HOMEHOME
 
   Login    Gratis Registrierung   

Alle neuen Beiträge    Startseite   
 
Translator


LUSTHAUS - Das Forum. Für richtige Männer. Und echte Frauen.
 Das lustige Sexforum, Erotikforum, Hurenforum OHNE Zensur

            


   
Neu!!! snatchlist.com (Girl-Verzeichnis) | gratiszeiger.com (Sexkontakte) | youwix.com (Jugendverbot!)


+++ Das LUSTHAUS-Buch: Warum Männer wirklich fremdgehen........ +++ JETZT DOWNLOADEN +++


Wer ist online? Benutzerliste Insiderforen Suchen Alle neuen Beiträge & Berichte       Off-Topic Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   LUSTHAUS Forum > Hurenforen > HURENFORUM Deutschland > HUREN in Bayern (Berichte) > FKK & Swinger Clubs in Bayern
  Login / Anmeldung  



Banner bestellen










SB







SB





FW1


FW2


FW3


FW4


FW5


nightout
^^^ Neu!!! ^^^




+ + + SEX & PORN + + +





Gratis Zeiger
KOSTENLOS INSERIEREN
***** NEU !!! *****







Banner bestellen

.



 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt  13.07.2008, 11:02   # 1
Lusttester40
König der Looser
 
Benutzerbild von Lusttester40
 
Mitglied seit 9. February 2008

Beiträge: 813


Lusttester40 ist offline
Post FKK-Club Sudfass Oase - München - TESTBERICHTE

am Freitag suchte ich wieder einmal das Sudfass in der Peter-Anders Strasse auf. Mittlerweile gehe ich in die Einrichtung sehr gerne hin, da man hier auch zum schnellen poppen nicht gedrängt wird wie z. B. in anderen Clubeinrichtungen. Auch die Auswahl an Mädels ist für mich immer sehr ausreichend und ich glaube auch für jeden Geschmack etwas dabei.

Wobei ich auch zugeben muss, das ich an einer Dame nich vorbeikomme ( Jana, ca. 26 Jahre aus Düsseldorf ) und daher kaum noch die Möglichkeit finde andere Mädels zu testen. Bei diesem Mädel stimmt der Service absolut und bekomme eine Dienstleistung geboten als hätte ich Sex mit einer Freundin. ( Beschreibung ca. 168 groß, blonde Haare, kein Silkon in den Dutteln, normale Figur, eher mehr was Teeny haftes ). Also dieses Mädel kann ich wirklich nur empfehlen und wer meine Berichte von meinen sonstigen Eskaparden kennt, weiß, das ich schon so einiges durchgetestet und erlebt habe.

Faszit Jana hat für mich persönlich den Wiederholungsfaktor von 1000%, bin schon richtiger Stammkunde bei ihr.

Aber es gibt auch Neuerungen im Sudfass, die diese Einrichtung vielleicht noch etwas Atraktiver machen:
z.B. :
- So soll es am Dienstag und Donnerstag regelmäßige Grillabende geben auf der Terrasse, die auch erst seit kurzen eröffnet ist, nachdem endlich ein Sichtschutz zum Lidl aufgestellt wurde.
- Am Mittwoch sollen die Mädels in Reizwäsche antanzen
- und ab 1. August soll es auch einen Masseur geben, der alle Kunden gratis einmal durchknetet ( Na ja, ein Mädel wäre mir lieber gewesen )
- und weitere Änderungen, die sich aber mein Alzheimer geplagtes Hirn nicht mehr merken konnte, aber sich auch nicht schlecht anhörten.

Alles im allen bewegt sich mächtig was im Sudfass. Zwar könnte man gerade die Gestatlung der Terrasse etwas schneller umsetzen, aber gut Ding will Weile haben.

Bitte bezichtigit mich jetzt nicht der Werbung, aber ich habe schon wirklich eininge Laufhäuser und Clubs in München durchgetestet. Aber das Sudfass ist mir persönlich am Sympathischten und daher mein persönlicher Favorit unter den Einrichtungen in München.

