HOME TARNKAPPEN-Modus einschalten
 
   Login    Gratis Registrierung           YouWix.com       www.lusthaus.live  

Alle neuen Beiträge    Startseite   
 
  TARNKAPPEN-Modus = AUS   |   EINSCHALTEN                 Translator



LUSTHAUS - Das lustige Erotikforum OHNE Zensur - seit 1997

Escort Girls, Hobbyhuren, Huren, Dominas, Bordelle und Erotik Massagen im anonymen Test


       

 Investor gesucht... # Infos/Kontakt


Wer ist online? Benutzerliste Insiderforen Suchen Alle neuen Beiträge & Berichte       LH Live Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   LUSTHAUS Forum > LUSTHAUS Hurentest (Testberichte) > DEUTSCHLAND > Bayern > München
  Login / Anmeldung  



[ Banner bestellen ]


7 + 8




   

9

10

11

   
12

13

   
14

15

   
16

17

   
18

19

   
20

21

   
22

23

   
24

25

   
26

27

   
28

29

   
30

SB

   
SB

SB

   
SB


























LOGIN
Nickname anlegen...




[ Banner bestellen ]


LUSTHAUS




NEU: Schau den Girls beim FICKEN zu...
KOSTENLOS... LIVE...


l u s t h a u s . l i v e




NEU: KOSTENLOS inserieren...

Gratis Zeiger
g r a t i s z e i g e r . c o m




NEU: ALLE Girls auf einen Blick...

Snatchlist
s n a t c h l i s t . c o m

....



 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt  16.06.2014, 15:10   # 1
Hedonisticus
Schniedel Woods
 
Benutzerbild von Hedonisticus
 
Mitglied seit 15.10.2004

Beiträge: 541


Hedonisticus ist offline
Thumbs up LENA aus Tschechien - SLID229

Bild - anklicken und vergrößern
lebf1 (1).jpg  


hhttps://snatchlist.com/neu/lena.229/


LENA aus Tschechien

Zitat:
im Butterfly, in der Machtlfinger Straße 24 (12 bis 24 Uhr).
Wenn Lena besetzt ist, Terminvereinbarung auch gern über WhatsApp.

Achtung ! neue Telefonnummer 0152-57 26 26 46
Zitat:
Hi, ich bin Lena aus Tschechien... 165 cm, 55 kg, 25 Jahre, sehr elegantes high class girl... ich liebe Sex und verschiedene erotische Spiele... Mein Service ist sehr umfassend... Ich bin sehr zärtlich, freundlich und sympathisch...
Hygiene und gegenseitige Sympathie sind auf erster Stelle...
Vom zärtlichen Küssen bis zu Stellungen aus deinen geheimen Träumen... Ich freue mich, wenn ich deinen heißen, süßen Saft auf meinen zarten Brüsten spüre... Wenn sich unsere Körper vereinen... Alle unsere aufregende Momente beende ich gerne mit einer entspannender Massage, so intensiv, wie auch sehr fein und sinnlich...
Am besten, du rufst mich an, schreibst SMS oder über WhatsApp, wenn du seriös bist, antworte ich immer...
Ich freue mich, bis wir uns kennenlernen...
Küsschen Lena

Service: 69, BV/Spanisch, Französisch, GV, KB
Sprachen: englisch, ein bisschen deutsch
Komme gerade von Lena und habe noch immer weiche Knie. Mein Gott ist die süss
Zum Glück ist der Service bei ihr sehr eingeschränkt (keine ZK....) sonst wäre ich sehr bald pleite.
Die Fotos geben sie gut wieder, wenn sie dann aber vor einem steht mag man sein Glück trotzdem kaum fassen. Bei den zwei Argumenten wurde zwar etwas nachgeholfen, fühlt sich aber prima an.
Bereits auf dem Weg zu den Duschen war klar, dass es heute sehr schnell gehen würde, klein Hedo war trotz Baumwollumgebung bereits zu voller Größe erwacht.
Zurück auf der Spielwiese gab es erst einmal ein sehr ausdauerndes Gebläse. Danach sattelte sie auf und nach gefühlten 20 Sekunden passierte was passieren musste - ist eigentlich überhaupt nicht meine Art. Shit happens, but life goes on
Wenigstens gab es anschließend noch eine lange und gefühlvolle Massage, wobei Streicheleinheiten es besser trifft.
Bis Samstag will sie noch bleiben, dann kommt sie wohl erst wieder im August.

