HOMEHOME
 
   Login    Gratis Registrierung   

Alle neuen Beiträge    Startseite   
 
Translator


LUSTHAUS - Das Forum. Für richtige Männer. Und echte Frauen.
 Das lustige Sexforum, Erotikforum, Hurenforum OHNE Zensur

            


   
Buchtipp Buchtipp LUSTHAUS Buchtipp: Warum Männer fremdgehen... obwohl...


Wer ist online? Benutzerliste Insiderforen Suchen Alle neuen Beiträge & Berichte       Off-Topic Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   LUSTHAUS Forum > Hurenforen > HURENFORUM Deutschland > HUREN in Bayern (Berichte) > FKK & Swinger Clubs in Bayern
  Login / Anmeldung  



Banner bestellen










SB







SB





FW1


FW2


FW3


FW4


FW5


nightout
^^^ Neu!!! ^^^




+ + + SEX & PORN + + +





Gratis Zeiger
KOSTENLOS INSERIEREN
***** NEU !!! *****







Banner bestellen

.



 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt  03.08.2010, 20:32   # 1
zi2000
 
Benutzerbild von zi2000
 
Mitglied seit 10. February 2004

Beiträge: 722


zi2000 ist offline
Fkk-Club-Heaven - Edisonstr. 10 - Nürnberg - BERICHTE

Bild - anklicken und vergrößern
00001.jpg  
Fkk-Club-Heaven
Zitat:
Dieser Club ist heiß, ist groß, ist elegant, und es ist der Ort, an den Sie gehen können, um die beste Zeit Ihres Lebens zu haben.
Für nur 30,- Euro Eintritt können Sie alle Annehmlichkeiten, die der Club bietet, nutzen. Alkoholfreie Getränke sind gratis, ein leckeres, warmes Buffet steht zur Verfügung, Sie können den kompletten Wellnessbereich wie z.B. Sauna etc. nutzen (Handtücher und Badeschuhe bekommen Sie selbstverständlich von uns), es sich im Kino oder an der Bar gemütlich machen... kurz gesagt, Sie können sich im ganzen Haus ganz ungezwungen bewegen und Kontakte knüpfen.


www.fkk-club-heaven.de
0911-6588882 -
Edisonstr. 10
90431 Nürnberg

Bayern
DE - Deutschland
klein aber fein, oder: warum denn in die Ferne schweifen

ein, gerade im Zuge div. Neueröffnungen ungerechtfertigtes Schattendasein
hat eine interessante Adresse in Nürnberg, der

Fkk-Club-Heaven

zugegeben, auch ich habe mich nie besonders darum gekümmert,
- seit gestern frage ich mich als Nürnberg-Nachbar: warum?

das Happy-Hour Angebot (bis 20.00 nur 15,-€) hat mich und meinen Kollegen gestern dazu veranlaßt diese unbekannte Adresse aufzusuchen.
(ein Versuch vor 1 Jahr scheiterte an der tel. abgefragten Mädelsanzahl: 2)

Ohne große Erwartungen haben wir pünktlich um 19.45 an der Tür geklingelt.

1. Überraschung:
die offizielle Empfangsdame war nicht da, so wurden wir von einer netten CDL in Empfang genommen die natürlich dem Clubstil entsprechend gekleidet war (echt FKK, so wie alle anderen CDLs auch!!).

der Empfang/Kasse ist in den Aufenthalsraum integriert, wodurch wir bereits beim Bezahlen einen ersten flüchtigen Blick auf die anwesenden Personen werfen konnten. erste Schätzung:
keine (also bestimmt wenige) Herren, aber bereits 5-6 CDLs.

Nachdem wir unser Startgeld von 15,- entrichtet hatten wurden wir (da Erstbesuch) von einer anderen, sehr attraktiven, jungen CDL in die Garderobe geführt und mit Handtuch (auf Wunsch auch Bademantel) ausgestattet.

Nach dem Duschen (hier das einzige Manko, das wir im Haus an diesem Abend feststellen konnten: nur ein Badezimmer mit einer Dusche, d.h. bei Ankunft mehrere Herren könnte es zu Wartezeiten kommen - eine weitere Einzeldusche ist im Wellnessbereich).

Frisch eingepackt in ein Riesenhandtuch (passt bestimmt um jeden Bauch ) gings hinab an die Bar.
Alkoholfreie Getränke wie üblich kostenlos, und hinter der Bar ein einladendes kleines Buffet inkl. Kühlschrank für Desserts und Mikrowelle um die Speisen ggf. wieder etwas zu wärmen.
Für einen Club dieser Größe mehr als erwartet.

Beim ersten Cola wurden wir von einer Cdl zu einer kleinen Hausführung eingeladen:

Das Kino ist sehr interessant gestaltet, da es sich aus drei getrennten Bereichen zusammensetzt, die sich nacheinander vor der Leinwand befinden.
In jedem Bereich hat man so das Gefühl wie früher in den abgetrennten Logen der Großkino - sehr nett

Im Wellnessbereich befinden sich neben der erwähnten Dusche ein Whirlpool, eine Sauna und eine Spielwiese. Ein schöner Raum, der aber leider etwas versteckt liegt und nach allen Seiten geschlossen ist.
Für die Nutzung der Spielwiese von Vorteil, für die Nutzung des Wellnesseinrichtung etwas schade, da man sich so etwas "weggesperrt" vorkommt.

Der Garten
witterungsbedingt war nur der kleine Vorgarten (siehe Foto) geöffnet,
aber bereits dieser ist liebevoll gestaltet und sehr "wohnlich".
der eigentliche Garten war geschlossen und wurde mir später nur vom Fenster aus gezeigt. Er dürft fast halb so groß sein wie im Hawaii (nachts, vom Fenster aus schwer zu schätzen) und soll lt. CDL im nächsten Frühjahr einen größeren Swimmingpool bekommen - die vorhandene Wiese hat genung Platz dafür - damit hätten sie in Bayern etwas besonderes)

so, zurück ins Haus und zu dem eigentlich Wichtigem - das Essen
ach nein, wir gehen ja nicht wegen dem Essen in den Club, sorry, also
zu den Mädels

und jetzt wirds interessant:
während die "neuen Großen" scheinbar z.Zt. mit 4-6 (Montags) eher 2.-3.- klassigen, verhüllten Damen ins Rennen gehen waren wir im Heaven wirklich positiv überrascht.

