HOME TARNKAPPEN-Modus einschalten
 
   Login    Gratis Registrierung           YouWix.com       www.lusthaus.live  

Alle neuen Beiträge    Startseite   
 
  TARNKAPPEN-Modus = AUS   |   EINSCHALTEN                 Translator



LUSTHAUS - Das lustige Erotikforum OHNE Zensur - seit 1997

Escort Girls, Hobbyhuren, Huren, Dominas, Bordelle und Erotik Massagen im anonymen Test


       

ACHTUNG! Deine FRAU sieht alles...


Wer ist online? Benutzerliste Insiderforen Suchen Alle neuen Beiträge & Berichte       LH Live Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   LUSTHAUS Forum > LUSTHAUS Hurentest (Testberichte) > DEUTSCHLAND > Bayern > München
  Login / Anmeldung  



[ Banner bestellen ]


7 + 8




   

9

10

11

   
12

13

   
14

15

   
16

17

   
18

19

   
20

..........



..........

SB

   
SB























LOGIN
Nickname anlegen...




[ Banner bestellen ]


LUSTHAUS




NEU: Schau den Girls beim FICKEN zu...
KOSTENLOS... LIVE...


l u s t h a u s . l i v e




NEU: KOSTENLOS inserieren...

Gratis Zeiger
g r a t i s z e i g e r . c o m




NEU: ALLE Girls auf einen Blick...

Snatchlist
s n a t c h l i s t . c o m

....



 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt  06.03.2013, 10:26   # 1
Mandrake09
 
Mitglied seit 15. June 2009

Beiträge: 17


Mandrake09 ist offline
Thumbs up ANNA - Mei is de liab - Lustlounge

Bild - anklicken und vergrößern
vorschaubild.jpg   2.jpg   3.jpg   5.jpg  



Hallo zusammen,

ich habe Anna neu auf der PHP Website entdeckt und gleich einen Termin ausgemacht für Samstag. Leider kam meine Email mit einer Fehlermeldung zurück aber per SMS hat es dann geklappt. Trotzdem wollte ich mich mal erkundigen, ob jemand die Dame kennt und schon Erfahrungen mit ihr gesammelt hat. Ich konnte nichts finden aber irgendwie glaube ich kommt sie mir bekannt vor.

Danke für die Hilfe auch wenn ich mich nur beruhigen will, damit ich mein Geld nicht verschwende

Bericht folgt dann nach meinem Date am Wochenende.

LG,
Mandrake09


Zitat:
Lust Lounge
Tel. 0151 6000 332
Tel. 0176-72176642

[email protected]
München - Lerchenau
www.lust-lounge.com/girls/
www.lust-lounge.com/buchung/
Zitat:
Hier geht´s zum SMALL TALK Thread...
http://huren-test-forum.lusthaus.cc/...d.php?t=190929

Antwort erstellen          Mit Zitat antworten

KOMMENTARE und ANTWORTEN dazu...
Alt  19.08.2014, 08:56   # 18
-
 

Beiträge: n/a


Talking Sie ist 22 Jahre

@Strozo
Hallo war am Samstag nochmal bei Anna.Ich kann definitiv bestätigen das sie erst 22 ist und ihr französisch ist eher aussergewöhnlich gut .Ich fühl mich jedenfalls sehr wohl bei ihr und freue mich wenn sie wieder kommt.Anderl
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  15.08.2014, 18:17   # 17
-
 

Beiträge: n/a


Thumbs up Anna Maxima

Hallo liebe Leute
war gerade bei Anna Maxima.Ich kann nur sagen:absulut der Hammer.!Das ist GFS vom allerfeinsten.Es ist glaube ich alles über diese Wahnsinnsfrau geschrieben ,aber in dem Alter wird die liebe "NYX" meiner Meinung nach auch nicht besser gewesen sein.
Wiederholungsgefahr:1000%
ich hoffe schon morgen ,bevor Sie bis Oktober abreist.
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  13.08.2014, 15:33   # 16
-
 

Beiträge: n/a


ANNA, eine ganz tolle, supernette... GF6 TOP !!!

Hab leider gar nicht viel Zeit zu schreiben, deshalb nur ganz kurz:

heute 100430, viel Spaß gehabt. Ganz tolles Mädel, wie auf den Bildern! Küsst und schmust gerne, lacht gerne, schätzt ihre Kunden sehr, 1a Service! Ganz feines Mädel, 100%-ige Empfehlung

Und die Location nicht zu vergessen: 1ste Sahne!

Noch 3 Tage in der LL http://www.rotelaterne.de/natascha_4...aebf967d4fecce

Viel Spaß, Bagarozy

Antwort erstellen         
Alt  13.08.2014, 13:31   # 15
Thuarek
 
Benutzerbild von Thuarek
 
Mitglied seit 16. April 2012

Beiträge: 60


Thuarek ist offline
Thumbs up GFS vom feinsten

Hallo LH-Gemeinde,

nur ein kurzes Fazit zu meinem gestrigen Besuche bei der schönen Russin Anna.
GFS vom feinsten. Alles sehr innig und kuschelig mit ihr.
Für die Zeit die ich bei Ihr war (1h/160€) war sie meine Geliebte.

