HOMEHOME
 
   Login    Gratis Registrierung   

Alle neuen Beiträge    Startseite   
 
Translator


LUSTHAUS - Das Forum. Für richtige Männer. Und echte Frauen.
 Das lustige Sexforum, Erotikforum, Hurenforum OHNE Zensur

        


   
Buchtipp Buchtipp LUSTHAUS Buchtipp: Warum Männer fremdgehen... obwohl...


Wer ist online? Benutzerliste Insiderforen Suchen Alle neuen Beiträge & Berichte       Off-Topic Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   LUSTHAUS Forum > Hurenforen > HURENFORUM Deutschland > HUREN in Berlin (Berichte)
  Login / Anmeldung  



Banner bestellen

FW1


FW2


FW3


FW4


FW5


nightout
^^^ Neu!!! ^^^




+ + + SEX & PORN + + +





Gratis Zeiger
KOSTENLOS INSERIEREN
***** NEU !!! *****







Banner bestellen

.



 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt  25.03.2009, 22:13   # 1
BOOBBUSTER
BUSTER
 
Benutzerbild von BOOBBUSTER
 
Mitglied seit 12. March 2003

Beiträge: 382


BOOBBUSTER ist offline
Cool Erotik-Massagen in Berlin

Bild
 
Kathrin ... und zwar in der Deidesheimer 6 im Bräunungsstudio.
Sollte aber wieder eine Massage werden. Vier Frauer stellten sich vor und
ich hab mir Kat(h)rin ausgesucht. Alter ist schwer zu bestimmen. Ziemlich jung eben für mich alten Sack...
Halbe Stunde mit Schüttelshake für 40. Aber allein der Anblick dieses
Körpers ist in diversen Clubs schon das Geld wert... Süßer kleiner Arsch
und richtig geniale feste Titten.
Lange Rede gar kein Sinn: Massage war der Hammer. Das könnte glatt mehr werden


Zitat:
Wellness Massagen
030-79745557
Makelstr. 39
Berlin Steglitz

Berlin
DE - Deutschland

Antwort erstellen          Mit Zitat antworten

KOMMENTARE und ANTWORTEN dazu...
Alt  24.03.2019, 16:49   # 1211
Teddy1000
Teddy1000
 
Mitglied seit 16. September 2018

Beiträge: 20


Teddy1000 ist offline
Thumbs down Luxeria gewaltig verändert

na nu muß ich auch mal meinen senf dazu geben...

ja ja das war mal ein massage-tempel.hab mich dort sehr wohl gefühlt.der beginn ging schon gut losrima empfang von den hausdamen,der chefin sowieso.
zimmer gewünscht(z.B. das pornogeile stangen-zimmer)

die frauen...jo da hat es spaß gemacht sein geld auszugeben.....

bis es anfing das man sein geld auch verbrennen konnte.....eventuell bin ich zu alt für meine vorstellung des pay-sex/massage.
die alten raketen waren leider weg/aufgehört und die neuen damen...tja....die habens erst mal nicht drauf von massage-kenntnisse/fähigkeiten.
aber wenn dann in richtung abzocken geht...stop.
ein beispiel:ich mach schon ne 150490 session aus.bin bestimmt nicht anspruchsvoll...
aber wenn beim spielen mir mal die hand abrutscht und ich hab die m.. erfasst.mein gott...das war nicht fingern usw.dann aber krähen:das kostet +20??
eh das kenn ich von p5,ngel und wolke..man dann kann ich wieder da hin gehen:weil da junge knackig girls mich da zur kasse bitten(der sogenannte optikfick)

schade...drum dass so ein juwel der gepflegten öl-entspannung verloren geht/ist
Antwort erstellen         
Alt  24.03.2019, 12:08   # 1210
land.ei
 
Mitglied seit 17. November 2002

Beiträge: 101


land.ei ist offline
"Milf" Sabine

kufranas Bericht kann ich bestätigen. "Etwas Bauch" ist vermutlich Ansichtssache, trifft aber zu, ergänzt man die Aussage mit "als man sich selber im Lauf der Jahre zugelegt hat"

Sabine wirkte chaotisch unprofessionell, was vielleicht für manche einen besonderen Kick ausmachen mag. Die eigentliche Massage eher uninspiriert, um nicht zu sagen frei von Erotik. Wer auf ein tantraähnliches Erlebnis hofft, no way. Das änderte sich aber mit dem Umdrehen - der Handjob war exzellent, eher selten, dass das eine Frau so gut beherrscht.

Gleichwohl wird es wohl keine Wiederholung geben, da mir leider etwas das Kopfkino fehlte.
Antwort erstellen         
Alt  24.03.2019, 11:33   # 1209
Neusk89
 
Mitglied seit 19. July 2015

Beiträge: 38


Neusk89 ist offline
@Schlerohvaz

Bin gerade etwas erstaunt über deinen Beitrag, weil ich bin schon einige Monate bei ihr und Sie fragt mich immer direkt vor der Massage ob ich heute irgendwelche Wünsche habe und geht auch immer darauf ein und ist bei mir nicht so.
Wirst du wohl einfach einen schlechten Tag erwischt haben bei ihr.


Zum Thema Luxuria allgemein kann ich dir aber zustimmen, die Einrichtung ansich ja ist ok meiner Meinung nach, gibt wirklich schlimmeres in Berlin aber die Stecken leider auch kein Geld in Reparaturen rein und die haben wirklich kein ordentliches Bad mehr auf dieser kompletten Etage.
Die Dusche dort ist wirklich eine Qual, wenn man nicht sogar von einer Frechtheit schon sprechen kann, weil es nicht mal mehr möglich ist eine angenehme Temperatur einzustellen, wenn man nicht ewig warten will bis da mal was passiert und Funktionieren tut der Duschkopf über einen auch nicht mehr, also eigentlich immer mit Schlauch.


