HOMEHOME
 
   Login    Gratis Registrierung   

Alle neuen Beiträge    Startseite   
 
Translator


LUSTHAUS - Das Forum. Für richtige Männer. Und echte Frauen.
 Das lustige Sexforum, Erotikforum, Hurenforum OHNE Zensur

        


   
Neu!!! snatchlist.com (Girl-Verzeichnis) | gratiszeiger.com (Sexkontakte) | youwix.com (Jugendverbot!) | sexxxgirls.com (Sexkontakte)


+++ Das LUSTHAUS-Buch: Warum Männer wirklich fremdgehen........ +++ JETZT DOWNLOADEN +++


Wer ist online? Benutzerliste Insiderforen Suchen Alle neuen Beiträge & Berichte       Off-Topic Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   LUSTHAUS Forum > Hurenforen > HURENFORUM Deutschland > Der FKK - SMALL TALK
  Login / Anmeldung  



Banner bestellen

FW1


FW2


FW3


FW4


FW5


nightout
^^^ Neu!!! ^^^




+ + + SEX & PORN + + +





Gratis Zeiger
KOSTENLOS INSERIEREN
***** NEU !!! *****







Banner bestellen

.



 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt  10.05.2018, 00:28   # 1
Prisma
 
Benutzerbild von Prisma
 
Mitglied seit 7. August 2015

Beiträge: 1.332


Prisma ist offline
Small Talk FKK Clubs allgemein

Zitat von Connery007:

Zitat:
Was das alles noch mit dem HW zu tun hat - selbst wenn es ST ist - weiß kein Mensch.
Und recht hast du damit. Wenn ein Außenstehender momentan zum ersten Mal in den Hawaii Small Talk schaut, wird er den Kopf schütteln und sich wieder abwenden.

Wär dieser Thread hier vielleicht was? Mods?
Antwort erstellen          Mit Zitat antworten

KOMMENTARE und ANTWORTEN dazu...
Alt  20.12.2018, 22:35   # 77
IncognitoNM
---
 
Mitglied seit 1. March 2018

Beiträge: 156


IncognitoNM ist offline
Um das Hinterteil gründlich zu reinigen sind doch in den Clubs die Whirlpools aufgestellt. Denke ich mal. 5 Minuten mit dem Po vor eine Düse gesetzt und die Sache ist sauber.
Antwort erstellen         
Alt  20.12.2018, 19:59   # 76
BlackScorpion
 
Benutzerbild von BlackScorpion
 
Mitglied seit 7. July 2013

Beiträge: 338


BlackScorpion ist offline
Ja leck mich doch am Arsch

Zitat:
Aber das mit dem Finger und Seife in den Arsch konnte ich mir merken. Das mache ich auch immer.
Respekt Jungs! Was ihr alles so in den Arsch schiebt und das noch gleichzeitig.

Zitat:
Ich bin direkt vor dem Zimmer zur Dusche und ich brauche dafür immer etwas länger als andere Männer - mit entsprechend sorgfältigerem Ergebnis. Manchmal merke ich an, wenn die Dame ungeduldig ist: ich brauche etwas länger, ....
Das Gesicht möchte ich von der Frau sehen, wenn du ihr erklärst das es ein bisschen gedauert hat, die glitschige Kernseife wieder aus dem Arsch zu bekommen.

Nichts für ungut.
Habt was Sauberkeit betrifft natürlich recht.
Geduscht bedeutet noch lange nicht sauber zu sein.
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  20.12.2018, 19:23   # 75
Sheldon007
 
Mitglied seit 4. January 2016

Beiträge: 532


Sheldon007 ist offline
.. und noch was, also zu Finger mit Seife in den Arsch.

Vergesst nicht den Finger nachher nochmal gründlich zu waschen. Sonst ist das Arschloch blitz blank aber der Finger stinkt nach Scheiße.

Und wenn ihr lange Fingernägel habt, passt auf. Da hängt manchmal noch Kacke drunter. Das sieht dann auch doof aus.

Aber sonst alles paletti!



Und nicht zu lange drin lassen, den Finger. Sonst wird's zur liebgewonnenen Angewohnheit. So wie bei den Hunde, wenn die sich zu lange den Hintern lecken.

Antwort erstellen         
Alt  20.12.2018, 19:05   # 74
Sheldon007
 
Mitglied seit 4. January 2016

Beiträge: 532


Sheldon007 ist offline
@Zungenschlag

Wow! Was für ein langer Text! Du schreibst wirklich ausführlich.

Aber um ehrlich zu sein weiß ich am Ende schon gar nicht mehr, was genau Du am Anfang geschrieben hast.

Bei wissenschaftlichen Studien gibt es am Anfang immer so einen Textblock mit einer Zusammenfassung. Hast Du an so etwas mal gedacht?

Aber das mit dem Finger und Seife in den Arsch konnte ich mir merken. Das mache ich auch immer.

Wie auch immer. Trotzdem bin ich absolut Deiner Meinung. Hatte ich ja schon mal erwähnt, oder?
Antwort erstellen         
Alt  20.12.2018, 12:37   # 73
Zungenschlag
Sturm & Drang
 
Benutzerbild von Zungenschlag
 
Mitglied seit 24. June 2003

Beiträge: 4.582


Zungenschlag ist gerade online
Cool Riechen können, Chemie und guter Clubservice...

