HOME TARNKAPPEN-Modus einschalten
 
   Login    Gratis Registrierung           YouWix.com       www.lusthaus.live  

Alle neuen Beiträge    Startseite   
 
  TARNKAPPEN-Modus = AUS   |   EINSCHALTEN                 Translator



LUSTHAUS - Das lustige Erotikforum OHNE Zensur - seit 1997

Escort Girls, Hobbyhuren, Huren, Dominas, Bordelle und Erotik Massagen im anonymen Test


       
Erotik Bazar



Schau den Girls beim FICKEN zu... KOSTENLOS... LIVE... ·.¸¸.·´¯`*@ www.lusthaus.live


Wer ist online? Benutzerliste Insiderforen Suchen Alle neuen Beiträge & Berichte       LH Live Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   LUSTHAUS Forum > LUSTHAUS Hurentest (Testberichte) > ÖSTERREICH
  Login / Anmeldung  



[ Banner bestellen ]

B07

   
B08

B09

   
B10

B11

   
B12

B13

   
B14

B15

   
B16

B17

   
B18

B19

   
B20

B21

   
B22



Erotik Bazar















LOGIN
Nickname anlegen...




[ Banner bestellen ]


RedlightON




NEU: Schau den Girls beim FICKEN zu...
KOSTENLOS... LIVE...


l u s t h a u s . l i v e




NEU: KOSTENLOS inserieren...

Gratis Zeiger
g r a t i s z e i g e r . c o m




NEU: ALLE Girls auf einen Blick...

Snatchlist
s n a t c h l i s t . c o m

....



 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt  18.02.2020, 02:27   # 1
Lusteule
 
Mitglied seit 15. February 2020

Beiträge: 30


Lusteule ist gerade online
Thumbs down Laufhaus Niveau Kärnten

Da ich in letzter Zeit viel in Saunaclubs unterwegs war wollte ich wieder einmal ein Laufhaus besuchen
Hab die letzten 4 Tage sehr viel über die Anwesenden Damen in 4 Laufhäusern nachgelesen! Und ich muss sagen, das meiner Meinung nach die Laufhäuser in Kärnten mittlerweile Schrott sind!

Welche Meinung habt ihr?

Habe die Laufhäuser Paradies, Oasex, Tabaris, und Oberdrauburg unter die Lupe genommen!


Paradies: 13 Damen anwesend von der Optik her eigentlich nur 2 Damen die ich besuchen könnte wobei ich bei beiden kein gutes Gefühl hab was die Berichte angehen!

Oasex: 14 Damen anwesend von der Optik her bietet das Oasex mehr laut HP Lilly zu erwischen ist fast unmöglich laut Lusthaus sie würde mich sehr interessieren! Xenia wäre vom Service her gut laut Lusthaus aber Optik wohl nicht mehr wirklich gut! Jaqueline wäre wohl eine Option laut Bilder und Berichten! Lora und Renata findet man keine Berichte wobei bei denen die Optik stimmen würde sind aber das erste mal im Oasex und da bin ich sehr Vorsichtig bei Buchungen! Die Restlichen Damen sind von der Optik her schon nichts für mich!

Tabaris: 15 Damen anwesend da gibt es sicher 6 Damen wo die Optik noch passen würden mit guten Service! Aber wirklich buchen würd ich da wohl nur Alicia Claudia oder Vicky! Aber unbedingt ins Tabaris muss ich dafür auch nicht!

Oberdrauburg: 12 Damen anwesend nur 4 Damen wo die Optik ok ist laut Bilder aber nur von einer einen Bericht gefunden da ich 2 mal in dem Laufhaus war und 2 mal Flops hatte nein danke😀

Da ich erst seit 4 Wochen ca in Foren Berichte lese hab ich einfach schon zu viel Lehrgeld zahlen müssen!
Bin möglicherweise auch etwas verwöhnt nach meinen letzten 4 Saunaclub besuchen da hatte ich 8 Damen wobei bei 7 der Service mit mindestens Schulnote 2 zu bewerten ist! Optik nicht vergleichbar mit den Laufhäusern Dame 8 sodala aber immer noch besser wie der Laufhaus Durchschnitt! Solange die Laufhäuser in Kärnten nicht besser werden meide ich sie jetzt bewusst! Da ich leider ca. 45 min Anfahrt zu den Laufhäusern habe um nur mal nachschauen wer anwesend ist ist es für mich zurzeit nicht gerade die beste Option!

Von Saunaclubs hat man sicher mehr aber da brauch ich im Schnitt 700€ mit meiner Potenz😂 Daher ist ein Laufhaus schon eine tolle Sache wenn die Damen ok sind!

Hab mich gerade etwas in Innsbruck umgesehen, da gibt es ein neues Laufhaus, ein Ableger vom Saunaclub Innsbruck! Hat seit Mitte Dezember 2019 geöffnet und sollen nur Top Hasen dort sein laut Berichte schade war 4 Jahre in Innsbruck arbeiten kaum 1 Jahr weg macht so eine geile Hütte auf!
Hab mich auch in Salzburg bei 2 Laufhäusern umgesehen wo die Optik deutlich besser ist als in Kärnten, Berichte der Damen muss ich erst suchen!
Paysex wird’s die Woche geben entweder im Saunaclubs oder in einem Laufhaus in Salzburg! Fahre lieber 30 min länger mit dem Auto und hab Spaß als ich mich in Kärnten rumärgere! Für Klagenfurter wäre wohl auch Graz eine Ausweichoption!

Good Fuck Kamaraden
Antwort erstellen          Mit Zitat antworten

KOMMENTARE und ANTWORTEN dazu...
Alt  23.02.2020, 18:18   # 23
santone
 
Mitglied seit 5. June 2006

Beiträge: 234


santone ist offline
Zitat:
Kärnten hat eigentlich so einen großen Vorteil durch die Italiener und bekommen nur Saunaclubs auf die Reihe
Da hast zum Teil recht. Normale Puffs funktionieren in der heutigen Zeit nicht mehr und die Preise, die sie aufrufen schon gar nicht. Gestern habe ich mir nach langer Zeit einmal die Villa de Luxe angesehen, habe mir ja eh nicht was gott was erwartet, aber in der Villa war kein einziger Gast. Als die mich gesehen haben, dachten sie, ich wäre von der Polizei, weil ich halt so geschaut habe. Was da für Frauen waren, richtig hässliche, schirache. Ich frage mich immer, warum sind die gerade in Klagenfurt. Was für Leute geben für solche ein Geld aus? Da kann man nur schnell wieder rausgehen. So wird das mit dem LaFemme auch enden. In Klagenfurt gibt es keine Alternative zu den Laufhäusern, nur die sperren halt um Mitternacht zu, zumindest das Oasex, die anderen um 23 Uhr. Danach kannst nirgends mehr hingehen, das ist traurig, dass man dann in die Provinz fahren muss und sich bei einem Saunaclub anstellen muss.
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  21.02.2020, 20:59   # 22
Lusteule
 
