HOMEHOME
 
   Login    Gratis Registrierung   

Alle neuen Beiträge    Startseite   
 
Translator


LUSTHAUS - Das Forum. Für richtige Männer. Und echte Frauen.
 Das lustige Sexforum, Erotikforum, Hurenforum OHNE Zensur

            


   
Neu!!! snatchlist.com (Girl-Verzeichnis) | gratiszeiger.com (Sexkontakte) | youwix.com (Jugendverbot!)


+++ Das LUSTHAUS-Buch: Warum Männer wirklich fremdgehen........ +++ JETZT DOWNLOADEN +++


Wer ist online? Benutzerliste Insiderforen Suchen Alle neuen Beiträge & Berichte       Off-Topic Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   LUSTHAUS Forum > Hurenforen > HURENFORUM Deutschland > HUREN in Bayern (Berichte)
  Login / Anmeldung  



Banner bestellen










SB







SB





FW1


FW2


FW3


FW4


FW5


nightout
^^^ Neu!!! ^^^




+ + + SEX & PORN + + +





Gratis Zeiger
KOSTENLOS INSERIEREN
***** NEU !!! *****







Banner bestellen

.



 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt  11.12.2017, 18:29   # 1
Liebeskasperle
 
Benutzerbild von Liebeskasperle
 
Mitglied seit 2. August 2017

Beiträge: 70


Liebeskasperle ist offline
Marianne - ab 19.5. in Landshut

Bild - anklicken und vergrößern
00000001.jpg   00000003.jpg   00000004.jpg   00000007.jpg   00000005.jpg  

Marianne
Zitat:
Für Anspruchsvolle, bei denen Sxx im Kopf beginnt! Für mich hat es einen besonderen Reiz, meine Lust auch im Paysxx-Bereich auszuleben und dabei stets Neues zu erproben. Mein Service ist sehr verschmust und wird von mir mit voller Leidenschaft durchlebt. Ich genieße den Sxx in fast allen
Variationen und beherrsche die Liebeskunst wie kaum eine andere.

Bei mir kannst Du Deine Fantasien ausleben und alles mit mir besprechen, damit unser Erlebnis unvergesslich wird! Bin kontaktfreudig, aufgeschlossen und flexibel!
Bitte keine Anrufe mit unterdrückten Nummer!
Mache auch Hotelbesuche! (Keine Hausbesuche)

Alter: 30, Größe: 175cm, Oberweite: 80C, Konfektion: 36, Gewicht: 58kg, Haare: blond, Augenfarbe: blau, Schuhgröße: 39, Intim: teilrasiert, Typ: osteuropäisch, Sprachen: Deutsch, Englisch
Specials: Hotelbesuche, Langzeitservice, Nylon- und Strumpferotik, High-Heels, Dessous-Liebhaberin, Body-to-Body-Massage, Ganzkörper-Massage, Intim-Massage, Prostata-Massage
Leicht dominante Bizarr-Spiele, Fetisch-Spiele
Anfänger willkommen!
Service: 69, AV aktiv (bei Dir), AV passiv (bei Ihr), BV / Spanisch, DS aktiv, DS passiv, DT, Fingerspiele aktiv, Fingerspiele passiv, Französisch, FS, Fußerotik, GB, GF6, GV, Hotelbesuche, KB, Küssen, Massagen, Rollenspiele, Verbalerotik, ZK


0152-58175815

München
Bayern
DE - Deutschland
Marianne war letztens mal in Rosenheim. Da ist sie mir knapp entgangen. Schön Bilder, leckere Maus.
Kann jemand den Herren exp_80 aus Österreich bestätigen? Eine Zweitmeinung wäre super. Wenn nicht werde ich selbst Ende der Woche da antreten müssen.
Zitat:
Zitat von exp_80
Hier kommt mein nächster Bericht, es geht um Marianne (nächste Woche im Laufhof) und meinen zweiten Besuch bei ihr. Sie ist der Typ erfahrene Frau (Anfang dreißig), die genau weiß, was sie will und vor allem was ein Mann will. Sie ist ausgesprochen humorvoll und sehr schlank, in schwarzen Strümpfen kommen ihre langen Beine toll zur Geltung. So empfängt sie mich auch, lacht, sagt: na, ist dir auch langweilig am Sonntagabend? Als ich nackt bin, kommt sie zu mir, legt die Arme und mich und steckt mir die Zunge in den Hals (ZK sind 20 extra). Sie greift nach meinem Schwanz, der ist schon hart, sie sagt: bleib so stehen und rühr dich nicht vom Fleck, holt einen Gummi, geht in die Hocke und bläst munter drauf los. Sie macht kurz Pause, sieht mich von unten herauf geil an und sagt: na, gefällt dir das, wenn eine Frau so vor dir steht? Sie steht zwar nicht, aber mit solchen sprachlichen Feinheiten will ich mich nicht aufhalten. Ich weiß nicht, welcher Anblick geiler ist: der direkt auf sie am Boden vor mir oder der in den Spiegel. Vorwarnung: sie ist eine Frau, bei der man in jeder Position sofort kommen könnte, ob beim Blasen oder beim Vögeln, weil es so geil aussieht. Vorsicht beim Blick in die Spiegel!

