HOME TARNKAPPEN-Modus einschalten
 
   Login    Gratis Registrierung           YouWix.com       www.lusthaus.live  

Alle neuen Beiträge    Startseite   
 
  TARNKAPPEN-Modus = AUS   |   EINSCHALTEN                 Translator



LUSTHAUS - Das lustige Erotikforum OHNE Zensur - seit 1997

Escort Girls, Hobbyhuren, Huren, Nutten, Dominas, Bordelle & Erotik Massagen im anonymen Test


   

   

   

Neu!!! 20 € Hawaii-Gutschein für eingeloggte Lusthäusler...

Neu!!! snatchlist.com | redirty.com | gratiszeiger.com | lusthaus.live | LH-Aktien...

LUSTHAUS Live Stream: #couples #paare | #asian | #bigboobs | #anal | #lesbian | #milf | #skinny | #bbw | #smalltits | #german | #bdsm | #newgirls


Wer ist online? Benutzerliste Insiderforen Suchen Alle neuen Beiträge & Berichte       LH Live Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   LUSTHAUS Forum > LUSTHAUS Hurentest (Testberichte) > DEUTSCHLAND - Hurentest Forum > Bayern & Franken > München
  Login / Anmeldung  

Banner bestellen?    Girls | Clubs


7 + 8




   

9

10


11


   

12


13


   
14


15


   
16



17/18


19


   
20


21


   
22


23


   
24


25


   
26


XX


   
XX







Private Initiative 🇺🇦
+49 151 24310969
+49 160 5865570










snatchlist.com















Gratis eBook
für alle Lusthäusler


ebook.lusthaus.com








Buchtipp
für alle Lusthäusler


^ Taschenbuch ^







Banner bestellen?    Girls | Clubs

....



 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt  24.01.2022, 16:40   # 1
ReineGeldsache
 
Mitglied seit 27.12.2017

Beiträge: 8


ReineGeldsache ist offline
Denisa / Denise Haus 7 Helene-Wessel-Bogen 7

Bild - anklicken und vergrößern
00000001.jpg   00000005.jpg   00000002.jpg   00000003.jpg  
Zitat:
Mein Name ist Denise und ich bin extrem
zierlich und biegsam. Ich bin 27 Jahre alt
und ich biete Dir einen ausgefallenen Service
ohne Zeitdruck.

Ich bin wie deine kleine eigene Freundin
- spüre wahre Liebe...
Wenn die Chemie bei uns stimmt ist auch AV
bei mir möglich (aber nur nach Absprache)

Ich biete einen umfangreichen Service
- ruf mich einfach an - ich erfülle fast
alle Wünsche...

Achtung:
ich bin intim-gepierced und schön glatt rasiert.

Ich bin für kurze Zeit in deiner Stadt erreichbar.
Du kannst mich besuchen - natürlich ganz privat und diskret.

Körpergröße: 160 cm
Alter: 27 Jahre
KF: 36
Gewicht: 45 Kilo
Sprachen: englisch, deutsch, spanisch, italienisch

Bitte nur Anrufe mit Nummer


ganz privat & diskret

Services: 69, AV aktiv (bei Dir), AV passiv (bei Ihr), BV / Spanisch, DS aktiv, DS passiv, Französisch, Fußerotik, GV, HE, Massagen, Masturbation

https://www.rotelaterne.de/denise_top_service
Servus Gemeinde,
wie schon in dem Vanessa-Thread angekündigt stand bei mir das kleine Blondchen Denise (Oder manchmal auch Denisa geschrieben) ganz weit oben auf der To-Do Liste. Stand anstatt stehen, weil ichs kurz vor letztem Wochenende dann doch mal zu ihr geschafft hab. Wie es war? Eigentlich ganz gut und unter Umständen eine Wiederholung wert, warum erfahrt ihr jetzt mal wieder kurz und knapp (Ach machen wir uns nix vor, der Post wird eh wieder ewig lang).

Zur Anbahnung: Freitag Abend hätte ich eigentlich einen privaten Termin gehabt, der sich dann aber verzögert hat. Um die Wartezeit zu überbrücken dachte ich mir, wo geht die Zeit am schnellsten rum? Freilich, beim frönen der Lust des Fleisches. Aber nicht, weil ich Überficker da stundenlang reinorgel, sondern weil mit hin und Rückfahrt in den Münchner Norden schonmal 1,5 Stunden beim Deife sind... 😂 + 15 Minuten Spaß und 15 Minuten schüchternes rumdrucksen im Gang sollte ich die Zeit bis zum Termin eigentlich laut Kalkulation leicht überbrückt haben. Allerdings wurde mir dieser Zeitdruck dann auch ein bissl zum Verhängnis, aber immer der Reihe nach.