Mitglied seit 15. February 2020

Beiträge: 30


Lusteule ist gerade online
Ja santone ich versteh das auch nicht warum die nix auf die Beine bekommen Kundschaft sollte ja da sein.
Problem ist halt auch wenn jemand das erste mal in ein Laufhaus geht und gleich abgezockt wird der geht halt nicht mehr in ein Laufhaus!
Vielleicht kommt in Villach wieder was gescheites neben dem Andiamo in Villach ist ja was geplant aber was weiß keiner noch so genau!
Kärnten hat eigentlich so einen großen Vorteil durch die Italiener und bekommen nur Saunaclubs auf die Reihe
Antwort erstellen         
Alt  21.02.2020, 20:35   # 21
santone
 
Mitglied seit 5. June 2006

Beiträge: 234


santone ist offline
Ich war zwar noch nie im La Femme, aber ich kann mir schwer vorstellen, das dort jemals ein richtiges Laufhaus entstehen wird. So was ähnliches hat die Villa deluxe auch schon probiert und man sieht ja, was da jetzt ist. Der Betreiber bekommt nicht einmal genug SDL zusammen. Dann sperrt er wieder zu und überlegt wie es weitergehen soll. Der hat nur die Sophia, das ist mehr als wie peinlich. Ich weiß schon da unten ist alles so toll, aber warum läuft das da unten nicht. Das Barkonzept funktioniert nicht mehr und der Mix aus Laufhaus und Nachtclub wird noch weniger funktionieren. Ich weiß nicht, wer das geschrieben hat, es sollen SDL vom Babylon kommen. Das wird sich sicher auch nicht spielen. Keine Ahnung warum die Betreiber in Kärnten bzw in Klagenfurt sich so schwer tun, ein anständiges Laufhaus auf die Beine zu stellen. Das ist das traurige in Kärnten.
Antwort erstellen         
Alt  21.02.2020, 20:18   # 20
Lusteule
 
Mitglied seit 15. February 2020

Beiträge: 30


Lusteule ist gerade online
@amicodamore
Danke danke für deine netten Zeilen ☺️

Ich hab mich in meiner langen Paysex kariere nie Berichte gelesen, aber 1 Woche bevor ich die Kärntner Saunaclubs besuchen wollte hab ich mich hier schlau gemacht hier zu lesen war nicht nur sehr hilfreich sondern auch sehr unterhaltsam!
Nach meinen Besuchen war es ein Anliegen meine Erfahrung weiter zu geben! Letzte Woche hab ich begonnen mir die Laufhäuser Themen anzusehen und die negative Berichte sind sehr oft zu lesen, was auch meine Erfahrungen der letzten Jahre bestätigt sehr große Abzocke zum Teil schon Betrug für mich! Das mit Lilly war mir schon klar das da was nicht stimmt das sagt schon wieder einiges über das Oasex sie bekommen auch keine Damen mehr ins Haus auch nicht in Graz (nur 7 Damen) ich werde das Haus nicht mehr besuchen ich lass mich ungern verarschen jetzt nicht nur wegen Lilly, Sophia hatte ja auch einiges zu erzählen über das Haus!
Ja das la Famme hat Potenzial mit Sophia auch ein Zugpferd mal schauen was da in nächster Zeit kommt!
War gestern in Graz unterwegs und wie zu erwarten war es einer ganz andere Welt!
War in 3 Häusern und habe 4 Damen besucht und die Damen bekommen die in den HP angegeben waren nicht wie in Kärnten wo laut HP die Dame 25 ist, real sind sie dann 35-40 Jahre dann gehst trotz Optik Abzug ins Zimmer und der Service ist auch noch mies!
Lusthaus ist die HP schlecht sind zwar 22 Damen auf der HP aber es stehen keine Infos drin und die haben nur 5 Zimmer also die Chance das eine Dame da ist die man haben möchte sehr gering, hab mich dann für eine Dame entschieden die laut Hostessen.at 41 Jahre ist, ihr alter sah man doch deutlich aber sehr nett und freundlich angeboten hat sie mit 50€ für 30 min oder NF Küssen um 70€ beim Service hat man das Alter auch deutlich gemerkt, die hat genau gewusst wie es geht
Bin dann zufällig bei der Peepshow Laufhaus vorbei gegangen natürlich rein und testen am Monitor schnell eine ausgesucht und an der Kasse gebucht 40€ fürs Zimmer und 110€ für die Dame für die Stunde!
Service war schon fast Abzocke was aber mein Fehler war in den Bewertungen bei den Monitoren wurde vor ihr schon deutlich gewarnt die ich aber leider erst heute gelesen hab ihre Optik hat einiges weggemacht alter war 29 abgegeben schätzen würd ich sie auf 22-25 Jahre!
Danach hatte ich 2 Damen in der Lagergasse
Optik und Alter genau das was auf HP angegeben war!
Eine war 29. ihr hätte ich 20 auch abgenommen mit einen sehr guten Service
Die 2 Dame dort 21 Jahre ihr hätte ich auch 18 Jahre abgenommen die Optik deutlich besser wie auf den Bildern und mit einen Service der besseren Art die hat um ihr Leben gevögelt beide verlangten 70€ für 30 min.
Gersten hab ich deutlich gemerkt wie schlecht die laufhäuer in Klagenfurt sind!

Im Wellcum ist das Optik und Service Niveau ganz was anderes NF muss man ja nicht zwingend nützen!
Preislich gesehen ist halt das Problem der Eintritt wenn man nur schnell für eine Runde vorbeischauen will da kostest dich die Stunde halt 225€ also nur zu empfehlen wenn man länger im Club bleibt bzw mehr Zimmergänge macht
Wellcum kann man vom Service mit nichts vergleichen ist nicht umsonst eines der besten Clubs Europas da fahren teilweise Leute auch 500 km um den Club zu besuchen!
Antwort erstellen         
Alt  21.02.2020, 20:09   # 19
santone
 
Mitglied seit 5. June 2006

Beiträge: 234


santone ist offline
Was ist denn ihr Service? Was ist bei der so besonders?
Antwort erstellen         
Alt  21.02.2020, 20:04   # 18
santone
 
Mitglied seit 5. June 2006

Beiträge: 234


santone ist offline
Ich glaube eher du bist ein bisschen ein Mauler, du warst wahrscheinlich gar noch nie bei der Lilly. Wo sind denn die Beweise? Suchen werde ich schon gar nichts, mich interessiert sie ja nicht, aber immer wieder gibt es solche, die sie erwähnen. Jetzt noch einmal für dich, damit so ein Steirer, wie du es bist auch kapiert. Für mich ist die Lilly nichts, ich gehe noch weiter, die ist hässlich, alleine wenn ich schon ihre Visage sehe. Ein richtiges Bauerngesicht halt. Keine Titten, einfach keinen Körper.
Antwort erstellen         
Alt  21.02.2020, 20:04   # 17
Feingeist
 
Mitglied seit 24. April 2019

Beiträge: 6


Feingeist ist offline
Beim nächster Terminvereinbarung frag ich um ihr Geburtsurkunde und glaub mir Steirer bleibt Steirer !