Die Bilder auf der Seite sind von den Damen, die dort lange arbeiten alle völlig falsch, vorallem von Adriana, wo ich wirklich dass erste mal gesagt habe, keine Chance ich gehe wieder, weil sie einfach extrem von den Bildern entfernt ist.

Ein weiterer Fall ist diese Zoey, welche auch auf anderen Portalen für sich in diesem Laden wirbt aber bei ihr könnte man auch schon von Betrug sprechen, die Bilder zeigen eine Frau mit gutem Körper und straf aber die Wirklichkeit sieht leider auch komplett anders aus, dass es wirklich nicht mehr schön aussieht, wenn man Sachen an hat und dort überall nur Fett rausdrückt.

Jedoch denke ich, dass es nicht verwundern sollte, dass man dort immer anrufen kann und eigentlich auch immer spontan ein Termin frei ist, weil so guten Zulauf haben die genau wegen solcher Fotos nicht mehr.


Bei Raphaela stimmen die Fotos auch nicht aber wie gesagt, dafür bietet sie immer eine sehr gute Massage und geht auf die Wünsche ein, nach meiner Erfahrung mit ihr
Antwort erstellen         
Alt  21.03.2019, 08:27   # 1208
NeuBaerliner
 
Mitglied seit 22. December 2014

Beiträge: 6


NeuBaerliner ist offline
Fee

Liebe Forumsgemeinde, habe vor einiger Zeit Fee besucht. (https://achtsamundkraftvoll.jimdo.com/) Sehr schoene Wohn- (und Arbeits-) Lage am Suedstern. Sehr angenehme Erscheinung, schlank, gut aussehend. Nettes Vorgespraech und Gelegenheit, sich “frisch zu machen”. Dann eine kraeftige Massage (Fee blieb mit einem langen schwarzen duennen Kleidchen angezogen), allerdings mit recht viel Esotherik Sprech ihrerseits … die Massage war kraeftig, gut, bis dato aber noch wenig erotisch ... eher "lass Dich fallen" "spuere die Energien" etc. Nach etwa 30 min wurde die Massage dann etwas zielorientierter, eine nette Prostata Massage leitete den “bizarren” Teil der Massage ein, dann auch Umdrehen. Gegen Ende wurden die Arme an der Liege fixiert, das beste Stueck abgebunden und kraeftig (mit ein klein bisschen dirty talk) bearbeitet, was zu einem ebensolch kraeftigen Absch(l)uss fuehrte. Ausklingen mit Esotherik Sprech "komme wieder auf der Erde an". Insgesamt (mit “vor” und “nach”) ca 90 Min, zum Abschied gab es einen Tee und einen kleinen Fruechteteller. Ist doch mal was anderes! Reine Massagezeit 60 min, 140 Euronen. Wiederholung? Hmmm … nicht sicher, das Perverse kommt mir ein wenig zu kurz, das Esotherische ist fuer meinen Geschmack eher uebergewichtig. Insgesamt stilvoll. Aber eben auch nicht gerade billig.
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  20.03.2019, 23:04   # 1207
Mississippi
 
Benutzerbild von Mississippi
 
Mitglied seit 23. January 2018

Beiträge: 6


Mississippi ist offline
@Schlerohvaz das tut mir voll leid! Ich hatte eigentlich gute Erfahrungen mit den Salon und hatte gute Gäste!
Aber Sie nimmt mich nicht mehr weil ich früher immer Fenster im Winter auf gemacht habe obwohl man mir das 10x sagte...
Das kann auf Dauer nervig sein, gib ich zu aber Leute können sich ja auch ändern und sonst habe ich sie auch oft unterstützt was Sie auch weiß.
Aber wegen so einer Nichtigkeit nicht mehr zusammen zuhalten, da halte ich mich dann auch vom Laden fern...
Hab auch von Damen nicht so tolles gehört was da hinter der Kulisse so passiert
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  20.03.2019, 19:43   # 1206
Schlerohvaz
 
Mitglied seit 8. June 2018

Beiträge: 4


Schlerohvaz ist offline
Raphaela

Bericht zu Raphaela – Erotische Masseurin
Arbeitet z. Z. im Luxuria

- Bilderdienst bitte KEINE Bilder hochladen -

Bilder und Daten entsprechen nicht mehr der Realität und sind auch schon ca.
zwei Jahre alt. Sie hat jetzt einen ordentlichen Bauch und dicke Oberschenkel.

Als Raphaela sich mir vorstellte hätte ich eigentlich sofort auf dem Absatz
kehrtmachen und dieses fragwürdige Etablissement verlassen müssen, da ich
aber leider ein Harmoniesüchtiger kleiner Feigling bin bin ich geblieben,
mein Fehler.

Gebucht eine Stunde für 100 Euro.

Negativ:
- Billige Inneneinrichtung
- Bilderfälschung, falsche angaben zur Konfektionsgröße
- Sie geht nicht auf Kundenwünsche ein, zieht Ihre Standard Nummer durch
ohne Besonderheiten
- Wenig Body to Body, endloses Beschäftigen mit Beinen und Füssen
- Zeit wird nicht eingehalten

Positiv:
- Schöner großer weicher Naturbusen
- Sehr angenehme und sensible Handentspannung, auf den Punkt gebracht

Nie wieder, Das Luxuria achtet nicht darauf ob die Angaben der Damen und
Ihre Bilder noch mit der Realität übereinstimmen. Der Salon ist für mich
Erst mal gestorben.