Also ziehe ich sie hoch, schmuse kurz mit ihr und klopfe dann aufs Bett. Sie grinst und sagt: yes, Sir! Sie macht die Beine breit, ich stecke meinen Kopf dazwischen und lasse mir Zeit: zuerst an den Schamlippen von außen, dann zwischen den Schamlippen, schließlich direkt über die Möse, die schon sehr feucht ist, und dann komme ich zum Kitzler, der mittlerweile ziemlich angewachsen ist. Sie stöhnt und drückt mir ihr Becken entgegen. Ich bearbeite sie mit Lippen und Zunge, ficke sie mit einem, dann zwei Fingern in die Muschi, bis sie kommt. Das Zucken an meinen Fingern in ihr drin verrät mir, dass es kein Fake ist. Jetzt stürzt sie sich auf mich, schiebt sich meinen Schwanz in den Rachen und lutscht mit Hingabe dran. Das ganze (lange) Blasen hindurch nimmt sie keine Hand zu Hilfe, eine findet immer wieder ihren Weg zwischen die Beine, sie stöhnt und stöhnt. Dann fragt sie: darf ich ihn mir kurz reinstecken, ohne dass du kommst? Sie darf, besteigt mich in der Reiterstellung, fickt mich heftig, reibt sich vor und zurück an mir und lässt dann ihren Oberkörper stöhnend auf mich sinken. Dann Gummiwechsel, die Blaserei geht weiter! Mittlerweile habe ich mich schon so oft zurückgehalten, dass die Gefahr, zu kommen, jetzt nicht mehr besonders groß ist. Diesmal leckt sie lang an den Eiern, lässt ihre Zunge um meine Eichel kreisen und nimmt mich dann wieder tief in den Mund. Jetzt wird es aber Zeit. Sie setzt sich verkehrt auf mich und schiebt sich auf meinem Steifen auf und ab, während ich ihren Hintern fest nehme. Ein so geiler Anblick im Spiegel, dass ich schlussendlich komme.

Dann massiert sie mir noch sehr angenehm den Rücken, und beim Blödeln übersieht sie sogar die Zeit.

Auch hier Wiederholungsgefahr mindestens 150%.
----------------------

Weitere Berichte zu "Marianne" findest du evtl. hier...



Antwort erstellen          Mit Zitat antworten

KOMMENTARE und ANTWORTEN dazu...
Alt  18.05.2019, 18:33   # 23
Ayana
LH Praktikantin
 
Benutzerbild von Ayana
 
Mitglied seit 7. April 2019

Beiträge: 35


Ayana ist gerade online
Post update

Zitat:
Ab Sonntag 19.5. in Landshut, in der Liebig Straße 7.
Nur für eine Woche, bis Donnerstag 23.5.


have fun guys
__________________
Warum darf NUR Ayana solche Ankündigungen posten? Info...
Antwort erstellen         
Alt  23.02.2019, 15:05   # 22
Marianne
 
Mitglied seit 3. March 2018

Beiträge: 2


Marianne ist offline
Mottenkugel

..genau shit happens

Wenn ein Mann ein Handicap hat, dann sollte das erwähnt werden bevor man Termin ausmacht.
Nicht jede Frau kann damit umgehen.
Es tut mir leid. Das war echt nicht professionell.
Ich sollte dich nicht nehmen.

LG

P.S. "warum brauchst du so lange(In die dusche)"
Habe ich nie /nicht gefragt.
Ich fragte nur ob du duschen liebst. Wenn man gar keine Humor hat, versteht man vieles falsch und das macht das schöne Leben nicht einfacher)))

Antwort erstellen         
Alt  22.02.2019, 12:57   # 21
mottenkugel
 
Benutzerbild von mottenkugel
 
Mitglied seit 30. July 2016

Beiträge: 111


mottenkugel ist offline
Shit happens

Marianne hat den hübschesten mottenkugel ever in der Tür gehabt (ich kam direkt vom Friseur), trotzdem war ihr Gesichtsausdruck alles andere als fröhlich, ..... und dann noch mein Name! "Habe ich noch nie gehört". Naja okay, gegessen....

"Du bist nicht entspannt", sie gibt mir ein Glas Rotwein und schickt mich in die Dusche; "warum brauchst Du so lange?" (3 min.). Jetzt wurde die Begleichung der Buchung gefordert (200460, auch in RO).

Wenn ich clever gewesen wäre, hätte ich jetzt abbrechen müssen, aber das tut das Dummerchen halt nicht in der Erwartung, dass diese professionelle (ihre Worte) Dame jetzt zünden würde und mir endlich positive vibriations gibt.

Aber das tat sie leider nicht, sie hat keinen Bock (auf mich?). Alle meine Versuche, die Stimmung zu drehen werden durch tw. saublöde Sprüche gekontert.

Ich bitte sie um BJ: Kondom sehr elegant mit dem Mund aufgezogen und mit leichtem Zahneinsatz gut und tief geblasen.
Danach Reiter vorwärts und rückwärts, sie bricht ab, weil sie meint, ich wäre sonst gekommen (da hatte sie Recht!). Stattdessen Penis-Massage, wofür ich sie ausdrücklich lobe (wenigstens das kann ich ?!?)
Als ich unerwartet heftig abschieße war sie fast erschrocken. Ich wurde mit jeder Menge Zewas gesäubert, der Schwanz wurde noch extra mit Zewa eingewickelt, damit ich mich bäuchlings legen konnte´und nyx versaue, wegen der Abschluß-Massage, die war durchaus angenehm.
Nach exakt 60 min. wurde noch mal eine Dusche angeboten..... angenommen.

