HOMEHOME
 
   Login    Gratis Registrierung   

Alle neuen Beiträge    Startseite   
 
Translator


LUSTHAUS - Das Forum. Für richtige Männer. Und echte Frauen.
 Das lustige Sexforum, Erotikforum, Hurenforum OHNE Zensur

         


   
Neu!!! snatchlist.com (Neu!!!) | gratiszeiger.com (Sexkontakte) | youwix.com (Jugendverbot!)


+++ WICHTIGER HINWEIS - BITTE LESEN WENN DU MEHR ALS EINEN NICKNAME HAST +++


Wer ist online? Benutzerliste Insiderforen Suchen Alle neuen Beiträge & Berichte       Off-Topic Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   LUSTHAUS Forum > Hurenforen > HURENFORUM Deutschland > HUREN in Bayern (Berichte) > HUREN in München (Berichte)
  Login / Anmeldung  



Banner bestellen




9


10


11


12


13


14


15


16


17


18


19


20


21


22


SB


SB



23


24


25


26


27


28


29


30


31


32


33


34


35


36


37


38


SB



SB


SB






Banner bestellen

.



 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt  19.01.2016, 10:13   # 1
Daveyjones
 
Benutzerbild von Daveyjones
 
Mitglied seit 12. October 2014

Beiträge: 266


Daveyjones ist offline
Thumbs up HEIDI im Penthouseprivat - SLID140

Bild - anklicken und vergrößern
10152.jpg   9814.jpg   10279.jpg   9811.jpg   9813.jpg  

https://snatchlist.com/neu/heidi-php.140/



Heidi bei Modelprivat
Zitat:
Willkommen und ein herzliches Servus

Mein Name ist Heidi, ein Münchner Kindl und Original.
Ich liebe heiße Küsse, Erotik und du wirst dich wie auf Wolke 7 fühlen, wenn du mit mir zusammen eine heiße Zeit erlebst.
Ich freue mich schon auf dich und deine heißen Lippen.

Du kannst während meinen offiziellen Anwesenheitszeiten einfach vorbeikommen und bei HEIDI klingeln.
Bitte beachte, dass ich evtl. besetzt bin oder auf einen festvereinbarten Termin warte.
Du kannst aber auch Glück haben und ich bin für Dich frei.
Wenn nicht, bitte bleib bei einer meiner Kolleginnen.

Besser ist es jedoch vorab ein festes Date zu vereinbaren!

Für morgen oder spätere Tage per Email!
Ich antworte sofort wenn ich wieder an meinen Computer komme!

Bei Terminen für den aktuellen Tag bitte unbedingt gleich anrufen und SMS schreiben,
wenn ich nicht erreichbar bin...
Ich gehe nicht an mein Handy wenn ich einen Termin habe, antworte aber per SMS!


Service:
Geschlechtsverkehr (GV), Oralverkehr (OV), 69, Französisch Spezial, Französisch Super Spezial, spanisch, erotische Massage, Badespaß,
Dildospiele, Natursekt (NS), Escort/Hausbesuche, Verbal-Erotik, Küssen, Schmusen, Striptease, H&H-Besuche, Körperbesamung (KB), Rollenspiele,
Bondage, Lack, Leder, Dessous, Mit Freundin, Klink, Fußerotik,

ACHTUNG! In BAYERN, speziell in München, ist der Servicestandard „FO“ unter Strafe (bayerische Hygieneverordnung §6)
für Gast und Dame verboten.
Auch Fragen nach diesem Service wenn ich mich in Bayern aufhalte, werden von mir
weder schriftlich oder mündlich beantwortet, da von mir hier nicht angeboten!
Ich bitte dies zu respektieren!


https://gratiszeiger.com/neu/heidi-b...-muenchen.223/

0176 58769441

Tagetesstr. 1
München
Bayern
DE - Deutschland
Heidi,

Ich habe vor Kurzem mit der hübschen und süßen Heidi bei PHP ihrem Einstand gefeiert.
Es war der erste Tag für sie und für mich mit ihr.

Kurze Version: Es war wunderbar :-)

Lange Version:

Nach dem sehr netten Kontakt per SMS hab ich einen 1-Stundentermin ausgemacht. Ich kam wegen Stau ein wenig später, war aber kein Thema, da ich bereits Bescheid gegeben habe.
Beim Klingeln war ich echt aufgeregt und gespannt wie Heidi wohl in Natura aussieht, da man auf ihren Bildern das Gesicht nur halb erkennen kann.
Ich wurde absolut nicht enttäuscht. Sie ist optisch ein echter Volltreffer!
Gekleidet war sie in einem Dirndl, wie wir ausgemacht haben - und das man auch auf den Fotos sehen kann.

A Draum, sog I da nur ;-)

Gleich hatte sie mich herzlich mit einem Busse begrüsst und angestrahlt sowie umarmt. Danach ging es ins Zimmer.

Nach der obligatorischen Geschenkübergabe bin ich flugs in die Dusche - diese ist gründlich sauber, wie man das von der Location her kennt.

Danach zurück ins Zimmer; da grinst sie mich schon an und geht auf mich zu. Es folgen heisse Zungenküsse, erst etwas zaghaft, dann immer intensiver. Ihre Lippen sind so schön weich, die Zunge lecker, die die meine immer wieder erforscht.

Die Funken sprühen

Sie greift derweil schon nach unten und reibt mit einer Hand an meiner Männlichkeit während ich mich ihren saftigen Titten widme - aber nur kurz als Vorspiel.
Denn dann dreht sie sich um. Ich ziehe ihr das Dirndl hoch und erkunde den herrlichen Hintern mit meinem Mund - und lande mit meiner Zunge in ihrer Spalte.

Doch da ist der Schlüpfer im Weg und der muss runter.

Jetzt steht meiner Zunge nichts mehr im Wege!
Ich lecke sie und beisse abwechselnd genüsslich auf ihren Arschbacken herum. Ihre Haut fühlt sich sanft wie Seide an - einfach traumhaft.

Jetzt geht es ans Auspacken - Ihr Körper möchte aus dem Dirndl raus. Kein leichtes Unterfangen, doch Heidi hilft mir gerne.

Dann darf ich ihren BH aufmachen.
Gar nicht so einfach, wenn sie gleichzeitig am meinem Schwanz saugt

Als der BH ab ist, darf ich ihre wunderbaren Hügel geniessen.
Sie fühlen sich fantastisch an, passen wunderbar in meine Hände, sind natur und schmecken herrlich.

Ich glaube Heidi geniesst jetzt auch.
Wir liegen mittlerweile auf dem Bett und ich tauche wieder ab...
und widme mich mit meiner Zunge ihrer Weiblichkeit.

Auch hier ist Heidi ein Genuss.

Wir geniessen bis zu ihrem Höhepunkt.

Ein kleiner Augenblick Pause.

Jetzt darf ich ran. So hart wie ich bin; denke ich, halte ich das nicht lange durch. Doch es geht.
Irgendwie machen wir ein Paar Varianten der Missio durch bis ich das erste Mal komme - und wie!! Ich konnte das selber kaum glauben.