Ich kann Sie nur empfehlen. Alles Top!
Ich war zufrieden und dies war bestimmt auch nicht mein letzter Besuch bei Ihr.
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  11.08.2014, 19:58   # 14
Stronzo2013
 
Benutzerbild von Stronzo2013
 
Mitglied seit 20. August 2013

Beiträge: 216


Stronzo2013 ist offline
Empfehlung

Ich kann nur positiv über Anna berichten. Ich war 100/30 in der Lustlounge bei ihr und habe sie aufgrund der Bilder gleich erkannt. Ich schätze sie auf Ende 20, sie hat eine gute Figur, nicht zu dünn, der Busen ist natur.
Ihr Französisch ist ausdauernd, aber nicht sehr variantenreich, insgesamt aber gut. Beim GV macht sie alle Stellungen mit. Sie ist freundlich und um ihren Kunden bemüht. Sie bietet von sich aus ZK an und ist dabei ausdauernd.
Die Zeit wurde netto leicht überschritten.
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  14.05.2014, 18:43   # 13
Laurant
 
Benutzerbild von Laurant
 
Mitglied seit 1. January 2012

Beiträge: 68


Laurant ist offline
Weiß jemand, wann Anna wieder kommt, habe Sie schon lange nicht mehr bei PHP auf dem Radar gesehen?!
Danke im voraus.

Lg
Antwort erstellen         
Alt  14.05.2014, 16:36   # 12
Lake of Sorrow
 
Mitglied seit 30. November 2012

Beiträge: 1.864


Lake of Sorrow ist offline
Fotoupdate

Bild - anklicken und vergrößern
5631791-F5.JPG   5631791-F7.JPG   5631791-F9.JPG   5631791-F3.JPG   5631791-F11.JPG  

Hier noch ein paar Fotos:
Antwort erstellen         
Alt  02.05.2014, 21:59   # 11
Lake of Sorrow
 
Mitglied seit 30. November 2012

Beiträge: 1.864


Lake of Sorrow ist offline
Thumbs up Anna Fotoupdate

Bild - anklicken und vergrößern
5164645-F4.JPG   5164645-F1.JPG   5164645-F3.JPG   5164645-F5.JPG   5164645-F6.JPG  

Neue Fotos
Antwort erstellen         
Alt  12.01.2014, 21:29   # 10
Marlboroman
 
Benutzerbild von Marlboroman
 
Mitglied seit 19. November 2003

Beiträge: 1.707


Marlboroman ist offline
Thumbs up Blonder Traum

Nach soviel Lob von berufener Seite wollte ich die blonde Russin Anna auch mal live erleben. Problemlose Terminvereinbarung per Mail und zum vereinbarten Zeitpunkt stehe ich vor der Türe. Klack-klack-klack ... die Türe öffnet sich und ich bin baß erstaunt: das Mädel sieht ja noch besser aus als auf den Fotos. Größer als gedacht, noch blonder als auf den Fotos, die tolle schlanke Figur in ein sexy Bodysuit verpackt, die langen Beine in schwarzen Halterlosen ... und dann wirkt die Maid auch noch unglaublich gutgelaunt und freundlich. Schon nach der ersten kurzen Kommunikation wird auch klar: die annoncierte "Russin" führt auf die falsche Fährte, Anna spricht Deutsch wie eine Muttersprachlerin und ist sicher eloquenter als die 1/2 ihrer Kunden.

Nach Regelung des Geschäftlichen fragt sie unschuldig, ob es mich stören würde, wenn sie mit unter die Dusche ...? Den Kerl möchte ich sehen, der das verweigert! Also werde ich unter der Dusche erst ordentlich eingeseift und abgeduscht, dann gibts ein heftiges ZK-Intermezzo und schließlich geht Anna vor mir auf die Knie und gibt eine erste Kostprobe ihrer Blasekünste. Das ganze erinnerte mich stark an ehedem Ornella im Hostessenhaus in Augsburg, wo ein Gutteil des Vorspiels durchaus in der Duschkabine stattfand ... Später gesteht sie grinsend, dass sie dadurch auch sichergeht, dass der Gast schön sauber ... na, wenn das der Preis ist !

Jedenfalls bin ich schon sehr geil, als wir wieder ins Verrichtungszimmer einlaufen (wobei: Suite würde es eher treffen, sehr schön gestaltete neue Räume mit bequemen Sitzmöbeln und einem wirklich guten Bett). Anna fragt, was mir gefallen würde, was ich gerne mache, was nicht ... ob ich denn lecken würde ... na klar! Sie legt sich mit gespreizten Beinen auf den Rücken und gibt den Blick auf ihre schöne blitzblank rasierte Muschi mit den augeprägten Schamlippen frei. Ich gebe mein bestes, um sie oral zu verwöhnen, es scheint ihr nicht schlecht zu gefallen, sie vergilt meine Bemühungen dadurch, dass sie ganz nass wird. Danach heftige ZK, dann macht sie sich über meinen Schwanz her.

