HOME TARNKAPPEN-Modus einschalten
 
   Login    Gratis Registrierung           YouWix.com       www.lusthaus.live  

Alle neuen Beiträge    Startseite   
 
  TARNKAPPEN-Modus = AUS   |   EINSCHALTEN                 Translator



LUSTHAUS - Das lustige Erotikforum OHNE Zensur - seit 1997

Escort Girls, Hobbyhuren, Huren, Dominas, Bordelle und Erotik Massagen im anonymen Test


       

ACHTUNG! Dein KOLLEGE sieht alles...


Wer ist online? Benutzerliste Insiderforen Suchen Alle neuen Beiträge & Berichte       LH Live Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   LUSTHAUS Forum > LUSTHAUS Hurentest (Testberichte) > ÖSTERREICH
  Login / Anmeldung  



[ Banner bestellen ]

B07


 
B08


B09

   
B10


B11


  B12





RedlightON












LOGIN
Nickname anlegen...




[ Banner bestellen ]


RedlightON




NEU: Schau den Girls beim FICKEN zu...
KOSTENLOS... LIVE...


l u s t h a u s . l i v e




NEU: KOSTENLOS inserieren...

Gratis Zeiger
g r a t i s z e i g e r . c o m




NEU: ALLE Girls auf einen Blick...

Snatchlist
s n a t c h l i s t . c o m

....



 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt  07.09.2006, 18:34   # 1
Buffoo
made in germany
 
Benutzerbild von Buffoo
 
Mitglied seit 27. July 2006

Beiträge: 92


Buffoo ist offline
FKK-Club ATLANTIS, Kufstein, Gewerbepark Süd, TESTBERICHTE

Bild - anklicken und vergrößern
atlantis.jpg   7768505-F1.JPG   7662832-F2.JPG   7663141-F2.JPG   2.jpg  




Hallo Jungs,

heute im Atlantis gewesen.

5 Mädels waren anwesend (da die deutschen Gesundheitszeugnisse nicht akzeptiert wurden durften weidere leider heute nocht nicht arbeiten) lt. Empfang sollen es aber in Zukunft 20 werden.

Zimmer sind sehr schön.

Aufenthalt / Kennenlernbereicht eher ein wenig zu eng.

Essen war gut.

Getränke bekommt man im Glas gereicht.

Könnte was werden - nächste Wochen bin ich sicherlich nochmals dort um mich von den Neuerungen überzeugen zu lassen.

Wenn sich die Zahl der Mädels noch erhöht ist das sicherlich eine Alternative zum 170 Kilometer entfernten COLA (wie oft bin ich schon die 1 1/2 Stunden dort hin gefahren) - nun habe ich entlich solch einen Laden vor der Haustüre.

Hoffe, dass das LaVilla und LaRose auch über kurz oder lang die Preise angleichen müssen. In Tirol könnte dann so etwas eine FKK Hochburg entstehen (würde mich sehr freuen )

Gruß

Buffoo


https://gratiszeiger.com/neu/saunacl...is-tirol.1190/

Saunaclub – Atlantis
Gewerbepark Süd 7
A-6330 Kufstein
Tirol /Austria

Telefon +43 5372 64349
Fax +43 5372 6434912
e-Mail [email protected]

.

Antwort erstellen          Mit Zitat antworten
Danke von

KOMMENTARE und ANTWORTEN dazu...
Alt  03.07.2020, 08:57   # 413
fritzi2011
Titts&Tattoos
 
Mitglied seit 28. April 2011

Beiträge: 275


fritzi2011 ist offline
Noch ein Dritter Jubelbericht- aber kürzer

War auch am Tag der Wiederöffnung dort.

Für einen Mittwoch richtig viel los, ich musste um einen "Ausweich-Parkplatz" schauen. War aber auch keine 5 Minuten entfernt.

Zu den Zimmern und Mädels (einige neue Gesichter) gab es Wartezeiten - aber auch nicht wunderlich.

Schaffte aber zwei Zimergänge, beide gut.
Nur Corinna war leider Dauerbesetzt, auf sie hät ich mich gefreut.

Club, Personal nach wie vor Top.

Auch ein neues Zimmer bzw. Fickhäuschen solls im Garten geben, welches ich aber noch nicht in Augenschein nehmen konnte.

Falls das und die vielen anderen Bewertungen über Club und deren SDL's noch zu wenig ist, kann wohl nicht mehr geholfen werden!

Ich werde sicher bald wieder hinfahre....
__________________
Out of buisness
Antwort erstellen         
Alt  03.07.2020, 07:32   # 412
cosa nostra
 
Mitglied seit 18. February 2011

Beiträge: 84


cosa nostra ist offline
2 so Jubelberichte, aber irgendwie weiß man trotzdem nicht ob sichs jetzt lohnt da hinzufahren.
Antwort erstellen         
Alt  02.07.2020, 17:43   # 411
mad.fish
 
Mitglied seit 11. January 2015

Beiträge: 16


mad.fish ist offline
Österreich!!!

... ach wie war das schön nach dreieinhalb Monaten mal wieder im Lieblingsclub!
Ganz mutig und ohne telefonischer Anmeldung am späten Nachmittag eingeschlagen. Parkplätze waren gut gefüllt, was nach regen Andrang aussah, aber es waren ja auch viele Damen auf der Liste.
Im Club war erst einmal nicht so viel zu sehen, aber das lag daran, dass die Mädels sehr beschäftigt in den Zimmern unterwegs waren.
Bekannte (Julia, Corinna, ...) und unbekannte Damen gesichtet, die hoffentlich eine Weile im Atlantis bleiben, denn alle auf einmal kann man ja nicht ausprobieren. Ich zumindest nicht ;-)
Vermutlich wird der Andrang etwas anhalten bis es dann vielleicht bald mal wieder in Bayern losgeht ....
Antwort erstellen         
Alt  02.07.2020, 07:30   # 410
lusthansa69
und der kleine Lu
 
Benutzerbild von lusthansa69
 
Mitglied seit 2. October 2010

Beiträge: 3.166


lusthansa69 ist offline
Für einen wunderbaren Abend möchte ich mich bedanken bei...