Ich brauch über niemanden großartig einen Bericht schreiben oder soll ich all das was meine Vorposter was mit Lilly absolut zufrieden waren wiederholen ! Umsonst ! Ihr Service hält Anscheins den Anforderungen ihrer Kunden stand
Antwort erstellen         
Alt  21.02.2020, 19:54   # 16
Feingeist
 
Mitglied seit 24. April 2019

Beiträge: 6


Feingeist ist offline
@santone

Der ja ach so dumme Steirer kann lesen - all die Berichte über Lilly die ja niemand geschrieben hat in den letzten Jahren !! Weiter viel Spaß beim suchen der Berichte !!!
Antwort erstellen         
Alt  21.02.2020, 19:52   # 15
amicodamore
am.vero,fisico&commercial
 
Benutzerbild von amicodamore
 
Mitglied seit 30. October 2017

Beiträge: 63


amicodamore ist offline
@Feingeist

Zitat:
...hab sie auch ca vor 9 Monaten glücklicherweise bei grün...
Feingeist, es freut mich für dich, dass du Lilly vor neun Monaten deine Aufwartung machen konntest. Ich finde es allerdings bedauerlich, dass du leider bis heute auf deinen Bericht über sie verzichtet hast.

Zitat:
STEIRISCHE DEUTSCHE
Ich respektiere selbstverständlich die Privatsphäre von Lilly, aber hättest du meine Aussage auch vom Inhalt her verstanden, wäre dir bereits bewusst geworden - Ich habe von Lilly als gebürtiger Deutschen gesprochen, es aber nicht erwähnt, wo sie aufgewachsen ist


Kollege santone hat ganz Recht in Bezug auf dich - im Gegensatz zu dir bringt sich santone seit langem ins Forum ein, berichtet auch selbst und warnt, sobald es erforderlich ist. santone, bitte mach weiter so...
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  21.02.2020, 19:42   # 14
santone
 
Mitglied seit 5. June 2006

Beiträge: 234


santone ist offline
Also Feingeist, solch einen Schmarrn, wie du versuchst zu verzapfen, glaube da versteht mich auch so ein dummer Steirer wie du auch. Wie lange bist du schon hier? Mit solchen Drohungen brauchst du mir nicht kommen. Was sachdienliches kannst du eh nicht berichten? Eier hat so ein Steirer, wie du auch keine. Was amtlich verboten werden sollte, wirst du sicher nicht entscheiden, na da können wir ja froh sein, denn sonst gute Nacht. Dieses Forum dient zum Erfahrungsaustausch und nicht um andere User zu beschimpfen. Tut mir leid, wenn wir immer wieder das Thema Lilly ansprechen müssen, denn niemand will was berichten.

Antwort erstellen         
Danke von
Alt  21.02.2020, 19:39   # 13
Feingeist
 
Mitglied seit 24. April 2019

Beiträge: 6


Feingeist ist offline
Talking @19MK77

Anscheins hast du auch Glück gehabt - Willkommen im Club !
Antwort erstellen         
Alt  21.02.2020, 19:29   # 12
Feingeist
 
Mitglied seit 24. April 2019

Beiträge: 6


Feingeist ist offline
Also zu Lilly kann ich mich 19MK77 nur anschließen , hab sie auch ca vor 9 Monaten glücklicherweise bei grün
angetroffen und siehe da die Tür ging auf und trotz nicht langjähriger Kunde bekomme ich immer wieder einen Termin wobei mich die erste STEIRISCHE DEUTSCHE ich weiß von was ich spreche da ich auch Steierer bin immer wieder keine Verständigungsprobleme habe !!!
Entschuldige bitte amicodamore also deine Quellen sollten mal amtlich überprüft werden - weil Anscheins haben die massive Ungereimtheiten in ihren Abgaben !!!
@santone
Es wäre besser du löscht deinen Account weil so viel Müll gehört sogar amtlich verboten
Antwort erstellen         
Alt  21.02.2020, 19:25   # 11
santone
 
Mitglied seit 5. June 2006

Beiträge: 234


santone ist offline
Vor was habt ihr "Stammkunden" von der Lilly so Angst? Keiner von euch hat die Eier, einmal was über sie zu berichten.
Antwort erstellen         
Alt  21.02.2020, 19:17   # 10
santone
 
Mitglied seit 5. June 2006

Beiträge: 234


santone ist offline
Du das ist völlig egal, ob du Glück gehabt hast oder nicht, mit so einer Aussage glauben echt manche, es geht bei der auf gut Glück. Das klingt recht plausibel, das was der User Amicodamore über die Lilly geschrieben hat. Ich kann nur von mir reden, also wegen der Lilly gehe ich nicht ins Oasex, wenn ich dorthin gehe sicher wegen einer anderen. Ich kann echt nicht verstehen, was bei der Lilly so toll sein soll, so hübsch ist die wirklich nicht und das Service wird es wohl auch nicht sein. Das die Lilly ein Besuchermagnet sein soll und das deshalb das Oasex so gut gebucht sein soll, also das kann ich mir nicht so vorstellen. Ich glaube eher, bei der hat der Geschäftsführer des Oasex leichtes Spiel, die wird halt mit ihm regelmäßig ficken müssen, deshalb zahlt sie weniger Miete. Was die Stammkunden zahlen, wäre halt auch einmal interessant, dass muss schon auch dementsprechend günstig sein, denn sonst gehen sie zu einer anderen. Soviel einmal zur Lilly.
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  21.02.2020, 18:54   # 9
19MK77
 
Mitglied seit 25. December 2014

Beiträge: 45


19MK77 ist offline
Also die Aussage das bei Lilly die Anzeige nie auf grün steht, kann ich nicht bestätigen, da ich selbst sie erst etwa 1 Jahr kenne und und beim ersten Besuch keinen Termin hatte und die Anzeige auf Grün stand.
Vielleicht hatte ich auch nur sehr viel Glück.
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  21.02.2020, 16:46   # 8
amicodamore
am.vero,fisico&commercial
 
Benutzerbild von amicodamore
 
Mitglied seit 30. October 2017

Beiträge: 63


amicodamore ist offline
Ein ausgesprochen wichtiges Thema wurde aufgrund der Initiative von unserem neuen Lusthaus-Kollegen Lusteule eröffnet, aus welchem sich inzwischen eine vielfältige, produktive Diskussion entwickelt hat.

Wir brauchten ganz offensichtlich frischen Input im Kärntner Forum, weshalb ich einen ganz besonderen Dank an…

@Lusteule

… für sein besonderes Engagement aussprechen möchte, bitte fühle dich gleich willkommen im Forum.
Kaum auf Lusthaus angemeldet, greifst du bereits überaus relevante und schwerwiegende Schwachstellen auf, scheust dich nicht, heiße Eisen anzusprechen, welche gerade Kärnten im Paysex verstärkt belasten. Ein wahrlich vortrefflich gelungener Einstand von dir, mein aufrichtiges Kompliment an dich.
Eine schleichende Veränderung zum Negativen bei den Besetzungen in diversen Kärntner Etablissements nehme ich selbst seit längerem wahr, habe es hingegen eher auf meine tendenziell immer stärker steigenden Ansprüche geschoben.
Das stimmt zwar auch, dennoch verliert Kärnten real den Anschluss, nicht nur wirtschaftlich, sondern auch im lieb gewonnen Amüsement sexueller Natur, sofern ein Betrag überreicht werden muss.

