HOME TARNKAPPEN-Modus einschalten
 
   Login    Gratis Registrierung           YouWix.com       www.lusthaus.live  

Alle neuen Beiträge    Startseite   
 
  TARNKAPPEN-Modus = AUS   |   EINSCHALTEN                 Translator



LUSTHAUS - Das lustige Erotikforum OHNE Zensur - seit 1997

Escort Girls, Hobbyhuren, Huren, Dominas, Bordelle und Erotik Massagen im anonymen Test


       

ACHTUNG! Dein KOLLEGE sieht alles...


Wer ist online? Benutzerliste Insiderforen Suchen Alle neuen Beiträge & Berichte       LH Live Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   LUSTHAUS Forum > LUSTHAUS Hurentest (Testberichte) > DEUTSCHLAND > Bayern > München
  Login / Anmeldung  



[ Banner bestellen ]


7 + 8




   

9

10

11

   
12

13

   
14

15

   
16

17

   
18

19

   
20

..........



..........

SB

   
SB























LOGIN
Nickname anlegen...




[ Banner bestellen ]


LUSTHAUS




NEU: Schau den Girls beim FICKEN zu...
KOSTENLOS... LIVE...


l u s t h a u s . l i v e




NEU: KOSTENLOS inserieren...

Gratis Zeiger
g r a t i s z e i g e r . c o m




NEU: ALLE Girls auf einen Blick...

Snatchlist
s n a t c h l i s t . c o m

....



 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt  06.03.2013, 10:26   # 1
Mandrake09
 
Mitglied seit 15. June 2009

Beiträge: 17


Mandrake09 ist offline
Thumbs up ANNA - Mei is de liab - Lustlounge

Bild - anklicken und vergrößern
vorschaubild.jpg   2.jpg   3.jpg   5.jpg  



Hallo zusammen,

ich habe Anna neu auf der PHP Website entdeckt und gleich einen Termin ausgemacht für Samstag. Leider kam meine Email mit einer Fehlermeldung zurück aber per SMS hat es dann geklappt. Trotzdem wollte ich mich mal erkundigen, ob jemand die Dame kennt und schon Erfahrungen mit ihr gesammelt hat. Ich konnte nichts finden aber irgendwie glaube ich kommt sie mir bekannt vor.

Danke für die Hilfe auch wenn ich mich nur beruhigen will, damit ich mein Geld nicht verschwende

Bericht folgt dann nach meinem Date am Wochenende.

LG,
Mandrake09


Zitat:
Lust Lounge
Tel. 0151 6000 332
Tel. 0176-72176642

[email protected]
München - Lerchenau
www.lust-lounge.com/girls/
www.lust-lounge.com/buchung/
Zitat:
Hier geht´s zum SMALL TALK Thread...
http://huren-test-forum.lusthaus.cc/...d.php?t=190929

Antwort erstellen          Mit Zitat antworten

KOMMENTARE und ANTWORTEN dazu...
Alt  04.02.2018, 09:05   # 43
Madalena
LH Support
 
Benutzerbild von Madalena
 
Mitglied seit 5. July 2005

Beiträge: 861


Madalena ist offline
Post Update



Zitat:
So. 4.2. bis Sa. 10.2.2018 in der Lustlounge besuchbar
PS: sie kommt nur noch 2-3 pro Jahr nach München!!!
Tel. 0176 72176642

viele spass




__________________
Warum darf NUR Madalena solche Ankündigungen posten? Info...
Antwort erstellen         
Alt  23.09.2017, 22:51   # 42
PapaSmurf
 
Benutzerbild von PapaSmurf
 
Mitglied seit 17. March 2017

Beiträge: 5


PapaSmurf ist offline
Eine traumhafte Stunde

Letzte Woche habe ich die süße Anna in der Lustlounge besucht. Ich kenne sie schon von ein paar Dates in Freiburg. Den Termin hatten wir ein paar Tage vorher telefonisch abgemacht und schon die Stimme am Telefon hat mich ganz wuschig gemacht. Pünktlich vor Ort machte sie mir die Tür auf in einem schwarzen durchsichtigen Body und Heels. Als sie mich wiedererkannte gab es gleich eine leidenschaftliche Begrüßung mit Küsschen und herzlicher Umarmung. Sie schafft es immer wieder ganz schnell eine Atmosphäre zu schaffen wie bei einer guten Freundin.

Das Bad in der Lustlounge ist moderner und sauberer als in manchem 5 Sterne Hotel, aber das musste ich alleine genießen. Ich habe es mir dann im Zimmer schon mal gemütlich gemacht und Anna verschwand nochmal für 5 Minuten. Als sie zurück kam fiel sie mir gleich wieder um den Hals und fing an mich an mich im Stehen abzuknutschen. Ich durfte ihr den Body ausziehen und dann stand sie in ihrer vollen Schönheit vor mir. Sie hat ein paar Kilo zugelegt, seitdem sie mit dem Rauchen aufgehört hat, aber die sind so perfekt auf ihre 1,74 m verteilt, dass ich meine Hände gar nicht von ihr lassen konnte.

Sie ging bald auf die Knie und stülpte mit dem Mund ein Gummi über meinen Schwanz, der sich ihr in großer Vorfreude schon entgegenstreckte. Dann begann ein Blaskonzert der Extraklasse bei dem mein kleiner Freund teilweise ganz in ihrem Mund verschwand. Und je härter er wurde umso weicher wurden meine Knie. Ich bat darum aufs Bett zu wechseln und da ging es gleich mit herrlichem Blasen und lecken weiter.

Ich wollte dann auch mal und legte mich zwischen ihre Beine und verwöhnte mit meiner Zunge ihre glattrasierte Muschi. Dabei knetete ich ihre wunderbaren Naturtitten und sie schien es zu genießen. Als mein Zunge langsam müde wurde, ich nach oben und es gab wieder feuchte und tiefe Zungenküsse. Und wie durch einen Zufall fand mein steifer Prügel seinen Weg in ihre enge Lusthöhle. Erst ein bisschen und dann bis zum Anschlag. Sie griff mich bei den Hüften und drückte mich immer wieder an sich ran.

Wir wechselten in die Löffelchen Position, da konnte ich sie von hinten nehmen und mit den Händen ihre Rundengen abgreifen.
Zum Schluss legte sie sich dann auf den Bauch und ich konnte sie kräftig von hinten rammeln. Sie steht total auf diese Position und gab das auch lautstark kund. Da konnte ich mich dann auch nicht mehr halten und spritzte ab. Nach gemütlichem Auszucken reinigte sie mich mit Feuchttüchern und wir kuschelten und plauderten noch ein Weilchen.

Sie verabschiedete mich dann in Ihrem kuschligen Frottee Bademantel mit ein paar zärtlichen Küssen, so dass es mir echt schwer fiel zu gehen. Aber irgendwann ich auch die schönste Stunde vorbei und es gibt bestimmt ein nächstes Mal. Ich freu mich schon drauf.

PapaSmurf
Antwort erstellen         
Alt  17.10.2016, 19:27   # 41
mottenkugel
 
Benutzerbild von mottenkugel
 
Mitglied seit 30. July 2016

Beiträge: 172


mottenkugel ist offline
Wink Anna, Lustlounge

Hallo Gemeinde,

war gestern bei Anna, 24 J., Russin aus St. Petersburg, mit 6 J. nach Hamburg gekommen und spricht daher akzentfreies (nord)deutsch.
Die Bilder in RL/LH/LL sind schon super, engelsgleich, wobei sie z.Zt. ein paar Pfündchen mehr dabei hat, stört mich aber nicht. Ihr wunderschöner weißer Naturbusen (2 Hände dick) und Ihre samtene Haut sind eine Pracht. Endlich mal kein Grill-Hühnchen (Solarium, Pigment-Schmiere etc.) sondern natur.

