HOMEHOME
 
   Login    Gratis Registrierung   

Alle neuen Beiträge    Startseite   
 
Translator


LUSTHAUS - Das Forum. Für richtige Männer. Und echte Frauen.
 Das lustige Sexforum, Erotikforum, Hurenforum OHNE Zensur

            


   
Neu!!! snatchlist.com (Girl-Verzeichnis) | gratiszeiger.com (Sexkontakte) | youwix.com (Jugendverbot!) | sexxxgirls.com (Sexkontakte)


+++ Das LUSTHAUS-Buch: Warum Männer wirklich fremdgehen........ +++ JETZT DOWNLOADEN +++


Wer ist online? Benutzerliste Insiderforen Suchen Alle neuen Beiträge & Berichte       Off-Topic Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   LUSTHAUS Forum > Hurenforen > HURENFORUM Deutschland > HUREN in Bayern (Berichte) > FKK & Swinger Clubs in Bayern
  Login / Anmeldung  



Banner bestellen



SB




SB







SB







SB





FW1


FW2


FW3


FW4


FW5


nightout
^^^ Neu!!! ^^^




+ + + SEX & PORN + + +





Gratis Zeiger
KOSTENLOS INSERIEREN
***** NEU !!! *****







Banner bestellen

.



 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt  03.08.2010, 21:32   # 1
zi2000
 
Benutzerbild von zi2000
 
Mitglied seit 10. February 2004

Beiträge: 723


zi2000 ist offline
Fkk-Club-Heaven - Edisonstr. 10 - Nürnberg - BERICHTE

Bild - anklicken und vergrößern
00001.jpg  
Fkk-Club-Heaven
Zitat:
Dieser Club ist heiß, ist groß, ist elegant, und es ist der Ort, an den Sie gehen können, um die beste Zeit Ihres Lebens zu haben.
Für nur 30,- Euro Eintritt können Sie alle Annehmlichkeiten, die der Club bietet, nutzen. Alkoholfreie Getränke sind gratis, ein leckeres, warmes Buffet steht zur Verfügung, Sie können den kompletten Wellnessbereich wie z.B. Sauna etc. nutzen (Handtücher und Badeschuhe bekommen Sie selbstverständlich von uns), es sich im Kino oder an der Bar gemütlich machen... kurz gesagt, Sie können sich im ganzen Haus ganz ungezwungen bewegen und Kontakte knüpfen.


www.fkk-club-heaven.de
0911-6588882 -
Edisonstr. 10
90431 Nürnberg

Bayern
DE - Deutschland
klein aber fein, oder: warum denn in die Ferne schweifen

ein, gerade im Zuge div. Neueröffnungen ungerechtfertigtes Schattendasein
hat eine interessante Adresse in Nürnberg, der

Fkk-Club-Heaven

zugegeben, auch ich habe mich nie besonders darum gekümmert,
- seit gestern frage ich mich als Nürnberg-Nachbar: warum?

das Happy-Hour Angebot (bis 20.00 nur 15,-€) hat mich und meinen Kollegen gestern dazu veranlaßt diese unbekannte Adresse aufzusuchen.
(ein Versuch vor 1 Jahr scheiterte an der tel. abgefragten Mädelsanzahl: 2)

Ohne große Erwartungen haben wir pünktlich um 19.45 an der Tür geklingelt.

1. Überraschung:
die offizielle Empfangsdame war nicht da, so wurden wir von einer netten CDL in Empfang genommen die natürlich dem Clubstil entsprechend gekleidet war (echt FKK, so wie alle anderen CDLs auch!!).

der Empfang/Kasse ist in den Aufenthalsraum integriert, wodurch wir bereits beim Bezahlen einen ersten flüchtigen Blick auf die anwesenden Personen werfen konnten. erste Schätzung:
keine (also bestimmt wenige) Herren, aber bereits 5-6 CDLs.

Nachdem wir unser Startgeld von 15,- entrichtet hatten wurden wir (da Erstbesuch) von einer anderen, sehr attraktiven, jungen CDL in die Garderobe geführt und mit Handtuch (auf Wunsch auch Bademantel) ausgestattet.

Nach dem Duschen (hier das einzige Manko, das wir im Haus an diesem Abend feststellen konnten: nur ein Badezimmer mit einer Dusche, d.h. bei Ankunft mehrere Herren könnte es zu Wartezeiten kommen - eine weitere Einzeldusche ist im Wellnessbereich).

Frisch eingepackt in ein Riesenhandtuch (passt bestimmt um jeden Bauch ) gings hinab an die Bar.
Alkoholfreie Getränke wie üblich kostenlos, und hinter der Bar ein einladendes kleines Buffet inkl. Kühlschrank für Desserts und Mikrowelle um die Speisen ggf. wieder etwas zu wärmen.
Für einen Club dieser Größe mehr als erwartet.

Beim ersten Cola wurden wir von einer Cdl zu einer kleinen Hausführung eingeladen:

Das Kino ist sehr interessant gestaltet, da es sich aus drei getrennten Bereichen zusammensetzt, die sich nacheinander vor der Leinwand befinden.
In jedem Bereich hat man so das Gefühl wie früher in den abgetrennten Logen der Großkino - sehr nett

Im Wellnessbereich befinden sich neben der erwähnten Dusche ein Whirlpool, eine Sauna und eine Spielwiese. Ein schöner Raum, der aber leider etwas versteckt liegt und nach allen Seiten geschlossen ist.
Für die Nutzung der Spielwiese von Vorteil, für die Nutzung des Wellnesseinrichtung etwas schade, da man sich so etwas "weggesperrt" vorkommt.

Der Garten
witterungsbedingt war nur der kleine Vorgarten (siehe Foto) geöffnet,
aber bereits dieser ist liebevoll gestaltet und sehr "wohnlich".
der eigentliche Garten war geschlossen und wurde mir später nur vom Fenster aus gezeigt. Er dürft fast halb so groß sein wie im Hawaii (nachts, vom Fenster aus schwer zu schätzen) und soll lt. CDL im nächsten Frühjahr einen größeren Swimmingpool bekommen - die vorhandene Wiese hat genung Platz dafür - damit hätten sie in Bayern etwas besonderes)

so, zurück ins Haus und zu dem eigentlich Wichtigem - das Essen
ach nein, wir gehen ja nicht wegen dem Essen in den Club, sorry, also
zu den Mädels

und jetzt wirds interessant:
während die "neuen Großen" scheinbar z.Zt. mit 4-6 (Montags) eher 2.-3.- klassigen, verhüllten Damen ins Rennen gehen waren wir im Heaven wirklich positiv überrascht.