Fakten:
Getränk: Rotwein und Wasser
Tarif: 200460 (65 brutto)
Gesicht: wenn sie sich ein Lächeln abringt: echt hübsch
Alter: 30+++ so ca. 35-40J.
Busen: Silikon, sonst nicht viel ("so war er mal")
Hintern: na ja
Body: na ja
Sprache: deutsch sehr gut
Empfehlung: jeder, der will ..... aber ich nicht mehr

Seid mir gegrüßt!
mottenkugel
Antwort erstellen         
Alt  02.01.2019, 19:11   # 20
-
 

Beiträge: n/a


Mein Besuch bei ihr ist schon ein paar Wochen her und ich habe den Bericht echt vergessen.
Kann die Erfahrungen der Kollegen Aga... Milan, usw. bestätigen.
Sie ist eine echte Perle, was den eigenen Spaß am Sex betrifft.
Im Doggy zieht sie gerne ihren kleine Vibratorfreund aus der Schubklade und hilft nach - ich wollte das mit meinen Fingern machen, aber so war das viel geiler.

Die Fotos - ja sind etwas älter, aber wer will ihr sagen, sie soll neue machen - nach meinen Besuchen (auch oft morgens) habe ich mir gedacht - nö ist nicht nötig.
Nächster Besuch ist schon geplant ...
Antwort erstellen         
Alt  27.12.2018, 22:28   # 19
Agamemnon
---
 
Benutzerbild von Agamemnon
 
Mitglied seit 27. August 2015

Beiträge: 670


Agamemnon ist offline
Zitat:
und gespannt am Bungalow in der Hofer
Lieber Sheldon007
ich drücke ungern Deinen sehr schönen Bericht über Marianne(meine B-Probe heute war sowas von GEIL )
aber du schimpfst zu Unrecht.
Gruß Aga
Antwort erstellen         
Alt  27.12.2018, 21:40   # 18
Sheldon007
 
Mitglied seit 4. January 2016

Beiträge: 508


Sheldon007 ist offline
Marianne - die süßeste Weihnachtsüberraschung 2018

Unzufrieden mit der Bilanz der diesjährigen Weihnachtsbeschenkung beschloss ich mir zum Abschluss des Jahres noch etwas zu gönnen. Außerdem hatte sich im Vorweihnachtsstress bei mir ein enormes Kuschel-Defizit aufgebaut, das ich zum Jahreswechsel unbedingt noch ausgleichen wollte.

Auf der Suche nach einer guten Lösung für meine beiden Probleme fiel meine Wahl auf Marianne. Schon lange hatte ich sie wegen der guten Berichte hier im Visier, aber die Hoferstraße gehört normalerweise nicht zu meinem Revier. Warum eigentlich? Kann man dort doch prima noch den Einkauf erledigen, ohne umparken zu müssen.

Ich hörte irgendetwas von "sie liebt Sex am Morgen" und deshalb wollte ich schon früh um 6 vorbeischauen. Bin auch ein großer Liebhaber von Sex am Morgen (mittags auch und abends erst recht!). Das schien mir dann doch unpassend und deshalb vereinbarten wir einen späteren Termin.

Pünktlich vor Ort hastete ich die Treppen in den 3. Stock, so wie es im Internet angegeben war. Da war aber nix von Marianne zu sehen. Auf dem Weg nach unten wäre ich dann auch fast noch bei Luz hängen geblieben. In der Weihnachtszeit kann ich zu Plätzchen und Lebkuchen gut "nein" sagen, aber bei Sambatänzerinnen fällt mir das ehrlich gesagt sehr schwer. Zum Glück habe ich dann noch im Bungalow geschaut und Marianne dort gefunden.

Deshalb hier mal eine Aufforderung an die Kollegen hier: Wie kann das sein? Ihr schreibt einen Haufen Unsinn und erwähnt nicht, dass die Adresse falsch angegeben ist! Ich fasse es nicht!

Also Marianne öffnet mir die Türe und empfing mich in äußerst geschmackvollen Dessous. Das fand ich schon mal klasse.

Da das mein erstes Date mit Marianne war, habe ich vorsichtshalber nur eine Stunde gebucht. Aber schnell war klar, dass ich auch den Rest des Tages (oder den des Jahres oder meines Lebens) mit ihr verbringen hätte können. Die Frau ist wunderschön und so sympathisch.

Was dann folgte war eine Stunde, die die Bezeichnung "Liebe machen" wahrlich verdient hat. Ich bin ja jetzt schon ein bisschen dabei und dass man sich so willkommen fühlt und der Illusion erliegt, dass auch die Frau die gemeinsame Zeit geniest ist schon sehr selten anzutreffen. Ich habe in der Zeit mit Marianne total vergessen, wo und was ich bin. Danke hierfür! Die perfekte Illusion!

Viele hier wissen, dass ich keine Details schreibe. Aber eines möchte ich jetzt mal klarstellen. Mit Mariannes süßem Hintern habe ich mich wirklich ausgiebig beschäftigt. Da gibt es absolut nichts zu mäkeln. Die Frau ist körperlich einfach top! Wenn sie so vor einem liegt, wie die Natur sie geschaffen hat und einen dabei noch mit ihren wundervollen Augen ansieht und ihr Lippen lächeln, dann weiß man wieder, warum man sich täglich den Stress antut Geld zu verdienen. Dieser Anblick entschädigt für alles. So muss es damals Adam gegangen sein, als der Scheiß mit dem Apfel und der Schlange passiert ist.