Antwort erstellen         
Alt  19.03.2019, 11:36   # 1205
kufrana
 
Mitglied seit 25. September 2013

Beiträge: 14


kufrana ist offline
Milf Sabine

https://erotik.markt.de/berlin/eroti...e=2&rView=list

Terminvereinbarung problemlos via Whatsapp. Sie empfängt in ihrer Privatwohnung in Wilmersdorf, ca. 45 Jahre.
Zieht sich nackt aus, kleine, aber schöne Brüste,normaler Körper, etwas Bauch. Die Massage auf großem Doppelbett in einer sehr erotischen Atmosphäre. Massage selber nicht besonders stimulierend, aber trotzdem sehr nett, eben wie mit einer Freundin. Handentspannung ok, läßt sich lecken,fingern.
Ich vermute,bei häufigeren Besuchen läßt sie sich auch ficken.
1 Stunde 90 Euro
Antwort erstellen         
Alt  17.03.2019, 19:18   # 1204
Keule75
 
Mitglied seit 8. October 2015

Beiträge: 231


Keule75 ist offline
Ann Neuköln

Ich war die Woche bei Ann in Neuköln und kann Joghurtbechers Erfahrung nur teilen und eigentlich 1 zu 1 wiedergeben. Im Grunde lief es genauso bei mir auch ab.
Aber bei mir wird es keine Wiederholung geben,da man sie nicht anfassen darf bzw.auch Sinn der Sache ist sie nicht anzufassen,sondern es genießen soll. Aber das kann ich nicht,ich muß auch was anfassen dürfen.
Ich hatte sie 2 x aus versehen mit den Fingerspitzen am Knie berührt,da nahm sie es gleich weg und ich hatte auch 2 x das Gefühl,das sie die Hände beobachtet,wo sie sind. Es war ja vorher ausgemacht das ich sie nicht anfassen darf,was ja io war und ich hatte es auch nicht versucht,wie gesagt war eher zufall,die Berührungen. Es war trotzdem schön.
454100
__________________
Ich gebe hier nur meine Meinung bekannt , es liegt bekanntlich alles im Auge des Betrachters .
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  12.03.2019, 13:55   # 1203
schelm09
 
Mitglied seit 15. September 2015

Beiträge: 11


schelm09 ist offline
@szarter: kannst du definitiv! Bei Moe noch der Hinweis, umso öfter du da bist umso mehr geht. Und da geht viel bei ihr
Antwort erstellen         
Alt  12.03.2019, 13:50   # 1202
Szarter
Er und ich - ein Team
 
Benutzerbild von Szarter
 
Mitglied seit 21. August 2017

Beiträge: 319


Szarter ist offline
Danke

an den Schelm für seinen persönlichen Einsatz! Da warst du ja richtig mutig und wurdest dafür auch teilweise belohnt. Das Du die Erfahrung mit Jana ähnlich erlebt hast, beruhigt mich, dann lag ich also nicht so ganz falsch.

Da kann ich ja in der nächsten Zeit mal beruhigt eine der gelobten Damen buchen....
__________________
es grüßt
der Szarte
*** Wer andern in die Möse beißt, ist böse meist! ***
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  12.03.2019, 13:08   # 1201
schelm09
 
Mitglied seit 15. September 2015

Beiträge: 11


schelm09 ist offline
Hallo liebe Gemeinde

Ich habe in der letzen Zeit mal ein paar Damen in meinem Stammlokal, dem Paris No 5 getestet.
Meine Stammdame „Moe“ war leider häufig ausgebucht, daher habe ich mal ein paar Alternativen gesucht - und eins vorab: es waren sehr gute Alternativen dabei

Zuerst kurz nochmal zu Moe: der absolute Wahnsinn! Das einzige was ich mit ihr noch nicht erlebt habe ist GV, ansonsten war von Blasen, lecken, 69, fingern alles dabei! Ich kann sie nur empfehlen! Mehr brauche ich gar nicht sagen...testet es, dann wisst ihr warum sie so oft ausgebucht ist!
Ganz klare 10/10 Punkten!

Nun die getesteten Damen:
Jacky: aufgrund der Bilder war ich mehr als gespannt auf den Termin und als sie das Zimmer betrat bestätigte sich was ich im Internet schon sah! Hammer Body!
Nach dem frisch machen meinerseits sah ich allerdings was SchönheitsOPs so negativ anrichten können...die gemachten Brüste wurden leider versaut...die Nippel sind komplett verrutscht und sind sehr weit seitlich rechts und links...das tat mir so leid, denn sie ist unglaublich sympathisch und auch die Massage war gut! Aber dieser optische Fakt, so oberflächlich er auch ist, hat mich mega irritiert.
Wie gesagt die Massage war top, gekonnte Griffe guter Einsatz der Fingernägel und guter Abschluss...allerdings halt das optische Manko! Dennoch spreche ich eine Empfehlung aus da sie sonst wie erwähnt einen tollen Job gemacht hat und sehr sympathisch ist.
7/10 Punkten (bin halt oberflächlich)

Jana: wurde hier ja schon thematisiert, auch hier zogen mich die Bilder in den Bann. Vor Ort wurde ich auch nicht enttäuscht! Ein Wahnsinnskörper!
Bei der Massage würde mir dann schnell klar wo die Reise hingeht...sie war auffällig häufig sehr distanziert und wirkte gelangweilt...der Abschluss kam auch uninspiriert daher. Habe sie auch kaum berührt, entweder sie hat es durch ihre Position nicht zugelassen oder man merkte einfach das sie es hasst...
Keine Empfehlung meinerseits
3/10 Punkten...eine große Enttäuschung für diesen Laden!

