HOMEHOME
 
   Login    Gratis Registrierung   

Alle neuen Beiträge    Startseite   
 
Translator


LUSTHAUS - Das Forum. Für richtige Männer. Und echte Frauen.
 Das lustige Sexforum, Erotikforum, Hurenforum OHNE Zensur

            


   
Buchtipp Buchtipp LUSTHAUS Buchtipp: Warum Männer fremdgehen... obwohl...


Wer ist online? Benutzerliste Insiderforen Suchen Alle neuen Beiträge & Berichte       Off-Topic Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   LUSTHAUS Forum > Hurenforen > HURENFORUM Deutschland > HUREN in Baden-Württemberg (Berichte) > FKK & Swinger Clubs in Baden-Württemberg
  Login / Anmeldung  



Banner bestellen



















FW1


FW2


FW3


FW4


FW5


nightout
^^^ Neu!!! ^^^




+ + + SEX & PORN + + +





Gratis Zeiger
KOSTENLOS INSERIEREN
***** NEU !!! *****







Banner bestellen

.



 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt  09.12.2008, 15:17   # 1
Kassiopeia
Ich zeige euch den Weg
 
Mitglied seit 4. July 2003

Beiträge: 3.784


Kassiopeia ist offline
Thumbs up FKK Sakura in Böblingen - BERICHTE

Bild - anklicken und vergrößern
vorschaubild.jpg   2.jpg   5.jpg   4.jpg   3.jpg  

Zitat:
Sakura
Premium FKK Club


www.sakura-fkk.com

Wolf-Hirth-Str. 38
71034 Böblingen
Fon: +49 (0)7031 - 20400

[email protected]

Öffnungszeiten
Mo- Do 12.00 - 2.00 Uhr
F r - Sa 12.00 - 4.00 Uhr
So 12.00 - 2.00 Uhr

Ich habe keinen aktuellen Thread gefunden, dshalb habe ich einen Neuen eröffnet.

So, ich möchte nun auch noch versuchen, euch an meinem ersten Besuch im Sakura teilhaben zu lassen.

Ich hatte die ganze Zeit überlegt wie bekomme ich einen Sakura-Besuch unter einen Hut. Alle Möglichkeiten und ihre Alternativen waren nicht so richtig befriedigend für mich. Als dann der Freitag (05.12.) endlich gekommen war, habe ich kurzentschlossen gegen 13:00 Uhr meine gesamte Planung über den Haufen geworfen und habe mich sofort auf den Weg in das Sakura gemacht . Warum bin ich auf eine solche Lösung nicht schon früher gekommen? Ab und an steht man sich dann doch wohl selber im Weg.

Auch ohne Navi war es kein Problem für mich, den speziellen Ort der Lüste in Böblingen zu finden. Der früheren guten Pfadfindermitgliedschaft sei Dank. Einen Parkplatz zu finden war um diese Uhrzeit auch kein Problem und ich machte mich auf den Weg die letzten Meter per Pedes zurück zu legen. Welch ein Zufall, gerade als ich am Empfang angekommen bin, checkte die gute Nasti auch ein. Für mich war es irgendwie dann doch ein schönes Gefühl , ein vertrautes Gesicht und vor allem Nasti dort vorzufinden. Die Dame am Empfang erklärte mir sehr nett die dort aufgestellten Spielregeln und nach dem bezahlen des Eintrittgeldes wurde mir ein Spindschlüssel, nebst Bademantel und –latschen überreicht. Nasti hat mir eine exklusive Führung durch das Haus angeboten, welche ich auch dankend gerne angenommen habe . Sie holte mich auch direkt an meinem Spind ab, sie war etwas schneller wie ich aus der Kleidung, gut sie musste ja auch nichts anziehen und sie zeigte mir die unterschiedlichen Räumlichkeiten.

Auf das spezielle Ambiente des Hauses, auf die von mir empfundenen Besonderheiten oder auf die dort arbeitenden Mädels im allgemein, möchte ich nun hier nicht näher eingehen. Falls es den einen oder anderen Leser jedoch interessiert, so soll er doch einfach seine Fragen stellen.

Ich nutzte als erstes einmal das Wellnes - Angebot und legte mich nach einem ausgiebigen Duschebesuch in die Sauna . Der Saunagang war am Anfang sehr kurzweilig, dank der guten Unterhaltung mit einem mir unbekannten Geschlechtsgenossen. Allerdings musste ich zu früh meine Schwitzerei abbrechen, ich merkte so richtig bin ich heute wohl nicht in Form. Anschließend habe ich den Flüssigkeitsverlust an der Bar mit diversen Getränken wieder aufgefüllt. Auch hier sei die positive Frauschaft auf der anderen Seite der Theke extra genannt.

An Mädels waren insgesamt so viele nicht vorhanden, vielleicht waren sie aber auch nur geschickt verteilt. Ich machte noch einmal einen alleinigen Rundgang aber ich wollte eh erst einmal mit Nasti alleine ein Zimmer besuchen . Es ergab sich aus der Situation heraus ein schönes sinnliches Vorspiel für mich. Nasti war mit mehreren Männern an der Theke im Gespräch und ich gesellte mich einfach dazu. So begann ich erst einmal vorsichtig meine Streichelspiele mit Nasti, und sie lenkte alsbald meine Hände auch an die Stellen, die sie sich gerne streicheln lassen wollte . Wir wechselten in den 1. Strock hinauf und belegten dort eine der zahlreichen Bumsbuden.

Ich muss es einfach noch einmal erwähnen: während in der Schlossstraße für jedes Extra ein separater Aufpreis bezahlt werden muss, sind diese im Club als „Standard“ so neben bei vorhanden. Mir ist schon klar, die Mädels sind nicht direkt für die Preispolitik verantwortlich, zur allgemeinen Tagesordnung wollte ich hier jetzt aber auch nicht einfach übergehen. Auch wenn sich durch meinen Beitrag an den Tatsachen nichts ändert.

Nasti brachte mich mit ihrem herrlichen französisch noch weiter in Stimmung und ich überließ mich oder aber speziell meinen Schwanz, einfach nur ihr. Gerne hätte sie das Flötensolo in sämtliche Moll und Dur-Arten weiter spielen gekonnt, aber nicht in der ersten Runde am Tag mit einem solchen Mädel. Da wären mir schon nach wenigen Takten der Saft ausgegangen. Aber sicherlich zu einer zweiten Runde würde ich ihr gerne mein Instrument zur Verfügung stellen. Wir wechselten ab in anregende Streichelspiele, bis dann Nasti mir meinen Schwanz mit einem Gummi versorgte. Ich lag auf dem Rücken und Nasti setzte sich auf mich darauf und begann mit einem gepflegten Ritt. Aber durch das lange Streicheln von Nasti unten an der Bar, war ich eigentlich schon viel zu sehr geladen, um bei solchen erotischen Aktivitäten von ihr, ungestrafft mitspielen zu können.

Um etwas Abstand vom erotischen Nahkampf zu bekommen, legte ich Nasti auf den Rücken und begann wiederum die hübsche Maus mit meinem Mund zu verwöhnen, mit dem Hauptschwerpunkt natürlich auf ihr kleines geiles Vötzchen gerichtet . Nasti hatte wie gewohnt keine Berührungsängste und ich denke sie hat meine Leckerei auch genossen . Ich auf jeden Fall, verlustierte mich mit all meinem Können an ihr und hoffe doch, dass es Nasti zumindest halbwegs soviel Spaß gemacht hat wie mir. Es brauchte dann nicht mehr viel, dass ich beim anschließenden Fick doch relativ schnell dem Gummi seine eigentliche Aufgabe zuteilte, er wurde gefüllt .