Dann wieder Pause - diesmal etwas länger.

Wir quatschen über Sachen, die uns bewegen und ich darf ihren Hund kennen lernen.
Süss, der Kleine.

Irgendwann dann - und das passiert mir nicht sehr oft - werde ich wieder hart.
Wir fangen wieder an, uns leidenschaftlich zu küssen und ich lande wieder mit meiner Zunge unten.
Sie kommt wieder und schreit das Zimmer zusammen. So geil

Dann schiebe ich ihr wieder meinen Harten rein und wir treiben’s. Diesmal schneller und animalischer.
Doch da passiert es - ich werde weich. Sch…!

Ich ziehe ihn langsam raus.

Sie berührt mich mit ihren Fingerspitzen. Wir müssen langsam aufhören, die Zeit ist bald um.

Doch da bekomme ich wieder einen Schub - weiss nicht woher.

Und wir rammeln wieder; es dauert nicht lange und ich komme nochmal.

Dann bin ich fertig. Und zufrieden. Wow!!!

Ich nehme noch eine Dusche, zieh mich dann an und Heidi begleitet mich zur Tür.
An dem Tag hätte ich den Ausgang sicher nicht alleine gefunden.


Fazit:

Heidi ist ein echter Volltreffer. Und eine echte bayrische Frohnatur mit viel Sexappeal.
Sie meint, dass sie das auch aus Spass am Sex macht. Und das kommt auch 1000% so rüber.
Honorar: Das Übliche für 60 min bei PHP.
Wiederholung: Absolut absolut!!!

Ich hoffe, dass mein Bericht glaubhaft klingt und nicht überzogen. Das Mädel ist es meiner Meinung nach nämlich wert. Behandelt sie gut und seid nett, dann habt ihr ein schönes Erlebnis.

----------------------

Weitere Berichte zu "Heidi bei Modelprivat" findest du evtl. hier...


Antwort erstellen          Mit Zitat antworten

KOMMENTARE und ANTWORTEN dazu...
Alt  11.04.2019, 16:40   # 37
CactusTom81
 
Mitglied seit 26. June 2018

Beiträge: 20


CactusTom81 ist offline
Einfach nur Wooooooo

Servus werte Leser,

war heute mal wieder bei Heidi und es war wieder himmlisch.

Pünktlich angekommen, sehr herzlich an der Tür in Empfang genommen worden und in Beschlag genommen worden

Zusammen Hand in Hand ins Zimmer und dort ging es schon mal weiter mit ZKs und Abtasten.
Dann unter die Dusche gebeten worden.
Nach der Waschung hatte Heidi schon das mitgebrachte Kostüm (2 Broke Girls Bedienung) an

Die lüsterne Bedienung hab ich ihr glaubhaft abgenommen. Wir haben uns aneinander bedient 2 Stunden lang mit einem Gebläse wie damals ihre Namensvetterin aus der Dachauer Straße 527, sie hat gut geschmeckt (OV sowie ZA passiv), diverse wunderbare Stellungskämpfe. Getränke und Süßigkeiten wurden sehr empathisch präsentiert und angeboten.
Der Small- sowie der Dirtytalk waren einsame Spitze und tat mir richtig gut.

Ein tiefenentspanntes Vergnügen, was sich immer besser anfühlt, je öfter ich zu Besuch komme.
Das ist kein Liebeskaspar-Getue, mir tut Sie einfach sehr gut.
Eine sehr unterschätzte Dienstleisterin, aber jeder hat andere Geschmäcker.

Die Wiederholungsgefahr bzw. besser gesagt der Wiederholungswunsch ist da und wird auch alsbald in Anspruch genommen.

Ich wünsche euch einen schönen Abend

Tom
Antwort erstellen         
Alt  22.03.2019, 16:14   # 36
toyboy99
 
Mitglied seit 29. July 2016

Beiträge: 16


toyboy99 ist offline
Der Name führt auf die völlig falsche Fährte...

den Heidi hat nix gemein mit der backfisch-artigen Kinderheldin von der idyllischen Alm!

War in den letzten 3 Wochen 2x bei ihr und kann mich den Begeisterungsstürmen uneingeschränkt anschließen!

Die optische wie auch serviceleistende Vollgranate trifft brutal mein Geschmackszentrum, hat Humor, Charakter und lässt keine Wünsche offen - zumindest meine nicht.

Das die Tarife im PHP im vergl. zum restlichen München dezent höher sind weiß man(n), dafür ist das Ambiente dort wirklich fein, was mir bei Heidis Qualitäten am Ende des Tages aber auch wurscht wäre.

Uneingeschränkte Empfehlung für alle GF-Freunde mit dezentem Hang zu hochtourigeren Gangarten...

Holdrio,

TheToy
Antwort erstellen         
Alt  16.03.2019, 01:31   # 35
Madalena
LH Support
 
Benutzerbild von Madalena
 
Mitglied seit 5. July 2005

Beiträge: 789


Madalena ist offline
Post Update

Zitat:
bis 25.03.2019 in München, Tagetesstr. 1 , PENTHOUSEPRIVAT Kunstgalerie


https://gratiszeiger.com/neu/heidi-b...-muenchen.223/

0176 58769441

viele Spass






__________________
Warum darf NUR Madalena solche Ankündigungen posten? Info...
Antwort erstellen         
Alt  04.03.2019, 14:23   # 34
nerdynerd
 
Mitglied seit 14. January 2015

Beiträge: 8


nerdynerd ist offline
Einer meiner besten Besuche

Hallo zusammen,

ich werde jetzt immer wieder mal den ein oder anderen Bericht verfassen, um dem Forum auch mal wieder etwas zurückzugeben.

Einer meiner ersten Besuche bei einer Dienstleisterin hat mich zu Heidi geführt. Das ist mittlerweile über ein Jahr her, aber ich erinnere mich noch als wäre es gestern gewesen. Es war nämlich gleichzeitig eines meiner besten Dates. Und das, obwohl ich noch nie einen kompletten Reinfall erlebt habe.
Terminvereinbarung vorab problemlos. Pünktlich angekommen, öffnet mir Heidi im Dirndl, wie gewünscht. Nach einer Dusche (sehr sauber im PHP) geht es dann noch im Stehen mit sehr schönen ZK los. Die Hüllen fallen, Heidi hat unter dem Dirndl einen schwarzen Einteiler. Sie beugt sich vornüber und reibt mit ihrem noch leicht bekleideten Hintern an meinem noch leicht bekleideten besten Freund. Das muss natürlich geändert werden und die letzten Hüllen fallen. Wir begeben uns aufs Bett wo sie französisch zu sprechen beginnt. Nach einiger Zeit tue ich es ihr gleich. Danach sattelt sie auf und reitet mich zum ersten Finale. Nach einer Pause beginnt das ganze nochmal von vorn, diesmal beende ich jedoch in der Missio. Nach einer weiteren Dusche bin ich dahin.

