HOME TARNKAPPEN-Modus einschalten
 
   Login    Gratis Registrierung           YouWix.com       www.lusthaus.live  

Alle neuen Beiträge    Startseite   
 
  TARNKAPPEN-Modus = AUS   |   EINSCHALTEN                 Translator



LUSTHAUS - Das lustige Erotikforum OHNE Zensur - seit 1997

Escort Girls, Hobbyhuren, Huren, Dominas, Bordelle und Erotik Massagen im anonymen Test


       

 Investor gesucht... # Infos/Kontakt


Wer ist online? Benutzerliste Insiderforen Suchen Alle neuen Beiträge & Berichte       LH Live Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   LUSTHAUS Forum > LUSTHAUS Hurentest (Testberichte) > DEUTSCHLAND > Bayern > München
  Login / Anmeldung  



[ Banner bestellen ]


7 + 8




   

9

10

11

   
12

13

   
14

15

   
16

17

   
18

19

   
20

21

   
22

23

   
24

25

   
26

27

   
28

29

   
30

SB

   
SB

SB

   
SB


























LOGIN
Nickname anlegen...




[ Banner bestellen ]


LUSTHAUS




NEU: Schau den Girls beim FICKEN zu...
KOSTENLOS... LIVE...


l u s t h a u s . l i v e




NEU: KOSTENLOS inserieren...

Gratis Zeiger
g r a t i s z e i g e r . c o m




NEU: ALLE Girls auf einen Blick...

Snatchlist
s n a t c h l i s t . c o m

....



 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt  20.11.2013, 10:23   # 1
kingofcurrywurst
69er Fan
 
Benutzerbild von kingofcurrywurst
 
Mitglied seit 17.04.2006

Beiträge: 79


kingofcurrywurst ist offline
Thumbs up Michelle (Melinda) - jetzt bei GF6 München, Schuegrafstr. 10

Bild - anklicken und vergrößern
5647104-F1.JPG   5647104-F6.JPG   5647104-F5.JPG   5647104-F4.JPG   5647104-F3.JPG  

Liebe Gemeinde,

habe gerade hier Michelle Pfeifer aus Scareface gefunden:

http://www.gf6muenchen.de/Ladies/1344

Klein Josef hier unten hat gleich mal den Bürotisch angehoben.

Laut meiner SuFu finde ich nichts unter ihrem Namen.

Kennt die Dame jemand von Euch?

Aloha und Besten Dank


Zitat:
Michelle (Melinda)
Nationalität: Ungarin
Alter: 25 Jahre
Größe: 167 cm
Konfektionsgröße: 36
BH Größe: 75 C
Gewicht: 53 kg
Augenfarbe: Blau
Haarfarbe: Blond
Sprachen: Englisch

Specials: GFS, Küssen, sex in different position, Erotik massage, Fusserotik, COB, NS aktiv.


Tel: 0176 93607753
Email: [email protected]

Bayern
DE - Deutschland

Antwort erstellen          Mit Zitat antworten
Danke von


NEU: Schau den Girls beim FICKEN zu... KOSTENLOS... LIVE...


l u s t h a u s . l i v e


KOMMENTARE und ANTWORTEN dazu...
Alt  25.02.2014, 17:58   # 3
geniesser365
 
Benutzerbild von geniesser365
 
Mitglied seit 21.02.2013

Beiträge: 881


geniesser365 ist offline
Michelle Penthose privat - Bilderdienst

Bild - anklicken und vergrößern
6942.jpg   6943.jpg   6944.jpg   6950.jpg   7129.jpg  

Michelle Penthose privat - Bilderdienst
__________________
Geniesser

Viele Männer erleiden selbst beim Liebesspiel Blessuren - vor allem, wenn sie von der Ehefrau erwischt werden!
Antwort erstellen         
Alt  25.02.2014, 17:46   # 2
perfidolin
 
Mitglied seit 25.02.2014

Beiträge: 114


perfidolin ist offline
Erstbericht von einem Nutzer, den es bis eben noch gar nicht gab, ein Schelm welcher dabei böses denkt. Denjenigen von Euch, die gleich Fake und Werbung plärren werden, kann ich nicht helfen, doch möchte ich so viel sagen. Dies war gewiss nicht mein erstes Pay6 Erlebnis und die Beurteilungsskala basiert auf einigen Superlativen wie auch ein paar Reinfällen. Da die Kracher aufgrund der Einschätzungen unermüdlichen Lusthäusler aber deutlich in der Überzahl sind, möchte ich an dieser Stelle eine Empfehlung ab und damit etwas zurückgeben.