Hingegen freut es mich ausgesprochen bei dir lesen zu dürfen, meine strikte No-NF Linie im bezahlten Bereich ab jetzt nicht mehr nur alleine in Kärnten vertreten zu müssen. Ich kommuniziere ja seit jeher im Forum meine Meinung, Naturfranzösisch gehört ausschließlich und exklusiv in den privaten Bereich, hat bei der Erbringung einer Dienstleistung nichts verloren.

Weiters unterstreiche ich gleich dir den gerade für Kärnten ebenfalls seltenen Standpunkt, auf peinliches Feilschen vollkommen zu verzichten, dem gegenteilig runde ich das Salär bereits bei der Geldübergabe mit einem großzügigen Tip/Trinkgeld auf. Meinen Berichten kannst du entnehmen, selbige Vorgehensweise insgesamt eher selten zu bereuen.
Ich persönlich finde die „Geiz ist Geil“ Mentalität gerade im Paysex als entwürdigend für beide Geschäftspartner, sehe es als naiv an, nach einer erfolgreichen Verhandlung zwar weniger zahlen zu müssen, aber dann allen Ernstes auch noch guten Service von einer Lady zu erwarten, welche man gerade billigst abgezockt hat.
Ich sage dazu nur, Sorry, aber gute Dienstleistungen bedürfen auch der entsprechenden Motivation in Form von korrektem Bargeld.


@Ludwig Hirsch

Leider wird sich unser Kärntner Dilemma auch nicht mehr maßgeblich verbessern, die wirtschaftlichen Kennzahlen sind dir dazu ja bekannt. Die daraus resultierende Abwanderung in andere Bundesländer ebenfalls, gerade unsere junge, intellektuelle Elite, Akademiker, kommen nur noch in den seltensten Fällen nach Abschluss ihres Studiums zum Arbeiten in ihre Heimat zurück.
Ich selbst generiere einen Gutteil des Umsatzes mit meinem Unternehmen in Deutschland, ohne deren Zahlungskraft hätte ich in Kärnten klare Schwierigkeiten, viele meiner Mitarbeiter möglicherweise keine geregelte Anstellung.

Kärnten ist ein wunderschönes Land um hier zu wohnen, wirtschaftlich erblickt man rasch eine absolut weniger schöne Seite.


@santone

Du weißt, das ich deine offene & direkte Art alles anzusprechen überaus schätze, auch wenn ich nicht immer jede Deiner Meinungen vollinhaltlich teilen kann.

Deine hier geäußerte Reflektion der Kärntner Paysex Szene ist wirklich sehr fundiert.
Du hast ganz Recht damit, das der geleistete Service in korrekter Relation zum übergebenen Honorar stehen muss. Dieses Honorar sollte aber fair für beide Seiten sein, auch ohne gleich auf NF zu bestehen.
Selbstverständlich, da bin ich ganz bei dir, soll bei korrekter Bezahlung auch der vereinbarte Service korrekt geleistet werden, und genau in diesem Punkt kommen wir in Kärnten in immer größere Schwierigkeiten


Laufhäuser

Meine persönlichen Meinungen über die diversen Standard-Laufhäuser in Kärnten sollte inzwischen hinlänglich bekannt sein, weshalb ich mich hier dazu nicht erneut äußern werde.

Schloss Freyenthurn befindet sich ja unter dem Management des Babylon. Die Auswahl der dortigen Damen ist im Vergleich zum Rest natürlich optisch als auch intellektuell ein Leckerbissen.
Genau diese Ladys möchte das neu eröffnete La Femme gleichfalls für sein Haus ansprechen - geben wir diesem neuen Laufhaus etwas Zeit, das Potential ist da, vielleicht gelingt es ihnen ja, die eine oder andere dieser Top-Dienstleisterin anzuwerben.

Saunaclubs mögen weiters für manch einen eine gute Alternative sein, ich kann mit diesem Angebot aufgrund der NF-Problematik nichts anfangen.

Wenn ich ausreichend Zeit zur Verfügung habe, bevorzuge ich für mich aber nach wie vor klar Escort.


Lilly - Klartext

Ich fühle mich der Wahrheitsfindung, gleichermaßen meinen Kollegen auf Lusthaus verpflichtet und habe mich jetzt aufgrund der neuerlichen Mutmaßungen hier im Thread über Lilly dazu entschlossen, nachfolgende Schilderung, welche ich bereits 2019 von einem ihrer früheren, langjährigen Stammkunden persönlich bekommen habe, mit euch zu teilen.
Lilly’s vormaliger Stammkunde ist mir persönlich bekannt und eine vollkommen integre Person. Unser Gespräch landete nur durch Zufall in Lilly’s Richtung, als oftmaliger Kunde ist ihm der Hintergrund von Lilly natürlich keinesfalls unbekannt.
Ich habe durch ihn wesentlich mehr Details erfahren, welche ich aber im Forum zu ihrem eigenen Schutz keinesfalls offenbaren kann. Bitte seid versichert, dass ich vor der Privatsphäre von Lilly höchsten Respekt habe, ich weiterhin ihre Anonymität aufrecht halten werde und hier nur jene Punkte ansprechen werde, welche bisher bewusst oder unbewusst falsch verbreitet wurden. Jeder Kollege auf Lusthaus kann sich dann seine eigene Meinung bilden.

Sicherlich am meisten von allem hat mich die Tatsache überrascht, Lilly ist weder Kärntnerin oder aus der Steiermark, sondern gebürtige Deutsche.
Lilly hat mit ihrer „österreichischen“ Karriere bereits in sehr, sehr jungen (gesetzlich erlaubten) Jahren in der Steiermark begonnen.

Mit ihrem Stammhaus, dem OaseX, gibt es ein langjähriges, spezielles Arrangement welches beinhaltet, das Lilly ausschließlich auf Gelb exklusiv nur für ihre langjährigen Stammkunden auf Terminbasis arbeitet.
Eine gelungene Win-Win-Situation für beide Parteien formte sich, das OaseX profitiert von dieser Abmachung durch genau folgende Situation, welche von Kollege Lusteule geschildert wurde:

Lusteule, #5
Zitat:
Weil wenn sie wie erwartet nicht anwesend ist was mach ich dann? Nach Hause fahren, wohl kaum! Dann gehst zu einer anderen…
Die Neugier um Lilly zieht Frequenz in Form von zahlungswilligen Kunden ins Haus in der Hoffnung, sie endlich einmal auf Grün zu erwischen. Allerdings, genau das wird bewusst als das eigentliche Kernstück der Abmachung nie passieren, Lilly bleibt geregelt auf Gelb
Bereits einmal im Haus & auf einen Abschuss fixiert, werden die meisten von uns Männern so wie Lusteule bei einer anderen SDL klingeln und ihr die Aufwartung machen. Ich leugne es nicht, selbiges ist mir in der Vergangenheit auch bereits oft genug passiert.