Was bleibt: Top-Service, von dem ich heute noch jede Einzelheit erzählen kann. Ich gehe nicht sehr oft und wenn, dann probiere ich gerne verschiedene Damen aus, aber Heidi ist demnächst wohl ein zweites Mal fällig. Insofern kann man wohl von einer hohen Wiederholungsgefahr sprechen.
Antwort erstellen         
Alt  02.03.2019, 21:16   # 33
LazyOmega91
 
Mitglied seit 2. March 2019

Beiträge: 2


LazyOmega91 ist offline
Smile Zweiter Besuch bei Heidi

Mein erstes mal beim PHP und bei Heidi ist jetzt schon zwei Monate her. Ich erinnerte mich an eine wunderschöne, freundliche und (zumindest bei mir) motivierte junge Dame. Ich fühlte mich deutlich dazu hingerissen, nochmal bei ihr vorbei zu schauen. Handy geschnappt, Heidi auf Whatsapp angeschrieben und schon hatten wir ein Treffen vereinbart, 200 Euro für eine Stunde. Ich wünschte mir noch ein Outfit und schon stand ich an der Tür des PHP und klingelte bei ihr.

Location:
Ich war jetzt inzwischen drei Mal beim PHP und ist die zweitbeste Location in der ich jetzt war, zumindest in München. (fand das GF6 noch einen Zack schöner). Was nicht heißen soll dass das PHP eine billige Absteige sei, im Gegenteil. Die Zimmer sind sehr gemütlich und fein ausgestattet. Sauber sind sie auch. Die Dusche ist auch sauber und bieten alle Hygieneutensilien, die man braucht. Eine angenehme Location für die schönste Sache der Welt!

Optik:
Nachdem ich geklingelt hatte höre ich Heels auf dem Boden klacken. Heidi öffnet mir und strahlt mich an. Wir küssen uns zur Begrüßung, da wir schon mal das Vergnügen hatten. Heidi sieht generell einfach nur traumhaft aus: ein wunderschönes Gesicht mit hypnotisierenden Augen, ein Hintern aus einer anderen Welt, schlank, aber nicht zu schlank. Schöne, runde, gemachte Brüste und lange blonde Haare und es ist um mich wieder geschehen. Sie hatte mein Wunschoutfit an: ein sexy, kurzes Kleid, halterlose Strümpe und High Heels. Sie sieht zum Anbeißen aus. Sie nimmt mich an der Hand und wir gehen in ihr Zimmer, wir reden auf dem Weg und die Chemie stimmt einfach wieder wie beim ersten Mal. Klar, nicht jeder hat Chemie mit jedem, aber bei uns zwei stimmt es einfach. Sie überreicht mir ein Handtuch und ab geht es in die Dusche. Ich mache mich fertig und komme zurück ins Zimmer.
Es geht ans Eingemachte.

Der Akt:
Wir fangen mit innigen ZK an. Ich arbeite mich an ihrem Rücken runter zu ihrem Hintern und knete ihn, ein Traum! Eins vorweg: Heidi hat keine Berührungsängste und hat nie rumgezickt. Ich setze mich aufs Bett, Heidi setzt sich auf mich. Mehr ZK. Ich habe genug vom Kleid und suggeriere ihr dass es nicht mehr nötig ist. Sie ist der gleichen Meinung. Darunter hat sie sexy schwarze Unterwäsche an. Ich öffne ihren BH, sie legt ihn mir auf den Kopf und kichert dreckig. Ich erkunde ihren Hals und Brüste.
Ich bitte sie sich hinzulegen. Nachdem ich sie um ihren String erleichtert habe, fange ich an sie zu lecken. Heidi scheint es zu genießen. Nun bin ich dran. Ich lege mich hin und Heidi fängt an zu blasen und was soll ich sagen, sie ist fantastisch. Sie benutzt ihren Mund genauso wie ihre Zunge. Immer wieder blickt sie rauf, ihre Augen bringen mich an die Grenze. Sie lächelt und bläst weiter.

Ich bin jetzt hart und bin bereit für den Akt an sich. Heidi lacht dreckig und macht die Beine breit. Gummi drauf und ab geht die Post. Heidi wird laut, sehr laut. Wir feuern uns gegenseitig an, Dirty Talk kann sie. Sie zieht mich an sich ran, ich stoße härter rein. "Nimm mich doggy, da spüre ich es besser!" kommt von ihr. Ich folge ihrer Anweisung gerne, bei dem Arsch! Ich nehme sie doggy und sie schreit das Haus zusammen. Ich bin kurz vorm Orgasmus. Wir legen eine Pause ein und trinken Wasser. Reden etwas und ich reiße ein paas Witze.

Wir machen weiter. Sie reitet mich und der Anblick ist fantastisch. Ihre Brüste wippen auf und ab, sie bewegt ihre breiten Hüften rhytmisch. Es wird wieder knapp bei mir. Wir stehen auf und machen im Stehen weiter, wieder doggy.
Nach ein wenig 69er, bin ich an der Grenze meiner Ausdauer. Sie bläst mich wild, spuckt mehrmals drauf, alles schön versaut. Sie will den Saft auf ihre Titten. Sie klatscht meinen Steifen auch auf ihre Titten und ihr Gesicht. Ich will aber nochmal und wir landen wieder in der Missionarstellung, wo ich schnell ins Kondom komme. Wir liegen fertig und verschwitzt auf dem Bett. Insgemsat ca. 45 Minuten Action

Das Nachspiel:
Wir reden noch ein wenig, sie bietet mit eine Dusche an. Ich habe zwar noch fünf Minuten, wenn man pingelig sein will, aber ich ziehe mich an und gehe Richtung Ausgang. An der Tür küssen wir uns wieder und verabschieden uns, bis zum nächsten Mal.

Fazit:
Ich würde gerne kritisch sein aber nennt mich voreingenommen, ich mag Heidi einfach. Sie trifft optisch genau meinen Geschmack, sie ist motiviert und sehr aktiv, kundenorientiert und freundlich. Klar, jeder wird andere Erfahrungen mit ihr haben. Es ist halt wie bei vielen Damen eine Sache der Chemie und der Erwartunsghaltung. Ich kann Heidi jedoch uneingeschränt zwei Daumen hoch geben. Behandelt sie gut, Leute!
Antwort erstellen         
Alt  27.02.2019, 21:14   # 32
harry-hirsch4
 
Mitglied seit 18. December 2012

Beiträge: 38


harry-hirsch4 ist offline
Thumbs up Sehr herzlich!

Liebe Mit-Genießer,

nach ein paar Anläufen hatte ich neulich auch ein Date mit Heidi.

Aus meiner Sicht kann ich positiv erwähnen:
Was hier für mich über allem steht: Heidi war von der ersten bis zur letzten Minute ungewöhnlich nett und herzlich, und zwar auf eine offene, sehr natürliche Art. Ich hatte den Eindruck, dass sie unser Date unbekümmert und freudig durchlebt hat. Dabei hat sie die Dienstleistung keineswegs vernachlässigt. Sie war stets aufmerksam und hat sich gut um mich "gekümmert". Ich wurde ganz automatisch auch lockerer und habe mich einfach sehr wohl gefühlt. Wie ich finde ist das ein sehr postiver Faktor für alles andere.
Zum Service wurde ja schon viel geschrieben. Die ZK's empfand sehr angenehm, ebenso das Französisch, alles andere auch ohne Tadel. Ich würde das als gehobenen Standard bezeichnen.
Heidis Gesicht finde ich sehr hübsch. Aber nicht normal-langweilig-hübsch (sorry, mir fällt nix besseres ein), sie hat etwas Markantes, Individuelles. Für mich stimmig und schön anzusehen, noch dazu, wo sie immer gute Laune ausstrahlt.