Angekommen circa 22:00 im HWB und erstaunlicherweise relativ tote Hose aufm Parkplatz. Ganz ohne Erwartungen und in Stein gemeißeltes Ziel erstmal rein und dem Türsteher bzw. Sesselsitzer meinen Passierschein unter die Nase gehalten, dieses Mal hat er glaub ich nicht mal gescannt, vielleicht kennt er mich ja mittlerweile. Ich bin dann hoch und wollte eigentlich aufgrund der ganz passablen Berichte mal die asiatische Küche probieren, aber leider hat Candy auch nach zweimaligem Klingeln nicht aufgemacht. Nächster Weg führte dann in den Pferdestall, weil da ja auch noch die Sonja auf meiner Liste steht. Da standen dann aber tatsächlich schon zwei Mitstecher Schlange, das war mir dann auch irgendwie zu blöd. Noch dazu hats ja bissl pressiert. Dann dachte ich mir komm, dann gehst mal zur Denisa, die hat mich ja eh schon irgendwie angetörnt. Dieses Mal war sie aber nicht wie sonst immer im 1. Stock, sondern unten in diesem Laufhausbereich, Türe verschlossen aber Licht grün. Naja dann mal klingeln und ab geht die Post.

Nach etwas gerumpel ging dann auch die Tür auf und Denisa macht mir in einem Snoopy Schlafanzug (Oder irgendwie sowas in die Richtung) die Tür auf. Hab freundlich Grüß Gott gesagt und gefragt ob sie Zeit hat, wurde dann auch direkt hereingebeten. Drin sind mir erstmal 2 Sachen aufgefallen. Erstens hats in der Bude bestimmt 40° weil die so einen überdimensionierten Heizlüfter aufgestellt hat, dass es mir beim eintreten fast die Augenbrauen abgesengt hätt. Fand ich jetzt ned schlimm aber hab ned damit gerechnet. Zweitens, sie gibt zwar im Profil 27 Jahre an, aber des kann sie ihrem Frisör erzählen. Bei näherem Betrachten war dann das Antlitz doch ein bissl faltiger, aber ich find man sieht das auch auf den Fotos, also mit 27 rechnet da eh keiner. Ich würd leicht mal 10-20 drauf schlagen dann kommen wir der Sache bedeutend näher. In Verbindung mit einer ziemlich rauen und rauchigen Stimme kamen dann auch kurz mal ganz leichte Cracknuttenvibes auf, was aber relativ schnell verflogen ist, weil sie eigentlich eine sehr sehr süße Person ist.