Mal schauen wie die Neuen Geschäftsideen so umgesetzt werden.

Ich würde mich auch mal freuen, wenn ich auch andere Lusthäusler mal dort treffen würde. Mal so zum ratschen. Den schließlich gibt es ja noch Lusthäusler die schon so alteingesessene Stammkunden sind wie z. B. Rosa Monster und und und.

Mal so als Anregung, wie wäre es 1x im Monat bei so einem Grillabend, wenn sich dort die Lusthäusler treffen, die sonst z. B. auch dort regelmäßig hingehen.

Also ich kann mich nur wiederholen, finde den Laden echt Klasse und hoffe auch das die Neuen Ideen nicht wieder einschlafen wegen mangels Gäste. haben weder die Mädels noch die Mädels die für den Service an der Bar oder Kasse sind verdient.

Gruß Euer Lusttester40
Antwort erstellen          Mit Zitat antworten
Danke von

KOMMENTARE und ANTWORTEN dazu...
Alt  22.02.2019, 21:12   # 312
Aufkleber
 
Benutzerbild von Aufkleber
 
Mitglied seit 30. March 2018

Beiträge: 373


Aufkleber ist offline
Letzten Samstag dort gewesen und mein Glück versucht. Hier mein Bericht:

Ich denke es waren den ganzen Tag etwa 25-30 Männer im Laden. Das ist im Sudfass ja leicht zu zählen, denn auf dem Eintrittsband ums Handgelenk wird draufgeschrieben, der wievielte Kunde man ist. Es war wie immer die übliche Mischung aus Touristen, Messeleuten, desillusionierten Erst- oder Zweitbesuchern sowie ein paar Stammkunden. Das Lineup (also die Damen natürlich) fand ich für die Verhältnisse des Sudfass gut. Ca. 15 Damen, darunter einige optisch durchaus ansprechende, die sicherlich auch in anderen Clubs ihre Kunden gefunden hätten. Und ich bin schon auch anspruchsvoll was die Optik betrifft. Nur wenige "Neue", die meisten waren mir schon bekannt. Wie im Sudfass üblich, waren nie alle anwesenden Damen gleichzeitig zu sehen - ein Teil war immer im EG unterwegs und hat sich vom stressigen Job erholt .

Die Stimmung war echt gut. Ein besoffener Amerikaner alberte lautstark und übermütig mit den Damen herum, sodass jeder an der Bar seine "Unterhaltung" mithörte. Ein anderer Gast präsentierte stolz sein Gemächt jedem der sich nicht schnell genug wegdrehte. Sudfass eben . Die Damen waren auch gut drauf - Preiserhöhung hin oder her . Gelangweilte Gesichter sah man jedenfalls weniger als sonst, meine ich. Vielleicht lags auch an dem kleinen Billardtisch, der mitten im Club aufgebaut war, und an dem die Damen immer wieder mal spielten, damit die Zeit verging. So eine "Spieleecke" wär vielleicht auch was fürs Hawaii und andere Clubs, in denen sich die Damen(- und Herren)welt langweilt .

Das Essen hält einen Vergleich mit jedem Kiosk nicht stand, geschweige denn mit anderen Saunaclubs. Zwei verschrumpelte Bockwürste im Aufwärmer und die Reste von etwas, wa wohl vor einem halben Tag mal ein Eintopf war. Dazu kalte Frikadellen und altes Brot. Schlechter gehts wohl kaum noch. Da fragt man sich schon, wo die 60 Euro Eintritt hingehen .

Die Einrichtung wirkt puffig, aus der Zeit gefallen und auch etwas verlebt. So hat man vielleicht vor 50 Jahren mal ein Bordell eingerichtet, für heute ist das nichts mehr. Das Puff-Museum . Die Alibi-Sauna ist sehr klein, war aber immerhin heiß.