Anwesend waren 9 Mädels, von denen optisch keine als nogo zu betrachten war, eher im Gegenteil, je nach Geschmack für jeden etwas leckeres dabei, und wie gesagt alle getreu dem Fkk-Motto.
blond od. schwarz, schlank oder stabil (keine dick od. füllig).
vermutlich 4-5 Balkandamen (RuBu), aber keine mit der oft "Lustlos - ich muß nur Geld verdienen" Ausstrahlung, 2-3 aus Ungarn, 1 aus der Heimat (Bayern).
Bis auf eine konnten alle Mädels mit denen wir Kontakt hatten ausreichend Deutsch, die Ausnahme bevorzugt noch Englisch.

Insgesamt waren die Mädels eher zurückhaltend und versuchten durch nette Gesten auf sich aufmerksam zu machen.
Die klassisch, abtörnende "Zimmer-Schatzi" Anmache gab es nie.
Der Kontaktraum ist so kleine, dass ein Augen-Flirt Kontakt bestens funktioniert.
Die in früheren Berichten kritisierte Getränke-Animation kam nur in einem Fall (und auch da nur zögerlich nach langem Vorgespräch), aber die nette Ablehnung wurde sofort akzeptiert.

Die Zimmeraktion:
1x sehr gut, 1x gut, aber sehr nett, 1x max. durchschnitt
Grundsätzlich wird Club-Standard geboten, lediglich bei der Durchschnittsnummer wurde ein kl. Obulus für ZK aufgerufen, was dann aber abgelehnt wurde.

alles in Allem ein schöner, gemütlicher Club, der durch seinen günstigen Eintritt und den hübschen Mädels immer einen Besuch wert ist.
Die Ladiesgallerie auf der HP dürfte den z.Zt. aktiven Damen entsprechend,
aber die Anwesendheit variiert durch die freien Tage:
wenn mich mein Auge nicht trübt konnte ich zumindest folgende Damen erkennen:
Gina, Carmen, Mada, Angela, Mary, Ariana, Lore, (Bea - o. Foto)

P.S. für die "Nürnberger" Runde wäre es ein interessanter Platz für einen gemütlichen Stammtisch




Antwort erstellen          Mit Zitat antworten

KOMMENTARE und ANTWORTEN dazu...
Alt  13.09.2012, 18:50   # 453
Hanjo
Biergartenbesucher
 
Benutzerbild von Hanjo
 
Mitglied seit 24. April 2002

Beiträge: 823


Hanjo ist offline
Abends war ich noch nie im Heaven, aber jetzt tat sich ein Zeitfenster auf.
Echt hübsche Mädels gibt es dort und die Obergranate servierte ich mir zum Einstand.
Bianca ist der Typ Frau, an der ich nie vorbeikäme.
Hübsch, gesprächig, aber nicht aufdringlich und eine Top-Figur, manchem vielleicht sogar etwas zu dünn, aber ich mag auch blonde Schneewittchen.
Perfekte Aktion in den drei Grundlebenslagen, da gab es ausnahmsweise sogar beim ersten Mal etwas Tip.

Anschließend interessierte mich mal Dayenne. Optisch nicht der Überflieger und auch so "nur" gutes Mittelmaß. War in Ordnung, aber leider gilt für sie und mich jetzt: Muss man nicht öfter haben, da es Besseres gibt.

Schließlich wieder einmal mit Jasmin, die mich dauernd anbaggerte. Ich wollte zuerst nicht, da sie etwas anstrengend ist, weil sie selbst einfordert. Aber ich gab mir einen Ruck und tat ein bißchen mehr für sie. Sie dankte es mit innigen ZKs.

Zeit hätte ich noch gehabt, aber ....
__________________
Jede hat ihre Zeit
Antwort erstellen         
Alt  13.09.2012, 13:14   # 452
peepingtom
 
Mitglied seit 6. November 2001

Beiträge: 42


peepingtom ist offline
Erstbesuch Heaven

Nachdem ich jetzt schon öfters gutes über das Heaven gelesen habe, kribbelte es in mir und ich wollte jetzt das Heaven mal selber testen. Einige Damen auf deren Web Site sehen ja ganz schnuckelig aus.

Eintritt (15 EUR) gezahlt, und von Melanie eine kurze Führung bekommen. Im Prinzip sieht das alles nicht schlecht aus, die Duschen im 1. Stock sind zwar neu, aber ohne Glastür doch sehr unpraktisch zu benutzen. Da gefällt mir das Hawaii etwas besser. Sauna Bereich ist ja leider geschlossen, so dass man zwischen den Zimmern nicht all zu viel zu tun hat. Was mir allerdings gefällt ist dass der Bar und Couch Bereich etwas ans Schieferhof erinnert, es hat etwas intimes, was das weitläufige Hawaii natürlich nicht bieten kann. Allerdings sind die Mädels im Schieferhof etwas rolliger drauf als hier im Heaven.

Ich war schon am frühen Nachmittag dort, und manche Mädels waren schon sehr aufdringlich. Ich wollte eigentlich erst mal gemütlich die Lage abchecken, aber alle paar Minuten wurde man angesprochen auf Piccolo und Zimmer. Na ja, irgendwann wurde ich schwach und bin mit Melanie aufs Zimmer. Im Prinzip war sie nicht schlecht, aber so richtiges GF Gefühl kam nicht auf (aber auch kein Porno Sex). Es war ok, keine besonders intensiven ZK, insgesamt eine 2 würde ich sagen (nach Hawaii Standard). Immerhin konnte ich sie etwas fester und härter von hinten ficken, in dem ich ihren zugegebener Maßen ansehnlichen kleinen Hintern fast flach aufs Bett drücken konnte um dann mit Schwung schön fest und tief zuzustoßen.

Danach etwas Pause und Langeweile, an der Bar haben mich wieder mehrere Mädels angesprochen, aber ich habe immer abgelehnt. Irgendwann saß dann eine wirklich süsse schnuckelige Blonde neben mir, etwas kecker als die anderen, lustig drauf und in meinen Augen die mit Abstand hübscheste im Club. Ihr Name war Bianca. Leider gibt es ja kein Bild von ihr auf der HP. Ich konnte mich an etwas widersprüchliche LH Berichte erinnern und habe zuerst etwas gezögert. Aber ihre lustige Art und dieser fast makellose Körper... da musste ich einfach mit ihr aufs Zimmer. Wenn es schlecht läuft wars halt ein Optikfick was soll's (und um ganz ehrlich zu sein: sie erinnerte mich etwas an eine ehemalige Freundin, gleicher Typ, gleiche Haare, gleiche süssen Brüste, nur Bianca ist sogar noch etwas hübscher).