Für mich läuft das meistens gut! Wenngleich auch nicht immer ganz ohne meine dezente Lenkung. Die ist bei den vielen NICHT TOP-Highlights leider schon sehr nötig...
Viele Kollegen klagen aber, dass das bei ihnen in einigen Clubs nicht so gut klappe.

Zum x-ten Mal hatte ich neulich wieder ein Gespräch über Service mit einer CDL, die mit mir das erste Mal war und mich definitiv vorher nicht kannte. Ein Club, wo ich selten bin und guter Service NICHT selbstverständlich für alle ist. Völlig ohne Absprachen (das ist für mich mittlerweile auch ein sportliches Ding, das ich ganz bewußt so mache, wenn es möglich erscheint) erhielt ich von ihr das gewünschte Vollprogramm ohne Nachhaken ab der ersten Minute und ohne Gerede wie lange ich bleiben wolle. Mir war aber vorab bekannt, dass ein Kollege, den ich eigentlich recht sympathisch fand, am selben Tag für 50€ nur das Vollgummiprogramm ohne ZK erhielt. Obwohl ich vom Kollegen sehr genau wußte, daß sie ein "ab 100€ gibts alles" Girl ist, habe ich das Thema ganz bewusst nicht selbst angesprochen, weil mich das abtörnt. Mir langte die Info, dass sie guten Service nicht generell ausschließt und im Prinzip ein recht gutes Feeling hinterließ, auch wenn sie bei ihm nicht alles machte. Und für mich wie immer alles entscheidend: ich hatte den Eindruck, dass sie lieb mit mir ist und eben nicht geschäftig und verhandlerisch. Sie machte kein Servicevertrags- oder Verkaufsgespräch auf (ich vermeide und umschiffe Einstiegspunkte für sowas und die cleveren Girls bemerken das ganz genau und wissen dann, dass ich ein erfahrener Clubgänger bin - oft erkennbar am wissenden Lächeln und manchmal der Frage, ob ich oft in Clubs gehe...) und damit haben diese Girls schon halb gewonnen. Ihr Schaden soll das nicht sein: wenn es mir gefällt, bleibe ich gerne länger. Versprechen möchte ich das vorab jedoch nicht! Ich winke nicht mit Geld und die wirklich guten Girls sind auch für 50€: gut! Eine, die sich für mich verstellt, nur weil ich lukrativer sein könnte, überzeugt mich normalerweise nicht so sehr, auch wenn sie alles mit mir macht, was ich mir wünsche. Genau deswegen glaube ich, dass Mann mit mehr Geld vielleicht mehr Serviceitems erkaufen kann, aber gewiss kein besseres gemeinsames Feeling. Letzteres ist mir aber deutlich wichtiger, auch wenn ich in Clubs nicht auf guten BJ verzichten möchte.

Manche Girls glauben das Verhandeln dann in der ersten Minute auf Zimmer nachholen zu können, weil da kaum noch einer wegläuft. Da sind sie aber bei mir schief gewickelt. Das ist der kritische Punkt, warum ich manchmal nach unter einer Minute und ohne Körperkontakt das Zimmer radikal und ohne Bezahlung abbreche. Das kommt alle paar Monate mal vor. Wenn die was mit mir ausführlich klären will und mehr als die Frage, wie lange ich bleiben will oder welche Extras sie bei Interesse so anbietet, dann nicht innerhalb meiner zu bezahlenden Servicezeit! Soweit kommts noch! Ich hatte bei diesem Vorgehen in verschiedenen Clubs noch NIE ein Problem mit dem Club bekommen. Außer, dass die Girls baff oder maulig sind, weil ich mich nicht verarschen lasse! Das ist aber auch meine volle Absicht! Die sollen Fairness und Respekt lernen, nicht Abzocke! Und nur so radikal lernen die das. Anders nicht! Die kennen mich auch noch ein Jahr später... Gut so!
Manche ist lernfähig und ich bin dann gerne "vergesslich". Neuer Tag, neues Glück! Wenn es überzeugend anders angegangen wird, bin ich nicht nachtragend. Kommt sehr selten vor, dass man dann doch nochmal miteinander will, aber habe das in solchen Fällen noch nie bereuen müssen...

Wofür spricht man vor dem Zimmer? Wenn die was klären (ich meist nicht!) oder Service einschränken will, dann fair vorab und nicht so link nach dem Motto: jetzt sind wir schon hier, jetzt läuft er nicht mehr weg und ich kann einschränken oder teurer machen...
Dafür gibts von mir schon aus Prinzip den verbalen und faktischen Stinkefinger: ich gehe ohne Diskussion mit den Worten: so nicht mit mir! Danke und tschüss! Stehe auf und gehe...
Manche rudert dann noch schnell zurück. Wenn das "bleib hier, kein Problem..." nett geäußert wird und ich glaube, dass die Ausführung dann nicht unterirdisch wird, bleibe ich vielleicht doch und vergesse den Abzockversuch. So manche Dame versteht mich schon, wenn ich lächelnd darüber hinwegsehe und zeigt sich dann sogar besonders engagiert. Aber meistens gehe ich trotzdem, weil das nichts mehr werden kann, wenn die Stimmung zwischen uns nicht passt. Ich dränge garantiert keine Frau zu etwas, was sie mit mir nicht möchte...