So, jetzt zum wichtigsten und heiligsten eines jeden Besuches - das Zimmer, also das was im Zimmer geschieht mein ich natürlich. Zu diesem Zwecke hab ich mir diesmal die Gina angelacht. Optisch find ich sie schon ansprechend und angesprochen hat sie mich ja dann auch. Vom Sevice erhoffte ich mir einiges, da sie ja im Hawaii gelernt hat und dort doch recht gute Kritiken hatte. Jedoch musste ich schnell feststellen, dass sie ihren Service dem Club (und den anderen Damen) angepasst hat. Sie bietet die halbe Stunde zu 60, 70 und 100 Euro an, wobei sie auch gleich durch die Blume andeutet, dass der 60/70 Service scheiße ist. Also blieb mir nichts anderes übrig als den "guten" teuren 100er Service zu nehmen. Tja, und was soll ich sagen, mit so einem Service würde sie im Hawaii keine fünf Minuten mehr "überleben". BJ zwar fest und stark, aber nur in eingeschränkter Form. Sehr kitzlig im Oberkörper auch noch . Bumsen und Doggy war dagegen wirklich gut, sie ist keine Anfängerin, merkt man da ja am schnellsten. Note 3-4. Kein Reinfall, erst recht nicht für Sudfass-Niveaus. Jedoch im Vergleich zu anderen Clubs ausserhalb von München keine Konkurrenz. Doppelt so teuer wie in HW oder ColA, aber der Service nur halb so gut!!!

Fazit: Ohne die Touris könnte der Laden wahrscheinlch nicht überleben. Auf Stammkunden wird deshalb auch nicht viel Wert gelegt. Merkt man vor allem beim Essen und bei den Messepreisen. Die dort tätigen Damen haben sich an den Laden und seine Touri-Kunden angepasst (kann jetzt jeder auslegen wie er will, ich meins auf jeden Fall nicht positiv!). Das (Sud)fass ist für mich übergelaufen. Ich brauch eine Pause, eine lange Pause. Und eine Zehnerkarte von der Konkurrenz...
Antwort erstellen         
Alt  20.02.2019, 20:53   # 311
¡Latinas!
Me gustan todas
 
Benutzerbild von ¡Latinas!
 
Mitglied seit 18. September 2014

Beiträge: 504


¡Latinas! ist offline
Bald ist Bauma und da verdienen sich die Münchner FKK-Clubs dumm und dämlich.
__________________
Moralische Entrüstung besteht in den meisten Fällen aus 2% Moral, 48% Hemmungen und 50% Neid (François de La Rochefoucauld).
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  20.02.2019, 19:55   # 310
frankiemuc
 
Mitglied seit 24. November 2010

Beiträge: 183


frankiemuc ist gerade online
Naja, bei den jetzigen Preisen gibt es kaum noch Argumente für das Sudfass. Im Sunshine ist der Eintritt günstiger (50 statt 60 €), das Zimmer mit Extra ist auch um 10 € günstiger, die Frauen sind hübscher (im Durchschnitt gesehen. Geschmäcker sind verschieden; es gibt immer Ausreißer nach oben oder unten). Das Ambiente gefällt mir auch besser. Also entweder man fährt nach Augsburg oder Ingolstadt, wenn man in München was sucht, bleibt eigentlich nur das Sunshine.
Bin jetzt mal auf die Eröffnung des neuen FKK-Clubs Atlantis (SGR40) und deren Konditionen gespannt...
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  19.02.2019, 11:20   # 309
yossarian
Pareidoliker & Oneironaut
 
Benutzerbild von yossarian
 
Mitglied seit 30. June 2003

Beiträge: 6.672


yossarian ist offline
Kann ich bestätigen

Dank der neuen Preisliste (die eigentlich illegal ist, denn Preise dürfen nicht vorgeschrieben werden) kostet eine halbe Stunde mit gleichem Serviceumfang doppelt so viel wie z.B. im Hawaii, das nun auch nicht gerade ein Aldi-Puff ist. Der Eintritt im Sudfass kostet regulär 60, im Hawaii 69. Dafür ist dort das Essen besser und die Infrastruktur. Allerdings bietet das Sudfass die schönere Innenarchitektur.
Während meiner Anwesenheit von 4 Stunden befanden sich immer deutlich mehr Frauen als Männer im Club, was wohl der neuen Preisstruktur geschuldet ist. Wie sollen die Mädchen da noch was verdienen, wenn sie schon 100 Euro Eintritt zahlen müssen? Dazu kommen noch ihre persönlichen Kosten wie Hotel und Essen.
__________________
Wer glaubt im Besitz der alleinigen Wahrheit zu sein, scheitert am Gelächter der Götter. (frei nach Albert Einstein)
Antwort erstellen         
Alt  19.02.2019, 11:01   # 308
Horse7
 
