HOMEHOME
 
   Login    Gratis Registrierung   

Alle neuen Beiträge    Startseite   
 
Translator


LUSTHAUS - Das Forum. Für richtige Männer. Und echte Frauen.
 Das lustige Sexforum, Erotikforum, Hurenforum OHNE Zensur



   
Neu!!! snatchlist.com (Neu!!!) | gratiszeiger.com (Sexkontakte) | youwix.com (Jugendverbot!)


+++ WICHTIGER HINWEIS - BITTE LESEN WENN DU MEHR ALS EINEN NICKNAME HAST +++


Wer ist online? Benutzerliste Insiderforen Suchen Alle neuen Beiträge & Berichte       Off-Topic Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   LUSTHAUS Forum > Hurenforen > HURENFORUM Deutschland > HUREN in Bayern (Berichte) > FKK & Swinger Clubs in Bayern > FKK Hawaii - Ingolstadt
  Login / Anmeldung  



Banner bestellen























LH Erotikforum





Banner bestellen

.



 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt  20.10.2008, 02:30   # 1
zi2000
 
Benutzerbild von zi2000
 
Mitglied seit 10. February 2004

Beiträge: 722


zi2000 ist offline
Thumbs up FKK Hawaii -Ingolstadt - SMALL TALK

Bild - anklicken und vergrößern
68-9-4-1327674991.jpg  
damit der Berichtethread nicht durcheinandergewirbelt wird mach ich mal eine neuen auf wo über das ganze Drumrum dieses interessanten neuen Clubs gelabert u. gelästert werden kann.

Da die GL ja scheinbar ein offenes Ohr hat wäre hier auch der Platz für Kritik und Anregungen.

Ich pers. habs leider am WE noch nicht dort hin geschafft, aber das soll so bald wie möglich folgen.

Mein ganz pers. Interesse liegt beim Hawaii einfach darin, dass damit endlich ein brauchbarer Club ( die Nürnberger kann man ja wie bekannt vergessen) in vernünftiger Reichweite wäre
(oh, wie hasse ich die Berichte aus dem Norden, wenn dann jemand schreibt: "bin dann mal schnell mit dem Rad in den XY-Club").

Ich hoffe und wünsche nur, dass der Betreiber es schafft schnell eine ausreichend gute und stabile Damenbesetzung anbieten zu können.

Und weil ich hier auch schon wieder was bzgl. des Eröffnungspreises gelesen habe (3 für 2) auch gleich mal eine Anregung in anderer Richtung:

Macht Aktionen von den auch die Mädels profitieren (3 für 2, Happy-Hour etc. etc. gibts überall)
Ziel muß es doch sein, dass nicht nur die Schaulustigen wg. günstigem Eintritt kommen, sondern vor allem die Poppwillen

ein 3-für-2 beim Poppen (= die 3. Runde geht aufs Haus ) würde die Aktivität steigern und den Damen Umsatz bescheren, die dadurch verstärkt angelockt würden und vielleicht sogar auf ihren kostenlosen Eröffnungseintritt verzichten.

oder nach Rücksprache mit den Mädels: vergünstigte Dreier
(macht z.B. in N ein Studio: bei 1 h ist das 2. Girl gratis)
muß ja nicht gleich soo billig sein, aber 150,- für 1h mit 2 Mädels wäre bestimmt für viele einen Anreiz.

oder den Live-Bonus (im Globe (CH) erlebt):
wer mit seiner Auserwählten auf der Bühne o.ä. (weis nicht ob ihr sowas habt) poppt wird vom Haus gesponsort - sorgt für Stimmung und ihr spart die Kosten für andere Shows

waren einfach mal 3 schnelle Ideen, aber wie gesagt, überlegt euch Aktionen bei denen beide M+F profitieren - zu oft habe ich schon Veranstaltungen erlebt wo der Laden wg. günstigem Eintritt voll war, aber die Mädels frustriert rumhingen.

Auf alle Fälle VIEL ERFOLG

www.fkk-hawaii.de

Zitat:

Stammtisch im FKK Hawaii jeden 1. Mittwoch im Monat

» A4-Plakat für Stammtische
Zitat:
Stammtisch-Vergünstigungen für LH-Mitglieder wie üblich 50,00 € Eintritt anstatt 69,00 € und Freibier...

Antwort erstellen          Mit Zitat antworten

KOMMENTARE und ANTWORTEN dazu...
Alt  17.04.2019, 23:39   # 4693
PornJo
 
Benutzerbild von PornJo
 
Mitglied seit 22. November 2015

Beiträge: 637


PornJo ist offline
Zitat:
Zitat von Prisma
Aber: Jeder Tag, den man abwartet, wird wieder viel Geld verbrannt
Oder Gespart, je nach dem



Zitat:
Zitat von PornJo
Nach Rücksprache mit Fachkundigen soll es aber auch schon einen Positiven Zimmergang mit ihr gegeben haben.
Zitat:
Zitat von Gemmazimma
War ich zwar nicht selbst, aber vielleicht derjenige, der einem Fachkundigen das Mädel empfohlen hat
Ne, wahr wohl jemand anders, aber völlig egal, denn das Fachgespräch fand ja erst nach dem entäuschenden Zimmer statt.