Pünktlichst (14:05 = 14:04 h) per Code geöffnet und freundlich im türkis-Kleid (Wunsch) empfangen, Küßchen auf Bäckchen und -natürlich- Handkuß von mir.
Ins Zimmer geführt und angeschmust, ich habe eine Fl. Wein dabei ("ich hol mal Gläser") nein, ich hab alles dabei. Sie geht raus für ein Glas Wasser, ich bereite alles vor und ziehe mich aus und wir trinken ein kleines Gläschen. Dusche gemeinsam? Den Service mache ich nur in B-W, aber wir können schon, es geht aber von Deiner Zeit ab. Sanftes waschen auch in der Weichteil-Region (ohne Popo), sehr nett. Ich sage noch zu Ihr: bitte kein Deo. ok.

Im Zimmer bedeutet sie mir: leg Dich hin, ich bedien Dich: HJ, mit dem Mund den Conti aufgezogen und geblasen, geblasen ... tw tief. Sie hat da so einige Fertigkeiten mit Zungenspielen oder leichtem Zahneinsatz, danach reitet sie mich gekonnt, wir switchen um in Löffelchen, wo sie mich passend zurechtlegt. Das ist meine Stellung und es dauert nicht allzu lange bis ich fertig bin. Ich ziehe vorsichtig raus und sie säubert mich mit Feuchttüchern.

Entspannungsphase - Stellungswechsel: Ich treffe sie mit dem Knie am Kinn, AUA!!! Ich habe mich vielmals entschuldigt, sie nahm´s auch nicht weiter übel ("war ja keine Absicht") aber genervt hats schon: Leg Dich einfach hin und beweg Dich nicht! Sie hat dann einen recht engagierten HJ mit Öl gemacht, aber ich war vielleicht nicht mehr ganz so drauf, obwohl ich 3 x bei 99 % war hats nicht ganz gereicht. Und dann war Time Out/Game Over.

Ich will gar nichts Schlechtes über die Anna vermelden, sie ist korrekt, serviceorientiert, sehr freundlich und natürlich sehr norddeutsch. Warum die Chemie bei uns von Anfang an nicht so passte, weiß ich nicht, ich hatte mich trotz Nervosität sehr bemüht.
Liebe NADJA, darf ich´s demnächst mit der Anna nochmal versuchen, sie ist schon ein tolles Mädchen.Das nächste mal kennen wir uns und es wird viel lockerer (ohne Knie!).

Location: Top
Termin: per Telefon, problemlos
Kosten: 150460 (Wochenende)
Zeit: 60/65 netto, 1:17 h brutto (Manchmal bin ich ganz genau)
Anna: an sich super, leider ein paar atmosphärische Störungen
Wiederholung: 75 % (kommt drauf an, was Anna/Nadja sagen)

Für alle GFS-Freunde: Wenn ihr sauber, kultiviert, anständig seid, IMMER

SoLong mottenkugel

Antwort erstellen         
Alt  12.10.2016, 17:06   # 40
Duckboy
 
Benutzerbild von Duckboy
 
Mitglied seit 21. May 2014

Beiträge: 33


Duckboy ist offline
Zweitbesuch - ein Traum!

Auch ich war gestern bei Anna. Zum zweiten Mal in kürzester Zeit, was eigentlich nicht so häufig bei mir vorkommt. Und es war wie bei meinem Vorschreiber wieder ein Traum. Ganz spontan angefragt und in der Mittagspause noch ein 30 Minuten-Zeitfenster ergattert. Sie konnte sich wohl nicht mehr an mich erinnern, aber der Besuch war dennoch eine Steigerung zum ersten Mal.

Anna war wieder wundervoll, sehr lieb und kuschelig. Eine tolle Frau. Viel Nähe. Meine Wünsche wurden trotz Überraschung und einer kleinen Suche voll erfüllt. Es war eine wunderschöne wenn auch zu kurze Zeit mit Anna. Beim nächsten mal muss ich länger bleiben! Danke Anna!
Antwort erstellen         
Alt  11.10.2016, 21:10   # 39
shewi
 
Mitglied seit 18. May 2009

Beiträge: 12


shewi ist offline
Immer wieder eine Augenweide

Nach über einem Jahr hatte ich heute endlich wieder das Vergnügen mit Anna.

Das erste Mal war ja bereits eine Wucht, heute 2. Mal fand ich es noch intensiver. Anna ist eine ganz ganz liebe und optisch eine Augenweide. Ich bin immer noch ganz verzückt.

Danke Anna für die schönen 45 Minuten und den restlichen Service und auf bald
Antwort erstellen         
Alt  02.09.2016, 20:02   # 38
Nory999
 
Benutzerbild von Nory999
 
Mitglied seit 17. November 2012

Beiträge: 891


Nory999 ist offline
wie immer Spitze die Süße

War auch bei ihr, kann alles bestätigen. Sie scheint in Wirklichkeit etwas größer zu sein als auf den Fotos, aber gaaanz gaaanz lieb. Echter GF6 mann hat viel Spaß mit ihr und ficken kann sie, sie ist in allen Stellungen der Hammer
Freu mich schon auf das Nächste Mal
hab den Bericht für einen Kumpel geschrieben, er bat mich drum. Er will sich hier nicht anmelden, aber wollte Lob auf Anna aussprechen, Und da hat er völlig recht.
__________________
Nory
der germe die Damen
__________________________________________________ __________________________________________
Gutscheine sind für Münchner Clubs sehr, sehr, sehr willkommen.

Antwort erstellen         
Alt  02.09.2016, 08:21   # 37
Duckboy
 
Benutzerbild von Duckboy
 
Mitglied seit 21. May 2014

Beiträge: 33


Duckboy ist offline
Thumbs up Erstbesuch bei Anna - eine ganz eine liebe Frau!

Diese Woche hatte ich meinen Erstbesuch bei Anna. Ich hatte sie noch gar nicht so auf dem Schirm gehabt. Beim Besuch der Homepage der Lustlounge, um eigentlich die Anwesenheit von Sophie zu prüfen, fiel sie mir auf. Ihre Bilder und die Berichte meiner Vorschreiber machten mir sofort Lust. Termin per SMS lief mit einem Tag Vorlauf problemlos. Codeeingabe und Doppeltüre habe ich bewältigt und schon stand sie vor mir. In einem hübschen schwarzen Kleidchen. Mit einem strahlendem Lächeln. Wie schon oft berichtet wirkt sie überraschend groß, was neben ihrer Größe sicherlich ihren Schuhen, aber für mich auch der Tatsache geschuldet ist, dass sie auf den Bildern eher zierlich wirkt. Aber ansonsten stimmen die Bilder absolut. Sie gefällt mir sofort! Sie ist der Typ Freundin von nebenan und wirkt sehr natürlich und normal. Freundliche Begrüßung mit Küßchen und schon nimmt sie mich an die Hand und führt mich in ihr Zimmer.

Der Umbau in der LL ist schön geworden, alles sehr wertig und gediegen. Hat Nadja echt gut hinbekommen! Ansonsten muss man zur Location nichts mehr sagen. Wie immer alles bis ins Detail perfekt.

Getränk, Handtuch, Dusche - leider allein, aber ich habe auch nicht gefragt. Meinen Tribut gab ich ihr gleich, wir hatten 30 Minuten vereinbart. Nach der Dusche ließ mich Anna kurz alleine. Als sie wieder kam, fragte sie mich, ob sie die Schuhe und ihr Kleid ausziehen dürfe, da es ihr so heiß wäre. Welche Frage - natürlich gerne. Und schon stand sie vor mir, wie Gott sie schuf: eine wunderschöne, natürliche und frauliche Figur und sensationelle Brüste. In der Realität etwas größer, als auf den Fotos Leicht hängend und wunderschön geformt. Ich denke zu den Bildern hat sie generell etwas zugenommen, aber es ist dennoch kein Gramm zu viel an ihr!