Mitglied seit 4. January 2019

Beiträge: 3


Horse7 ist offline
So, nun habe ich mir die Sudfass Oase mal angesehen...

Der Club an sich ist recht liebevoll und gemütlich gemacht. Aber das Lineup ist grausam. Jedenfalls war es an diesem Abend so (aber warum soll es an anderen Abenden so viel anders sein?).

Rumänische Landpommeranzen überwiegen. Allesamt gewinnen die keine Schönheitspreise.

Mit Damen dieser optischen Qualität kann man meiner Ansicht nach, wenn man auch nur halbwegs gut aussieht, im Alltag kostenlos schlafen. Und hierfür dann die überhöhten Münchener Preise bezahlen? Nein, danke.
Antwort erstellen         
Alt  18.02.2019, 11:41   # 307
Cheshire_Cat
 
Benutzerbild von Cheshire_Cat
 
Mitglied seit 18. February 2019

Beiträge: 4


Cheshire_Cat ist offline
Diese ganzen scheiß Preiserhöhungen sind das Letzte! Der Service und das ganze drum herum wird dadurch auch nicht besser! Das Essen im Sudfass ist überhaupt nix besonderes! Am schlimmsten ist dieses blöde Rudelbilden der gelangweilten Damen dort! München ist FKK technisch echt am Arsch, darum geh ich auch nicht mehr dort hin! Aber auch die ganzen alternativen bauen immer mehr ab!

Keep smiling
Antwort erstellen         
Alt  17.02.2019, 22:42   # 306
yossarian
Pareidoliker & Oneironaut
 
Benutzerbild von yossarian
 
Mitglied seit 30. June 2003

Beiträge: 6.672


yossarian ist offline
Heute Messepreis 60 statt 30 Eintritt

Da von Freitag bis heute Nachmittag in München die IMOT (Internationale Motorradausstellung) stattfand, sah sich das Sudfass leider gezwungen, den sonst an Sonn- und Montagen üblichen Eintritt von 30 auf 60 zu erhöhen.
__________________
Wer glaubt im Besitz der alleinigen Wahrheit zu sein, scheitert am Gelächter der Götter. (frei nach Albert Einstein)
Antwort erstellen         
Alt  17.02.2019, 17:45   # 305
Aufkleber
 
Benutzerbild von Aufkleber
 
Mitglied seit 30. March 2018

Beiträge: 373


Aufkleber ist offline
Zitat:
Mich schockieren die Preise nicht. Nur 10€ Unterschied zum Sunshine, den einzigen Münchner Club, den ich ernst nehme (obwohl ich auch dorthin nicht mehr gehe). Oder ist es dort auch nochmal teurer geworden?
Im Sunshine 90 Euro und im Sudfass für denselben Service 100 Euro? Täte mich wundern, wenn die Preise so blieben. Manche Frauen gehen oder gingen ja auch in beide Clubs. Ob sich im Moment schon was getan hat, kann ich leider nicht sagen.

Um vom Monetären mal abzulenken: das Lineup ist grade ziemlich gut im Sudfass. Für diesen Club viele Optikgranaten am Start (die aber meist erst abends aufkreuzen). Darunter mit Amanda auch eine süsse Latina, welche das Herz am rechten Fleck und die Rundungen an den richtigen Stellen hat.
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  17.02.2019, 11:07   # 304
Lakandon
 
Mitglied seit 6. October 2014

Beiträge: 197


Lakandon ist offline
Red face 100er CE

Zitat:
Oder anders ausgedrückt: Was z.B. im Hawaii 50 Euro bei den allermeisten Frauen kostet, kostet im Sudfass jetzt generell 100 Euro.
Jetzt sind eigentlich alle Frauen dort darauf aus, die 100er CE zu verkaufen.
Das ist mehr neu in Nürnberg Palmas Venezia auch schon so, auch im Heaven.
Einige wollen dann auch noch ein „kleines“ Dring Geld, für „guten Service“ was oft gar nicht der Fall war.
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  17.02.2019, 06:50   # 303
Prisma
 
Benutzerbild von Prisma
 
Mitglied seit 7. August 2015

Beiträge: 1.276


Prisma ist offline
München halt.

