirkt und war allgemein nicht so mein Typ, weswegen sie nicht in Frage kam. Wahrscheinlich hatte sie aber auch grade wirklich keine Lust, da nicht Mal sie mich gefragt hat, ob wir hochgehen wollen.

Danach bin ich erstmal eine Runde in den Whirlpool. Als ich dann später wieder im Barbereich war, habe ich sofort Blickkontakt mit Adriana aufgenommen bzw. sie mit mir. Als sie herkam, machte sie mir sofort ein Kompliment für meine schönen Augen, ich gab ihr eins zurück und fand sie auch eigentlich ganz süß. Knackiger Arsch auf jeden Fall, trotzdem war ich noch nicht ganz überzeugt - war noch dabei mich an die Situation zu gewöhnen. Ich entschuldigte mich also damit, dass ich noch etwas in den Whirlpool relaxen will. Sie gab mir noch ein Kompliment, wie schön ich wäre und meinte, wir gehen dann aber später hoch, oder? Hab mich etwas rumgedruckst.

Wie auch immer, dazu hätte ich eine Frage - Adriana war mir schon sympathisch und ich halte mich selbst eigentlich auch für ziemlich ansehnlich, hab auch nie großartig was anderes gehört. Ich war da jedoch etwas skeptisch, was die Komplimente angeht. Werden die einem nicht in solchen Läden hinterhergeworfen bzw. kann man darauf etwas geben? Kann man sich da nicht vielleicht sogar etwas gewarnt fühlen, wenns zu viele Komplimente hintereinander hagelt?

Egal - weiter im Text. Ich also wieder bisschen in den Whirlpool und dann zurück in die Bar, wo ich mich ziemlich weit hinten platzier, so dass ich einen Überblick hab. Und da läuft sie dann auch an mir vorbei - Diana. Ich erkannte sie zwar nicht, aber winkte sie sofort zu mir her, einfach wegen ihrem hübschen, süßen Gesicht plus der Körper - huiii. Von den Berichten hier wusste ich nach der Vorstellung schon, dass ich mit ihr wohl keine schlechte Wahl treffe, also denke ich mir was solls. Quetsche sie noch kurz zum Service aus und meine dann, ob wir nach der ZIgarette hochgehen. Unterhalten uns dann noch kurz nett und tun eben das.

Um es kurz zu machen - was GrauerStar hier schreibt, kann ich zu 100% unterschreiben! Allein hatte ich nicht das Gefühl, dass sie ungern küssen würde, kam bei mir eigentlich sehr natürlich rüber, so wie alles an ihr. Dazu tolles Gebläse, tolles Reiten, tolles Küssen, tolle Optik. Und dazu noch unglaublich liebes Mädel, mit dem man sich auch noch intelligent unterhalten kann, nachdem es wegen der Qualität vorher recht schnell ging.

Insgesamt waren wir dann etwa 35-40min. auf dem Zimmer, sie hat sich nach dem Sex noch süß an mich rangekuschelt und wir haben uns echt cool unterhalten, über das Gewerbe, ihre Zukunft, etc.

Tja, war doch nicht so kurz, aber das war echt ein Erlebnis, vor allem ihr Französisch, langsam eingeleitet durch Zungenküsse, Stöhnen ins Ohr, Nacken-, Hals- und Körperküsse bis hin zu kurzem Lecken meiner Eier. Diana, 1+. Ich glaube jedoch, man muss auch lieb zu ihr sein und ich hatte ein bisschen das Gefühl, dass ich auch ihr Typ war.

Sie hat mir auf jeden Fall die Story von irgendeinem Idioten erzählt. Ich weiß ja nicht, wie das so allgemein abläuft, aber konnte mir das sehr gut vorstellen, dass man es sich bei ihr auch einfach durch dummes Verhalten versauen kann. Einziges Manko wäre hypothetisch bei entsprechendem Geschmack, dass sie mit 1,53cm schon ein kleiner Zwerg ist. Nachdem sie mich aber noch kurz vor dem rausgehen so süß umarmt hat, um dabei zu quieksen "oh my god, I'm so small without my High Heels"... Sie ist einfach zuckersüß. Egal, ich schweife ab.