Die Location fand ich bemerkenswert! Alles top sauber und nagelneu. Eine Kleinigkeit hat mich besonders beeindruckt: wer zuhause eine Dusche aus Klarglas hat, weiß was das bedeutet. Schön für's Auge aber ein enormer Pflegeaufwand. Fast so schlimm wie bei einer Frau! Was ich hasse ist, wenn die DL dafür zuständig ist, die Dusche nach der Benutzung des Gastes zu trocknen, damit sich kein Kalk ansetzt. Dazu muss sie dann, wenn der Gast wieder im Zimmer ist kurz rausgehen und diese Arbeit erledigen.

Das ist doch echt doof! Erstens zahlen die Mädels genug Miete, dass jemand anders die Dusche pflegt und zweitens will ich nicht auf meine Auserwählte warten und mir vorstellen, wie sie gerade die Dusche schrubbt. Das scheint in der Hoferstraße gut gelöst zu sein. Marianne war die ganze Zeit bei mir und die Dusche war bei meinem zweiten Besuch im Bad wie von Geisterhand blitz-blank!

Fazit: Ich habe mich bei Marianne sehr wohl gefühlt. Da hat einfach alles gepasst.

Von mir erhält sie dafür den Titel: süßeste Weihnachtsüberraschung 2018

Antwort erstellen         
Alt  26.12.2018, 20:48   # 17
Milan
 
Benutzerbild von Milan
 
Mitglied seit 24. April 2018

Beiträge: 150


Milan ist gerade online
Nach dem nun die Lieblingsmädels fast alle im wohlverdienten Weihnachtsurlaub sind, Marianne mir schon seit geraumer Zeit im Sinn war und die Aussagen von Polyphem in meinen Augen eher nach persönlicher Verärgerung als einigermaßen objektiver Bewertung klingen und …

Weihnachten doch das Fest der Liebe ist, habe ich Marianne heute besucht. Ein Morgendate am Feiertag.

Zuerst das Sachliche:

Die Bilder sind nicht mehr ganz aktuell. Die Angaben im Profil stimmen. Die Altersangabe hängt mit den Bildern zusammen.
Ich würde sagen 2 – 5 Jahre mehr, aber das eigentlich egal, weil ja klar ist, dass sie kein Teeny mehr ist, sondern schon länger uns ihren Service anbietet.

Und der ist toll.

Wir kannten uns ja nicht, aber die Verabredung klappt sofort mit dem Austausch freundlicher SMS. Darauf legt sie Wert, genauso wie auf eine gute Chemie.

Am Anfang haben wir uns mit etwas ST herangetastet und sehr schnell war Vertrauen hergestellt.
Ich war auch optisch - wie Aga überrascht, und wenn man sich an den 30 – 35 Jahren orientiert und nicht auf die jüngeren Bilder einstellt, wird man sehr angenehm überrascht. Sie strahlt volle Erotik uns Sexappeal aus, dabei auch Selbstbewusstsein und Klarheit.

Und das Schönste: Sie liebt Sex am Morgen.

Und den haben wir dann beide sehr genossen. Geschmust, Niedergeküst oben und unten usw. Und weil das vielleicht ihre Lieblingstageszeit ist – wow gemeinsam gekommen – echt und Klasse. Hier hat die Chemie einfach gestimmt und das ist ihr (und mir auch) wichtig.

Ich kann mir schon vorstellen, dass es nicht so heiß hergeht, wenn es nicht passt, aber sie ist Profi genug um trotzdem einen guten Service anzubieten, vor allem wenn man empfindsam und kein „Hauruck-Stecher“ ist.

Wer sich auf diese erotische Frau einlässt, wird nicht enttäuscht.

In der zweiten Januarwoche wird sie sehr sicher wieder da sein
Antwort erstellen         
Alt  25.12.2018, 20:08   # 16
Agamemnon
---
 
Benutzerbild von Agamemnon
 
Mitglied seit 27. August 2015

Beiträge: 670


Agamemnon ist offline
Thumbs up Super tolle Frau

Hallo Kollegen
nach einer Woche gescoutetem V..... in Prag,wollte ich mal wieder die einheimischen Betten unsicher machen.
Da über Marianne sehr gemischte Sachen hier stehen,stand sie schon länger auf meiner Liste.Dank LH ja gesehen,dass sie heute schon da ist.Kurz per SMS einen Termin klar gemacht und gespannt am Bungalow in der Hofer geklingelt.
Eins vorweg:Mir hat es fast die Sprache verschlagen,weil mir ein so schöner Weihnachtsengel die Tür aufmachte....einfach Bildschön diese Frau und auch die Bilder geben sie bis auf 1-2 Kilo mehr sehr gut wieder.Natürlich gibt es immer unterschiedliche Meinungen und die Chemie stimmt halt auch nicht immer,aber was solche Blööööööööödmänner wie Polyphem schreiben, müßte schon mal gelöscht werden können.
Ich habe eine traumhaft Küssende,verschmuste,sexuell sehr warme,intime Stunde (20460)mit einer sehr erfahrenen FRAU erleben dürfen.Nix für Sportficker(?),glaube ich.Aber so sehe ich wieder Sinn in Weihnachten:Sich in den Arm nehmen,Küssen,verschmelzen und beiderseits mehr geben als nehmen.Wir haben das dann aber lieber abwechselnd gemacht. mit dem Geben und Nehmen.
Fazit:Einfach schön
Wiederholung:Termin schon gemacht
Ich werde mein Jahr mit ihr beenden,ist ja leider nur incl.Donnerstag da und mich schon auf weitere Treffen mit ihr freuen.
Für alle die ehrlichen,schönen Sex wollen:Meine Empfehlung hat sie.
Gruß Aga
P.S.Ich wünsch Euch allen nicht nur schöne Weihnachten,sondern auch solche schöne,gelungene Date`s