Jasmin: was soll ich sagen? Wieder einmal ein Hammerkörper...dazu sympathisch und smart beim smalltalk.
Die Massage war gut, nicht mehr nicht weniger. Klasse Einsatz mit ihren Fingernägeln...darauf steh ich einfach. Der Abschluss war vollkommen zufriedenstellend. Sie wirkt auch sehr nah bar und hat Freude an ihrem Job.
Klare Empfehlung hier 8/10 Punkten!

Amira: sympathisches junges Ding. Eigentlich kann ich hier dasselbe wie bei Jasmin schreiben. Auf Amira trifft das ebenfalls alles zu. Dennoch hat mir ihre Massage besser gefallen. Auch hier war es der Einsatz der Fingernägel beim streicheln des Intimbereichs
Nächste Empfehlung 9/10 Punkten

Last but not least:

Sarah: ähnlich wie Amira und Jasmin. Hübsches Ding! aber das ist ja Standard im Paris. Zuerst dachte ich an einen Griff ins Klo als sie anteilnahmslos meinen Rücken massierte..doch was dann folgte war der Hammer. Eine absolute Traum Behandlung des kleinen Schelms und Umgebung
Einer der besten intimmassagen die ich je erleben durfte. Grifftechnik gepaart mit sanft bis “harten” Einsatz der Fingernägel...wow Wahnsinn!
Nächste Empfehlung und hier gibt es 10/10 Punkten!

Gebucht hatte ich jeweils 45min für 100€.

So macht was draus und denkt immer daran: Support your local Salon
Antwort erstellen         
Alt  07.03.2019, 11:53   # 1200
Szarter
Er und ich - ein Team
 
Benutzerbild von Szarter
 
Mitglied seit 21. August 2017

Beiträge: 319


Szarter ist offline
Danke

an Joghurtbecher (hat das evtl. mit Deinem Mororrad zu tun?) für den Preis. Beim nochmaligen Lesen des Beitrags konnte sogar ich den Preis darin finden... :-)
__________________
es grüßt
der Szarte
*** Wer andern in die Möse beißt, ist böse meist! ***
Antwort erstellen         
Alt  07.03.2019, 04:51   # 1199
Flowerpower12
 
Mitglied seit 31. October 2012

Beiträge: 268


Flowerpower12 ist offline
...es gibt hier schon einige durchweg positive Berichte von Ann aus Neukölln, z.B. diesen :


Alt 04.07.2017, 00:42 # 829
engineer


Ich teile auch mal schnell einen Bericht. Habe kürzlich diese Dame besucht.



Ann_. Zu finden hier:
https://erotik.markt.de/berlin/eroti...nn/a/64427b34/
https://www.berlinintim.de/masseurin-...1.html?t=YL04Y
0175 2563393 (Tipp: wenn man ihre Nummer speichert gibts ein Gesichtsbild bei WhatsApp)

Preisstaffel: 30/80; 45/100; 60/130; 90/160; 120/220.
Kein OV/GV und sie zu zitieren "ich bin berührbar aber nicht begrapschbar). Wie genau das aussieht kann ich nicht sagen, da ich es irgendwie gar nicht versucht habe - war wohl zu entspannt.

Sie empfängt in einer neuköllner Privatwohnung ca. 600m von der U-Bahnhaltestelle Hermannplatz entfernt. Absolut diskret und sauber.

Sie ist eine aufgeweckte, süße Maus, sehr natürlich ohne Makeup und zierlich.
Die Bilder entsprechen der Realität.
Sie möchte unbedingt vorher die Stimme 'kontrollieren' - man kann dafür anrufen oder per Sprachnachricht kommunizieren. In meinem Fall klappte die Kommunikation problemlos. Sie möchte, dass man ihr ca. 45 Minuten vor dem Termin diesen nochmal bestätigt.

Die Massage hat fast schon medizinischen Anspruch. Man wird also schon ganz gut verbogen, gelockert, gedehnt etc. Dabei kommt die Erotik aber nicht zu kurz, sie bewegt sich schlangenartig über einen hinweg und setzt ihren Körper gekonnt ein. Immer wieder erfolgen ausgiebige Griffe an die richtige Stelle. Die HE ist eine sehr ausgiebige Massage mit Hand/Brust/Bauch/Füßen bei der man ihr auch ganz klar sagen kann, wie man es am liebsten hat. Eine Prostatamassage wäre möglich gewesen. Die HE kommt so nach 2/3 Massage und man hat danach noch schön viel Zeit sich zu entspannen. Sie reinigt einen danach mit heißen Tüchern.
Am Ende wird man noch mit heißen Steinen bearbeitet (fühlt sich interessant an).

Ich war danach auf jeden Fall sehr entspannt und wäre fast im Auto eingepennt.

Kleiner Hinweis; sie ist nicht rasiert sondern nur kurz gestutzt. Wer das gar nicht mag sollte von ihr absehen, da man schon recht häufig den kopf zwischen ihren Beinen hat.

Die Zeitgestaltung ist absolut fair.

Nach eigener Aussage macht sie max. 2 Termine am Tag und trotz meines späten Termins (21:00) und der Dauer der Massage war nichts von Ermüdungserscheinungen wahrzunehmen.
Antwort erstellen         
Alt  06.03.2019, 23:39   # 1198
Joghurtbecher
 
Mitglied seit 24. April 2017

Beiträge: 69


Joghurtbecher ist offline
Konditionen seperiert

OK mein Text ist echt lang, da können sich die Infos schon mal drinnen verlieren.
Also wie ich schon schrieb:
65 Minuten inkl. Duschen, Nachruhen usw. war ich bei Ihr.
45 Minuten, waren die von mir gebuchte und von ihr eingehaltene Massagezeit.
Bezahlt habe ich 100 Euro.
Und wie gesagt, sie meint selber, es ist keine echte Tantra, sondern Ihre eigene Interpretation.
Tantra steht also nach wie vor bei mir auf dem Zettel.
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  06.03.2019, 22:57   # 1197
Szarter
Er und ich - ein Team
 
Benutzerbild von Szarter
 
Mitglied seit 21. August 2017

Beiträge: 319


Szarter ist offline
Hallo Joghurtbecher,

danke für den Bericht. 45 Minuten sind für eine Tantramassage ganz schön kurz. Wenn Du ins Kashima gehst, dauert es ca. 120 Minuten, allerdings mit Duschen und nachruhen.
Aber der Ablauf ist ähnlich, nur eben länger und wahrscheinlich variantenreicher.