Im Zimmer dann positiv überrascht: es gab ZK, beim Blasen hat sie mir schön geil in die Augen geschaut. Sie meinte zwar dass mein Schwanz so groß sei und ich befürchtete schon dass das für Ausreden herhalten muss (mein Schwanz ist übrigen ganz normal groß, kein Monstrum). Technisch war das Blasen eher mittelprächtig, Schwanz in die Backe, eigentlich nichts besonderes. Aber der Anblick dabei war einfach hammergeil. Da war ich dann schon fast froh dass es kein perfekter BJ war, sonst hätte ich wahrscheinlich nur zu früh abgespritzt.

Ich konnte sie auch schön lecken, sie hat wahrlich eine sehr leckere junge frische Pussy. Und immer schöne ZK zwischendurch. Mann war ich froh dass sie das mitmacht! Danach GV in verschiedenen Stellungen. Aber jetzt kommt der Witz: sie kann eigentlich gar nicht ficken. Sie zuerst auf mir, aber sie fickte irgendwie so dass sich der Schwanz nicht viel bewegte. Aber das war mir in diesem Fall egal, dann dauert es halt etwas länger, auch gut. Andere Stellungen, selbes Problem, kein richtiges ficken sondern eher ein "Schrammeln", irgendwie ganz komisch. Selbst in der Missio und seitlich hat sie immer gegengehalten, was eigentlich ja sehr gut ist. Aber in ihrem Fall stimmte einfach nie der Rhythmus. Aber auch das war mir egal, da dieser Blick in ihr Gesicht, in ihre Augen, ihre wunderschönen festen kleinen Apfelbrüste zu kneten und zu lecken, ihren geilen Arsch anzufassen und ihren festen Busen bei jedem Stoss wabbeln zu sehen einfach für vieles entschädigt hat. Als ich dann endlich in ihr gekommen bin hat sie gelacht, aber für so richtig langes ausgiebiges Ficken ist sie derzeit nicht gemacht.

Zusammengefasst kann man das Ganze nur schwer einordnen: eine 1+ für Optik (Busen 1++, das ist sicher sehr subjektiv, aber genau auf diesen Typ, Größe, Festigkeit, und Nippel steh ich total), BJ eine 2-3, Ficken eine 3-4. Aber sie lies sich überall anfassen, lecken und es gab ZK. Also ich würde sagen, echter GFS, aber technisch schlecht. Würde ich wieder zu ihr gehen? Ich glaube fast ja! Hat ja schon fast irgend etwas, dieses unbeholfene "Schrammeln" :-) Und von den Brüsten und dem Arsch werde ich noch lange träumen... Aber ich kann sehr gut verstehen, wenn Kollegen hier im LH teilweise schlechte Bewertungen abgeben, für den einen oder anderen aber wiegt sicher ihre nette Art, Körper und Optik manches auf.

Danach längere Pause, netten FK kennengelernt. Er hat mir die Elena (so glaube ich dass sie heißt, blond, mit Brille und Korsett) empfohlen. Eigentlich nicht mein Typ, aber einer Empfehlung sollte man ja immer folgen. Aber in diesem Fall war das alles irgendwie nix, es kam keine richtige Stimmung auf. Technisch schon alles ok, allerdings kein ZK, Blasen mit Gummi. Ich war sowieso schon kräftemässig am Ende, so dass sie mir nach 69 und Ficken einen mit Gummi runterholte. War aber ok, recht viel mehr wollte ich gar nicht mehr. Note: eine 3, wobei sie halt nicht wirklich mein Typ war. Ich denke mein FK hatte viel mehr Spaß mit ihr. Ach ja: sie fragte auf dem Zimmer ständig ob ich Extras haben wollte, das hat mich dann doch irgendwann genervt.

Fazit: Heaven ist etwas zwiespältig für mich, einerseits ein netter, kleiner, etwas intimerer FKK-Club, aber die Qualität der Mädels ist im Hawaii glaube ich schon etwas höher. Eine B-Probe werde ich aber vermutlich machen, alleine schon wegen Bianca.

Antwort erstellen         
Alt  12.09.2012, 13:04   # 451
-
 

Beiträge: n/a


Zitat:
"Full-Service" Nein, "Half-Service" Ja
sehr informativ!
Antwort erstellen         
Alt  11.09.2012, 17:51   # 450
phaidros
untitled
 
Benutzerbild von phaidros
 
Mitglied seit 8. May 2005

Beiträge: 2.380


phaidros ist offline
Zitat:
Jasmin kam erst relativ spät. Sorry, ich hatte ja versprochen, zu testen ob sie den von Kollege G.Loch angepriesenen Full-Service tatsächlich anbietet/ausführt.
IMHO/IMHE: "Full-Service" Nein, "Half-Service" Ja

Zitat:
Leider ist der Wellnessbereich noch nicht fertig. Es wurde mir gesagt daß es wohl noch 2 Wochen dauern wird.
Dat erzählen die nun auch schon seit 6 Wochen.
__________________
"Wir leben nur, um Schönheit zu entdecken. Alles andere ist eine Art des Wartens."
Khalil Gibran
Antwort erstellen         
Alt  11.09.2012, 13:13   # 449
-
 

Beiträge: n/a


Zitat:
Jasmin kam erst relativ spät. Sorry, ich hatte ja versprochen, zu testen ob sie den von Kollege G.Loch angepriesenen Full-Service tatsächlich anbietet/ausführt.
Schade. Jetzt ist sie in Urlaub...............
Antwort erstellen         
Alt  11.09.2012, 07:40   # 448
gunni_12
Dran-Drauf-Drüber
 
Benutzerbild von gunni_12
 
Mitglied seit 19. July 2007

Beiträge: 455


gunni_12 ist offline
Obwohl noch viele meiner Favoritinnen in Urlaub sind, zog es mich zur Entspannung meiner Lenden ins Heaven. Die Auswahl an hübschen Frauen war wie immer enorm. Im Aussenbereich genoss ich die letzten Sonnenstrahlen und erblickte Roxi. Ihr nettes lächeln und die traumhafte Figur machten einen Zimmergang unausweichlich. Roxi ist wohl erst seit ein paar Tagen anwesend, war allerdings schon mal im letzten Jahr im Heaven. Ihren Service empfand ich als mittelmäßig. Ob ich schon zu verwöhnt bin ? Die Anzahl an überragenden Erlebnissen hier treibt meine Messlatte anscheinend ganz schön in die Höhe ! Vergeben wir mal eine 3+ dafür.