Nach intensiven und innigen Küssen im Stehen, während unsere Hände den Körper des anderen erforschten, bat sie mich zur Bettkante und ging zum Französisch über. Kondom gekonnt mit dem Mund übergestülpt und schon legte sie gekonnt los. Das war definitiv mit der beste BJ den ich je hatte, abwechslungsreich und intensiv. Ohne Handeinsatz. Zwischendurch auch sehr tief. Toll. Einziger Haken: ich kam nicht an ihren Körper ran. Aber das gab sich, als wir auf das Bett wechselten. Dort konnte auch ich sie streicheln und verwöhnen. Ihren Körper erkunden. Sie ließ mich überall gewähren und hatte keinerlei Berührungsängste. Ihre Muschi ist schön und sauber rasiert. Die Schamlippen nicht zu groß und nicht zu klein.

Leider hatte ich mal wieder einen Hänger. Trotz maximalem Einsatz von Anna wollte klein Duckboy nicht so wie ich. Aber auch kein Problem, Anna verschaffte mir dennoch mit Öl und einer geschickten Massage einen intensiven Höhepunkt. Hier zeigte Anna auch ihr wahres Wesen: total bemüht, einfühlsam, beruhigend, liebevoll und mit einer beispiellosen Ausdauer verwöhnte und umsorgte sie mich. Das sie mich nicht wieder auf volle Größe brachte lag definitiv nicht an ihr!

Zum Schluss liebevolle Reinigung mit Feuchttüchern durch sie, wobei wir uns sehr nett unterhielten. Auch jetzt keinerlei Zeitdruck.

Es war eine wunderschöne Zeit mit Anna. Diese wurde auch großzügig überschritten, was ich erst vor der Tür beim Blick auf die Uhr merkte. Wir haben uns gut und nett unterhalten und es war irgendwie sehr vertraut mit ihr. Anna ist definitiv eine ganz eine Liebe - die Überschrift ihres Threads stimmt - absolut! Das Beste: als sie im Gespräch erfuhr, dass ich noch kein Mittagessen hatte, bot sie mir sofort eine Banane an. Echt lieb! Vielen Dank für ein schönes Date Anna!

Wiederholung? Aber sicher!

Und absolute Empfehlung für alle die zärtlichen und einfühlsamen GFS mit einer natürlichen Schönheit suchen!

Duckboy

....
Weißt Du es Anna, weißt Du es schon,
Man kann Dich auch von hinten lesen.
Und Du, Du Herrlichste von allen,
Du bist von hinten, wie von vorne:
A---N---N---A.
....
(Kurt Schwitters)
Antwort erstellen         
Alt  18.01.2016, 01:40   # 36
dr_freud
Prof. Dr. Sigmund Freud
 
Benutzerbild von dr_freud
 
Mitglied seit 18. September 2010

Beiträge: 47


dr_freud ist offline
Talking Wunderbar!

Vor ein paar Tagen hatte ich eine schöne Zeit mit der bezaubernden Anna. Nach gepflegten Küssen im Stehen und auf dem Bett haben wir uns eine Zeitlang gegenseitig auf französisch verwöhnt. Da auf diesem Betätigungsfeld Anna die größeren Kompetenzen aufweist, überlies ich ihr dieses Feld bereitwillig vollständig und ließ mich lange und anhaltend vortrefflich verwöhnen. Wie vorher vereinbart ließ sie mir auch ihre Tiefe Kehle angedeihen. Dies war ein Höhepunkt unseres Beisammenseins! Kein Herr sollte dieses sehr große und außerordentliche Vergnügen versäumen!

Anschließend haben wir uns in verschiedenen Stellungen körperlich vergnügt.

Unsere gemeinsame Zeit ließen wir ausklingen mit einem interessanten Gespräch über die Abgründe menschlicher Seelen. Ein Thema, das mir nicht ganz fremd ist.

Wenn ihr diesen Bericht lest könnt ihr, werte Herren, vielleicht euren Wunschtermin für ein Treffen mit der bezaubernden Anna gar nicht mehr buchen. Nicht etwa weil die süße Anna nicht arbeiten möchte (obwohl doch hier so wenig Berichte zu lesen sind), sondern weil sie von Kavalieren ausgebucht ist. Und ich mit meinem Bericht sogar etwas gewartet habe. Und die Tatsache, dass ihr euren Wunschtermin nicht bekommen könnt, ist eine launige Ironie des Schicksals – oooohh, Ironie wollte ich doch in Zusammenhang mit Anna und einer so ernsten Sache wie Sex vermeiden (siehe http://huren-test-forum.lusthaus.cc/... SMALLTALK...ANNA...).

Euer Prof. Dr. S. Freud
__________________
Die große Frage, die ich trotz meines dreißigjährigen Studiums der weiblichen Seele nicht zu beantworten vermag, lautet: "Was will eine Frau eigentlich?"

Generell:
Sex stets gemäß den gesetzlichen Hygienevorschriften
(Sex always in accordance with the legal hygiene regulations)
Antwort erstellen         
Alt  13.01.2016, 00:03   # 35
shewi
 
Mitglied seit 18. May 2009

Beiträge: 12


shewi ist offline
Perfekter Abend

Hallo zusammen,

ich war heute bei Anna (304100) - eine Traumfrau. Das meiste ist bereits gesagt, die Bilder treffen sie sehr gut.
Terminvereinbarung problemlos. Empfang sehr freundlich, Getränk gereicht, zum Duschen geleitet (Dusche sehr modern und sauber).
Danach ging es sehr einfühlsam zur Sache - Erektionsprobleme ade. Küsse waren sehr intensiv, kurzum ein rundum gelungener Abend. Da die 30 Min wie im Flug vergehen, werde ich das nächste Mal wohl einen längeren Termin vereinbaren müssen.

Vielen Dank liebe Anna, bis zum nächsten Mal.
Antwort erstellen         
Alt  09.11.2015, 20:48   # 34
Oxbow2008
 
Benutzerbild von Oxbow2008
 
Mitglied seit 24. May 2008

Beiträge: 54


Oxbow2008 ist offline
Tête-à-Tête mit Anna

Nun hatte auch ich das Vergnügen mit Anna. Die Terminvereinbarung klappte kurzfristig und trotz ihres vollen Kalenders konnte ich mich dazwischenquetschen.
Mir wurde sehr freundlich ein Getränk angeboten und dann wurde ich ins Bad geleitet. Bei der ersten Begegnung war ich überrascht, wie groß Anna wirkt, doch war das zu einem Gutteil den hohen Absätzen geschuldet.
Ich entschied mich für eine Massage mit anschließendem Austoben in insgesamt 30 Minuten, was von meiner Seite definitiv zu kurz bemessen war. 60 Minuten sollten's schon sein, denn allein die Massage war absolut bemerkenswert.
Aus der Bauch- ging's in die Rückenlage und so folgte eins auf's andere. Und auch ein kleiner Hänger (man sollte nicht zu viel in 30 Minuten quetschen) bei mir wurde hervorragend bekämpft.
Danach folgte die lokale Reinigung vor Ort, etwas Smalltalk und eine intensivere Reinigung im Bad.
Die Lobeshymnen waren wirklich nicht übertrieben, Anna hat eine sehr sympathische und mitreißende Art ohne Berührungsängste und ist zudem eine sehr, sehr schöne Frau.
Schön war's!
Antwort erstellen         
Alt  21.08.2015, 17:25   # 33
Offroadschorschi
 
Benutzerbild von Offroadschorschi
 
Mitglied seit 15. August 2015

Beiträge: 20


Offroadschorschi ist offline
Zu meinem Erstbesuch bei Anna.....

…... wurde ich durch die fast durchwegs positiven Bericht hier im LH inspiriert, außerdem ist sie mir schon immer aufgefallen als sie noch im PHP ansässig war, leider hat es dort nie terminlich gepasst das sie da war wenn ich Zeit hatte.