Zitat:
Zitat von PornJo
dann auf dem Zimmer mit schönen ZK begonnen, wünschte sie sich nach kurzer Zeit Aktivität meinerseits...
Zitat:
Zitat von Gemmazimma
Das hört sich eigentlich gar nicht so schlecht an Damit wäre ich noch gut bedient gewesen.
Stimmt, hört sich zunächst nicht schlecht an. War´s aber Weil sie ja all meine Vorschläge dann abgelehnt hat.
__________________
Guten Fick
Antwort erstellen         
Alt  16.04.2019, 20:37   # 4692
Gemmazimma
A bissl wos geht imma
 
Benutzerbild von Gemmazimma
 
Mitglied seit 26. July 2014

Beiträge: 1.178


Gemmazimma ist offline
In dem Fall war es gut, dass ich gewartet habe, sonst wär der Bericht nach dem überragenden ersten Zimmer 1 Woche lang dagestanden und ich hätte jede Menge Schadenersatzklagen am Hals gehabt oder sonst wo...

Antwort erstellen         
Alt  16.04.2019, 16:31   # 4691
Prisma
 
Benutzerbild von Prisma
 
Mitglied seit 7. August 2015

Beiträge: 1.216


Prisma ist offline
Zitat:
Wollte erst auf Fotos warten und dann ihren Thread eröffnen.
Also ich bin für Berichte ohne Fotos ebenso dankbar wie mit. Optik seh ich ja im Club selbst

Aber: Jeder Tag, den man abwartet, wird wieder viel Geld verbrannt.

Wenn man eh "inkontinent" ist (nicht mein Spruch): Lass es laufen.
Antwort erstellen         
Alt  14.04.2019, 21:38   # 4690
Poker6
 
Benutzerbild von Poker6
 
Mitglied seit 10. February 2011

Beiträge: 389


Poker6 ist offline
Rafaela

https://www.fkk-hawaii.de/awl/Rafaela_01/ Rafaela ist wieder da, das motiviert zu einem baldigen Besuch....
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  11.04.2019, 21:25   # 4689
lusthansa69
und der kleine Lu
 
Benutzerbild von lusthansa69
 
Mitglied seit 2. October 2010

Beiträge: 2.902


lusthansa69 ist offline
..auch das "internationale" Essen wurde überwiegend mit grosser Freude verspeist - nach erster Skepsis was wohl Powidl sein könnte

Beim Betreten gleich auf drei (Nicole, Ella und Isabelle) der vier Prachtblondinen (+Yasmin) gestossen und insbesondere der Anblick der extrem hübsch gekleideten Isabelle hätte mich fast dazu gebracht meinen Plan umzuschmeissen. Gut dass da grad der erlösende cupio kam und sie mir wegschnappte.

Melissa meinte auf die Frage wie es ihr gehen würde: "Sehr gut - ich hab Deinen Freund gef...!"

So ging dann alles seinen geregelten Gang - mit Yasmin. Als zweites hätte mit Ella gefallen - doch an der fanden gestern sehr viele Gäste gefallen, so wurde es zur beiderseitigen Überraschung: Maja! Unser letztes Zimmer nun schon eine Ewigkeit her - sie würde sich den heutigen Tag im Kalender anstreichen, war ihr Kommentar zu meinem Zimmervorschlag... Davor war aber noch eine kleine Zeit mit Kuscheln auf der Wartecouch zu verbringen - Wartezeiten auf freie Zimmer ohne Freier. Im Zimmer dann sehr relaxed...mit lustigem Ausklang!

So sollen die Tage sein! lu
__________________
Wherever i may roam tour 2010 - 2019 Bruchsal Brüggen Böblingen Burgholzhausen Darmstadt Dierdorf Dortmund Düsseldorf Elsdorf Erkrath Frankfurt Grefrath Harburg Hohenthurn Ingolstadt Kaarst Köln Kufstein Longerich Neu Ulm Nürnberg Pohlheim Ratingen Roermond Sinsheim Tönisvorst Ulm Velbert Walserberg Wien Willich

Antwort erstellen         
Alt  11.04.2019, 13:35   # 4688
cupio
 
Mitglied seit 1. May 2014

Beiträge: 18


cupio ist offline
Smile aktuelle Berichtslage

Gestern geile Baumaparty mit einer Menge supergutgelaunter Mädels, anwesend bis 1.30 Uhr. Was will man mehr? Das internationale Publikum tut gut. Manchmal sind auch neue Männer ein Segen, die neuen Schwung bringen. Dazu haben sicher auch die verlängerten Öffnungszeiten beigetragen.