Anschließend wieder relaxen. Leider ist der Wellnessbereich noch nicht fertig. Es wurde mir gesagt daß es wohl noch 2 Wochen dauern wird. Dafür bekommen wir dann endlich eine richtig schöne Sauna. Angeblich sollen dann 10 Personen darin Platz finden. Na Gott sei Dank - bei der alten Sauna wurde es bei 2 Personen schon eng.

Dann lief mir Rebecca über den Weg. Ein absolutes Muß für mich hier. Leider erreichte Rebecca nicht ganz ihre gewohnte Form. Die obligatorische Eins kann ich ihr daher diesesmal nicht verpassen. Für eine gute 2 reichte es allerdings immer noch.

Antwort erstellen         
Alt  10.09.2012, 18:44   # 447
-
 

Beiträge: n/a


... und ich sage noch ....

... zum Kollegen ssuunnyybbooyy, ich sähe es gerne, wenn der Name des Agenten NICHT in seinen jüngsten Heaven-Berichten auftaucht. Offenbar hat er mich irgendwie falsch verstanden. Jetzt muß ich ja doch wieder Stellung nehmen. Es hilft ja doch alles nix.

Sei's drum. "Undercover" kann ich ohnehin schon längst nicht mehr ermitteln.

Neuzugang Roxi saß an der himmlischen Bar und zog meine Blicke magisch an. Sie suchte den Blickkontakt und sprach mich nur kurz darauf im Vorbeigehen "ganz zufällig an". In sehr gutem Deutsch wohlgemerkt ! Zwei Sekunden später lag sie in meinem Arm, zehn Sekunden später waren wir auf dem Weg in Richtung Kemenaten.

Roxi ähnelt etwas einer Hawaii-Lieblingsfrau des Agenten, Francesca_01 (Hawaii). Dunkle lange Haare, sehr schöne, strahlende Augen, klasse Figur. Nicht zuletzt deshalb lief das Kopfkino bereits auf vollen Touren.

Sehr zärtlich und spielerisch wurde die CE begonnen. Sehr fein, was die Dame auf französische Art und Weise so anstellen kann ! Immer wieder suchte ich eine kleine Unterbrechung und staubte ein paar süße Küßchen ab. Sportlich ging es in den Dreikampf. Eine sehr schöne Sache und ein angenehmer Talk danach. Roxi ist eher noch etwas zurückhaltend. Verständlich, nachdem sie offenbar noch ganz neu im Club ist. Gerne wieder - bei Gelegenheit.

Über Anna hat der Kollege ja bereits berichtet. Ich könnte seinen Bericht jetzt 1:1 mittels Copy-and-Paste übernehmen. Denn ebendiese Erfahrungen habe ich auch gemacht. Mache ich nicht. Daher nur so viel: Sehr feine Sache, das ! Und Agenten-Beuteschema allemal !

Apropos Agenten-Beuteschema: Alex ist nach kurzem Urlaub wieder zurück im Heaven. Bekanntlich hatte ich schon öfters das Vergnügen mit ihr. Und es bleibt auch nach ihrem Urlaub für mich ein Solches. Da kann man "nix falschmachen". Wiederholung ? Garantiert !

Meine Überraschung des Tages war Delia, nach eigenen Angaben brasilianisch-rumänischer Abstammung und nach längerer Abwesenheit wieder in Nürnberg. Unser erstes Tête-à-Tête war noch durchaus mit etwas "room for improvement". Aber vielleicht kennt das der Eine oder Andere von Euch - wenn einem eine Dame eben sehr gut gefällt ... da sieht man dann mal darüber hinweg, daß die erste Zimmerei noch etwas ausbaufähig ist.

Fast vom (imaginären) Hocker haute mich dann eine Neuauflage dieses Kurzzeitrendevous'. In knisternder Atmosphäre verwöhnte mich die junge Verführerin nach allen Regeln der Kunst. Ohne Berührungsängste, mir immer wieder frivol zuzwinkernd. Enorm authentisch rübergebrachte Performance. Sowohl beim Vorspiel als auch beim Hauptgang. Von beidem brauchte ich nach Ablauf der CE dann noch etwas Nachschlag. Weil's halt gar so schön (und geil ) war !! Hohes Lieblingsfrau-Potential ! Wiederholung schnellstmöglich "notwendig" !

An dieser Stelle einmal mehr auch ein großes Kompliment an das "himmlische" Servicepersonal. Stets freundlich, aufmerksam, auf Zack. Da kann sich mancher etwas größere Laden durchaus eine Scheibe davon abschneiden !
Antwort erstellen         
Alt  10.09.2012, 16:13   # 446
Rubber_Duck
Ente süß/sauer & scharf!
 
Benutzerbild von Rubber_Duck
 
Mitglied seit 20. August 2011

Beiträge: 382


Rubber_Duck ist offline
Info
Diana is back again...
Gruss duck
__________________
Die Ente gibt keine noten, und findet das auch irgendwie dooooof...
Antwort erstellen         
Alt  08.09.2012, 13:42   # 445
ssuunnyybbooyy
Jäger & Sammler
 
Benutzerbild von ssuunnyybbooyy
 
Mitglied seit 5. January 2008

Beiträge: 2.472


ssuunnyybbooyy ist offline
Thumbs up 3. Zimmergang: Anna Maria, mein neuer Stern am Himmel

Diese Mal hatte ich Glück. Gestern drei tolle Dates im Obergeschoss des Heaven. Und abschließend mal wieder eine neue Göttin entdeckt. O.K. Connery war´s der sie mir wärmstens empfahl, nachdem er direkt vor mir mit ihr zu Gange war. Ich hatte sie den ganzen Abend schon deutlich im Visier und konnte mich nicht Recht zwischen ihr und Renata entscheiden. Einem Agenten der Krone kann man vertrauen.
Anna ist relativ neu im Heaven, zumindest sah ich sie gestern zum ersten Mal, war wie sie sagte bereits im Mai ein, zwei Wochen da und musste dann mit Nierenverkühlung eine Pause einlegen. Den ganzen Tag nackt herumspringen kann schlecht ausgehen. Bilder gibt´s bisher noch keine auf der Heaven-Website.