Also genug Gelaber, jetzt die Hardfacts: Sie frägt mich wie lang ich bleiben will, ich sag ja nur so 15 Minuten und sie "ok." Hab dann meinen 50er aufm Tisch platziert, wird wohl schon so gepasst haben. Dann klassischer Laufhausablauf leider, also sie hat mir gesagt ich soll meine Klamotten auf den Stuhl legen während Sie sich aus ihrem Schlafanzug geschält hat. Im Nachhinein ärgert mich das ein bissl, weil ich sie in dem Fetzen gern noch n bissl befummelt hätte, aber mei, es war halt wenig Zeit da. Der Körper ist übrigends richtig richtig scharf. Kein Gramm Fett dran und wie man hier im Forum so schön sagt "Skinny ohne abgemagert zu wirken." Also wirklich keinerlei Anzeichen von Unterernährung oder so, sondern einfach ein super graziler Körperbau. Ich mein allein schon die Füße, was soll des sein? Schuhgröße 25? Wahnsinn, also wer drauf steht Volltreffer. Hupen sind bissl traurig in Bezug auf Form und Volumen, aber lassen sich dafür super geschmeidig kneten. Sie setzt sich aufs Bett, deutet mir an, dass ich mich neben sie legen soll, gummiert den schlaffen Rüssel auf und fängt mit dem Gebläse an. War ok.
Beim darauffolgenden Erkunden ihres Körpers mit meiner Hand sind mir erneut zwei Sachen aufgefallen. Erstens, trotz ihres Alters hat diese Dame glaube ich die weichste Haut die ich je im Leben gespürt hab. Also man sagt ja oft "ihre haut war so samtweich" bla bla, aber bei ihr war des wirklich der pure Wahnsinn. Wie so ne Marmorküchenplatte nur in warm und elastisch 😂 ich weiß des is ein sehr merkwürdiger Vergleich, aber keine Ahnung wie ichs sonst beschreiben soll. Also wirklich echt geil. Das zweite war, dass natürlich aufgrund des Frotteeschlafanzuges in Kombination mit dem 5000 Megawatt Heizstrahler die Alte ne Körpertemperatur von ungefähr 500°C gehabt hat und ich mich gefühlt hab als würd n glühendes Auspuffrohr neben mir im Bett liegen. Als ich ihr dann das erste mal zwischen die Schenkel gegriffen hab ist mir auch gleich ein "Fuck , bist du heiss" rausgerutscht, worauf sie herzhaft lachen musste und sich "entschuldigt" hat, weil sie seit Stunden schon ihre Serie schaut und kein Kunde gekommen is. Mei, da ist es natürlich verständlich dass der Garpunkt irgendwann überschritten is, ich fands auch ehrlich gesagt wieder ziemlich geil.
Durch das passive vorglühen der Zündkerze musste sie dann auch nur kurz anblasen um mich untenrum auf Betriebstemperatur zu bringen und ich musste sie erst mal bremsen damits mir ned den Kühlerthermostat zerreist, dann hat sie mich angeschaut und gefragt "gleich ficken??" und ich "ja jetzt aber schnell!!" und wir mussten beide wieder lachen. Ich hätte gerne noch mit ihr rumgeblödelt, gefummelt und was weiß ich nicht alles, aber ich hatte ja wie gesagt meinen Termin noch im Hinterkopf. Beim Verkehr in meiner liebsten Blümchensexstellung hat sie sich auch mit ihrem kleinen, scharfen Körper fleißig um mich rumgewickelt und auch von sich aus ein paar Körperküsse verteilt. Eingelullt von diesem glühend heißen, gertenschlanken und aalglattem Körper in Kombination mit ihrer Zunge an meinem Hals war dann klar, dass des nicht lang gut geht, ich wollt eigentlich noch Bremsen aber hab gemerkt der Entsaftungsprozess ist nich mehr aufzuhalten, mit letzter Kraft hab ich ihr dann noch an die Titte gelangt und bin sogleich feierlich zum Abschuss gekommen.
Sie ließ mich ganz gemütlich auszucken und hat auch sonst keinen Stress gemacht. Als ich dann mein Glied wieder an die frische Luft gezogen hab, war auch in dem Kondom fast nix drin. Einerseits weil ich glaub ich durch den Terminstress nicht ganz bei der Sache war, andererseits ist das bei der Raumtemperatur vermutlich sowieso direkt verdampft. Ich meinte dann zu ihr, dass sie immerhin nen guten Stundenlohn dadurch hat, worauf sie wieder gelacht hat und mir ein Backenbussi gegeben hat. Sie meinte dann noch sie schaut jetzt ihre Sendung weiter und heute wird eh nicht mehr viel passieren. Ich hab mich nett bedankt, bussi links bussi rechts und bin dann wieder hinaus in den tristen Alltag. Der Türsitzer hat mich noch gefragt wies war, ich meinte wahrheitsgemäßt dass es irgendwie nicht hinhauen wollte, dann wollte mir der doch ernsthaft noch Viagra verschachern 😂 Nein, Danke

Also Fazit: So wie man nicht hungrig zum Einkaufen gehen sollte, sollte man auch nicht ohne Zeit zum pimpern fahren, auch nicht für die kurze Entsaftung. Denisa ist zwar deutlich älter wie in ihrem Profil angegeben, aber trotzdem finde ich sie ganz hübsch und vorallem ist die Figur für Skinny-Fans der absolute Wahnsinn. Des hat mich ja auf ihren Fotos schon gereizt und in der Realität wars noch viel schärfer. In Kombination mit der Temperatur und ihrem extrem niedrigen Rauheitskoeffizienten kann ich den Körper wirklich wärmstens weiter empfehlen. Der Service war am Anfang etwas steril, aber hätte ich mehr Zeit mitgebracht und das ganze nicht so hektisch abgespult wäre glaube ich ein ganz geiles Erlebnis draus geworden. Ich kann mir sogar vorstellen, dass ich problemlos noch ne Stunde hätte liegen bleiben können ohne was zu zahlen, weil wir eigentlich nen guten Draht hatte und sie es ganz angenehm fand nicht durchgenagelt zu werden wie von 30 Russen. Hätte ich auch wirklich gern gemacht weil dieer Körper es verdient ausgiebiger erkundet zu werden. Vielleicht gehen sogar Küsse mit ihr, ich weiß es nicht. Wiederholungsfaktor? Gegeben, zwar nicht Prio eins, aber auf alle Fälle würde ich gern nochmal zu ihr. Allein schon wegen dem genialen Schlafanzug 😂

Der Vollständigkeithalber noch die Telefonnummer, aber für anrufen/schreiben bin ich den HWB Mädels ganz ehrlich gesagt einfach zu faul. Viel Spaß und gut Stich.