Irgendwann bedeutet sie mir, dass ich mich umpositionieren soll, damit sie ihn besonders tief aufnehmen kann: Ich bin über ihr, meine Knie rechts und links neben ihrem Kopf, mein Schwanz genau in Mundhöhe. Nach Aufforderung ficke ich sie in den Mund, tief und tiefer. Mann ist das geil! Ich fixiere ihren Kopf und drücke meinen Schwanz bis in ihren Rachen. Sie röchelt. Ich ziehe wieder raus, damit sie Luft bekommt und signalisiere, sie soll Zeichen geben, wenns ihr zuviel, aber sie grinst nur japsend und meint, ich solle weitermachen. Und wieder tief in den Rachen gefickt, raus und rein! Der häufige Kontakt mit ihren Zähnen bringt mich aber dann doch dazu, ein bisschen vorsichtiger zu machen, ich will ja keine blauen Flecken am Schniedel

Dann noch eine Runde "konventionelleres" Blasen und schönes Eierlecken, bis sie fragt, ob ich denn auch noch ficken wolle. Da ich nur eine 1/2 Std. gebucht hatte, ist mir die Frage durchaus verständlich, gefühlt dürfte ein Gutteil der Zeit schon vorbei sein. Als ich bejahe, schlägt sie ihre Lieblingsstellung vor. Sie legt sich auf den Bauch, Beine zusammen und reckt den Po nach oben. Ich kniee hinter ihr und dringe in ihre Muschi ein. Wow, sehr eng, sehr geil. Ich ficke sie eine Zeit lang von hinten, dann bitte ich sie, sich umzudrehen. Auch in der Missio geht sie gut mit, heftiges Knutschen inklusive. Irgendwann bin ich total ausgepumpt.

Anna schlägt vor, dass sie es händisch (und mit viel Öl) zu Ende bringen wird, ich nehme an. Allerdings stelle ich wieder mal fest, dass die passive Haltung, auf dem Rücken liegend, meinem Orgo durchaus abträglich ist, und bevor Anna ein Tennis-Handgelenk (oder wie immer das heißt) bekommt, schlage ich vor, selber aktiver zu werden. Und mit Blasen, Eierlecken während ich mir selber einen runterhole, bis hin zum heftigen Mundfick setzt sie alles ein, um mir über die Hürde zu helfen. Was schließlich auch gelingt. Danach kurzes Kuscheln, dann ist die Abschlußdusche angesagt.

Fazit: Anna ist eine unheimlich freundliche und unglaublich servicebereite Liebesfachfrau. Sie ist hochprofessionell im positiven Sinne, eine "Wellness-Sex-Begleiterin" wenn es so ein Berufsbild geben würde. Sie führt bei dem Date und bringt es voran, aber so subtil, dass es einem kaum auffällt. Die Zeit wurde großzügig eingehalten und es kam nie das Gefühl von Zeitdruck auf. Anna ist eine sehr angenehme intelligente junge Frau, mit der ich mich auch gerne länger unterhalten hätte, wenn es die Zeit hergegeben hätte. Das nächste mal - da bin ich ziemlich sicher - werde ich eine längere Session buchen!

PS: Danke für den Gutschein an die Spender und die Nominierer, denen ich hoffentlich mit diesem Bericht dafür etwas zurückgegeben habe.
__________________
love sucks true love swallows

Come to Marlboro Country

Antwort erstellen         
Alt  10.11.2013, 02:10   # 9
ichweb5
 
Mitglied seit 12. February 2011

Beiträge: 19


ichweb5 ist offline
Thumbs up Anna - absoluter TOP-Service

Ich war gestern bei Anna im PHP.
Hab den Termin schon vor ein paar Tagen per Email vereinbart, hat auch einwandfrei geklappt. Allerdings hat sie mir gesagt, dass sie die Emails nicht selbst beantwortet, was aber kein Problem darstellen sollte.
Als ich pünktlich vor der Tür stand, öffnete mir Anna und ich war hin und weg. Sie kommt auf jeden Fall größer rüber, als auf den Fotos, tolle lange Beine, ein knackiger kleiner Hintern und süße kleine Natürbrüste (eher B statt C). Absolut nichts zu sehen von wegen Speck auf den Hüften, wie manche Vorschreiber berichteten. In meinen Augen eine TOP-Figur.
Zuerst das Finanzielle geregelt, dann fragte Sie, ob ich lieber alleine Dusche oder zu zweit. Was für eine Frage? Dann gings los in der Dusche, sie seifte mich und meinen Hugo super ein und wir hatten einen super Einstand in der Dusche mit Zungenküsse, streicheln, Eierlecken etc. Danach abgetrocknet und weiter gings schon mal im stehen vor ihrem Spiegel. Es folgte ein sagenhafter Deep Throat, ich sage euch, echt super. Und immer wieder dieser Blick mit einem Lächeln. Nachdem ich mich bei ihr französisch teilweise mit Finger revanchierte bat sie mich, mich auf ihren Oberkörper zu setzen und es folge ein erneuter Deep Throat der sich gewaschen hat bis ich dann auf ihre Brüste abspritzte. Sie ging kurz zum reinigen, wir kuschelten sehr eng um dann die 2. Runde einzuleiten. Auch hier wieder absolut Top in Doggy und später in Missio abgeschossen. Leider war die Zeit schon um und sie bat mich diesmal alleine zu duschen. Zur Verabschiedung noch ein Küsschen und ich ging mit einem breiten Grinsen im Gesicht wieder nach Hause.