Anna hat sehr große, natürliche sanft hängende Brüste, die leicht vom Onkel Doktor aufgebessert wurden, um der Schwerkraft entgegenzuwirken. Kaum zu erkennen, da wohl vorher schon so einiges vorhanden war. Ein sehr geiler fraulicher Body, schlanke Taille, breiter runder Arsch. Die halblangen, dicken schwarzen Haare sehen sehr gut aus, eine Pferdemähne.
Sie ist eine sehr Nette, spricht gutes Deutsch.

Zungenküsse waren eher etwas spärlich gesäht, aber der Blowjob hatte es brutal in sich. Trotz dritten Zimmergangs wäre es fast schon in ihrem Mund vorbei gewesen. Genau diese Technik zerreißt mich. Sie lutscht ein Gewinde auf den Schwanz (©copyright by rubber_duck ), mit Drehbewegung gehts auf und ab. Das dann noch ziemlich intensiv und tief bis zum Anschlag. Die erste bei der mir deepthroat wirklich gefallen hat. Andere machen das zu hart, sie kanns richtig gut. Meine Griffbemühungen zu Titten und Muschi konterte sie sofort mit Näherrücken.

Dann kam die große Überraschung. Sie stieg auf und ..... auweh, DIE ist eng. Der Ritt war auch wieder so intensiv, dass es kaum auszuhalten war. Zu meinem Glück fragte sie rechtzeitig nach Stellungswechsel. Sie streckte mir ihr geiles rundes Ärschchen entgegen, die Knie zusammengestellt. Mir war klar, dass das so nicht lange gut gehen kann. Und wieder diese saugeile enge Muschi, unmöglich da lange durchzuhalten. Trotz dritten Zimmers, nach insgesamt maximal 15min war die Nummer durch.
Nettes Neben-Item, sie flüchtete nicht aus dem Raum sondern es gab noch 15min gegenseitige Streicheleinheiten mit Smalltalk. Das muss ich nächstes Mal irgendwie auf zweimal Kommen hinbiegen.

Fazit: Ich bin noch am Grübeln, ob das der ultimativ beste Fick meines Lebens war, zumindest war es die schärfste Pussy. Das exakt passende Deckelchen für den Topf. Anna wird wohl in Zukunft bei mir im Heaven ganz oben auf der Liste stehen. Hab ich noch nicht erlebt, dass ich beim dritten Zimmer noch so abgemelkt werde.
Vino, bitte notieren: eine ganz dicke Note 1+++ mit Bonus-Sternchen.
__________________
.
Mit den besten Grüßen vom Sonnenjungen.
---------------------------------------------------------------------------
>> Meine besten Momente im rot beleuchteten Haifischbecken. <<

Antwort erstellen         
Alt  08.09.2012, 12:50   # 444
ssuunnyybbooyy
Jäger & Sammler
 
Benutzerbild von ssuunnyybbooyy
 
Mitglied seit 5. January 2008

Beiträge: 2.472


ssuunnyybbooyy ist offline
Thumbs up 2. Zimmergang: Das fleißige Bienchen Maya

Maya ist für mich die am meisten unterschätzte Maus im Heaven. Sie ist sehr zurückhaltend und wartet dezent darauf angesprochen zu werden. Das wird ihr finanziell sicher ein Wenig zum Verhängnis. Man sieht sie nur selten Treppauf gehen.
Leider spricht sie nur Italienisch, das aber sehr gut. Für mich kein Problem, aber damit wird sie sicher für viele Gäste zu kompliziert. Die Unterhaltung mit ihr ist immer sehr ausgedehnt und interessant. Man merkt, dass sie keine Dumme ist und einiges an normalen Lebenserfahrungen mitbringt. Eigentlich eine sehr seriöse, niveauvolle, normale Frau, kaum als Rotlichtgirl zu erkennen. Mit einem Netten Gespräch bekommt man schnell ihre Sympathien und das zeigt sie dann im Zimmer auch sehr deutlich. Man(n) bekommt GFS mit viel Herz.

Figurmäßig ist sie eigentlich gar nicht so Recht mein Typ, aber ihre liebe Art macht´s mir immer wieder schwer nein zu sagen. Somit gestern meine B-Probe mit ihr.
Sehr ungläubig nahm sie mein Angebot zum Zimmergang auf, weil ich (zu meiner Schande ) meist nach Gesprächen mit ihr doch eine andere Blume zu pflücken pflege.
Nachdem sie mich bei meinem letzten Heaven-Besuch so lieb unterstützte um bei Bianca zu landen, musste das jetzt mal sein.

Als die Schühchen ausgezogen waren wurde sie ziemlich klein und stellte sich immer wieder vor den Stufen im Zimmer auf ihre Zehenspitzen um mich besser mit ihren zuckersüßen ZKs erreichen zu können. Die dunkelbraunen Augen strahlten freudig. 10min Knutschen im Stehen, dann schob sie mich auf´s Liebesnest und es gab den zweiten megageile Blowjob des Abends . Absolut handfrei und sehr virtuos wurde gesaugt, gelutscht, gezüngelt, geknabbert. Augenkontakt von ihr und ab und an die Frage ob es mir so gefalle.

Selten passiert´s, eigentlich nur wenn ich ein Mädel ins Herz geschlossen habe, Maja durfte sich eine kleine Auszeit gönnen und bekam nun die Muschi geleckt. Die Krallen wurden ausgefahren und die Nägel fuhren in meinem Nacken auf und ab. So macht Arbeiten auch Spaß.
Sie zog, auf dem Rücken liegend, den Gummi auseinander und ich fuhr hinein. Hätte nicht gedacht, dass das so einfach klappt.
Missio mit vielen ZKs, dann ein sanfter Ritt bei dem sie darum bat ihre Brüste zu greifen "Ich mag es sehr, wenn du mich so berührst." und Absch(l)uss Doggy.

Fazit: Maja ist eine tolle Frau, keine besonders spektakuläre Akrobatik, aber sie legt sehr viel Herzblut in diese halbe Stunde hinein. Enorm viel Körperkontakt und intensive Küsse. Sie hält immer gut dagegen und erkennt die Zeichen der Situation intuitiv.
Note 1- für Vino´s Zählung.