Was kann ich Negatives erwähnen?
Tja, da fällt mir nicht viel ein, außer: Für mich ist der ideale Frauenkörper schlank/zierlich. Ich wusste natürlich vorher, dass Heidi nicht in dieses Raster passt. Sie hatte auch etwas mehr als ich nach dem ersten Bild (rote Wäsche) vermutet hätte. Bild Nr. 4 und 5 passen aber ganz gut. Ihre Pfunde sind allerdings gut verteilt, so dass ihr Körper sehr wohl proportioniert ist, mitsamt deutlicher Taille. Insgesamt fand ich das trotz meines abweichenden Idealbilds recht ansehnlich. Also eigentlich doch wieder ein positiver Punkt.

Mein Fazit:
Ich habe mal wieder erfahren, dass die perfekte Figur bei weitem nicht alles ist. Vielmehr kommt es auf das Gesamtpaket an. Heidi's sehr positive Werte haben dazu geführt, dass das Date für mich ein sehr schönes Erlebnis war. Einen Besuch bei Heidi kann ich insbesondere Freunden etwas üppigerer Formen (aber nicht nur denen) guten Gewissens empfehlen.

So long
Harry
Antwort erstellen         
Alt  13.02.2019, 18:32   # 31
CactusTom81
 
Mitglied seit 26. June 2018

Beiträge: 20


CactusTom81 ist offline
Spitzenklasse, Kurzatmigkeit und Weltklasse

Sehr geehrte Mitforisten,

war heute wieder bei der Heidi und es war einfach unbeschreiblich geil.

Zu Anfang muß ich dazu sagen, war mein Bekleidungswunsch kein Bekleidungswunsch 😊.
Heidi empfing mich nackt an der Tür, nur mit High-Heels an. Ich hatte das Krankenschwesterkostüm dabei. In Sachen Rollenspiele macht Sie vieles mit, kommt halt drauf an wie die Chemie ist.
Jedenfalls war es unterhaltsam, an- und erregend wie Sie in der Rolle aufging (kein Blutdruck messen, wär bei dem Anblick eh durch die Decke geschossen, keine Temperaturmessung usw.). Sollte nur die komische Schwellung behandeln, die Potzblitz bei mir überraschend auftrat 😉.

Die Behandlung von Krankenschwester Heidi war empathisch, gut antizipiert bei Stellungswechseln, hab mich unter, hinter und über ihr sehr geborgen und begehrt gefühlt. Die Küsse werden jedes Mal besser und besser. Die GFS-Illusion ist ohne Zweifel da und vor allem 1A. Will nicht den ganzen Akt zur Gänze beschreiben, denn ein nicht ganz so Gentleman genießt und schreibt (also nicht während des Aktes, mutet auch komisch an).

Zu den Datenfetischisten:
Getränke wurden sehr nett und zuvorkommend angeboten.
Duschen vor und nach der Zeit in Anspruch genommen.
Zeit großzügig bemessen, habe 2 Stunden gebucht.
Netter, schöner, PST, Mittendrin-Small- und Dirtytalk und AST

Ich kann Heidi Jedem empfehlen, der eine gute Mischung aus GFS und a bisserl Porno sucht und finden will. Wer Tierlieb ist, sollte auch Leckerlis mitnehmen: gibts auch gleich in der Nähe bei "Zoo & Co.

War nur eine Empfehlung, oder zum Zoofachgeschäft eures Vertrauens gehen.

Apropo Empfehlung: ich empfehle mich, wünsche schöne und aufregende Stunden bei unserem tollen Hobby und einen schönen Abend

Merci vom

Tom
Antwort erstellen         
Alt  11.01.2019, 16:59   # 30
Captain_Balu
 
Mitglied seit 11. January 2019

Beiträge: 9


Captain_Balu ist offline
Cool Professioneller GF6 - geiler Blowjob

Liebe LH-Gemeinde,

hatte zu Ende des Jahres die Möglichkeit entweder

mit meiner Ex nach Dubai zu fliegen
oder
die 1.200 € Weihnachtsgeld zu nehmen und besser anzulegen.

Der Entschluss fiel leicht, so hab die ruhigen Tage zwischen den Jahren dazu genutzt die Kohle komplett zu vervögeln … und bin so in den Genuss von 11 (100(+)430) Mädels gekommen. Und da die Bundesliga derzeit Winterpause macht hab ich mir meine eigene persönliche CaptainBalus BuLi-Tabelle zusammengevögelt.

Aber der Reihe nach!

TAG1/ GIRL 1: SASHA (BF24)
TAG2/ GIRL 2: JESSY (BB22)
TAG3/ GIRL 3: CARLA (GF6)
TAG4/ GIRL 4: HEIDI (PHP)

Weiter auf Jagd nach feinstem GF6 von lecker Mädels mit ordentlich Holz vor der Hütten bin ich an Tag 4 bei Heidi im PHP gelandet. Termin war problemlos per SMS ausgemacht und so Stand ich pünktlich zum Termin im dritten Stock der Tagetestraße.
Es öffnete ein super nettes, nicht auf den Mund gefallenes bayrisches Mädel. Im ersten Eindruck nicht ganz so sexy wie die Mädels in den Tagen zuvor aber nicht weniger herzlich!

Aufwärmen/ Anschwitzen:

Gab’s nicht!

1. Halbzeit:

Nach lockerem PST + Dusche kam es wie es kommen musste und wir fielen übereinander her. Geile fordernde Zungenküsse die uns beide so heiß machten dass sie direkt vor mir auf die Knie ging und den Captain in seiner vollen Größen vernaschte. Was für ein Einstand mit einem quasi perfekten Blowjob – hier musste ich sie einbremsen um nicht direkt meine Nachfahren im Gummi zu versenken und noch etwas mehr von diesem lüsternen Mädel zu genießen.

2. Halbzeit:

Es war an mir mich zu revanchieren. Da Sie noch Ihre Dessous trug ging’s erstmal ans spielerische Ausziehen die Wanderschaft der Zunge die schließlich in ihrer leckeren Grotte endete. Immer im Wechsel mit ZK, Lecken, Fingern war auch Heidi bald auf Betriebstemperatur und wir konnten uns austoben – näheres wurde schon ausreichend beschrieben und überlasse ich eurer Phantasie … es war geiler GF6 wobei (ohne die Geilheit der ersten Minuten) keine echte GF-Illusion aufgekommen ist. Sex macht Ihr und mit Ihr ne Menge Spaß und sie genießt es auch verwöhnt zu werden, doch die Illusion des "netten, bayrischen Nachbarsmädel" oder der "langjährigen geilen Freundin" kam bei mir an dem Tag nicht auf.