Anwesend waren 9 Mädels, von denen optisch keine als nogo zu betrachten war, eher im Gegenteil, je nach Geschmack für jeden etwas leckeres dabei, und wie gesagt alle getreu dem Fkk-Motto.
blond od. schwarz, schlank oder stabil (keine dick od. füllig).
vermutlich 4-5 Balkandamen (RuBu), aber keine mit der oft "Lustlos - ich muß nur Geld verdienen" Ausstrahlung, 2-3 aus Ungarn, 1 aus der Heimat (Bayern).
Bis auf eine konnten alle Mädels mit denen wir Kontakt hatten ausreichend Deutsch, die Ausnahme bevorzugt noch Englisch.

Insgesamt waren die Mädels eher zurückhaltend und versuchten durch nette Gesten auf sich aufmerksam zu machen.
Die klassisch, abtörnende "Zimmer-Schatzi" Anmache gab es nie.
Der Kontaktraum ist so kleine, dass ein Augen-Flirt Kontakt bestens funktioniert.
Die in früheren Berichten kritisierte Getränke-Animation kam nur in einem Fall (und auch da nur zögerlich nach langem Vorgespräch), aber die nette Ablehnung wurde sofort akzeptiert.

Die Zimmeraktion:
1x sehr gut, 1x gut, aber sehr nett, 1x max. durchschnitt
Grundsätzlich wird Club-Standard geboten, lediglich bei der Durchschnittsnummer wurde ein kl. Obulus für ZK aufgerufen, was dann aber abgelehnt wurde.

alles in Allem ein schöner, gemütlicher Club, der durch seinen günstigen Eintritt und den hübschen Mädels immer einen Besuch wert ist.
Die Ladiesgallerie auf der HP dürfte den z.Zt. aktiven Damen entsprechend,
aber die Anwesendheit variiert durch die freien Tage:
wenn mich mein Auge nicht trübt konnte ich zumindest folgende Damen erkennen:
Gina, Carmen, Mada, Angela, Mary, Ariana, Lore, (Bea - o. Foto)

P.S. für die "Nürnberger" Runde wäre es ein interessanter Platz für einen gemütlichen Stammtisch




Antwort erstellen          Mit Zitat antworten

KOMMENTARE und ANTWORTEN dazu...
Alt  07.03.2019, 20:46   # 1373
olaf
z. Zt irre(^_-)
 
Benutzerbild von olaf
 
Mitglied seit 2. December 2004

Beiträge: 1.572


olaf ist offline
Von der Konkurrenz raus und hier gelandet.

Heute wollte ich wissen was die Gespräche im Kino bringen.
Dauerte 15 min. und ich würde von einer Aida und einer Unbekannten ins Kino gelockt.
Es war wohl gerade wenig los, da die Mädels unbedingt wollten.
Beide echt hübsch.
Kino hatte ich noch nicht, mal was neues.
2x50€ +50 für ein Extra
Porno Filme sind nicht so meins, aber die beiden waren lustig drauf.
Die machte gerade einen guten Blow Job und die andere ZK und setze sich auf die Sofalehne so das ich ihre Murmel
bearbeiten könnte. Der Typ hinter uns freute sich über die nackte Braut...
Dann Wechsel der beiden Mädels. JETZT die Brüste von der einen im Gesicht und die andere bekam meinen Saft ab (Extra)

Der kleine Olaf war zufrieden, aber so öffentlich im Kino ist nicht meins.
2xSauna und ab nach Hause...

Olaf
Antwort erstellen         
Alt  26.02.2019, 23:25   # 1372
Morgenlattte2012
 
Mitglied seit 26. February 2019

Beiträge: 7


Morgenlattte2012 ist offline
Wink Sehr zufrieden

war heute das erste mal im Heaven und war sehr zufrieden.
Kurze zusammenfassung:

Der club ist sehr sauber und gepflegt.
Da ich nicht so viel Zeit hatte, konnte ich mich nur mit einer Dame vergnügen.
Aber das hat mir vollkommen gereicht.
Der service war top.

Im großen und ganzen: Wiederholungsgefahr!!!!
Antwort erstellen         
Alt  21.02.2019, 22:04   # 1371
olaf
z. Zt irre(^_-)
 
Benutzerbild von olaf
 
Mitglied seit 2. December 2004

Beiträge: 1.572


olaf ist offline
4 Stunden Im Heaven, und alles OK.
Paar Sachen was mir nicht gefallen haben, ist mir so aufgefallen und selber 3x passiert.
Habe mir dann einen Spaß draus gemacht.
Bei Ankunft im Barbereich viele Mädels, leider mussten sich fast alle genötigt fühlen mich zu begrüßen, sorry das war mir zu viel.
Von einer dicken"Spanierin" wurde ich zu einem Einzelgespräch gebeten? Ok Folge ihr ins Kino, drin im Kino ging die Tür zu hatte sich ne zweite dicke mit eingeschlichen , die wollten mich umstimmen zu Dreier.. Nö, keine Lust, beide sichtbar genervt. Ok wieder an Bar und 2 alte "Gesichter" getroffen.Promt kamen wieder Mädels der Heavyklasse an, und wollten Reden Mein Bekannter ging mit und landete zum "Reden" im Kino.
Dann sah ich eine zierliche kleine, recht schüchtern am Sofa, Augenkontakt ein Kopfnicken und sie kam zu mir an die Bar.
Nettes Gespräch und abaufs Zimmer. Am raus weg vom Barbereich, DIE "Spaniern" u mich nix wollen häh"!!!!!!
Das ist uncool.
Im Zimmer mit der25 Jährigen Diana Skinny Typ , nur die Frage 1/2 oder 1 Std... Keine Extras
Die halbe gewählt und positiv Überrascht worden.
Das war mal Clubstandart, .
1a Service, zu ihr gehe ich wieder
Wieder im Barraum angekommen musste ich wieder zu einer Unterhaltung , den Weg ins Kino kannte ich ja schon.
Und wieder ein zweites Mädel mit reingeschlichen "zum Reden". Auch hier lange Gesichter, weil ich nicht wollte.
3x Sauna
1x Essen
Beim Essensbereich stört das alle Vorbeilaufen und einige Mädels nerven sichtlich die Gäste beim Essen.
Frisch gestärkt Zimmer Nummer 2.
Name Isa, Isabella oder so, das waren mir zuviel Namen.
26 etwas kräftiger aber Top in Form.
Auch hier 1/2 im 1a Servicebereich, nix zu meckern.
Wiederholung jederzeit.
Eine Runde nochmals im "Garten" gedreht, kam eine Bildhübsche auf mich zu Mist der Druck war weg.
Sie sprach mich an "KönnenWir Reden" Ich zu ihr sorry Luft ist raus, Sie "komm geh mit, hier kalt Reden drinnen."
Und wieder zu Kino, unglaublich.
Aber das Mädchen was heimlich mit rein kam, schaute mich an und überlegte, sagte nix.
Die hübsche wollte nix mehr Reden ich sollte mich im Kino hinsetzen.
Sie fragten wie oft ich hier schon war, hm überlegt, seit 2014, bestimmt 200x.
Ups. "Ich warte auf einen Bekannten der wo um 18.30 kommen wollte.
Jetzt ein Handy, das wäre ein Super Bild geworden... Die Gesichter von den zweien Unbezahlbar.
Sie redeten kurz auf murränisch etwas, die hübsche entschuldigte sich, und ich ging das3x aus dem Kino.