Zwei Super Zimmer mit Isabelle und Melissa, 5 weitere in den aufreizenden Dessous wären möglich gewesen wenn die Manneskraft gereicht hätte
Antwort erstellen         
Alt  10.04.2019, 15:51   # 4687
Bava Ria
Weggezimmert!
 
Benutzerbild von Bava Ria
 
Mitglied seit 11. November 2016

Beiträge: 346


Bava Ria ist offline
Kein Mädel hat gern Paysex. Also macht sie gerade so viel davon, dass der freundliche Hurenbetreuer zufrieden ist und nicht ausflippt, und sitzt den Rest der Zeit ab. Was würde ihr ein Mehr an Einnahmen denn bringen? Sie könnte mehr abliefern, was prompt den Erwartungsdruck für die nächsten Tage erhöhen würde.
Antwort erstellen         
Alt  10.04.2019, 12:51   # 4686
Freshhaltefolie
Immer von der Rolle
 
Benutzerbild von Freshhaltefolie
 
Mitglied seit 22. November 2017

Beiträge: 106


Freshhaltefolie ist gerade online
Allgemein finde ich das alles recht widerspüchlich.

Eigentlich wollte ich schon lange in das Hawaii fahren, aber die aktuelle Berichtelage und der Smalltalk halten mich davon ab.

Für mich ist es nicht plausibel, dass die Mädels nicht mehr Umsatz generieren wollen, wo sie doch sicherlich unter einem gewissen Druck stehen. Der freundliche "Hurenbetreuer" wird doch wissen was abgeht und muss doch extrem naiv sein, wenn er nicht wüsste, dass noch mehr Geld zu holen wäre, wenn das Mädel nur wirklich wollen würde (nicht dass ich irgendeiner Frau das wünschen würde).

Wenn sich die Berichte mal ändern sollten, muss ich mir da wohl selbst ein Bild machen.
Antwort erstellen         
Alt  09.04.2019, 22:52   # 4685
Prisma
 
Benutzerbild von Prisma
 
Mitglied seit 7. August 2015

Beiträge: 1.216


Prisma ist offline
Zitat:
Der Krieg um die Kunden ist hinter den Club-Kulissen mitunter unerbittlich.
Ich versuche das gerade auf einen Nenner zu bringen mit den letzten Schilderungen von iLatinas.

Beides stimmt und ist trotzdem widersprüchlich. Manche Sachen versteht man nicht.
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  08.04.2019, 20:56   # 4684
¡Latinas!
Me gustan todas
 
Benutzerbild von ¡Latinas!
 
Mitglied seit 18. September 2014

Beiträge: 497


¡Latinas! ist offline
Zitat:
Zitat von Sheldon007 Beitrag anzeigen
Erst kürzlich hatte mir eine CDL erzählt, dass das Verhältnis der Frauen untereinander durch eine stetige Konkurrenz geprägt ist. Im Firmencoaching würde man versuchen hier zu intervenieren und ein besseres und vor allem stressfreieres Betriebsklima herzustellen. In einem Club wohl kaum denkbar, da Teamwork hier nur selten das Thema sein dürfte.
Wenn die Frauen ansatzweise unternehmerisch denken würden, was sie als Selbstständige, die sie lt. Clubwerbung sind, auch tun sollten, dann würde ihnen auffallen, dass zu einem genügend Männer da wären, dass alle ihr Auskommen hätten. Und zum anderen dass dort, wo eine gute Stimmung herrscht, gemeinhin mehr Geld ausgegeben wird als im Gefrierhaus.

Aber warum zerbrechen wir uns den Kopf darüber? Es scheint für die Protagonisten ja zu reichen. Also sowohl für den Club als auch für die Damen, sonst würde man ja etwas ändern.

Zitat:
Zitat von Sheldon007 Beitrag anzeigen
Umso wichtiger ist es, dass man sich als Kunde den Frauen so zeigt wie man ist. Dazu gehört auch mal ein netter Gruß oder ein kleiner Small-Talk. Damit kann sich jede Frau ihr eigenes Bild machen.
Small-Talk ist eine gegenseitige Sache. Da gehören zwei dazu, was schon wieder ein gewisses Interesse voraussetzt.
__________________
Moralische Entrüstung besteht in den meisten Fällen aus 2% Moral, 48% Hemmungen und 50% Neid (François de La Rochefoucauld).
Antwort erstellen         
Alt  08.04.2019, 20:51   # 4683
¡Latinas!
Me gustan todas
 
Benutzerbild von ¡Latinas!
 