__________________
.
Mit den besten Grüßen vom Sonnenjungen.
---------------------------------------------------------------------------
>> Meine besten Momente im rot beleuchteten Haifischbecken. <<

Antwort erstellen         
Alt  08.09.2012, 12:46   # 443
ssuunnyybbooyy
Jäger & Sammler
 
Benutzerbild von ssuunnyybbooyy
 
Mitglied seit 5. January 2008

Beiträge: 2.472


ssuunnyybbooyy ist offline
Thumbs up 1. Zimmergang: Melanie, die kleinen zierliche Version von Hillery

Bild - anklicken und vergrößern
00002.jpg   00004.jpg   00006.jpg   00003.jpg   00007.jpg  

"Der Apfel fällt nicht weit vom Stamm!" (©copyright by Connery007 )
Jetzt wo sie blondiert ist, kaum noch von ihrer großen Schwester zu unterscheiden … wenn da nicht Hillery´s imposante Oberweite wäre.
Melanie, ein Sonnenschein, sie lacht den ganzen Tag. Eine Augenweide bei diesem süßen Gesicht. Toller schlanker Body, kleine B-Cups und ein obergeiles Hinterteil …. grrrrrrr.
Ich hatte sie bisher noch nie im Heaven gesehen. Das Gesicht erkannte ich aber sofort als Hillery-Kopie.

Der Vergleich mit ihrer Schwester gefiel ihr offensichtlich sehr gut. Sofort war das Eis gebrochen und es gab einen tollen Talk an der Bar. Sie mag gelbe Blumen „sooo sehr“. Gut, dass ich drei Sonnenblümchen im Gepäck habe. Die Aussage von ihr, dass sie das Blasen von der großen Schwester beim 3er abgeschaut hätte, war der endgültige Auslöser für mich sie an der Hand zu nehmen und in den oberen Himmel zu entführen.

Mein Reinlichkeitsfimmel wurde mir nun zum Verhängnis. Während sie das Zimmer aussuchte, ich noch mal schnell zum Spind und fix Mundspülung … „Mit Pfefferminz bin ich dein Prinz.“ Hmmmm … da stand ich nun neben der Dusche, vor zwei Zimmern mit Besetztmarke am Türgriff. Wo is sie denn nun drin? Ene mene mu … und prompt die falsche Tür geöffnet … huch. Melanie fand´s offensichtlich sehr lustig. Ich nicht so ganz.

Dann Zungenküsse der Sorte „Ich liebe dich sooo sehr.“ Man küsst die Kleine toll.
Sie hatte nicht zu viel verspochen, der Blowjob war Hammer , fast wie bei Hillery. Sehr gekonnter zwischenzeitlicher Handeinsatz mit viel Spucke.
Dann ihre Ansage: „Hillery loves blowjob so much, but I like fucking!“ Schon saß sie auf mir und ritt. “Hillery´s titts are beautiful, my titts are too small!” Da musste ich gleich mal komplimentär einschreiten. “Nein, nein, die sind super schön!” Ein breites Grinsen zog auf und sie wechselte über in einen scharfen Galopp.
„Fuck me backside!“ bot sie ihr Hinterteil an und beobachtete die Situation höchst interessiert in den Spiegeln rundum. Dabei sanft die Rosette massieren, schien ihr recht gut zu gefallen, zumindest kam keine Kritik auf. Melanie hält super dagegen, Ficken scheint ihr Spaß zu machen.

Abschließend wünschte ich mir einen finalen Blowbob, der zu meiner allergrößten Zufriedenheit ausgeführt wurde. Dieser schöne, schlanke Body ist eine Augenweide, toll wie die Brüste sich vorgebeugt formen.
Nochmal eine kleine Runde ZK-Kuscheln und raus zur Bezahlung.
Die gelbe Sonnenblume, als kleines Dankeschön dazu, verfehlte die gewünschte Wirkung nicht. Den restliche Abend gab´s immer wieder mal kleine neckische Bussis von ihr und ein süßes „Danke“ ins Ohr gesäuselt.

Für Vino´s Listen eine Note 1- von mir.
__________________
.
Mit den besten Grüßen vom Sonnenjungen.
---------------------------------------------------------------------------
>> Meine besten Momente im rot beleuchteten Haifischbecken. <<

Antwort erstellen         
Alt  08.09.2012, 10:22   # 442
ssuunnyybbooyy
Jäger & Sammler
 
Benutzerbild von ssuunnyybbooyy
 
Mitglied seit 5. January 2008

Beiträge: 2.472


ssuunnyybbooyy ist offline
Thumbs up Friday-Party im Heaven

Vorab muss ich mal ein Posting zum Club selbst ablassen.
Das Heaven wird von Monat zu Monat besser. Die, für mich, 250km Anfahrtsweg nehme ich gern in Kauf. Im Himmel ist´s einfach sau geil.
Gestern steppte wieder mal der Bär. Ca. 25 Mädels, viele sehen (im Gegensatz zu den leider sehr unvorteilhaften Bildern der Website) super aus, sind meist auch sehr gut drauf. Das 90% aus Muränien kommen stört mich nicht. Ganz im Gegenteil, ich kann immer wieder bestens mein Italienisch aufpolieren. Für mich sogar beruflich sehr, sehr gut. Das muss man doch irgendwie steuerlich geltend machen können?
Gestern ging wieder mal die rumänischer Polonaise durch den Bar-Raum eine riesen Gaudi. Das sah mir stark nach etwas zu viel Mochito, Pina Colada etc. aus

Für mich immer wieder ein riesen Problem bei diesem Damenangebot eine Auswahl zu treffen. Leider, mehr als 3x schaff ich nicht mehr.
Und wie immer meine anvisierte to-do-Liste, dieses Mal Jasmin-Bianca-Renata, hat wieder gar nicht funktioniert.
Jasmin kam erst relativ spät, und die mittlerweile ausgeguckte Anna-Maria schien mir nun, nach Connerys dringender Empfehlung, für meinen letzten Zimmergang viel viel interessanter. Sorry, ich hatte ja versprochen, zu testen ob sie den von Kollege G.Loch angepriesenen Full-Service tatsächlich anbietet/ausführt.
Bianca hatte wieder Angst vorm großen kleinen Sunny.
Und Renata fiel zum wiederholten Male der übermächtigen Konkurrenz zum Opfer. Irgendwann muss ich das mit ihr doch endlich mal schaffen!

Trotzdem, alle waren wie immer super lieb und kuschelig, auch wenn keine Euros mehr bei mir zu holen waren.
Sogar meine kleine Zicke Andrada ging nach anfänglichen bissigen Blicken wieder auf Spaß-Körperkontakt und klaute mir regelmäßig das Handtuch.
Die süße Karina ist wieder aus dem Urlaub zurück, mit tollen Zärtlichkeiten am Sofa.
Rebecca, man die bläst auch so geil. Betty, was für ein graziler Body. Cleo auch sehr süß. Und, und, und …. ganz zu schweigen von den vielen Girls die noch im Urlaub sind.
Zu viele Hasen sind des Jägers Tod.