Ich erwarte im Club FO, wenn ich frisch und sauber bin, und ich liebe ZK, wenn die Frau Spaß daran hat - sonst kann ich darauf auch verzichten, bleibe aber meist nicht so lange oder gehe nicht nochmal mit ihr. Lustigerweise bekomme ich ersteres fast immer und letzteres sehr oft. Falls nicht, stets explizit im Bericht vermerkt...

Ich vertraue fast immer auf meinen Charme, dass ich den Mädels angenehm bin und im Zweifel am Zimmer auch selbstbewusst, aber freundlich nachhake, wenn mir was nicht passt. Bei der anfangs genannten war das nicht nötig.

Deswegen fragte ich am Ende unserer Zeit nach dem Grund für die unterschiedliche Behandlung und erhielt eine sehr offene und ehrliche Antwort, die ich fast nicht anders erwartet habe.

Wie immer! Es geht ums "Riechen können" und ob sich eine Frau wertgeschätzt fühlt. Der Kollege hätte "nicht wirklich viel falsch gemacht und war in Ordnung." Dennoch...

Ich sage: Hat er aber doch!


Für sie entscheidend:

Ich bin direkt vor dem Zimmer zur Dusche und ich brauche dafür immer etwas länger als andere Männer - mit entsprechend sorgfältigerem Ergebnis. Manchmal merke ich an, wenn die Dame ungeduldig ist: ich brauche etwas länger, aber das ist dann im Zimmer auch so und soll nicht zu deinem Schaden sein. Die meisten verstehen das: der bleibt wahrscheinlich länger, wenn es ihm gefällt. Das sage ich aber nur, wenn ich glaube, dass es der Dame sehr wichtig ist, dass die mehr als 50€ mit mir verdient. Belässt sie es dann ohne weitere Konkretisierung dabei, dann hat sie mit mir gewonnen. Will sie mich auf mehr als 50€ explizit festlegen, dann lasse ich mich fast nie darauf ein, weil ich ja nicht wissen kann, ob es mir wirklich gefällt.
Der Kollege hatte dagegen schon im Vorgespräch beim Näherkommen einen Körpereigengeruch, den sie nicht leiden konnte. Pech für ihn. Nicht ekelig oder unfrisch, Eigengeruch eben. Und auf ihre dezente Nachfrage, ob er denn duschen gehen wolle, sie würde dann auf ihn warten, meinte er, dass er das vorhin schon getan hätte. Das muß wohl ca. eine Stunde vorher gewesen sein. Wenn eine Frau sowas schon ausspricht und der Kerl nicht reagiert, dämlich...

Zudem: Bei der 69er roch er leicht, aber eben, er roch vom Anus unangenehm. Sonst nicht super, aber OK. Diesen Part und unter der Vorhaut sowie am Sack wasche ich immer sehr gründlich, weil mir schon etliche Damen gesagt haben, dass sie deswegen und weil ich sie auch so verwöhne, mit mir gerne auch mit der Zunge aktiver überall sind als sie das normalerweise machen und die 69er genau deswegen mit vielen Männern oft eklig ist...
Die stinken aus dem Arsch! Da muss man mit dem Finger und viel Seife ran und auch leicht rein! Ist das so schwer?
Wer will das ausgedehnte Zungenspiel nicht? Daher investiere ich immer sehr bewusst, etwas mehr Zeit beim Waschen mit ausreichend Seife und so manche Frau belohnt das ohne Absprache mit ausgedehnterem Service ohne Aufpreis...


Außerdem hatte ich absolut nichts abgesprochen, der Kollege hatte dagegen eine lange Einkaufsliste, was er denn erleben wolle. Daraufhin meinte sie OK, aber erst ab 100€ (1h oder Extra) der Teil mit BJ und ZK, weil sie viel Hektik/Stress mit ihm in 30 Minuten erwartete. Das wollte er nicht zusagen und meinte, dass er es sich am Zimmer überlege wie lange er bleibt und ging trotzdem mit ihr. Sie meinte zu mir, dass sie sich bei so einer Einkaufsliste und wie trocken und nüchtern er das vortrug, nicht als Frau wertgeschätzt fühle. Freilich wäre es in Ordnung vorab darüber zu sprechen, ob sie das macht, was er möchte. Aber doch nicht so...