__________________

Der frühe Wurm wird gevögelt
__________________________

Antwort erstellen          Mit Zitat antworten


NEU: Schau den Girls beim FICKEN zu... KOSTENLOS... LIVE...


l u s t h a u s . l i v e


KOMMENTARE und ANTWORTEN dazu...
Alt  29.10.2020, 19:08   # 65
test54321
 
Benutzerbild von test54321
 
Mitglied seit 19.08.2009

Beiträge: 2.189


test54321 ist offline
Zitat:
Zitat von DurtyDuddy Beitrag anzeigen
Mehr als drei gleichzeitig geht wohl kaum - und selbst das würden die meisten Betten die so rumstehen nicht aushalten - schon gar nicht wenn der sunshine an der Arbeit ist
Weil der so gwambad ist....
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  29.10.2020, 19:03   # 64
DurtyDuddy
 
Benutzerbild von DurtyDuddy
 
Mitglied seit 21.12.2016

Beiträge: 205


DurtyDuddy ist offline
Mehr als drei gleichzeitig geht wohl kaum - und selbst das würden die meisten Betten die so rumstehen nicht aushalten - schon gar nicht wenn der sunshine an der Arbeit ist
Antwort erstellen         
Alt  29.10.2020, 18:59   # 63
Mad Ex
 
Mitglied seit 09.05.2020

Beiträge: 27


Mad Ex ist offline
@Sunshine-Lover

Ich kann bestätigen, dass die Bilder von Lena realistisch oder zumindest sehr realitätsnah sind. Ich war bei ihr im August (oder Anfang September? - weiß ich schon nicht mehr genau, auf jeden Fall nach dem Lockdown). Super-Date, 200460, allerdings fast ohne Küsse. Sex war super, in mehreren Stellungen, im Bett ist sie eine Künstlerin, die Grundhaltung war bei ihr allerdings etwas distanziert. Taute nur langsam auf. Gutes Englisch (und Französisch
Nicht unbedingt eine klare GF6-Empfehlung wie z.B. Michelle in GF6, aber sehr versiert beim Ficken und im Endeffekt auch ziemlich nett.
Antwort erstellen         
Alt  29.10.2020, 18:52   # 62
test54321
 
Benutzerbild von test54321
 
Mitglied seit 19.08.2009

Beiträge: 2.189


test54321 ist offline
Zitat:
Zitat von Sunshine-Lover Beitrag anzeigen
Super Idee!
Lisa quält mich auch so schon genug, wenn ich ihr beichte, mit wem ich alles in der Kiste war (oder demnächst sein werde).
Der Fehler ist wahrscheinlich, dass du mit den Mädels nacheinander in die Kiste steigst!
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  29.10.2020, 17:46   # 61
Sunshine-Lover
He's still standing......
 
Benutzerbild von Sunshine-Lover
 
Mitglied seit 07.09.2017

Beiträge: 226


Sunshine-Lover ist offline
Super Idee!
Lisa quält mich auch so schon genug, wenn ich ihr beichte, mit wem ich alles in der Kiste war (oder demnächst sein werde).
Antwort erstellen         
Alt  29.10.2020, 14:25   # 60
Gscheidhaferl
 
Benutzerbild von Gscheidhaferl
 
Mitglied seit 07.08.2015

Beiträge: 44


Gscheidhaferl ist offline
Ruf deine Freundin Lisa an - die muß es wissen da sie beide im 3.Stock werkeln
Antwort erstellen         
Alt  29.10.2020, 13:52   # 59
Sunshine-Lover
He's still standing......
 
Benutzerbild von Sunshine-Lover
 
Mitglied seit 07.09.2017

Beiträge: 226


Sunshine-Lover ist offline
Kann jemand bestätigen, dass die Fotos realistisch sind?
Antwort erstellen         
Alt  29.10.2020, 10:36   # 58
Terminator
 
Benutzerbild von Terminator
 
Mitglied seit 23.02.2005

Beiträge: 18


Terminator ist offline
Smile neue Fotos

Bild - anklicken und vergrößern
01.jpg   02.jpg   03.jpg   04.jpg   05.jpg  

besuchbar: MEGLINGER 39
__________________
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

der Terminator: Modell Sexmaschine


--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Antwort erstellen         
Alt  10.11.2019, 22:21   # 57
Sunshine-Lover
He's still standing......
 