Auslaufen:

Nachdem wir beide sichtlich befriedigt waren, ahben wir noch ein bisschen auf dem Bett gelümmelt, gestreichelt, über unsere Hunde geredet ... und nach guten 40 Minuten und einer Dusche war ich wieder aus der Tür.

Heidi hat trotz ihrer Natürlichkeit eine hohe Professionalität die einerseits dazu führt dass fast kein Wunsch im GF-Bereich offen bleibt, jedoch nicht mehr das unverdorbene Mädel ist welches eine perfekte GF-Illusion vermittelt.
Ich werde Sie in geraumer Zeit sicher nochmal Besuchen, da ZK, BJ und OV sicher zu den besseren in München gehören. Im Captains-Ranking 2018 jedoch: PLATZ 7
Antwort erstellen         
Alt  06.11.2018, 17:44   # 29
CactusTom81
 
Mitglied seit 26. June 2018

Beiträge: 20


CactusTom81 ist offline
Schnappatmung

Servus werte Gemeinde,

war jetzt grad bei Heidi, und es war wieder phantastisch. Angekommen überpünktlich, öffnete mir Heidi die Tür und der Bekleidungswunsch von mir (schwarze Wet-Look Lackhose) wurde sowas von eingehalten 😍.
Siehe "Titel" 😉. Eine freudestrahlende Begrüßung folgte, mit Umarmung und ZK.

Das angebotene Hinterherdackeln hinter diesem Anblick, hätte ich auch 2 Stunden mitmachen können, wurde mit einem neckischen Lächeln belohnt. Im Zimmer folgte das Abtasten desselbigen und er wurde sofort hart.

Die angebotene Dusche wurde sofort in Anspruch genommen. Nachdem Duschen wurde sofort wieder in den "Nahkampfmodus" umgeschalten. Für die Statistiker unter euch: der übliche Obulus von 2 Stunden wurde entrichtet. Zeit großzügig eingehalten.

So weiter im Text.

Es war hammergeil und die Wiederholungsgefahr besteht zu 1000%, weil vor allem das Ambiente 1A ist. Quatsch 😁, natürlich auch. Vor allen Dingen ist Heidi experimentierfreudig, lässt sich immer wieder neue Stellungen einfallen bzw. anstecken, halt ein sichs Geben und Nehmen, sei es beim OV, FJ, GV, Fingerspiele etc. pp.. Der PST und der AST sind phänomenal.

Offen und ehrlich die Dame. Ein Vorberichterstatter hat schon gemeint: "sie ist zum mit nach Hause nehmen". Ich wünsche euch einen schönen Abend, funktionierende Heizung, mir wird sofort warm wenn ich an das Treffen denke. Machts es gut und häufig

Grüße an alle Leser

Tom
Antwort erstellen         
Alt  17.09.2018, 16:54   # 28
CactusTom81
 
Mitglied seit 26. June 2018

Beiträge: 20


CactusTom81 ist offline
Einfach Sagenhaft

War mal wieder bei der Heidi. Und wie in meinem Titel genannt, das ist keine Sage, das war ein sagenhaftes Erlebnis. Mein Kleidungswunsch wurde eingehalten und wie. Aber diese Frau kann alles Tragen. Am liebsten Eva-Kostüm.

Los gings mit , gefolgt vom knieenden , dann bat ich aufs Bett zum (nicht das es endet wie "Susi" von Frank Zander) 1A-Blasen, das mir fast das Hirn aus dem Schädel fliegt.

Der übliche Stellungsdreikampf folgte, mit verschiedenen Variationen und Tempi, wobei mir und ihr vor allen Dingen, die Missionarsstellung mit hochgestreckten Beinen, mit ihren Füßen massierte Sie dabei noch die Ohren, am Besten gefiel.

Nach 2 Runden schönem Entsaften und Duschen folgte ein wunderschöner ST, der von mir aus, immer noch andauern dürfte.

Die diesmalige Wiederholungsgefahr liegt bei 99,9 %. Sie bietet die perfekte Illusion und ist Außen wie Innen eine auf-, an- und erregende Superfrau.

Vielen Dank fürs Lesen, genießt noch die restlichen Sonnenstrahlen und ich verabschiede mich

Tom
Antwort erstellen         
Alt  26.07.2018, 16:35   # 27
CactusTom81
 
Mitglied seit 26. June 2018

Beiträge: 20


CactusTom81 ist offline
Danke an Heidi

Es hat sich ergeben, daß ich nach einem heißen Tag, einen heißen Abend bzw. leider nur 2 Stunden mit der wunderbaren Heidi verbringen durfte.
Ziemlich verschwitzt und geschlaucht im PHP angekommen, erstmal von einer netten Kollegin empfangen worden und in den diskreten Wartebereich geführt worden.
Bisserl im Penthouse-Magazin geschmökert und Potzblitz, da stand Sie vor mir, wie aus dem Magazin gehüpft (Mannequin in einer anderen Art und Weise, wenn jemand den Film noch kennt)
Erstmal bisserl gequatscht, in die wunderhübschen Augen vertieft (also die im Gesicht &#128522 , und den Hintern erfasst. Geldübergabe, angebotene Dusche angenommen und natürlich auch genutzt.

Aus Jugendschutzgründen gekürzt und wahrscheinlich Sarkoidose krankheitsbedingt in aller Ausführlichkeit etwas vergesslich. Ich kann nur eins Sagen: es war Schön, hat nur zu 75% gefunkt und das ist auch meine Wiederholungsgefahr.

Keine falschen Schlüsse ziehen, es hat halt nicht ganz so geknallt wie bei Anderen, aber die Unterhaltung, ihre Vibratorshow, und auch die Action war gut. Die ZK waren wirklich Business-Class.

Vielen Dank fürs Lesen, genießt das Wetter, und Grüße von

Tom
Antwort erstellen         
Alt  04.05.2018, 18:33   # 26
Platon81
 
Mitglied seit 16. January 2018

Beiträge: 19


Platon81 ist gerade online
Ich war letzte Woche bei Heidi. War über viele Jahre auch Stammgast bei Leni. Was soll ich sagen.... Heidi is ne total liebe.

Angekommen würde ich erstmal mit Ben wunderschönen lächeln begrüßt. ST und erste Küsse und ab unter die Dusche. Danach unglaublich sympathischer ST über Gott und die Welt. Das ganze immer wieder mit tiefen, liebevollen TK unterbrochen.

Ich hatte 120 min. für 320 gebucht. Der Akt an sich ist mit ihr traumhaft. Lecken geht sie toll mit. Fingern ohne Probleme. Da fordert sie sogar mehr. Angenehmer aber nie billiger Dirty Talk. Blasen ist extrem gut und immer mit Augenkontakt. In der Reiter dann gekommen.

Zweite Runde war ähnlich geil. Nächstes mal würde ich gern mal Ben Dreier mit Ihr und Leni buchen.