Sebastian Kurz, Bundeskanzler. Mein aufrichtiger Wunsch des Anschlusses Deutschlands an Österreich gilt weiter!

Dem gesamten Team des Atlantis. Freundlich und herzlich wie immer. Das man die Zwischenzeit sogar noch zu der einen oder anderen Erneuerung genutzt hat - fast unglaublich, das Atlantis ist ja nun wirklich nicht der Club mit dem besonderen Renovierungsstau. Besonderes Lob an die Küche: Der Tafelspitz ein Gedicht!

Die Kollegen, die man vor Ort mehr oder weniger zufällig getroffen hat. Aber - eigentlich doch klar wo man an diesem denkwürdigen Tag seine Zeit verbringen sollte...

Und natürlich den vielen netten Mädels - inkl. Überraschung aus NRW! Auch hier im besonderen an Julia und Erika....

Die Distanz wurde selbstverständlich gewahrt - selbst am frühen Nachmittag waren Parkplatz und Ausweichparkplatz gut gefüllt - da war kreatives Parken angesagt! Und ein kleiner Spaziergang tut nach dem Topfenstrudel ja auch gut...

I hob mi gfreit - narrisch!

lu
__________________
Wherever i may roam tour 2010 - 2019 Bruchsal Brüggen Böblingen Burgholzhausen Darmstadt Dierdorf Dortmund Düsseldorf Elsdorf Erkrath Frankfurt Grefrath Harburg Hohenthurn Ingolstadt Kaarst Köln Kufstein Longerich Neu Ulm Nürnberg Pohlheim Ratingen Roermond Sinsheim Tönisvorst Ulm Velbert Wachtendonk Walserberg Wien Willich

Antwort erstellen         
Alt  08.03.2020, 13:59   # 409
lusthansa69
und der kleine Lu
 
Benutzerbild von lusthansa69
 
Mitglied seit 2. October 2010

Beiträge: 3.166


lusthansa69 ist offline
Gestern mal wieder im Atlantis aufgeschlagen. Rd 25 Mädels waren über längere Zeit sehr unterbeschäftigt, bis dann zum Schluss - bzw. zu meinem Schluss - eine Gruppe angeschlagener Skifahrer reinpurzelte. Ich verabschiedete mich schon von den Kollegen und den Damen die mir in den letzten Stunden (und Besuchen) besonders ans Herz gewachsen sind doch beim Anblick der Horde (u.a. einer davon mit Bademantel beim duschen) trat ich dann aber nochmal den Rückzug an die Bar an - dieses Schauspiel wollte ich mir nicht entgehen lassen... Comedy pur; von in-Socken, Barfuß, mit Unterhose war alles vertreten. Erstmal gleich nachtanken an der Bar - eine tolle Idee Jungs... Aber jetzt war der Weg zu den Spinden frei... naja...einer turnte noch rum - kam nicht so recht aus der Hose...

Davor? Tolle Zimmer mit der sehr netten Cici (Die Brüste sind gute 0,92 Gral*) und C-Probe mit der wun-der-hübschen süssen Erika. Letztere hat, wie auch von Kollegen schon berichtet, massivst (!) zugelegt - und ich meine ich nicht Gewicht! Beides ganz ganz tolle Mädels. Leider ist Ralucca nicht mehr da. Mit der hatte ich - im Gegensatz zu manchen Kollegen - eine astreine Erstprobe. Wenn ich überhaupt mal ne Stunde mach, und noch dazu bei der Erstbuchung, und noch dazu im teuren Atlantis - das will was heissen. Wohl leider abgereist.

Das Essen war dieses mal eher nix - nur ein Menu und das Hendl auch mehr fett und salzig als sonst was - das geht schon erheblich besser!

Egal - tolle Mädels! Nur das zählt zum Schluss! Ich fürchte nur, da werden bald paar abreisen wenn der "Ansturm" so bleibt...

lu

*) 1.00 Gral = Amira (LR)
__________________
Wherever i may roam tour 2010 - 2019 Bruchsal Brüggen Böblingen Burgholzhausen Darmstadt Dierdorf Dortmund Düsseldorf Elsdorf Erkrath Frankfurt Grefrath Harburg Hohenthurn Ingolstadt Kaarst Köln Kufstein Longerich Neu Ulm Nürnberg Pohlheim Ratingen Roermond Sinsheim Tönisvorst Ulm Velbert Wachtendonk Walserberg Wien Willich