Vor ein paar Monaten dann endlich einen Stundentermin für 15.00 Uhr in der LL vereinbart. Pünktlich stand ich an der Tür und habe geklingelt, empfangen und begrüßt wurde ich von Alma mit den Worten „ hast du einen Termin mit Anna, die hat sich etwas verspätet wird aber gleich kommen“, ich wurde in ein Zimmer geführt und Getränk wurde angeboten. Mein Problem an diesem Tag, ich hatte später noch einen Termin mit einem Kunden und war deshalb ohnehin zeitlich schon etwas begrenzt. Nach rund fünfzehn Minuten kam Anna ins Zimmer und begrüßte mich, Angaben zu Größe, Alter usw. denke ich passen, allerdings wirkt sie optisch auf mich etwas kräftiger gebaut als es auf den Bildern scheint, trotzdem keineswegs dick oder so, einfach nur stämmiger, aber ein sehr schönes Mädchen!
Wieder hieß es „bitte warte noch kurz ich komme gleich wieder“, nach gut fünf Minuten kam sie zurück und bot mir eine Dusche an und begleitete mich zum Bad, als ich wieder ins Zimmer kam wieder das gleiche, warte kurz....usw. …., mittlerweile war es 15.30 Uhr.
Endlich kam sie wieder, …..als wir uns näher kamen hat sie leider nach Rauch gerochen und geschmeckt ( ja liebe Anna ich hab´s sofort bemerkt ).
Irgendwie war bei mir die Stimmung zu dem Zeitpunkt schon so auf dem Nullpunkt das der folgende Teil einfach nichts werden konnte. Ich möchte gar nicht näher drauf eingehen was gemacht oder geboten wurde und die süsse Anna hat sich wirklich bemüht mir den Aufenthalt noch so angenehm wie möglich zu gestalten, leider vergebens, das war wahrscheinlich das schlechteste Erlebnis das ich beim Pay6 jemals hatte.
Nach der Stunde dir wir beide trotzdem tapfer durchgehalten haben ( ich weiß ich hätte schon vorher abbrechen sollen, aber das wollte ich ihr auch nicht antun ) hat sie sich mit den Worten „tut mir total leid das es dir nicht gefallen hat“ verabschiedet und mich zur Tür begleitet. Daran merkt man schon wie nett sie ist und sich wirklich Gedanken um das Wohl ihrer Gäste macht!

Der Bericht soll jetzt keine negative Wertung ihrer Leistung, ihrer Art, ihres Wesens oder Optik sein nur der Nachweis dafür das die Lust auf gemeinsamen Sex und die Chemie zwischen zwei Menschen stimmen muß damit es ein tolles Erlebnis wird.
Bei uns ( an dem Tag eher bei mir ) hat irgendwas leider nicht gestimmt obwohl sie ein ganz ganz liebes Mäd´l ist und auch ich nicht der größte Arsch sein kann sonst hätten anderen DL sicher auch manchmal ein Problem mit mir, oder ich mit ihnen!

Wiederholungsgefahr bei mir eher gleich Null, aber wenn die Chemie stimmt darf Mann mit ihr sicher eine tolle Zeit erleben und anschließend von ihr träumen.

Antwort erstellen         
Alt  20.06.2015, 13:48   # 32
Nory999
 
Benutzerbild von Nory999
 
Mitglied seit 17. November 2012

Beiträge: 891


Nory999 ist offline
Passt alles und stimme mit meinen Kollegen überein

Nun ich habe den Berichten nichts hinzuzufügen. Ich hatte eine geile Stunde mit ihr, echt voll zu empfehlen.
Totales GF6 Feeling, wie mit der Geliebten. Und sie sagt auch, was ihr Spass macht. Das Kratzen am Rücken gefällt ihr und auch beim Fingern positioniert sie sich den Finger tief in der Muschi, wo es ihr am meisten Spass macht und quittiert dies auch mit Feuchtigkeit.
100 % Wiedeholungsgefahr, im Moment sind bei der süßen und bestens gelaunten Nadja nur Supergirls und Nadja berät ihre Kunden und Wiedeholungstäter gerne und sehr gut.
Ich komme immer zu ihr wenn ich in München bin, obwohl ich eigentlich immer genau auf der anderen Seite der Stadt übernacht und somit fast eine Stunde Anfahrt habe.
Bei dieser Angelegenheit ein ganz ganz dickes Danke und Knutscherle an Nadja und ihre süssen Frauen.
Und Jaaaa ich bin ein Nadja Fan !!!
__________________
Nory
der germe die Damen
__________________________________________________ __________________________________________
Gutscheine sind für Münchner Clubs sehr, sehr, sehr willkommen.
Antwort erstellen         
Alt  25.04.2015, 20:47   # 31
-
 

Beiträge: n/a


Briefumschlag

jaaaahh genau so ,nein tiefer ,ohh ist das geil....nein mehr in der Mitte ,aaaaahhhhh,mann machst du das gut, jetzt nicht aufhören ,genau sooooooooh oah geil super ,nein wieder ein bisschen tiefer ....jaaah bo machst du das gut........O.K. Jetzt ist Schluss mit kratzen..
Hallo Kollegen
Da Anna im Urlaub war und einen Sonnenbrand hatte, juckte sie ihr Fell Wenn jede Frau nur so bei mir abgehen würde .....nur mit kratzen
Kenne Anna ja schon ein bisschen und freute mich sie wieder zu sehen . Sie hat ja eigentlich im Bericht von Doc Holliday alles geschrieben bekommen.....keine ist so wie Anna. Dieses junge Mädchen ,die immer wieder dem Mann Befehle gibt.....(O.K. ich kann meiner Tochter auch fast keinen Wunsch abschlagen)in ihrer Art einmalig.Sie ist lieb und kuschelig , kann aber auch schnell ganz anders
nach meiner scheinbar geilen kratz Performence war dann ich dran .Ihr Blasen (natürlich , leider nach BHV) und wie sie die Eier aussaugt .....da könnte der Osterhase was lernen das ging gut und ausdauernd gerne eine halbe Stunde.
Beim aufsitzen durch sie ,habe ich mir durch das Kratzen bestimmter Stellen nochmal extra Punkte geholt.
Dann Löffelchen und ich gekommen und in Ruhe in ihr geblieben.
Das heute der Funke nicht so wie bei anderen Dates rübergekommen ist , hat sie natürlich auch gemerkt. Aber es kann nicht immer gleich sein .
Wiederholung :Ja klar....bin ja gespannt wie`s dann abläuft
Der Fairness halber sei erwähnt er Urlaub war all inclusive
Wegen dem Briefumschlag : Anna möchte bitte so ihr Geld übergeben bekommen , findet sie besser. und soll ich schreiben ,sagte sie.