Lilly arbeitet also immer nur auf Gelb oder Rot, schaltet nie auf Grün & profitiert für dieses Entgegenkommen durch eine extrem niedrige Pauschalmiete für ihr Stammapparterment Nr. 8, welches selbst während ihrer Urlaube sehr, sehr selten anderwertig vergeben wird.
Weiters praktisch für Lilly, ihre Poster bleiben gleich dauerhaft hängen. Lilly's niedrige Miete ermöglicht ihr ihre eigenwillige Arbeitsweise, seit Jahren keine neuen Kunden empfangen zu müssen. Ihr Service wird passen, sie wird mit ihren Stammkunden finanziell das Auslangen finden, vor allem auch deshalb, weil ihr eingemietetes Risiko im Gegensatz zu allen anderen Mieterinnen gering & kalkulierbar ist.

Lilly bedient also ausschließlich und exklusiv langjährige Stammkunden, welche sie bereits aus ihrer Anfangszeit kennt und welche ihre wahre Nummer zur Terminvereinbarung kennen und wie ihren Schatz hüten.
Warum diese Kunden nie Berichte schreiben, wundert allerdings nicht nur Kollege santone, sondern auch mich.
Die einzige Ausnahme stellt hier wohl 19mk77 dar. Eine kurze Ergänzung möchte ich allerdings zu seiner Äußerung hinzufügen:
Lilly ist keinesfalls nur schwer erreichbar wie er schreibt – Lilly ist für Neukunden nämlich absolut gar nicht erreichbar! Genau das ist ja der Zweck der Vereinbarung mit dem OaseX.
Als wiederholter Berichteschreiber über Lilly & somit ihr Stammkunde wird ihm dieses Faktum aber vielleicht noch gar nicht aufgefallen sein.

Auf Lilly's Art zu arbeiten ist ja durchaus legitim, allerdings wurde diese Information eben bis heute einfach noch nie geteilt, damit auch das OaseX seine Frequenz generieren kann und seinen Nutzen aus der für Lilly reduzierten Sondermiete zieht.
Wer also bis jetzt noch gehofft hat, Lilly einmal auf Grün zu erwischen, kann diese Hoffnung begraben. Lilly empfängt auf Gelb ihre Stammkunden, wird niemals auf Grün und nur zur Tarnung manchmal auf Rot sein.

Abschließend - bitte fragt mich nicht nach Lilly‘s spezieller Telefonnummer nur für ihre Stammkunden. Ich habe diese leider nicht bekommen, weil meine Informationsquelle seine Nummer gelöscht hat, bevor er sein erstes Mal den Weg vor den Traualtar angetreten hat.


Sophia

Wer die Website von Sophia zeitweilig verfolgte, konnte möglicherweise ihren letzten Blog lesen, in welchem sie sich über ihre aktuelle Erkrankung geäußert hat. Sophia zog sich in Ruhe zurück, um sich ausschließlich ihrer Genesung widmen zu können.
Sie soll sich all die Zeit nehmen, welche sie braucht, um vollständig zu gesunden. Sobald sie heuer wieder fit ist, wird uns ihre Rückkehr sicherlich nicht verborgen bleiben.
Weiterhin eine gute & rasche Besserung wünsche ich ihr.



Auch wenn ich den wachsenden Unmut in Kärnten verstehe und vielfach sogar teile, möchte ich abschließend dennoch nicht unerwähnt lassen, dass wir sehr wohl bereits einige gute Damen bei uns im Land auch in Laufhäusern zu Gast hatten.
Bedauerlicherweise schätzen viele Laufhaus Besucher mit ihrer Feilschen-Mentalität diese Top-Damen vielleicht etwas zu wenig, was dazu führt, immer mehr von ihnen werden nur noch andere Bundesländer aufsuchen. Schade, finde ich!
Vielleicht sollte jeder von uns einmal sein eigenes Verhalten im Umgang mit Dienstleisterinnen reflektierten, seine allgemeine Einstellung zu Ausgaben im Pasex definieren, bevor hier über die aktuelle Situation in Kärnten nur rein negativ weiter diskutiert wird.

Antwort erstellen         
Danke von
Alt  19.02.2020, 23:38   # 7
Lusteule
 
Mitglied seit 15. February 2020

Beiträge: 30


Lusteule ist gerade online
Also 200€ hat bei mir noch keine verlangt 160-180€ waren es immer ! Soviel billiger ist Graz jetzt auch nicht was ich jetzt so gelesen hab, man liest meistens 70€ 30 min und das geht auch rauf auf 100€ mit NF zum Teil also so schlimm find ich das nicht mit den Preis! Die 160€ sind ja schon ewig Standart also wurde es eigentlich billiger!
Mit mir haben es die SDL nicht leichter wie mit dir, ich nehme nie Extras ausgenommen jetzt in den Saunaclubs!
Aber um die Preispolitik gehts mir ja eigentlich nicht hier bei den Thema das Problem sind die Optik und schlechte Standart Service aber so was, wie das sich eine nicht lecken gelassen hat hatte ich in Laufhäusern noch nie auch nicht im Oasex also das ist mir jetzt wirklich neu!
Aber wenn laut HP ein hübsches Girl siehst was angeblich 25 Jahre ist, vor der Tür dann noch schönere Bilder sind und man danach läutet und es öffnet eine Dame die 10kg mehr auf den Rippen hat und 10 Jahre älter ist könnt ich 🤮
Dann hast endlich eine Dame gefunden wo die Optik so ist das ich für mich eine Buchung rechtfertigen kann! Bekommst ein Service zum vergessen, beim französisch meistens 60-80% Hand Einsatz, danach 30 sec reiten dann will sie schon wechseln weil da muss sie sich ja bewegen Smalltalk ist meistens ein Selbstgespräch usw.
Ist jetzt ein Extremfall aber im Großen und Ganzen ist das der Standart traurig aber wahr!