Noch etwas streicheln war angesagt und nach entrichten des Liebeslohnes entschwand ich wieder unter die Dusche.

Als ich wieder hoch gekommen bin, waren die ersten Gäste und Mädels damit beschäftigt sich am Abendessen zu stärken. Ich schaute mal was uns die Küche an dem Tage kredenzte und als ich sah dass es Rindfleisch in Meerrettichsoße war, kam ich natürlich nicht umhin, mir einen zwar kleinen, aber dafür feinen Teller zu füllen. Ich fand das Essen am Freitag richtig gut.

Ich verließ den Club dann für eine kurze Zeit, das spätere Ein-Checken war ohne weiteres möglich. Bei meinem erneuten Rundgang waren nach wie vor nicht wirklich viele Mädels vor. Auch war auffallend dass König Fußball (Bayern-Hoffenheim) mehr Interesse erfahren durfte, als all die Damen mit ihren erotischen Reizen. Gehst in einen Puff zum Fußball schauen! Ich wollte aber noch einmal zum geschützten Nahkampf übergehen und sondierte erst einmal die Lage. Ich nahm für mich zwei Mädels in die engere Wahl und beobachtete erst einmal das Balzverhalten meiner Geschlechtsgenossen. Leider erblickte ich die Damen die ich gerne kontaktiert hätte nicht mehr. Schön wiederum fand ich, dass die Damen welche mit ansprachen, ohne Probleme akzeptierten dass ich auf eine Kollegin von ihnen wartete. Ich bot ihnen alle an, mir unverbindlich Gesellschaft zu leisten, dieses kostenlose Angebot von meiner Seite, wurde von ihnen wiederum verschmäht, warum nur?

Langsam bekam ich jedoch ein Problem mit meiner Zeit und ich merkte auch langsam dass ich schon knapp 20 Stunden wach war. Ich setzte mir ein Zeitfenster, entweder kommen die beiden Mädels bis dahin zum Vorschein oder aber ich ziehe mich ohne weiter gepoppt zu haben zurück. Meine Zeit war gekommen und ich lief noch eine Abschlussrunde als ich dann leider in die Arme von Andrea (Rumänien) gelaufen bin. Dies war mein erster Fehler, ich hatte mich bis dato für zwei ihrer Kolleginnen entschieden. Man sollte seinen Vorsätzen treu bleiben. Auf dem Zimmer fing es auch ganz gut an mit Andrea, aber so richtig lecken lassen wollte sie sich nicht. Dabei hat sie einen schönen großen Kitzler, an dem ich liebend gerne ganz intensiv meine Zunge angelegt hätte. Mein zweiter Fehler war dann dass ich mich auf dem Zimmer mit ihren Nachverhandlungen eingelassen habe. Der dritte Fehler von mir war dass ich zu sehr unter Zeitdruck stand. Insgesamt war es ein Erlebnis eher zum abhaken, ich gebe der Andrea auch nicht alleine die Schuld, es gehören immer zweit dazu. Wahrscheinlich ärgere ich mich auch heute noch mehr über meine eigene Dummheit.

So bezahlte ich die Andrea, benutzte noch einmal die Dusche und verließ etwas frustriert das Haus. Ich verbuche es einmal unter dem Kapitel „Lebenserfahrung“. Ich werde sicherlich zumindest noch einmal dem Sakura einen Besuch abstatten, wenn ich aber dann sicherlich nicht mehr buchen werde ist besagte Andrea, und nun schließe ich meinen Bericht mit einem positiven Erlebnis und hoffentlich auch einem guten Ausblick: „der Date mit Nasti war klasse und ich hoffe wiederum dass dem begonnene erotische Te-Ta-Te mit Nasti noch viele weitere folgen werden.“

Gruß

__________________

Gruß



Carpe diem

Antwort erstellen          Mit Zitat antworten

KOMMENTARE und ANTWORTEN dazu...
Alt  28.01.2014, 22:11   # 648
Ram-A-lot
 
Mitglied seit 8. September 2007

Beiträge: 15


Ram-A-lot ist offline
Thumbs up Gina Sakura

Bild - anklicken und vergrößern
Gina1.jpg   Gina2.jpg  
Servus Gemeinde!

Nach langer Zeit melde ich mich auch mal wieder zu Wort.

Seit einiger Zeit habe ich die FKK Clubs für mich entdeckt, vor allem das Sakura hat es mir angetan.

Und da habe ich am Wochenende endlich Gelegenheit gehabt, die Gina persönlich kennenzulernen, nachdem ich ihre Bilder schon öfter gesehen hatte, sie aber nie da war, wenn ich dort war.

Normalerweise stehe ich ja mehr auf die super-schlanken, aber bei Gina stimmen die Proportionen. Sie ist echt eine ganz süße und auch intelligente kleine Maus. Erfrischend anders, als die Rumäninnen-Fraktion. Ich habe viel Spass mit ihr gehat, sie lacht sehr gerne und ist auch wirklich witzig. Die Anbahnung war ganz entspannt, sie hat mir nicht gleich nach zwei Minuten das Gefühl gegeben, dass wir jetzt auf's Zimmer müssen oder ich verschwinden soll.

Da sie mich aber doch ziemlich heiß gemacht hat, hat es nicht lange gedauert, bis ich mit ihr die Treppe hochgegangen bin Oben angekommen und gemütlich gemacht, habe ich schnell gemerkt, dass das eine super Zeit wird! Sie küsst traumhaft und fühlt sich toll an. Schöne zarte Haut und diese Rundungen... Ich glaube nicht, dass ich jemals so schöne große, wohlgeformte Naturtitties genießen durfte. Da ist alles echt und dafür auch recht fest. Ein Wahnsinnsgefühl! Aber auch das Hinterteil ist klasse: schön rund und sehr griffig fest.

Als sie dann angefangen hat zu blasen, war spätestens klar, dass sie nicht das unschuldige Mädchen vom Lande ist, für die ich sie anfangs noch gehalten hatte Ich musste mich echt zusammenreissen, dass die Sache nicht vorzeitig abgeblasen wurde Schön feucht und weich, ohne Zähne. Und dann noch der geile Blick dabei...

Nachdem ich unter Aufbietung größter Selbstdisziplin doch noch nicht beim Blasen gekommen war, wurde die Tarnkappe aufgesetzt und zum Starten in die Missionarsstellung gegangen. Wow, sie fühlt sich von innen genau so gut an, wie von außen. Kein gezicke von wegen nicht so tief oder nicht so fest, oder so, sonden schön dagegenhalten. Nicht lange und ich habe zum Doggy gewechselt, einfach weil ich kurz unterbrechen musst Von hinten konnte ich es aber auch nicht lange "ertragen", denn dieser Hintern, an dem zwar schon ein bisschen was dran ist, aber jedes Gramm ist so geil gerundet und griffig, dass es einfach unglaublich ist. Also, nochmal wechseln. Jetzt habe ich sie aufsitzen lassen. Jetzt war aber wirklich kein Halten mehr! Egal wie sehr ich noch länger genießen wollte, kein Chance. Die kleine hat mich so geil geritten und egal, wo ich sie angefasst habe, es war nicht mehr auszuhalten. Also Gummi gefüllt und total glücklich noch ein bisschen gekuschelt.