Benutzerbild von Sunshine-Lover
 
Mitglied seit 07.09.2017

Beiträge: 226


Sunshine-Lover ist offline
Lena jetzt in der Meglinger 39





Anlässlich meines herrlichen gestrigen Besuchs in der Meglinger 39 bei Cleo habe ich entdeckt, dass Lena auch dorthin umgezogen ist (auch 3. Stock).
Sie hat offenbar auch neue Fotos (s.o.).
Während meiner Verrichtung mit Cleo wurde irgendeine Frau in einem der Nebenzimmer beim Sex so richtig laut, was mich natürlich zusätzlich antörnte.
Da ich Lena (noch) nicht kenne, bitte ich um Info, ob lauter Sex zu Lena passt (sonst kommt nur noch Christina in Frage.... ).
Vielleicht war ja jemand kürzlich bei Ihr und kann über ihre Einsatzbereitschaft berichten.
Danke
Antwort erstellen         
Alt  22.03.2019, 20:42   # 56
Joy-rider
 
Benutzerbild von Joy-rider
 
Mitglied seit 22.10.2012

Beiträge: 54


Joy-rider ist gerade online
Cool

Ich bin ja nun schon seit Jahren Stammkunde bei Lena (seit meinem Erstbericht), und da sie nahezu meine ganze „Aufmerksamkeit“ in Beschlag genommen hat, gab es auch nichts mehr aus dem Pay6-Bereich zu Berichten (und die Small-Talk-Ecke ist nicht meins).

Anscheinend hat sie sich die negativen Berichte zu Herzen genommen, denn mein letzter Besuch war wieder top (obwohl erst am 12. Tag ihres Aufenthalts).
Aber die Gelegenheit war günstig, das Wetter sonnig und ich war sowieso lose mit Lena in Kontakt und sie machte einen fröhlichen Eindruck, also habe ich es einfach gewagt, vorsichtshalber für 30 Minuten.
Sie bittet mich herein, in ihrem Zimmer angekommen wechseln wir ein paar Sätze und ich merke ich habe eine fatalen Fehler begangen – nur 30 Minuten!!!
Sch***, verlängern ging auch nicht da schon ein Folgetermin feststand, also dass Beste aus der kurzen Zeit machen. Schönes ankuscheln mit ZK im Stehen, nach kurzer Zeit poppt sie aus ihrem BH und ich aus dem Handtuch. Gentlemanlike helfe ich ihr aus dem String und den High Heels und wir knutschen uns langsam Richtung Bett und wechseln sogleich in die 69 um Zeit zu sparen.
Dabei immer ein seitlicher Blick in den Spiegel wie sie auf mir liegt und gefühlvoll bläst während ich sanft an ihrer Pussy lutsche… kurz davor steigt sie auf und reitet mich genüsslich zum Ende, während ich ihre prachtvollen Titties verwöhne. Danach noch schönes Auszucken und kurzes Ausruhen der Reiterin auf dem befriedigten Pferdchen. Der Gummi wird entsorgt und wir Kuscheln noch die restlichen paar Minuten und trinken unsere Erfrischungsgetränke aus. Normalerweise bietet sie für die Restzeit eine Massage an, aber ich bevorzuge den Ganzkörperkontakt – außerdem eine wunderschöne Frau in der einen Hand, ein Longdrink in der anderen – James-Bond-Feeling pur).
Mit Süssigkeiten ausgestattet verlasse ich Lena bis zum nächsten Mal!
__________________
Warnhinweis: Berichte basieren auf persönlichen Erfahrungen und Erinnerungen, eigene Erlebnisse können abweichen!
Antwort erstellen         
Alt  07.02.2019, 19:12   # 55
Cyberorg
 
Benutzerbild von Cyberorg
 
Mitglied seit 17.11.2007

Beiträge: 90


Cyberorg ist offline
...

...ich kann meinen Vorrednern nur beipflichten - Ihr Service hat enorm nachgelassen und sie wirkt eher lustlos und genervt.