Antwort erstellen         
Alt  01.03.2020, 11:13   # 408
topmc
 
Benutzerbild von topmc
 
Mitglied seit 5. December 2011

Beiträge: 32


topmc ist offline
Erike B-Probe und Premiere Claudia

Am Wochenende nochmal meinen derzeitigen Lieblingsclub besucht. Es gab ja noch so viel zu tun.
Oben auf meiner Liste stand Claudia. Allerdings war sie zu Beginn sehr gut gebucht und ich war zum mehrmals zu langsam. Als ich sie einmal aus dem Raucherzimmer kommend abfing, war Sie leider schon wieder jemandem "versprochen".
Also ging die erste Runde an Erika, mit der ich schon letztens ein schönes Zimmer hatte. Diesmal war es noch besser. Sie taute beim zweiten Mal zusehends auf (auch wenn Sie es nicht lassen konnte, mich erneut darauf hinzuweisen, ihr nicht in den Mund zu spritzen). Erika ist ein ganz anderer Typ als Claudia. Für mich mehr der Typ Töchterchen aus gutem Hause. Etwas schüchtern, aber keine schlechte Wahl. Während man Claudia ihre Kernkompetenz schon von weitem ansieht, ist das bei Erika eine Überraschung. Der Ablauf im Zimmer erfolgte wie letztes Mal mit gemeinsamer Dusche, sie reinigte meine Männlichkeit und ich ihre Weiblichkeit, dann ging es aufs Bett. Es begann mit zärtlichem Vorspiel, einem wunderbaren Gebläse (mit vorheriger Ermahnung) und dann ein schöner Ritt in mehreren Stellungen, bis ich den Saft ins Gummi entließ.
Es folgte ein wenig Wellness. In der Sauna Jolie getroffen, die es aufgrund der leichten Bekleidung ein wenig fröstelte, sich daher in der Sauna aufwärmte um dann auf der Liege etwas zu entspannen.
Ich suchte nochmal nach Claudia, aber wieder kein Erfolg. Also nochmal in die Wellness Landschaft gegangen. Beim Gang nach oben hörte ich Lustschreie aus einem Zimmer. Es war klar, da hatten zwei miteinander Spaß. Ich fand heraus, es war Jolie, deren Bekanntschaft ich bereits in der Sauna machte und schon hatte ich einen Plan B.
Zunächst war aber etwas Stärkung angesagt. Also beim Koch ein leckeres Schnitzel bestellt. Kurz nachdem ich das Esszimmer verließ, kam Claudia ins Esszimmer und machte Ihre Pause. Ich gab ihr etwas Zeit, in Ruhe zu essen und machte ihr anschließend meine Aufwartung. Der Deal war, noch eine Zigarette im Raucherzimmer und dann ab aufs Zimmer. Schon im Raucherzimmer gab es erste körperliche Kontaktaufnahme. Im Zimmer kurz geduscht, die Banane stand schon unter der Dusche wie eine eins und so ging es nach dem Abtrocknen aufs Bett zu einem Französisch Natur feinster Art. Irgendwann die Frage: Fickst Du mich oder ficke ich Dich? Meine Antwort: Beides, Du fängst an.
Also begann ein intensiver Ritt. Über Missio in Doggie gewechselt, wobei Sie mit ihren Händen zwischen ihren Beinen hindurch meine Eier packte und schön kraulte.
Das Ganze brachte den erwünschten Effekt, der Kolben vibrierte und entlud seine Ladung ins Gummi. Noch netter AST und dann wieder nach unten.
Mehr Saft war an diesem Tag nicht mehr zu vergeben und so machte ich mich nach einer weiteren Runde in der Sauna auf den Heimweg.
2 tolle Zimmer gehabt. Gerne wieder. Außerdem stehen weitere Damen auf der To Do Liste. In diesem Club schein man nichts falsch zu machen. Wobei Claudia auch optisch nahe am Optimum ist. Ich freue mich auf das nächste Mal.
Antwort erstellen         
Alt  23.02.2020, 11:50   # 407
topmc
 
Benutzerbild von topmc
 
Mitglied seit 5. December 2011

Beiträge: 32


topmc ist offline
Fantastischer Start ins Wochenende im Atlantis

Endlich Wochenende. Bestes Wetter, was eigentlich zu einer Outdoor Aktivität einlud. Allerdings waren meine Eier so geschwollen, dass sich meine Jeans nur unter Schmerzen schließen lies. Also war nicht Wandern im Kaisergebirge, sondern ein Ausflug ins Atlantis angesagt. Der Parkplatz war schon ziemlich voll, aber drinnen waren weder viele Dreibeiner noch viele Dienstleisterinnen zu sehen. Das hat sich nach ca. einer halben Stunde geändert, als die Damen in Kompaniestärke den Barraum betraten. Das erste Zimmer mit Diana (oder Ivana, genau habe ich sie nicht verstanden) ausgemacht, nachdem ich ihren Service vorher abklärte. Diana ist halb Rumänin und halb Spanierin. Sie hat einen zierlichen Körper, braungebrannte Haut und wunderschöne dunkle, lange Locken, sowie ein schönes Lächeln. Das Zimmer begann mit einer gemeinsamen Dusche, bei der er sofort stand und von ihr gründlich gereinigt wurde. Dann sind wir aufs Lotterbett, wo sie ihn liebevoll geblasen hat. Dann in die 69, was bei Ihrem knackigen Arsch das reinste Vergnügen war. Als wir dann zum Ficken übergingen, starteten wir zuerst in Reverse cowgirl und dann in der Missio. Dort hat sie mich innig umschlungen, Ihre Beine um mich gewickelt und innig geküsst. GF6 vom feinsten. So bin ich in ihr (genauer gesagt im Gummi in ihr) gekommen. Gut, dass das Gummi nicht geplatzt ist. Meine Eier wären es um ein Haar. Im Esszimmer saß Claudia, optisch ein Hingucker, aber die Unterhaltung lief nicht sehr flüssig. Und ihre Stimme war verdächtig tief, weswegen ich erstmal Abstand hielt. Beim Studium der Berichte hier scheint sie aber zu den Guten zu gehören und kommt jetzt auf meine To Do Liste.
Während der Pause einen Saunagang eingelegt. Nach einer kurzen Ruhepause im Pornokino vorbeigeschaut, ob sich schon wieder etwas rührt. Dort lag die russische Sexbombe Natascha auf dem Bett. Bekleidet in Hotpants, deren Steg sie zur Seite schob, damit ich ihr Arbeitsgerät betrachten konnte. Ich wollte erst was Essen, insofern kam kein Zimmer zustande, aber ich wäre nicht überrascht, wenn ich mit Natascha bald mal ein richtig dreckiges Zimmer haben werde.
Später hatte ich mich noch mit Charlene und ihrer Freundin, einer Kölnerin mit dunkler Mähne unterhalten. Über Charlene wurde hier bereits berichtet. Sie ist groß und blond (anders als ich es bei ihren marokkanischen Wurzeln erwartet hätte). Mit Charlene werde ich auch mal aufs Zimmer gehen, wenn es sich ergibt. Diesmal sollte es aber Erika sein, die ich so süß fand. Im Barraum unterhielt sie sich mit einem Gast sehr angeregt und lachte dabei viel. Auf dem Zimmer wieder eine Dusche, bei der der kleine Freund gereinigt und zum Ständer wurde. Herrliche Titten, ein Knackarsch, der zur 69 einlud. Beim Gebläse hat sie wohl Nachhilfe genommen. Das war früher angeblich nicht so toll, aber ich fands prima. Sie hat den Schwanz reingesteckt bis zum Würgreflex, die Eier mit ins Programm einbezogen und ich musste sie bremsen, um nicht in ihr zu kommen. Ich lies sie zuerst aufsatteln um sie aufgrund des Knackarsches dann in Doggy zu nehmen und abzuspritzen.
Aufgefallen sind mir noch 2 Damen mit langem, blondem Pferdeschwanz, die aussehen wie Schwestern. Kann jemand zu denen was sagen?
Abschließend noch zum Preis: Das Atlantis ist nicht ganz billig. Für 2 Zimmer zahlt man 220€, umgerechnet 110€ je halbe Stunde auf dem Zimmer. Also 10€ mehr als wenn man in München sich 2 Damen zu 30 Minuten gönnt. Dafür hat man Sauna, Getränke und Essen inklusive. Für mich passt das. Ich werde bald wieder hingehen.
Antwort erstellen         
Alt  20.02.2020, 18:18   # 406
Vinzenz
 