Später habe ich sie noch ein paar mal gesehen und mich auch noch ein bisschen mit ihr unterhalten. Sie ist wohl nur noch ein paar Tage (ich glaube, sie sagte was vom 10. Februar) da. Sie will -angeblich- nur einen Kredit abbezahlen und dann mit dem Job aufhören. Ich hoffe mal für sie, dass es stimmt.

Also, wenn Ihr was aussergewöhnliches erleben wollt: Gina kann ich wärmstens empfehlen!

Ciao & geile Grüße

Ram-a-lot

Antwort erstellen         
Alt  19.01.2014, 15:45   # 647
Onkel-Hotte
 
Mitglied seit 24. October 2003

Beiträge: 563


Onkel-Hotte ist offline
Meine "Spontanität" ist von den Geschäftsreisen meiner Frau abhängig. :-(

Dann schaut´s jetzt im Sakura aber irgendwie düster aus. Larissa wollte ich probieren, weg. Loredana als neues Girl, weg. Dazu meine etablierten Favourites (Lisa, Alexandra, Mirka, Kitty) alle nicht da. :-( Da fehlt mir im Moment etwas die sichere Bank.

Muss ich wohl doch gleich meinen Gutschein für´s Paradise (danke hier nochmals an Tim) einlösen, obwohl sonst kein Zweifel besteht, dass das Sakura dem Paradise vorgeht.
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  19.01.2014, 11:47   # 646
leckfan69
 
Mitglied seit 19. December 2010

Beiträge: 248


leckfan69 ist offline
Zitat:
Zitat von Onkel-Hotte
Ich plane nächste Woche mal wieder einen Besuch im Sakura. Könnte mir jemand Loredana...
Tja, manchmal ist Spontanität besser als planen - Loredana seit Freitag "out of Sakura" - Rückkehr auf längere Sicht nicht zu erwarten.
Antwort erstellen         
Alt  19.01.2014, 11:11   # 645
Prof.Feinbein
 
Mitglied seit 25. December 2013

Beiträge: 5


Prof.Feinbein ist offline
Da hab Ihr was verpasst - Larissa

Bild - anklicken und vergrößern
Larissa1.jpg   Larissa2.jpg   Larissa3.jpg   Larissa4.jpg  
Am Freitag war ich mal wieder in der Kirschblüte – eigentlich wie immer eher aus dem Grund mich via Massage mal ne Stunde durchnudeln zu lassen, als wegen den Mädels.
Aber oben angekommen war endlich mal wieder ein Mädel das mich via „Sunny“-Ausstrahlung sofort angesprochen hat - Larissa. (25 Jahre, 1,62m, 36 B)

https://www.sakura-fkk.com/galerie.html?anz=1&gid1=2499

Aber das Mädel war gar nicht einfach zu kriegen, denn kaum war sie 5 Minuten irgendwo hat sich schon ein Eisbär abgegriffen – so dass ich gezwungen war sie nach dem letzten Zimmergang unten in der Dusche abzugreifen, was sonst nicht mein Ding ist.

Verständigung klappt sehr gut in deutsch, wobei ich das gar nicht mehr erwarte – tut meinem bescheidenen Englisch nämich auch gut einwenig im Training zu bleiben.

Wir haben schön mit einer Küsserei begonnen und die gegenseitige Körpererkundung war mehr als angenehm. Sie hat aber ein wenig Tempo gemacht, vermutlich weil die Zahl der 30min Bucher zugenommen hat. Nachdem ich Ihr gesagt habe, dass ich eher auf längere Dates stehe hat sie das Tempo herausgenommen – echt geil – denn je höher der Berg, desto länger ist die Abfahrt.
Wir sind gegenseitig mehrfach französich begegnet und sie fühlt sich super an und ist echt lecker. GF-Faktor sehr hoch und Wiederholungsgefahr auch. Wir haben uns am Ende noch ein wenig unterhalten – leider ist sie nur eine Woche da gewesen – sie will aber wiederkommen und ist nächste Woche im Bayrischen in einer Terminwohnung. Solche Mädels braucht das Sak – dann klappts auch mit den Eisbären
Antwort erstellen         
Alt  19.01.2014, 05:33   # 644
Zungenschlag
Sturm & Drang
 
Benutzerbild von Zungenschlag
 
Mitglied seit 24. June 2003

Beiträge: 4.339


Zungenschlag ist offline
Thumbs up Der Oberhammer war jedoch Merlin!

Bild - anklicken und vergrößern
FKK Sakura - Merlin Rumämien - DSC_1840.JPG   FKK Sakura - Merlin Rumämien - DSC_1838.jpg   FKK Sakura - Merlin Rumämien - DSC_1837.jpg  
Zitat:
Merlin Rumämien

Alter: 18
Größe: 160
Konf.: 34
Oberw.: C
Tat mir wirklich schwer mit den Girls: zwei interessante Mädels waren dauergebucht, da habe ich zu langsam geschaltet und dann waren sie den ganzen Abend weg, Mirka hatte ich schon und Merlin war wenig aufmerksam/kontaktfreudig beim Flirten mit Blicken. Eine andere wollte ich nicht, weil entweder das Bauchgefühl/Ausstrahlung nicht gepasst hat oder die Optik.

Merlin hat mich anfangs noch sehr lieb angestrahlt, doch da war Abendessen angesagt - später wurde ich ignoriert bzw. nicht mehr wahrgenommen, weil sie sich nicht mehr umschaute. Bin nicht schüchtern und spreche die Mädels durchaus gerne selbst an, aber bei völligem Desinteresse habe ich auch keine Lust. Ich merkte bald, dass das nicht auf mich bezogen war, sie schien einfach müde und kurz bevor ich sie dann doch ansprechen wollte, verschwand sie zu sehr später Nachtstunde für 25 Minuten in den Aufenthaltsräumen der Ladies im Keller. Dachte schon, sie macht jetzt Feierabend und ärgerte mich über meine Unentschlossenheit. Mein Bauchgefühl irrt sich selten, wenn es so vehement hingezogen ist...

Da kam sie plötzlich wieder. Wirkte gut gelaunt und etwas wacher als vorher, dennoch wurde ich wiederum nicht wahrgenommen, saß viel zu weit weg. Zwei Gäste versuchten sofort nacheinander ihr Glück bei ihr, bevor ich auch nur aufstehen konnte, aber wollten dann zu meinem Glück nicht bleiben, weil ihre Reaktion sehr verhalten ausfiel. Mein Nürnberger Mitstreiter war noch auf Zimmer und wollte demnächst sicher irgendwann aufbrechen. Eigentlich hatte ich jetzt also abgeschlossen, aber irgendwie ging sie mir dennoch nicht aus dem Sinn!

Also gut, sollte das Schicksal entscheiden, denn nun war sie nicht mehr umlagert: wenn ich jetzt direkt an ihrer Couch vorbeilaufe und sie meine Blicke erwidert, dann gehe ich mit ihr aufs Zimmer, ansonsten lasse ich es...

Die Schicksalsentscheidung konnte nun nicht eindeutiger ausfallen: sie bemerkte mich nicht nur nun endlich und erwiderte meine Blicke. Nein, sie tippte mich sofort an und strahlte wie ein Honigkuchenpferd. Diese Aufmerksamkeit wurde den anderen Gästen zuvor ganz und gar nicht zu Teil. Schnell umarmte ich sie zärtlich von hinten und ging bald darauf in die Hocke neben sie. Der Small Talk begann und eine knisternde Atmosphäre zwischen uns zu wirken. Merlin zubbelte an meinen Haaren herum und verführte mich mit allerliebsten Blicken.