Schönen Gruß Anderl
Antwort erstellen         
Alt  25.04.2015, 13:51   # 30
Thors Hammer
 
Benutzerbild von Thors Hammer
 
Mitglied seit 10. January 2015

Beiträge: 85


Thors Hammer ist offline
Ein liebenswertes Mädel

Gestern hatte ich das Vergnügen, eine schöne Stunde mit Anna verbringen zu können. Über den Ort des Geschehens wurde im LH bereits ausreichend berichtet - Dusche und Räumlichkeiten wie immer in sehr gutem Zustand. Die Begrüßung seitens Anna war zunächst ein wenig schüchtern und zurückhaltend, was aufgrund unserer ersten Begegnung aber absolut verständlich ist. Nach dem Duschen wurden die ersten Zärtlichkeiten im Stehen ausgetauscht, wobei Anna noch ihr Kleid und ihre hohen Schuhe trug. Da sie bei einer Körpergröße von über 1,70 m sowieso schon recht groß ist, hatte ich barfüßig mit 1,81m einige Schwierigkeiten, ihr dabei auf Augenhöhe zu begegnen. Nachdem ich sie auspacken durfte - unter dem Kleid kam der nackte Körper zum Vorschein - begaben wir uns auf die Spielwiese. Es folgten lange ausgiebige Zungenküsse. Offensichtlich stimmte die "Chemie" zwischen uns, da Anna immer mehr auftaute und zwischen den Küssen ausgiebig gekichert und gelacht wurde. Dabei kamen ihre süßen Grübchen immer wieder zum Vorschein. Auch wurde ich immer wieder aufgefordert, die eine oder andere Körperstelle zu wärmen, da die Raumtemperatur - zum Glück für mich, da ich ein "heißblütiger" Mensch bin - niedrig war. Nach ausgiebigem Verwöhnen ihrer Muschi und folgendem sehr gutem französisch in der 69er folgte ein kurzer Ritt. Abschließend wurde das Hämmerchen noch unter Zuhilfenahme von Babyöl ausgiebig massiert, was meinen ganzen Körper zum Erzittern brachte - eine erstaunlich gute Performance für eine junge, gut aussehende Frau, der man die Jugend in vielen Phasen anmerkt, was sie noch sympathischer macht. Die Zeit (60 / 160 happy hour) wurde deutlich überschritten. Bevor ich sie verließ, erzählte sie mir noch, das eigentlich das SM-Zimmer "ihr" Zimmer sei, sie dieses aber während unseres Treffens einer Kollegin überlassen habe. Als sie auf die in diesem Zimmer befindliche Streckbank zu sprechen kam, begannen ihre schönen grünen Augen an zu leuchten, und sie begann, leicht verlegen zu kichern. Über ihre Vorliebe für dieses "Folterinstrument" durfte ich bereits in anderen Berichten in diesem Forum lesen. Mit den üblichen Karamellbonbons ausgestattet machte ich mich auf den Heimweg.

Anna ist eine sehr sympathische, intelligente junge Frau, die sehr auf das Wohl ihres Gastes bedacht ist. Aufgrund des sehr schönen GFS-Erlebnisses und meiner Neugier auf die Spielzeuge in "ihrem" Zimmer werde ich sie auf jeden Fall wieder besuchen. Seid bitte sehr nett zu ihr. Sie wird es Euch danken.
Antwort erstellen         
Alt  09.02.2015, 12:05   # 29
birdmann
 
Benutzerbild von birdmann
 
Mitglied seit 9. July 2006

Beiträge: 2.735


birdmann ist offline
Danke "Doc" für diesen tollen und kurzweiligen Bericht - sehr schön, ausführlich und witzig Geschrieben Hat mich sehr amüsiert ;-)
__________________
Only the early bird catches the worm!
member of "Los Lisaficionados"
Antwort erstellen         
Alt  08.02.2015, 00:58   # 28
DocHolliday
 
Benutzerbild von DocHolliday
 
Mitglied seit 3. August 2011

Beiträge: 60


DocHolliday ist offline
Cool Anna - total unprofessionell - meine ewige Bestenliste

Liebe Lustgemeinde,

wieder einmal zog mich die Lust in meine (ich muss es so sagen) Stammlokation. Diesmal hatte ich mir vorgenommen, Anna zu beglücken. Selbstverständlich habe ich zuerst eure geschätzten Berichte in diesem Lust-Hause zu Rate gezogen und daraufhin bei mir gedacht „da kannst du nichts verkehrt machen“. Übrigens konnte ich mir Anna auf Basis der Bilder schwer vorstellen, obwohl die Fotografien sehr gut gemacht sind, speziell mit guter Auflösung und von einem Profifotografen (dies findet man bei immer weniger Damen). Am besten ist sie meines Erachtens weiter unten im Beitrag # 35 vom 14.1. getroffen, vor allem auf dem linken Foto.

Hier nun die Chronik der Ereignisse:

Am Telefon waren wir nach den paar wenigen Sätzen die genügen, um einen Termin zu vereinbaren, schon auf einer guten Wellenlänge. Anna hat das Telefonat beendet mit „ich freu mich auf dich“. War das einstudiert als Marketingmaßnahme? Wohl nicht. Vielleicht war bereits das unprofessionell, schon am Telefon die Zuneigung so großzügig zu verteilen.

Die Unprofessionalität sollte sich noch steigern!

In der Lustlounge angekommen sah ich sie im Flur „live“.

Ihr Gehabe war nicht so „professionell“ wie bei so vielen Liebesdamen üblich, sondern sie ist als Typ „die süße Nachbarin von nebenan“. Wenn sie z.B. ins Zimmer geht, dann geht sie ganz normal anstatt sich ihrer vollen Schönheit und ihres Sexappeals voll bewusst zu schreiten.

Ihr Aussehen ist nicht der hier so oft zitierte „Optikfick“ im Sinne von: Maße 95 - 60 - 85, Körbchen DD silikongefüllt, Gesicht faltenlos (aber nur dank Botox).

Sie hat eine normale Figur, mann sieht nicht gleich jede Rippe (übrigens hat sie keinerlei Bäuchlein, dort ist alles flach). Das Körbchen ist auch lt. Anzeige A/B und alles naturbelassen. Die Haare sind blond und die Haut wie Alabaster.

Hatte ich etwas anderes erwartet? Die Fotos sind wirklich nicht ganz eindeutig, oder? Ich war mir im Zweifel. Aber diese großen schöne Augen - zum darin Ertrinken!

Ihre Ansprache an mich war sehr freundlich. Da ich aus der Kälte kam waren meine Augengläser beschlagen. Sie wollte gleich meine Brille putzen. Die Brille ist jedoch des Trägers Heiligtum, und sie dringt mit diesem Angebot sofort in meine Komfortzone ein?!? Sehr freundlich, ich habe ebenso freundlich abgelehnt!

Wie bei den meisten Damenbesuchen hatte ich ein Geschenk mitgebracht (Anmerkung an die werten Leser: vor dem Date noch schnell rüber zum Rewe um dann „mon cherie“ mitzubringen ist schon lange überholt, Fantasie ist gefragt!).

Ich habe ihr das Schächtelchen mit dem Geschenk überreicht. Sofort entspann sich folgender Dialog:

- darf ich das aufmachen?
- selbstverständlich
- darf ich probieren?
- ja, es ist ja jetzt deines (sie probiert ein Stück)
- darf ich noch eins (noch ein Stück probiert)
- nur noch eins (noch ein Stück probiert)
- willst du auch eins
- nein (ich wollte etwas ganz anderes)
- das musst du nehmen
(also gut, ich habe eines genossen)
- das ist gut, das musst du probieren
- nein danke
- doch ich gebe dir die Hälfte (beißt die Hälfte ab und gibt mit den Rest)
- nur noch zwei
(hallo, wir sind doch nicht zum Naschen hier - das ist doch kein professioneller Umgang mit dem Kunden!)
- darunter sind ja andere (schon war wieder ein Stückchen in ihrem Mund)
- darf ich meiner … auch welche mitbringen
- lieber nicht zu lange aufheben, die verlieren jeden Tag mehr an Geschmack

Liebe Leser, ich hätte mich bei dieser Szene bepissen können so musste ich innerlich lachen. Ich habe mir nichts anmerken lassen.

Endlich schaffte ich es ins Bad und dann wieder ins Zimmer. Anna kontrollierte danach das Bad wie üblich.

Ich stand im Zimmer auf der warmen Fußmatte im warmen aber nicht überheizten Zimmer, sie kam herein und stellte sich vor die Folterbank (wir waren im ersten Zimmer rechts vorne).

Sie: „komm zu mir“ - ich „komm du zu mir, ich steh auf der Fußmatte“. Ja wo sind wir denn, der Gast schafft an und die Frau kommt zu ihm (der ja schon wartet, noch dazu auf der warmen Matte), das ist doch wohl keine Frage! Ziemlich unprofessionell!