Mitglied seit 18. September 2014

Beiträge: 497


¡Latinas! ist offline
Zitat:
Zitat von Sheldon007 Beitrag anzeigen
Wenn aber quer durch den Garten über die Tiefe von Blowjobs diskutiert wird oder darüber, wie gut eine Frau im Doggy dagegenhält, dann ist das respektlos der Frau gegenüber, die vielleicht ein paar Meter weiter anwesend ist!
Das habe ich in der Form noch nie erlebt, wobei ich damit nicht sagen will, dass es nicht doch mal vorkommt. Ich habe aber dagegen schon mehrfach erlebt, wie sich eine angesprochene Frau in Anwesenheit des Gastes erstmal auf Rumänisch mit ihren Clubfreundinnen unterhält, lacht und er in der Zwischenzeit daneben steht oder sitzt. Kommt auch vor, dass der ganze Hühnerhaufen dann kickern aufsteht und erstmal eine rauchen geht.

Ansonsten gestehe ich, dass ich auf Fragen auch schon Dinge zum Club erzählt habe. Oft kommen solche Fragen von Neulingen im Club und bis vor einiger Zeit war es ja auch im Hawaii mal üblich, dass sich eine Dame des Neulings angenommen und ihn durch den Club geführt hat. Sollte auch heute kein Problem sein, zumal einige Damen ihre Sitzmulde schon sehr tief ausgesessen haben und jeden Winkel im Club kennen dürften.
Solche Führung sind in anderen Clubs durchaus auch an der Tagesordnung. Und ich gebe auch zu, dass ich prinzipielle Fragen zu einzelnen Frauen auch schon beantwortet habe.
__________________
Moralische Entrüstung besteht in den meisten Fällen aus 2% Moral, 48% Hemmungen und 50% Neid (François de La Rochefoucauld).
Antwort erstellen         
Alt  08.04.2019, 15:34   # 4682
Sheldon007
 
Mitglied seit 4. January 2016

Beiträge: 482


Sheldon007 ist offline
@Zungenschlag
Zitat:
Ich gehe daher [Anm. im Club] meist maximal 3x mit einer tollen Frau. Danach eine Zeit nicht mehr und dann gerne wieder ab und an. So habe ich mit vielen verschiedenen Girls mehr Spaß und genau deswegen bin ich im Club. Will ich nur eine, suche ich lieber privat...
Siehst Du! Da fahre ich genau das gegenteilige Modell:

Im Club gerne eine etwas festere Beziehung. Da gibt es klare Regeln und ich weiß, was ich bekomme und was auf mich zukommt.

Draußen maximal 3x und dann aber nix wie weg und nie wieder! Denn die Ansprüche der Frauen steigen erfahrungsgemäß mit jedem weiteren Treffen ins Unendliche.

Zitat:
Öfter auch noch ne Markierung mit billigem, abfärbenden Lippenstift und demonstrative zur Schau Stellung gegenüber den anderen Girls: das ist meiner und kommt mir nicht in die Quere...
Oh ja, wie ich das liebe
Antwort erstellen         
Alt  08.04.2019, 14:35   # 4681
Prisma
 
Benutzerbild von Prisma
 
Mitglied seit 7. August 2015

Beiträge: 1.216


Prisma ist offline
Zitat:
Manche Frauen wollen an mir kleben, sobald ich im Club ankomme und das auch, wenn ich sage, dass ich in der ersten Stunde noch nicht aufs Zimmer gehe oder heute garantiert nicht mit ihr. Ich bin da sehr direkt und schnell, wenn mir das gerade nicht recht ist. Manche empfindet das als arrogant...
… dabei möchte man einfach nur korrekt sein, und den Mädchen ihre Zeit nicht stehlen.
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  08.04.2019, 11:23   # 4680
Zungenschlag
Sturm & Drang
 
Benutzerbild von Zungenschlag
 
Mitglied seit 24. June 2003

Beiträge: 4.440


Zungenschlag ist offline
@Bava Ria

Ich kann das exakt so bestätigen...

Und das ist auch einer von mehreren Gründen, warum ich keine Stammfrauen möchte und mich absolut gegen Vereinnahmung wehre. Manche Frauen wollen an mir kleben, sobald ich im Club ankomme und das auch, wenn ich sage, dass ich in der ersten Stunde noch nicht aufs Zimmer gehe oder heute garantiert nicht mit ihr. Ich bin da sehr direkt und schnell, wenn mir das gerade nicht recht ist. Manche empfindet das als arrogant...

Öfter auch noch ne Markierung mit billigem, abfärbenden Lippenstift und demonstrative zur Schau Stellung gegenüber den anderen Girls: das ist meiner und kommt mir nicht in die Quere...
Ich hasse das wie die Pest! V.a. weil es meist gar nicht unserer gemeinsamen Gefühlslage entspricht, sonst wäre ich da schon glücklicher damit und ließe mir das eher gerne gefallen. Daher lasse mir das auch explizit anmerken. Denn: gibt es dann was gratis oder Rabatt, wenn ich angeblich so ein Lieblingskunde bin? Nö (brauch ich auch nicht). Also lass es sein Mädel. Ich weiß schon, warum du das so mit mir machst, obwohl es nicht zur Gefühlslage passt...
Nicht mit mir!