ich vergass:Sie spricht perfekt Deutsch

Antwort erstellen         
Alt  23.10.2018, 22:38   # 15
niceguy4566
 
Mitglied seit 10. June 2010

Beiträge: 1


niceguy4566 ist offline
Auch München ist und bleibt schön und es gibt auch hier Menschen, die tolle Frauen zu schätzen wissen.
Meine Erfahrung mit Marianne war sehr positiv. Ich hatte neulich mal vorbeigeschaut und da war sie sehr freundlich und zurückhaltend. Ein paar Tage später habe ich telefonisch und per SMS mit ihr Kontakt aufgenommen, sie hat sich wenig später gemeldet und wir haben kurzfristig einen Termin vereinbart. Dort angekommen, wurde ich von ihr herzlich empfangen, sie erinnerte sich auch noch an mich. Sie trug ein sexy Outfit und fragte nach meinen Wünschen. Dann hatten wir eine tolle Zeit miteinander, beginnend mit zärtlichen Küssen und das Weitere bleibt unter uns. Danach noch einen netten Smalltalk und zum Abschied noch ein paar Küsschen. https://huren-test-forum.lusthaus.cc/...es/knuddel.gif
Für mich eine sehr hübsche und attraktive Frau mit hoher Wiederholungsgefahr und auch eine Weiterempfehlung.
Antwort erstellen         
Alt  23.10.2018, 17:51   # 14
Polyphem
 
Mitglied seit 12. June 2018

Beiträge: 8


Polyphem ist offline
Dein Auftritt war indiskutabel und das weißt Du auch. Ich habe noch nie einer Frau weh getan, weder privat noch im Puff.Wenn Du die Prinzessin auf der Erbse spielen willst, dann lass uns bitte in Ruhe !
Auch wenn Dir das scheißegal ist, aberDu schaffst es , einen Mann sexuell völlig zu blockieren.
Denk mal arüber nach , bevor Du alle Deine Kunden verlierst !
Antwort erstellen         
Alt  23.10.2018, 14:36   # 13
Marianne
 
Mitglied seit 3. March 2018

Beiträge: 2


Marianne ist offline
Polyphem

Wenn du dir Mühe gibst und eine bericht über mich schreibst, dann vergiss auch nicht zu erwähnen das du teil deines geldes auch zurück bekommen hast....:

Du warst schön öfters bei mir, und jedes mal , wo du warscheinlich zu geil wirst und dich nicht meht kontrollieren konntest hast mir (unabsichtlich nehme ich an...?)we getan. Habe dir das auch jedes mal nett gesagt... und ich habe immer wieder dir neue termine gegeben. Leider.
Das leztes mal war mir schon zu viel. Ich habe unsere date nach ca 35 min abgebrochen, dir 50 von 150445 bezahlten zurückgegeben und höfflich gebeten zu gehen. Du schimpfst nur und schmeiss die tür hinter dir so zu, das fast fenster raus fliegen... sehr nett

Benimm dich. Bist ein Mann, oder hinterfotzige Zicke...?
)
Antwort erstellen         
Alt  23.10.2018, 14:09   # 12
Valido
 
Mitglied seit 23. January 2012

Beiträge: 466


Valido ist offline
Zugang gesperrt!

@ready to rumble @ michael
Ich weiss nicht, wann ihr dort wart, aber seit einiger Zeit sind im 1.OG des Vordergebäudes keinerlei Schaukästen mehr vorhanden und ausnahmslos alle Klingel haben keine Namensschilder mehr.
Heute sind Baufahrzeuge (kleiner Kran, Riesenlaster etc) vorgefahren die sämliche Zugangswege aufgerissen bzw. mit Sand- und Kieselsteine unbegehbar zuschütten. Das hintere (ältere Gebäude) ist daher momentan nicht mehr zugänglich!😟
Arme Mädchen, die jetzt wohl vergebens auf Kunden warten!
Valido
__________________
If you're not living on the edge - then you're taking up too much space ! NO FEAR
Antwort erstellen         
Alt  23.10.2018, 13:06   # 11
ready to rumble
 
Benutzerbild von ready to rumble
 
Mitglied seit 30. July 2010

Beiträge: 123


ready to rumble ist offline
@Michael120

Wenn man im Vordergebäude die treppe hochgeht, ist die Tur gleich nach der Treppe auf der Linkenseite. Dir Aushänge sind normalerweise nach der Tür in der Ecke. Genauso gegenuber an der anderen Tür.
Fand die Position für den Aushang ungewöhnlich da man beim lesen an der Treppe im Weg steht
Hoffe ich konnte das etwas erklären.
Namen habe ich mir nicht gemerkt. Dachte ich wurde online was finden. Nun ja, leider nicht
__________________
" Oba olle samma Wixa und a jeda woass wia’s geht
Da oane wixt im sitz’n, he, da on’nane wixt im steh’
Mir wixn bis ma hin san, macht nix, is jo sche’ "
Antwort erstellen         
Alt  28.04.2018, 23:51   # 10
out of order
-------------------------
 
Benutzerbild von out of order
 
Mitglied seit 3. June 2003

Beiträge: 346


out of order ist offline
Thumbs up

ich möchte mich bei allen Vortestern bedanken, an deren positive Anmerkungen ich mich bei meinem Streifzug durch die Hofer erinnerte.
Ich habe eine phantastische Stunde mit ihr erlebt, wobei ich, da es mein Erstbesuch bei ihr war, zunächst nur eine halbe Stunde gebucht hatte.
Nach 5min habe ich dann auf eine Stunde verlängert und das war auch nötig, um diese hübsche Frau ausgiebig zu geniessen.
Antwort erstellen         
Alt  04.03.2018, 04:00   # 9
aznmadlife
 