0178/2481208
0178-2481208
01782481208
+491782481208
__________________

Das beste, was dem Forum die letzten 5 Jahre passiert ist. Großartig, ehrlich, informativ, unterhaltsam, weiter so!
Antwort erstellen          Mit Zitat antworten


NEU: Schau den Girls beim FICKEN zu... KOSTENLOS... LIVE...

www.lusthaus.live

w w w . l u s t h a u s . l i v e


KOMMENTARE und ANTWORTEN dazu...
Alt  15.06.2022, 16:06   # 15
Stutenreiter
 
Mitglied seit 10.12.2009

Beiträge: 100


Stutenreiter ist offline
War nun auch da

So, heute morgen vor der Arbeit bin ich um viertel nach acht mal durch den HWB gekraxelt, weil der Druck es verlangte. Um die Uhrzeit sind eigentlich immer nur die ungarischen Mädels anzutreffen, die aber seit einiger Zeit wohl woanders Geld verdienen oder auch nicht... Aber ich wusste aus der Vergangenheit, dass Denisa morgens immer schon vor dem Zimmer sitzt oder es offen hat. So war es auch heute Morgen.
Sie begrüßte mich freundlich in einem kurzen Pyjama, völlig ungeschminkt und mit Kippe im Mund und meinte, dass um die Uhrzeit noch niemand außer ihr arbeiten würde. Denisa erwähnte, dass sie nachts nicht arbeitet und daher morgens früh anfängt. Da ich noch einmal durchschauen wollte, sagte ich ihr das, war aber 1 Minute später wieder da und ging mit rein. Es klingelte direkt das Handy. Sie ging ran und quatschte kurz auf rumänisch mit jemandem. Ich hatte schon Sorge, dass das nun so weitergehen könnte, passierte aber zum Glück nicht...

Im Zimmer ist es generell sauber, aber sehr voll gestellt. Sie schläft auch dort und ist wohl schon seit 2 Jahren im HWB, wobei ich mich erinnere, sie vor einigen Wochen mal vor einem anderen Zimmer gesehen zu haben. Ihr Stammzimmer ist aber schräg gegenüber von Ryanna im 1. OG.

Kurz das geschäftliche geklärt, ich wollte eine halbe Stunde investieren, also 100430. Ich legte ab und ging mich kurz grob waschen. Sie bat mich, auf dem Bett Platz zu nehmen, während sie kurz unter die Dusche ging. War lustig anzusehen, da die Dusche gegenüber des Bettes mit Vorhang ist und sie sich hockend bei geöffnetem Duschvohang untenrum wusch.

Der Akt begann mit einem anständigen und ausdauerndem Gebläse, natürlich bayernkonform. Währenddessen streichelte ich sie, Denisa ist wirklich sehr zierlich und hat sehr weiche und glatte Haut! Wechsel in die 69 und am Piercing und vorbeigeleckt und ZA erkundet. Nach einer Weile habe ich sie in der Missio weiterbeglückt. Sehr gut fand ich, dass sie kein gekünsteltes Gestöhne von sich gab und nur leise vor sich hin "atmete". Auf 1000 Stellungswechsel hatte ich in der Früh keinen Bock und habe dann irgendwann den Konti gefüllt. Nach Säuberung ihrerseits und etwas ST und einem Abschiedskuss auf den Mund war ich nach knapp 30 Minuten wieder draußen und fuhr in die Arbeit.

Was soll ich sagen... Es war eine solide Nummer, ihr Gebläse ist ganz gut, während des Akts geht sie gut mit. Sie lässt Nähe zu, ZK habe ich nicht probiert, sie gibt es glaub ich bei RL auch nicht an. Würde es beim nächsten Mal probieren wollen, weil ich das lieber mag. Generell würde ich beim nächsten Mal auch nur nen Fuffi investieren, das reicht. Dusche wurde nicht angeboten, ich wollte aber kurz ins Bad. Getränk wurde nicht angeboten, und wie Pete202 schrieb, war es auch keine Hochzeitsnacht. Es war für mich Sex mit einer Durchschnittsfrau. Die 38 kommen hin, für Ü40 ist die Haut noch zu glatt. Die Titties hängen schon, ist aber alles sehr natürlich.