Lasst den Schmarrn doch bleiben.

Die teuerste Stadt Deutschlands, in manchen Rankings Top3 in Europa, was soll man da erwarten?

Mich schockieren die Preise nicht. Nur 10€ Unterschied zum Sunshine, den einzigen Münchner Club, den ich ernst nehme (obwohl ich auch dorthin nicht mehr gehe). Oder ist es dort auch nochmal teurer geworden?
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  17.02.2019, 01:52   # 302
Aufkleber
 
Benutzerbild von Aufkleber
 
Mitglied seit 30. March 2018

Beiträge: 373


Aufkleber ist offline
Post Preise

Ein paar Infos mehr zu den aktuellen Preisen:

Das Ganze ist inzwischen doch recht verwirrend geworden. Es hat fast den Anschein als würden sich die Tarife quasi minütlich ändern .

Im Grund ist es so, dass jede Frau ihre eigenen Preise macht und sich nur an die alte Tarifierung 60/70/80/100 orientiert. Auch die Extras werden sehr flexibel angeboten. Manche Frauen nehmen überhaupt keine 70er CE mehr und wollen stattdessen die 100er. Andere machen noch die alte 70er CE, zusätzlich zur 60er CE und 100er CE. Allerdings ist es so, dass man den "full service" nur bei 100 Euro bekommt. Wenn ich das jetzt richtig aufgefasst habe, dann unterscheidet sich der Service bei der 60er CE und 70er CE nur in einem einzigen Punkt (ihr wisst schon...), und ist ansonsten gleich schlecht. Oder anders ausgedrückt: Was z.B. im Hawaii 50 Euro bei den allermeisten Frauen kostet, kostet im Sudfass jetzt generell 100 Euro.

Es gab ja auch früher schon Frauen im Sudfass, die nur die 100er CE angeboten haben. Doch das waren sehr wenige (und auch nur die absoluten Servicegranaten, wo sich jeder Euro gelohnt hat ). Jetzt sind eigentlich alle Frauen dort darauf aus, die 100er CE zu verkaufen. Die 70er CE ist ganz klar ein Auslaufmodell.

Die 80er CE für das Whirlpool-Zimmer gibts gar nimmer. Kostet jetzt generell 100 Euro pro Halbe.

Die Frauen machen ihre eigenen, individuellen Preise und sind da auch flexibel. Den Gesetzgeber wirds freuen . Für uns Freier besteht halt jetzt das Problem, dass man nicht unbedingt weiss was man bekommt - und was es kostet. Bsp: Wenn ich sie am Busen anfasse, ist das noch in den 70 Euro enthalten, oder muss ich jetzt 100 Euro blechen? Solche Fragen tauchen jetzt verstärkt auf. Na, vielleicht muss sich das auch erst einspielen.
Antwort erstellen         
Alt  11.02.2019, 15:33   # 301
Pongo
 
Mitglied seit 10. November 2001

Beiträge: 186


Pongo ist offline
Hat sich somit erledigt.

Danke für die Info,
hat sich damit für mich ebenfalls erledigt.
Die 30 Minuten Fahrzeit nach Augsburg bzw. Ingolstadt nehme ich dafür gerne in Kauf.