Im Normalfall handelt es sich dabei meist um Girls, wo es zwischen uns zwar recht gut passt, aber sie jetzt in der allgemeinen Gästegunst nicht gar so weit vorne liegt und auch bei uns nicht alles perfekt ist. Ich bin da sensibel für kleinste Dissonanzen.

Ich gehe daher meist maximal 3x mit einer tollen Frau. Danach eine Zeit nicht mehr und dann gerne wieder ab und an. So habe ich mit vielen verschiedenen Girls mehr Spaß und genau deswegen bin ich im Club. Will ich nur eine, suche ich lieber privat...
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  08.04.2019, 10:16   # 4679
Sheldon007
 
Mitglied seit 4. January 2016

Beiträge: 482


Sheldon007 ist offline
@Bava Ria
Zitat:
Der Krieg um die Kunden ist hinter den Club-Kulissen mitunter unerbittlich.
Das ist klar und überall der Fall.

Erst kürzlich hatte mir eine CDL erzählt, dass das Verhältnis der Frauen untereinander durch eine stetige Konkurrenz geprägt ist. Im Firmencoaching würde man versuchen hier zu intervenieren und ein besseres und vor allem stressfreieres Betriebsklima herzustellen. In einem Club wohl kaum denkbar, da Teamwork hier nur selten das Thema sein dürfte.

Umso wichtiger ist es, dass man sich als Kunde den Frauen so zeigt wie man ist. Dazu gehört auch mal ein netter Gruß oder ein kleiner Small-Talk. Damit kann sich jede Frau ihr eigenes Bild machen.

Ich fand das im Hawaii immer viel schwieriger als in anderen Clubs, da hier offensichtlich schon eine unsichtbare Mauer zwischen CDLs und Gästen aufgebaut wurde. Wer diese Mauer aufgebaut hat liegt weit außerhalb meines Beurteilungsvermögens. Letztlich aber für mich ein Grund, lieber andere Clubs auszusuchen. Eigentlich sehr schade, denn der Club an sich ist top und ich hatte dort auch schon sehr schöne Stunden mit sehr lieben Frauen. Aber schnell aufgeben ist nicht mein Ding. Also besteht weiterhin Hoffnung
Antwort erstellen         
Alt  08.04.2019, 09:53   # 4678
Bava Ria
Weggezimmert!
 
Benutzerbild von Bava Ria
 
Mitglied seit 11. November 2016

Beiträge: 346


Bava Ria ist offline
Zitat:
Zitat von Prisma
Frau will, dass der Kunde möglichst oft zu ihr kommt. Frau will, dass andere ihn ablehnen...
Zitat:
Zitat von Sheldon007
Das glaube ich so nicht.
Doch, das kommt tatsächlich genau so vor, und auch schon mehrfach erlebt. Wenn ein Mädel mich als „ihren“ Stammgast ansieht, warnt sie die anderen vor, mir bloß keinen zu guten Service zu bieten, das führte mitunter schon dazu, dass als Servicegranaten bekannte Mädels mich völlig lieblos abgefertig haben, nur um mit der Konkurrentin, die mich als ihren „Besitz“ ansah (oder mit deren Management) keinen Streß zu bekommen.

Noch fieser: Habe auch schon erlebt, dass ein von mir mehrmals hintereinander gebuchtes Mädel, mit dem ich entspannten, harmlosen Blümchensex hatte, zu ihren Kolleginnen davon sprach, wie furchtbar es mit mir auf dem Zimmer sei, und dass ich ganz abartige Sachen will, nur damit diese gar nicht erst versuchen, mich zu angeln.

Der Krieg um die Kunden ist hinter den Club-Kulissen mitunter unerbittlich.
Antwort erstellen         
Alt  08.04.2019, 09:34   # 4677
Gemmazimma
A bissl wos geht imma
 
Benutzerbild von Gemmazimma
 
Mitglied seit 26. July 2014

Beiträge: 1.178


Gemmazimma ist offline
Zitat:
von Innuendo: Im Sommer hatte ich manchmal den Eindruck im Pool geht gerade eine Gay Party ab
Der ganze Garten ist meistens eine Gayparty bei schönem Wetter. Als DL wird man im Clubraum schließlich am ehesten in Ruhe gelassen, von 50€-Kunden und allen anderen.
Zitat:
von Innuendo:...und die Mädchen verstehen ziemlich gut, was da dann so alles in den Herrenrunden geredet wird
wenn sie denn in der Nähe wären, vielleicht, aber dann würden sich die Herren auch nicht darüber beklagen, dass es eben nie so ist. Die Damen hätten das doch in der Hand bzw. in den Heels, ob über sie oder mit Ihnen geredet wird, die Gayparties hätten vielleicht bald ein Ende. Warmes sprudelndes Wasser und gewisse Ausblicke verfehlen meist nicht ihre Wirkung.
Zitat:
von Innuendo:...die haben eben auch nicht unbedingt Lust, mit jedem aufs Zimmer zu gehen. 50,- dafür, dass man dann 30min heftig durchgevögelt wird, macht nicht jeder so viel Spaß, wie manche denken
Wenn der betreffende Kunde bei der Gay-Party draußen unter ist, wird sich nicht klären lassen, ob er das überhaupt will
Zitat:
von Innuendo:...vor allem wenn dann anschließend hier im Forum alle Details breit getreten werden
Diese Aussage würde ich ggfs. von jemanden nachvollziehen können, der mit dem LH nichts am Hut hat. Die meisten Berichte lassen eher ein paar Details vermissen.