Kollege Coolover, ich brauch noch einen zweiten Schwanz oder besser gleich drei! Hättest nicht mal Zeit für einen Beratungstermin?

Fazit: FKK-Heaven, Daumen ganz weit hoch! .... und nicht zu vergessen, die immer wieder lustige Gesellschaft vieler LH-Kollegen.
__________________
.
Mit den besten Grüßen vom Sonnenjungen.
---------------------------------------------------------------------------
>> Meine besten Momente im rot beleuchteten Haifischbecken. <<

Antwort erstellen         
Alt  01.09.2012, 07:08   # 441
FFF
Verehrer
 
Benutzerbild von FFF
 
Mitglied seit 9. June 2002

Beiträge: 315


FFF ist offline
Nicht fürs Leben vorbereitet

Warum hatte meine Schule nicht Rumänisch im Angebot? Wenigstens für die Jungs hätte man einen Kurs einrichten müssen. Im Heaven gab es letzten Sonntag bis auf eine Brasilianerin ausschließlich Rumäninnen. So wurde ich damit bestraft, dass meine Konversation bei drei Frauen nicht über "Piccolo - nein" hinaus kam. Man kann ja nicht verlangen, dass die Rumäninnen die Sprachen sämtlicher Länder lernen, in denen sie reihum arbeiten ...

Da es gerade angefangen hatte zu regnen und dadurch auch die kleine äußere Freifläche fehlte, war es an der Bar richtig voll, aber das ist bei 15 € Eintritt incl. ordentlichem Essen kein Kritikpunkt. Im Kino erhielt ich keinen Besuch wie z.B. im Hawaii üblich - auch das ist OK.

Zum Glück war ich durch das Forum hier vorbereitet und hatte zwei Damen auf der Liste. Eine freundliche Kollegin sagte mir, dass die eine (Rebecca) nicht da sei und zeigte mir die andere: Bianca. Die konnte etwas Englisch, wusste nicht nur, wie man einen Mann glücklich macht, sondern tat es auch, sogar im Spiegelzimmer. Ich war sehr zart mit ihr und sie dankte es durch Verzicht auf Zeitdruck. Beim Rausgehen wurde sie von Marokkanern angemacht, denen sie ins Gesicht sagte, dass sie sie nicht haben wolle. Rammler mag sie nicht.

Ich schaute mich noch nach LH-Kollegen um. Einer, den ich ansprach, betonte mehrfach, dass er zwar lese, aber nichts schreibe, auf keinen Fall.
__________________
No profit grows where is no pleasure taken.
(Shakespeare: Der Widerspenstigen Zähmung)
Antwort erstellen         
Alt  31.08.2012, 18:21   # 440
ssuunnyybbooyy
Jäger & Sammler
 
Benutzerbild von ssuunnyybbooyy
 
Mitglied seit 5. January 2008

Beiträge: 2.472


ssuunnyybbooyy ist offline
Question Du meinst schon DIE Rebecca?

Zitat:
Zitat von Acidfire69
Rebecca soll Blasen können? Gut, die Meinungen sind ja immer subjektiv aber bei mir hat sie gerade geschafft die ersten 2cm in den Mund zu nehmen. Zudem recht mechanisch und ohne Variation!
Aber Hallo ..... bei mir hat sie sich selbst den letzten Millimeter noch reingezogen, und das sind gute 200. Und erstaunlicherweise hatte sie es sogar noch geschafft dabei mit ihrer Zunge rundum zu lutschen. Keine Ahnung wie sie das macht.




Aber bei Andrada hat er Recht. Leider ist sie mir beleidigt, weil ich sie letztens mal hab aussetzen lassen.
Zitat:
Zitat von Acidfire69
Andrada ... Typ: Versautes Luder ... hatte mich letztes mal positiv überrascht. Stichwort: Finger im Po, Mexico
__________________
.
Mit den besten Grüßen vom Sonnenjungen.
---------------------------------------------------------------------------
>> Meine besten Momente im rot beleuchteten Haifischbecken. <<
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  31.08.2012, 11:58   # 439
Acidfire69
---
 
Mitglied seit 24. December 2004

Beiträge: 137


Acidfire69 ist offline
Schande auf mein Haupt! Werde die Passage rausschmeißen. Das die Mädels ja auch Eintritt zahlen daran hab ich gar nicht gedacht! Wird wohl so sein. Sorry für den Schnellschuss!

Edit:
So hab es heute extra verifiziert: Die 60€ Eintritt im Heaven beziehen sich auf die freischaffenden Damen!

Antwort erstellen         
Danke von
Alt  31.08.2012, 09:51   # 438
-
 

Beiträge: n/a


@Acidfire69

Du weisst aber schon, was Du mit solch veröffentlichten Mutmassungen anstellen kannst ? Hättest Du Dich nach Deiner "Entdeckung" nicht - in eigenem Interesse - bei einem Verantwortlichen vor Ort rückversichern wollen ?
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  31.08.2012, 09:44   # 437
-
 

Beiträge: n/a


Ich hätte ja einen Bericht geschrieben über mein absolut geiles Erlebnis mit Rebecca. (Ich war schon öfter mit ihr am Zimmer).


Aber wenn man so blöd angemacht wird nach seinem 1. Bericht.......................
Antwort erstellen         
Alt  31.08.2012, 09:25   # 436
Acidfire69
---
 
Mitglied seit 24. December 2004

Beiträge: 137


Acidfire69 ist offline
Das kann natürlich auch sein das die 60€ für die Damen sind. Es war reine Mutmaßung meinerseits!

Rebecca soll Blasen können? Gut, die Meinungen sind ja immer subjektiv aber bei mir hat sie gerade geschafft die ersten 2cm in den Mund zu nehmen. Zudem recht mechanisch und ohne Variation! MEiNE Meinung
Antwort erstellen         
Alt  31.08.2012, 08:44   # 435
-
 

Beiträge: n/a


Zitat:
Wollte eigentlich noch mit Rebecca aufs Zimmer, da ich ziemlich auf ihren Body steh, auch wenn sie nicht Blasen kann.

???