Mitglied seit 18. July 2018

Beiträge: 25


Vinzenz ist offline
Smile

Hallo zusammen,
da ich vor kurzem wieder mal in Tirol unterwegs war, und Zeit und Geld übrig hatte :-), führte mich mein Weg ins Atlantis.
Ich war ja schon des öfteren dort und habe auch schon über die gute Qualität des Hauses und dessen Personal berichtet. Freundlicher Empfang und netter Barmann.
So nun zu den Damen:

CARMEN:
Schon seit Jahren im Atlantis. ca 30 Jahre alte Rumänin,schwarze Haare, Brille Naturbrüste (B??) extrem sympathisch und man kann sich gut auf Deutsch mit ihr unterhalten. Stunde im Zimmer war zum wiederholten male tiptop mit schönem tiefen Porno BJ. und sämtliche Stellungen. 100% Empfehlung meinerseits.

dann Sauna und Dampfbad - Pause

als nächstes

CHARLENE:
Sie kannte ich noch nicht. Ca. 25-30 Jahre alt (habe nicht nach Alter gefragt). Deutsche mit marokkanischen Wurzeln. Recht groß und stabiles fickfreudiges Becken. Große Naturbrüste die aber schon etwas hängen, dennoch mag sie es wenn diese anständig geknetet werden. Sie ist meine absolute Favoritin - sehr sympathisch und im Zimmer eine Granate. Macht alles mit ausgenommen Anal. Zu ihr fahre ich sicher wieder öfters sobald sie auf der Anwesenheitsliste steht.

So liebe Tiroler, ich beneide euch um dieses Atlantis, und hoffe mit meinem Beitrag den einen oder anderen helfen konnt.

LG
Antwort erstellen         
Alt  16.02.2020, 14:18   # 405
Chocooo
 
Mitglied seit 22. October 2019

Beiträge: 12


Chocooo ist offline
Thumbs up

Ich hatte vor kurzem meine FKK/Saunaclub Premiere und bin dafür ins Atlantis gefahren, um die Vorzüge in Österreich gegenüber Deutschland zu genießen

Mir fehlen natürlich noch Vergleichsbesuche in anderen Clubs, aber es ist alles sauber, das Essen lecker und im Laufe des Nachmittags ist es auch etwas voller geworden. Die Dame an der Rezeption hat mich anfangs kurz mit den Gepflogenheiten vertraut gemacht und schon ging's los:

Catalina
Süßes Girl aus Rumänien mit einem absoluten Traumkörper, braungebrannt, schöne dezente Tattoos und kein Silikon, ich schätze sie auf Anfang/Mitte 20.
Zum Beginn gab es einen hervorragenden BJ, abwechslungsreich und auch immer mal etwas tiefer
Der anschließende GV war auch top, allerdings hielt ich das nicht sehr lange aus und wäre schon fast gekommen bei dem geilen Ritt. Allerdings wollte ich CIM als Extra genießen, tja und was soll ich sagen: Es war der Hammer wie sie bis zum Schluss geblasen hat und ich schön bis zum Schluss in ihrem Mund bleiben konnte . Danach der Sprung ins Bad und die Aussage "Man was war das denn, sooo viel"
Im Nachhinein hätte ich nach einer Mischung aus GB und CIM fragen sollen, aber so hab ich einen Grund bald wieder nach Kufstein zu fahren

Claudia
Blond, Silikon-Titties, ich schätze sie auf Mitte 30.
Auch sie war top, was mir besonders gefallen hat waren ihre Dirty-Talk-Einlagen. Hier gab es dann einen Abschluss auf die hervorragenden Titten

Emanuela
Dunklerer Typ, Anfang 30, angeblich halb Kroatin, halb Griechin. Nicht so zierlich wie Catalina, aber gerade beim Doggy war der geile Arsch ein Hammer-Anblick Sie hatte auch wesentlich mehr Temperament als die beiden Damen zuvor
Wir waren im Spiegelzimmer und sie hat sich auch extra so positioniert, dass man die Spiegel optimal nutzen konnte 👌🏻

Optisch war Catalina am ehesten mein Fall, aber alle drei Ladies haben sich vorbildlich um mich gekümmert und kann sie daher nur empfehlen!