Gruß Pongo
Antwort erstellen         
Alt  10.02.2019, 22:59   # 300
Poker6
 
Benutzerbild von Poker6
 
Mitglied seit 10. February 2011

Beiträge: 408


Poker6 ist offline
Thumbs down Tarife

Der Club hat sich für mich bei dem Tarif 100€ statt 70€ auch erledigt. Dies war der einzige Vorteil gegenüber dem sunshine, dass die "extra" 30 min "nur" 70€ statt 90€ gekostet haben, wenn man mal in München bleiben wollte und nicht in anderen Städten "nur" 50€ die halbe Stunde bezahlen wollte.
Die Zimmer waren zwar meist für 70€ ganz gut, die Optik und Auswahl der Damenriege rechtfertigt aber leider nicht 100€ die 1/2 Stunde.
Der Eintritt So und Mo war auch das Maximale, das ich für den Club ausgeben würde.

Falls sich das Preiskonzept wieder ändern sollte, schreibt es bitte. So kann ich mir nicht vorstellen, dass die früheren Stammkunden weiterhin den Club besuchen oder nur zum Saunieren in den Club gehen.

Wünsche dem Club trotzdem alles Gute!
Antwort erstellen         
Alt  10.02.2019, 21:45   # 299
Rammersdorfer
 
Mitglied seit 14. March 2018

Beiträge: 12


Rammersdorfer ist offline
Post an Muschilecker...

Danke für Deinem Kommentar und Klarstellung - ja dann reiht sich das Sudfass bis auf den Nicht-Messe-Preis-Montag in die Reihe der teuren Münchner Clubs ein. Aber das Colosseum in Augsburg toppt ja noch die Eintrittspreise. Trotzdem bin ich der Meinung, das Sudfass ist gut geführt und nach wie vor blitzsauber.
Das kenn ich auch anders aus dem Pott - die RTCs wie das Ambrosia in Herten - aber die Bräute dort sind auch verkommender...

Bin diese Woche wahrscheinlich im Venezia in Nürnberg am Freitag Abend - solltest du auch da sein, dann welcome. Ansonsten mal PN die Tage!

Ramma damma

Ciao

Rammersdorfer
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  07.02.2019, 18:40   # 298
muschilecker_joe
 
Mitglied seit 20. November 2006

Beiträge: 95


muschilecker_joe ist offline
Tarife Sudfass

Servus Ramersdorfer,

wenn du genau liest siehst du, dass der Standardtarif nach wie vor bei €60.- liegt aber jegliche extras mit €100.- zu Buche schlagen.
Ich brauch keine Miss world und ich gehe auch nicht wegen dem Essen in den FKK-Club, bin ja auch kein Adonis ! Bisher fand ich das Ambiente im Sudfass immer ganz o.k.!
Ich würde mich sehr freuen, Dich mal persönlich kennen zu lernen, schick doch mal ne PN vielleicht kann man sich mal wo verabreden.

Grüße
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  04.02.2019, 16:24   # 297
yossarian
Pareidoliker & Oneironaut
 
Benutzerbild von yossarian
 
Mitglied seit 30. June 2003

Beiträge: 6.672


yossarian ist offline
In der Tat

Zitat:
Wegen dem Essen oder dem Lineup geht doch keiner ins Sudfass.
Allzu viele Kandidatinnen für die Miss World findet man im Sudfass nicht. Da wird man im Sunshine mehr verwöhnt
Auch das Essen schafft es nicht in den Gault-Millau.
__________________
Wer glaubt im Besitz der alleinigen Wahrheit zu sein, scheitert am Gelächter der Götter. (frei nach Albert Einstein)
Antwort erstellen         
Alt  04.02.2019, 14:52   # 296
Rammersdorfer
 
Mitglied seit 14. March 2018

Beiträge: 12


Rammersdorfer ist offline
Question niedrigste Stufe 100 €

Vielen Dank für die Recherche - aber ich kann mir nicht vorstellen, dass die unterste Preiskategorie nun 100 Euronen beträgt... also Standardnummer ohne Extras?
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  29.01.2019, 22:59   # 295
Aufkleber
 
Benutzerbild von Aufkleber
 
Mitglied seit 30. March 2018

Beiträge: 373


Aufkleber ist offline
Preiserhöhung

Aufgeschreckt von den Berichten über eine Preiserhöhung bin ich selbst nochmal kurz rein und hab mich erkundigt. Tatsächlich kostet der frühere 70-Euro-Service jetzt einen "Grünen", also 100 Euro. Diese Erhöhung muss erst in den letzten Wochen passiert sein, denn bei meinem Besuch Ende letzten Jahres galten noch die alten Preise.