Also wenn eine blasen kann, dann ist es Rebecca!
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  31.08.2012, 08:26   # 434
-
 

Beiträge: n/a


Könnte es sein, dass es sich hierbei um den Eintritt für die Damen handelt ?
Antwort erstellen         
Alt  31.08.2012, 08:19   # 433
Acidfire69
---
 
Mitglied seit 24. December 2004

Beiträge: 137


Acidfire69 ist offline
Wie gestern ja bereits angekündigt, habe ich dem Heaven mal wieder einen Besuch abgestattet. Beim Weg zur Umkleide kam mir auch schon Melanie entgegen, leider hat sie wohl was unten vergessen und verschwand im Anschluss mit einem Gast auf dem Zimmer.

Scheisse dachte ich, hoffentlich will der jetzt nicht stundenlang Vögeln. Was also tun in einem Saunaclub ohne Sauna? Diese befindet sich immer noch im Umbau und soll laut der freundlichen Bardame erst Mitte/Ende September fertig gestellt werden.

Also im Barraum Platz genommen und nach Alternativen umgesehen. Gegen 18.30 waren kaum Dreibeiner da und ca. 12 Mädels. Ich muss sagen die schärfste Frau stand hinter der Bar. Eine dunkelhäutige Schönheit mit locken. Die hätte ich sofort gebucht! Aber das Leben ist kein Wunschkonzert. Hatte mich dann kurz mit einer neuen Blonden (groß, schlank, kleinere feste Brüste, Strapsgürtel) unterhalten. Müsste wohl Bianca gewesen sein. Wollte eigentlich mit ihr entschwinden, als Melanie den Barraum betrat. Kollegen, völlig Objektiv muss ich feststellen, sie ist das heißeste Eisen im Heave. Figur und Gesicht sind einfach TOP. Hab Bianca dann auf später vertröstet und mit sofort Melanie geschnappt die ich nach oben entführt habe.

Sie wollte unbedingt in Zimmer 4 (Spiegelzimmer) und ich habe ihr den Wunsch natürlich nicht ausgeschlagen. Was folgte war wie immer geilster Sex in höchster Perfektion. Sie weiß einfach was uns Männer geil macht und ergreift auch selbst mal die Initiative.

Nach 1h höchster körperlicher Anstrengung ging es wieder nach unten. Jetzt wäre ein Saunaaufenthalt perfekt gewesen, aber ich war ja in einem Saunaclub ohne Sauna! Wollte eigentlich noch mit Rebecca aufs Zimmer, da ich ziemlich auf ihren Body steh, auch wenn sie nicht Blasen kann. Leider hat sie den ganzen Abend so einen gelangweilten Eindruck gemacht, dass ich mich nicht zu einer Buchung hinreißen konnte.

Bianca war auch belegt und von den anwesenden Damen hat mir keine wirklich zugesagt. Da Melanie mich wieder vollends befriedigt hat, bin ich dann nach nur einer Runde wieder abgezogen.

Antwort erstellen         
Danke von
Alt  30.08.2012, 18:19   # 432
OldSepp1
der alte Grantler
 
Benutzerbild von OldSepp1
 
Mitglied seit 28. November 2003

Beiträge: 2.708


OldSepp1 ist offline
Zitat:
Zitat von phaidros
Im Zimmer hat Sie mich nicht überrascht - aber am Zimmer nachher schon ...
Dann hast du dich praktisch im Flur überraschen lassen!
__________________


Vielen Dank für die gezeigte Aufmerksamkeit!
Antwort erstellen         
Alt  30.08.2012, 16:32   # 431
phaidros
untitled
 
Benutzerbild von phaidros
 
Mitglied seit 8. May 2005

Beiträge: 2.380


phaidros ist offline
Zitat:
Zitat:
Zitat:
Jasmin: zweifellos Profi - aber irgendwie fehlte da noch etwas um aus dem Funken ein richtiges Feuer zu machen - anyway.
dann laß dich mal am Zimmer überraschen.
Im Zimmer hat Sie mich nicht überrascht - aber am Zimmer nachher schon ...
__________________
"Wir leben nur, um Schönheit zu entdecken. Alles andere ist eine Art des Wartens."
Khalil Gibran
Antwort erstellen         
Alt  30.08.2012, 14:26   # 430
Papa Schlumpf
Vater aller Schlümpfe
 
Benutzerbild von Papa Schlumpf
 
Mitglied seit 25. April 2009

Beiträge: 133


Papa Schlumpf ist offline
Zitat:
Wen könnt ihr mir den aus der aktuellen Besetzung noch empfehlen? Typ: Versautes Luder.
Da ko I dir jetzt ned weidahelfn.

Zitat:
Elisa würde mir rein optisch Zusagen, aber wie ist der Service?
Beschreibung von der HP:
Zitat:
Mit Elisa kannst Du viele geile Sachen machen. Von zärtlich romantisch bis leidenschaftlich wild. Fast kein Wunsch bleibt unerfüllt!
De Elisa is a lustigs und quirliges jungs Ding, geht aufm Zimma bei da Äktschn guad mit, mehra ko I zu ihr ned sogn
__________________
Antwort erstellen         
Alt  30.08.2012, 13:18   # 429
Acidfire69
---
 
Mitglied seit 24. December 2004

Beiträge: 137


Acidfire69 ist offline
Papa Schlumpf you made my Day!

Wen könnt ihr mir den aus der aktuellen Besetzung noch empfehlen? Typ: Versautes Luder. Andrada hatte mich letztes mal positiv überrascht. Stichwort: Finger im Po, Mexico ;-)

Elisa würde mir rein optisch Zusagen, aber wie ist der Service?

Melanie als Round 1 im Spiegelzimmer steht fest. Round 2 und 3 bin ich noch ubschlüssig. Auf Kristinas Enge hätte ich auch mal wieder Lust. Leider kann sie nicht Blasen.

Ein Traum wäre mal wieder Melanie, Andrea und Lola/Mara in einem Aufwasch. Bei Andrea glaube ich mittlerweile aber sie nicht mehr im Himmel anzutreffen. Vielleicht (hoffentlich) ist sie nur länger in der Heimat...
Antwort erstellen         
Danke von





Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 15:15 Uhr.



·.¸¸.·´¯`*©* Beschwerden, Zensurwünsche, Drohungen mit und ohne Ultimatum, etc.

·.¸¸.·´¯`*©* Nachricht an Tim den Webmaster (Hilfe, Fragen, Kooperationen)

Bannerwerbung buchen | 1:1 Bannertausch | Statistik / Mediadaten

Copyright © 2018 Pizza Diavolo agencia de publicidad, 15th Floor Tower A, Torre de Las Americas, Panama City