Hört alle mal auf die Damen auf ihr Herkunft zu beschränken, klar die Mentalität und der Typ ist unterschiedlich aber Service und Optik Unterschiede haben nichts mit der Mentalität zu tun!
Warum keine Deutsche?
Hatte bis jetzt nur eine und wahr da mehr als zufrieden mit dem Service.
Angegeben laut HP von Oasex 26 Jahre angeklopft und eine ältere mit super Figur leider verbrauchte Deutsche öffnete die Tür, sie war dann 35 Jahre bin dann geblieben weil sie sehr sympathisch war der Akt war sehr gut hatte immer das Gefühl das sie es gerne macht der Smalltalk richtig richtig nett eine kluge tolle Frau!
Österreicherin hatte ich eine in einen Nightclub in Villach war aus St Veit! Der Sex Hammer, die Optik ganz ok, der Smalltalk sehr anspruchsvoll interessant und sehr ehrlich!
Hab eine Zeitlang mal Ungarinnen gemieden weil ich da paar mal in Folge schlechte Buchungen hatte, war aber sicher nur Zufall da ich danach auch wieder gute Damen hatte. Für mich ist das ein Quatsch mit den unterschiedlichen Nationen!
Und das mit den Extras da hast schon recht das sie es nicht gerne machen wenn sie es nicht von selber machen zumindest was küssen und Fingern angeht zumindest was Laufhäuser und Nightclubs angeht!
Im Römerbad hab ich bewusst ein kleines Extra wie küssen dazu genommen weil ich sie motivieren wollte da mit 100€ die Stunde der Preis sehr tief ist und hab es nicht bereut und zusätzlich 20 und 30€ Trinkgeld gegeben und selbst damit passt der Preis mit 140 bzw. 150€ noch immer wenn man den Umfang und die Qualität des Service dazu zählt nicht zu vergleichen mit LH in Klagenfurt
In Wellcum hatte ich mit den Extras auch was feines bekommen nur bei einen ist mir was passiert wo ich normal sofort das Zimmer abbrechen hätte müssen!
War mit einer Dame wo ich zuvor schon mehrmals auf dem Zimmer war an den Abend da hat’s einfach alles gepasst, in der 69er hab ich mal versucht den Finger reinzustecken natürlich kam gleich von ihr: 50€ extra wollte das jetzt einfach und hab dann auch zugestimmt und sich umgedreht und einen Gummi begonnen zu öffnen, dachte mir was will die jetzt haben ja Fingern ausgemacht, dann hat sie meine Hand genommen und den Gummi über den Finger gezogen und ihn dann in die Lusthöhle gesteckt, wusste anfangs nicht wie ich reagieren soll wollte das Zimmer schon abbrechen hab mich aber dann dafür entschieden nur sehr vorsichtig und kurz vorzugehen da sie das einfach nicht mag 30 min später war das Zimmer erledigt und gingen danach nochmal 60 min in mein Hotelzimmer! War davor und danach alles super nur das war halt ein mega Flop!
Denk man sollte Extras nur buchen wenn das extra zu ihren Service Typ passt!

Hab für morgen ein Hotelzimmer in Graz und werde da mal 2-3 Häuser testen Preis/ Leistungsverhältnis werde ich berichten!
Eines kann ich schon sagen da ich mir Die HP der Häuser ungesehen habe und zu den Damen die Berichte gelesen hab, merke ich das ich in jeden Haus sehr viele Optionen habe! Im LH 126 hab ich eine Vorauswahl von 9 Damen wobei da meine Vorlieben von Optik und Service Vorlieben laut Berichten von Foren schon eingeschränkt sind ! Nur von Optischen her wären es noch mehr! Schon klar das es in Graz auch Flops und Abzocke gibt aber die Gefahr ist halt deutlich kleiner wie in Klagenfurt!
Privat Kontakte hab ich auch mal angeschrieben in Klagenfurt und Graz!
Klagenfurt hab ich mit 2 Damen WhatsApp Kontakt wo ich gleich merkte das es Abzocke sein wird Preise wie im Laufhaus!
Graz hatte ich sofort 2 Nummern und auch WhatsApp Kontakt bei beiden wären Termine für morgen möglich gewesen Preise 120-130€ Stunde Gefühlsmäßig könnten beide ok sein!
Hab das aber nur aus Interesse gemacht hatte nie wirklich vor eine zu Buchen
Hab keine Lust vorm Richter wegen sowas zu stehen 😂 Wenn Escort Service in Wien über eine Agentur! Preislich sind die um 100-150€ die Stunde ink Taxi das ist aber wieder eine ganz andere Welt.
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  19.02.2020, 11:59   # 6
santone
 
Mitglied seit 5. June 2006

Beiträge: 234


santone ist offline
Zitat:
Ich will mich einfach nicht mehr verarschen lassen von bestimmten Damen alle sind ja nicht schlecht in den Laufhäusern aber die Gefahr von abzocke oder zumindest schlechten Service ist halt zu hoch in den Laufhäusern zurzeit.
Das ist nicht nur zur Zeit so, leider war das immer schon so. Das wird sich auch nicht so schnell ändern, so lange immer die selben SDL im Laufhaus aufkreuzen.

Zitat:
Eine Stunde im Laufhaus kostet Standart 150€
Speziell im Oasex versuchen halt einige den Stundentarif in die Höhe zu treiben, manche wollen echt 200 Euro für die Stunde haben. Das sagt schon alles. Ich meine halt, das 150 Euro ausreichend sind und dazu noch ohne Extras wie NF usw. Das ist ja alles schön und gut, das du kein NF willst, nur sind das gerade solche wie du, bei denen solche SDL sehr leichtes Spiel haben und ich nehme an das sind nicht wenige. Wenn ich dann lese, sie hat sich lecken lassen, da denke ich mir auch oft, was ist da so besonders und da soll man noch in Höhe hupfen, das sie mir das gewährt. Bei manchen habe ich das Gefühl, sie haben zu wenig Selbstbewusstsein, da meine ich natürlich nicht dich. Im Oasex trauen sich manche sogar, lecken zu verweigern, das ist für mich Arbeitsverweigerung. Also beim letzten Mal als ich im Oasex war und mir die Schwarze gegönnt habe, kann ich dir nur eines sagen, ob ich ihr 100 oder 80 Euro gegeben hätte, es hätte auch keinen Unterschied gemacht. Erstens hat sie mir das vorgeschlagen, da habe ich nicht großartig verhandeln brauchen und die Stimmung war deshalb auch nicht im Keller. Da kannst du schon recht haben, bei manchen macht das keinen Unterschied aus, ob sie ohne Gummi blasen oder nicht, sie können es schlicht und einfach nicht. Das ist mir halt im Oasex schon oft genug passiert. Ich zahle dort sicher keine 90 Euro für ein normales Service und für Extras wie Küssen usw auch nicht. Wenn das eine nicht von sich aus freiwillig macht, könnt ihr das sowieso vergessen. Da macht sie es wegen 20 Euro mehr auch nicht lieber. Es hängt auch damit zusammen, ob sie einen sympathisch findet oder nicht. Kann auch sein, für manche ist das nicht so entscheidend. Meine Erfahrungen bei den Rumäninnen, Deutschen, Österreicherinnen und Russinnen sind folgende: Die bieten so was selten freiwillig an, bei den Russinnen würde ich das nicht ganz so sehen, aber bei Deutschen und Rumäninnen ist die Extra Preislisten ewig, die horche ich mir gleich nicht an. Die Deutschen verweigern das überhaupt, ich kenne keine die NF, Küssen usw anbieten würde, das gibt es bei denen einfach nicht. Da die meisten Deutschen Silikontitten haben, kann auch noch passieren, das sie nicht einmal gescheit angreifen darfst. Wer nimmt bloß solche in Anspruch und das arge ist auch noch, die kommen immer wieder her. Ich kann nicht oft genug schreiben, bei uns in Kärnten sind halt so viele Deppen, denen kann man nicht helfen, scheinbar lassen sich viele von der Optik blenden und zahlen ohne wenn und aber. Ich kann euch nur den Rat geben, geht nie zu einer Deutschen.
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  19.02.2020, 03:15   # 5
Lusteule
 
Mitglied seit 15. February 2020

Beiträge: 30


Lusteule ist gerade online
@ LudwigHirsch
Über Wellcum brauchen wir eigentlich nicht reden ist wohl einer der besten Clubs in Europa wenn man so den Berichten glauben kann, Freyenthurn kenn ich nicht und hab ich mich auch wenig dafür interessiert aber da ist es wohl teuer oder?
Ich war viel in LH Villach da ich dorthin die kürzeste Anfahrt hatte ! Das LH selbst war ja eine Bruchbude, aber meine Besuche dort war um einiges besser und angenehmer als im Oasex! Weniger wegen der Optik der Damen sondern wegen den Service hatte dort nie einen Flop!