Sie kam zu mir. Im Stehen haben wir uns geküsst (das macht sie sehr gut), sie hat sich entkleidet und ich habe ihre schönen kleinen feste Brüste liebkost.

Dann haben wir uns zu Bett begeben und dort weiter geknutscht und ich sie gestreichelt. Alsbald kam ein „da bitte nicht, da krieg ich Gänsehaut“. Und bald darauf noch ein „kratze mich jetzt sofort da“; ich tue das beflissen aber ungläubig und darauf kommt der Spruch „das sind nur meine Flöhe“. Professioneller Sex ist aber etwas anders, oder? Ich hätte mich vor Lachen beölen können!

Ich dachte so langsam mündlich tiefer zu gehen. Just in diesem Moment sagte Anna: „magst du es mich zu lecken“ (logisch mag ich das).

Sie legte sich in die richtige Position, fragte ob sie Kissen unterschieben soll und ich machte den Leckerli. Mmmhhh…

Kurz darauf sagte sie zu mir: „ich mag es wenn du beim Lecken einen Finger rein schiebst“ (wunderbar, das machte ich gerne!). Kaum war mein Zeigefinger drin zog sie ihn wieder heraus und schiebt meinen Mittelfinger hinein mit den Worten „so ist es besser“.

So langsam hatte ich das Gefühl, dass sie ihr Vergnügen haben wollte und ich das Mittel zum Zweck war. Ist das professionell? Da sagte ich dann schon „soso, ich bezahle und du schaffst an“ (anschaffen im Sinne von die Ansagen machen) - ich hätte mich Ausschütten können vor Lachen.

Jedenfalls genoss sie meine Dienste fühl- und hörbar.

Nach einer Weile war mir nach Blasen zumute und ich sagte ihr das. Ich legte mich auf den Rücken und Anna streifte mir den Gummi gekonnt mit dem Mund über, allein schon dieser Anblick machte mich noch weiter geil!

Nun kam das Blaskonzert. Und was für ein Konzert! Eine Sinfonie vom Allerfeinsten! Lang und total intensiv! Das Blasen war Weltspitze und hätte ewig so weitergehen können! Sie saugte mir vorsätzlich fast das Gehirn heraus. Dabei schaute ich ihr intensiv zu und sie nahm ihn auf bis zum Anschlag - ohne erkennbare Anstrengung. Meine Herren Lüstlinge, die Tiefe Kehle darf mann sich in keinem Fall entgehen lassen, ich empfehle die Serviceliste zu konsultieren!

Als sie bemerkte, dass ich ihr zusah, positionierte sie sich so dass ich ihr direkt ins Gesicht sehen konnte. Sie hielt den Augenkontakt lange und intensiv (in diesen Augen könnte man ertrinken) und reduzierte die Menge meiner Gehirnzellen saugenderweise auf das Stammhirn.

Irgendwann musste ich die Stellung wechseln, sondern wäre es um mich geschehen und alles vorbei gewesen.

Und ich hatte doch noch etwas in petto.

Ich wünschte die Stellung 69, die sofort eingenommen wurde. Anna hat ungefähr meine Größe, sodass mir klar war, dass 69 sehr bequem sein und großes Vergnügen bereiten würde. In dieser Stellung blies sie mir den Marsch nach Strich und Faden und ich leckte ihre Muschi und spielte mit dem Fingerchen darin. Das ging eine ganze Weile so und wir hatten beide große Freude aneinander.

Dann wurde „Poppen“ von mir angesagt. Im Normalfall liege ich dabei die meiste Zeit unten und lasse mich verwöhnen. Doch Anna hatte etwas anderes vor.

Sie stand auf, legte ihren Oberkörper (mit den Rücken nach oben) auf die SM-Liege (sie sagte „liebe das, darum nehme ich immer das erste Zimmer“), und ich nehme sie gemäß ihrem Wunsch im Stehen von hinten. Da jappste das Annamierl vor Vergnügen! Für mich war diese Stellung allerdings auf Dauer unbequem, da ich mich auf den Vorderfuß stellen musste (das nächste Mal nehme ich mir eine Unterlage mit…).

Also sind wir wieder zurück aufs Bett und sie reitet mich - nach allen Regeln der Kunst und sie ließ sich dabei bereitwillig in verschiedene Winkeln dirigieren. Das war oberaffengeil und das war‘s dann auch…!

Danach haben wir noch lange gekuschelt und gequatscht. Dabei musste ich sie immer wärmen – die Füße und eigentlich fast überall. Ich bezahle gerne dafür, dass ich diese Dienstleistung professionell erbringen darf (Spaß beiseite, auch das waren innige Momente).

Leider musste ich viel zu früh gehen.

Ich bin noch kurz in die Dusche und sie kam zurück dick eingemummelt in einer Art Bademantel (ebendieser in einem verspielten Stil der Fünfziger) und in Plüschstiefeletten. Total unsexy. Sie fror sichtlich, stimmte mir aber nicht darin zu, dass sie zur Abhilfe die Heizung rechtzeitig vorher auf Stufe fünf hochdrehen müsste. Ein Profi hätte mir einfach Recht gegeben, sie sagte „die ist doch schon auf vier“.

Bei diesem Treffen war wirklich vieles anders als sonst.

Diese Frau hat sichtlich Freude am Sex und sie reagiert darauf, wie man ihr „kommt“, also freundlich, unfreundlich, von oben herab oder arrogant ist, das würde ich an eurer Stelle einkalkulieren. Anna beabsichtigt übrigens, den Job nicht ewig zu machen, sondern einen richtigen Beruf zu ergreifen. Ich hoffe deshalb für sie, dass sie irgendwann aus der Szene verschwunden ist. Deshalb denkt daran: wer zu spät kommt den bestraft das Leben.

Übrigens – als ich ihr ein Kompliment machte über gewisse sexuelle Aspekte des Treffens sagte sie „darüber möchte ich nicht reden“ (sie ist gschamig!).

Ob ich eine Empfehlung für sie ausspreche? Sucht ihr den voll getunten, arroganten Optikfick oder Freude am und den guten Sex? Sie ist auf jeden Fall in meine persönliche ewige Bestenliste aufgenommen.

Euer
Doc


PS: was ich mitgebracht habe verrate ich nicht – das ist quasi mein Vorsprung vor der Konkurrenz

PPS: das auf der Anzeige der Lustlounge für Anna genannte Alter ist nicht geschönt
__________________
Es sind kleine Leute, deren Haß nicht einmal bis an meine Waden reicht.
Mit stumpfen Zähnen nagen sie an meinen Stiefeln. Das bellt sich müde da unten.

Heinrich Heine
1797 - 1856, eigentlich Harry Heine, deutscher Dichter, Erzähler und Romancier
Antwort erstellen         
Alt  14.01.2015, 23:08   # 27
megapixel
 
Benutzerbild von megapixel
 
Mitglied seit 16. October 2014

Beiträge: 37


megapixel ist offline
Bild - anklicken und vergrößern
Anna2015_06.jpg   Anna2015_07.jpg   Anna2015_08.jpg  
Und noch die restlichen der neuen Bilder. Hach, da komm ich gleich wieder ins Schwärmen...
Antwort erstellen         
Alt  14.01.2015, 23:06   # 26
megapixel
 
Benutzerbild von megapixel
 
Mitglied seit 16. October 2014

Beiträge: 37


megapixel ist offline
Bild - anklicken und vergrößern
Anna2015_01.jpg   Anna2015_02.jpg   Anna2015_03.jpg   Anna2015_04.jpg   Anna2015_05.jpg  

Hier die neuen (und wie ich finde absolut fantastischen) Bilder unserer lieben Anna, wie man sie schon auf der Webseite der Lust Lounge bewundern kann.
Antwort erstellen         
Alt  06.01.2015, 14:35   # 25
RonnyMuc85
 
Mitglied seit 8. December 2012

Beiträge: 9


RonnyMuc85 ist offline
Nun denn will ich auch mal von meiner persönlichen "Weihnachtsbescherung" mit Anna erzählen. Es ist zwar schon ein paar Tage her, aber ich träume immer noch davon.
Zuerst muss ich sagen, ich habe selten so ein sympathisches, liebes und hübsches Girl gesehen. Ich hatte sie schon länger auf dem Radar auf Grund der Berichte und Bilder. Umso erfreuter war ich, dass sich Anna über Weihnachten in der LustLounge aufhält und ihr einen schönen Nachmittags Besuch abgestattet.