Es begab sich Ende Januar 2014, dass ich Michelle aufsuchte, um in den Genuss ihrer vielen Talente zu kommen und mir den Kopf freiblasen zu lassen. Die Terminvereinbarung erfolgte wie immer beim PHP problemlos per e-Mail. Allerdings war das gerade die Zeit als vermehrt von Missverständnissen in der Planung berichtet wurde und 20 Minuten nicht ganz freiwilliger Wartezeit beim Termin, gaben mir die Möglichkeit, auch mal den Tommi kennenzulernen. Im Zweifel sollte man wohl die Dame selbst vorher anrufen.


Ihre Photos erinnern einen an die Glamour-Babes, die den Tag damit verbringen, sich an der Côte d'Azur auf den Sonnendecks der unzähligen Yachten lasziv zu räkeln. Vielleicht war es auch eine gewisse Ähnlichkeit der kantigen Gesichtszüge mit denen einer gewissen deutschen Nachrichtenmoderatorin, die mich vermuten ließen, auf eine launische Diva zu treffen. Meine wandernden Phantasien darüber, was alles passieren könnte, wurden jäh unterbrochen, als mich die lüsterne Lady von dem kleinen roten Wartesofa abholte. Die Haare trug sie etwas kürzer und ihre osteuropäische Abstammung war unverkennbar, auch wenn sie eben nicht der ungarische Typ mit den mandelförmigen Rehaugen ist. Ihr Anblick vermittelte eine merkwürdige Vertrautheit à la "Mensch, die kennst Du doch!", doch der Groschen, wessen Doppelgänger ich vor mir hatte, sollte noch nicht fallen. Ohne Zögern ließ ich mich auf das Zimmer und in die Dusche geleiten, wobei ich meinen Blick kaum von ihrem prachtvollem Sitzfleisch abwenden konnte.

Das Finanzielle war bereits geregelt, als wir uns im Stehen zu küssen begannen. Mit ihren High Heels war sie doch glatt größer als ich und trug einen schwarzen Hauch von Nichts. Es befeuert die Sinne ungemein, wenn Mann etwas auspacken darf und einem die üppigen Tatsachen nicht gleich ins Gesicht springen. Während meine Hände also ihren griffigen Körper erkunden und das dünne Kleidchen abstreifen, fällt mir auf, was für eine tolle samtweiche Haut sie hat. Ganz gleich ob die Wangen um ihren frechen Mund oder die langen Beine bis zu den Zehenspitzen hinunter, der Drang sie wie ein Wassereis im Sommer abzuschlecken, lässt sich kaum unterdrücken. Ein einziges Detail gibt es, auf das ich hier nicht weiter eingehen werde. Wer es als Makel ansehen will, hat in meinen Augen einen ziemlich verdrehten Sinn von Ästhetik.

Auf dem Bett gingen die gegenseitigen Liebkosungen unvermindert weiter, wobei allerdings deutlich wurde, dass sie wirklich die Diva ist, die lieber mal die anderen machen lässt, sich zurücklehnt und genießt. Wahrscheinlich würde es Michelle auch nach Stunden nicht für angebracht halten, mit dem Durchkneten ihrer wohlgeformten Arschbacken aufzuhören. Beim Suckeln durch ihr Tal der Lust wuschelt sie mir durch die Haare und lenkt mich mit dem sanften Druck ihrer Schenkel bis mir plötzlich was auf die Schulter tippt... "Please, can you do more of the ... *suggestive Fingerbewegung*" "You mean circles?" "Yeah, circles..."

Sowieso ist sie ne ganz zärtliche, die nicht zu grob angefasst werden will. Wenn das Mädel ihre Glocken von oben auf einen herab baumeln lässt, zeigt bereits eine vorsichtige Zungenspitze Wirkung. Somit sollte man besser davon ablassen, an ihren harten Nippeln zu nuckeln und die Aufmerksamkeit gleichmäßig auf das Jonglieren der Bälle verteilen. Die Bemühungen werden sich auszahlen, denn sobald der Präser drüber ist, verschwindet der Schwanz sofort und komplett ohne Handeinsatz in ihrem gierigen Rachen. Bei den Einhandfilmen habe ich mich immer gefragt, was es bringt, wenn die Frau beim Blow Job so künstlich stöhnt. Michelle gab mir die Antwort, denn sie beherrscht es wie keine andere. Ohne Ende hätte ich mich dieser Wonne hingeben können, da ihr abwechslungsreiches Lippenspiel von allem etwas hatte und durch geschickte Tempowechsel die Stimmung oben aber im Zaum hielt.

