HOMEHOME
 
   Login    Gratis Registrierung   

Alle neuen Beiträge    Startseite   
 
Translator


LUSTHAUS - Das Forum. Für richtige Männer. Und echte Frauen.
 Das lustige Sexforum, Erotikforum, Hurenforum OHNE Zensur

            


   
Neu!!! snatchlist.com (Girl-Verzeichnis) | gratiszeiger.com (Sexkontakte) | youwix.com (Jugendverbot!) | sexxxgirls.com (Sexkontakte)


+++ Das LUSTHAUS-Buch: Warum Männer wirklich fremdgehen........ +++ JETZT DOWNLOADEN +++


Wer ist online? Benutzerliste Insiderforen Suchen Alle neuen Beiträge & Berichte       Off-Topic Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   LUSTHAUS Forum > Hurenforen > HURENFORUM Deutschland > HUREN in Bayern (Berichte) > FKK & Swinger Clubs in Bayern
  Login / Anmeldung  



Banner bestellen



SB




SB







SB







SB





FW1


FW2


FW3


FW4


FW5


nightout
^^^ Neu!!! ^^^




+ + + SEX & PORN + + +





Gratis Zeiger
KOSTENLOS INSERIEREN
***** NEU !!! *****







Banner bestellen

.



 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt  24.01.2015, 10:18   # 1
Webmaster
·.¸¸.·´¯`© Tim
 
Benutzerbild von Webmaster
 
Mitglied seit 1. April 2050

Beiträge: 7.303


Webmaster ist offline
Post FKK Venezia - Saganer Str. 6 - BERICHTE

Bild - anklicken und vergrößern
1.jpg   2.jpg   3.jpg   6.jpg   4.jpg  

Zitat:
FKK Sauna Club Venezia
www.fkk-venezia.de
Tel. 0911-98339420
Saganer Str. 6
90475 Nürnberg
Zitat:
Neueröffnung: Am Samstag, den 24. Januar nimmt der FKK Sauna Club Venezia ab 16:00 Uhr seinen Wellnessbetrieb auf. Besucher dürfen gespannt sein auf ein neues Konzept, wie es in der deutschen Saunaclubszene bisher noch keines gegeben hat: Als Gast findet man entspannte Unterkunft in mediterraner Kleinstadtatmosphäre.

Flirts und die schönste Nebensache der Welt sind sozusagen wie eine Praline verpackt. Der Club, man könnte ihn als "Kleinstadt der Liebe" im Miniaturmaßstab bezeichnen, bietet erotische Eleganz in vielen Facetten: Man lernt sich unverbindlich kennen, trifft sich z.B. auf ein Glas Wein auf der Terrasse Venecia oder inhaliert im schillernden Barocksaal den süßlichen Duft einer Shisha, um sich auf etwaig folgende noch süßere Erlebnisse einzustimmen. Und man hat Glück, denn für ein anschließendes, unbekümmertes gemeinsames Vergnügen, stehen den Gästen die Türen der äußerst liebevoll gestalteten "Häuser der Zweisamkeit" stets weit geöffnet …

Der Eintritt in den FKK Sauna Club Venezia kostet nur 20 Euro. Geöffnet ist sonntags bis donnerstags von 14:00 bis 02:00 Uhr sowie an Frei- und Samstagen von 14:00 bis 03.00 Uhr. Telefonischen Kontakt erhält man unter 0911-98339420.
Zitat:
Zum FKK Venezia - SMALL TALK Thread...
https://huren-test-forum.lusthaus.cc/...d.php?t=196830
Hab hier mal einen neuen Venezia-Thread für Berichte eröffnet, als Nachfolger für den Mirage-Berichte-Thread...

lg Tim


Zitat:
Massage-Aktion!!!
"Hallo Tim, hab mit dem neuen Masseur vom Palmas/Venezia, Gabriel, vereinbart, dass LH'ler bei ihm bei 30min (30€) noch 5min und bei 1h (50€) 10min zusätzlich erhalten. Im Palmas ist er Freitag, Samstag und Montag, im Venezia am Sonntag, massiert super!"

Antwort erstellen          Mit Zitat antworten

KOMMENTARE und ANTWORTEN dazu...
Alt  15.04.2019, 17:32   # 243
Rasputin6
Vitaler Vegetarier
 
Mitglied seit 21. December 2017

Beiträge: 78


Rasputin6 ist offline
Nicky-Kurzbericht

Ist im Palmas-Berichte-Thread zu finden ! Sorry!
__________________
Fucking egal
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  12.04.2019, 10:49   # 242
Zungenschlag
Sturm & Drang
 
Benutzerbild von Zungenschlag
 
Mitglied seit 24. June 2003

Beiträge: 4.604


Zungenschlag ist gerade online
Zitat:
Zitat von Zungenschlag Beitrag anzeigen
Die Katalina hat sich mit großem Gefolge und daher dauergesheldet, von ihren größten Fans verabschiedet. Will ja den Job jetzt aufhören. Ihre "privaten" Märchen nehme ich ihr nicht ab. Von daher gehe ich davon aus, dass wir die sehr wohl, vielleicht schon in ein paar Wochen, wiedersehen werden. Mal sehen.