Für mich ist das nur ein weiterer Grund um dort nicht mehr hinzugehen. Sozusagen der Tropfen, der das Fass zum Überlaufen gebracht hat. Jetzt gibt es wirklich keinen guten Grund mehr, warum man nicht zur Konkurrenz in die Ludwigshafener gehen sollte. Erst sind die nahen Parkplätze weggefallen durch die vielen Baustellen und jetzt diese Preiserhöhung.

Na, da bin ich ja mal gespannt, wie sich das dort weiterentwickelt. Die neuen Preise sind das perfekte Marketing für die anderen Clubs. Wegen dem Essen oder dem Lineup geht doch keiner ins Sudfass. Sondern weil die Preise im Vergleich zu Sunshine oder Relax noch einigermaßen niedrig waren. Für Münchner Verhältnisse auch. Jetzt fällt dieser Wettbewerbsvorteil weg.

Da kann ich nur sagen: Sunshine, du hast mich wieder...
Antwort erstellen         
Alt  17.01.2019, 07:18   # 294
muschilecker_joe
 
Mitglied seit 20. November 2006

Beiträge: 95


muschilecker_joe ist offline
Extras

Hallo Poker6,

mag von Frau zu Frau verschieden sein, die beiden unten genannten haben nur die Alternative Standard für 60.- oder mit Extra für 100.- angeboten.
Da ist mir ehrlich gesagt der Aufpreis für ein bischen küssen oder lecken fast zu viel....zumal das ja keine Garantie auf innige Zungenküsse etc. ist.
Antwort erstellen         
Alt  16.01.2019, 15:38   # 293
Poker6
 
Benutzerbild von Poker6
 
Mitglied seit 10. February 2011

Beiträge: 408


Poker6 ist offline
Preise

Hallo Mitstreiter,
gibt es die Alternative 70€ statt 60€ pro 30 min noch oder ist dies jetzt auf 100€ gestiegen?
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  16.01.2019, 07:20   # 292
muschilecker_joe
 
Mitglied seit 20. November 2006

Beiträge: 95


muschilecker_joe ist offline
mal wieder Sudfass

Auf Grund der fehlenden Alternativen im Münchner Raum hab ich mir am Montag gedacht, gehst mal wieder ins Sudfass zum Montagsspezial für € 30.-

Geklingelt gegen 13:00, wurde ich nach einiger Zeit auch eingelassen, nachdem ich schon dachte die haben noch zu .......dann an der Kassa der Schock: es ist Baumesse Eintritt heute normal € 60.-

Da ich schon mal da, war bin ich auch geblieben aber gewurmt hat es mich schon!

Im Vergleich zum letzten mal vor über einem Jahr wo ich im Sudfass war, wurden die Duschen und die Sauna neu gemacht, das ist sehr schön geworden, war aber auch absolut nötig.

Zum Lineup: Trotz der frühen Stunde waren schon ca. 10 Mädels anwesend; ich wollte mal sehen ob ich die Dame mit dem großen Kitzler wie von Ramersdorfer beschrieben finded, war aber ohne Namen schwierig. Die Damen waren wie schon hier beschrieben gemischten Alters, vorwiegend aus RO aber auch die Asiatin Alice war da.

Habe mich dann auf Grund ihres freundlichen Lächelns und ihrer hübschen Erscheinung zur Ungarin Brigitta gesetzt und mich sehr nett unterhalten, sie ist denk ich mitte 30 nicht nicht dürr aber auch nicht dick, genau wie ich es mag und hat dunkle lange Haare.
Der anschließende Zimmergang zum Normaltarif war sehr angenehm, wenn auch kein absolutes Highlight mit netter Unterhaltung hinterher.