Ich kann das verstehen. Sie ist eben keine von den abgezockten Bitches oder routinierte, schmerzfreie Allrounderin, sondern eine liebe, die erstklassigen Girlfriendsex anbietet und den Job erst ein Jahr macht. Solche wollen oft selbst wie Girlfriend behandelt werden, um sich wohl zu fühlen. Nachvollziehbar für mich! Von mir werden sie das, definitiv nicht wie eine bezahlte Dame behandelt. Ich mache da kaum einen Unterschied. Genau deswegen hab ich auch keinen Bock über Service zu verhandeln. Das ist bei mir ein ganz anderes Illusionsgefühl, wenn die Girls darauf einsteigen. Viele wachsen dann über sich hinaus und geben viel zurück. Sie nannte es als expliziten Grund, warum sie mit mir anders war: "Es ist schön mit dir! Mit vielen Männern ist es das gerade nicht, weil die mich zu jeder Sekunde spüren lassen, dass sie mich bezahlen und dafür alles erwarten was geht." Außerdem fand sie es toll, dass ich vorab nicht nach FO gefragt habe und darauf vertraute, dass sie gut mit mir ist. Im Zimmer dann festgestellt, dass ich absolut sauber bin, gut rieche, sehr zärtlich mit ihr bin und sie nicht stresse, sie sich also absolut wohl mit mir fühle und auch als Frau wertgeschätzt. So wären die allerwenigsten Männer. Zudem ahnte sie, dass ich länger mit ihr bleibe, weil wir uns gut verstanden haben. Da hat sie überhaupt kein Problem guten Service ohne Mindestpreis zu machen und es wird vielleicht doch nur eine CE...

Ner Pornodame oder ner "Technikerin" ist das dagegen völlig Wurst. Die macht nen Job (gut oder schlecht) und gibt dir dieses Gefühl zu jeder Zeit. Die Art des Bewerbumsgesprächs (hallo Carpe! ), hängt also schon auch davon ab, was Mann sucht und wählt. Ich sehe das ganz genauso. Ich suche immer nach den lieben, kuschligen und erkenne die genau daran, dass sie anders mit mir sprechen als andere, die mir etwas verkaufen wollen und dabei kein Herz haben. Zum Geld verdienen sind sie da, und gehen mit mir, aber ich möchte daran nicht dauernd erinnert werden. Deswegen frage ich ungern was und vertraue auf die Girls, meine Menschenkenntnis und meinen Charme. Ich fahre total gut damit, andere bei ähnlichem Vorgehen jedoch nicht. Völlig verständlich also auch, wenn die lieber alles ganz genau vorbesprechen wollen, weil sie schlechte Erfahrungen gemacht haben.


Wie ihr das macht, ist mir Latte. Aber ich will Hinweise geben, woran es liegen könnte, wenn ihr in manchen Clubs häufig enttäuscht werdet. Es ist immer das gleiche, zumindest bei den GFS-CDLs.

Geschäftige Girls meide ich ganz bewusst, auch wenn sie einen sehr guten Eindruck auf mich machen, weil mich reine "Technik und Optik sind super"-Nummern nicht wirklich kicken. Ich will auch viel Feeling und die Illusion wie mit einer unbezahlten Frau! Der Unterstellung, ich würde mir mit viel Geld mehr erkaufen, möchte ich jedoch energisch widersprechen. Eigentlich strebe ich auch nur 30 bis 60 Minuten Sex an. Doch wenn es einfach toll ist, dann wird mir die Zeit egal. Dann will ich weiterknutschen, ne Massage oder ne zweite Runde. Die cleveren Girls können also Geld mit mir machen. Da sie das vorher jedoch nicht wissen können, wenn ich ihnen wirklich unbekannt bin, glaube ich nicht, dass das der Hauptgrund ist, warum ich so viele gute Erfahrungen mache! Ich mag in meinen Stammclubs bekannt sein, aber ich habe auch anderswo viele gute Erfahrungen gemacht.

Egal wie ihr das macht, wünsche ich allen, dass es oft so schön wird, wie ihr es euch erhofft!
Antwort erstellen         
Alt  10.12.2018, 00:07   # 72
PornJo
 
Benutzerbild von PornJo
 
Mitglied seit 22. November 2015

Beiträge: 660


PornJo ist gerade online
Bild - anklicken und vergrößern
scale-1400-700-MOQfyOd8kZBoPslclMSF.jpg  
__________________
Guten Fick
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  24.11.2018, 11:56   # 71
lusthansa69
und der kleine Lu
 
Benutzerbild von lusthansa69
 
Mitglied seit 2. October 2010

Beiträge: 2.968


lusthansa69 ist gerade online
Der nächste 'relevante' wäre wohl die Luder Lounge in Doooortmund.
__________________
Wherever i may roam tour 2010 - 2019 Bruchsal Brüggen Böblingen Burgholzhausen Darmstadt Dierdorf Dortmund Düsseldorf Elsdorf Erkrath Frankfurt Grefrath Harburg Hohenthurn Ingolstadt Kaarst Köln Kufstein Longerich Neu Ulm Nürnberg Pohlheim Ratingen Roermond Sinsheim Tönisvorst Ulm Velbert Walserberg Wien Willich
Antwort erstellen         
Alt  24.11.2018, 11:41   # 70
rudolf
 
Mitglied seit 8. October 2017

Beiträge: 48


rudolf ist gerade online
Winterberg

Mal eine Frage .
Gibt es in Winterberg einen Klub
Auch mit Homepage?
Adresse währe schön.
Antwort erstellen         
Alt  23.11.2018, 12:22   # 69
carpe voluptatem
 
Benutzerbild von carpe voluptatem
 
Mitglied seit 19. August 2015

Beiträge: 201


carpe voluptatem ist offline
Hot fun enk niamand a Nummer zom dauschn

Ich weiss ja, dass das hier der völlig falsche Thread ist, aber im richtigen Thread hab ich mich nicht getraut den Beitrag zu posten. Da hätten sich vielleicht die Herrschaften verarscht gefühlt.
Zurecht!