...jeder Hype geht mal vorbei und bei 200 EUR/Stunde ist sie nicht wirklich zu empfehlen!
Antwort erstellen         
Alt  06.02.2019, 09:15   # 54
Holiczek
 
Mitglied seit 18.09.2017

Beiträge: 73


Holiczek ist offline
Lena zählt für mich zu den TopTen in München was Service UND Optik anbetrifft. Ihr Body ist ein Augen- und Handschmaus und sieht real noch geiler aus als aufihren Bildern. Und wer etwas nett ist, bekommt fast alles von ihr.
Allerdings war sie den gesamten Januar NONSTOP auf der Piste! Da ist es schon nachvollziehbar, dass beim hundertsten Kunden irgendwann die Luft raus ist.
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  04.02.2019, 18:34   # 53
tester70
 
Benutzerbild von tester70
 
Mitglied seit 23.05.2009

Beiträge: 23


tester70 ist offline
Unengagiert

@ Schlunz

Dem kann ich nur beipflichten. Ich war letztes Jahr mal bei Ihr. Absolut keine Aktion von ihr. Lag einfach nur da, so nach dem Motto, jetzt mach' mal ...

Mich wird sie nicht mehr wiedersehen.
Antwort erstellen         
Alt  04.02.2019, 17:12   # 52
Schlunz
 
Mitglied seit 29.05.2018

Beiträge: 5


Schlunz ist offline
War vor zwei Tagen bei Lena.Terminabsprache klappte wie immer.Aber Service war lustlos und nur auf Ergebnis ausgelegt.Nähe könnte sich da nicht aufbauen.Für diese "Leistung" ist es zu teuer bei ihr.War mein letzter Besuch!
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  29.01.2019, 14:46   # 51
Lake of Sorrow
 
Mitglied seit 30.11.2012

Beiträge: 1.838


Lake of Sorrow ist offline
Neue Fotos

Bild - anklicken und vergrößern
8700046-A6.JPG   8700046-A9.JPG   8700046-A12.JPG   8700046-A1.JPG   8700046-A2.jpg  

Neue Fotos:


Antwort erstellen         
Alt  16.01.2019, 20:19   # 50
Holiczek
 
Mitglied seit 18.09.2017

Beiträge: 73


Holiczek ist offline
Lena in der Machtlfinger??

Wann ist denn die geile Lena mal wieder im Lande und verwöhnt uns in der Machtlfinger??

holiczek
Antwort erstellen         
Alt  28.08.2018, 07:20   # 49
gfs-fahnder
 
Mitglied seit 08.07.2013

Beiträge: 47


gfs-fahnder ist offline
Lena verspricht viel, aber ...

... habe mich von der Optik und den zahlreichen positiven Vorpostern locken lassen, wurde aber leider enttäuscht: Optisch war's o.k, aber der Service war nix: ZK: abgelehnt, Französisch (bei Ihr): nicht akzeptiert
Schade, mal wieder Geld verbrannt
Antwort erstellen         
Alt  19.08.2018, 14:12   # 48
allenamensindvergeben
 
Mitglied seit 19.04.2007

Beiträge: 340


allenamensindvergeben ist offline
Absolute Championsleague!

Wow, dass ich mir Lena glatte vier Jahre hab entgehen lassen - schwer verzeihlich! Die Frau hat Stil und Klasse, schmeckt gut und hat Geschmack; sieht toll aus, ist sehr, sehr sexy und bietet einen super einfühlsamen Service - schwer zu toppen!
Antwort erstellen         
Alt  12.06.2018, 01:54   # 47
Lake of Sorrow
 
Mitglied seit 30.11.2012

Beiträge: 1.838


Lake of Sorrow ist offline
Fotoupdate

Bild - anklicken und vergrößern
Lena_39.jpg   Lena_40.jpg   Lena_41.jpg   Lena_42.jpg   Lena_43.jpg  

Fotos


Antwort erstellen         
Alt  05.05.2018, 21:38   # 46
topjohnny
 
Mitglied seit 15.06.2003

Beiträge: 37


topjohnny ist offline
Lena Superklasse

War diese Woche bei Lena. Kontaktaufnahme bei Whatsapp problemlos. Termin vereinbart und wurde auch super eingehalten. Lena ist atemberaubend schön. Sie küßt super mit Zunge (kann gar nicht verstehen, daß das hier im Thread manchmal als Problem gesehen wurde). Bj supergeil, 69 und ficken mega. Nach meinem Orgasmus langes Auszucken mit ZK und dann eine sehr feine Rückenmassage. Bezahlung am Ende des Dates (obwohl ich das Erstemal da war). Wirklich eine Megaempfehlung!!!!
Antwort erstellen         
Alt  23.02.2018, 22:35   # 45
chefmails
 