Zusammenfassung :
Alles Sauber, frisch Top hergerichtet
Essen Ok
Ca. 30-40 Mädchen (10 davon nicht Optisch passend)
Beide Zimmergänge waren, geil. Die Mädchen sind auch erst seit kurzem da,sagten sie.

Was sehr schlecht ist und mir persönlich nicht gefällt ist die teils aggressive Anmache, bei vermeintlich Neukunden .
Und das Ding mit dem Kino, mich hat es 3x erwischt und habe es auch aus den Saunabereich mehrfach mitbekommen.
Ich hätte gerne mit den beiden letzten hübschen Mädels einen Dreier gemacht, aber Luft war raus und die Art der Anmache bescheuert.
Meinen nächsten freien Termin werde ich wieder im Heaven verbringen, da der Service überzeugt hat.

Olaf
Antwort erstellen         
Alt  14.01.2019, 12:00   # 1370
andie37
Ich esse gerne Gulasch
 
Mitglied seit 31. August 2010

Beiträge: 556


andie37 ist offline
Zitat:
.....
Gut finde ich die Gängelung nicht, auch wenn ich selbst kein Gast im Heaven mehr bin.
.....
Gerüchten zufolge, hat der Kollege Hausverbot bekommen. Der Chef ist
von den vielen Berichten nicht begeistert. Er kann sowas nicht leiden, wenn
jemand über seinen Club schreibt.

So halt die Buschtrommeln.

Antwort erstellen         
Alt  14.01.2019, 09:11   # 1369
Sheldon007
 
Mitglied seit 4. January 2016

Beiträge: 532


Sheldon007 ist offline
Zitat Zungenschlag
Zitat:
Es kann für uns Gäste in Nürnberg nicht wünschenswert sein, wenn nur noch ein großer Player im Clubsegment den Ton angeben kann. Zudem macht man im Heaven einiges richtig, was die Konkurrenz wohl niemals gut hinbekommt, weil dort niemand so penibel auf Sauberkeit und zackiges Personal achtet, wie im Heaven...
Lieber Zungenschlag! Muss Dir hier schon wieder zustimmen!

Zum Glück bin ich Nichtraucher!
Antwort erstellen         
Alt  14.01.2019, 05:55   # 1368
Zungenschlag
Sturm & Drang
 
Benutzerbild von Zungenschlag
 
Mitglied seit 24. June 2003

Beiträge: 4.581


Zungenschlag ist gerade online
Das Wochenend-Spät-Nacht-Publikum war im Heaven schon immer etwas zweifelhaft. Allerdings gab es (zumindest früher) auch schneller mal einen Rauswurf oder gar nicht erst Zutritt, wenn die Gäste sich nicht benehmen können. Nicht zufällig gab (gibt?) es Fr, Sa ab Abend einen Security Mann am Eingang, der an anderen Tagen nicht da war (ist?)...

Zum selben Zeitpunkt bei der größeren Konkurrenz, ist das Publikum zwar auch deutlich anders als an anderen Tagen, aber offensichtlich hält der teuerste Eintritt der Woche (Sa nach 19 Uhr), am Samstag das mieseste Publikum effektiv ab...
So gesehen, also nicht die schlechteste Idee. Auch wenn es mich ebenso normalerweise abhält, wenn ich mal Samstag Zeit habe.

Dem Heaven kommen die neuesten Auflagen für den Raucherbereich ziemlich ungelegen und kosten derzeit massiv Gäste. Ehrlich gesagt, finde ich das Ämterverhalten eine bodenlose Frechheit. Sehr offensichtlich macht man es seit längerem dem Club mit allen erdenklichen Mitteln und voller Absicht sehr schwer. Da steckt Methode dahinter! Erst recht sollten die (verbliebenen) Stammgäste dem Club daher die Treue halten und Solidarität zeigen...

Gut finde ich die Gängelung nicht, auch wenn ich selbst kein Gast im Heaven mehr bin. Da kommt bei mir keine Schadenfreude auf. Es kann für uns Gäste in Nürnberg nicht wünschenswert sein, wenn nur noch ein großer Player im Clubsegment den Ton angeben kann. Zudem macht man im Heaven einiges richtig, was die Konkurrenz wohl niemals gut hinbekommt, weil dort niemand so penibel auf Sauberkeit und zackiges Personal achtet, wie im Heaven...

Ende vergangenen Jahres hatte ich den Eindruck von einigen Stammgästen vermittelt bekommen, dass es wieder deutlich besser im Heaven wurde - zumindest für regelmäßige Gäste, die nicht von den Girls verarscht werden. Außerdem hat man wohl kürzlich einige Girls aussortiert, die sehr schlechtes Kundenfeedback erzeugt haben. Jetzt kommt die übliche Januar Flaute dazu, die sich schon immer im Line-Up und damit auch bei der Gästezahl bemerkbar gemacht hat. Um so mehr erstaunt es mich, wenn die Konkurrenz zwar auch deutlich weniger Gäste diese Woche hat, aber sonst weitgehend von der Flaute verschont bleibt. Sich das (noch?) nicht in der Anzahl der Girls niederschlägt. Im Gegenteil: Das sind jetzt schon so früh im Januar, deutlich mehr als in früheren Jahren. Hat mir erst gestern ein Mädel selbst so gesagt, einen Grund wußte sie aber nicht.

Dennoch gibt es im Heaven einige Vorteile, die mir angenehm wären, z.B. den Bademantel inklusive und die gemütlicheren Zimmer. Freilich müssen dann auch passende Girls da sein...
Antwort erstellen         
Alt  14.01.2019, 01:50   # 1367
Icaros
 
Mitglied seit 6. December 2018

Beiträge: 25


Icaros ist offline
Samstag-Nacht im Heaven

Für meine Verhältnisse mal sehr spät um eins angekommen und jetzt schon 33€ Eintritt gelöhnt

Kurz geduscht und im kleinen Vorraum nur leere Sofas, dann im Barbereich mehrere Männer und (wenige) Frauen gesehen. Der Wintergarten war auch verwaist. Nur im kleinen Raucherzelt waren ein paar Männer zu sehen. Später kamen noch einige dazu und ein paar Frauen tauchten auch wieder vom Zimmer auf. Ich glaube in den drei Stunden Aufenthalt, der einzige mit Deutsch als Muttersprache gewesen zu sein. Insgesamt sah ich ca. 20 Männer und 10 Frauen. Von den Frauen hatte jedoch die Hälfte scheinbar gar kein Interesse an Zimmergängen - die saßen nur rum.