Direkt nach dem Klingeln öffnete mir ein blonder Engel mit rotem Kleid und Nikolausmütze. Das Eis war sofort gebrochen. Nach einem kurzen Smalltalk und einer Dusche meinerseits ging es im Stehen los. Sie erkundige sich nach meinen Vorlieben und auf ihren Kommentar hin, sie sei ein Mädel für GFS konnte ich nur noch freudig grinsend nicken. Sie hat wunderbar zarte Lippen die herrlich küssen können. Kurz darauf ging sie vor mir in die Knie, Tüte drüber und herrlich Sie weiß echt was sie tut. Ihrer Aufforderung mich aufs Bett zu legen damit sie besser blasen kann, konnte ich natürlich nicht verwehren Was folgte was langes ausgiebiges Französisch. Das hätte ewig so weiter gehen können. Aber ich hatte ihr ja versprochen mich zu revangieren. Also Anna aufs Bett gezogen und sie ordentlich mit der Zunge verwöhnt. Sie hat zwischen drin immer wieder etwas vor sich hingestöhnt. Ob es so richtig war, wie sie es mag, kann ich leider nicht sagen. Zum Akt selbst sind wir auf den Stuhl. Sie hat mir ihren so richtig schön entgegen gestreckt dass ich locker einlochen konnte und ordentlich den Stuhl wackeln lassen. Nach einem kurzen Wechsel konnte ich beim Gallop nicht mehr lange aushalten und habe das Tütchen gefüllt.
Anschließend haben wir uns noch sehr nett unterhalten. Es gab nie irgendeine Art von Zeitdruck.

Sie ist wirklich tolles Mädel. Wunderbar zärtlich, liebevoll, aber auch aufgeweckt und lustig, was mich mehrmals zum Lachen gebracht hat. Seid lieb zu ihr, sie hats verdient.

Ich kann es kaum erwarten bis sie wieder da ist
Antwort erstellen         
Alt  24.12.2014, 23:27   # 24
-
 

Beiträge: n/a


Thumbs up Anna MAXIMAL

Hallo liebe Lusthäusler
Erst mal Euch allen frohe Weihnachten und ein friedliches Fest.
Ich habe mir mein Weihnachtsgeschenk heute selber geschenkt. Anna in der Lustlounge. Es gibt ja doch einige die nicht mit ihrer Patchwork Familie feiern wollen.
Termin mit Anna schon vor zwei Wochen ausgemacht und Sie macht mir auf und steht am Ende des Ganges mit den sehr sexy Weihnachtsklamotten von Nadja. Sie erkannte mich auch gleich wieder obwohl ich ja schon eine Weile nicht mehr bei Ihr war .Dann natürlich Dusche ,Getränk etc. angeboten und nach Geldübergabe kurz frischgemacht und dann ging`s los mit knutschen im stehen (mit ihren High Heels ist Sie ja auch bestimmt 185 ) Dann ab auf´s Bett und ein geiles EL mit Blowjob (unter Einhaltung Bayrischer Vorschriften ) bis zum ersten Abschluss.Danach kuscheln ohne Ende und dann die Frage ob ich nochmal könnte( wollte) , obwohl die Zeit (180 4 60 ) eigentlich schon um war. O.K.Sie wollte das ich auch noch was arbeite und den Gefallen habe ich Ihr natürlich sehr gerne getan.
Ich habe heute doch zu viel Kartons für meinen Umzug ,der morgen stattfindet gepackt ,weil ich beinahe beim Kuscheln mit Ihr auch eingeschlafen wäre.Mit dieser Süßen wollen das bestimmt alle.Ich sagte Ihr noch das ich Sie das Nächste mal in Freiburg besuchen würde :ich weiß genau was du dort von mir willst ,das was du in München von mir nicht bekommst !
Dem ist nicht viel hinzuzufügen
Danach natürlich Dusche angeboten und mich auf die Spendenflasche für Rumänische Hunde aufmerksam gemacht.O.K. gespendet und mit vielen Bussis wieder in die wahre Welt hinausgeschickt worden.

Ein tolles Mädchen , seit lieb zu Ihr und ihr kriegt es doppelt zurück. Wirklich schöne Weihnachten schauen für mich jedenfalls soooo aus.
Gruß Anderl
Antwort erstellen         
Alt  13.10.2014, 14:24   # 23
PitchPlease
 
Mitglied seit 11. August 2014

Beiträge: 19


PitchPlease ist offline
Ich war vor zwei Wochen bei Anna und sie gehört definitiv zu meinen Top 3 - GF6 vom feinsten, vor allem die Zungenküsse allein waren das Geld fast schon wert. Sie hat sehr zarte geschmeidige Lippen, sprichwörtlich zum Anbeißen.

Angefangen haben wir knutschend im Stehen und uns gegenseitig ausgezogen, danach Französisch und klassische Stellungen (Reiter, Missionar, Doggy) alle durch und nach dem Höhepunkt hat sie sich noch schön an mich gekuschelt.

Sehr freundlich und service-orientiert und eine sehr schöne "Wie-die-eigene-Freundin"-Illusion.

Wdh: 100%
Antwort erstellen         
Alt  12.10.2014, 15:04   # 22
woland
Huren-Genießer
 
Benutzerbild von woland
 
Mitglied seit 27. February 2003

Beiträge: 2.714


woland ist offline
Thumbs up

Anna zählt gerade mal 1/3 meiner Jahre, das ist für mich extrem jung, und zu solchen Mädels finde ich normalerweise keinen Draht mehr. Aufgrund ihrer Selbstbeschreibung - u.a. nur Gäste >30, der Tatsache, dass sie Russin ist, und natürlich aufgrund der guten Berichte habe ich letzte Woche trotzdem einen Termin mit ihr ausgemacht, und ich habe es nicht bereut. Ein paar Dinge waren tatsächlich signifikant anders als ich es je mit anderen Frauen erlebt habe. Wenn Sie über ein Thema nicht sprechen will, drückt sie einem einfach die ganze Hand aufs Gesicht. Sie tut sich möglicherweise etwas schwer, ihre Meinung oder Gefühle zu verbalisieren. Als ich von der Dusche zurück kam, verschwand sie noch für 2 min, und ich legte mich aufs Bett. Als sie wieder kam, forderte sie mich auf, wieder aufzustehen und ich dachte für einen Augenblick, sie wolle vielleicht noch am Bett was richten. Weit gefehlt: Sie wollte mich im Stehen anknutschen, und zwar gleich richtig. Als ich dann an der Bettkante saß, kniete sie sich vor mich und ich machte sie auf meine beiden Einschaltknöpfe aufmerksam, was unter ihren Fingern und Lippen zum sofortigen Erfolg führte. Als wir dann auf Bett krochen, wollte ich sie noch einmal von oben bis unten ansehen und muss sagen, sie hat wirklich den Körper einer 22-Jährigen, noch nicht den einer ausgereiften Frau, makellos, glatt, festen Griff bietend, z. T. ein wenig kitzlig und mit den kaum pigmentierten Brüsten einer 19-Jährigen, aber wohl schon Größe B. Das erinnerte mich an süße Studienzeiten mit meiner Freundin, mit der ich seinerzeit wohl an die 2000 Mal geschlafen habe. So wurde es für mich sozusagen eine 2001. derartige Nacht, nur dass ich diese mit Anna genießen durfte.