Außerdem ist dann nicht mehr so viel passiert bis auf ein paar Whirlpoolrunden plus Sauna, ein Mädel, von welchem ich den Namen vergessen hab, die mir aber auch optisch nicht so gefiel und Adriana, wie sie mich fünf Minuten angestarrt hat am Ende, scheinbar um mich doch noch irgendwie zum Zimmergang zu bewegen. Ich war aber durch Diana voll befriedigt und bin dann zufrieden heim, nachdem ich leider die Massage verpasst habe.

Mein Fazit - wenn mehr Mädels dort so sind wie Diana, dann muss ich da wohl irgendwann mal wieder hin. Man bedenke - 65€ für 35-40min. inklusive Sex mit einer sehr hübschen Frau, einer guten Unterhaltung, Whirlpool, Sauna und Essen & Trinken! Preis-Lesitung: wow.

Abschließend vielleicht noch die Bestätigung, dass die Bilder von Adriana, Betty und Diana auf jeden aktuell sind und der Realität entsprechen. Nur schade, dass ihre Gesichter verschwommen sind, find sie alle drei hübsch, besonders Diana, aber auch Adriana.

So, ich hoffe, ich hab nicht zu ausführlich geschrieben, ich tendiere zum abschweifen und ausschmücken.

Antwort erstellen         
Alt  13.02.2012, 14:58   # 136
Linebacker
 
Benutzerbild von Linebacker
 
Mitglied seit 8. February 2012

Beiträge: 30


Linebacker ist offline
Hi, so hier mein zweiter Bericht seit ich hier angemeldet bin. Bitte nochmals um Nachsicht falls mein Geschreibse nicht euren Anforderungen entspricht.

Ich war am WE in Regensburg auf einem Seminar und hatte mir ein paar Adressen rausgesucht, da der Samstagabend mir den Kollegen doch recht feucht(alkholtechnisch geshen leider nicht anders) wurde fiel die sexy Spritztour aus. Ich entschied mich am Sonntag bei der Heimfahrt einen Stopp im Heaven einzulegen. Ich bereue es nicht.
Navi fand sofort den Weg.
Der Laden gefiel mir sehr gut, alles sehr sauber, nur etwas wärmer könnte es in machenBereichen sein, aber es wurde eh noch heis.
Ablauf:
Eintritt entrichtet und gleich bekam ich von Sarah die Umkleiden und Duschen gezeigt. Frisch geduscht streurete ich in den Kontaktbereich wo mich Sarah ofort am arm nahm und mir den Rest des Clubs zeigte. Dabei haben wir nett geplaudert und geshakert. Als letztes zeigte Sie mir den Wellnessbereich.Dort fragte sie mich mit verruchtem Augenaufschlag was ich jetzt gern machen würde. Grinsend sagte ich dass ich gleichmal mit ihr aufs Kämmerchen möchte. Gesagt getan.
Wir landeten gleich auf der Matratze, knutschten bischen rum und sie wanderte mit Körperküssen richtung meines Lümmels der sofort in Habachtstellung ging. Ihr franz. war top, keine Hände, richtig tief rein aber auch mit Gefühl. Irgendwann musste ich sie dann bstoppen da ich ja noch einbischen Bewegung wollte.
Sie den Pirelli auf meinen Lümmel und los ging ein wilder Ritt der jedem Rodeoreiter ehre gemacht hätte. Dabei konnte ich auch schon an ihren Titten spielen. Sie ging dabei so gut mit dass die Tüte auch bald voll war. Sarah optisch top, guter Service Wiederholungsfaktor 80%, aber nur weil ichauch mal die anderen testen will.
Hier ihr Text von der Heaven HP, wie das mit den Bildern gehen soll keine Ahnung, sorry.
Zitat:
Dieses bezaubernde, junge Girl macht den müdesten Krieger wach und lässt ihn stramm stehen.