Witzige Anekdote noch, kurz bevor ich ging, nahm sie eine Jeans vom Trockner. Ich schaute ungläubig und frage, von wem die denn sei, weil sie echt aussaht, wie von einem Kind. Sie meinte, das sei ihre, Größe 34 und sie kauft meist Kinderjeans. Für mich sah die Jeans eher nach ner 32 aus, aber gut.

Wiederholungsgefahr besteht durchaus zu 80%, wobei sie mit vielen mir bekannten Damen nicht mithalten kann, z. B. Ryanna oder Tanja im gleichen Haus, die für das Geld wesentlich mehr bieten. Sofern sie denn gerade anwesend bzw. frei sind. Und um die Uhrzeit sind außer den ungarischen 3 Mädels auch wenige anzutreffen. Kann man also mal hingehen.
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  29.04.2022, 08:03   # 14
Supermoon
 
Mitglied seit 30.11.2020

Beiträge: 12


Supermoon ist gerade online
Immer online

Ich hatte Denisa diese Woche besucht, ausgemacht war 1 stunde für 150 Euro.
Sie ist sicherlich eine ganz Nette und ist auch um den Kunden bemüht.
Es ging gleich mit schmusen und küssen los, mit gleichzeitigem ausziehen.
Dann ging's aufs Bett, ihr Handy ging auch mit, ich bat sie es auf lautlos zu stellen, da mich das ansonsten ganz nervös macht
Wir kümmerten uns intensiv um uns, irgendwann fing ihr Handy an zu brummen, ich fragte was das jetzt soll,* da sie sofort drauf los tippte und angeblich ihrer Tochter schrieb. Ich sagte ihr,* dass mich das nervt , sie meinte wieso, war doch nur ganz kurz. Das sie das doch bitte nach unserer stunde auch erledigen könnte,* sah sie anders.
Wir spielten weiter, 10 Minuten später wurde sie angerufen und musste auch sofort ans Telefon gehen. Ich stand dann auf zog mich an, nahm einen Teil des Geldes zurück, meine Stimmung war total versaut und verließ ihr Zimmer.
Andere hatten da wohl mehr Glück, wenn ihr Handy kurze Zeit mal ruhig war.
Etwas später hat sich per Whatsapp entschuldigt, für mich kann das aber keine Wiederholung mehr werden
Antwort erstellen         
Alt  28.04.2022, 18:30   # 13
Pete202
Weil es Spaß macht
 
Mitglied seit 15.01.2020

Beiträge: 142


Pete202 ist offline
Sie ist korrekt

Also ich will keinem zu Nahe treten aber bei Denisa hatte ich noch nie Probleme, sie ist sauber und korrekt, läßt Nähe zu, ihr Zimmer ist immer sauber, für 50 waren es immer mindestens 20 Minuten, für was die 30 € da waren, weiß ich nicht den französisch gibt es auch bei den 50 €. Das Piercing hat auch nie gestört.
Auf jeden Fall wird man bei ihr nicht verarscht, gut das es für das Geld keine Hochzeitsnacht gibt sollte klar sein.
Ach ja, sie ist 38.
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  28.04.2022, 13:57   # 12
Stutenreiter
 
Mitglied seit 10.12.2009

Beiträge: 100


Stutenreiter ist offline
@reineGeldsache: Toller Bericht, habe mich ebenfalls köstlich amüsiert.

Denise oder Denisa ist ja mittlerweile schon seit einigen Monaten Dauergast dort, gefühlt bestimmt seit Oktober oder so. Bin eigentlich immer zu meinen Stammis im HWB7 gegangen, ein paar Male habe ich sie auch live gesehen, natürlich wollte sie mich immer reinbitten. Bisher habe ich es mir mit "nein danke, beim nächsten Mal" verkniffen. Das Alter im Vorbeigehen hatte ich bisher immer so auf 35 bis 40 geschätzt, max. 42. Naja, werde wohl demnächst auch mal nen Fuffi investieren und sie "austesten"
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  24.04.2022, 09:01   # 11
Pongo
 