Iris hat mich gleich erkannt und kam dann auch zu mir in den Wintergarten. Dort schönes Ankuscheln und Smalltalk auf der Couch. Danach für 1 CE ins Zimmer. Geiles feuchtes anblasen im Stehen, dann weiter im Bett in Doggy und Missio. Küsse gab es diesmal weniger... sonst immer richtig feucht und tief. Lag evtl. an der späten Stunde. Iris ist für mich derzeit die einzige sichere Bank im Himmel. Sie geht jetzt für zwei Wochen in Heimaturlaub.

Am Rande bekam ich eine Preisdiskussion im Kino (auf Englisch) mit: Drei jüngere Männer von afrikanisch und arabischer Herkunft wollten alle zusammen zu dritt mit einer Frau - jeder 10 Minuten und das für je 20€! Die zog dann gleich zornig davon.
Als ich dann gehen wollte - es gab keine willigen und passenden Frauen für mich - blockierten noch vier betrunkene Männer aus dem Ostblock längere Zeit den Weg und meinen Spind. Sie diskutierten dabei mit einer Frau und wollten auch nur 20€ zahlen und beim Auschecken nochmal Stress mitbekommen: Eine Frau beklagte sich über einen Kunden, der nicht zahlen wollte. Den Ausgang habe ich nicht mehr mitbekommen, weil ich dann ging.

Also ich bin ja auch ein Gegner der 100€ CE, aber dieses 20€-Extrem befürworte ich auch nicht. Ich gehe hier ja nicht zu Aldi. Das trübte insgesamt auch die Stimmung im kleinen Club. Die Hygiene passte wieder und der neue Wintergarten und Außenbereich ist gut gelungen.
Antwort erstellen         
Alt  09.01.2019, 21:08   # 1366
el_coyote
 
Benutzerbild von el_coyote
 
Mitglied seit 20. April 2009

Beiträge: 974


el_coyote ist offline
Thumbs up

zahlenmäßig warns heut eher wenig damen, dafür aber erfreulich viele gstandne weibsbilder, keine quietschigen mädchen. ich ließ mich zwar wieder, zum zigten mal, von jasmin abgreifen (habs auch nicht bereut), hätt aber bei einem größeren zeitfenster einiges mehr an geld auch an mitbewerberinnen abgeliefert. insgesamt warn grad mal drei mädels da, die mich nicht interessierten: an andern tagen isses für meinen geschmack grad umgekehrt.

für die zigarette danach: es gibt jetzt einen raucherpavillon im freien mit heizpilz, der nah an die schiebetür gerückt ist.

ps: nachmittagseintritt um 3€ angehoben, jetzt 18€. hat die dame an der kasse gute chancen, den wechselgeldzwickel als trinkgeld behalten zu können.

Antwort erstellen         
Alt  31.12.2018, 16:08   # 1365
balduin_baehlamm
Der verhinderte Dichter
 
Mitglied seit 8. June 2012

Beiträge: 31


balduin_baehlamm ist offline
Vielen Dank @ FixundFoxi und Poker für die Wasserstandsmeldung im Heaven. Wir hatten ernsthaft geplant, dem Club nach den Feiertagen eines Besuch abzustatten, gut dass ich die Berichte gelesen habe.

Schlechter Service und Rauchen unterm Schirm im Freien, die Kombi ist uns dann doch zu mies.

Wünsche allseits ein gutes und erfolgreiches Neues Jahr.

Der Balduin
__________________
Wie wohl ist dem, der dann und wann Sich etwas Schönes dichten kann!
Antwort erstellen         
Alt  30.12.2018, 21:08   # 1364
Fix & Foxi
 
Mitglied seit 1. December 2018

Beiträge: 29


Fix & Foxi ist offline
Heaven top

Dieser Tage mal das Heaven besucht. Sparen ist ja angesagt. Da ja die Verpflichtungen viel Geld verschlungen haben. Also 15 € bezahlt und rein in das Vergnügen. Ca. 16 Mädels am Start. Denke mal für jeden was dabei. Männlein und Weiblein hielten sich so die Waage bis 19.00 Uhr. Später dann doch mehr Männer auch viele Junge, denke mal Amerikaner, Engländer, die in einer Jugendherberge oder Schüleraustausch in N auf besuch waren. Die leider kein Bargeld dabei hatten und den Geldautomaten sichtlich besiedelten. Vorabzahlung war da angesagt bei den Mädels. Im kleinen Hauptraum und Bar spielte sich alles ab, was ich jetzt nicht so verstehe, den der Wintergarten sehr großzügig und mit Fußbodenheizung angelegt, war zeitweise überhaupt nicht genutzt worden, obwohl da jetzt auch Rauchverbot herrscht. Also die Raucher müssen jetzt raus.
Die Mädels hatten sichtlich zu tun, eine mehr die andere weniger, also da konnte man schon mal sehen wer sehr begehrt war und guten Service leistet.
Massagen wurden auch angeboten, 25 € für 30 Min. find ich ok. Der Pool aber zu kalt, einer hockte drinnen und füllte den aus. Nach der Sauna vielleicht angenehm. Also hungrig sollte man nicht rein gehen es gab kalte Speisen die in der Microwelle warm gemacht werden, es gab keine Ahnung, hat mich auch nicht so interessiert. Die Mädels hatten ihre eigenen Sachen dabei von Pizza bis hin zu Fer******ichten in Plastikschalen zum aufwärmen.
Das Kino war gut genutzt, mir war es aber dort zu kalt, da fehlt wohl eine Heizung.
Natürlich wollte ich auch mal die Zimmer besichtigen, aber die auserwählte war ständig gebucht, sehr schlank, klein, schwarze Haare, hübsches Gesicht leider keinen Namen. Wartete bis 23.00 Uhr sie war aber nur immer kurz zu sehen und dann wieder gebucht. Schade. Eine Kathi oder so ähnlich machte mich ständig an ich beobachtete Sie, war ganz wenig gebucht. Wollte ich jetzt auch nicht. Kennt die jemand? Das Gesicht etwas markant, kleine Brüste.
Der Laden war nicht voll, ich fühlte mich wohl, durch den Wintergarten Rückzugsmöglichkeiten, die Mädels nicht aufdringlich. Alles sauber, die Bedienung sehr freundlich und auf zack. Ein gemütlicher kleiner Club und für 15 € bis 18.00 Uhr find ich schon billig.
Gerne mal wieder.

Antwort erstellen         
Alt  25.11.2018, 15:19   # 1363
Poker6
 
Benutzerbild von Poker6
 
Mitglied seit 10. February 2011

Beiträge: 431


Poker6 ist offline
Ariane und Roxy

Hallo Mitstreiter,

ich hatte nach meiner halbjährigen heaven Pause mal wieder Lust auf einen Besuch.
Der Club war am Sa erwartungsgemäß gut besucht. Das männliche Publikum war eher älter und die Priorität nachmittags galt den Fußballübertragungen und Gesprächen unter Männern.
Trotz der vielen Männer im Club waren meines Erachtens wenig Zimmergänge zu verbuchen. Ein Gespräch zwischen einer Dame und einem Gast war da bezeichnend. Sie beschwerte sich bei ihm, dass die Männer sich nur auf Fußball konzentrieren, er meinte ohne die Fußballüberrtragung würde er den Club nicht besuchen.