Also jetzt hier:
Neulich auf dem Waltherplatz in Bozen. 21:30 Uhr.

Das sind übrigens alles (fast) Originalformulierungen von hier und da. Sind schon arme Schweine dort unten, wenn das alles im Illegalen / Geheimen passieren muss. Noch ein Grund sich abzuspalten und nach Österreich zu orientieren?!?

Bei aller Kritik an den Clubs in Deutschland, sollte man immer im Hinterkopf behalten, dass es anderswo weit schlechter ist. Und damit habe ich gerade noch den thematischen Schwenk zu diesem Club Small Talk Thread geschafft.
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  20.11.2018, 21:36   # 68
lusthansa69
und der kleine Lu
 
Benutzerbild von lusthansa69
 
Mitglied seit 2. October 2010

Beiträge: 2.968


lusthansa69 ist gerade online
Zitat:
Zitat von Bava Ria Beitrag anzeigen
...Forscher der Iowa State University haben in einer aktuellen Studie festgestellt, dass bereits fünf Minuten Sex am Tag ausreichen....
Lesen, verstehen, handeln (gilt auch für andere!). Nicht...
Zitat:
...Zwei Stündchen Schmusen, aneinander Herumnuckeln und Slow Sex im innigen Löffelchen gehen viel zu schnell vorbei.
Die Dosis macht das Gift. Dazu passend auch...

Zitat:
..ich glaube sie mag keinen Ingwer. Und ich dachte immer, in den osteuropäischen Schwellenländern sei Naturmedizin noch alltäglich.
Dort ist die Kunde der Pharmaindustrie noch wesentlich verbreiteter als bei uns. Antibiotika werden da schneller geschluckt, also Du den Ingwer geschnitten hast...
__________________
Wherever i may roam tour 2010 - 2019 Bruchsal Brüggen Böblingen Burgholzhausen Darmstadt Dierdorf Dortmund Düsseldorf Elsdorf Erkrath Frankfurt Grefrath Harburg Hohenthurn Ingolstadt Kaarst Köln Kufstein Longerich Neu Ulm Nürnberg Pohlheim Ratingen Roermond Sinsheim Tönisvorst Ulm Velbert Walserberg Wien Willich
Antwort erstellen         
Alt  20.11.2018, 20:09   # 67
carpe voluptatem
 
Benutzerbild von carpe voluptatem
 
Mitglied seit 19. August 2015

Beiträge: 201


carpe voluptatem ist offline
Danke! Das war für‘n Arsch

Es ist das Gesprächsthema schlechthin und ihr werdet es ja wahrscheinlich auch zu genüge kennen. Aber langsam nervts halt einfach. Ich kann es nicht mehr hören. Fast täglich bekomme ich mittlerweile Anfragen in der Art:
„Carpe, kannst Du endlich mal einen Clubbesuch mit Klopapier nacherzählen“.

Einen Clubbesuch mit Klopapier nacherzählen?!?
Ja klar kann ich das! Hier ist er:
Eine Frage noch. Diese “Senior-Branding-Marketing-Manager-for-TP-Naming“, die sich solche Produktnamen ausdenken. Welche Drogen nehmen die eigentlich? Sind das die gleichen wie ich sie nehme?
Danke!
Happy End.
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  18.11.2018, 16:59   # 66
PornJo
 
Benutzerbild von PornJo
 
Mitglied seit 22. November 2015

Beiträge: 660


PornJo ist gerade online
Gut dass wir nicht im Parkhaus sind
Der Parkhausautomat ist ja auch dumm, der kann nichts außer die Zeit zählen. Im Gegensatz zu uns Menschen. Deswegen ist so eine AZF Aktion für 5 Minuten hier nochmal eine CE berechnen für mich offensichtlich absichtlich so herbeigeführt. Eine gescheite DL sagt mir fünf Minuten vorher dass es gleich vorbei ist und ich kann entscheiden ob wir gehen oder bleiben, und nicht fünf Minuten danach.

Zitat:
Es ist wie im Parkhaus. Wenn ich noch 25 Minuten auf dem Ticket habe... soll ich dann mit dem Wegfahren noch warten?
Der war echt geil! Macht natürlich keiner.
Die Leute die das mit der AZF aber so gemacht haben, haben dass halt als erzieherische Maßnahme gemacht. Wär ja im Parkhaus zwecklos, denn der Automat ist ja dumm.

Mir wär da meine Zeit zu schade. Da Zimmere ich lieber eine bessere, die sowas nicht macht.
__________________
Guten Fick
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  18.11.2018, 06:18   # 65
Prisma
 
Benutzerbild von Prisma
 
Mitglied seit 7. August 2015

Beiträge: 1.332


Prisma ist offline
Zungenschlag im Palmas ST

Zitat:
Für jede angefangene Zeiteinheit (hier üblich halbe Stunde) wird die CE fällig. Bis 5 Minuten drüber sind normalerweise kein Problem, wenn die CDL fair ist. Falls doch: lasst das Girl die gesamte Zeit am Zimmer absitzen!