Für mich ne super Erfahrung und 100% Wiederholung
Antwort erstellen         
Alt  27.04.2018, 10:35   # 25
Bigtoe
 
Mitglied seit 1. February 2018

Beiträge: 8


Bigtoe ist offline
Seufz

Heidi ist einfach ein Traum.
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  13.03.2018, 21:59   # 24
monacofranze69
 
Mitglied seit 13. March 2018

Beiträge: 1


monacofranze69 ist offline
mein erster Beitrag

Servus miteinander!

obwohl ich schon seit 1,5 J in München unterwegs bin, habe ich mich erst jetzt getraut, mich in diesem Forum anzumelden.
Nun mein erster Beitrag. Ich kann leider auch keine Romane schreiben, deswegen erzähle ich in Kürze über mein Date mit wunderschöner Heidi.
Sie ist ein sehr lieber Mensch, sieht sehr natürlich und hübsch aus. Kein Silikon, aufgespritzte Lippen usw.
Termin war ca. 4 Std. vorher telefonisch ausgemacht. Pünktlich zum Termin erschienen. An der Eingangstür wurde ich wie ein Freund begrüßt, hatte sogar das Gefühl, dass wir uns schon seit längerer Zeit kennen.
Über das Date gebe ich keine Details, einfach nur ein Satz: GF6 vom Feinsten, also ganz in meinem Sinne!
Wiederholungsgefahr: 1000%
Seid lieb zu ihr!
Adios!
Antwort erstellen         
Alt  12.02.2018, 15:43   # 23
frauenkenner
 
Mitglied seit 15. October 2006

Beiträge: 182


frauenkenner ist offline
hallo LH-Leser,
ich habe gesehen, daß heidi jetzt auch in Tier bei den Club-Pearls gelistet ist.
Das würde mich sehr interessieren wann die da ist und wie lange.
gruß frauenkenner
Antwort erstellen         
Alt  21.01.2018, 16:59   # 22
Sehmann
 
Mitglied seit 21. January 2018

Beiträge: 2


Sehmann ist offline
Heidi - , München

Heidi
Zitat:
Heidi

Heidi.modelprivat.com
- [email protected]

München
Bayern
DE - Deutschland
Dies ist mein erster Bericht bitte also um Nachsicht.
Ich hatte Heidi vor ein paar Wochen schon einmal gebucht und dabei nach einem FFM gefragt.
Kein Problem sagte sie. Also habe ich uns die Anastasia für eine richtige Lesbenshow dazugebucht. Für einen geringen Aufpreis mit richtig küssen und lecken.
Der kleine Aufpreis hat sich voll ausgezahlt. Es war eine geile Zeit. Auf jedenfall empfehlenswert.
LG Sehmann

----------------------

Weitere Berichte zu "Heidi" findest du evtl. hier...


Antwort erstellen         
Alt  09.01.2018, 17:39   # 21
hulle
 
Mitglied seit 7. January 2018

Beiträge: 58


hulle ist offline
Gf6 wie ich ihn mag

Anfang Januar war ich bei Heidi im PHP. Terminvereinbarung per Email war kein Problem. Erst als ich kurzfristig per SMS umplanen wollte wurde es kompliziert, weil eine meiner SMS erst mit 24h Verspätung zugestellt wurde und damit meine Angaben zur Terminverschiebung von heute auf morgen ohne Datumsangabe ungewollt zu falschen Annahmen führten. Nachdem wir das geregelt hatten habe ich dann noch von 1 auf 2 Stunden verlängert. Was auch Heidi fröhlich mit einem Mehrfachsmily quittierte. Ich mag es einfach geruhsam und bin aus dem Alter der Quicki und Sportficker raus. 2 Runden mit Heidi waren aber schon mein Plan, weil ich beim 2ten Mal deutlich länger brauche und somit mehr Spass habe. Kurz vor dem Date habe ich mir noch per SMS ein sexy Outfit (mehr wie nur knappe Dessous) gewünscht und mich auf den Weg gemacht.
Auf dem Weg ins PHP stellt sich bei mir normalerweise immer so ein zunehmendes Vorfreudegefühl ein, das mich so richtig schön geil macht. Aber heute blieb das zu meinem Bedauern aus und ich kam ins Grübeln, so kurzfristig noch Absagen (kann man machen, find ich aber total unfair und asi) oder darauf bauen, das nakte Haut mich bisher fast immer top motiviert hat. Also baue ich auf Letzteres und klingel kurz darauf, pünktlich, bei Heidi.
Nach kurzem Warten höre ich eine Stimme hinter der Tür "Heidi" rufen, dann nähert sich das klack klack der Highheels und die Stimme sagt "wow, Heidi, das schaut heiss aus" und es regt sich was spontan in meiner Hose. Dann geht die Tür auf und Heidi lächelt mich freundlich an, meine Augen scannen im etwas dunklen Eingangsbereich ihr hautenges kurzes Kleid (oder ist es ein zu langes Oberteil?) besetzt mit schwarz und silber glänzenden "Schuppen", total schick. Wie gut das ich nicht abgesagt habe denke ich noch und dackel ihrem hübschen Hintern hinterher ins Zimmer. Fotos und Angaben auf ihrer HP passen, ob das Alter eventuell um 2,3 Jahre geschönt ist, find ich nicht relevant, hat mich nicht interessiert.
Im Zimmer gibt es erstmal entspannten unverkrampften ST, der auch kurz mal für einen entspannten ZK unterbrochen wird. Dann wechselt das Geld den Besitzer und es geht für mich erstmal unter die Dusche. Zurück im Zimmer geht es nahtlos weiter, mit küssen, gegenseitigem Erkunden und Heidis Fummel muss ja auch noch weg. Alles läuft so leicht und unverkrampft, das wir vergessen über Wünsche zu sprechen. Als ich grad anfangen wollte meine Top 4 Wünsche (OV als Vorspeise, OV als Hauptgang, OV zur Wiederbelebung, OV immer und jederzeit zwischendrin) an Heidi weiterzugeben, löst sie sich von mir, legt sich rücklings aufs Bett mit einladend geöffneten Beinen, da wußte ich, jetzt ist nicht die Zeit zum reden und habe mein Gesicht genüßlich in ihrem Zentrum geparkt. Ich darf ganz entspannt lecken, schauen, anfassen, auch mein erstmal dezenter Versuch einen Finger zu versenken wird durch keine negative Reaktion verhindert, im Gegenteil, Heidi quittiert mein Tun mit angenehm leichten Stönen und wird ziemlich schnell ziemlich nass. So geht das eine ganze Weile, gelegentlich deutet sich an das sie kommt, dann beruhigt sie sich wieder bis es dann irgendwann doch soweit ist. Wenn sie dieses feine Zucken nach dem Höhepunkt spielen kann, das Auftritt, wenn man dezent weiter macht, dann war das gut. Ich glaube es war echt.
Dann folgt der Rollentausch, jetzt darf sie sich mühen mit meinem kleinen Hulle, denke ich mir so und freue mich, das unabgesprochen meine Top Wünsche in Erfüllung gehen. Und ich versuche es weiss Gott hinaus zu zögern so gut ich kann. Ihr "zahnloser" OV ist aber zu gut um nicht zu kommen, aber ein klein bischen habe ich mich wenigstens gewehrt. Ich war ganz schön geschafft (sie vielleicht auch) und so haben wir uns anschliessend erstmal GF mäßig zusammengekuschelt und einfach nur so zusammengelegen. Auch hier überhaupt kein Problem mit Heidi, auch diese Nähe hat sie zugelassen, alles entspannt, streß- und diskussionsfrei.
Allerdings merke ich sehr bald, das wird bei mir nix mehr mit einer 2ten Runde. Gibt halt solche Tage, jedenfalls lag es nicht an Heidi. Im Gegenteil, Heidi hat alles richtig gemacht, sie hat mich gut gelesen, hat sich an mein Tempo und meine Wünsche ohne Diskussion angepasst, sie war nett und fröhlich, vom Küssen, OV über Fingern konnte ich alles machen, was mir in den Sinn kam ohne das ich diskutieren und verhandeln mußte. Beendet wurde dann unser Date mit einer öligen Massage, die ok war. Heidi ist halt keine gelernte Masseuse (und ich gehe viel zu Tantra und anderen Sexmassagen) und macht das mehr oder weniger intuitiv, aber einen Profi habe ich auch an der Stelle nicht erwartet. Am Ende noch ein wenig ST mit beiderseitigen persönlichen Noten. Happy Ending !