Was hat Dich der Spaß denn gekostet? 2 Stunden Kashima kosten 200 € (nur so als Vergleich)
__________________
es grüßt
der Szarte
*** Wer andern in die Möse beißt, ist böse meist! ***
Antwort erstellen         
Alt  06.03.2019, 20:46   # 1196
Joghurtbecher
 
Mitglied seit 24. April 2017

Beiträge: 69


Joghurtbecher ist offline
Massage bei Ann aus Neukoeln


Ich bin ja gerade dabei, die Rubrik "Erotische Massagen" für mich zu entdecken.
Bisherige Erfahrungen habe ich hier bereits veröffentlicht, zum einen die Streichelorgie mit Happy End bei Marbell Massagen und zu anderen die durchaus erotische Massage bei der schönen Russin Natascha.
Nun war ich bei Ann in Neukoeln.
Und um das Fazit vorneweg zu nehmen:
Jetzt habe ich eine Referenz, was den Namen "erotische Massage" verdient.
Aber der Reihe nach, ich hoffe Ihr habt ein bisschen Zeit.
Ann wirbt bei Markt mit untenstehender Anzeige:
https://erotik.markt.de/berlin/eroti...000&rView=list
Zitat:
Ich bin eine sehr erfahrene Masseurin und du kannst dich bei mir auf eine hocherotisch anregende, liebevolle und gleichzeitig unglaublich entspannende Ganzkörperwohlfühlmassage mit sehr vielen Body-to-body-Elementen freuen.
Bitte melde dich nur bei mir, wenn du bereit bist, dich respektvoll an meine persönlichen Grenzen zu halten: Sex oder Französisch gibt es bei mir wirklich nicht!

Ich bin eine natürliche und entspannte Berlinerin, die ohne Make-up und falsche Fingernägel auskommt. Ich rauche nicht und lebe auch sonst sehr gesund.

Mein Massagestudio befindet sich in einer ruhigen und stilvoll eingerichteten Neuköllner Altbauwohnung. Hier ist alles ganz sauber und gepflegt.

Für die Massage selbst verwende ich warme und hochwertige Öle, wenn du magst mit ätherischen Duftölen (schön bio).

Am besten erreichst du mich telefonisch, denn ich möchte vor einem ersten Treffen unbedingt deine Stimme hören. Wenn ich mal nicht rangehen kann und du möchtest, dass ich dich zurückrufe, dann schicke mir einfach eine kurze SMS oder Whatsapp-Nachricht.

Ich freue mich auf dich.

Ann
Darauf hatte ich mich via Whatsup gemeldet. Da komme ich nicht ungelegen, die Frau kann reagieren, wann sie Zeit hat.
Sie antwortete recht zügig. Darauf hin telefonierten wir, und sie erklärte mir, ihre Konditionen, und im groben, was mich zu erwarten hätte.
Leider (für mich) hatte sie an dem Abend bereits einen Kunden, welcher Ihre Dienste etwas länger in Anspruch nehmen wollte, so das wir es auf ein anderes Mal verschoben.
Das andere Mal war dann heute.
Ich sie wieder per WA angeschrieben, und sie am früheren Nachmittag geantwortet.
Zu meiner grossen Freunde hatte sie sogar Zeit und Lust mich 1.5 Stunden später zu empfangen.
Also ab ins Bad; Großreinigung vollzogen, und auf den Weg nach Neukölln gemacht.
Hier empfehle ich für eventuelle Nachahmer die Anreise mit Öffis oder Motorrad, da die Parkplatzsituation rund um Ihre Adresse als kritisch bezeichnet werden darf.
Pünktlich 16 Uhr stand ich bei Ihr vor der Tür und wurde eingelassen, die genaue Adresse bekommt man von Ihr via WA.

Wohnung, was ich gesehen habe sehr sauber und aufgeräumt, ich kann das Bad und das Massage Zimmer (in der Anzeige abgebildet) beurteilen.
Dusche wurde angeboten, jedoch begnügte ich mich mit Händewaschen, da ich 45 Minuten vorher bereits ausgiebigst geduscht hatte.
Das Bad ist stilvoll eingerichtet, hochwertiges Duschgel steht bereit und viele weiße grosse Handtücher. Dafür schonmal ein Plus.

Nun zu Ann.
Ich finde die Bilder werden Ihr nur zum Teil gerecht. Sie geben sie schon so wieder, wie sie aussieht, jedoch ist sie in Natura schöner. Mag an dem Fotofilter liegen.
Sie ist eine Kleine Süße Frau mit einer Sympathischen Ausstrahlung, und ich hatte von der ersten Sekunde an das Gefühl, Willkommen bei einer Freundin zu sein.
Ihre Figur würde ich als sportlich bezeichnen. Alles sehr stimmig, das kann man auf den Bilder auch schon sehen.
Endlich wurde bei den Bildern einmal nicht geschummelt.