Es wurde seit meinem letzten Besuch in ein gutes neues Spinntschlüsselsystem investiert.

Die Stimmung der Frauen war nicht so gut, viele Grüppchenbildung, das Highlight der Frauen war ihr Essensbestellung, wo alle Männer aus dem Essensbereich "verscheucht" wurden.

Tanja hatte mich mehrmals intensiv umworben, und mir guten Service mit BJ und Sex ohne weitere Ausführungen versprochen, das hat mich aber nicht vom Hocker gerissen. Ich hatte sie bei meinem letzten Besuch und hatte ihr mitgeteilt, dass ich den letzten Zimmergang mit ihr nicht so prickelnd fand (vgl. mein Bericht). Sie versuchte mich weiter zu überreden, ich lies mich aber auf nichts ein.

Ariane blond, hübsch, klein, natürliche Brüste , in Deutschland geboren und Tattoo am Hintern hat sich vorgestellt. Sie hat auch schon im Hawaii und in der Schweiz unter anderem Namen gearbeitet. Ich hatte dann kurz nachgelesen und sie auf Grund des guten Berichtes gebucht. Ich teilte ihr dies auch mit. Eine Serviceabklärung, küssen frage ich in Nürnberg nicht ab, da ich bei einer ce Buchung nicht darauf bestehe, mich aber freue wenn ich es bekomme. 69 und Sex sehr gut, GF6, Fingerspiele nicht erwünscht, Küsse gab es keine, wären denke ich erst bei einer längeren Buchung oder mehr Bezahlung drin gewesen. Note 2+. 50€ ohne Trinkgeld. Danach hat sie mir auch immer ein lächeln geschenkt.

Carmen ? (blau gefärbte Haare) sollte mein nächster Zimmergang sein, sie war in meiner gesamten Anwesenheit nicht gebucht. Sie hatte sich mit einer Kollegin an der Bar unterhalten. Ich hab sie nett angesprochen, ich bekam ein kurzes lächeln und wir haben uns kurz vorgestellt. Sie setzte dann ihr Gespräch mit ihrer Kollegin weiter, fort. Ich wollte sie kurz das Gespräch zu Ende führen lassen und hab ihr kurz den Nacken massiert. Sie machte aber keine Anstalten sich um mich zu kümmern. Bin dann gegangen. Sie hat dann auch nicht mehr die Initiative ergriffen, nachdem ich sie mehrfach angelächelt habe, dann halt nicht......

Ich hatte ein kurzes Gespräch mit einem älteren Stammgast der früher vor dem Umbau Stammgast im Palmas war, der mangels Alternativen wieder mit Roxy gehen wollte . Ich hab ihm gesagt, dass sie für Clubstandard 100€ für 30 min laut Berichten nimmt. Er meinte, dass hier jetzt 100€ für 30 min für Clubstandard üblich sind. Er gäbe auch immer Trinkgeld, daher seien die Frauen immer wild auf ihn.....Ich meinte für 100€ die 30 min brauche ich nicht nach Nürnberg fahren... Er hat dann doch einen Neuzugang genommen.

Roxy ist brünett, hübsch, schlank und anschmiegsam. Sie geht beim Vorgespräch auf Tuchfühlung und ist sehr nett bei der Anmache. Ich hab sie zunächst auf später vertröstet. Auf Grund eines Vorberichtes mit den 50€ Extra, und da ich sie sonst ganz süss fand, sie sehr lieb zu mir war, hab ich mit Roxy nochmals gesprochen und auf Grund des Berichtes die eine Serviceabfrage genauer abgeklärt. Sie drückte bischen rum, man einigte sich dann aber zum Normaltarif 50€ für 1 CE. Auf dem Zimmer ging sie bischen auf Distanz und wollte so der 69 umgehen, da sie mit BJ beginnen wollte, ließ mich aber dann doch machen. Sie schloss die Augen, da sie meinte, sie müsse sonst mit mir immer lachen. Finde ich jetzt nicht so schlimm..... 69, bischen Fingerspiele, BJ wie vereinbart aber sehr monoton und kein Highlight. Ich hab ihr dann, was ich oft zu Frauen auf dem Zimmer sage gesagt, dass sie mir Bescheid geben soll, wenn etwas zu viel ist, da sie schlank gebaut ist. Missio gut mit geschlossenen Augen, Doggy vorsichtig und gut, Reiter sehr schnell und gut, nach guten 10 min Zimmer war sie dann etwas genervt, da ich nach 10 min noch nicht gekommen bin. Ich hab gemeint, dann mach ich in der Missio fertig... Sie schloss wieder die Augen. Ich geb ihr einen kurzen Kuss (vorher Mundwasser, Kaugummi und frisch geduscht ), dann ging sie ab was ich hier mache und dass ich sie nicht küssen dürfe.... Die Stimmung kippte....Sie hat dann die Missio abgebrochen, da sie meinte sie hat Schmerzen. Darauf hab ich ihr gesagt, dass ich ihr extra vorab gesagt hab, sie soll sagen, wenn irgendetwas nicht gut sei. Ich hab auch während dem Sex gefragt, ob alles ok ist und Doggy mit meiner Hand die Stöße abgefangen. Danach gab es bischen HJ , ich hatte dann abgebrochen, da ich auf Grund des Stimmungswechsels keine Lust mehr hatte. Sie hat mich dann bischen doof angemacht, warum ich nicht kommen möchte, und dass ich ihren Kopf psychisch kaputt mache... Ich sagte, von meiner Seite war alles ok, das Zimmer war wie vereinbart ich muss nicht kommen.... War dann nach 20 min draußen. Note 4 auf Grund des Psycho Wechsels und der schlechten Stimmung, die sie bei mir erzeugte.

Ein anderer Gast am Spint, der sehr kurz am Zimmer war kam gerade von einem Dreier mit zwei übergewichtigen Damen zurück, während der Geldübergabe sagte er zu einer Dame, dass dies sein schlechtester Service hier war, da meinte sie nur schnippisch, normal müsse er 150€ pro Frau zahlen....

Es ist halt immer schlecht, wenn ein "Job" nur wegen dem Geld gemacht wird ....

Werde das heaven erstmal wieder meiden.....