Sarah hat einen geilen Body mit den Kurven an den richtigen Stellen, ein bildhübsches Gesicht mit großen, leuchtenden Augen und traumhaftem Kussmund.

Sie ist einfach granatenscharf!!

Danache erst mal geduscht und und einbischen umgesehen, ich hatte ja noch nicht viel von den restlichen Damen gesehen. Alle optisch 1A, hab auch ein paar nette Gespräche geführt. Als plötzlich so einkleines Ding neben mir stand und mich ganz süß anlächelte. Sie stellte sich als Karina vor. Eigentlich war mir in diesem Moment schon klar dass ich unbedingt mit der Kleinen aufs Zimmer musste, ich hab aber erst mal auf erschöpft und ich brauch ne Pause gemacht. Kurze Rede langer Sinn, es dauerte nicht lange und wir waren auf dem Zimmer. Diesmal komplett verspiegelt - ich fands geil.
Karina optisch top und der Service spitze. Zu erstbischen rumgeknutsch und gestreichelt, dann gings los. Franz. noch besser als bei Sahra, hab sie dann auch noch geleckt und genudelt. Sie ging richtig gut mit. War ne absolute Hammernummer. Wiederholungsfaktor 100%.
Hier das gleiche, keine Ahnung mit den Bilden, dafür ihr Text:
Zitat:
Karina, 21 Jahre jung, 165 cm groß, zierliche Figur Konf. 34, feste 75 B Tittchen.

Das kleine Luder hat es faustdick hinter den Ohren und weiß ganz genau, wie sie Dich glücklich machen kann... Sie ist offen für fast alle Deine versauten Fantasien, Hauptsache es macht beiden Spaß.

Mehr demnächst falls wieder was passiert, ich vermute nachdem ich mich so gut amüsiert habe wieder aus dem Heaven, wahrscheinlich wieder Karina und mal sehen wer noch, hatte auch ein Auge auf Diana geworfen, die aber leider die ganze Zeit in bBeschlag war.
Servus bis zum Nächsten.

Edith hat mir grad das mit den Bildern verklickert. Drum sind jetzt Bilder drin.

Antwort erstellen         
Alt  13.02.2012, 07:13   # 135
Saftltrinker
~ El Saftos ~
 
Benutzerbild von Saftltrinker
 
Mitglied seit 7. May 2008

Beiträge: 234


Saftltrinker ist offline
Thumbs up @ace...

Nicht schlecht... Und vor allem Respekt für den originellen sowie gleichermaßen wahrlich "anregenden" Bericht!
In diesem Sinne sollten wir (d.h. der Cloud-Strife und ich ) vielleicht auch wieder mal dort vorbeischauen bei unserer nächsten DE-Tour...
__________________
Je "saftiger", desto geiler!

PS: Im Gewinnfall bitte Freikarte(n) für's GoldenTime Wien. -lichen Dank!

Antwort erstellen         
Danke von
Alt  12.02.2012, 17:00   # 134
ace of spades
Force Majeure
 
Benutzerbild von ace of spades
 
Mitglied seit 25. April 2009

Beiträge: 390


ace of spades ist offline
Zitat:
... einen Dreier mit Jasmin und Ella wagen, ace ?!
Hmmm, also wenn überhaupt nochmal ein Dreier, dann mit Betty und Jasmin, ich denke, die beiden verstehen sich besser.

Und danke für das DANKE und das Kompliment.
__________________
VERITAS? QUID EST VERITAS?

The Ace Of Spades

Antwort erstellen         
Alt  12.02.2012, 16:21   # 133
-
 

Beiträge: n/a


Du könntest doch mal ...

... einen Dreier mit Jasmin und Ella wagen, ace ?!