@ Innuendo: Eigentlich zerlege ich nicht andere Beiträge in Einzelheiten, aber in der augenblicklichen Diskussion sind m.E. ein paar direkte Einwürfe auf einzelne Aussagen nicht unangebracht. Nix für ungut

Antwort erstellen         
Alt  08.04.2019, 08:23   # 4676
Sheldon007
 
Mitglied seit 4. January 2016

Beiträge: 482


Sheldon007 ist offline
@¡Latinas!
Zitat:
Und wenn mal jemand fragt, ob eine Frau besonders zu empfehlen ist, was ist da so schlimm daran?
Richtig! Da ist gar nichts schlimmes dran. Wenn es denn dabei bliebe!

Wenn aber quer durch den Garten über die Tiefe von Blowjobs diskutiert wird oder darüber, wie gut eine Frau im Doggy dagegenhält, dann ist das respektlos der Frau gegenüber, die vielleicht ein paar Meter weiter anwesend ist!

Zitat:
Es geht dort um Pay6. Wer das nicht abkann, sollte besser woanders hingehen.
Heißt das, dass man damit automatisch jede Art von Anstand aufgeben muss oder kann? Respektierst Du die Frauen nur, wenn Du z.B. in die Oper gehst?


@Prisma
Zitat:
Ich möchte vor allem nicht wissen, was da alles an Bullshit erzählt wird. Frau will, dass der Kunde möglichst oft zu ihr kommt. Frau will, dass andere ihn ablehnen...
Das glaube ich so nicht. Die Frauen tauschen sich natürlich über uns Kunden aus. Unangenehme Kunden sind auch schnell beim Rest der Belegschaft verpönt, aber andersherum funktioniert das genauso und "angenehme Männer" haben es auch bei anderen Frauen leichter. Jede Frau hat Interesse etwas über potentielle und gute Kunden zu erfahren. Das ist ein Geben und Nehmen, genau wie bei uns hier im LH.

Außerdem können alle sehen, wie Du Dich mit einer Frau verhältst. Und wenn sie oft mit Dir geht, dann sicher nicht, weil Du ein unangenehmer Kunde bist. Das bekommen die anderen auch mit.
Antwort erstellen         
Alt  07.04.2019, 23:18   # 4675
Prisma
 
Benutzerbild von Prisma
 
Mitglied seit 7. August 2015

Beiträge: 1.216


Prisma ist offline
Dann spendier ich den Link

https://www.bw7.com/forum/showthread...dt-%28Alina%29
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  07.04.2019, 22:50   # 4674
joy78
 
Mitglied seit 16. October 2018

Beiträge: 4


joy78 ist offline
Leider kann ich mit dem Smartphone keine Links kopieren, aber ich möchte darauf hinweisen dass im bw7 Forum auch ein aktueller Bericht zum Hawaii steht,
Antwort erstellen         
Alt  07.04.2019, 22:02   # 4673
Prisma
 
Benutzerbild von Prisma
 
Mitglied seit 7. August 2015

Beiträge: 1.216


Prisma ist offline
Zitat:
Wahrscheinlich wird über uns auch geredet und im Gegensatz zu den Frauen reden die Männer im Normalfall untereinander in einer Sprache, die auch die Frauen verstehen können.
Aber sicher. Und wer es verstehen kann, sagt: Das WILLST du nicht verstehen können. Da sind wir Männer Kindergarten dagegen.

Ich möchte vor allem nicht wissen, was da alles an Bullshit erzählt wird. Frau will, dass der Kunde möglichst oft zu ihr kommt. Frau will, dass andere ihn ablehnen...

Natürlich auf Dauer ein Schuss ins eigene Bein. Aber bis das im Oberstübchen angekommen ist, ist sogar "the snail" Prisma schon längst weg für immer.
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  07.04.2019, 20:43   # 4672
¡Latinas!
Me gustan todas
 
Benutzerbild von ¡Latinas!
 