Fazit

Wiederholungsgefahr: 200%
Honorar: 1 Stunde 180€
Termin: ok, per Email
Details: Dusche, großes Handtuch und Laken für's Bett, Getränk wurde angeboten
Optik: sieht gut aus, absolut nettes Auftreten, allerdings die C-Cups nehm ich Ihr nicht ab
Fotos: passen
Service: GF6 - ZK, OV, EL, GV, 69, Fingerspiele,
Performance: Top
Zeit: Nettospielzeit wurde sehr gut eingehalten
Ambiente: tolles, geräumiges Zimmer
Antwort erstellen         
Alt  17.08.2013, 18:18   # 8
Lake of Sorrow
 
Mitglied seit 30. November 2012

Beiträge: 1.864


Lake of Sorrow ist offline
Thumbs up Anna

Anna mal wieder :-)) ein wirklich geniales Treffen mit einem tollen Mädel. Für mich einer der besten Termine in 2013.
Geil war's, Details erspare ich mir hier, die sind schon hinreichend beschrieben worden, wer genaueres wissen will, der Bericht von Joy-rider trifft es gut.

Ansonsten wird es wohl mal langsam Zeit für neue Fotos, die alten verlieren den Vergleich mit Anna deutlich. Das Mädel schaut immer besser aus.
Antwort erstellen         
Alt  11.07.2013, 18:47   # 7
Joy-rider
 
Benutzerbild von Joy-rider
 
Mitglied seit 22. October 2012

Beiträge: 54


Joy-rider ist offline
Thumbs up Strahlender Sonnenschein

Gentlemen,
da ich letzten Sonntag auf meinem Radlausflug grad in der Nähe war, hab ich mich spontan beschlossen doch noch bei Anna reinzuschaun.
SMS wurde prompt freundlich beantwortet und wir konnten uns noch auf einen Termin für ne halbe Stunde einigen.
Auf mein Klingeln öffnet mir Anna und schaut mich erst mal überrascht an, scheints hat sie einen anderen <falscher Vorname einfügen> erwartet.
Nachdem die Überraschung verflogen ist, schenkt Sie mir aber dass erste von vielen atemberaubenden Lächeln und sagt etwas wie: Wie kennen uns ja gar nicht, aber dich nehm ich auch!


Nach diesem Lächeln war das Eis schon gebrochen und wir waren uns auf Anhieb sympathisch.
Ich folge der hübschen Blondine in ihr Zimmer und wir klären erst kurz das Geschäftliche (bei Neukunden vorher, damit hab ich aber sowieso kein Problem).
Ihre Bilder treffen sie sehr gut, die Figur würde ich als schön weiblich beschreiben (nach eigenen Angaben ist sie momentan auf Diät – viel mehr braucht sie aber nicht mehr Abzunehmen) und auch das angegebene Alter mit 21 kommt gut hin.
Nachdem Sie mir mein Wasser bringt, frägt sich mich ob ich allein duschen will oder ob wir zusammen duschen wollen? Trotz bereits eingeschränkter Großhirnleistung fällt die Entscheidung in Sekunden schnelle und ich folge ihr ins Bad!
In der Wanne angekommen, drückt sie sich fest an mich und meinen gar nicht mehr so kleinen Rider und es folgen zuerst zaghafte, immer wilder werdende ZK. Auch meine Finger gehen auf die Reise und bleiben bei ihren B-Cups (Empfehlung für unsere Naturfreunde) hängen.
Nachdem gegenseitigen Duschen und Streicheleinheiten, zeigt sie mir erst mal was sie auf Französisch so drauf hat und dabei diese tollen Augen! Mir wird schon ordentlich heiß und ich bin schon fast froh, als wir uns wieder auf den Weg zurück in ihr Zimmer machen!
Küssend im Bett angekommen, will sie mir was zeigen und ich soll mich doch über ihren Oberkörper knien… und schwups, schon ficke ich zärtlich ihren Mund und dabei strahlen mich diese großen, himmelblauen Augen von unten an – hoffentlich ein Bild für die Ewigkeit!
Irgendwann muss ich mich losreißen und mach mich küssend auf den Weg nach unten um mich zu revanchieren (und ein bisschen zu Atem zu kommen).
Am Ziel aller feuchten Träume angekommen, fange ich langsam an ihre gepflegte Kleine zu lecken.
Zuerst fallen die Reaktionen spärlich aus, aber als ich auf Rückfrage einen Finger zu Hilfe nehmen darf, werde ich zärtlich aber bestimmt immer fester in die Schenkelzange genommen!
Danach wird der kleine Rider zur vollen Größe wieder aufgeblasen und sie sattelt gekonnt auf, erst ganz langsam und dann folgt ein wilder Ritt, bis ich mich einfach nicht mehr halten kann und dass Tütchen schlagartig gefüllt wird!
Nachdem sie mich entgummiert und gereinigt hat, kuschelt sie sich ganz eng an mich und wir bleiben noch ein paar Minuten küssend und streichelnd liegen und dabei schenkt sie mir immer wieder eines ihrer bezaubernden Lächeln!
Nachdem sehr netten Small Talk (übrigens perfektes akzentfreies Deutsch) will ich mich langsam wieder anziehen, da frägt sie mich ob ich noch etwas trinken will und ob wir nochmal miteinander duschen wollen – diese Frau muss Mann einfach lieb haben
Unnötig zu erwähnen, dass die 30 Min. längst vorbei waren und es kam nie so etwas wie Zeitdruck auf (zu meinem Glück hatte sie keinen direkten Anschlusstermin).
Fazit: Geiler GF6 mit einem sehr freundlichen, sehr bemühten hübschen Girl, dass es trotz ihres unschuldigen Blicks faustdick hinter den Ohren hat!
Durch ihre lockere und sympathische Art (da hat sie den meisten ihrer Altersgenossinnen schon einiges voraus), war es wie ein Besuch bei einer guten Freundin!