WOW! Diese anziehende Ausstrahlung! Der Oberhammer!


Als "Hübscher" und "voll ihr Typ" wurde ich tituliert und dachte nicht im Traum daran, dass hier irgendetwas geschauspielert sein könnte. Ob ich mich da drüben mit ihr hinsetzen möchte? Na klar, Baby! Bist schließlich die einzige hier, auf die ich wirklich noch so richtig Bock habe...

Was soll ich sagen? Der Zimmergang mit Merlin war traumhaft schön! Perfekte Harmonie! Keinerlei Dissonanzen! Allerhöchster Illusionsfaktor! Totale Zärtlichkeit und wilde Lust!

Leider nur eine Stunde, weil mein Kollege und Fahrer mich am Handy anklingelte: das vereinbarte Zeichen zum baldigen Aufbruch. Die hätte ich sonst noch bis zur Clubschließung gebucht. Herrlich innige Zungenküsse, höchste gegenseitige Sympathie und eine Hammer leidenschaftlich, lustvolle Performance ohne technische Schwächen. Sie weiß wie verwöhnen geht, aber auch selbst zu genießen. So macht Paysex richtig Spaß.

Sie wäre erst seit wenigen Tagen hier im Club, war vorher andernorts im Laufhaus. Nein, das merkte man ihrem Service überhaupt nicht an. Besser gehts eigentlich nicht: super geil, super schön, total vertraut und absolut keine Distanz zu verspüren. Ich nahm ihr wirklich zu 100% ab, dass ich ihr gefallen würde und sie mich sexy und sympathisch findet. Ein schönes Illusionsspiel auf Zimmer und auch noch außerhalb, auch wenn ich es da schon eiliger hatte, um meinen Kollegen nicht noch länger warten zu lassen.

Mann, Mann, Mann, da wäre mir fast ein absolutes TOP-Highlight entgangen!
Da bin ich ja mal gespannt, was andere von ihr berichten...

Antwort erstellen         
Alt  19.01.2014, 04:34   # 643
Zungenschlag
Sturm & Drang
 
Benutzerbild von Zungenschlag
 
Mitglied seit 24. June 2003

Beiträge: 4.339


Zungenschlag ist offline
Thumbs up Mirka (auch: Milka)

Bild - anklicken und vergrößern
FKK Sakura - Mirka Tschechien - DSC_1757.JPG   FKK Sakura - Mirka Tschechien - DSC_1759.JPG   FKK Sakura - Mirka Tschechien - DSC_1771.jpg   FKK Sakura - Mirka Tschechien - DSC_1781.JPG   FKK Sakura - Mirka Tschechien - DSC_1768.jpg  

Die Süße entspricht voll meinem optischen Geschmack, was letztes Wochenende bei den meisten anwesenden Girls nicht der Fall war. Hab sie mir deswegen und wegem gutem Bauchgefühl zielstrebig herausgepickt, ohne die (positiven) Berichte von Mirka zu kennen.

Sicher: viele hübsche (Pornostyle oder Discotussie-Typ ist halt nicht mein primäres Beuteschema), manche mit guter Serviceausstrahlung, aber nach der Weihnachtspause auch etwas ausgedünntes LineUp und auch eher weniger Gäste. Der nette Kollege randomness aus dem bw7-Forum bestätigte das. Für 70 Euro erwarte ich schon noch mehr (v.a. typmäßig) Damenauswahl (wie sonst wohl auch üblich dort). Als Nürnberger bin ich allerdings bei deutlich kleinerem Club und definitiv wesentlich schlechterem Essen im FKK Heaven für 20 Euro Eintritt ein teilweise gigantisches LineUp (50+) aus den Dezemberwochen gewöhnt...

Jedenfalls MUSSTE es für mich Mirka sein, finde die schaut einfach hübsch und geil aus, ist zudem total sympathisch und lieb. Die Stunde ging schnell vorüber und der Service war wunderbar und sehr geil. Brauchte ihr nichts zu sagen, sie verstand es stets meine Reaktionen und Vorlieben richtig zu deuten und vermittelte Leidenschaft. Tolles Französisch und herrlicher Stellungskampf im Wechsel mit schönen Kuscheleinheiten. Lediglich die ZK wurden eher etwas oberflächlich abgearbeitet und somit auch der Illusionsfaktor könnte durchaus noch höher sein. Doch das ist wirklich "Jammern" auf hohem Niveau. Und mir ists lieber etwas nüchterner als ein unglaubwürdiges Schauspiel und Liebeskasperei, die ich einem Girl meist nicht abnehme. Besonders gefallen hat mir ihr lieber Blick, der mich auf dem Zimmer schnell um den Finger wickelte und die Nummer zum Selbstläufer werden ließ. Ob mit viel Tempo oder langsames und gefühlvolles Ankuscheln beim Poppen: sie fühlt sich herrlich an! Schmecken tut sie ebenso gut.

Richtig geil war es mit Mirka, wir verstanden uns prima und sie ist ein ehrliches und nettes Girl, dass ich gerne wieder buchen würde, wenn es mich mal wieder ins Sakura verschlägt. Genau mein Fall und sicher eine gute Empfehlung für die Kollegen!

Antwort erstellen         
Alt  17.01.2014, 21:50   # 642
sexiehexie
D`r Frauenverwöhner
 
Benutzerbild von sexiehexie
 
Mitglied seit 16. September 2003

Beiträge: 639


sexiehexie ist offline
Wink

@Onkel-Hotte

Zitat:
Ich plane nächste Woche mal wieder einen Besuch im Sakura. Könnte mir jemand Loredana etwas genauer beschreiben? Hat sie Locken bzw. gewellte Haare und schaut grundsätzlich eher etwas distanziert? Da gibt´s eine im Sakura, die mir schon immer aufgefallen ist, weil optisch heiß. Aber bei der gewissen Arroganz, die sie ausstrahlt, habe ich immer Abstand genommen. Den Beschreibungen nach könnte sie es aber sein.
Dachte ich anfangs auch. Das änderte sich schlagartig, als ich sie nach einem Zimmergang fragte.
Was meinst wie die gestrahlt hat. Loredana tanzt nicht nur an der Stange gut.

Wenn du dir nicht sicher bist, machst halt nur ein CE, verlängern kannst immer.

Die Angaben von Iwi sind korrekt.

Gruss
sexiehexie
__________________
"Never say never", sondern "carpe tempum" bzw. "Es möge jeder nach seiner Facon, glücklich werden"
Gutschein am Liebsten für`s Paradise
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  17.01.2014, 17:47   # 641
Iwi
Ich liebe Frauen
 
Mitglied seit 18. November 2010

Beiträge: 352


Iwi ist offline
Loredana

Klein circa 155.
schlank 32 der Figur.
Brüste die leicht hängen.
Helle Haut.
Blond gefärbte Haare.
Gesicht schaut etwas verlebt aus,mit großen gierigen Augen.
Tanzt akrobatisch auf der Stange.
Spätestens beim Spagatfick in enger Muschi, Inklusiv Schwanz Massage mit ihrer Scheidensmuskulatur wirst du die Pornoqueen erkennt haben.