Nach einem Saunagang wollte ich schon fast wieder nach Hause, da ist mir Rumänin Adriana aufgefallen und ich wollte mich mit ihr noch kurz unterhalten. Auch sie mit schwarzen langen Haaren eher der Typ MILF. Hat mir gleich erzählt wie geil sie schon den ganzen Tag sei und mir durchs Handtuch den kleiner Joe massiert, dem dies auch sehr gut gefiel. Nach ein wenig Smalltalk und gefummel auf der Couch sind wir dann aufs Zimmer und sind einfach nur wild übereinander hergefallen.....sehr geil!

Alles in Allem ein schöner Clubbesuch, den ich bald mal wiederholen werde.
Das Sudfass bietet zwar nicht die Riesenauswahl an Damen aber es ist ein sehr angenehmer Club, lediglich die Unsicherheit, wann der Eintritt nun den reduziert ist und die Aufpreispolitik (für € 60.- gibts nur Sex und Blasen alles andere Kostet € 100/30min) machen die Sache ein wenig unkalkulierbar.
Antwort erstellen         
Alt  14.01.2019, 01:33   # 291
Horse7
 
Mitglied seit 4. January 2019

Beiträge: 3


Horse7 ist offline
Tausend Dank, @Rammersdorfer!

Werde die Augen offen halten.

Traumhaft wäre eine mit großem Kitzler, und schön tättowiertem Körper.

Naja, man kann nicht alles haben.

Liebe Grüße
Horse7
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  13.01.2019, 18:25   # 290
Gemmazimma
A bissl wos geht imma
 
Benutzerbild von Gemmazimma
 
Mitglied seit 26. July 2014

Beiträge: 1.209


Gemmazimma ist gerade online
Zitat:
von Rammersdorfer: ...ich glaube sie kommt aus Konstanza (Rumänien)
Mittlerweile frag ich nur noch, aus welcher Straße in Konstanza das Mädel kommt...
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  13.01.2019, 18:13   # 289
Rammersdorfer
 
Mitglied seit 14. March 2018

Beiträge: 12


Rammersdorfer ist offline
Lightbulb Geiler Kitzler

Hei Horse7,
leider ist mir der Name entfallen, da es einer der üblichen Allerwelts-Künstler-Namen war. Tattoos sind mir keine aufgefallen. Sie hat mehr als schulterlanges dunkles (Rotstich) Haar, die sie aber in diversen Kombinationen trägt. Alter Anfang bis Mitte Dreissig (also angenehmer Alters- und damit Erfahrungsunterschied zu den doch blutjungen Ü21-Hühnern). Man kann sich mit ihr sehr angenehm unterhalten - ich glaube sie kommt aus Konstanza (Rumänien). Und nach dem ersten Ablehnen von Extras kein Nachkobern. Liebt mehr die spielerische Artund hinterher war ich auch nicht tabu für sie, daher noch die 2. Runde mit ihr.
Ich selbst war im Sudfass wegen Swetlana (sehr reife, aber obergeile Russin), die war aber schon im Weihnachtsurlaub. Muss ich nachholen....

Good luck

Rammersdorfer
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  10.01.2019, 08:24   # 288
Horse7
 
Mitglied seit 4. January 2019

Beiträge: 3


Horse7 ist offline
@Rammersdorfer: Die mit dem großen Kitzler klingt ja geil, genau sowas suche ich.

Wie erkenne ich diese DL denn? Hat sie bspw. Tattoos? Und wie alt ist sie, Du schreibst von „reif“?

Herzlichen Dank!
Antwort erstellen         





Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:38 Uhr.



·.¸¸.·´¯`*©* Beschwerden, Zensurwünsche, Drohungen mit und ohne Ultimatum, etc.

·.¸¸.·´¯`*©* Nachricht an Tim den Webmaster (Hilfe, Fragen, Kooperationen)

CLUB-Banner bestellen | FOTO-Banner (für Girls) bestellen | 1:1 Bannertausch | Statistik / Mediadaten

Copyright © 2018 Pizza Diavolo agencia de publicidad, 15th Floor Tower A, Torre de Las Americas, Panama City