Ich hatte auf Grund Ihrer Anzeige angenommen, ich bekomme eine Tantra massage und aus diesem Grund sagte ich Ihr auch, das es für mich das erste Mal ist. Darauf hin erwähnte sie nocheinmal, daß sie in der gebenden und ich in der nehmenden Rolle bin.
Auch erwähnte sie, daß eine Erektion und erst recht ein Orgasmus passieren kann, aber nicht das zwangsläufig Ziel ist.
Was ich in diesem Moment gedacht habe kann sich sicherlich jeder selber denken ;-)

Den Tee wollte ich nicht, also durfte ich mich hinlegen auf den Bauch.

Erwartungen hatte ich ungefähr die von Natascha. Bisschen einölen, streicheln umdrehen...

Ann begann ganz sachte irgendwas mit dem Tuch zu machen, dann wurde ich gestreichelt und das Tuch über meinen Kopf nach oben weggezogen.
Ich denke, das war eine Eröffnung.

Ab jetzt wurde es angenehm, denn Ann goss sich warmes sehr angenehmes Öl auf die Hände und verteilte es auf meiner kompletten Rückseite, und als das vollbracht war rutschte sie mit ihrem ganzen Körper über mich.
Gut das neben der Matratze ein Spiegel steht, denn normalerweise hatte ich die Augen geschlossen und genoss, aber ab und zu konnte ich nicht sagen, welcher Teil von Ann grade über welchen Teil von mir glitt und da konnte ich ihr gut bei der Arbeit zuschauen. Das war schon ein ziemlich geiles Erlebnis, aber nicht im Sinne von Sexgeil, sondern eher von Erotischgeil, denn meine Erektion, welche ich vor Aufregung und wegen Ihres tollen Körpers Anfangs hatte wich einer tiefen Entspannung.

Für wenige Minuten, denn dann winkelte sie mein Bein an und begann neben meinem Po auch von hinten meinen Sack zu streicheln. Und schon war die Erektion wieder da. Aber auch da war sie sehr Variantenreich und mit Ihrem kompletten Körper auf und neben mir um mich ganzheitlich zu streicheln und zu drücken.

Nach einer ganzen Weile drehte sie mich dann um, mit einem Griff, der an die stabile Seitenlage von erste Hilfe Kurs erinnerte. Also auch hier sehr Professionell keine Aufforderung, sondern als fließende Bewegung aus der Massage heraus lag ich plötzlich auf dem Rücken.
Auch hier kam wieder viel warmes Öl gefolgt von viel Ann auf meinem gesamtem Körper vom Scheitel bis zur Sohle zum Einsatz.
Und jetzt sage ich Euch mal was, wenn die süße Maus mit Ihrem verführerischem Blick euch so über den Bauch rutscht wie sie es bei mir getan habt, vermisst ihr absolut nichts.
Ich hatte während der Sitzung nicht einmal das Bedürfnis sie anzufassen oder zu berühren, denn sie war ja überall, es war bereits eine Sinnesexlposion im Kopf und eine Entspannung in den Muskeln und eine Liebkosung der Haut. Mehr geht nicht.
Wenig später begann sie sich etwas intensiver um meinen Schwanz zu kümmern und wichste ihn sehr gekonnt, von wegen, keine Orgasmus Garantie. :-D

Ich kam dann auch ungewöhnlich heftig und brauche einige Minuten um mich zu beruhigen.
Und auch hier wieder ein super Pluspunkt, denn es kam weder Zewa noch kalte Feuchttücher zum reinigen zu Einsatz, sondern ein Lappen mit angenehmen warmen Wasser. So richtig habe ich es aber nicht mitbekommen, denn obwohl Ann sehr diskret war und mich lange hat meinen Orgasmus genießen und auszucken lassen, brauchte ich echt lange um wieder klar zu werden.

Danach ging die Massage noch etwas weiter und irgendwann wurde ich mit dem Tuch vom Anfang wieder zugedeckt.
Ann verabschiedete sich ins Bad und ich durfte noch etwas liegenbleiben und dem Erlebten nachhängen.
Dann bin auch ich Duschen gegangen, habe mich angekleidet, während dessen etwas mit Ihr geplaudert, erst jetzt wäre Ihr Salär 100445 fällig gewesen, welches ich jedoch im Vorfeld unauffällig neben den Tee gelegt hatte und nach exakt 65 Minuten war ich wieder auf der Strasse.

Fazit:
Gebucht 45 Minuten, ich hatte keine Uhr um, aber 10 Minuten vor und Nachbereitung kommen hin, von daher 100% Massage Zeit
Ann sieh aus wie auf den Bildern, bietet das was sie schreibt nur besser.
Whd 100%

Dank Ann weiß ich jetzt wie eine erotische Massage auszusehen hat. Mit Rückenstreichelein werde ich mich nicht mehr zufrieden geben. Laut Ihrer eigenen Aussage, war das keine klassische Tantra Massage, sonder Ihre eigene Interpretation, nun gut, wenn sowas bei rauskommt soll es mir recht sein, allerdings muss ich mich dann bei Ihr entschuldigen, da ich zu Ihr gesagt habe, das es das erste Mal für mich sei. (Bezogen auf eine Tantramassage), im Nachhinein war das dann wohl gelogen, wenn es keine Tantra war . :-(

Ob sie ein Geheimtipp ist, kann ich nicht sagen, jedenfalls ist sie eine sichere Bank, wenn man sich mal etwas gönnen und von einer schönen entspannt werden möchte. Und das auf vielen Ebenen.

In diesem Sinne viel Spass beim Nachtesten, soweit mir bekannt, macht sie nur 1-2 Termine am Tag, was ich verstehen kann, denn es sah schon nach Arbeit für sie aus, von daher auch Ihr Honorar absolut gerechtfertigt.
Wenn sich jetzt viele bei Ihr Melden, könnte die Warteliste was länger werden. :-)
Antwort erstellen         
Alt  27.02.2019, 11:08   # 1195
Davidalocka
 
Mitglied seit 25. March 2016

Beiträge: 14


Davidalocka ist offline
Wo ist Kathrin !?