Fazit:
Gerne wieder.
Sehr freundliche angenehme Dame, liest den Mann gut und kann gut adaptieren
Läßt im GF6 Bereich eine Menge zu und mit sich machen, ohne Diskussionen, das ist ja nicht immer so
Alles Natur an ihr, auch ihr Verhalten wirkt natürlich (nicht gespielt)
Ob sie für Quickiekarnikelrammler richtig ist, kann ich nicht sagen, für mich, der sich gern Zeit nimmt und neben dem reinen Akt auch geniessen kann und will, war sie genau die richtige.
Antwort erstellen         
Alt  26.11.2017, 19:31   # 20
Sir_Fuck
 
Mitglied seit 25. November 2017

Beiträge: 18


Sir_Fuck ist offline
Nachdem hier schon längere Zeit nichts mehr zu dieser DL geschrieben worden ist, muß ich doch den Faden wieder etwas nach oben holen. Sie verdient es.

Eigentlich wollte ich schon eher unter "Sir Fuck" ohne Untenstrich berichten ... aber irgendwer hat es geschafft das ich da nicht mehr reinkomme . Irgendwie zu viele Einloggversuche mit falschem PW ... naja Danke Kollege ... dann eben mit Untenstrich

Die Terminfindung mit Heidi per WhatsApp war problemlos, und zur Feier der Einheit schlage ich am 03.10. pünktlich um 20:00 in der Tagetesstr. auf.

Heidi öffnet, wie schon beschrieben, mit einem herzerwärmenden Lächeln Küsschen rechts, Küsschen links, und das Lächeln behält sie auch die gesamte Zeit bei.Obwohl ich frisch geduscht von zu Hause komme, bittet sie mich nochmals unter die Dusche, na ja, verständlich.

Nach der Reinigung empfängt sie mich im Zimmer mit einer herzlichen Umarmung, die Küsse werden intensiver. Nach der teilweisen Entblätterung landen wir auf der großen, mit einem frischen Laken abgedeckten Spielwiese, wo das Spiel fortgesetzt wird. Es kommt dann, wie es kommen muß, zum eigentlichen Zweck des Besuches. Knutschen, blasen, Lecken - und dann eine sehr schöne Vereinigung in mehreren Stellungen (natürlich alles gesetzeskonform). Grandioser Abschluss von Hand.

Was noch: Alles sehr sauber, Getränk wurde natürlich auch gereicht. Sehr schöne Stimmung, wir haben viel gelacht, keinerlei Zeitdruck.

Der "Bayerische Männertraum" (der Tom immer mit seinen Beschreibungen) gastiert aktuell auch gerade wieder bis 3.12. im PHP!

Meine Empfehlung hat sie! Aber lasst mir bitte ein paar Termine frei ....
Antwort erstellen         
Alt  23.02.2017, 23:11   # 19
Ratemal1974
 
Mitglied seit 23. February 2017

Beiträge: 2


Ratemal1974 ist offline
Eine echte Naturschönheit

Servus,
meinen ersten Bericht hier im Forum möchte ich Heidi widmen.
Ich muss sagen, dass ich mich etwas schwer getan habe, einen Termin zu machen, weil auf der HP die Augen nicht zu sehen sind, die ja doch einen für mich sehr wichtigen Teil des Gesichts ausmachen. Aber diese schönen Lippen und der Text, der zeigt, dass Sie auch so gern küsst wie ich, haben dann doch den Ausschlag gegeben, einen Stundentermin auszumachen.

Und das war wahrscheinlich die beste Entscheidung, die ich bisher in der Hinsicht getroffen habe...

Die Tür wurde von einer absoluten Naturschönheit geöffnet! Heidi hat ein wirklich aussergewöhnlich schönes Gesicht

Und was auch total schön war ist, dass Sie praktisch ungeschminkt war (wenn dann nur minimal). Da stehe ich total drauf. Die meisten Damen haben ja doch einiges aufgetragen, um Hautnreinheiten zu verstecken oder im schlimmsten Fall noch künstliche Wimpern o.ä. Heidi hat das definitiv nicht nötig

Figurtechnisch ist Sie auch der Hammer. Alles naturbelassen und sehr weiblich. Die Brüste würde ich eher etwas größer als die angegebene C einschätzen. Ihr Hintern hat genau die richtige Größe und ist wunderbar fest.

Sie hat auch ein wahnsinnig fröhliches und offenes Wesen. Ich hatte keine Minute das Gefühl als Kunde bei Ihr zu sein. Sie gibt einem definitiv das Gefühl, dass Sie es nicht nur wegen des Geldes macht sondern auch weil Sie Spass am Sex hat. Man könnte sich sicher viele Stunde mit Ihr unterhalten - Sie ist tatsächlich eine sehr intelligente Frau, mit der es nicht langweilig wird.

Zeitdruck kam auch nicht auf. Den habe eher ich aufgebaut Ich möchte nicht, dass die Damen mich darauf aufmetksam machen müssen, dass die Zeit um ist...

Als ich fragte wieviel Zeit wir noch haben, musste Sie erstmal die Uhr suchen

Also für mich war es ein perfektes Date und ich bin absolut glücklich aus dem Haus gekommen.

Ich werde Sie definitiv wieder besuchen - vielleicht eher 90min. damit mehr Zeit für die 2.Runde bleibt.