Mitglied seit 24. October 2017

Beiträge: 7


aznmadlife ist offline
Heute Abend da gewesen und war sehr zufrieden. Sie ist zum Glück statt bis 2.3 noch bis 4.3 da. Chemie hatte sofort gestimmt obwohl ich anfangs noch etwas nervös war. Sie spricht sehr gut Deutsch und man kann sich mit ihr sehr gut unterhalten. Optisch kann man sie auf jeden Fall mit den Bildern identifizieren, wobei man natürlich von den geschönten Photoshop Bildern etwas abweichen muss. Die Bilder 1&2, die eine 20 Jährigen suggerieren sind nicht zeitgemäß, eher 4&5. Alterstechnisch ist sie vielleicht Anfang-Mitte 30, keine Ahnung, ist auch egal. Marianne ist auf jeden Fall eine attraktive Frau die mich zu 100% anspricht. Bzgl. Hintern muss sagen, klar dass er nicht mehr aussieht wie der von einem 20 Jährigen, aber schlaff runterhängend tut er auf keinen Fall. Geachtet hab ich sowieso meist auf das Gesicht. Den rant von einigen Leuten kann ich also nicht verstehen, kann nur meinen eigenen Teil denken warum. Sex war super!

Antwort erstellen         
Alt  03.03.2018, 18:25   # 8
Porky
einfach saugeil!
 
Benutzerbild von Porky
 
Mitglied seit 8. November 2005

Beiträge: 106


Porky ist offline
Thumbs down Marianne - optisch - naja

So jetzt geb ich hier auch noch meinen Senf dazu.
Wollte wg. der tollen Bilder bei ihr aufschlagen. Ohne Termin bei ihr geklingelt.
Sie öffnete die Tür - erster Eindruck war, daß die Bilder schon etwas älter sind, aber
egal, da die Optik noch im Rahmen ist. Das Alter der Damen ist mir schon immer
Wurscht gewesen.
Auf dem Weg zum Zimmer sehe ich dann ihren Hintern. Leute, der ist so schlaff,
das geht gar nicht! . Für mich ein echter Abtörner.
Bei der Preisverhandlung dann der Hammer. Wollte anal, worauf ich die Antwort bekam:
nur ab einer Stunde, mit Termin und Vorbereitung und blablabla - 300,- . Das wars dann
für mich
Fazit:
Optik 4-
Service zum Glück nicht gebucht.
Gibt bedeutend bessere, die in höherem Alter noch eine viel bessere Figur haben.
__________________
wenn mir mal ein geistreicher Spruch einfällt, kommt der hierher!
Antwort erstellen         
Alt  11.02.2018, 05:53   # 7
Vediovis
 
Benutzerbild von Vediovis
 
Mitglied seit 13. June 2013

Beiträge: 1.744


Vediovis ist offline
Marianne - Gf6-Empfehlung

Nachdem ich mich zuerst mit Mariannes Anwesenheitsdauer vertan hatte, habe ich es doch noch dagneißt, sie ist in der Hofer bis 10.02. Also telefonisch einen Termin vereinbart. Die gewünschte Rückbestätigung ca.2h bzw. 1h vorher, klappte nicht, handy klingelte bei mehreren Versuchen ins Leere.
Ok, da es für mich nicht gerade ein Katzensprung in die Hofer ist, sms, dass wohl leider doch nicht möglich, also auf’s nächste Mal.
Aufgrund Antwort-sms „Schade“ nochmals kurze Nachfrage, ob noch… und halt dann deutlich später aufgeschlagen, bei so „umara-Zeitangabe“...
Erwartet habe ich nicht viel, nur, dass mir kein Teeny öffnen würde und Marianne mind. 30 Jahre alt ist (außer, sie würde sich älter machen, als sie ist). Gespannt war ich aufgrund der unterschiedlichen Meinungen und, wie Yannick, auch wegen ihrer Bilder.
Auf mein Klingeln ertönte hinter mir ein „Komm hier rein“ und Marianne fragte, ob ich ihr Termin sei und zwar mit Namensnennung meinerseits. Finde ich positiv, denn sagen kann es schließlich jeder.

Marianne, in schwarzen, teilweise durchsichtigen schwarzen dessous, Strapsen, Nylons und high heels, brachte mich in das Verrichtungszimmer, erster Körperkontakt, Küsse. Zwar lasse ich dates generell eher auf mich zukommen, aber Marianne fragte schon genau nach.
Frisches Bettlaken, Händewaschen (geduscht war ich schon), bereits während der „Textilbefreiung“ meinigerseits ging es los mit langen ZK, gegenseitiger Körpererkundung. Marianne ging in die Hocke, gefühlvolles, teilweise tiefes F, , ohne Hand und Zahn, leichtes Halten ihres Kopfes war anfangs erlaubt. Nach einem Intermezzo mit ZK und Freilegung der sich natürlich anfühlenden sillis legte sich Marianne lasziv auf das bequeme Doppelbett. „Komm her und jetzt….“ Langsames Heruntertasten, weg mit dem unnötigen slip und ausgiebiges Lecken. Marianne hat übrigens einen sehr gepflegten landing strip. Rücksichtsvoller Weise entledigte sie sich ihrer high heels, bevor sie mir Beine und Füsse auf Schultern und Rücken legte. Positiv fand ich, dass Marianne sagte, wie und wo sie’s gerne hätte. Sie zeigte zwar einige Reaktionen mit Beinen und Becken, allerdings kann ihr „Kommen“ auch etwas gespielt worden sein.
„Komm hoch und leg Dich hin“…. und eine erstklassige Revanche folgte, wobei Marianne immer kurz vor knapp innehielt. Übergang in 69, nach einiger Zeit rutsche sie weiter nach vorne und meinte „willst Du…“ Zwar wäre weiter 69 auch ganz schön, aber gerne…. also cowgirl reverse, Marianne auf den Knien, mal in Vor-, dann in Rückenlage. Mittendrin die Ansage „nicht bewegen“ . Nach längerem Beckenkreisen, auf und ab, untermalt mit nicht störenden show-Elementen, kam dann sehr intensiv, was kommen musste….. Reinigung durch Marianne, nahes aneinanderkuscheln, ein wenig ST. Time over, noch ein paar ZK bei herzlicher Verabschiedung.