Hallo meine lieben Freunde der Massagekunst.
Seit 3 Monaten ist Kathrin nicht mehr in der Markelstr. anzutreffen und immer wenn ich da vorbeischaue, sagt mir die neue Kollegin - sie ist bald zurück.

Langsam hab ich das Gefühl das Kathrin den Laden eventuell komplett verlassen hat, weiß da jemand genaueres? Würde mich sehr über eine Antwort freuen.

Schönen Gruß und genießt den sonnigen Tag
Antwort erstellen         
Alt  25.02.2019, 08:07   # 1194
Teddy1000
Teddy1000
 
Mitglied seit 16. September 2018

Beiträge: 20


Teddy1000 ist offline
Tip

hallo hr. wunschwissen

beim studieren von BI erscheint auf der hp von harmonie-massage die allseits geschätzte sandy .
naja wäre ja fast die selbe gegend wie früher
die bilder wie im relax61 und oase.

hab telefonisch nachgefragt:scheint wohl so zu sein.

ist der laden jetzt optisch bessergeworden?(nicht so abgeranzt)
Antwort erstellen         
Alt  19.02.2019, 11:24   # 1193
peter1137
 
Mitglied seit 25. April 2018

Beiträge: 14


peter1137 ist offline
Dominante Massage

Hallo,
ich bin Anfang März mal wieder in Berlin und wollte meine Verspannung massieren lassen.
Letztes mal war im im Paris No.5 https://huren-test-forum.lusthaus.cc/...51#post2192551

Diesmal hätte ich Lust auf eine dominante/Fesselmassage. Am besten mit Füße lecken, Facesitting (kein GV)
Könnt ihr da etwas empfehlen (<30J) ?

Die meisten Frauen aus dem Gebiet GV bieten zwar Massagen in der Sedcard, das ist aber meist nur Öl verreiben.

Ich stelle mir das mehr so vor:
https://daftsex.com/watch/-125307451_456240192
Antwort erstellen         
Alt  12.02.2019, 19:27   # 1192
Berlin9911
 
Mitglied seit 11. August 2018

Beiträge: 18


Berlin9911 ist offline
Isabelle bei Luxuria

kann jemand berichten ?

Ich suche nach wie vor nach der etwas krätigeren Lingam Massage wie sie von Luxuria angeboten wird, es jedoch nur Karo einigermassen drauf hatte ....
Antwort erstellen         
Alt  12.02.2019, 19:24   # 1191
Berlin9911
 
Mitglied seit 11. August 2018

Beiträge: 18


Berlin9911 ist offline
@Flowerpower

... das gleiche sagte Rose auch zu mir ! Wahrscheinlich um uns ein zweites mal zu einer Massage zu überreden, oder weil Sie ein schlechtes Gewissen hat, das wahrscheinlichste ist aber mE , dass Sie einfach kein Bock auf Theater mit der Chefin wegen Beschwerden oder so hat.
Solltest Du ein zweites mal hingehen, berichte einfach

ich für meinen Teil hake es ab.
Antwort erstellen         
Alt  09.02.2019, 21:33   # 1190
TheoTiger
 
Mitglied seit 25. December 2017

Beiträge: 110


TheoTiger ist offline
Lana bei Idylle Massage - Danziger 97

Hatte Ende Januar eine sehr angenehme Erfahrung mit Lana, blonde Lettin(?) bei Idylle Massage in der Danziger Str.197 (ehem. Dreamland) (Tel: 030/34660184 )
Die Bilder sind aktuell, nur das Alter (bei BI) etwas geschummelt, eher Ende 30, aber eine top-gepflegte schmale Blondine, kein Püppchen, sondern eine hübsche natürliche Frau. Der Busen ist nicht Natur und etwas groß, aber fühlte sich prima an in meinem Gesicht.
Sprache leider nur russisch und ein wenig englisch, das Deutsch dient nur den Daten des Geschäfts am Telefon. Schade, wäre bestimmt schön, mit ihr noch ein Wort mehr zu wechseln!
Naja, am Service eigentlich das Übliche: Öl-Verteilen in der Bauchlage, ein paar Berührungen, ein bisschen Massage von Kopf bis Fuss, angenehme B2B Einlagen, dann die Aufforderungen zum Umdrehen, danach etwas Massage bei Ihr, Körperküsse ohne Scheu und reichlich, dazu ein hübsche offenes Lächeln, Berührungen bei ihr möglich, allerdings kein Eindringen oder anderes. Naja, im Grunde eine offene, erotische B2B Massage von einer hübschen, attraktiven Frau mit sanfter, ausdauernder HE am Ende für 60min, Duschen vorher und nachher nicht in der Zeit. 1h / 100 E. Schade das man nur etwas Englisch sprechen konnte.

Antwort erstellen         
Alt  08.02.2019, 23:00   # 1189
Flowerpower12
 
Mitglied seit 31. October 2012

Beiträge: 268


Flowerpower12 ist offline
Rose bei Angelhands und Luxuria

Diesen Beitrag hatte ich ursprünglich bereits im Smalltalk auf die Frage, wer kennt Orinta gepostet.