Ein Kollege von mir, hat schon mehrmals am Spint vorgeschlagen, sich gerne noch 25 Minuten im Zimmer anzuschweigen, wenn jetzt 50€ mehr fällig wären. Meistens war es dann kein Problem mehr, ein paar Mal hat er das dann tatsächlich auch durchgezogen...
Hm...also...aus Sicht des Mädchens:
Gut bezahlt werden fürs Nichtstun... du, das wäre mein Traumjob! Oder lieber zum zwölften Mal heute Durchficken lassen? Von Typen, die man vielleicht eklig findet? Die unsympathisch sind? Wo vielleicht die Hygiene nicht passt? Wo ich mich vielleicht anstecken kann mit irgendwas? Also aus meiner Sicht... viel lieber an die weiße Wand schauen.

Und aus Sicht des Kunden... ich würde das ebenso als Arbeitszeit ansehen wie das Mädchen. Soll ich mir das in meiner Freizeit antun? Für 0€?

Es ist wie im Parkhaus. Wenn ich noch 25 Minuten auf dem Ticket habe... soll ich dann mit dem Wegfahren noch warten?
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  10.11.2018, 23:20   # 64
Harald Paslewski
Club-Hausmeister
 
Benutzerbild von Harald Paslewski
 
Mitglied seit 21. January 2012

Beiträge: 283


Harald Paslewski ist offline
Jaaaaa dein Ironie-Detektor ist wohl nicht angesprungen
Er sollte mit einem Spass schocken
__________________
AWL-Übersicht vieler Clubs
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  10.11.2018, 14:10   # 63
lusthansa69
und der kleine Lu
 
Benutzerbild von lusthansa69
 
Mitglied seit 2. October 2010

Beiträge: 2.968


lusthansa69 ist gerade online
Mit Viagra beeindrucken???

Dann doch besser "Viagra?" Nein.. Grippeimpfung. Und für alles weitere sorgen nette Mädels vom Schwarzen Meer..
__________________
Wherever i may roam tour 2010 - 2019 Bruchsal Brüggen Böblingen Burgholzhausen Darmstadt Dierdorf Dortmund Düsseldorf Elsdorf Erkrath Frankfurt Grefrath Harburg Hohenthurn Ingolstadt Kaarst Köln Kufstein Longerich Neu Ulm Nürnberg Pohlheim Ratingen Roermond Sinsheim Tönisvorst Ulm Velbert Walserberg Wien Willich
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  09.11.2018, 14:05   # 62
Harald Paslewski
Club-Hausmeister
 
Benutzerbild von Harald Paslewski
 
Mitglied seit 21. January 2012

Beiträge: 283


Harald Paslewski ist offline
Lass das Pflaster drauf und sag der Dame (auf die Einstichstelle zeigend):
"Ein Freund von mir ist Arzt, der hat mir heute Viagra gespritzt, das soll noch viel besser sein als die blöden Tabletten"

Viel Spass
__________________
AWL-Übersicht vieler Clubs
Antwort erstellen         
Alt  09.11.2018, 12:28   # 61
carpe voluptatem
 
Benutzerbild von carpe voluptatem
 
Mitglied seit 19. August 2015

Beiträge: 201


carpe voluptatem ist offline
Ich komm gerade vom Arzt. Grippeimpfung.
Sagt die nette MTA im AIT (After Impf Talk) zu mir:

"Heute zur Sicherheit lieber keinen Sport mehr treiben"
...
Pause
...
mehrmaliges, nachdenkliches Augenblinzeln (meinerseits)
...
Räusper (meinerseits)
...
"Ich hätte da jetzt mal doch eine Frage. Zählt eigentlich ......."

Ich bin verunsichert!
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  02.11.2018, 16:47   # 60
Gwambada Uhu
---
 
Benutzerbild von Gwambada Uhu
 
Mitglied seit 23. May 2015

Beiträge: 1.043


Gwambada Uhu ist offline
Zitat:
(keine blonden Schwedinnen)
TZEFIX ...
Antwort erstellen         
Alt  02.11.2018, 11:44   # 59
Sheldon007
 
Mitglied seit 4. January 2016

Beiträge: 532


Sheldon007 ist offline
Zitat lusthansa69

Zitat:
Wer Angst vor Entdeckung hat, sollte als erstes mal für seine persönliche Freiheit sorgen
Absolut richtig! Man muss unter Umständen schnell mal zu dem stehen, was man tut!

Zitat:
Ansonsten gibt es halt Ersatzwährungen - das "Milieu" hat noch immer Wege gefunden. Und sei es dass ich beim Sportclub mit meiner Karte zahle und dafür "Jetons" bekomme...
Ich bin da für meinen Teil auch sehr optimistisch und kann mich sehr gut an veränderte Bedingungen anpassen. Geschrieben habe ich das, um den Leuten die jetzt schon nicht mehr mit den Bedingungen in den Clubs klar kommen (keine blonden Schwedinnen) und immerzu jammern mal einen Denkanstoß zu geben.

