HOME TARNKAPPEN-Modus einschalten
 
   Login    Gratis Registrierung           YouWix.com       www.lusthaus.live  

Alle neuen Beiträge    Startseite   
 
  TARNKAPPEN-Modus = AUS   |   EINSCHALTEN                 Translator



LUSTHAUS - Das lustige Erotikforum OHNE Zensur - seit 1997

Escort Girls, Hobbyhuren, Huren, Dominas, Bordelle und Erotik Massagen im anonymen Test


       

Schau den Girls beim FICKEN zu... KOSTENLOS... LIVE... ·.¸¸.·´¯`*@ www.lusthaus.live


Wer ist online? Benutzerliste Insiderforen Suchen Alle neuen Beiträge & Berichte       LH Live Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   LUSTHAUS Forum > LUSTHAUS Erotikforum > SMALL Talk > B.L.O.G.S.
  Login / Anmeldung  



[ Banner bestellen ]

SB

   
SB


RedlightON















LOGIN
Nickname anlegen...




[ Banner bestellen ]


RedlightON


LUSTHAUS




NEU: Schau den Girls beim FICKEN zu...
KOSTENLOS... LIVE...


l u s t h a u s . l i v e




NEU: KOSTENLOS inserieren...

Gratis Zeiger
g r a t i s z e i g e r . c o m




NEU: ALLE Girls auf einen Blick...

Snatchlist
s n a t c h l i s t . c o m

....



 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt  05.06.2007, 11:11   # 1
-
 

Beiträge: n/a


Über Huren schreiben, und mit jeder einzelnen gefickt zu haben

Was Thomas Brussig nicht kann, können die meisten Männer aber ganz leicht:
Mit einer Frau ins Bett gehen.
Wann geht ein Mann mit einer anderen Frau nicht ins Bett?
Nun, es gibt verschiedenste Gründe, etwa bei Anwesenheit von Bekannten, Freunden oder der eigenen Frau oder weil die andere Frau ganz einfach nichts bis sehr wenig an sich hat, was einen Mann reizt.

Im Prinzip aber tut Mann sich sehr leicht eine fremde Frau zu ficken, ganz sicher trifft er pro Tag mehr als eine Hand voll Frauen an, mit denen er sofort und ohne nach dem Vornamen zu fragen, ficken würde.

Männer sind einfach so, aber Männer wissen sich teilweise auch zu benehmen und weil sie ja auch nicht von Bekannten "erwischt" werden wollen, gehen sie ins Puff.

unkompliziert und leistbar für jeden Mann in jeder Ausführung.
Manchen reicht sogar das eigene Auto, die Wiese oder ein Lift. Anderen wiederum wäre das zu wenig, sie ziehen es vor den Puffbesuch wie einen Ausflug, vielleicht sogar mit Freunden, zu genießen.
Eine Typisierung kann man sich aber von vornherein sparen, denn jeder Mann, so er sich zu 100% sicher sein könnte nicht erkannt zu werden bzw. niemand je davon erfahren würde, würde mit einer anderen Frau ficken. Nicht unbedingt nur gegen Geld, denn manche, nein, sogar sehr viele Männer sind sich zu gut um für Sex zu zahlen.

Falscher Stolz führt deshalb allzu oft zu privaten Krisen.
Ich habe mir vorgenommen hin und wieder meine Erfahrungen und meine Gedanken hier reinzuschreiben. Ich habe keine Lust zu diskutieren und werde mich daher einzig hier aufhalten und meinen Gedanken freie[r]n Lauf lassen.
Antwort erstellen          Mit Zitat antworten

KOMMENTARE und ANTWORTEN dazu...
Alt  05.06.2007, 16:58   # 2
-
 

Beiträge: n/a


wie alles beginnt:

nun, bei mir hat das alles schon sehr früh begonnen. Als Kind habe ich mich schon in die Nachbarin verguckt und habe bereits im Kindergartenalter einen Fetisch für Nylons entwickelt.
Heimlich habe ich dabei an den Strümpfen meiner Nachbarin in der Waschküche "geschnuppert". Auch meine Kindergartentante war vor mir nicht sicher, aber besonders einprägend war die Grundschulzeit, als ich mich in der Pause, während alle im Schulhof versammelt waren, ins Lehrerzimmer wagte um an den Straßenschuhen meiner Lieblingslehrerin zu schnuppern. Natürlich hatten die einen hohen Absatz und übten einen enormen Reiz auf mich aus.

Dabei aber nicht erwischt zu werden, das war die eigentliche Herausforderung dabei. Etwa ähnlich dem Gefühl mit dem Auto am Straßenrand anzuhalten um eine Hure einsteigen zu lassen. Oder auch ähnlich dem Gefühl an einer Tür zu klingeln, wenn jeder weiss wer sich dahinter verbirgt - eine Hure nämlich.
Ach, wieviele Runden habe ich vor gewissen Etablissements gedreht, bevor ich schlussendlich den Schritt hinein wagte.
Selbst im Internat mußte ich meinen Fetisch weiterausleben.

Immer wieder habe ich mich ins Zimmer der hübschesten Erzieherin gewagt, klaute ihre Stiefel oder High Heels und hab sie mir ausgeliehen um damit am Klo meiner Phantasie freie[r]n Lauf zu lassen.....
Antwort erstellen         



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:41 Uhr.



·.¸¸.·´¯`*©* Beschwerden, Zensurwünsche, Drohungen mit und ohne Ultimatum, etc.

·.¸¸.·´¯`*©* Nachricht an Tim den Webmaster (Hilfe, Fragen, Kooperationen)

CLUB-[ Banner bestellen ] | FOTO-Banner (für Girls) bestellen | 1:1 Bannertausch | Statistik / Mediadaten

Copyright © 2018 Pizza Diavolo agencia de publicidad, 15th Floor Tower A, Torre de Las Americas, Panama City

008