Ich war bei Rose (Orinta) zur erotischen Massage bei Angelhands.
Rose sieht extrem hübsch aus.
100,- Euro für eine Stunde.
Die Räumlichkeiten sehr schön, mit großzügiger Dusche im Zimmer, welche ich nutzte.
Nachdem ich fertig geduscht hatte und die schöne Rose das Zimmer betrat, waren ihre Worte, "ich solle sie aber bitte nicht anfassen, da es ja so viele ihrer Kunden so respektlos täten"
Ok, ich war erst mal ziemlich geschockt, weil auf BerlinIntim bei ihrem Massage Angebot unter anderem "gegenseitige Massage" und "Doktorspiele, aktiv und passiv" aufgeführt ist.
Daran war ich eigentlich interessiert, aber wie das gehen soll wenn ich sie nicht berühren darf, weiß ich nicht.
Ich legte mich also auf dem Bauch und Rose begann mit hervorragendem Body to Body.
Sie verteilte angenehmes Massageöl auf meinem Körper und glitt dicht angepresst über mich.
Ihre nicht glatt rasierte "Muschi" war wunderbar deutlich zu spüren und Rose hauchte mir auch immer wieder ganz erotisch ihren Atem ins Ohr.
Ok, das war 10 Minuten ganz aufregend. Sie machte aber mindestens 35 Minuten immer wieder diese identische Bewegungen und nichts anderes.
Gesehen habe ich sie die ganze Zeit nicht, ich lag ja auf dem Bauch.
Dann kam die Anweisung zum umdrehen, ABER Rose hatte sich eine Art Seidenkimono über den Körper geworfen, so das ich sie auch weiter nicht nackt betrachten konnte.
Rose ölte nun meine Körpervorderseite liebevoll und zügig ein.
Nun begann sie meinen kleinen Freund zu bearbeiten, aber irgendwie war es ihm zwar nicht unangenehm, aber relativ langweilig und der Seidenkimono ließ bei mir nun auch absolut keine erotische Stimmung mehr aufkommen.
Ich bat sie nett, die Schwanzarbeit ab zu brechen und mir lieber eine Kopfmassage zu geben.
Sie versuchte es, aber eine so langweilige eintönige unerfahrene und doch gut gemeinte Kopfmassage hatte ich noch nie.
Also beendete ich auch diese und kuschelte mich an Rose, einen kurzen Moment..., nun war die Zeit um.
Die ganze Massage zeit verlief stumm (ist ok) und ich habe sie die gesamte Zeit nicht nackt gesehen.
Nochmal schnell geduscht und angezogen.
Zum Abschied knuddelte ich sie einfach und fragte ob das ok sei..., sie sagte ja und ich wunderte mich, weil berühren doch verboten war.
Als ich mich dann löste und gehen wollte fragte Rose warum ich sie denn zum Abschied nicht richtig fest umarme??? Und das sie mich ja jetzt kennt und weiß das ich nicht respektlos bin und sie natürlich sehr gerne umarmen und kuscheln darf..., nur leider die Zeit war um.
Am Ende wunderte ich mich noch, das ich eigentlich nicht mal andeutungsweise massiert wurde..., als ich ihre super langen Fingernägel sah, da war es mir klar...
Zusammenfassung: super lieber Mensch, ja ich mag Rose. Von einer erotischen Massage hatte ich extrem andere Vorstellungen. Vielleicht bei einem zweiten Treffen?
Antwort erstellen         
Alt  08.02.2019, 21:48   # 1188
Berlin9911
 
Mitglied seit 11. August 2018

Beiträge: 18


Berlin9911 ist offline
Rose Luxuria

Hi zusammen hier noch ein Bericht:

Rose Luxuria

Webpics: oberhammer und mega sexy
Realpics: nicht viel gesehen, aber die Brüste sind leider eher auf Bauchhöhe
Vorwort: Was würdet Ihr sagen, wenn die Dame vor der Massage bekleidet sagt:"Anfassen ist nicht!", der erster Abturner ist damit gesetzt
Massage: Massage sehr engagiert und irgendwas (was auch immer) versucht, aber leider echt unteridsich. B2B viel und zärtlich, aber so das mann nix sieht. Anfassen ist ja nicht .... Wenigstens durfte ich eine gepflegte Pu*** im Spiegel anschauen.
HE: unterer Durchschnitt, konnte dabei einen tätowierten Rücken anschauen....Kein Spannungsaufbau !
WF 0%
Vielleicht ist das das falsche Business für das Mädel
Antwort erstellen         
Alt  08.02.2019, 21:35   # 1187
Berlin9911
 
Mitglied seit 11. August 2018

Beiträge: 18


Berlin9911 ist offline
Mila Paris No 5 / Ngel

Hi zusammen hier noch ein Bericht:

Mila Paris no 5 / NGel

Webpics: okay aber nicht hammer
Realpics: wesentlich fülliger und osteuropäischer

Massage: Tja was soll ich sagen, Mila fängt mit der HE an, und die ist wirklich spitze !!! Schön kräftig, aber es ist schon ungewohnt auf dem Rücken zu beginnen. Nach vollzogener Arbeit:"Rumdrehen", dann gibt es noch eine gute Rücken und Ganzkörpermassage, natürlich nicht mit einer guten TRhaimassage zu vergleichen.
Spannungsaufbau ist super und Mila lässt sich bei Sympathie sogar untenrum anfassen, was ja bei den Damen im P5 nicht immer inludiert ist.
WF 90%, weil die Leistungen seit der Preiserhöhungn in PN5/NGEL deutlich nachgelassen haben
Antwort erstellen         





Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 02:30 Uhr.



·.¸¸.·´¯`*©* Beschwerden, Zensurwünsche, Drohungen mit und ohne Ultimatum, etc.

·.¸¸.·´¯`*©* Nachricht an Tim den Webmaster (Hilfe, Fragen, Kooperationen)

Bannerwerbung buchen | 1:1 Bannertausch | Statistik / Mediadaten

Copyright © 2018 Pizza Diavolo agencia de publicidad, 15th Floor Tower A, Torre de Las Americas, Panama City