Die Chemie hatte m.M.n. augenscheinlich gestimmt, so dass es für mich insgesamt ein schönes date war, u.a. mit andauernden ZK (wie in ihrem Profil steht, schmust Marianne wohl wirklich gerne), F in der Oberliga, und schönstem cowgirl reverse. Marianne ist in meinen Augen eine sehr attraktive Frau (ihre Bilder geben sie imho eindeutig wider, hier kann ich Yannik wohl beruhigen), Anfang 30 (meine Pauschalerhöhung um 5 Jahre dürfte hier falsch sein, da hat Der echte Hecht wohl Recht), toller Figur ohne für mich persönlich erkennbare „Unzulänglichkeiten“.
In ihrem Profil steht auch „… bei denen Sxx im Kopf beginnt“…. Man(n) sollte – sofern möglich – es nicht zu einer vollständigen Blutleere im Hirn kommen zu lassen, denn Marianne ist auf sehr sympathische Art frech-schlagfertig, selbstbewusst…. und da hätte Man(n) ansonsten verloren.

Auch wenn die Nationalität, genauso wie das Alter im Pass, wirklich keine Rolle spielt, wenn’s ansonsten passt…. mir hat sie gesagt, sie käme aus Russland.

Zeit netto eingehalten, Tarife 100430, 200460, Termine ab 30 Min.

Meinerseits eine Empfehlung bei wahrscheinlicher Wiederholung (Anfang/Mitte März kommt Marianne wieder). Dann vielleicht mit ihrem Angebot "leicht-bizarr".... ich wäre nämlich neugierig, was da auf mich zukommen würde.
__________________
"Takt ist die Fähigkeit, einem anderen auf die Beine zu helfen, ohne ihm dabei auf die Zehen zu treten." (Curt Goetz)
"Frauen sind die Musik des Lebens" (Richard Wagner)
Antwort erstellen         
Alt  02.02.2018, 09:15   # 6
brunog
 
Mitglied seit 8. June 2010

Beiträge: 29


brunog ist offline
OK, dann war das eh ein Chemie Problem..... Sorry... Bin froh zu wissen das es euch mit ihr gut geht... Sauer das ich etwas verpasst habe
Vielleicht hat sie irgendwas genervt. Weiss nicht. Egal, es gibt auch andere !
Antwort erstellen         
Alt  01.02.2018, 17:15   # 5
pollio
 
Benutzerbild von pollio
 
Mitglied seit 24. January 2014

Beiträge: 77


pollio ist gerade online
Souveräne Lady

Bild - anklicken und vergrößern
D5DD9BAB-D9ED-47CB-9B82-A49D68072C8D.jpeg  
@brunog: es muss an „dich“ gelegen haben!

Die schöne Estnin ist 30+, misst die 175cm, hat eine tolle Figur mit Beinen bis zum Himmel, spricht gut deutsch und ist ladylike. Sex mit ihr ist weniger gf6 als Sex für Erwachsene. Sie tritt einem an der Türe ruhig und gelassen entgegen. In Kombination mit den schwarzen Spitzen-Dessous macht das schon mal an der Türe geil. Auch eine Neuheit: “Kommst du mit“, hat mich auch noch keine gefragt! Wärend ich in derDusche bin wird dss Bett frisch überzogen! Zurück geht es mit vorsichtigen ZK“s los, die nach Übereinstimmung immer leidenschaftlicher werden. Schon im Stehen reibt sie Ihren Körper an meinem, wodurch sich mein Freund aufrichtet. Als sie das spürt, geht sie in die Hocke, zieht den Conti aus dem Slip und bläst ihn gefühlvoll auf 🦅-modus! Die Hände sollten dabei nicht ihren Kopf führen. Der Ansage „wir gehen ins Bett“ folge ich und beginne sie unten zu verwöhnen. Sie geht traumhaft mit und holt sich ihren Teil der Lust mit kleinen Aufforderungen und Anbieten ihrer Muschi in die bevorzugte Verwöhnposition. Ihr Kitzler schwillt an und das macht mich immer schärfer. Ich habe nur 100430 gebucht und bringe mich in Missioposition. „Schon ficken?“ fragt sie mich derart lasziv, dass ich nur noch rein will. Dann verschmelzen die Bewegungen und sie kommt ganz nah ohne jegliche Berührungsangst. Im Slowfox ficke ich mit ihr ins schöne Finale!