By the way: Genialer Bericht !
Antwort erstellen         
Alt  12.02.2012, 16:19   # 132
ace of spades
Force Majeure
 
Benutzerbild von ace of spades
 
Mitglied seit 25. April 2009

Beiträge: 390


ace of spades ist offline
@blaze23

Ella war gestern nicht da, letzten Sonntag auch nicht, ich denke, dass sie am Wochenende frei hat oder sich frei nimmt.

Mehr zu Ella und konträre Meinungen über sie findest du in den Berichten von killbill37 (nicht sehr aussagekräftig) Papa Schlumpf und ssuunnyybbooyy

Nachtrag: War letzten Sonntag mit Elisa zimmern. War eine ordentliche Nummer mit einem hübschen Ding, momentan befindet sie sich im Urlaub.
__________________
VERITAS? QUID EST VERITAS?

The Ace Of Spades
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  12.02.2012, 15:45   # 131
Blaze23
 
Mitglied seit 3. March 2011

Beiträge: 22


Blaze23 ist offline
Ist eigentlich Ella derzeit da? Und ein paar mehr Infos, falls ja, wären natürlich auch super zu ihr. Danke schon mal.
Antwort erstellen         
Alt  12.02.2012, 14:40   # 130
ace of spades
Force Majeure
 
Benutzerbild von ace of spades
 
Mitglied seit 25. April 2009

Beiträge: 390


ace of spades ist offline
Update Heaven

Zitat:
... obwohl ich ja eigentlich etwas Heaven-Pause einlegen wollte.

Klasse Nachmittag mit zwei netten FK und vielen mindestens ebenso netten und ferner hübschen Ladies.
Ja da schau an, auch du mein Sohn Brutus aber ich kann dir beipflichten, mir erging es ähnlich, eigentlich wollte ich...

Während meines Ministranteneinsatzes in Jugendzeit wurde mir von den Pfaffen eingebleut, dass das wahre Leben erst nach dem Tod beginnt, das irdische Leben als Vorbereitung für das ewige anzusehen ist und Männlein und Weiblein dementsprechend zu leben und sich zu verhalten haben! Also nur Sex in und während der Ehe mit ein und derselben und nur, um für die Fortpflanzung zu sorgen und die menschliche Rasse nicht aussterben zu lassen, ansonsten ist das pfui und schmutzig.

Logisch, dass man nach Erreichen der Volljährigkeit bei so einem Verein von Spaßbremsern und bigotten Weihrauchschnüfflern nicht mehr viel verloren hat.

Letztes Jahr aber, da habe ich doch tatsächlich eine Außenstelle hier auf Erden des Himmels und dessen paradiesischen Zuständen für mich entdeckt: Das Heaven in der Edisonstraße 10 zu Nürnberg! Also Jungs, es gibt doch tatsächlich auch ein Leben vor dem Tod, mit allen paradiesischen Schönheiten und Köstlichkeiten, von welchem der Klerus uns weismachen will dass... aber das ist jetzt ein anderes Thema...

Und gestern, da habe ich im Heaven sogar einen ganz tollen "Schutzengel" gefunden! Ich sag nur Jasmin!
Und wenn ihr mich fragt: Schutzengel? Für was? Meine Antwort darauf: Für hingebungsvollen, leidenschaftlichen, fantastischen Sex!

Ich muss wohl irgendwie mit Blindheit geschlagen gewesen sein, dass ich diese Frau bei meinen letzten Besuchen übersehen habe, gestern jedoch, kam ich an ihr nicht vorbei.

By the way, diese angesprochene "Blindheit" bezeichne ich mittlerweile als eine fehlgesteuerte Fixierung auf ein bestimmtes Beuteschema: Absolute Optikkracher mit einer gewissen schmalen Bandbreite an Konfektionsgröße, ausgestattet mit bestimmten körperlichen Attributen, also doch irgendwie verständlich, dass einem da so eine natürliche Schönheit, ausgestattet mit einer total lieben und netten Art wie Jasmin durch das Raster fällt - MEA CULPA! MEA MAXIMA CULPA!