Mitglied seit 18. September 2014

Beiträge: 497


¡Latinas! ist offline
Zitat:
Zitat von Innuendo Beitrag anzeigen
Das mit "Innuendoschan" habe ich gerade erst gesehen.... herrlich, ich lach mich schlapp mit wem ich so in Verbindung gebracht werde

Aber zur Klarstellung, ich habe ja nicht gesagt, dass es die ganze Wahrheit ist, aber eben ein Teil davon. Im Sommer hatte ich manchmal den Eindruck im Pool geht gerade eine Gay Party ab... und die Mädchen verstehen ziemlich gut, was da dann so alles in den Herrenrunden geredet wird.
Ich verstehe auch, was da geredet wird. Nichts schlimmes. Und wenn mal jemand fragt, ob eine Frau besonders zu empfehlen ist, was ist da so schlimm daran? Es geht dort um Pay6. Wer das nicht abkann, sollte besser woanders hingehen. Mann wie Frau. Wahrscheinlich wird über uns auch geredet und im Gegensatz zu den Frauen reden die Männer im Normalfall untereinander in einer Sprache, die auch die Frauen verstehen können.


Zitat:
Zitat von Innuendo Beitrag anzeigen
Ich habe mich auch schon öfters mit verschiedenen Mädels unterhalten, und die haben eben auch nicht unbedingt Lust, mit jedem aufs Zimmer zu gehen. 50,- dafür, dass man dann 30min heftig durchgevögelt wird, macht nicht jeder so viel Spaß, wie manche denken.... vor allem wenn dann anschließend hier im Forum alle Details breit getreten werden.
Genau das liegt doch an den Mädels selbst. Die meisten der großen Geschäfte entwickeln sich aus anfangs kleinen Geschäften. Wenn man natürlich schon bei denen versagt, dann muss man sich nicht wundern, dass nicht mehr kommt. Warum sollte ich eine Frau für 2CEs oder mehr in ein Zimmer entführen, wenn schon die Halbstundenvorstellung grottig und voll von Nachkobern war? Warum soll ich gleich 2CEs oder mehr einer Frau geben, die von ihrer ganzen Haltung her absolute Unlust ausdrückt?

Entweder eine Frau vermittelt das Gefühl, dass der Gast bei ihr in guten Händen ist oder sie muss sich nicht wundern, wenn bestenfalls mal jemand das absolute Minimum ausgibt. Und selbst das wird nicht dahingehend genutzt, dass sich derjenige hinten reintritt, die Dame nicht gleich für einen ganzen Tag gebucht zu haben. Sondern man ruiniert das Zimmer auch noch durch penetrantes Nachkobern und Anbieten von Extras und hinterlässt beim Gast das Gefühl, froh sein zu können, nicht mehr aufgewendet zu haben.

stb hat es im Berichtethread doch auf den Punkt gebracht:

Zitat:
Zitat von stb99 Beitrag anzeigen
Ich lächle und denke mir, wenn ihr wüsstet, was ich für einen Haufen an 50€ Scheinen im Spind habe und ich hätte nichts dagegen, die nicht wieder mitzunehmen. Aber wenn ihr nicht wollt.
Da ist also jemand in den Club gefahren und bereit, viel Geld dort zu lassen. Wie es klingt hat er einen Großteil dieses Geld wieder mit heim genommen, weil die Damen einfach kein Interesse dran hatten und er verständlicherweise das Geld auch nicht einfach so in die Menge schmeißen wollte. Aus meinen Erlebnissen im Club kann ich mir lebhaft vorstellen, wie es ihm dort ergangen ist.
__________________
Moralische Entrüstung besteht in den meisten Fällen aus 2% Moral, 48% Hemmungen und 50% Neid (François de La Rochefoucauld).

Antwort erstellen         
Alt  07.04.2019, 20:26   # 4671
Sheldon007
 
Mitglied seit 4. January 2016

Beiträge: 482


Sheldon007 ist offline
Danke @Innuendo für diese beiden Statements!

Zitat:
... und die Mädchen verstehen ziemlich gut, was da dann so alles in den Herrenrunden geredet wird.
Zitat:
... und die haben eben auch nicht unbedingt Lust, mit jedem aufs Zimmer zu gehen. 50,- dafür, dass man dann 30min heftig durchgevögelt wird, macht nicht jeder so viel Spaß, wie manche denken.... vor allem wenn dann anschließend hier im Forum alle Details breit getreten werden.
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  07.04.2019, 19:22   # 4670
Innuendo
 
Mitglied seit 27. May 2004

Beiträge: 13


Innuendo ist offline
Zitat:
Innuendoschan empfindet die Männer aus seiner Perspektive als Herrenrunde bzw. Freier ohne Zimmerabsichten, aber da liegt nicht die ganze Wahrheit.
Das mit "Innuendoschan" habe ich gerade erst gesehen.... herrlich, ich lach mich schlapp mit wem ich so in Verbindung gebracht werde

Aber zur Klarstellung, ich habe ja nicht gesagt, dass es die ganze Wahrheit ist, aber eben ein Teil davon. Im Sommer hatte ich manchmal den Eindruck im Pool geht gerade eine Gay Party ab... und die Mädchen verstehen ziemlich gut, was da dann so alles in den Herrenrunden geredet wird.