Antwort erstellen         
Alt  07.11.2018, 10:43   # 1362
Bernhardo
 
Mitglied seit 4. July 2006

Beiträge: 10


Bernhardo ist offline
Lightbulb Iris

Ja, die Iris kenne ich und sie ist einfach Klasse !! Zumindest nach meiner persönlichen Meinung. Die Geschmäcker sind ja verschieden !
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  06.11.2018, 00:17   # 1361
el_coyote
 
Benutzerbild von el_coyote
 
Mitglied seit 20. April 2009

Beiträge: 974


el_coyote ist offline
Thumbs up

iris nennt sich eine blonde, nicht unbedingt schlanke 30igerin. freundlich und nachhaltig machte sie auf sich aufmerksam, da sie mitbekommen hatte, dass meine favoritin aktuell in rumänien weilt. also gut, nix "abgefragt" (mach ich eh meist nicht) sondern auf überraschen lassen gesetzt.

aber hoppla ! keinerlei passive berührungsängste, aktives orales und manuelles ausforschen meiner vorlieben um dann ins schweißtreibende rammeln in verschiedenen positionen hineinzugleiten. das hatte ich nicht im ansatz so schön erwartet. gerne wieder !

saunen, essen, dann hab ich mir im kino einen bescheuerten 10min porno angeschaut: schifahrer vögelt schifahrerin im schnee, die sich auf die stecken stützt, dabei helm und stiefel anlässt...
ich musste über das filmchen lachen, was ein junges mädel zur akquise anlockte, die wohl auf einen 50€vorortquickie hoffte. der hab ich -nicht sofort- einen korb gegeben, den se mit anstand und der hoffnung auf späteres gelingen annahm. emma aus bukarest. ist mir vorher nicht aufgefallen. hab ich da was versäumt ?
Antwort erstellen         
Alt  17.09.2018, 23:47   # 1360
Prisma
 
Benutzerbild von Prisma
 
Mitglied seit 7. August 2015

Beiträge: 1.332


Prisma ist offline
Gestern, Sarah.

Sarah, 22, nach eigener Aussage seit 2 Wochen im Heaven.

Zk macht sie gut, Blasen wurde nur „mit“ angeboten. Ich lasse diesen Programmpunkt daher ganz ausfallen. Hätte ich vielleicht doch vorher fragen sollen, obwohl ich glaubte, dass mir das heute nicht wichtig sei. Einschränkungen sind irgendwie doch immer blöd.

Ich weiß nicht so recht, was da momentan im Heaven üblich ist. Habe auch am Donnerstag (ohne Frage nach dem Wie) bereits darauf verzichtet, angeboten wurde es auch nicht direkt.

Ansonsten bei Sarah keine Beanstandungen. Süße kleine Maus, liegt gut im Arm, und ist gut zu Ficken in allen üblichen Stellungen.

Lange hats nicht gedauert, zwischen 11 und 12 Minuten. Kein Vorwurf, Ende auf meinen Wunsch. 50€, passt scho.


Kritik am Club generell:

Ich mag ja immer gern, wenn das drin ist, was draufsteht. Und mit FKK hat der Heaven bei vielen Girls einfach nix mehr zu tun. Wenn ich so ohne weiteres auch auf die Straße gehen kann, dann ist das nicht FKK.

Damit das auch mit Wohlbefinden möglich ist, sollte der Club auf eine angenehme Temperatur achten. Muss man in der Nacht alles von allen Seiten andauernd lüften? Ohne Bademantel wärs echt ungemütlich gewesen. Die Mädels sind echt hart.

Mindestens die letzten 2h im Club hätte ich mir sparen können. Nur noch vereinzelt eine Frau zu sehen. Um 3 wurde dann offiziell „Ende“ verkündet. Super. Zefix, wo soll ich denn in der Nacht von So auf Mo überhaupt noch hin? Es muss doch noch was anderes als Sunshine geben. Ich bin wirklich froh, wenn ich aus Bayern weg bin. Habe ich das schon mal erwähnt?

Hm… den Service von heute könnte ich eigentlich auch in Folmava haben, nur billiger. Eigentlich will ich aber besseren Service... Ich bleib dabei, ich bin froh, wenn ich weg bin.

Die optische Qualität des Lineup finde ich im Heaven momentan wieder gut, nicht ganz so umwerfend wie vor 4 Jahren, aber gut.
Antwort erstellen         
Alt  16.09.2018, 22:53   # 1359
Azz Bruno
 
Mitglied seit 11. June 2017

Beiträge: 9


Azz Bruno ist offline
Bella und Catalina

Ich musste mal wieder nachschauen, wie es im Heaven läuft.
Ein Mal bis zwei Mal pro Monat ins Heaven. Das muss sein.
Dafür bin ich leider nicht so oft im Palmas, Hawaii oder anderen Clubs.

Es gibt 3-4 neue Damen im Heaven.
Bella ist mir sofort aufgefallen. Sehr sympatisch und offen.
Auf dem Zimmer wollte ich ihre Rundungen genauer begutachten.
Ihr Service ist gut, wobei ihr ein wenig die Ausdauer fehlt.
Franz. gefühlvoll, die Juwelen nur sehr zaghaft verwöhnt.
Im Doggy ihren üppigen Hintern geknetet.
Dafür dass Bella neu ist im Club, war sie an diesem Montagnachmittag sehr gut gebucht.

Eine andere Dame Namens Catalina aus RO, war auch ständig ausgebucht. Das ist bei ihr aber normal. Und als ich dann endlich an die Reihe kam, war sie so frisch und sexy.
Eine super Hygiene bei dem Mädchen.
Ich genoss ihre bewährten Servicequalitäten.
Catalina wirkt natürlich, sie macht nicht auf Porno, weiß aber, wie man den Gast zufriedenstellt.
Und seitdem Catalina 2-3 kg zugenommen hat, kommen ihre Brüste und ihr Arsch mehr zu Geltung.
Den knackigen Hintern durfte ich bearbeiten, so dass meine Latte platzen wollte.
Aber ich sollte nicht so viel für sie werben, weil sie dann noch seltener frei ist für einen Gang aufs Zimmer.
Antwort erstellen         
Alt  05.09.2018, 19:23   # 1358
Agromax
 
Mitglied seit 22. July 2018

Beiträge: 5


Agromax ist offline
Heute gegen 1400 uhr zum zweiten Mal da gewesen und ja zwischendurch im sharks und rom unterschiedliche Erfahrungen gemacht. Heute hatte ich wenig Zeit aaaaaber... 30 Minuten mit Roxy (Ende 20, skinny typ mit italirnischem Touch) und 2 belegte Brötchen, nen Kaffee und viel Trauer in mir, da echt viele wirklich total hübsche junge Mädels da waren und ich keine Zeit hatte gibt es ein Fazit: verglichen mit Rom und vor allem dem Sharks in Darmstadt sensationell. Wirklich sehr geschmackvolles Lineup, gute Stimmung, freundliche Gäste- okay das Essen ist nix- aber dafür nur 15 eu Eintritt .

Schade das ixh nicht so oft in der Gegend bin - toller Club. Ach ja die gute Roxy war ein Traum - ohne Preisverhandlung angenehme Atmosphäre und Service.