Mein Tipp:
Steck ihn rein die Muschi ist geil
Antwort erstellen         
Alt  17.01.2014, 17:23   # 640
Onkel-Hotte
 
Mitglied seit 24. October 2003

Beiträge: 563


Onkel-Hotte ist offline
Ich plane nächste Woche mal wieder einen Besuch im Sakura. Könnte mir jemand Loredana etwas genauer beschreiben? Hat sie Locken bzw. gewellte Haare und schaut grundsätzlich eher etwas distanziert? Da gibt´s eine im Sakura, die mir schon immer aufgefallen ist, weil optisch heiß. Aber bei der gewissen Arroganz, die sie ausstrahlt, habe ich immer Abstand genommen. Den Beschreibungen nach könnte sie es aber sein.
Antwort erstellen         
Alt  16.01.2014, 20:09   # 639
sexiehexie
D`r Frauenverwöhner
 
Benutzerbild von sexiehexie
 
Mitglied seit 16. September 2003

Beiträge: 639


sexiehexie ist offline
Wink Inna Moldavien - RO :)

Bild - anklicken und vergrößern
5326350-F1.JPG   5326578-F2.JPG   5326578-F6.JPG   5326578-F7.JPG  
Auch hier: https://www.fkk24.de/club_girls.php?girlid=5326350

Zitat:
Inna aus Moldawien

Inna ist in Mode. Und das nicht nur bei der linklen H*de. Auch das rechte Ei ist immer gern dabei, wenn der scharfe Schwengel schwingt und dauergeil sein Liedchen singt von "oohh", "ouhhh" "aaah" und "jaaa" - ein Ständerständchen - wunderbar! Dieses Lied ist bekannt, das mag echt ein jeder, der Karlheinz, der Egon, der Jan und Hans-Peter, der Igor, der Martin, der Thorsten, der Jack und auch der Sascha, der Sven und der Dirk wolln sie keck … von oben von unten und hinten bespringen, Inna dabei die höchsten Töne entringen. Sie drücken, sie knuddeln, sie küssen und drehen, in allen Positionen lässt sichs gut verstehen. Ein Liebeslied, gesungen heiß, verdient hier heut den ersten Preis. Ein jeder weiß: der Superstar ist Inna - sie "singt" wunderbar!
Merkmale:
◾Größe: 1.69 m
◾Oberweite: 75 B
◾Typ: osteuropäisch
◾Herkunft: Moldawien
◾Konfektionsgröße: 34
◾Intim: total rasiert
◾Haare: blond, rückenlang, glatt
◾Haut: mittel

Service
◾Schmusen, Kuscheln
◾Mast.
◾extra langes Vorspiel
◾GV
◾Franz.
◾Franz. bei Ihr
◾Franz. beidseitig
◾erot. Massagen
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Die Inna Moldavien, durfte ich am Neujahrstag im Raucherraum kennenlernen. Sie ist die Freundin von Sabina Rumänien.

Nach einem kurzen Smalltalk merkte ich, dass die Chemie passen könnte, ergo kam meine Frage: "Zimmer?"
"Da" meinte Inna, was "Ja" heissen sollte.


Das Zimmer:
Inna nahm sich sehr viel Zeit zum Streicheln und zum Küssen.
Der anschliessende Blowjob hätte intensiver und gefühlvoller sein können. Dafür war der Sex mit ihr super.
Die Haptik ihrer "Naturbrüste" ist schon geil, aber nicht mit denen von Sabina zu vergleichen.
Inna ließ sich super missionieren, danach ritt sie mich und beim Doggy, hielt sie sehr gut dagegen.
Für eine Premiere, hat sie recht ordentlich performt, was sich für mich im Gesamteindruck sehr positiv spiegelt.

Fazit:
Mit Inna ist "Mann" sehr gut bedient. Ich würde sie wieder Daten.

Sedcard - Sakura-Homepage:

Zitat:
Inna Moldavien

Konf. 34
Oberw. B


Viel Spass

sexiehexie
__________________
"Never say never", sondern "carpe tempum" bzw. "Es möge jeder nach seiner Facon, glücklich werden"
Gutschein am Liebsten für`s Paradise
Antwort erstellen         
Alt  16.01.2014, 19:31   # 638
zi2000
 
Benutzerbild von zi2000
 
Mitglied seit 10. February 2004

Beiträge: 722


zi2000 ist offline
Zitat:
"Dauergeliebte" einstellen, so was habe ich zuhause
glaub ich nicht -
oder kannst du diese Dame auch mit dem bunten Scheinchen ein- und vor allem abschalten?

Ein~ ist ja heutzutage bei dem Angebot an netten und Luxusgütern oft das kleinere Problem, aber

wie sagte ein erfahrener Freier so schön:

ich bezahle nicht die Zeit oder den Sex, ich bezahle dafür, dass sie wieder geht

sorry aber ST gibt's beim Sakura noch nicht, oder ?
Antwort erstellen         
Alt  16.01.2014, 18:42   # 637
sexiehexie
D`r Frauenverwöhner
 
Benutzerbild von sexiehexie
 
Mitglied seit 16. September 2003

Beiträge: 639


sexiehexie ist offline
Wink

Bild - anklicken und vergrößern
DSC_7980.jpg   DSC_0834.JPG  
Kati und Sabina


Für "ladybird" als Erinnerung

Bei meinem letzten Besuchen kam ich an Sabina auch net vorbei.



Gruss

sexiehexie
__________________
"Never say never", sondern "carpe tempum" bzw. "Es möge jeder nach seiner Facon, glücklich werden"
Gutschein am Liebsten für`s Paradise
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  16.01.2014, 17:00   # 636
ladybird
 
Benutzerbild von ladybird
 
Mitglied seit 8. June 2002

Beiträge: 300


ladybird ist offline
Scotty beam me up

das wäre dann für mich die perfekte Situation um das Sakura öfters besuchen zu können. So aber sind die 244 km immer wieder mal was Besonderes...
Die Gelegenheit war günstig und ich konnte einen Geschäftstermin damit kombinieren und so gings auf nach Böblingen. Und wie die Welt klein ist, findet man selbst hier noch bayerische Kollegen aus dem LH!

Nach einem freundlichen Empfang gings erst einmal unter die Dusche im wirklich sehr sehr schönen Wellness Bereich. Man muss hier wirklich anerkennen, dass das Management hier für eine wirkliche Top Location mit Super Service und Sauberkeit und einer hervorragender Küche sorgt!!!!

Die erste Frau die mir ins Auge fiel war die gute Svetlana, ein Urgestein aus dem Hawaii und es war wirklich schon sich mal wieder mit ihr auszutauschen (und über ihren nächsten Urlaub zu sprechen...)

Meine erste Frau hier war

Kati, Türkei

ein äußerst geschäftstüchtiges Mädchen, bei der ich einfach keine Chance hatte zu wiederstehen... Auf meine Frage nach ZK wurde ich niedergeschmust und somit gings auf noch oben in die nicht zu großen Kemenaten. Sie hat ihr Programm wirklich gut abgespult und mir hat es Spass gemacht GFS war genau meine Kragenweite,
Note 2
Wiederholung: warum nicht, aber es gibt im Sakkura einfach zuviele andere Mädels zum ausprobieren...

die nächsten 2 waren
Sabina und Inna

Nach einem schönen Pole Dance der beiden Mädels, die immer am Podest lagen, konnte ich nicht widerstehen und so ging es mit beiden ab nach oben. Während Sabina eine wirklich freche Maus ist, war Lina die etwas ruhigere von Beiden, was aber für mich eine perfekte Kombi war! Als GFS Freak wurde ich mit tiefsten Küssen und herrlichen Gebläse verwöhnt!