Ich habe mich auch schon öfters mit verschiedenen Mädels unterhalten, und die haben eben auch nicht unbedingt Lust, mit jedem aufs Zimmer zu gehen. 50,- dafür, dass man dann 30min heftig durchgevögelt wird, macht nicht jeder so viel Spaß, wie manche denken.... vor allem wenn dann anschließend hier im Forum alle Details breit getreten werden.

Das ändert aber nichts daran, dass ich vielen Mädels auch schon selbst gesagt habe, dass ich im ersten Moment nicht den Eindruck hatte, dass sie Interesse am Zimmer hatten! Nachdem ich es aber dann trotzdem gemacht habe, habe ich immer wieder tolle Überraschungen erlebt ... so war es bei mir zum Beispiel auch bei Ina, Melissa oder Alexa, die nie aktiv auf mich zugegangen sind und wo ich auch erst dachte die erwidern nicht mal meine Blicke. Als ich dann aber aktiv auf sie zugegangen bin, waren alle freundlich und ich hatte immer tolle Zimmer
Antwort erstellen         
Alt  07.04.2019, 18:16   # 4669
GrauerStar
Lemming
 
Benutzerbild von GrauerStar
 
Mitglied seit 19. June 2007

Beiträge: 2.798


GrauerStar ist offline
Zitat:
Die Langeweile im Club, die Nicht-Anwesenheit von als anwesend gemeldeter Frauen im Clubraum und das ignorante Verhalten (nicht weniger) Frauen sind ein Thema in den Hawaii-Threads, seitdem ich mich hier angemeldet hab.
Das stimmt. Vielleicht auch,weil's gerade so ein Lieblingsthema ist, das - von einzelnen - gerne immer wieder aufgewärmt wird.

Und es ist ja auch richtig: weder steppt da der Bär noch wird man als Gast eifrigst animiert.

Aber mir taugt's trotzdem genau so. Ich bin kein Stammgast und habe keine Stammlady. Komme aber vielleicht zwei bis viermal im Jahr trotzdem in IN auf Zwischenstopp vorbei.Es gibt dann laut AWL meist ein bis zwei mir bekannte Backups, bei denen ich mich auf exzellenten Service verlassen kann. Die Neugierde lässt mich aber immer wieder auch Neue ausprobieren oder auf Empfehlungen geschätzter Kollegen hören. Ich bin aber dann auch Manns genug, mal auf eine Lady selbst zuzugehen und sie anzusprechen. Wenn Sie mich nur finster anschaut oder wegschaut, hat sie eh schon im Vorhinein verloren. Dann eben nicht, verdient eine andere mein Geld, auch okay.

Und ich bin mittlerweile alt genug und steh auch nicht mehr so unter Druck, dass ich nicht auch mal ungevögelt aus einem Laden wieder abziehen könnte, wenns gar nicht passen will. Habe ich aber zum Glück auch noch nicht erlebt. Irgendwas ging immer und echte Flops oder AZFs habe ich nicht erlebt. Vielleicht gutes Bauchgefühl vorher, vielleicht auch anständiges Verhalten den Frauen gegenüber was sich dann auch im Zimmer auszahlt. Dazu gehört z.B. auch mein stets in den Berichten erwähntes und in real praktiziertes "nochmal kurz Duschen" unmittelbar vor dem Zimmergang.

Und auf diese unsägliche Preis-Leistungs-Diskussion (zweites Lieblingsthema einiger bezüglich Hawaii) will ich mich erst recht nicht einlassen. Der Eintritt ist mir - bei meiner geringen Besuchsfrequenz - relativ wurscht. Auf die zwanzig Öcken hin oder her ist g'schissen. Und seit Jahren zahle ich eh nicht mehr als 50.- für meine Eintritte. Und das ist meiner Ansicht nach auch okay: der Laden ist sauber, gepflegt, mir gefällt das Ambiente, v.a. der Garten und das Essen ist in der Regel zumindest akzeptabel, manchmal sogar ganz gut.

Habe fertig.
__________________
Warum besitzt die Frau auch zwei diametrale Lippenpaare, auf denen bald ein senkrechtes, bald ein waagerechtes Lächeln spielt? Catherine Breillat
Antwort erstellen         





Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:02 Uhr.



·.¸¸.·´¯`*©* Beschwerden, Zensurwünsche, Drohungen mit und ohne Ultimatum, etc.

·.¸¸.·´¯`*©* Nachricht an Tim den Webmaster (Hilfe, Fragen, Kooperationen)

Bannerwerbung buchen | 1:1 Bannertausch | Statistik / Mediadaten

Copyright © 2018 Pizza Diavolo agencia de publicidad, 15th Floor Tower A, Torre de Las Americas, Panama City