Als endlich der Zeitpunkt gekommen war, in ihr Innerstes vorzustoßen, wollte ich alles zuerst und gleichzeitig machen, was ein entschiedenes Handeln deutlich erschwert. Die kecke Blonde allerdings fackelte nicht lange und stieg auf. Was war das für ein hammermäßiges Gefühl! Sicherlich ist es ein vernichtendes Zeugnis über meine Vorspielfähigkeiten ein Weib so richtig heiß zu machen, doch die Gute war so eng, dass alles WD-40 der Welt keinen Unterschied gemacht hätte. Auf mein "Damn girl, you're really tight." kam ein fast schuldvolles "I know..." zurück, als ob es ihr Leid täte. Für mich war es umso besser, während ich diese Göttin auf meinem Stab hoch- und runtergleiten sah. Inzwischen war bereits ein Gutteil der gebuchten Stunde verstrichen, was einen finalen Stellunsgwechsel nahelegte un ich wurde positiv überrascht. Bei vielen Damen ist es doch so, dass sie das ganze eher über sich ergehen lassen, die Augen schließen und im Geiste bereits die Euro-Scheine zählen. Nicht so Michelle, die Holde ist gelenkig und schafft es zu meiner Verblüffung in der Doggy Position Blickkontakt herzustellen und aufrecht zu erhalten. Als zu ihrem bereitwillig hingehaltenem Hinterteil dann noch ein gehauchtes "Fuck me! Fuck me!" dazukam, tauchte ich ein letztes Mal tief entschlossen ein und es war es um mich geschehen.

Nach Entsorgen der vollen Tüte und sorgfältigem Abputzen blieb noch ein paar wenige Minuten, in denen sie sich an mich kuschelte. Dann musste sie mich jedoch gespielt rauswerfen, weil es mir so schwer fiel, freiwillig von dannen zu ziehen. Mit einigen Wochen Abstand bin mir nun immer noch nicht sicher, wen ich glaubte in ihrer Person wiederzuerkennen. Meine Vermutung geht in Richtung der blutjungen Tarra White bevor sie zum Botox-Frettchen wurde und sich so verschandelte. Ich warte an dieser Stelle einfach, bis mich andere ihrer Gäste bestätigen oder widerlegen.


Location: PHP Nord
Sanitär: Top, obwohl zu besseren Zeiten des Gewerbes mal ne Flasche Mundwasser rumstand.
Zeit: 1 Stunde zu 180€, leider etwas zu gut eingehalten
Wiederholungsgefahr: (100%)
Mache ich prinzipiell nicht, da die Zahl der Fische im Meer sehr viel größer als die Anzahl meiner 50€ Scheine ist. Carmen im PHP hatte mich fast soweit, doch nach dem Date, war ich mir eine Zeit lang nicht mal sicher wie ich heiße. Rausgeschmissenes Geld ist Michelle keinesfalls, wie oft man dieses Erlebnis braucht, muss jeder für sich entscheiden.


PS: Würde bitte jemand den Cornelius machen und die Bilder einfügen. Ich weiß nicht, wie man an die Photos von der PHP oder der termingirls24 Homepage in einer vernünftigen Auflösung herankommt.
__________________
... and if they call me a filthy pig, I shall be proud!
Antwort erstellen         



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 13:03 Uhr.



·.¸¸.·´¯`*©* Beschwerden, Zensurwünsche, Drohungen mit und ohne Ultimatum, etc.

·.¸¸.·´¯`*©* Nachricht an Tim den Webmaster (Hilfe, Fragen, Kooperationen)

CLUB-[ Banner bestellen ] | FOTO-Banner (für Girls) bestellen | 1:1 Bannertausch | Statistik / Mediadaten

Copyright © 2018 Pizza Diavolo agencia de publicidad, 15th Floor Tower A, Torre de Las Americas, Panama City

008