Wiederholungsfaktor: 100%, beim nächsten Mal auf jeden Fall länger als 30 Min.!
Enjoy!
__________________
Warnhinweis: Berichte basieren auf persönlichen Erfahrungen und Erinnerungen, eigene Erlebnisse können abweichen!
Antwort erstellen         
Alt  04.07.2013, 23:58   # 6
Lake of Sorrow
 
Mitglied seit 30. November 2012

Beiträge: 1.864


Lake of Sorrow ist offline
Thumbs up Anna - PHP-West - Schuegrafstr. 10 - München

B-Probe bei Anna, nach dem etwas unglücklich verlaufenen ersten Termin.
Ihre Fotos passen, können aber mit der Realität nicht ganz mithalten.
Gebucht hatte ich eine Stunde zu 180€, Dusche, übrigens gemeinsam und Getränk wurden angeboten.

Wieder im Zimmer ging es im stehen los mit erstem Körperkontakt und vorsichtigen Küssen und meinem obligatorischen Hinweis, dass wenn sie etwas nicht mag, dass sagen soll.
Nach dem entledigen der letzten Kleidung ging Anna langsam zu genialen Französisch über, dabei immer wieder Blickkontakt - den hat sie wirklich drauf - weiter dann auf dem Bett, mit einem von ihr initiierten Mundfick, zugegeben das kannte ich so in dieser Form noch nicht.
Weiter dann in die 69 und im Anschluss noch eine Französischeinlage bei Ihr, ok, hat vielleicht ein bisschen länger gedauert
Das Finale dann - wie bei mir in letzter Zeit immer - in der Reiterstellung, wobei das eher eine umgedrehte Missio war. Nach vollbrachter Tat durfte ich noch bei weiteren ZK in ihr verweilen, Säuberung durch Sie, mit Reinigungstüchern, kuscheln, interessanter AST und dann noch eine gemeinsame Dusche.

Fazit: Keine Ahnung was beim Erstbesuch schiefgegangen ist, hier hat auf jeden Fall alles gepasst.
Ein wirklich gelungener Nachmittag, mit einem schönen, gut gelaunten Mädel und - wie sagt man so schön, Girlfriendsex vom Feinsten. mit einem sehr guten Service und natürlich jetzt auch mit einer Empfehlung. Nähe wurde zugelassen, sie hatte keine Berührungsängste, eher im Gegenteil :-) dabei keine gemeckere oder gezicke, "leidenschaftlichen Girlfriendsex" das trifft es IMHO gut.


Hier noch die Fakten:
Honorar: 1 Stunde 180€
Termin: ok, per SMS
Details: Dusche, großes Handtuch und Laken für's Bett, Getränk wurde angeboten
Optik: sieht gut aus, bissel fester das Mädel
Fotos: passen
Service: GF6 - ZK, OV, EL, GV, 69, Fingerspiele,
Performance: Top
Zeit: Nettospielzeit wurde sehr gut eingehalten
Ambiente: ok, geräumiges Zimmer
Wiederholung: Ja
Empfehlung: Ja

Kleiner Nachtrag, bis Sonntag 7.7. ist Anna noch im PHP-West zu erreichen.
http://anna.modelprivat.com/kontakt

Antwort erstellen         
Alt  23.04.2013, 02:45   # 5
Lake of Sorrow
 
Mitglied seit 30. November 2012

Beiträge: 1.864


Lake of Sorrow ist offline
Anna - PHP - Schuegrafstr. 10 - München

Zitat:
Ich biete Dir traumhaften, leidenschaftlichen Girlfriendsex. Da ich fast keine Berührungsängste habe, ist mit mir fast alles möglich, wenn es im zärtlichen gefühlvollen Bereich liegt. Gerne kannst du mich auch etwas fester rannehmen.

Ich will dass wir beide jeden Moment ausgiebig genießen. Bei mir kannst du deine Fantasien (z.B. Rollenspiele im soften dominanten Bereich) ausleben!

Ich mag gerne intensive Zungenküsse und liebe es Dich vom Hals abwärts zu liebkosen. Du kannst gerne mit deiner Zunge alle meine Öffnungen ausgiebig verwöhnen. Hier darfst du auch gerne mit deinen gepflegten Fingern in mir spielen. Gerne auch in meinem Po. Mir gefällt es besonders, wenn du mich ausdauernd verwöhnst bis zum Schluß, dann bedanke ich mich bei Dir mit meinem Saft. Mein Französisch wird Dich begeistern! Ich liebe es Dich sehr tief (Deep Throat) und ausdauernd zu beglücken und dich mit meinen Blicken zu verführen. Du wirst es schwer haben nicht sofort zu kommen (Faible Mundbesamung*). Es ist nicht schlimm, da ich dich mehrmals entspannen werde. Natürlich lasse ich auch deine beiden Spielbälle nicht aus.

Damit du mich tief mit Deiner Zunge bekommst, setze ich mich gerne auf Dein Gesicht und verwöhne dich in meiner Lieblingsstellung 69.