Wiederholungsfaktor 100% im Heaven . Und das nächste Mal mit viel mehr Zeit !
Antwort erstellen         
Alt  29.08.2018, 10:37   # 1357
gunni_12
Dran-Drauf-Drüber
 
Benutzerbild von gunni_12
 
Mitglied seit 19. July 2007

Beiträge: 461


gunni_12 ist offline
Keine Ahnung warum ich nach meiner schlechten Erfahrung letztens trotzdem mal wieder ins Heaven bin. Vielleicht weil ich gerade ein paar Straßen weiter zu tun hatte ? Oder weil man bei 15 Euro Eintritt nicht allzuviel falsch machen kann. Zur Not gibts halt dann einfach nur 2, 3 Saunagänge. Das alleine ist es ja eigentlich schon wert. Die Frauenanzahl war Nachmittags überschaubar. Ich sah ca. 10-15 CDL´s rumlaufen. Im Gegensatz zum letzen Mal waren die aber durchwegs ansehbar. Die häßlichen und fetten haben derzeit wohl Urlaub. Ein Zimmer ging an die altbekannte Servicegranate Jasmin. Keine Ahnung wie lange die schon im Heaven ist ..... aber immer noch knackig und engagiert wie am ersten Tage. Dafür alleine lohnt sich schon mein Besuch. Ein weiteres Zimmer verbrachte ich mit der jungen Roxy. Ein zierliches Mädchen mit nettem lächeln. Sehr anschmiegsam beim Smalltalk. Für alle Teenyliebhaber ein Muß. Die Serviceabfrage beantwortete sie mit "alles was ich will und alles wie ich es will". Leider stellte sich dann im Zimmer heraus daß "wie ich es will" einen Aufpreis von 50 € kosten würde. Auf meinen Einwand hin meinte sie nur, ich hätte ja nur gefragt wie sie es macht, nicht ob es zusätzlich was kostet. Weibliche Hurenlogik der ich tatsächlich auch ein Stück weit folgen kann. Das "Extra" lehnte ich ich aufpreispflichtig ab. Trotzdem ließ ich mir die Stimmung nicht vermiesen .... wann hat man schon mal so einen begnadeten Teenykörper unter/über/neben sich. Trotz ihrem jugendlichem Alter bot sie auch schon ein gutes Illusionsprogramm. Glatt konnte man meinen es macht ihr Spaß wenn sich ein ca. 3-mal älterer Herr der mehr als doppelt soviel wiegt mit ihr Vergnügt. Letztendlich war ich zufrieden mit dem Zimmergang. Trotzdem wird es keine Wiederholung geben, da mich der Aufpreis für eigentlich normalen FKK-Club-Service stört.
Antwort erstellen         
Alt  24.08.2018, 06:52   # 1356
Agromax
 
Mitglied seit 22. July 2018

Beiträge: 5


Agromax ist offline
Neue Erfahrungen...

Eine kurze Einschätzung als Neuling.

Für meinen ersten clubbesuch suchte ich mir das heaven aus. Natürlich habe ich mich von der eher durchschnittlich aussehenden Clubführerin als Frischling erkannt zu einer 100 eu nr überreden lassen. Eigentlich wollte sie mir, da die Führung nach 1 minute im Kino endete zu nem dreier überreden, was ich standhaft ablehnte... auf dem Zimmer ne einfache LH Nummer aber gut ich war froh angekommen zu sein... danach einige Impressionen gesammelt und den Club angeschaut. Insgesamt finde ich - im Sommer - eine sehr schöne Anlage. Verhalten der Damen recht offensiv aber angenehm offensiv. Habe dann einen Kollegen gefunden der mir wertvolle Tipps und dieses Forum empfohlen hat. Sehr nettes Gespräch, leider keine Kontaktdaten ausgetauscht. Essen für den minimalen Eintrittspreis angemessen und ausreichend. Habe dann kurz vor dem Gehen noch eine Frau entdeckt die genau mein Typ war. Dunkle Haare, skinny typ, Mitte 20 , Namen leider verdrängt. Ohne Diskussionen zum Normaltarif aufs Zimmer und ne schöne aktive Zeit gehabt. Sie war eher passiv, was mich aber nicht störte bei dem Typ Frau.

Alles in allem fand ich die Stimmung im Club sehr schön. Echte Optikgranaten findet man sicher woanders, dafür passt das Verhalten und das Preis Leistungsverhältnis. Geht vielleicht noch besser - viel schlechter erlebte ich es am tag danach im sharks. Dort ist alles teurer und im Vergleich Massenabfertigung...
Antwort erstellen         
Alt  29.06.2018, 18:01   # 1355
felix
 
Mitglied seit 2. April 2002

Beiträge: 212


felix ist offline
Unmögliche Webseite

Schon seit Jahren und immer wieder ärgere ich mich über diese fürchterliche Webseite vom Heaven...
Man kann kaum was lesen in diesem schmalen Fenster, da waren wirklich absolute Nichtkönner am Werk..
Das einzige was immer wieder verbessert wurde ist die Gestaltung der Räumlichkeiten, aber Lineup, Service und Informationspolitik sind gegenüber früher erschreckend schlecht...schade schade...wollte eigentlich wieder mal einchecken...aber die letzten drei vier Mal wars immer enttäuschend...es sei denn man vergnügt sich ohne Zimmergang...hoffentlich kriegen sie mal irgendwann wieder die Kurve
Antwort erstellen         
Alt  21.06.2018, 07:42   # 1354
gunni_12
Dran-Drauf-Drüber
 
Benutzerbild von gunni_12
 
Mitglied seit 19. July 2007

Beiträge: 461


gunni_12 ist offline
Hab bei meiner Revival-Tour auch mal wieder ins Heaven geschaut. Dort hatte ich vor Jahren wirklich unvergessliche Erlebnisse und der Club war meine absolute Nummer 1. Umso größer ist die Ernüchterung heute.

Der Club an sich ist ja ganz toll, alles gepflegt und sauber. Die GF ist ständig am Umbauen und Erweitern. Der neue Wintergarten ist schon eine Augenweide ..... ganz im Gegensatz zu den anwesenden Frauen. Sicherlich sind die Geschmäcker verschieden und oft ist der Service bei weniger attraktiven besser ..... was aber dort größtenteils umher lief schreckte mich ab. Gibt es wirklich Männer die dafür Geld bezahlen ? Anscheinend ja. Obwohl ich in den 3 Stunden meiner Anwesenheit fast keine Pärchen nach oben verschwinden sah.

Das Heaven hatte vor Jahren ganz klar das beste Lineup in ganz Nürnberg. Die Zeiten sind anscheinend vorbei. Nach Sauna und Fußball schauen bin ich nach 3 Stunden wieder jungfräulich nach Hause ......
Antwort erstellen         
Alt  18.06.2018, 22:18   # 1353
Tetzlaff
Exil-Balina & Tunichtgut
 
Mitglied seit 24. March 2018

Beiträge: 3


Tetzlaff ist offline
Camelia

So, icke mal wieder. Letztens ja mal im Palmas jewesen. Gefällt mir nicht schlecht. Daher wollt ick auch mal das Heaven ausprobieren. Gab ja hier offenbar immer mal wieder die Glaubensfrage im Forum wem et wo besser gefällt. Sagte mir ein Ortskundiger. Komischer Vogel, aber kannte sich offenbar gut aus. Und empfohl mir nach der „Palme“ auch mal „himmeln“ zu gehen. Fallste hier mitliest, Meester, ick hab versprochen ick berichte. Haste nun davon.