Mein Fazit: Das Atlantis hat mich definitiv nicht zum letzten Mal gesehen

Bei einem Besuch mit weiteren LHlern wäre ich auch dabei
Antwort erstellen         
Alt  30.01.2020, 19:24   # 404
Bierfahrer6
 
Mitglied seit 4. September 2006

Beiträge: 38


Bierfahrer6 ist offline
Erstbesuch Atlantis

Zeit und Geldbeutel ließen mal wieder einen Besuch in eine FKK-Club zu. Da meine letzten Erlebnisse im Sharks und Hawaii nicht ganz so überwältigend waren, wollte ich einmal das Atlantis ausprobieren.
Meine Hauptbeweggründe:
1. Die halbe Stunde im Atlantis ist teurer. Aber dafür sind bei Damen, die es anbieten, ZK dabei.(mich nervt immer dieses gehandele, was erst ab einer Stunde dabei ist)
2. Im schönen Österreich wird noch alles ohne Gummi in den Mund genommen.
Also rein in das Freudenhaus. Es war ca. 14:30. Was mir sofort auffiel: Die schönen Zimmer. Dafür ist das Gebäude an sich kleinteiliger. Im Vergleich zu einem Hawaii oder Colosseum ist der Aufenthaltraum mit Bar eher klein und der Wellnessbereich komplett abgetrennt im 1. Stock. Nach der ersten Besichtigung eine Cola geholt und mit Nina ins Gespräch gekommen. Eine Dame nach dem Geschmack des Bierfahrers. Groß (ca. 175 ohne Schuhe), schlank mit festen kleinen Titten. Die langen schwazen Haare rahmen dabei ihr zierliches Gesicht ein. Leider bietet sie keine ZK an. Aber diesen grazielen Körper wollte ich unbedingt genießen. Sie versuchte mir noch einen 3er mit Freundin Hannah schmackhaft zu machen, aber das war mir für den Einstieg zu viel des Guten. Auf dem Zimmer angekommen erstmal gemeinsames frisch machen. Da jedes Zimmer eine eigene Dusche hat, konnte dies vor Ort stattfinden und führte gleich zu einem ersten Vorspiel unter der Dusche. Sehr schön. Danach dann gefühlvolles Blasen mit Übergang in die 69, gefolgt von einem schönen Ritt in den Sonnenuntergang. Und schon war die erste Nummer vorbei. Keine Hochzeitsnacht, aber ein schönes Zimmer mit einer noch schöneren Frau.
Nach etwas Erholung im Wellnessbereich wieder in den Barbereich auf Garzellenjagd gegangen. Die Auswahl war jetzt nicht ganz so groß. So kam ich zu Ralucca. Eine kleine (ca.165) Maus, schlank, aber kein Vergleich zu Nina, mit ein paar Strähnchen im Haar und ebenfalls kleinen Brüsten. Wir hatten ein nettes Bewerbungsgespräch und außerdem wollte ich jetzt eine Dame mit ZK haben. Also die Gute unter den Arm genommen und ab aufs Zimmer. Nett, wie ich ihr alles abnehmen mußte, weil sie sonst mit ihren Porno-Heels die Treppe nicht nach oben gekommen wäre Im Zimmer mußte ich dann leider schnell erkennen, wo die Unterschiede zu Nina zuvor lagen. Geduscht wurde nacheinander. Beim Ausziehen wurde mir bewußt, daß diese kleinen, süßen Titten nicht mehr ganz so süß aussahen, wie sie an Ralucca etwas nach unten hingen. Hinzu kam, daß mir auf dem Bett der Präservativ schon vor der Abnahme der mündlichen Prüfung aufgezogen wurde. Leider mein Fehler, da im Bewerbungsgespräch nicht abgeklärt. Was folgte war ein ordentliches Gebläse. Dann missioniert, was mit den gebotenen Zungenküssen schön war. Anschließend ein wenig erbaulicher Ausritt. Hier fanden wir nicht ganz zusammen. Also zurück in die Missionarsstellung und das Ende gesucht. Für mich soweit in Ordnung, aber nichts was man unbedingt wiederholen muß.
Erneut eine Etage höher mich mit Sauna und Pool vergnügt, ehe ich erneut auf die Pirsch ging. Aufgrund der Berichte hier, ließ ich mir Julia zeigen. Kein Stunner wie Nina. Etwa auch 1,65m groß, schlank, Brüste wohl schon im C-Bereich mit schwarzen Haaren bis ca. zum Schulterblatt. Durchaus noch im Anforderungsprofil. Also das Gespräch mit der Schönen gesucht. Und schon nach den ersten Sätzen war klar, hier sitzt einem eine besondere Frau gegenüber. Leider wurden ZK (ohne Zunge wurde zugesagt) von ihr verneint, aber aufgrund ihrer tollen Ausstrahlung und der hier gelesenen Berichte wußte ich, daß ich hier nichts falsch mache. Also ab aufs Zimmer. Und schon unter der Dusche nahm die Sache einen, wie ich finde, sehr gelungenen Verlauf. Dabei schwang bei uns beiden immer eine Prise Humor mit. Nach einem ersten Erkunden der Körper unter der Dusche ging es wieder auf Matratze. Nach einer schönen 69 mit NF (macht sie nur nach vorheriger Begutachtung des Dienstgerätes) durfte ich mit ihr den Ritt des Tages genießen. Und ihre Küsse ohne Zunge sind leidenschaftlicher und inniger, wie bei den meisten Frauen, die mit Zunge küssen. Ein tolles Zimmer mit einer tollen Frau. Herausheben möchte ich, da dies nicht immer bei allen Frauen so ist, daß Julia mich auch den ganzen Abend bei jeder Begegnung wieder nett angelächelt bzw. sich kurz mit mir unterhalten hat. Sollten sich unsere Wege nochmal kreuzen, werde ich sie sicherlich wieder zimmern.
Zur Erholung gönnte ich mir danach das Abendessen. Picatta Milanese. War sehr lecker. Dann nochmal den Wellnessbereich besucht, ehe ich mich im Stande sah noch einmal abschließend eine Dame zu vergenußwurzeln. Im Barraum fand ich den Weg zu Sophie. Schlanke kleine Dame, mit halblangen dunklen Haaren, kleinen Brüsten und in schöne Unterwäsche gehüllt. Sie bot leider keine ZK an. Ich war am wanken. Body schien ähnlich straff wie bei Nina, doch irgendwie wollte der Funke nicht ganz überspringen. Zudem war sie leicht erkältet. Zum Abschluss wollte ich keinen Fehlschlag mehr und zog mich daher wieder zurück. Da lief mir Charlene über den weg. Beim Durchfragen nach Julia war ich zuvor versehentlich an sie geraten. Eine große Dame, marokanischer Abstammung, in Düsseldorf groß geworden, zwar schlank, aber nicht zierlich, wie ich es bevorzuge. Und statt der der stehenden kleinen Brüste, wie ich sie liebe, hatte die Dame größe D am Oberkörper hängen. Aber das Gespräch, welches ich am Nachmittag mit ihr geführt habe, war sehr nett. Wir waren auf einer Wellenlänge. Und bei allem Aussehen spielt das immer noch die wichtigste Rolle auf dem Zimmer. Es war nicht mehr all zu viel Zeit bis zu Sperrstunde und ich wollte ja auch keine Enttäuschung zum Ende. Also mit Charlene ins Spiegelzimmer. Ich hatte ja durchaus Bedenken, ob Zimmer Nr.4 noch eine gute Idee war, aber Charlene meinte, sie würde das schon hinkriegen. Da ich ja aus dem Wellnessebereich kam, diktierte mich Charlene direkt ins Bett. Eine Dusche hielt sie für Zeitverschwendung, würde ich doch eh gleich wieder schwitzen Sie fiel gleich mit einem Geknutsche über mich her, daß für mich zu den besten meiner jüngeren Pay6-Geschichte zählte. Gefolgt von einem tollten französisch und einem tollen Ritt. Danach Doggy, wobei der Anblick dieses Prachtarsches schon etwas besonderes war. Leider verließen mich langsam die Kräfte. Also Wechsel in die Missio, wobei ihre in Halterlose gehüllten Beine schön auf meinen Schultern lagen. Doch für einen Abschluss sollte es so nicht mehr reichen. Daraufhin meinte Charlene in ihrer fröhlichen Art: "Lass mich nochmal blasen, dann kannst du mir in den Mund spritzen." Eigentlich wollte ich diese "Extra" um 60€ nicht wirklich buchen. Aber aus Erfahrung wußte ich, daß in diesem Stadium mit Französisch nicht mehr viel bei mir zu holen war. Gleichtzeitig war ich neugierig, also willigte ich ein. Was soll ich sagen: 2 min später ergoß sich ein nicht erwähnenswerter Teil meiner Nachkommenschaft in Charlenes Mund. Die kleine Sau hatte es tatsächlich geschaft und mich eines besseren belehrt. Damit hatte sie sich den Sonderobulus auch wirklich verdient. Auch mit dieser Dame kann ich mir eine Wiederholung jederzeit vorstellen. Damit ließ ich einen schönen Wellnesstag ausklingen und fuhr wieder nach Hause.
Für mich war das Atlantis auf jeden Fall eine Reise Wert. Daher werde ich, wenn es sich anbietet, gerne wieder kommen.
Antwort erstellen         
Alt  15.01.2020, 17:58   # 403
schnucki0748
 