Wir erforschen gemeinsam das Kamasutra, wobei ich gestehen muß, ich liebe es auf Dir zu reiten und mich mit Dir selbst zu stimulieren. Gerne kannst du mich auch von hinten nehmen, damit ich dich tief von zart bis hart in mir spüre. Ich werde dagegenhalten. Gerne bekommst du auch meinen Po. Ich bin dabei nach Vorbereitung von zart bis hart begehbar. Bitte nimm mich auch mit meinen Beinen auf deinen Schultern, damit ich Dir tief in die Augen schauen kann und ich dich richtig spüre. Deinen Saft will am liebsten nach ausgiebigem Spanisch auf meinen Brüsten.

Zwischen deinen Höhepunkten werde ich Dich mit einer fast professionellen Kombination aus Rücken-, Nackenmassage erst mal entspannen. Natürlich kuschen wir ausgiebig, da ich Deine Nähe spüren möchte. Ich werde dich dann Body to Body bei einer erotischen Massage und ausgiebigem Vorspiel wieder aufbauen, damit Du mich noch einmal komplett ausfüllen kannst. Lass Dich hier einfach überraschen!
(…)
Service:

GV, AV, OV, 69, Franz. tief, DT, spanisch, erot. Massage, Badespaß, Dildospiele, NS, Escort/Hausbesuche, Verbal-Erotik, Küssen, Schmusen, H&H-Besuche, KB, Rollenspiele, Dessous, Mit Freundin,

http://anna.modelprivat.com
+ 49 176 63469941 - [email protected]
Schuegrafstr. 10
München
Bayern
DE - Deutschland


Fotos passen, wobei das Mädel schon ein bisschen fester ist.

Nach der Begrüßung geht es ins Zimmer wo 45 Minuten zu 150€ vereinbart wurden. Anschließend zur Dusche, Anna wartet, und beklagt sich gleich mal wegen der Zeit und führt mich dann wieder ins Zimmer.

Los ging es im stehen mit gutem Französisch von ihr.
Das Thema Küssen wurde von ihr mit der Bemerkung: "Küssen willst du nicht" abgehandelt, eventuell war ja auch gemeint, "Küssen hast Du nicht zu wollen" wie auch immer, damit war das Thema durch.
Zu meiner Schande muss ich gestehen, dass meine französisch Bemühungen bei ihr als gescheitert betrachtet werden müssen, dass war leider nur ein kläglicher Versuch.
Dann also aufsatteln, Anna machen lassen und den Anblick genießen.
Pünktlich nach 45 Minuten kam von ihr die Erinnerung, dass ich vor eben dieser Zeit geklingelt habe. Nach weiteren 5 Minuten hat Anna dann irgendwie - zum wiederholten mal - die Contenance verloren, wobei da zeitgleich das Tütchen gefüllt war.
Die Reinigungsaktion erfolgte mit der beliebten Küchenrolle. Eine grenzwertige Aktion, wobei ich mal Vorsatz unterstelle, weil sie es beim zweiten Versuch sogar noch schmerzhafter hinbekommen hat. Das dürfte meine schmerzhafteste Erfahrung im P6 gewesen sein, inklusive meiner gelegentlichen Ausflüge in den Bizarrbereich, bei denen sich schon andere Damen an diesem Thema versucht haben, die waren aber deutlich Rücksichtsvoller.

Ich bekenne mich schuldig, Anna nicht in angemessener Art und Weise darüber aufgeklärt zu haben, dass die nachfolgende Handlung möglicherweise hier im LH Erwähnung findet. Und ja, dass war Absicht, weil das Treffen ja möglichst objektiv und unvoreingenommen Ablaufen sollte.

Fazit: Schwierig, dass was es gegeben hat, war gut, viel war es jedoch nicht und das dann auch noch mit Abzügen in der B-Note.

Hier noch die Fakten:
Honorar: 45 Minuten 150€ (30/120€ und 60/180€)
Termin: per SMS angefragt und so bestätigt
Details: Dusche + Getränk wurden angeboten
Optik: ok, bissel fester das Mädel
Fotos: passen
Service: OV + GV in der Reiterstellung
Performance: ok
Zeit: von Tür zu Tür drüber
Ambiente: Kleines Zimmer, Dusche sollte mal gemacht werden.
Wiederholung: unwahrscheinlich
Empfehlung: Nein

Antwort erstellen         
Danke von
Alt  26.03.2013, 10:47   # 4
scottjet
 
Mitglied seit 5. July 2004

Beiträge: 156


scottjet ist offline
Arschgefickt: Anna PHP

Letzte Woche hatte ich das Vergnügen, auf Anna zu treffen. Unproblematische Terminvereinbarung (30 Min+AV, 170 €). Anna wirkt insgesamt etwas größer als auf den Bildern, hat aber ein angenehmes Äußeres. Zunächst blies sich mich auf der Bettkante sitzend schön und auch tief. Danach ging es in die 69er Stellung über, wobei mich Anna weiterhin schön bearbeitete. Die tollen Brüste luden zum Tittenfick ein, wobei es auch kein Problem war zwischendurch wieder den Schwanz in ihrem Mund zu versenken. Höhepunkt war ein geiler Arschfick von hinten, erst Doggy, dann über ihr liegend. Obwohl Anna etwas zu kämpfen hatte, liess sich mich gewähren, so dass ich sie richtig rannehmen durfte. Ihr lautes Stöhnen irritiere zunächst, heizte mich dann aber noch an- schließlich hat sie mich oral fertig gemacht.