Es war mir, wie wenn ich Eine das erste Mal im Cafe treffe und wir spontan entscheiden ins nächste Hotel zu gehen. Ladyfriendsex vom Feinsten!

Antwort erstellen         
Alt  01.02.2018, 16:22   # 4
Huggybear
 
Mitglied seit 22. March 2010

Beiträge: 39


Huggybear ist offline
wundervolle Stunde

Ich schließe mich der Meinung von Longdong voll an (vielen Dank für den Bericht) . Ich habe Marianne heute spontan ohne Termin besucht und hatte Glück - sie war da und hatte Zeit. Empfangen wurde ich sehr freundlich und wurde überrascht gefragt, ob wir uns kennen, da ich sie so herzlich begrüßt habe. Nein, wir kennen und noch nicht, aber das wird sich in der nächsten Stunde ändern . Zunächst hatte ich eine halbe Stunde (100€) gebucht, habe die angebotene Dusche dankend angenommen und wurde danach in schönen schwarzen Dessous im Zimmer erwartet. Was soll ich sagen - beschnuppern im Stehen, zärtliche Zungenküsse, schweres Atmen .. die Chemie stimmt .. so wird sie entblättert, auf dem Bett abgelegt und oral verwöhnt. Und dann die weise Entscheidung, auf eine Stunde zu verlängern (200€). Es war eine wundervolle Stunde voller Girlfriend-Sex, gegenseitiger Massage und nettem Smalltalk. Wer einen Quickie sucht, ist hier falsch, wer aber gerne genießt und auf GF6 mit einer hübschen und intelligenten Frau steht, „kommt“ hier auf seine Kosten. Und ja, ihr service fängt ab 30 Min an. Viel Spaß beim Nachmachen, sie ist noch bis Freitag da (Hofer Str. 19 Neubau 3. OG) und dann ab Montag wieder .
Antwort erstellen         
Alt  20.12.2017, 00:02   # 3
Longdong
 
Mitglied seit 10. September 2014

Beiträge: 36


Longdong ist offline
Traumfrau

Zitat:
Wegen die Bilder, hatte ich sie auf mein Todo Liste. Weil ich wollte wieder mal eine Erstbericht schreiben (zumindest im München), bin ich heute dort aufgetaucht.
Sie schaut nicht schlecht aus, ist aber nicht de Hamer der auf die Bilder (nicht von ihr oder stark nachgearbeitet) steht, ist etwas kleiner als angegeben (<170) und hat kein Blaue Augen.
Ende 30 wurde ich sie schätzen. Ihr Service fangt mit 100€ an.
Sie war so unfreundlich (ich denke sauer das ich nicht sofort Geld gegeben habe) das ich wieder gegangen bin.
Also bei mir gestrichen. Vielleicht für Leute die eine Domina suchen...
Oder vielleicht lag an mich. Wobei, ich hatte noch nie so ein schlechtes Gefühl !
Da muss ich dem brunog wiedersprechen, das kann ich so nicht stehen lassen/bestätigen!

Ich war jedenfalls letzte Woche spontan bei ihr, und es war ein sehr schönes Date!

Sie ist anschmiegsam und zärtlich, sie bläst gefühlvoll, und der Fick (erst sie oben, dann Missio) war super!
Sie hat eine tolle Figur und Körper, schöne Brüste und ein schönes Gesicht, sie ist freundlich und hat ein bezauberndes Lächeln! Augenfarbe weiss ich nicht, aber die angegebene Grösse mit 175cm müsste ungefähr passen. Alter Anfang 30.
Habe 100 für 30 bezahlt. Am Schluss gab es noch eine Massage und Smalltalk.
Für mich ist sie rein optisch definitiv eine Traumfrau!

Wollte heute auch spontan zu ihr, hat aber leider nicht geklappt, da sie einen Termin hatte, und ich dann letztendlich doch nicht 1 1/2 Stunden warten wollte.
Vielleicht klappt es aber diese Woche noch

Longdong

Antwort erstellen         
Alt  19.12.2017, 23:11   # 2
brunog
 
Mitglied seit 8. June 2010

Beiträge: 29


brunog ist offline
Thumbs down Fehlanzeige

Wegen die Bilder, hatte ich sie auf mein Todo Liste. Weil ich wollte wieder mal eine Erstbericht schreiben (zumindest im München), bin ich heute dort aufgetaucht.
Sie schaut nicht schlecht aus, ist aber nicht de Hamer der auf die Bilder (nicht von ihr oder stark nachgearbeitet) steht, ist etwas kleiner als angegeben (<170) und hat kein Blaue Augen.
Ende 30 wurde ich sie schätzen. Ihr Service fangt mit 100€ an.
Sie war so unfreundlich (ich denke sauer das ich nicht sofort Geld gegeben habe) das ich wieder gegangen bin.
Also bei mir gestrichen. Vielleicht für Leute die eine Domina suchen...
Oder vielleicht lag an mich. Wobei, ich hatte noch nie so ein schlechtes Gefühl !
Antwort erstellen         
Danke von





Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:30 Uhr.



·.¸¸.·´¯`*©* Beschwerden, Zensurwünsche, Drohungen mit und ohne Ultimatum, etc.

·.¸¸.·´¯`*©* Nachricht an Tim den Webmaster (Hilfe, Fragen, Kooperationen)

CLUB-Banner bestellen | FOTO-Banner (für Girls) bestellen | 1:1 Bannertausch | Statistik / Mediadaten

Copyright © 2018 Pizza Diavolo agencia de publicidad, 15th Floor Tower A, Torre de Las Americas, Panama City