Benutzerbild von schnucki0748
 
Mitglied seit 17. January 2012

Beiträge: 99


schnucki0748 ist offline
Post Julia????

Beitrag Fritzi2011
Julia!
Eine Julia ist wieder gelistet, zwar noch nicht anwesend, aber kann mir vorstellen das es hierbei um unsere Bekannte handelt!

Ja es handelt sich um unsere Bekannte, habe Sie gestern gesehen, bleibt lt. eigener Aussage länger.
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  24.12.2019, 11:00   # 402
jhonny lessig
 
Mitglied seit 2. May 2012

Beiträge: 75


jhonny lessig ist offline
ja heisst nur Natur franz.
von der Sympathie wird viel ausmachen
wenn du zungenküsse willst muss die Dame es schon von
selber machen.....sonst mit Aufpreis ist es meistens eh nichts gscheites
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  24.12.2019, 10:43   # 401
Hallo66
 
Mitglied seit 15. September 2010

Beiträge: 245


Hallo66 ist offline
Was bedeutet NF? Nur Französisch ohne Kondom oder auch ficken ohne Kondom? Hoffe mal die Girls ficken nicht standardmäßig ohne Kondom, das würde ich jedenfalls nie machen, meine Gesundheit ist mir dafür zuviel wert.
Antwort erstellen         
Alt  24.12.2019, 00:18   # 400
fritzi2011
Titts&Tattoos
 
Mitglied seit 28. April 2011

Beiträge: 275


fritzi2011 ist offline
Geschlossen am...

23, 24, 25 und 31 Dezember, sowie am 1 Jänner..
Steht alles auf der Homepage.

Meiner Erfahrung nach ist aber das Lineup über die Feiertage ziemlich dünn, da viele Mädels nach hause fahren.