Mitglied seit 27.01.2017

Beiträge: 9


chefmails ist offline
LENA aus Tschechien im Butterfly, Machtlfinger Straße 24 0151 23999259

So nun mein erster Beitrag. War heute bei Lena in der Machtelfinger Str.24 bei Butterfly24. Erste Kontaktaufnahme per WhatsApp zu 20 Uhr abgemacht. Wurde genau eingehalten. Die Frau ist einfach der Hammer. Abgemacht waren 100430. War auf alle Fälle jeden Cent Wert. Zuerst gegenseitiges Abtasten im Stehen. Dann durfte ich Sie langsam Ausziehen. Dabei rieb Sie Ihren Körper immer an mein bestem Stück. Anschliessend beförderte Sie mich auf Ihre Couch ,kniete sich vor mir hin und bearbeitete mein Lingam mit Ihren Brüsten und zog anschliessend den Conti auf und machte mit einem super Blowjob weiter.. Immer wieder Küsse und Körperküsse. Dann ging es weiter in Ihrem Himmelbett. Weiter ging es mit gegenseitigen verwöhnen mit dem Mund. Nun Sattelte Sie auf und Ritt mich bis zum Abschluss ohne Zeitdruck. Da noch 5 Minuten Zeit war, fragte Sie ob Sie noch Massieren soll, was ich dankend Annahm. Lena spricht Englisch und Versteht und spricht etwas Deutsch. Mein Fazit 100% Wiederholungsgefahr. Man hat Lena einen Körper. Grosse weiche Brüste und einen Top Body.
Antwort erstellen         
Alt  08.02.2018, 00:12   # 44
LulatschMuc
 
Mitglied seit 07.02.2018

Beiträge: 1


LulatschMuc ist offline
Lena

Muss mich hier als ewiger Mitleser auch mal positiv über die liebe Lena äußern.
Auch wenn hier durch mein ersten Post ein fader Beigeschmack bei dem ein oder anderen vorherrschen könnte, Lena ist mehr als einen Besuch wert meiner Meinung nach!!

Terminvereinbarung klappt wie schon beschrieben problemlos (ein Tag im Voraus) per WhatsApp..
Auch zu ihrer Optik ist schon alles gesagt, und auch das sie in Wirklichkeit noch hübscher ist als auf den Bildern ebenso. Sie ist sehr auf Hygiene bedacht sowohl bei sich als auch bei Ihrem Gast - was finde ich selbstverständlich für uns Männer sein sollte

Leider war der kleine Lulatsch inkl. seinem Besitzer nach einem harten Tag nicht in bester Form, was
nicht mit Lenas Leistungen zu tun hatte.. Ganz im Gegenteil: gefühlvoller Blowjob mit anschließendem 69, wunderbare Zungeküsse und Sex in den unterschiedlichsten Stellungen gepaart mit einer Optik vom allerfeinsten!! Bei gegenseitiger Symphatie ist da alles möglich - nur bei mir war es das diesmal nicht ganz 🙈

Lena und ich einigten uns mit einem Augenzwinkern darauf das ich wohl in der Männerperiode stecke
Zeigt auch gleich wie vertraut und hurmorvoll sie dem Gegenüber ist, vorausgesetzt man entgegnet ihr mit dem nötigen Respekt und Offenheit.. auch nach der Action eine liebevolle und intelligente Gesprächspartnerin!

Also liebe Mitstecher von mir eine 100%ige Empfehlung, vorausgesetzt ihr seid außerhalb eurer Männerperiode ;-)

Thank you Lena, it was a fantastic .... Inspiration :-)
Antwort erstellen         
Alt  08.12.2017, 18:58   # 43
homer97
Я ушел навсегда
 
Benutzerbild von homer97
 
Mitglied seit 28.04.2003

Beiträge: 26


homer97 ist offline
Lena

Lena
Nach mehrmaligen Anläufen hat es nun endlich auch einmal mit Lena geklappt. Pünktlich in der Machtlfinger aufgeschlagen, wunderte ich mich, dass an ihrer Klingel ein Zettel mit meiner gebuchten Uhrzeit mit Hinweis „frei ab ___ Uhr“ hing. Bei Erstkunden besteht offensichtlich wenig Vertrauen in deren Zuverlässigkeit. Ich habe keine Ahnung, was gewesen wäre, wenn vor mir ein anderer geklingelt hätte. Nach längerem Warten öffnete mir dann Lena nur in Dessous bekleidet die Türe und führte mich in ihr geräumiges Zimmer. Lena ist wahrlich eine Augenweide. Bilder gibt es von ihr mittlerweile zu Genüge und in natura schaut sie definitiv noch besser aus.