Dies führte dazu, dass ich mit Sabina noch einmal vor Ende für 30 Minuten aufs Zimmer ging, damit ich auch eine perfekte Erinnerung für die ermüdende Heimfahrt in die bayerischen Gefilde hatte.
Note 1
Wiederholung: bestimmt

Nachdem ich ja die Empfehlung der VIP Registrierung gleich umgesetzt habe (Danke für den Tipp) wird das bestimmt noch einmal ein Anlass sein, mehr Termine in Stuttgart zu machen.

Es war bestimmt nicht mein letzter Besuch hier!!
Antwort erstellen         
Alt  16.01.2014, 16:18   # 635
sexiehexie
D`r Frauenverwöhner
 
Benutzerbild von sexiehexie
 
Mitglied seit 16. September 2003

Beiträge: 639


sexiehexie ist offline
Wink

Besten Dank an den Kollegen zi2000.

Als Stammgast ist / war mir dein Tipp schon bekannt.
Möchte mich auf keine "Dauergeliebte" einstellen, so was habe ich zuhause. Mir gefällt die Abwechslung!

Gruss

sexiehexie
__________________
"Never say never", sondern "carpe tempum" bzw. "Es möge jeder nach seiner Facon, glücklich werden"
Gutschein am Liebsten für`s Paradise
Antwort erstellen         
Alt  16.01.2014, 14:25   # 634
zi2000
 
Benutzerbild von zi2000
 
Mitglied seit 10. February 2004

Beiträge: 722


zi2000 ist offline
Zitat:
Leider ist sie nicht mehr gelistet Muss mich mal erkundigen ob jemand mehr weiss.
Mein Tip für alle die eine entsprechende "Hobby"-email oder Tel.Nr. haben:

Registrierung auf der Sakura HP als VIP (kostenlos)
(nur ein Name/Pseudonym, email, passwort)

Zitat:
Vorteile einer Registrierung
- Sie haben die Möglichkeit, Ihre favorisierten Damen in Ihrer privaten Liste anzulegen.
- Nach Anmeldung erscheint Ihre Favoritenliste in Ihrem eigenen VIP-Bereich.
- Durch Anklicken der entsprechenden Dame(n) entscheiden Sie, ob Sie per Mail und / oder SMS benachrichtigt werden möchten, sobald Ihre Favoritin(nen) im Club eingecheckt ist (sind).
- Der Service ist kostenlos.
dann weist du immer wann "dein Liebling" wieder anwesend ist und bist nicht von
Foreninformation oder ständigem suchen auf der AWL abhängig.

klappt fantastisch (selbst ausprobiert )

auch ein Service des Sakura, der einmalig ist.
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  16.01.2014, 13:52   # 633
sexiehexie
D`r Frauenverwöhner
 
Benutzerbild von sexiehexie
 
Mitglied seit 16. September 2003

Beiträge: 639


sexiehexie ist offline
Thumbs up Sophia Griechenland - die Privinz in RO ;)

Bei einem meiner letzten Besuche, fiel mir Sophia aus Griechenland auf.
Kurzer Smalltalk, mein Bauchgefühl gab das OK und ab mit ihr in den Ersten Stock.

Nach dem sie sich frisch gemacht und eine neue Decke brachte, legten wir uns auf diese und begannen unsere Körper zu erforschen.
Ein sehr zärtliches und inniges Vorspiel nahm seinen Lauf. Die Zungenküsse schmeckten prima und auch ihre Haut war sehr einladend um auf Ertastungstour zu gehen.
Ihre Brüste, zwar klein aber oho, die Brustwarzen stellten sich sehr schnell nach oben.

Nun fing Sophia an sich an meinem Phallus zu probieren.
Sehr variantenreich mit teilweisen pornoähnlicher Performance bestimmte nun ihr Handeln. Wusste nicht, wo der Anblick besser ist. Rechts im Spiegel oder der direkte Blickkontakt nach vorne.

Sophia machte mich dermassen heiss, dass ich um die Gummierung bat. Nachdem sie gekonnt den Pirelli aufgeblasen hatte, ein bissl Spucke und schon war mein Schwanz in ihrer Grotte.
Die Position war folgende: Ich auf`m Rücken und sie mir den "Ihren" zugewendet. In der Hocke bestimmte sie das Tempo und die Anzahl der Stösse.
Nach einer Weile kam sie zu mir nach hinten bzw. vorne, stützte sich mit beiden Händen neben meinem Oberkörper ab und ich poppte sie.

So was von geil, hatte schon was von Akrobatik.......Ihrerseits.
In der Stellung fickten wir zu Ende, bis der Gummi gefüllt war.



Kann nicht sagen wer mehr schwitze, sie oder ich ? Fakt war, dass wir beide eine Dusche nötig hatten.

Wiederholung, mehr als hoch !

Leider ist sie nicht mehr gelistet Muss mich mal erkundigen ob jemand mehr weiss.

Zitat:
Sophia Griechenland

Alter 25
Größe 159
Konf. 34
Oberw. A
https://www.sakura-fkk.com/galerie.html?anz=1&gid1=2491


sexiehexie
__________________
"Never say never", sondern "carpe tempum" bzw. "Es möge jeder nach seiner Facon, glücklich werden"
Gutschein am Liebsten für`s Paradise
Antwort erstellen         
Alt  16.01.2014, 13:15   # 632
sexiehexie
D`r Frauenverwöhner
 
Benutzerbild von sexiehexie
 
Mitglied seit 16. September 2003

Beiträge: 639


sexiehexie ist offline
Wink

Bild - anklicken und vergrößern
IMG_6003.JPG   DSC_9398.jpg   DSC_1984.jpg  
Hallo Iwi, Klasse dein Bericht.

Leider gibt`s zu Loredana keine Bilder.

Dafür von: LILLY KARLSRUHE / KATJA BULGARIEN / LARISSA RUMÄNIEN

Gruss

sexiehexie
__________________
"Never say never", sondern "carpe tempum" bzw. "Es möge jeder nach seiner Facon, glücklich werden"
Gutschein am Liebsten für`s Paradise
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  16.01.2014, 11:03   # 631
Iwi
Ich liebe Frauen
 
Mitglied seit 18. November 2010

Beiträge: 352


Iwi ist offline
Kritiker haben's im Sakura schwer

Kritiker haben's im Sakura schwer

Kurz entschlossen bin ich mit zwei Kumpels nach Stuttgart gefahren.
Den langen Anfahrtsweg haben wir schnell vergessen, die Auswahl der Damen top auch viele Deutsche Frauen im Club.
70 € Eintritt gerechtfertigt?
Essen ist wie in einem guten Hotel. Saunabereich im Keller Perfect, in Zukunft werden auch zwei Pools angeboten.
Ambiente entspricht meinen Geschmack.
Durch die große Glasfront kommt jetzt auch viel Tageslicht ins Innere.
Einziger Kritikpunkt die kleinen Zimmer, aber das lässt sich nicht ändern
Der Eintrittspreis ist für mich o. k. wenn ich 12 Stunden Im Club bin kein Problem.
Wir drei haben uns alle wohl gefühlt und werden jetzt öfters nach Stuttgart fahren.

Anzahl von Männlein und Weiblein ca.36 war den ganzen Tag ausgeglichen.