Zum Service- nicht jede bietet ZK an, bzw ist das symphatie Sache. NF ist Clubstandard.
Alles andere ist am besten mit der auserkorenen Dame zu besprechen....
__________________
Out of buisness
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  23.12.2019, 21:34   # 399
jhonny lessig
 
Mitglied seit 2. May 2012

Beiträge: 75


jhonny lessig ist offline
ich glaube da sollten zk und nf dabei sein
und im mund kommen und anal sind extra
weisst du wie es jetzt über die Feiertage offen hatt
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  23.12.2019, 18:48   # 398
Hallo66
 
Mitglied seit 15. September 2010

Beiträge: 245


Hallo66 ist offline
Hallo, ich beabsichtige demnächst den Club Atlantis zu besuchen. Kann mir bitte jemand sagen, was für 70 € die halbe Stunde im Service enthalten ist und was zu den Extras gehört, mit den jeweiligem Preis.
Antwort erstellen         
Alt  16.12.2019, 23:32   # 397
hamha
 
Mitglied seit 15. August 2019

Beiträge: 10


hamha ist offline
Year end

Noch einmal zum Jahresabschluss im Atlantis gewesen. Erste Runde natürlich mit Anni. Wie immer perfekt. Sie ist einfach einmalig.

Mal sehen ob sie auch 2020 da ist, schade wäre es schon wenn sie geht.

Nach Sauna und sehr guten essen am Buffet zweite Runde mit Nina. Schlankes 26 jähriges Model aus den Karpaten.

Als Typ kommt sie sicher etwas arrogant rüber, aber am Ende ist sie herzlich lustig und vollkommen auf dem Boden des Lebens. Ihr Körper is schlank und mega lange Beine, insofern ein Traum. Ich kann sie nur empfehlen.
Antwort erstellen         
Alt  19.11.2019, 12:55   # 396
Bastifantasti
 
Mitglied seit 30. May 2018

Beiträge: 50


Bastifantasti ist gerade online
Anni

Danke, Jetzt weiss ich zumindest wie sie heisst
Zitat:
Mich wunderst das so wenig bisher über Anni geschrieben wurde, eine sexy 26 jährige Rumänin mit mittellangem blonden Haar und einem super Body ohne Silikon.
wollte schon ende August zu ihr vordringen,leider hab ich es nicht schaffen können
Zitat:
Eine schüchterne Blondine(Mitte 20, optisch eher mitteleuropäischer Typ, natürlich hübsch ohne viel Schminke)
machte einen auf mich sehr interessanten Eindruck.... allerdings verschwand sie ausgerechnet da zur Massage, ich also nochmal Wellness nach oben, wollte auf sie warten 😋
Als ich wieder nach unten kam, welch ein Wunder, war diese auch schon wieder belegt 🙈
Antwort erstellen         
Alt  15.11.2019, 13:53   # 395
topmc
 
Benutzerbild von topmc
 
Mitglied seit 5. December 2011

Beiträge: 32


topmc ist offline
Atlantis Erstbesuch

Nachdem meine Location ziemlich genau in der Mitte zwischen Mystic und Atlantis liegt, war es an der Zeit, dem Atlantis einen Besuch abzustatten.
Diskrete Parkplätze, leider etwas schmal für ein breiteres Fahrzeug.
Eintritt gelöhnt und eine Clubführung von Anastasia bekommen. Schöne, sehr gepflegte und saubere Zimmer, jedes gestaltet nach einem eigenen Motto. Schon während der Führung fand ich Gefallen an der Frau. Eine blonde Russin, Ü30, sehr attraktiv mit Overknee Stiefeln und Korsage bekleidet. Schon beim Rundgang sprang der Funke über und so habe ich mein erstes Zimmer auch mit Anastasia gebucht. Es begann mit kräftig Öl und einer Massage von Schwanz und Eiern. Dann rutschte sie mit ihrem Körper über meinen Schwanz von den Titten bis zwischen ihren Beinen und stimulierte ihn auf geniale Weise. Es folgte ein Gebläse bis ich wimmerte, sie endlich ficken zu dürfen. Das wurde dann auch prompt genehmigt, Gummi aufgezogen und in verschiedenen Stellungen durchgeprügelt. Geiler Anblick mit gespreizten Beinen bekleidet mit den hohen Stiefeln. Dabei immer wieder die Eier gekrault. Was natürlich über kurz oder lang zu einer Explosion in Ihr führte.

Dann erstmal die Sauna genossen und ein gutes Essen.

Nach einer Pause wollte ich im Pornokino erstmal checken, ob der kleine wieder ansprechbar ist. Das Pornokino ist anders als üblich kein eigenes Kino, sondern im Prinzip ein weiteres, eher kleines Zimmer.
Nachdem klein topmc nicht abgeneigt war, habe ich nochmal die versammelten Damen gesichtet.
Ursprünglich wollte ich eine Dame wählen, die hier bereits gute Kritiken hatte, aber ein Stammgast meinte hier kann man nichts falsch machen. Also ließ ich es auf mein Gefühl beim Augenkontakt ankommen.

Meine Wahl fiel auf eine Dame mit leicht asiatischem Einschlag. Cici aus Rumänien. Ganz anderer Typ als Anastasia, aber dafür sind wir ja hier, um Vielfalt zu genießen. Deutlich jünger, aber reich an Erfahrung
Auch hier ließ ein verführerisches Gebläse mit Augenkontakt klein topmc zu einem Großen anwachsen und es folgte ein Potpourri an Fickstellungen bis zur zweiten Explosion.

Es hätten sich durchaus noch weitere Zimmergänge angeboten, aber nach der zweiten Runde war ich so leergepumpt, dass ich es gut sein ließ und zum Finale nochmal einen Saunagang einlegte.