Im Zimmer angekommen, fragte mich Lena, wie lange ich bleiben möchte. Obwohl ich eine Stunde angefragt hatte, war dies offensichtlich von ihr auch schon wieder ausgespeichert worden. Nachdem ich aber bereits bei der Terminabstimmung im Nachhinein zweifelte, ob es sinnvoll war, schon beim Erstbesuch gleich eine Stunde zu buchen, nutzte ich trotz ihrer Hammeroptik die Gelegenheit, aus der Nummer herauszukommen und nannte die beim Erstbesuch sinnvolleren 45 Minuten (150 €).

Mit den auch schon aus dem 1. Stock bekannten Badelatschen wurde ich zum Duschen geschickt. Zurück auf dem Zimmer versorgte mich Lena mit dem gewünschten Getränk und wollte sich nun auch „schnell“ frisch machen. Ich sollte es mir bis dahin in ihrem Zimmer gemütlich machen. Aus den Vorberichten wusste ich bereits, dass dieses „ich bin mal kurz weg“ sich in die Länge ziehen kann. Nackt bis auf ein rosa Handtuch und weiße Badeschlappen zogen sich die Minuten für mich dann auch tatsächlich zäh wie Kaugummi. Meine Blicke wanderten zunächst über ihr großes Himmelbett mit den eisernen Pfosten, die offensichtlich zur diversen Fesselspielen einladen sollen. Mein Interesse weckten dabei aber nicht die Peitsche und die schwarzen Lederhandschuhe, die dort von einer Strebe baumelten (die Lady liebt es anscheinend auch dominant), sondern der große Seitenspiegel am Kopfende, der zusammen mit dem verspiegelten Wandschrank ein visuelles Erlebnis besonderer Güte erhoffen ließ. Für den Fall, dass die Abwesenheit mal länger dauern sollte, hat Lena vorgebaut, und rechts von ihrem Bett ihre bekannten Sedcardphotos in Übergröße plaziert, damit Mann in Stimmung bleibt. Ihr Kleiderschrank quoll derweil über von Dessous-Schachteln einer Wäschekette mit dem Namen „Agent Provocateur“. Durch die Warterei irgendwie schon benebelt (es waren mittlerweile 10 Minuten vergangen und ich hatte dazu offensichtlich auch noch zu viel Wasser getrunken) kam in mir ein ungutes Gefühl auf, je öfter ich den Namen auf den Schachteln las. Agent Provocateur ist auch ein Begriff aus dem Strafrecht und wird dort für einen staatlich angesetzten Lockvogel verwendet. Was, wenn sich der Name nicht auf die Dessouskette, sondern auf Lena selbst bezieht? Was ist, wenn ich hier in der versteckten Kamera bin? Ich sah im Geiste, wie eine lachende Lena, begleitet von einem Kamerateam die Tür öffnet, und laut prustend den Zuschauern zu Hause verkündet, wie sie Herrn Homer97 zum Versuch des Fremdfickens animiert hat. Bevor mir meine Phantasie nun weitere Streiche spielte und meine Stimmung auf den Nullpunkt sank, öffnete sich endlich die Tür und Lena kam herein. Obwohl sie in Dessous das Zimmer verlassen hatte, war sie nunmehr in ein enges Wetlook-Kleid geschlüpft, was ihre Kurven toll betonte. Das Kleid behielt sie auch nicht lange an, und wir begaben uns auf ihr großes Lotterbett.