LOREDANA RUMÄNIEN
Alter 25
Größe 155
Konf. 32
Oberw. A
Haare blond
Wer auf geile enge Muschis steht ist hier bestens aufgehoben. Das Spiel mit der Scheidensmuskulatur beherrscht sie perfekt. Sie ist eine schlanke Pornoqueen und es macht ihr Spaß Den Schwanz als Trainingsbolzen herzunehmen.
Für Schmusebären und GF6 Liebhaber eher nicht geeignet
Es war ein geile Nummer.
Note zwei



LILLY KARLSRUHE
Alter 24
Größe 162
Konf. 36
Oberw. B
Hier wird meine Meinung wieder bestätigt deutsche Frau top oder Flop
Und sie war der Highlight im Sakura
Diese Frau ist Balla Balla, will ihren Spaß und hat nicht alle Tassen im Schrank. Sie hat eine Zunge, leckt mich am Arsch, dass muss man mal erlebt haben. Service in einer anderen Dimension. Sie will gewürgt werden, Schlägel liebt sie auch. Es ist ein Spiel im Grenzbereich, die Frau ist was besonderes, immer wieder wenn wir uns im Club begegneten Austausch von Zärtlichkeiten. Zum Schluss nach 2:00 Uhr gab's noch eine positive Überraschung für mich danke Lilly ich komme wieder.
Zweimal Note eins



KATJA BULGARIEN
Größe 156
Konf. 34
Oberw. B
Ein Kollege war begeistert von ihr.
Hat ein süßes Gesicht und ein Lächeln das von Herzen kommt
alles im grünen Bereich.
Das außergewöhnliche suchte ich vergebens


LARISSA RUMÄNIEN
Alter 25
Größe 162
Konf. 36
Oberw. B
Ganz neuen im Club und gerade angekommen
Optik perfekt Akquise besser geht's nicht,
Empfehlung für GF6 Liebhaber
Da gibt's keine Tabus, sie gibt dir das Gefühl als ob du etwas besonderes wärst.
Das Mädel möchte man am liebsten mit nach Hause nehmen
Zweimal Note eins

Sakura mach weiter so dann kommen wir immer wieder.

Iwi empfiehlt euch den Laden auch wenn man weiter weg wohnt.

Antwort erstellen         
Alt  06.01.2014, 09:47   # 630
sexiehexie
D`r Frauenverwöhner
 
Benutzerbild von sexiehexie
 
Mitglied seit 16. September 2003

Beiträge: 639


sexiehexie ist offline
Wink

@toto62

Zitat:
Hallo Ich bin ja öfters im Sakura in Böblingen !
Die Forengemeinde ist bestimmt gespannt auf weitere Berichte von dir.

Also hau in die Tasten !!!

Gruss

sexiehexie
__________________
"Never say never", sondern "carpe tempum" bzw. "Es möge jeder nach seiner Facon, glücklich werden"
Gutschein am Liebsten für`s Paradise
Antwort erstellen         
Alt  04.01.2014, 15:18   # 629
sexiehexie
D`r Frauenverwöhner
 
Benutzerbild von sexiehexie
 
Mitglied seit 16. September 2003

Beiträge: 639


sexiehexie ist offline
Bild - anklicken und vergrößern
IMG_6991.JPG   IMG_6994.JPG   IMG_6996.JPG   IMG_6999.JPG  
@toto62

Du meinst sicher dieses Mädel:

https://www.sakura-fkk.com/galerie.html?anz=1&gid1=925

Zitat:
Orchidee Dom.Rep.

Alter 36
Größe 160
Konf. 36
Oberw. C


Gruss

sexiehexie
__________________
"Never say never", sondern "carpe tempum" bzw. "Es möge jeder nach seiner Facon, glücklich werden"
Gutschein am Liebsten für`s Paradise
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  03.01.2014, 19:43   # 628
toto62
 
Mitglied seit 24. December 2013

Beiträge: 1


toto62 ist offline
Fkk-Sakura Orchidee - Wolf-Hirt str:38 , Böblingen

Fkk-Sakura Orchidee
Zitat:
Schwarzharrig,klein,Hübsches gesicht,immer nett. Preise so wie bei denn anderen auch .50 die halbe stunde 100 für die stunde !alles andere extra !


01775478007 - www.sakura fkk.com
Wolf-Hirt str:38
71034 Böblingen

Baden-Württemberg
DE - Deutschland
Hallo Ich bin ja öfters im Sakura in Böblingen ! Leider sind in der Sakura die eintrietts Preise mal wieder erhöt worden , sind jetzt fast so wie im Paradies ! Aber dort ist es ganz okay sauber und geplegt das personal immer freundlich ! War erst wieder vor Weihnachten dort ! war wieder ein guter abend dort aber halt wieder zu viele Rumäninen und andere ostblock Mädels ! War zuerst mit einer Rumänin oben weiss leider den Namen nicht mehr ! War nichts besonderes auf dem zimmer gleich gesagt bekommen das kostet so viel und das so viel ! Da hatte mein kleiner fridolin keine lust mehr war halt ein fufi weg !Bin schnell duschen und hoch zum essen war wie immer gut ! Hab da die Orchidee getroffen ! Bin mit ihr dann in denn glaskasten eine Rauchen ! Danach ab aufs Zimmer mit ihr war wie immer gut da weist du auch was du für dein Geld bekommst ! Dann wieder runter duschen und ab in die Sauna und denn ruhe raum ! Dann wieder hoch mein kleiner hatte noch lust ! Hab mich dann nochmal umgeschaut könnte ja noch eine da sein wo ich vorher nicht gesehen habe ! Bin dann aber nochmal mit der Orchidee für ne halbe stunde hoch ! Muss sagen bei ihr bekommst du was für deine kohle und wirst nicht Beschiessen ! Die weiss was ein Mann will ist wie immer sehr freundlich und gut gelaunt nicht wie einige andere, da wo du dann denkst was hat die bin ich im falschen Film oder was ! also ich kann die Orchidee nur empfehlen ! Danach ab in die dusche umziehen und ab nach hause ! Muss sagen war wieder ein guter abend mein kleiner ist wieder auf sein kosten gekommen !
Antwort erstellen         
Alt  26.12.2013, 09:51   # 627
sexiehexie
D`r Frauenverwöhner
 
Benutzerbild von sexiehexie
 
Mitglied seit 16. September 2003

Beiträge: 639


sexiehexie ist offline
Thumbs up Premiere mit Nele Spanien :)

Um nicht dem "Liebeskasper-Syndrom" zu verfallen, saß ich mich in eines der Sofas, auf der Suche nach einer "Neuen Gespielin". Es dauerte nicht lange, bis ich die Gesellschaft von Nele Spanien bekam.
Ein Smalltalk auf Spanisch, Italienisch, Englisch und Rumänisch läuteten den Zimmergang ein.


Zitat:
Nele Spanien

Alter 32
Größe 165
Konf. 36
Oberw. C
Haare schwarz
Wir lagen nebeneinander, streichelten und mit zärtlichen ZK`s begannen wir das Vorspiel.
Eine Weile später, begrüßte sie meinen (erigierten) "Großen Freund" und unterhielt sich, auf französisch mit ihm.
Die perfekte Konversation begann, hätte ewig so gehen können. Durch den direkten Blickkontakt und ihren lasziven Gesten, wurde ich richtig scharf.

Es folgte die Gummierung, Nele kam über mich und poppte mich in der Hocke.
Stellungswechsel sie unten, ich oben "Missio" und nebenbei noch gezügelt.
Die Freude, der Glanz in ihren Augen, bei diesem Anblick bestand kein Anlass in die Doggy zu wechseln.
So ließ ich mich treiben und bekam einen absolut geilen Orgasmus.