So, weiter im Text, nach Eintreffen und Erledigen der Formalitäten, runter an die Bar und erst einmal die Gesamtsituation einwirken lassen. Zwei bekannte FK`s getroffen, anregende Gespräche gehabt, Getränke, Essen, Sauna undsoweiter...

Ja und dann die vielen Frauen, welche soll es denn heute sein? Die Liste im Geiste wurde immer länger, die Entscheidung für eine oder zwei?, die wurde immer schwieriger...

Ach wie schön, wenn einem da die Entscheidung abgenommen wird! Just in diesem Moment verfing sich mein Blick in den von Jasmin, ihr lockendes, verlockendes Lächeln, ihre dezente unaufdringliche Art, mich dort hinzubekommen, wo sie mich haben wollte (natürlich um Geld zu verdienen), ihre Ausstrahlung, die auf mich einstrahlte, ihre Anziehungskraft, der ich in diesem Augenblick nichts entgegen zu setzen hatte, wie sterngefeuert - ähm, jaja, die Nachwirkungen von gestern - ferngesteuert, setzte sich der ganze Ace in Bewegung in Richtung Jasmin, alles weitere ergab sich dann irgendwie von selbst und der Entschluss eines Zimmerganges mit diesem Engel stand fest.

Auf dem Zimmer dann, ja was soll ich da noch groß sagen, ihr habt doch alle Fantasie, oder nicht? Wie stellt ihr euch eine perfekte GF6-Nummer denn eigentlich so vor? Genau! So wie ich sie mit Jasmin erlebt habe, einfach traumhaft schön! I`m deeply impressed!

Ja, nach dieser Nummer wollte ich es eigentlich schön langsam ausklingen lassen, aber dann erlebte ich noch eine freudige Überraschung, ein Kumpel von mir, den ich auf einer Party in München kennen gelernt hatte, hat es an diesem Tag ebenfalls ins Heaven verschlagen und so gab es noch Einiges zu erzählen...

Irgendwann bekam ich wieder Durst und wollte mir was zu trinken holen, da streifte ich Jasmins Rückseite und meine Lendengegend blieb irgendwie magnetisch am süßen Po von Jasmin hängen.
Sowas aber auch, geht das schon wieder los? Ein paar Nettigkeiten wird man doch wohl noch austauschen dürfen, aber da geriet mein Blut bereits wieder in Wallung und klein ace wurde es im Bademantel eng und drängte sich gegen Jasmins Poritze. Irgendwie scheint dieses süße Luder mich verhext zu haben, "I`m so horny" hauchte ich ihr ins Öhrchen und wir verschwanden ein weiteres Mal in die oberen Gefilde.

Jungs, verzeiht mir, wenn ich über dieses weitere Date mit Jasmin nicht viel Worte verliere, warum? Weil mir dieselben einfach fehlen.
Ich sag nur: JASMIN - SUMMA CUM LAUDE! Das war die beste Nummer, die ich bisher im Heaven geschoben habe.

Wenn ihre sprachlichen Fähigkeiten in Deutsch und Englisch nur nicht so rudimentär wären, ich glaube, ich hätte ihr einen Heiratsantrag
gemacht! So denke ich, es ist langsam an der Zeit, rumänisch zu lernen
Gehabt euch wohl, noch einen schönen Sonntag und wie gesagt, es gibt auch hier auf Erden paradiesische Zustände, man muss nur wissen wo!
__________________
VERITAS? QUID EST VERITAS?

The Ace Of Spades

Antwort erstellen         





Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 09:03 Uhr.



·.¸¸.·´¯`*©* Beschwerden, Zensurwünsche, Drohungen mit und ohne Ultimatum, etc.

·.¸¸.·´¯`*©* Nachricht an Tim den Webmaster (Hilfe, Fragen, Kooperationen)

Bannerwerbung buchen | 1:1 Bannertausch | Statistik / Mediadaten

Copyright © 2018 Pizza Diavolo agencia de publicidad, 15th Floor Tower A, Torre de Las Americas, Panama City