In den nächsten 45 Minuten wurde einem Alles geboten, was das Herz begehrt (die Wartezeit und das Duschen wurden nicht angerechnet). Ihr Blowjob ist wirklich gefühlvoll und auch durch die Spiegel im Zimmer optisch eine Ansage. Ich konnte bisher nur erahnen, wie es ist, wenn einem ein Metart-Girl einen bläst und die Kronjuwelen verwöhnt. Nun weiß ich es. Nach vielen Zungenküssen und Streicheleinheiten, revanchierte ich mich mit Französisch bei ihr. Ich hatte jedoch nicht das Gefühl, dass sie sich dabei richtig fallen lassen konnte. Sie zog mich dann auf die Bettkante und setzte sich rittlings auf mich. Obwohl die Action in dieser Stellung durchaus ansprechend war, bat ich aber bald um Missionierung. Bei Lena lernt man, dass die Missionarsstellung nicht langweilig sein muss. Tiefes Eindringen, verschiedene Variationen ihrer Beine, alles war möglich. Ich kam nur einmal kurz aus dem Konzept, als sie mir mit einem Blick auf ihren Spiegel sagte: I like to watch, how you fuck me. Auch Lena hat anscheinend Freude an ihren Spiegeln.

Ich fragte sie zum Schluss, ob ich in ihrer Pussy oder auf ihrem Busen vollenden soll. Zu meiner Überraschung bat sie um die spanische Variante, da sie beim Kommen gern zuschaue. Den Wunsch habe ich ihr dann auch nicht abgeschlagen. Da ich ziemlich unter Druck stand, gingen 2 Schüsse unbeabsichtigt in ihre Haare. Sie nahm es mit Humor und machte null Aufhebens darüber.

Lena ist auf Hygiene zu 100 Prozent bedacht und jeder Gast kann sicher sein, dass eine top gepflegte Lady auf ihn wartet. Ich würde mir nur wünschen, dass sie ihre Vorbereitung hierfür anders organisiert. Da sie wahrscheinlich fast nur mit Termin arbeitet, sollte das für sie eigentlich kein Problem sein.

Neben der Warterei, die mich gestört hat, hat mir eines ein bisschen gefehlt, und das war Nähe. Es mag vielleicht ein wenig unfair sein, weil die Messlatte durch Damen wie Lisa und Victoria an der gleichen Adresse oder für mich Emma aus der Schuegrafstr. sehr hoch gelegt ist. Ich hatte aber zu sehr das Gefühl, das ein gut ausgeklügeltes Programm abgespult wird. Das Ganze ist aber Jammern auf sehr hohem Niveau. Mit Lena wird auch ein Erstbesucher definitiv keine Enttäuschung erfahren.

Würde ich wieder hingehen? Auf jeden Fall, dann aber in der Hoffnung, dass man sich schon ein bisschen vertrauter geworden ist.

So long
homer97
Antwort erstellen         
Alt  05.12.2017, 12:48   # 42
Mr_Silvera
 
Mitglied seit 07.06.2012

Beiträge: 62


Mr_Silvera ist offline
Aktuelle Wix-Vorlagen

Bild - anklicken und vergrößern
00000034.jpg   00000033.jpg   00000037.jpg   00000036.jpg   00000035.jpg  

Von Lena gibt es ein paar hübsche, zumindest mir bislang unbekannte Bilder. Die Fotos sind natürlich im Rahmen des heute Üblichen bearbeitet. Insbesondere auf den ersten beiden ist sie aber, wie ich finde, gut getroffen.
Antwort erstellen         
Alt  01.10.2017, 20:57   # 41
xenia69
 
Mitglied seit 29.07.2015

Beiträge: 61


xenia69 ist offline
Ich hatte auch Lena besucht. Meine Begegnung war sehr ähnlich wie die von Schnacksel-Maxl. Lena nahm ich auch als in ein sehr schönes und nettes Mädchen wahr.
Eine klare Empfehlung.
Antwort erstellen         
Danke von



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 12:48 Uhr.



·.¸¸.·´¯`*©* Beschwerden, Zensurwünsche, Drohungen mit und ohne Ultimatum, etc.

·.¸¸.·´¯`*©* Nachricht an Tim den Webmaster (Hilfe, Fragen, Kooperationen)

CLUB-[ Banner bestellen ] | FOTO-Banner (für Girls) bestellen | 1:1 Bannertausch | Statistik / Mediadaten

Copyright © 2018 Pizza Diavolo agencia de publicidad, 15th Floor Tower A, Torre de Las Americas, Panama City

008