Ich finde so schlecht haben wir das nicht und mit etwas positiver Grundeinstellung kann man das Leben echt genießen. Gerade im Pay6 Bereich und gerade in den FKKs.
Antwort erstellen         
Alt  01.11.2018, 21:35   # 58
lusthansa69
und der kleine Lu
 
Benutzerbild von lusthansa69
 
Mitglied seit 2. October 2010

Beiträge: 2.968


lusthansa69 ist gerade online
@stb99: Sorry aber das ist doch eher populistisches Stammtischgeschwätz. Es braucht keine Regierung um das Bargeld abzuschaffen - schau Dir mal die Verlagerung von Einkaufs- und damit Zahlungsgewohnheiten über die letzten fünf Jahre an (ehrlicherweise muss ich mich da auch an der eigenen Nase fassen), das macht der moderne Konsument selbst...

Der heutige Generation sind Sachen wie z.B. Datenschutz scheißegal, Hauptsache "1clickbuyAmazon" funktioniert. Den Begriff "Freiheit" - kennt doch keiner mehr. Die Politik übernimmt das nur - zugegeben: gerne!

@sheldon: Stimme Dir überwiegend "überspitzend" zu; nur die E-Autos werden jetzt dem Paysex wohl am wenigsten an den Kragen gehen. Die (E-Autos) sind eh nur übergangsweise fürs gute Gewissen derer, die Milchmädchenökobilanzen aufstellen....

Wer Angst vor Entdeckung hat, sollte als erstes mal für seine persönliche Freiheit sorgen und insbesondere nicht heiraten - damit ist man nicht erpressbar. Und es bleibt mehr Geld fürs Clubben...

Ansonsten gibt es halt Ersatzwährungen - das "Milieu" hat noch immer Wege gefunden. Und sei es dass ich beim Sportclub mit meiner Karte zahle und dafür "Jetons" bekomme...

Alle Versuche der letzten 2000 Jahre freie Sexualität einzugrenzen - und Pay6 ist dafür ein Beispiel - führt nur zu Gewalt (USA müssen ständig Krieg führen; Katholische Kirche mordet und schützt Kinderficker).
__________________
Wherever i may roam tour 2010 - 2019 Bruchsal Brüggen Böblingen Burgholzhausen Darmstadt Dierdorf Dortmund Düsseldorf Elsdorf Erkrath Frankfurt Grefrath Harburg Hohenthurn Ingolstadt Kaarst Köln Kufstein Longerich Neu Ulm Nürnberg Pohlheim Ratingen Roermond Sinsheim Tönisvorst Ulm Velbert Walserberg Wien Willich

Antwort erstellen         
Danke von
Alt  01.11.2018, 15:01   # 57
auszeitenday
 
Mitglied seit 19. May 2013

Beiträge: 74


auszeitenday ist offline
Thumbs up sheldon und stb

Besten Dank für die Berichte, ich finde es keineswegs provokativ, sondern der Wahrheit entsprechend, wenn man mit "offenen Augen" durchs Leben geht.

Und sollte der Wohlstand auch noch so gross sein wie jetzt, nicht um jeden Preis - aber dafür wird diese Regierung, wie Wir sehen, von mal zu mal mehr abgestraft, solange bis die hoffentlich bald nicht mehr regieren.
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  01.11.2018, 13:58   # 56
Gwambada Uhu
---
 
Benutzerbild von Gwambada Uhu
 
Mitglied seit 23. May 2015

Beiträge: 1.043


Gwambada Uhu ist offline
Zitat:
Das stimmt in der Summe. Für den Einzelnen stimmt das in der Form schon lange nicht mehr. Und das zieht sich mindestens bis sehr weit in die Mittelschicht hinein.
Also wenn Dir ein Politiker erzählt das es, wenn er gewählt wird, jedem Einzelnen geht wie den Aldi-Familien und den Quandt Erben würde ich das mal vorsichtshalber NICHT glauben. Wenn Dir jemand erzählt wenn du jetzt gegen das System, die Regierung und überhaupt und sowieso gegen ALLES auf die Straße gehst oder wenn du AFD oder SED wählst wird es Dir wie den genannten Familien gehen und zwar OHNE das Du Leistung bringst oder Lotto spielst hätte ich vielleicht auch leichte Zweifel

ICH NEHME DANN DOCH DIE SCHWEDINNEN-QUOTE

Also wenn ich auf die Straße schaue, mir die Entwicklung der Anzahl der Kfz pro Einwohner der letzten 10 oder 20 Jahre anschaue, mir die Häuser in meinem Umfeld anschaue und und und ... da würde ich jetzt mal sagen das das vielleicht eher eine permanentjammerei auf sehr sehr hohem Niveau ist. Klaro, wenn natürlich jeder der nicht selber leistet sondern Leistungen vom Staat und somit von der Allgemeinheit, also von mir und Dir, bezieht erwartet eine Villa in Grünwald und einen SUV 100TE + erwartet haben wir ein Problem.