Zu Tirol kann ich nichts Gutes berichten ehrlich gesagt:
Der Saunaclub an sich schön und die Damen sehr hübsch aber der Service im Zimmer was vergleichsweise mit Kärntner Saunaclubs nicht zu vergleichen! Da ich zu der Zeit den Standart von Wellcum und Römerbad da noch nicht kannte war ich aber zufrieden damals!
Straßenstrich laut Kolegen zum vergessen was mir egal ist da ich das nicht machen würde, und alles andere wohl auch sehr teuer!
Wien Salzburg Graz hab ich keine Erfahrung, Linz war ich nur im Pascha aber das war damals richtig Hammer dort! Wien ist sicher das beste Preis/Leistungsverhältnis in Österreich hab mir heut paar Escort Agenturen in Wien angesehen Preise um 100-130€ die Stunde für Hotelbesuche, wenn die Bilder nur annähernd der Wahrheit entsprechen muss ich nach Wien ziehen😂 Bin schon am überlegen das mal zu testen!

@ 19MK77 auf Lilly hätte ich auch richtig Lust aber was bringt mir ihr Service wenn ich nicht in den Genuss davon komme??? Hab keine Lust nur wegen Lilly anzureisen! Weil wenn sie wie erwartet nicht anwesend ist was mach ich dann? Nach Hause fahren, wohl kaum! Dann gehst zu einer anderen und gehst nach einen schwachen Service enttäuscht nach Hause 😭 sorry nein danke oft genug erlebt!
Finde wie das die Lilly macht nicht ok, könnte wenigstens Termine mit Oasex TEL. Vergeben wäre mir ja egal 2-3 Wochen zu warten denke fast sie macht das mit Absicht um ihren Ruf weiter auszubauen! Lilly falls du mitliest es ist keine Unterstellung sondern nur so ein Bauchgefühl! 😘
Denke nicht das Sophia weniger Stammkunden hat, hab da nie gehört das sie schwer Buchbar ist, und mit ihren Blog und offenen Art sehr transparent! Ich Idiot hab sie leider noch nie gebucht was ich nachholen werde wenn sie wieder in Klagenfurt buchbar ist!
An der Stelle gute Besserung Sophia!😘


@Santone
Die Laufhäuser verdienen ihr Geld mit den Zimmer mieten
Die Saunaclubs mit den Eintritten und Zusatzgetränken
Natürlich sind die Einnahmen höher in Saunaclubs aber dafür die Ausgaben auch deutlich!
Also Grundsätzlich das gleiche Verhältnis der Damen bei Ausgaben
Nur denk ich das die Damen bei den Saunaclub mehr Kundschaften haben und mehr dabei verdienen, womöglich ist das der Grund das die besseren Damen in Saunaclubs sind!
Das Tabaris und Paradies billiger sind wie das Oasex ist mir eigentlich egal und auf bestimmte Extras wie NF die in Oasex nicht automatisch angeboten wird von den Damen ist mir sogar recht, ein guter BJ mit Gummi ist noch immer besser wie ein schlechter ohne Gummi! Im eigenen Schlafzimmer NF ja, in Paysex lieber nicht!
Wichtig ist das der Service gut ist und nicht nur umfangreich! Und was verhandeln angeht mit den Damen, das mach ich einfach nicht weil nach der Verhandlung ist bei ihr auch die Stimmung im Arsch! Ist meine Meinung dazu!

Und zum Thema Rumäninnen:
Die Lästereien über sie geht mir schon am Sack, in den Saunaclubs sind 80% der Damen Rumäninnen und genau da ist der Optik bzw. Service Standart der Hammer. Und auch in Laufhäusern hatte ich mit Rumäninnen oft mehr Glück als mit Ungarinnen zbs. eines ist schon klar sie sind sich vom Typ alle sehr ähnlich in den Laufhäusern und in den Saunaclubs ist es halt so das sich viele die Haare färben und ihren Look auf die italienische Kundschaft ausrichten!
Und ich muss auch sagen das ich mir Rumäninnen in Saunaclubs sehr netten und anspruchsvollen Smalltalk hatte! Nicht nur im Wellcum sondern auch im Römmerbad! Und genau das Thema hatte ich mit einer Dame im Wellcum!
Sie hatte mit Paysex in Klagenfurt begonnen vor 10 Jahren und wurde wohl von Kundschaften weil sie Rumänin ist abwertend behandelt! Auch wenn sie zivil einkaufen war in Klagenfurt wurde sie weil sie mies deutsch kannte schlecht behandelt dadurch ging sie auch nach Berlin Artemis wo das besser war über Saunaclub Kufstein zurück nach Kärnten! Jetzt hat sie eine Wohnung in Villach und fährt nur mehr selten nach Rumänien laut ihrer Aussage. Vielleicht liegt es auch an bestimmten Herren das die guten Damen nicht mehr in die Laufhäuser kommen in ihren Fall war das wohl so. Jetzt kann sie perfekt deutsch mit süßen Akzent und fühlt sie gut Behandelt in Villach! Hatte da wirklich das Gefühl das es ehrlich gemeint war, hatte nie das Gefühl das sie mir was vormacht in den 4,5 Stunden Zimmer und ca 2 Stunden Smalltalk in der Bar und Raucherzelt!

Und zum Thema Preis:
Eine Stunde im Laufhaus kostet Standart 150€
Im Römerbad Eintritt mit einer Stunde 130€
Im Wellcum Eintritt mit einer Stunde 225€
Man muss auch nichts Essen oder trinken man kann auch nur reingehen eine Dame aussuchen und nachdem Zimmergang wieder gehen also man muss nicht zwingend 5 Zimmergänge machen!
Ich will mich einfach nicht mehr verarschen lassen von bestimmten Damen alle sind ja nicht schlecht in den Laufhäusern aber die Gefahr von abzocke oder zumindest schlechten Service ist halt zu hoch in den Laufhäusern zurzeit. Das Wellcum hat halt wirklich das Glück mit den Italiener, es wird zwar wirklich viel geschimpft über sie in Saunaclubs aber ohne sie würde es den Club so nicht geben!
Antwort erstellen         
Alt  18.02.2020, 14:53   # 4
santone
 
Mitglied seit 5. June 2006

Beiträge: 234


santone ist offline
Zitat:
Habe die Laufhäuser Paradies, Oasex, Tabaris, und Oberdrauburg unter die Lupe genommen!