Insgesamt nicht nur eine AV-Empfehlung.
Antwort erstellen         
Alt  18.03.2013, 18:30   # 3
[email protected]@
 
Mitglied seit 30. January 2006

Beiträge: 237


mr_it@li@ ist offline
Ich war die Tage bei Anna und muss sagen, dass war mit das Beste was ich die letzten Monate erlebt habe.
Termin kurzfristig ausgemacht, ins PHP und freundlich an der Tür mit Küsschen empfangen. Im Zimmer das finanzielle (90/250€) geregelt, geduscht und dann im Zimmer gleich im stehen heftige ZKs ausgetauscht.
Dann ging sie in die Knie fing mit einem genialen franz. an, von Handeinsatz keine Spur. Dabei immer wieder geilen Augenkontakt, Schwanz auf die Zunge klatschen, Schaftbearbeitung und wieder tief rein.
Irgendwann ging es dann aufs Bett und nachdem ich mich bei mir französisch betätigt habe, endete die 1. Runde mit fraz. ihrerseits.
Es folgte eine sehr gute Massage und die zweite Runde wurde wieder mit franz. begonnen. Unglaublich wie schnell er wieder wie eine eins stand. Wir fingen mit Missio an, gingen dann zu einem sehr hefitgen Ritt über und zum Abschluß im Doggy in ihrem Arsch eingelocht und die Tüte gefüllt. Was ich hier so schnell liest, war in der Tat nicht so. Die zweite Runde ging locker 30 Minuten und vor allen der Arschfick war so mit der geilste den ich je hatte. Anna besitzt einen brutalengen Hintereingang und einen Prachtarsch der zum vögeln nur so einlädt. Ihre weibliche Figur rundet das Gesamtbild ab.
Beim nächsten Besuch will ich aber mal testen wie hart begehbar sie denn tatsächlich beim AV ist. Der Arsch gehört einfach nur hemmungslos gevögelt

Wiederholung? Am liebsten jeden Tag
Antwort erstellen         
Alt  10.03.2013, 12:34   # 2
Mandrake09
 
Mitglied seit 15. June 2009

Beiträge: 17


Mandrake09 ist offline
Eine Russin zum Verlieben

Nachdem anscheinend noch keiner etwas über Anna berichten kann liefere ich wie versprochen den Bericht zu meinem Besuch bei ihr.

Wie im vorherigen Post erwähnt, funktionierte die Terminanfrage per E-Mail nicht also hatte ich den Termin per SMS gemacht und prompt bestätigt bekommen. Da es aber schon öfters Probleme gab bei der Terminierung im PHP war ich etwas nervös und hatte mich vorsichtshalber sogar nach Alternativen umgesehen, falls der Termin aus irgendeinem Grund nicht klappen sollte. Zugegeben, ich war auch nervös weil ich noch nie bei ihr war und es noch keine Berichte zu ihr gibt. Ich weiß eigentlich auch nicht, was mich dazu getrieben hat, da mein Beuteschema normalerweise eher brünett, klein und zierlich ist aber die Bilder und die Beschreibung von Anna hatten es mir angetan. Und so viel mal vorweg: ich habe es nicht bereut. Ganz im Gegenteil.

Pünktlich klingle ich um 14 Uhr im PHP West. Anna öffnet mir mit einem herzlichen Lächeln und bitte mich rein. Ihre 174 cm werden mit ihren High Heels natürlich auch nicht kleiner und so überragt sie mich nun ein Stück aber ihr süßes Lächeln, ihre Grübchen, die strahlenden Augen und der jugendliche Körper zogen mich in ihren Bann. Sie ist kein Hungerhaken, eher weiblich mit tollen Kurven mit schönen großen Naturtitten, samtweiche Haut, knackig mit leichtem Babyspeck würde man sagen. Ob sie wirklich 21 ist kann ich immer schwer einschätzen aber Anfang Zwanzig halte ich für ziemlich realistisch. Sie kommt ursprünglich aus St. Petersburg lebt aber schon seit ihrer Kindheit in Deutschland. Daher spricht sie auch perfekt deutsch.

Nach einem Küsschen nimmt sie mich an der Hand und geleitet mich in ihr Zimmer. Sie entschuldigt sich dafür, dass es so klein ist aber sie ist eben neu und demnächst ist sie im PHP Nord und hat da wohl ein größeres Zimmer. Aber da steht ein großes Bett und das reicht ja vollkommen aus

Getränk, Dusche, Musik (wird später noch wichtig sein) und Bezahlung erledigt beginnt sie sofort mich mit Küssen einzudecken - sehr variantenreich aber richtig tiefe Zungenküsse sind es nicht. Dafür umso leidenschaftlicher und immer wieder blickt sie mir in die Augen und lächelt so, dass ich fast dahinschmelze.