Mitglied seit 10.11.2001

Beiträge: 231


Pongo ist offline
Na ja, allenfalls guter Durchschnitt

Hallo,
war jetzt letzte Woche ebenfalls bei Denise.
Hab zunächst 50€ für 15 Minuten gebucht und dann nochmals 30€ fürdraufgelegt.
Also insgesamt 80€ für ca. 15 Minuten.
Vom Preis- Leistungsverhältnis gibt´s da wesentlich besseres.
Was positiv zu erwähnen ist, dass sie das Geld nicht im voraus kassier, wie sonst so üblich, sondern erst beim gehen bezahlt wird.
Ist zwar unterm Strich egal, schafft aber irgendwie Vertrauen. Ich fands auf jeden Fall gut.
Die Aktion an und für sich war sehr routiniert und eher Standard, obwohl sich Denise durchaus bemüht.
Mann merkt ihr halt einfach die Routine an und das es für sie reine Joberfüllung ist.
Da gibt´s durchaus besseres.
Vom Alter und Aussehen wie beschrieben, ich schätz so ca. 45-48 und hat eine tolle schlanke Figur mit geilen Hängetitten. Fand ich richtig toll.
Was mich eher abtörnt war ihr Intimpiercing. Für mich nur störend.
Ansonsten für ein Laufhaus durchaus akzeptabel aber natürlich nicht mit Wohnungspuff oder FKK Club zu vergleichen.
Gruß Pongo
Antwort erstellen         
Alt  16.03.2022, 19:39   # 10
Pete202
Weil es Spaß macht
 
Mitglied seit 15.01.2020

Beiträge: 142


Pete202 ist offline
Thumbs up Denise

Nun, um zufrieden zu sein und sein Geld nicht zu verbrennen geh ich dann lieber da hin wo ich weiß was ich für mein Geld bekomme.
Denise ist jeden Cent wert.🍀🍀👍
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  01.02.2022, 15:34   # 9
massagehase
 
Benutzerbild von massagehase
 
Mitglied seit 10.03.2020

Beiträge: 80


massagehase ist offline
Post So ein geiler Bericht

Danke und Applaus, ich habe mich köstlich amüsiert und informiert gefühlt.
Selten so was geiles gelesen !!
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  30.01.2022, 21:30   # 8
Pete202
Weil es Spaß macht
 
Mitglied seit 15.01.2020

Beiträge: 142


Pete202 ist offline
Denisa und HWB7

War heute auf dem Weg und nach den guten Berichten, dachte ich mir ich schau mal vorbei ob sie frei ist.
Ich war schon lange nicht mehr in der HWB7, da hat sich ja einiges getan, sehr freundliche Security und schaut alles sehr neu renoviert aus, da hat einer die Zeit genutzt, super top 👍.
Ja und ihre Türe war offen, sehr freundlich und sieht auch so aus wie auf den Bildern.
Kurz frischgemacht und zu ihr aufs Bett.
Also wenn ich diesen Service in einem Club bekommen würde, dann wäre das top. Sie weiß wie es geht, ihre Fingernägel setzt sie gut ein, es waren einfach schöne 20 Minuten für 50 €, die waren es wert.
Ich weiß jetzt wo es passt und sauber ist, bei Denisa.
Antwort erstellen         
Alt  27.01.2022, 11:03   # 7
ReineGeldsache
 
Mitglied seit 27.12.2017

Beiträge: 8


ReineGeldsache ist offline
Zitat:
Mein damaliges Fazit: Solider Service aber weit von Clubstandard entfernt, da hört man so einige Neins von ihr.
Für den HWB7 ist sie vermutlich aber sogar ein kleines Highlight. Für Fans von reifen Damen ist sie schon eine gewisse Empfehlung.
Also das kann ich auf alle Fälle so unterschreiben. Nur bei dem Alter werden wir uns nicht ganz einig Gut, ich bin voll bei euch mit +20 ist vielleicht zuviel, also auf die 50 wird sie noch nicht zugehen, aber ich würde fast wetten, dass sie einen 4er davor stehen hat. Vielleicht liegt das aber auch nur an der Berufsgruppe, da hat man im selben Alter einfach deutlich mehr Kilometer drauf und dadurch auch größere Verschleisserscheinungen

@at-heime1
Ja das dachte ich mir auch, bin jedes mal an ihr vorbeigekommen, aber irgendwie hats nie geklappt. Daher freuts mich, dass hier einige auch ihre Erfahrungen teilen Zum Schmetterling kann ich dir aber leider nichts sagen, da hab ich nicht so drauf geachtet
__________________
Das beste, was dem Forum die letzten 5 Jahre passiert ist. Großartig, ehrlich, informativ, unterhaltsam, weiter so!
Antwort erstellen         
Alt  26.01.2022, 14:56   # 6
ssuunnyybbooyy
Jäger & Sammler
 