Zum Laden selbst: Schön klein und schnuckelig. Aber sehr sauber und gepflegt. Hut ab. Der Chef selbst, so er es ist, präsent im Laden und sieht stets nach dem Rechten. Lobenswert. An Damen waren nachmittags so ca. 15 am Werkeln, abends dann eher 30. Wobei man hier unterscheiden muss: Manche werkeln hier sehr aktiv, stellen sich vor, umgarnen dir als Kunde (aufmerksam, aber nicht aufdringlich). Andere sitzen toujours mit fast schon versteinerter Miene wie eine Salzsäule auf ihren fünf bis acht Buchstaben.

Männliche Gäste außer mir am Nachmittag kaum, am Abend dann zumindest zwei Handvoll, meist kleingruppenweise, zu sehen. Paar einzelne Ölgötzen aus Südnahost außerdem, denen der Ramadan offenbar stulle war und die den ganzen Tag im Pornokino verbracht haben. Ob bei denen zuhause der Fernseher kaputt ist - oder nur durch die Alte belegt?

Eine Jasmin/Yasemin stellte sich vor. Extrem gut gehalten, die Dame. Schaut aus wie Mitte 20, gibt sich sebst als 28 aus. Denke, wir packen mal 10 Jahre druff, Schätzken. Tolle Braut, strahlt viel Charme aus. Aber dann irgendwie weggebucht als mir danach war. Schade. Vielleicht ein anderes Mal.

Von vielen Damen hab ick die Namen vergessen. War aber wirklich für jeden Geschmack was dabei. Alle nett und freundlich, meist ganz gut englisch gesprochen. Habs mal zwischendurch mit russisch probiert. Ostblock, weeste ja nie... angesprungen ist lediglich eine A(d)riana drauf. Aber da war das mit der Chemie irgendwie nich so dolle.

Ein ganz netter kleiner Hüpfer mit ner tollen Figur und ner sehenswerten Oberweite war ja diese Camelia. Angeblich erst seit einem Jahr in Deutschland. Spricht fliessend unsere Sprache. Bin beeindruckt. Und drückt auch so ganz routiniert und keck wie nebenbei die richtigen Knöppe bei Tetzlaffs. Wat willste da machen? Also mal in die Spielzimmer verlegt. Nummer 4, voll verspiegelt. Fein.

Küssen sei nicht so ihr Ding, bemerkt Camelia noch auf dem Weg nach oben. Meins och nicht, aber fair dass das vorher erwähnt wird, Mädel. Ganz netter kurzer Talk auf der Spielwiese und schon mal bissl Anknuspern. Dann die Frage ob sie nun loslegen dürfe. Aba bitte! Zurücklehnen sollte ick mir. Und geniessen. Hab ick! Französisch kann se wohl auch neben dem Deutschen. Und das gar nicht so schlecht. Rechtzeitig und unaufgefordert dann in die Riemen und uffgesattelt. Toller Anblick. Ganz leichte Illusion. Vielleicht nen Ticken zu surreal. Als ich grinsen muss, muss sie es auch. Konzentration jetzt, hiess es von oben. Jawohl Madam, schallte es von unten. Sie muss wieder lachen, erhöht dabei das Tempo und dann wars schon vorbei. Nettes Mädel, schnieker Zimmergang. Ist wohl jetzt erst mal in der Heimat hinter den sieben Bürgen. Das Zigarettengeld für die lange Autofahrt, das ich gern und unaufgefordert zusätzlich zur CE berappt habe (hoffe mal da reicht ein Päckchen), hatte se sich mehr als verdient.

Mal zurück zur Glaubensfrage: Denke man kann es in beiden Läden für sehr kleines Eintrittsgeld jut aushalten. Ob ich jetzt Himmel- oder Palmasjünger werde? Weiss ich noch nicht. Sympathisant aber allemal.
Antwort erstellen         
Alt  18.06.2018, 16:33   # 1352
super2014
 
Benutzerbild von super2014
 
Mitglied seit 10. July 2014

Beiträge: 122


super2014 ist offline
Post FKK Heaven Gartenbereich - Wintergarten

FKK Heaven Wintergarten - Gartenbereich mit Liegen, Gartenmöbel Sitzplätze und Theke Bar alles sauber ordentlich im Garten drauf auch
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  18.06.2018, 15:58   # 1351
mifffl
 
Benutzerbild von mifffl
 
Mitglied seit 17. June 2008

Beiträge: 908


mifffl ist offline
Gartenbereich

Der Gartenbereich ist inklusive Bar und Fernseher zum Fußballschauen recht gemütlich
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  17.06.2018, 23:16   # 1350
Hobbyfotograf36
 
Benutzerbild von Hobbyfotograf36
 
Mitglied seit 22. November 2007

Beiträge: 281


Hobbyfotograf36 ist offline
mal was anderes

Der Gartenberich ist er dieses Jahr freigegeben oder sit das immer noch eine Baustelle
Antwort erstellen         
Alt  17.06.2018, 16:33   # 1349
super2014
 
Benutzerbild von super2014
 
Mitglied seit 10. July 2014

Beiträge: 122


super2014 ist offline
Post FKK Heaven Bericht

Es sind viele schöne nette Mädels im Heaven hab mich für ein super nettes Mädel entschieden mit ihr zu zimmern das Mädel gleich zur Theke um den Zimmer Zettel zu holen nun hat sie alle Zimmer Zettel und den Dildo mit genommen dann hab ich gesagt nur ein Zimmer Zettel und den Dildo kannst da lassen ich hab selber ein.

Sie hat wohl gemeint wir benutzten mehre Zimmer wer weis was sie mit Dildo anstellen solle bzw. vorhatte.

Dann vor zum Empfang um ecke rum noch weiss Tuch mitgekommen dann mit Mädel Treppen hoch immer Popopopopopo wackeln nach wie wir oben waren Körbchen wackeln nach ins Zimmerchen dann roten Bademantel aus gezogen dann ging’s auf gemütliche Bettchen um sich gemütlich zumachen und gegenseitige Vergnügen los zum Schluss gab’s noch mit .
Antwort erstellen         





Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:48 Uhr.



·.¸¸.·´¯`*©* Beschwerden, Zensurwünsche, Drohungen mit und ohne Ultimatum, etc.

·.¸¸.·´¯`*©* Nachricht an Tim den Webmaster (Hilfe, Fragen, Kooperationen)

CLUB-Banner bestellen | FOTO-Banner (für Girls) bestellen | 1:1 Bannertausch | Statistik / Mediadaten

Copyright © 2018 Pizza Diavolo agencia de publicidad, 15th Floor Tower A, Torre de Las Americas, Panama City