Heidi ist auf jeden Fall eine Frau mit der man wahrscheinlich Pferde stehlen uns sich unsterblich verlieben könnte

Also wer schönen GFS mit einer echte Naturschönheit erleben will, sollte Sie auf jeden Fall mal besuchen und Zeit mitbringen - ich hätte die 60min auch einfach erstmal nur küssen können. Das kann Sie mit Ihren schönen Lippen nämlich phänomenal gut
Antwort erstellen         
Alt  22.02.2017, 15:52   # 18
Kyron Darkfire
 
Mitglied seit 23. November 2016

Beiträge: 7


Kyron Darkfire ist offline
Heidi habe ich auch vor einiger zeit besucht, war nicht ganz einfach einen für uns beide passenden termin zu finden. Am ende hat es aber geklappt.
Pünktlich wie immer aufgeschlagen sie hat mich mit diesem wunderschönen lächeln abgeholt und in ihr zimmer geführt (war vorher noch nie im php), dort haben wir uns erstmal noch kurz unterhalten und ein wenig kennengelernt ehe ich dann in der dusche verschwunden bin.
Dann ordentlich gewaschen gings zu der schönheit ins zimmer. Da ging sie auch gleich auf tuchfühlung, sie fühlt sich wunderbar an. Weiche haut, super schöne weiche brüstw. Nach ersten ausgetauschten küssen ging es auf aufs bett. Da hat sie angefangen mich mit einem sehr schönen intensiven blowjob zu verwöhnen. Da musste ich sie dann einbremsen und hab sie nach einer kurzen verschnaufpause aufsitzen lassen. Ein genialer ritt bei dem auch sie sich ihren spaß holt. Schon ein traum wie ihre brüste einem da so vor den augen rumwackeln, das hat dann schnell zu meinem abschuss geführt, leider, hätte saa gern noch weiter genossen.
Nach der kurzen säuberung ihrerseits gabs noch einen sehr angenehmen small talk und nach der eingehaltenen zeit war ich wieder in meinem auto.
Mal sehen wann ich wieder zeit finde um sie zu besuchen. Sie ist ja öfter da wie ich gesehen habe
Antwort erstellen         
Alt  20.02.2017, 15:37   # 17
Troubadix
 
Mitglied seit 30. March 2016

Beiträge: 126


Troubadix ist offline
Smile Ein Sonnenschein

Hallo zusammen,

Aufgrund der guten Referenzen (vielen Dank an die Kollegen) habe ich mich auch dazu entschlossen Heidi zu besuchen.

Ich kann den Berichten der Kollegen nur zustimmen. Heidi ist ein bildhübsches Mädel mit einer sexy Figur. Dazu hat sie ein äußerst herzliches und liebenswertes Wesen. Als ich sie besuchte war draußen Schmuddelwetter, aber ich hatte den Eindruck wenn Heidi lacht geht die Sonne auf, und Heidi lacht viel.

Sex hatten wir natürlich auch, ich will hier nicht ins Detail gehen, was ich aber hervorheben möchte, Heidi hat eine gut trainierte Beckenbodenmuskulatur (ich meine so heißt diese) und kann einem damit viel Freude bereiten. Wir haben viel geschmust und geratscht, dabei verging die Zeit wie im Flug, so dass aus der von mir angedachten zweiten Runde leider nichts mehr wurde. Das war aber mein Fehler.

Wiederholung:
Ich hab sie gefragt, ob ich wieder kommen darf, was mit "jederzeit" bejaht wurde.

Empfehlung:
Für Liebhaber des GF6 ist Heidi keine Empfehlung sondern ein "Muss".


In diesem Sinne: "good day sunshine"

Troubadix
Antwort erstellen         
Alt  06.02.2017, 18:50   # 16
golm
 
Mitglied seit 2. September 2012

Beiträge: 27


golm ist offline
So endlich hab ich es auch mal geschafft die wunderschöne Heidi zu besuchen.

Terminfindung war zwar bissl kompliziert, aber wir beide haben uns angestrengt was zu finden :-) und so kam es Sonntag dann zum treffen. Von Anfang an hatte sie ein herrliches Lächeln und dieser Blick von ihr, himmlisch.

Nach der dusche ging es dann richtig los und die kleine genießerin weiß was sie will und was sie mag und darin ist sie gut und lässt einen teilhaben :-)

Es hat eine Stunde lang sehr viel Spaß gemacht mit ihr, ihren Körper zu erkunden, sie zu verwöhnen, selbst verwöhnt zu werden und ganz nebenbei noch mit ihr zu quatschen :-D
Antwort erstellen         
Alt  17.07.2016, 15:37   # 15
ghostbiker
 
Mitglied seit 17. September 2009

Beiträge: 74


ghostbiker ist offline
Thumbs up Heidi: Top-Tipp für GFS

Hi Forumsgemeinde,
vielleicht könne sich die Sreithähne ja mal persönlich um 12:00 hinter einer Kirche treffen. Ich werde jetzt mal über meine eigene Erfahrung mit Heidi berichten.
Dazu muss ich gar nicht mehr viel hier schreiben, steht alles schon in Berichten der Heidi-Fan-Fraktion:

sexy, hot, freundlich, offen, keine Berührungsängste, toller GFS. Wunderbares Mädel.

Ich hatte auch eine Stunde gebucht und die wurde gut gefüllt mit dem was man halt so macht, aber in der Regel nur eine halbe Stunde für braucht. Alles mit etwas mehr Hingabe und Zeit. Genauso wie ich es mag. Sie stellt sich sehr gut auf den Gast ein. Und die Illusion (und was anders gibts in dieser Branche nicht für Geld) ist schon so perfekt, dass sie nur noch schwer von der Realität zu unterscheiden ist.

Was will man mehr?

Top!
Antwort erstellen         
Alt  20.06.2016, 22:53   # 14
Daveyjones
 
Benutzerbild von Daveyjones
 
Mitglied seit 12. October 2014

Beiträge: 266


Daveyjones ist offline
Why don't

YOU prove that you are real?
You just entered the forum and didn't even introduce yourself.

So why should anyone here believe what you wrote?

I mean you named yourself cunt? Please...

If I hadn't feelings for Heidi - or any other human being I spend my time with - in sexual manner or not,
I couldn't call myself a human being.

Maybe you can't. Then I feel sorry for you. Whoever you are.
__________________
Mann muß sie einfach lieben
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  20.06.2016, 21:27   # 13
cunt
 
Mitglied seit 18. June 2016

Beiträge: 2


cunt ist offline
davyejones versus Heidi

Wow what a feedback on my personal experience with Heidi. By the looks of it , it seem you’re in love with this women and don't like a negative comment on Heidi. That's oke you are entitled to it. This only shows that you can't give a honest review. After reading your contribute it is clear to me that you have feeling for this women.

I don't hide behind anything and sure as hell isn't a fake story. Get over it and get a live. SOB I feel sorry for you. This is really pathetic.

And why should I revile myself? This forum is just to give feedback on experiences If it is al so fake to you, prove otherwise or shut up.

Antwort erstellen         
Danke von





Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:41 Uhr.



·.¸¸.·´¯`*©* Beschwerden, Zensurwünsche, Drohungen mit und ohne Ultimatum, etc.

·.¸¸.·´¯`*©* Nachricht an Tim den Webmaster (Hilfe, Fragen, Kooperationen)

Bannerwerbung buchen | 1:1 Bannertausch | Statistik / Mediadaten

Copyright © 2018 Pizza Diavolo agencia de publicidad, 15th Floor Tower A, Torre de Las Americas, Panama City