Benutzerbild von ssuunnyybbooyy
 
Mitglied seit 05.01.2008

Beiträge: 2.971


ssuunnyybbooyy ist offline
Sie war vormals im FKK Atlantis im Stahlgruberring

Zitat:
Wie sieht denn Ihre Pussy aus?
Hat Sie einen großen Schmetterling?
Wenn ich mich richtig entsinne, dann hat sie einen sehr großen, flatternden Schmetterling. Bin mir da aber nicht zu 100% sicher, ist schon 2 Jahre her.
Zitat:
Sie gibt zwar im Profil 27 Jahre an. Ich würd leicht mal 10-20 drauf schlagen dann kommen wir der Sache bedeutend näher.
Das Mädel ist schon etwas reifer, aber +20 das sicher noch nicht. Die untere Grenze seiner Range, also +10 kommt in etwa hin, denke ich.
Schlanker Body, schmale Taille und ein breites Becken, eine attraktive MILF. Die kleinen/mittelgroßen, schlaffen Hängetitten darf man auch schön abgreifen, mir haben die gefallen. Geschmackssache würde ich sagen.

Denisa ist jetzt nicht unbedingt die große Service Granate á la Saunaclub, eher eine nette Minimalistin mit solidem und regelkonformem Service. Sie kommuniziert geschickt und kann Männer mit ihrer Erfahrung einwickeln.
Mein damaliges Fazit: Solider Service aber weit von Clubstandard entfernt, da hört man so einige Neins von ihr.
Für den HWB7 ist sie vermutlich aber sogar ein kleines Highlight. Für Fans von reifen Damen ist sie schon eine gewisse Empfehlung.
__________________
.
Mit den besten Grüßen vom Sonnenjungen.
------------------------------------------------------------------
Sympathie bedeutet, in die Gefühle eines Anderen einzutreten und sie so nachzufühlen, als wären sie unsere eigenen.
(Alexander Bain)

Antwort erstellen         
Alt  26.01.2022, 09:58   # 5
at-heime1
 
Mitglied seit 30.04.2020

Beiträge: 6


at-heime1 ist offline
Schön Berichte über Sie zu lesen!

Hab auch schon das ein oder andere Mal mit Ihr geplaudert aber dann schlussendlich immer bei einer anderen eingelocht

Wie sieht denn Ihre Pussy aus?
Hat Sie einen großen Schmetterling?
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  26.01.2022, 01:53   # 4
Old B
 
Mitglied seit 09.01.2022

Beiträge: 8


Old B ist offline
mehr als "ganz okay"

Also erst einmal ein Dankeschön an "ReineGeldsache". Das hat mich neigierig gemacht und mich zu Denise geführt. Sie ist eine wirklich Liebe und aktuell wohl durch ihre familiäre Situation etwas gestresst.

Zitat:
also mit 27 rechnet da eh keiner. Ich würd leicht mal 10-20 drauf schlagen
Klar machen sich die Damen meistens jünger, oft sogar sehr viel jünger. Aber 20 Jahre draufschlagen würde ja bis zu 47 bedeuten und das wird ihr wirklich nicht gerecht. Sie hat kleine Brüste, die an Form vermissen lassen und von der Schwerkraft beeinflusst sind, aber das ist jetzt nicht zwingend ein Merkmal für höheres Alter.

An der Tür listet Sie mir auf meine Nachfrage ihre Speisekarte auf. Kosten 50. Die Nachfrage nach 69 wird bejaht. Über Zeit wird gar nicht geredet. Nicht die übliche Frage "Wie lange möchtest Du bleiben?". Also ab in die gute Stube.

Nach dem Entkleiden Abtasten und Kennenlernen im Stehen. Zarte Haut, nettes Wesen, liebevoller Blick. Das Handy gibt Töne von sich. Familie, entschuldigt sie, geht ran und tippt fleißig Nachrichten. Dann wendet sie sich wieder mir zu. Weiter geht's im Liegen. Abtasten, Streicheln, Körper erkunden. Sie bietet mir ihre kleinen Brüste zum Saugen an.

Dann in die 69 und ausgiebig gegenseitiges Verwöhnen. Sie bläst sehr angenehm, zwischendrin auch mit Handeinsatz, was durchaus positiv ist. Ich verwöhne derweil ausgiebig ihre Muschi. Ein süßer kleiner Hintern. ZA scheint sie zu genießen. Was mich ein wenig stört ist das doch etwas groß geratene Intim-Piercing. Es vergeht eine ganze Weile und ich denke schon, das wird jetzt aber kein Quickie. Irgendwann - bevor ich versehentlich zu früh komme - mache ich dann selbst den Vorschlag, dass jetzt ficken an der Reihe wäre.