Die Ossis sind wieder ein eigenes Thema ... mimimimi ... in der Karibik in Urlaub, dauergejammer uns geht es alle so schlecht und SED und AfD wählen. Und das bei der Kohle die wir rübergeschickt haben und immer noch rüberschicken ... wird noch gschpassig.
Antwort erstellen         
Alt  01.11.2018, 13:37   # 55
stb99
Ruheständler
 
Mitglied seit 15. May 2002

Beiträge: 2.652


stb99 ist offline
Zitat:
Zitat von Gwambada Uhu Beitrag anzeigen
Und die Zielsetzung der Demos ist?
Schnauze voll von einem Staat, der einen jeden Tag ein Stück mehr gängelt und weniger Luft zum Atmen lässt.

Zitat:
Zitat von Gwambada Uhu Beitrag anzeigen
Fakt ist das es KEINER Generation so lange so gut ging in Deutschland wie der aktuellen.
Das stimmt in der Summe. Für den Einzelnen stimmt das in der Form schon lange nicht mehr. Und das zieht sich mindestens bis sehr weit in die Mittelschicht hinein.

Auch ist Deutschland schon längere Zeit auf keinem zukunftsträchtigen Gebiet mehr führend und selbst Routinearbeiten bekommt man zunehmend nicht mehr gebacken. Projekte wie der Flughafen in Berlin sind da nur die sichtbare Spitze des Eisberges.


Zitat:
Zitat von Gwambada Uhu Beitrag anzeigen
Wenn die Zielsetzung aber eine verpflichtende Schwedinnenquote KF 34, Blond, B-Körbchen und min. 3 Sommersprossen auf der Nase die in den Fkks nur einen Fuffi die Halbe kosten ist bin ich dabei
Antwort erstellen         
Alt  01.11.2018, 13:29   # 54
yossarian
Pareidoliker & Oneironaut
 
Benutzerbild von yossarian
 
Mitglied seit 30. June 2003

Beiträge: 6.686


yossarian ist offline
@ Sheldon

Um wieder zu unser eijentliches Themata zu kommen:
Zitat:
Bargeld soll abgeschafft werden, der Individualverkehr (und hier meine ich nicht primär das Ficken) soll eingeschränkt und besser kontrollierbar gemacht werden,
Danke für Deine Neudefinition des Individualverkehrs. Dann können wir uns auch an die Kürzel ÖPNV nachen.
Nachdem Schweden und Italien genannt wurden, sind auch sie ein Beispiel verfehlter Politik.
In Italien wurden wie in Frankreich nach dem 2. WK Bordelle verboten, um die Frauen zu schützen. Genau das Gegenteil wurde erreicht. In Westeuropa gibt es wahrscheinlich nirgends so viel gefährliche Straßenprostitution wie in Italien, wobei die Frauen oft aus Afrika kommen.
Frankreich verdrängte die Prostitution in die Gebiete jenseits seiner Grenzen nach Spanien, Italien, Schweiz, Deutschland und Belgien. Und dass die grenznahen österreichischen FKKs voller Italiener sind, weiß auch jeder, der mal in einem war.
Dass unüberlegte, meist von Feministinnen erdachte, Verbote nichts bringen, weiß man seit der amerikanischen Prohibition. Die wurde von Frauenverbänden erdacht. Ergebnis: das organisierte Verbrechen weitete sich gewaltig aus. U.A. wurde die Kennedy-Familie noch reicher mit illegal gebrautem Bier und Alkoholschmuggel. Es wurde übrigens in den USA nie so viel gesoffen wie in der Zeit, als Alkoholverkauf illegal war.
__________________
Wer glaubt im Besitz der alleinigen Wahrheit zu sein, scheitert am Gelächter der Götter. (frei nach Albert Einstein)
Antwort erstellen         
Alt  01.11.2018, 13:25   # 53
Gwambada Uhu
---
 
Benutzerbild von Gwambada Uhu
 
Mitglied seit 23. May 2015

Beiträge: 1.043


Gwambada Uhu ist offline
Zitat:
Ich halte es für möglich, dass man in Deutschland in absehbarer Zeit auch gegen die Regierung und das System ansich auf die Straße gehen wird. Wobei ich auch davon ausgehe, dass dies dann einmal mehr in den üblichen Landstrichen im Osten losgehen wird
Und die Zielsetzung der Demos ist? Fakt ist das es KEINER Generation so lange so gut ging in Deutschland wie der aktuellen. Wenn die Zielsetzung aber eine verpflichtende Schwedinnenquote KF 34, Blond, B-Körbchen und min. 3 Sommersprossen auf der Nase die in den Fkks nur einen Fuffi die Halbe kosten ist bin ich dabei
Antwort erstellen         



Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche






Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:01 Uhr.



·.¸¸.·´¯`*©* Beschwerden, Zensurwünsche, Drohungen mit und ohne Ultimatum, etc.

·.¸¸.·´¯`*©* Nachricht an Tim den Webmaster (Hilfe, Fragen, Kooperationen)

CLUB-Banner bestellen | FOTO-Banner (für Girls) bestellen | 1:1 Bannertausch | Statistik / Mediadaten

Copyright © 2018 Pizza Diavolo agencia de publicidad, 15th Floor Tower A, Torre de Las Americas, Panama City