Paradies: 13 Damen anwesend von der Optik her eigentlich nur 2 Damen die ich besuchen könnte wobei ich bei beiden kein gutes Gefühl hab was die Berichte angehen!

Oasex: 14 Damen anwesend von der Optik her bietet das Oasex mehr laut HP Lilly zu erwischen ist fast unmöglich laut Lusthaus sie würde mich sehr interessieren! Xenia wäre vom Service her gut laut Lusthaus aber Optik wohl nicht mehr wirklich gut! Jaqueline wäre wohl eine Option laut Bilder und Berichten! Lora und Renata findet man keine Berichte wobei bei denen die Optik stimmen würde sind aber das erste mal im Oasex und da bin ich sehr Vorsichtig bei Buchungen! Die Restlichen Damen sind von der Optik her schon nichts für mich!

Tabaris: 15 Damen anwesend da gibt es sicher 6 Damen wo die Optik noch passen würden mit guten Service! Aber wirklich buchen würd ich da wohl nur Alicia Claudia oder Vicky! Aber unbedingt ins Tabaris muss ich dafür auch nicht!
Das ist ja alles schön und gut, dass du dir alle Laufhäuser in Kärnten angeschaut hast. Nur das Oasex kannst halt nicht mit dem Tabaris und dem Paradies vergleichen. Im Oasex bekommst du gewisse Sachen einfach nicht freiwillig angeboten. Die Damen, die du meinst, solche findest du auch in den beiden Läden. Was an denen so toll sein soll, alles Rumäninnen und da hast schon Recht, die sollte man nicht in Anspruch nehmen.
Wenn einer wieder die Lilly erwähnt, hört auf damit, was macht denn die so besonders, die Optik wird es wohl auch nicht sein. Eigenartig ist ja nur, das diese Stammkunden nie was berichten. Ich glaube, das haben wir schon einmal erörtert und nichts ist dabei rausgekommen. Wenn man sich für das Oasex schon entscheidet, achtet auf euer Geld, zahlt nicht die Tarife, die sie aufrufen, handelt sie runter, das ist einmal ein Tipp von mir. Laufhäuser kannst du nicht mit Saunaclubs vergleichen, die sind ganz anders aufgestellt, die haben durch den Eintritt schon Fixeinnahmen und das Ficken ist so eine Art Nebengeschäft. Es gibt Leute, die wollen nur ficken gehen und nicht noch was trinken und essen. Im Laufhaus kommst sicher billiger davon, ob dann die SDL besser ist oder nicht, das kann man so pauschal auch nicht sagen. Solche Optikgranaten sind halt leider in Kärnten nicht und da brauche ich auch nicht ins Wellcum, Andiamo oder sonst wo in Kärnten fahren, denn leider sind fast überall nur Rumäninnen und von denen kann ich euch nur dringendst abraten, die meisten wollen für alles nur extra bezahlt werden. Das ist unglaublich bei uns in Kärnten und viele finden das noch normal.
Kommen wir zum Hirsch, klar in den Großstädten wird mehr geboten und besser aufgestellt sind sie auch, keine Frage. Wien, Linz, Graz und Salzburg kannst du nicht mit Klagenfurt vergleichen. Das brauchst du echt nicht erwähnen. Sogar in den Bauerndörfer in der Steiermark bekommst du mehr geboten, als in Klagenfurt und vom Preis/Leistungsverhältnis brauchen wir auch nicht reden. Das in manchen Laufhäusern Ausreißer nach oben gibt, stimmt auch, ist halt von Woche zu Woche verschieden.
Wenig hilfreich ist es aber, wenn einer diese Lilly so in den Himmel lobt, aber keiner die Eier hat, einmal was über sie zu berichten. Mich interessiert sie ja überhaupt nicht, aber immer mit der zu kommen, also echt und dann mit dem Argument viele sind nur auf das schnelle Geld aus. Man merkt sehr schnell, ob das eine gerne macht oder nicht. Das sich in Kärnten so schnell was ändern wird, bezweifle ich sehr stark, so lange es so viele gibt, die solch ein Service, wie es im Oasex geboten wird auch noch akzeptieren. Warum sich die Betreiber des Oasex so was noch immer leisten können, das sollte ihr euch einmal fragen.
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  18.02.2020, 13:05   # 3
19MK77
 
Mitglied seit 25. December 2014

Beiträge: 45


19MK77 ist offline
Es gibt auch SDL in Kärnten die Gute Arbeit für eine angemessene Entlohnung anbieten z.B. Lilly in der OaseX. Die sind aber aufgrund ihre Leistungen halt relativ gut ausgebucht und daher schwer zu erreichen.

Leider hat ein großer Teil der SDL nicht die Zufriedenheit der Kunden als Hauptaugenmerk, sondern eher das relativ leicht verdiente schnelle Geld als Hauptmotivation für den Job.

Ich hoffe nur das, auch durch Mithilfe dieses und anderer Foren, sich das irgendwann mal wieder zum Besseren wendet.
Antwort erstellen         
Alt  18.02.2020, 12:25   # 2
LudwigHirsch
Outlaw
 
Benutzerbild von LudwigHirsch
 
Mitglied seit 10. December 2003

Beiträge: 1.838


LudwigHirsch ist offline
Kärnten ist, bis auf die Ausnahmen Wellcum und Freyenthurn so wie die allgemein wirtschaftliche Situation Schlusslicht in Österreich.
Ist Fakt.
Villach wurde "Clean" gemacht durch die rote Kommunalpolitik.

Und vom Preis Leistungsverhältnis geht die Spirale stetig abwärts, bis eben den einen oder anderen "Ausreißer" einer guten Dienstleisterin, die sich nach Kärnten verirrt hat.
So zumindest mein Eindruck, den ich mir im Lauf der vielen Jahre am Markt gebildet habe.

Wien, Linz, Graz, Salzburg aber auch Tirol sind da wesentlich besser aufgestellt.
Vorarlberg durch die nähe an D u.Ch bevorteilt. Burgenland durch die nähe zu Ungarn.
Antwort erstellen         
Danke von



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:53 Uhr.



·.¸¸.·´¯`*©* Beschwerden, Zensurwünsche, Drohungen mit und ohne Ultimatum, etc.

·.¸¸.·´¯`*©* Nachricht an Tim den Webmaster (Hilfe, Fragen, Kooperationen)

CLUB-[ Banner bestellen ] | FOTO-Banner (für Girls) bestellen | 1:1 Bannertausch | Statistik / Mediadaten

Copyright © 2018 Pizza Diavolo agencia de publicidad, 15th Floor Tower A, Torre de Las Americas, Panama City

008