Sie arbeitet sich nach unten vor und wir gehen zum französischen Teil über. Das beherrscht sie gut. Sehr gut. Immer wieder blickt sie auch zu mir, leckt am Schaft rauf und runter, klatscht sich meinen Schwanz auf die Zunge und schiebt ihn sich ganz rein. Ich deute ihr an, dass sie ich zurücklehnen soll und liege neben ihr, eng an sie gekuschelt und liebkose ihre kleinen Nippel alternierend mit innigen Küssen. Derweil wandert meine Hand runter an ihre Spalte. Sie öffnet ihre Beine und ich spiele mit meinen Fingern an ihrer Muschi, dringe mit einem Finger ein und reibe mit den restlichen Fingern immer mal wieder an ihrem Hintereingang. Als ich merke, dass sie es genießt steigere ich das Tempo und bringe sie an ihrer überaus feuchten Spalte zum ersten Orgasmus. Sie bedankt sich artig mit Küssen und da ich schon viel zu aufgegeilt bin lasse ich sie die erste Runde Französisch beenden und explodiere mit voller Wucht in ihrem Mund und nach Auszucken und Säubern geht sie sich für eine Minute frischmachen und kommt zurück. Wieder küssen wir uns und kuscheln. Dann bietet sie mir eine Massage an, die ich gerne nehme. Und wenn man das meist gut gemeinte zärtliche Streicheln anderer Damen kennt, ist man über die professionellen Griffe von Anna sehr überrascht. Sie hat es wohl mal wirklich gelernt, also medizinische Massage. Als sie merkt wie verspannt ich bin gibt sie mir eine wirklich tolle Rücken- und Nackenmassage und gibt mir Tipps, um die Entspannung zu lösen. Das fühlt sich trotz ein paar schmerzhafter Griffe, was aber an meinem verspannten Rücken liegt, unheimlich gut an. Währenddessen unterhalten wir uns und lernen uns ein wenig besser kennen.

Dann geht es auf zur zweiten Runde, die ich mit Französisch bei ihr einläute. Mal mit, mal ohne Finger in ihr, mal einen Finger an oder in ihrer Hinterpforte. Es scheint ihr zu gefallen. Ich lecke gerne und bilde mir auch ein, dass ich ein guter und ausdauernder Lecker bin. Und jetzt kommt uns die Musik dazwischen: Anna hatte eine CD eingelegt, die leider bei einem Song Aussetzer hatte. Bei den ersten Aussetzern habe ich es glaube ich nicht einmal mitbekommen aber als der Song wild hin und her sprang, hängenblieb und es nicht aufhören wollte mussten wir beide lauthals lachend unser Liebesspiel unterbrechen. Sie entschuldigte sich vielmals dafür aber ich fand es nicht schlimm, eher erheiternd.

CD ausgetauscht und schon ging es weiter. Jetzt bläst sie mich auf volle Größe und ich loche in der Missio ein. Da wir Zeit haben drücke ich auch nicht aufs Tempo, sondern variiere die Stellung öfters, spiele an ihrer Muschi, lehne mich runter zum Küssen, drehe ihre Bewine zur Seite um noch tiefer stoßen zu können und sie genießt es anscheinend auch. Dann bietet sie mir ihren Arsch an und ich wehre mich natürlich nicht dagegen aber leider will mein Kleiner nicht so ganz so standhaft bleiben, wie ich es von ihm gewohnt bin. Kein Problem, dann bläst sie ihn nochmal hoch und sagt mir, dass sie hinten wirklich sehr eng ist, was wirklich stimmt. Nach etwas rumprobieren und ein paar Schwächen meinerseits stoße ich in der Doggy erst in ihre Muschi und ficke sie ausgiebig und sie hält bei allem dagegen. Anal war mir dann auch gar nicht mehr wichtig. Dann lasse ich sie auf mir reiten während ich ihre Brüste knete und merke, dass ich so wohl nicht mehr kommen werde also bitte ich erst um orale Behandlung und schließlich um Handarbeit. Auch das beherrscht sie außerordentlich gut, gleichermaßen zärtlich und kraftvoll mit beiden Händen geht es dem zweiten Höhepunkt entgegen und ich spritze ihr alles auf die großen Brüste und sie verreibt sich meinen Saft dann mit meinem Schwanz noch über die Nippel - saugeil!

Und auch dann kommt keinerlei Hektik auf. Gemütlich Schmusen, gemeinsames Duschen mit reichlich gegenseitigem Einseifen, eine gemeinsame Zigarette, viele Küssschen und ich gehe mit wackligen Beinen wieder nach draußen und bin total geschafft aber glücklich. Danach brauchte ich erst einmal neue Energie und gönnte mir einen Burger, um die Vorräte aufzufrischen.

Ihr seht schon, dass sie es mir ziemlich angetan hat und die Chemie schien einfach zu stimmen.

Fazit: eine super liebe blonde Russin, die einen mit Hingabe liebt, sehr aufmerksam und freundlich ist und genau das richtige Maß an Versautheit mitbringt. 1 Stunden und 50 Minuten war ich im Endeffekt bei ihr und habe 250 Euro gelöhnt - nicht wenig Geld aber für die Zeit und den Service definitiv nicht zu viel.

Ich werde sie gerne wieder besuchen und kann es auch jedem anderen empfehlen. Für mich ein neues, unverbrauchtes Highlight. Ihr scheint es zu gefallen und sie will auch definitiv bald wieder kommen aber noch ist sie ja ein paar Tage da.
Antwort erstellen         



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:34 Uhr.



·.¸¸.·´¯`*©* Beschwerden, Zensurwünsche, Drohungen mit und ohne Ultimatum, etc.

·.¸¸.·´¯`*©* Nachricht an Tim den Webmaster (Hilfe, Fragen, Kooperationen)

CLUB-[ Banner bestellen ] | FOTO-Banner (für Girls) bestellen | 1:1 Bannertausch | Statistik / Mediadaten

Copyright © 2018 Pizza Diavolo agencia de publicidad, 15th Floor Tower A, Torre de Las Americas, Panama City

008