Fazit:
Toller Club, bei dem die Damen durchgängig hohen Servicelevel bieten.
Einziges Verbesserungspotenzial wäre Vielfalt: Asiatinnen und Latinas würden den Club sicher bereichern.

Allen eine gute Zeit

Antwort erstellen         
Alt  14.11.2019, 22:52   # 394
hamha
 
Mitglied seit 15. August 2019

Beiträge: 10


hamha ist offline
Anni

Mich wunderst das so wenig bisher über Anni geschrieben wurde, eine sexy 26 jährige Rumänin mit mittellangem blonden Haar und einem super Body ohne Silikon.

Hatte sie heute für eine stunde gehabt und sie war genial. Coole GFE, küssen, schmusen, genialer BJ und tollen Sex.

Sie ist wahnsinnig freundlich, lustig, fröhliches Wesen, mit ihr macht es Spass zu quatschen und über alles zu reden was es so gibt.

Ihr body ist vollkommen Natur belassen mit Ausnahme von drei Tattoos. Hammer Body auf alle Fälle

Sie sagt sie ist inzwischen weniger da aber wenn es sich ergibt 100% Wiederholung garantiert.

Ansonsten waren viele neue Gesichter heute da bei den Damen, scheint ein grosser Wechsel zu sein.
Antwort erstellen         
Alt  03.11.2019, 21:18   # 393
Odilo
Pink Panther
 
Benutzerbild von Odilo
 
Mitglied seit 30. August 2003

Beiträge: 494


Odilo ist offline
Feiertag

Feiertag, kleiner Friedhofsrundgang und dann ab ins Atlantis.

Gut besucht, viele Italiener und die üblichen Verdächtigen...

Cleo ist auch wieder da, außerdem noch Andra und Emanuela. Zimmer mit allen dreien, alles bestens. Andra scheint sich auch zu etablieren, Emanuela mit Cousine Katrin sowieso.
Überhaupt volle Besetzung für Atlantisverältnisse - 25 CDL anwesend. Davon einige neue, man wird sehen...
Ebenso ein neuer Koch, der gewöhnt sich auch erst noch bißchen ein...

Leider ist Julia nicht mehr auf der Liste, das ist sehr schade für den Club. Sie ist mit ihrer fabelhaften Naturoberweite und mit ihrer fröhlichen Art immer ein Pluspunkt für den Club. Ich hoffe, sie kommt bald wieder!

Fortsetzung demnächst in diesem Theater.
__________________
An seinem Charakter ist nichts auszusetzen, hauptsächlich, weil er wohl keinen besitzt. (Léa de Lonval)
Antwort erstellen         
Alt  02.11.2019, 11:34   # 392
Odilo
Pink Panther
 
Benutzerbild von Odilo
 
Mitglied seit 30. August 2003

Beiträge: 494


Odilo ist offline
AWL

Ja, sie war Freitag schon da. Die AWL ist aktuell!
__________________
An seinem Charakter ist nichts auszusetzen, hauptsächlich, weil er wohl keinen besitzt. (Léa de Lonval)
Antwort erstellen         
Alt  01.11.2019, 16:23   # 391
BadBoy666
 
Benutzerbild von BadBoy666
 
Mitglied seit 18. June 2015

Beiträge: 74


BadBoy666 ist offline
Zitat:
Habe soeben erfahren, dass sie am Samstag wieder anwesend sein müsste
Ab heute wieder im Haus
__________________
FAKE-HUNTER
Antwort erstellen         
Alt  31.10.2019, 20:34   # 390
BadBoy666
 
Benutzerbild von BadBoy666
 
Mitglied seit 18. June 2015

Beiträge: 74


BadBoy666 ist offline
Zitat:
Ich war vergangene Woche bei Katrin im Atlantis Kufstein. Richtig heiße Braut. Absolut keine Berührungsängste, kein Zeitdruck. der Service, GFE von allerhöchster Güte, NF war erste Sahne und das auch noch mit einer solchen Augenweide.

Kann ich nur weiterempfehlen. Gerade scheint Sie frei zu haben, ist jedoch noch auf der HP gelistet, dürfte also bald wieder das sein.

Hoffe, dass jemand meine Erfahrung bestätigen kann

Wiederholungsgefahr 1000 %

BB
Habe soeben erfahren, dass sie am Samstag wieder anwesend sein müsste
__________________
FAKE-HUNTER
Antwort erstellen         
Alt  30.10.2019, 20:47   # 389
BadBoy666
 
Benutzerbild von BadBoy666
 
Mitglied seit 18. June 2015

Beiträge: 74


BadBoy666 ist offline
Ich war vergangene Woche bei Katrin im Atlantis Kufstein. Richtig heiße Braut. Absolut keine Berührungsängste, kein Zeitdruck. der Service, GFE von allerhöchster Güte, NF war erste Sahne und das auch noch mit einer solchen Augenweide.

Kann ich nur weiterempfehlen. Gerade scheint Sie frei zu haben, ist jedoch noch auf der HP gelistet, dürfte also bald wieder das sein.

Hoffe, dass jemand meine Erfahrung bestätigen kann

Wiederholungsgefahr 1000 %

BB
__________________
FAKE-HUNTER
Antwort erstellen         



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:28 Uhr.



·.¸¸.·´¯`*©* Beschwerden, Zensurwünsche, Drohungen mit und ohne Ultimatum, etc.

·.¸¸.·´¯`*©* Nachricht an Tim den Webmaster (Hilfe, Fragen, Kooperationen)

CLUB-[ Banner bestellen ] | FOTO-Banner (für Girls) bestellen | 1:1 Bannertausch | Statistik / Mediadaten

Copyright © 2018 Pizza Diavolo agencia de publicidad, 15th Floor Tower A, Torre de Las Americas, Panama City

008