Hervorzuheben bei Anna ist auch, dass sie gleich zu Anfang fragte, was ich mag und das auch umsetzte. Sie ist ganz serviceorientiert und somit unbedingt eine Empfehlung. Vielleicht könnte sie technisch noch dieses oder Jenes verbessern, aber das spielte für mich keine Rolle, ich erfreute mich an ihr so wie sie ist.

Tut mir Leid, dass dieser Bericht erst nach ihrer Abreise kommt, aber früher ging es bei mir nicht und das Forum vergisst ja nichts - somit beste Empfehlung für ihren nächsten Besuch bei Nadja (die beiden verstehen sich offenbar) für eine sehr jung wirkende und unverbrauchte Frau.
__________________
Den Teufel spürt das Völkchen nie, und wenn er es am Kragen hätte! (Mephistopheles in Goethes Faust)
Antwort erstellen         
Alt  05.10.2014, 09:56   # 21
Hathi
 
Benutzerbild von Hathi
 
Mitglied seit 28. June 2014

Beiträge: 128


Hathi ist offline
Thumbs up Mei is de liab - Lustlounge Premiere bei Anna

Bild - anklicken und vergrößern
Anna.JPG  
Ich gestehe - die Fotos die ich in der Vergangenheit von Anna (noch mit dem Zusatz "Maxima") gesehen habe waren schon sehr schön, aber mir fast zu sehr "Porno" für mich als GF6ler und der Zusatz Maxima hat mich auch irgendwie überlegen lassen ob das Girl nicht vielleicht zu Maxima (die Größte) für mich als P6 Anfänger ist.

Das Banner Bild im LH, dieser Blick, haben mich dann überzeugt meinen Erstbesuch in der Lustlounge zu planen und natürlich auch umzusetzen. Ein nettes Telefongespräch mit Terminvereinbarung folgte. Mensch wie liebe ich es mich in perfektem Deutsch mit den Mädels verständigen zu können.

Ich läute in der Lustlounge - die Tür wird geöffnet - und da steht SIE - in ein nettes Kleidchen gewandet und sehr hübsch anzusehen - wie auf den Fotos halt. Nach einer von beiden Seiten noch etwas schüchternen Begrüßung führt sie mich in ihr kuscheliges Zimmer. Dusche angenommen (die Dusche ist echt schön), Getränk brauche ich nicht - ab aufs Zimmer.

Vorsichtiges Küssen und erstes ebenso vorsichtiges gegenseitiges abtasten im Stehen bis sie sich umdreht und sagt ich soll doch bitte den Knopf öffnen. Das lasse ich mir nicht zweimal sagen - und schon steht sie in ihrer ganzen Pracht im Evaskostüm vor mir und die gegenseitige vorsichtige Erkundung geht weiter. Dann langsam ab aufs Bettchen und weiter küssen, küssen, küssen und ich natürlich wie üblich und so wie ich das auch mag, das ganze Mädel händisch und mündlich erkundet und versucht herauszukriegen was sie mag und was eher nicht ihr Ding ist - leider war ich dabei, glaub ich, diesmal nicht so ganz erfolgreich ihre Signale richtig zu deuten (mea culpa Anna Maxima).... ich weiß nicht wie es für sie war - für mich war es auf alle Fälle sehr schön. Anschließend ein sehr schöner BHV-konformer französisch Kurs mit anschließendem aufregenden Ritt in den Samstagabend und küssen, küssen, küssen - richtig wie das erste Mal mit einer Freundin halt, ohne Druck, ohne Stress, kuschelig, verschmust, gegenseitig erkundend - einfach schön .... nach dem was da unweigerlich kommen musste auch liebevoll gereinigt und dann einfach weitergekuschelt. Schön wars ....

Schade nur das ich, wie ich glaube, evtl. nicht die richtigen Knöpfe bei Anna gefunden habe. Aber ich werde es mir wohl nicht nehmen lassen nochmal auf die Suche zu gehen und dabei hoffentlich auch finden ..... Das war wieder einer der Tage wo man froh ist kein u30 mehr zu sein - die Jungs nimmt sie wohl nicht. Ob ich nochmal bei ihr suchen darf weiß ich noch nicht .... Glück hatte ich auch noch 150460 (irgendso ein Wochenendtarif) ist einfach genial.

Zum Abschluss nochmal in die Dusche, wo ich direkt Hemmungen hatte und versucht habe nicht so rumzuspritzen beim Duschen.... und dann direkt schon liebevoll verabschiedet.

Alles in allem ein sehr schönes Girlfriend-Erlebnis mit einem wirklich lieben und gutaussehenden Mädel in einer wirklich schönen Location - und wenn ich daran denke lächle ich immer noch ....... was will man mehr?

Lustlounge und ANNA - eine Doppelempfehlung ...
Antwort erstellen         
Alt  27.08.2014, 14:37   # 20
me.like
 
Benutzerbild von me.like
 
Mitglied seit 12. May 2013

Beiträge: 75


me.like ist offline
Thumbs up Toller GF6

Nach spontaner Terminvereinbarung (SMS und Telefon) hatte ich das Vergnügen eine Stunde mit Anna zu verbringen.
Die LustLounge gefällt mir von den Räumen und der Sauberkeit. Ein eindutiges Daumen-hoch!

Anne begrüßt mich sehr nett und fragt meine Wünsche ab. Ich oute mich dahingehend, dass ich beim ersten Mal mit ihr etwas unsicher bin. Sie ergreift daraufhin die Initiative und was dann folgt erzeugt ein richtiges Girlfrind-Feeling: sie nimmt mich an die Hand und wir gehen zusammen duschen. Die Zungenküsse sind intensiver als von manchen "echten" Freundinnen. Die ausführliche gegenseitige Reinigung wird durch intensives Französisch abgeschlossen, bevor es wieder zurüch aufs Bett geht.
Leider schlug dann meine Unsicherheit durch und so war der eigentliche Verkehr nicht lange. Aber Anna wollte das so nicht im Raum stehen (bzw. nicht stehen) lassen, und mit Einsatz von Öl wurde ich ausdauernend beglückt.
Danach haben wir uns noch lange unterhalten - während wir eng kuschelnd auf dem Bett liegen.

Als ich sie verlasse und auf dem Nachhauseweg auf die Uhr schaue, stelle ich fest, dass ich die Stunde weit(!) überschritten habe. Obwohl 180 Euro relativ viel sind, ist Anna meiner Meinung nach jeden Cent mehr als Wert. Sie gibt einem wirklich ein unvergleichliches GF6-Gefühl!

Wiederholung wird es sicher von mir sicher geben, wenn sie wieder zurück ist.
Antwort erstellen         
Alt  20.08.2014, 19:25   # 19
gonzo
der mit dem schwanz tanzt
 
Benutzerbild von gonzo
 
Mitglied seit 8. November 2001

Beiträge: 1.588


gonzo ist offline
Geil

Also alles so wie man es sich wünscht. Es ist ein geiler Traum mit Ihr zusammen zu sein und in Ihr zu kommen! Gerne immer wieder also bleib meine Schnecke! Gonzo
__________________
sei gegrüßt von gonzo dem der mit seinem schwanz tanzt
Antwort erstellen         



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:16 Uhr.



·.¸¸.·´¯`*©* Beschwerden, Zensurwünsche, Drohungen mit und ohne Ultimatum, etc.

·.¸¸.·´¯`*©* Nachricht an Tim den Webmaster (Hilfe, Fragen, Kooperationen)

CLUB-[ Banner bestellen ] | FOTO-Banner (für Girls) bestellen | 1:1 Bannertausch | Statistik / Mediadaten

Copyright © 2018 Pizza Diavolo agencia de publicidad, 15th Floor Tower A, Torre de Las Americas, Panama City

008