Während wir also de Position wechseln surrt laufend ihr Handy. Sie bittet um Entschuldigung: Familie. Okay denke ich mir, krabble noch mal nach unten und verwöhne sie weiter oral, während Sie dringende familiäre Nachrichten erledigt. Sie schmeckt ausgesprochen gut, lässt sich wunderbar lecken und ehrlich: es macht mir gar nichts aus, dass auf diese Weise die Zeit verlängert wird.

Nachdem die Nachrichten erledigt sind, bittet sie zum einlochen. Sie spreizt die Beine, legt sie sanft um mich und übt, während ich gleichmäßig bis zum Anschlag einloche, ebenso gleichmäßig Druck mit ihren Füßen auf meinen Hintern aus. Wir finden schnell in einen gemeinsamen Rythmus. Ich will gar nicht erst in eine andere Position wechseln und bringe es zu Ende. Sie lässt mich sodann noch auszucken.

Nach der Reinigung unterhalten wir uns noch. Sie erläutert mir ihre aktuellen Sorgen, von denen ich hier nicht berichten werde. Eines jedoch will ich klar stellen:
Zitat:
... kamen dann auch kurz mal ganz leichte Cracknuttenvibes auf ...
Ganz sicher nicht. Sie raucht, das ja. Aber auch nicht mehr. Auch wenn sie aktuell gestresst ist und tatsächlich sehr skinny daherkommt.

Ich jedenfalls habe ein äußerst freundliches und nettes Mädel kennengelernt, das sich um den Gast bemüht. Die Zeit wurde sehr großzügig überschritten. Sie verabschiedete mich mit den Worten "Bis zum nächsten Mal". Da leg ich dann gleich fairer Weise den Hunderter auf den Tisch. Behandelt sie gut!

So long.
Old B
Antwort erstellen         
Alt  25.01.2022, 19:58   # 3
Muniquer
 
Mitglied seit 30.05.2014

Beiträge: 164


Muniquer ist offline
Cool Ganz okay

Servus. Ich war kürzlich auch bei Denise/Denisa. Kann dem Hauptbericht bzw. dessen Fazit im Großen und Ganzen zustimmen.

Meiner Bitte, tief zu blasen, kam sie nach. Durfte ihren Kopf auch etwas runter drücken. Ansonsten Missio & Doggy gehabt, bei beiden Stellungen hat sie gut mit gemacht. Sie lässt sich auch, wie schon erwähnt, überall anfassen, alles ohne Zickereien. Habe mit ihr auch ein wenig Trash Talk geführt, sogar während des Sex, das ist positiv in Erinnerung geblieben, weil doch recht außergewöhnlich lustig und nett.

War für die Standardnummer 15/50 bei ihr und würde sagen, dass sich der Fuffi durchaus rentiert hat. Kann mir vorstellen, dass man es nicht bereut, auch mal mehr zu investieren.

Empfehlung: ja, sie leistet m.E. nach leicht über HWB7-Laufhaus-Niveau
Wiederholung: ja, bleibe aber bei 15/50

Ciao & Viel Spaß
Antwort erstellen         
Alt  24.01.2022, 19:44   # 2
Gemmazimma
A bissl wos geht imma
 
Benutzerbild von Gemmazimma
 
Mitglied seit 26.07.2014

Beiträge: 2.088


Gemmazimma ist offline
Nominiert im Best of DANKE Kollege - Bitte mehr davon !!!
Antwort erstellen         
Danke von


NEU: Schau den Girls beim FICKEN zu... KOSTENLOS... LIVE...

www.lusthaus.live

w w w . l u s t h a u s . l i v e




Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 18:29 Uhr.



·.¸¸.·´¯`*©* Beschwerden, Zensurwünsche, Drohungen mit und ohne Ultimatum, etc.

·.¸¸.·´¯`*©* Support (Hilfe, Fragen, Kooperationen, etc.)


LUSTHAUS Shop       www.lusthaus.shop

LUSTHAUS Bannerwerbung bestellen | LUSTHAUS Gutscheine bestellen | LUSTHAUS Aktien kaufen

Copyright © 1997-2022 LUSTHAUS Stiftung Hurentest seit 1997, 15th Floor Tower A, Torre de Las Americas, Panama City

008