Gefühlvoll entsorgte sie den Gummi und machte sich frisch für die zweite Runde.
Ein bisschen züngeln und das "Ganze Programm" nochmal von vorn.

Fazit: Für das erste Date, absolut perfekt, es hat alles gepasst !!!

Gruß
sexiehexie

P.S. Nele kommt garantiert nicht aus Spanien, sondern aus Romanien.
__________________
"Never say never", sondern "carpe tempum" bzw. "Es möge jeder nach seiner Facon, glücklich werden"
Gutschein am Liebsten für`s Paradise

Antwort erstellen         
Alt  25.12.2013, 11:29   # 626
sexiehexie
D`r Frauenverwöhner
 
Benutzerbild von sexiehexie
 
Mitglied seit 16. September 2003

Beiträge: 639


sexiehexie ist offline
Cool Sindy Dresden ;)

Nach dem Abendessen trafen wir aufeinander. Kurzer Smalltalk, Ortswechsel und gemeinsam ging`s vom Erdgeschoß in den zweiten Stock.
Zimmergang: Nach den ersten Sekunden spürte ich, daß diese Entscheidung absolut richtig war.

Die berühmte Chemie stimmte und ich durfte feststellen, daß sie es verstand mich und meinen Schwxxz auf Touren zu bringen.
Vom Stehen in die Horizontale, der Rundumblick in den Spiegeln brachte mein angestautes Blut so richtig zum Sieden.
Seit langem eine "Deutsche", die weiß, was "Mann" so braucht. Sindy hat`s einfach drauf und begann ihre Erfahrung und ihr Können an mir auszuleben.

Und.......ich ließ es geschehen, genoß jede Sekunde und versuchte ihr das zurückzugeben was ich dabei empfand.
Neue Sexspielarten die ich nur aus Pornos kannte, wurden von ihr in das Vorspiel mit einbezogen, als wäre dies die natürlichste Sache der Welt.
Auch beim Hauptakt, den Stellungswechseln, ließ sie mich`s spüren, wie sehr es ihr Spaß macht.

Was für ein Glücksgriff, "Eine Deutsche mit Temperament", ja ist denn schon Weihnachten ???
Megageil, kann die FK`s im "Münchner-Raum" nun sehr gut verstehen, daß sie alle von ihrem Service begeistert sind.

Ich war es auch !!!

Nach zwei CE`s, verließen wir "fast triefend" das Zimmer. Eine Dusche war jetzt bitter notwendig.

sexiehexie
__________________
"Never say never", sondern "carpe tempum" bzw. "Es möge jeder nach seiner Facon, glücklich werden"
Gutschein am Liebsten für`s Paradise
Antwort erstellen         
Alt  25.12.2013, 11:13   # 625
sexiehexie
D`r Frauenverwöhner
 
Benutzerbild von sexiehexie
 
Mitglied seit 16. September 2003

Beiträge: 639


sexiehexie ist offline
Smile Sindy Dresden :)

Leider ohne Bilder auf der Sakura - Page : https://www.sakura-fkk.com/galerie.html?anz=1&gid1=2464

Ich erblickte sie in den heiligen Hallen der Kirschblüte.
Kurzer Augen / Blickkontakt, nur eine leichte, fast keine Reaktion.

Stoppte, drehte mich um: "Wir kennen uns!" Sie: "Ja, aber woher?".... "Tja"......ließ sie erst mal "schmoren".
Ein paar Minuten später drehte ich nochmal um und wir begannen zu smalltalken. Fand es richtig entspannend sich mal in gepflegten "schwäbisch" zu unterhalten.

Der Funke sprang über und wir verlagerten das "Techtelmächtel" nach oben.

Nach einem kurzen Gespräch, bat ich sie um einen Zimmergang.
Mein Bauchgefühl sollte Recht behalten, es war die richtige Entscheidung.

Beim Sex, kam eine sehr positive Stimmung auf und ich wurde nicht enttäuscht.
Angefangen von der Entkleidung, das Vorspiel mit tiefen innigen ZK`s, fühlte ich mich, als wär ich bei meiner "Freundin".
Sie hat meiner Meinung nach alles richtig gemacht und ihr nettes Lächeln, ihre tolle Ausstrahlung und ihr absolut super Service hat mich total überzeugt.
Problemlos konnte sie mein Kopfkino aktivieren und ich war absolut begeistert von ihr. Der ominöse Funke sprang über, so dass ich Sindy das nächstes Mal wieder buchen werde.

Es war einer meiner besten Aufenthalte in der SAKURA!

Allen ruhige und entspannte Weihnachtstage

sexiehexie
__________________
"Never say never", sondern "carpe tempum" bzw. "Es möge jeder nach seiner Facon, glücklich werden"
Gutschein am Liebsten für`s Paradise
Antwort erstellen         
Alt  25.12.2013, 10:44   # 624
schimi6
 
Benutzerbild von schimi6
 
Mitglied seit 21. December 2011

Beiträge: 107


schimi6 ist offline
Thumbs up Sabina Rumänien

Nach meinem Erstbesuch, folgte der Zweite. Zugegegben Pay6 und Clubben kann süchtig machen.

Diesmal war das Ziel meiner Begierde die Sabina aus Rumänien.

https://www.sakura-fkk.com/galerie.html?anz=1&gid1=2419

Zitat:
Sabina:

Größe 160
Konf. 34
Oberw. B

An der Theke nachgefragt und prompt lief sie auf mich zu. Kurzer Smalltalk und die Einstiegsvariante bei ihr gebucht, 50€ für 30Min.
Oben angekommen, Hände und den Kleinen gewaschen, sie ging sich seperat nochmal frischmachen.
Dann erschien sie und es dauerte nicht lange und schon züngelten wir und machten uns gegenseitig heiß.
Ihre silikonfreien Brüste fühlten sich einfach klasse an.
Nun begaben wir uns lagsam auf`s Bett und streichelten uns dort weiter.
"So", sagte ich "nun laß mich dich verwöhnen !" und ich versank in ihrem "Zentrum der Lust"
Beim Lecken und Liebkosen, wurde sie richtig feucht. Es schien ihr zu gefallen !!! Nicht nur ihr, mich auch.

"Nun du !" meinte sie. "Ok" und es folgte ein geiles Blasen ohne. Sehr gefühlvoll und tief.
Da Sie meine erste heute war, sagte ich :"Bitte mach den Gummi drauf !"
Was sie dann auch tat. Es folgte ein kurzer Ritt ihrerseits und ich konnte es nicht länger heben.
So schoß ich, alle meine Nachkommen in den Gummi !!!! Auch ihr schien es zu gefallen, denn ich wurde mit einem strahlenden Lächeln belohnt.

Wiederholungsgefahr: 100%

schimi6

P.S. Frohe Weihnachten !
__________________
Es gehört oft mehr Mut dazu, seine Meinung zu ändern, als ihr treu zu bleiben.

Freue mich über eine Freikarte, für das Point, den PiratesPark oder das PARADISE
Antwort erstellen         





Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 00:11 Uhr.



·.¸¸.·´¯`*©* Beschwerden, Zensurwünsche, Drohungen mit und ohne Ultimatum, etc.

·.¸¸.·´¯`*©* Nachricht an Tim den Webmaster (Hilfe, Fragen, Kooperationen)

Bannerwerbung buchen | 1:1 Bannertausch | Statistik / Mediadaten

Copyright © 2018 Pizza Diavolo agencia de publicidad, 15th Floor Tower A, Torre de Las Americas, Panama City