Unterdessen haben sich schon erste Fans (noch eher im Scherz) für eine Autotour nach Rumänien verabredet. Aber die ist doch "Italienerin"...

Das LKS hat die schon perfekt inszeniert und gefördert. Ich war ja "nur" zweimal mit ihr und ebenso vom Service begeistert, aber auf den Abschiedsfick mit Warteslot habe ich gerne verzichtet. Dennoch oder gerade deswegen: die sehen wir irgendwann wieder. Wetten dass?

Ich hatte recht!

Seit gestern für ein paar Wochen zurück. Aussehen wie so oft Geschmackssache. Mir gefällt sie. Ihr Service ist der Oberhammer!
Die toppt sogar die besten NRW Girls mit links...

Berichte gibts ein paar von ihr. Zu finden ist sie derzeit relativ leicht, da viele Venezia Girls bereits im Urlaub.
Antwort erstellen         
Alt  02.04.2019, 18:14   # 241
andie37
Ich esse gerne Gulasch
 
Mitglied seit 31. August 2010

Beiträge: 559


andie37 ist offline
Zitat:
.....
Inna hat dunkle lange Haare, ist Nichtraucherin und ist schon etwas draller, aber genau das finde ich sexy an ihr. Sie hat eine schöne, weiche Haut, riecht gut, hat ein hübsches Gesicht und große, schwere Brüste.
.....
Ich kenne diese Dame schon lange, früher aus dem Oasis. Da hatte sie
aber noch ein paar Kilo weniger, war richtig schlank. Seit sie im Venezia
ist, hat sie ganz schön zugelegt um die Hüften. Ist aber ein nettes Mädchen.

Antwort erstellen         
Alt  02.04.2019, 14:57   # 240
Zungenschlag
Sturm & Drang
 
Benutzerbild von Zungenschlag
 
Mitglied seit 24. June 2003

Beiträge: 4.604


Zungenschlag ist gerade online
Cool Inna - schöner GFS, tolle Wohlfühlmassage

Hatte spontan Lust es nochmal mit Inna zu probieren. In ihrer Anfangszeit resultierte ein Versuch mit uns (und einer anderen) im Abbruch und ich blieb mit der anderen allein. Sie wusste das noch ganz genau und entschuldigte sich von sich aus mit Sprachschwierigkeiten und Unerfahrenheit. Ich hatte das von meiner Seite gar nicht mehr angesprochen. Fand das aber gut von ihr. Mittlerweile spricht sie sehr gut Deutsch und hat einige Stammkunden.

Eigentlich wollte ich nichts berichten, aber da ich in der weiteren Vergangenheit ihre "Sprinterinnen"-Zimmereien stark kritisierte, möchte ich gerade bei ihr dann auch die offensichtliche Service-Verbesserung darstellen. Das hat sie sich diesmal mit mir redlich verdient und ich will das nicht verschweigen.

Denke, sie war überrascht, dass ich es nach sehr langer Zeit jetzt doch nochmal mit ihr versuchen wollte. Sie war sehr lieb. Mir hat es daher gut gefallen. Service habe ich bewußt nicht vorher angesprochen. Sollte hinlänglich bekannt sein, was ich will. Habe lediglich wissen wollen, ob sie nochmal mit mir mag. Sie auf Zimmer nur kurz nach meinen Wünschen gefragt (hatte nur einen, alles andere ergibt sich...) und wir waren uns sofort einig. Es ergab sich ne Wohlfühl-Stunde, die auch voll eingehalten wurde.

Inna hat dunkle lange Haare, ist Nichtraucherin und ist schon etwas draller, aber genau das finde ich sexy an ihr. Sie hat eine schöne, weiche Haut, riecht gut, hat ein hübsches Gesicht und große, schwere Brüste.


FAZIT:

Ich werde wieder mit Inna gehen! Das war schön, zärtlich, harmonisch und eine Empfehlung für weitere Zimmer mit uns. Ich habe nichts vermißt und fand es geil mit ihr. Sympathie und gute Laune. Passt mit uns. Die kann schon, wenn sie will und das sehr angenehm. Guter, feuchter BJ (mit und ohne Handeinsatz), schöner Reiter, GFS mit allem was dazugehört und eine sehr gute, gekonnte Wohlfühlmassage mit Öl.

Mein Bauchgefühl lag richtig mit ihr. Viel geredet haben wir vorher nicht, aber sie hatte mir in der Vergangenheit durch Freundlichkeit (z.B. Begrüßen) häufig signalisiert, dass sie nicht abgeneigt wäre. Von meiner Seite war ich da aber sehr lange, sehr zurückhaltend. Künftig sicher nicht mehr distanziert von meiner Seite...
Antwort erstellen         
Alt  17.03.2019, 17:11   # 239
Zungenschlag
Sturm & Drang
 
Benutzerbild von Zungenschlag
 
Mitglied seit 24. June 2003

Beiträge: 4.604


Zungenschlag ist gerade online
Weil ich es gerade nochmal gelesen habe. Muß mich korrigieren. Die Venezia Rebecca, gemeint ist nicht die halbblondierte vom Palmas, ist schon Raucherin. Allerdings sehe ich sie dabei selten. Und das mit dem Gleitgel hatte ich verwechselt. Sie verwendete wenig, aber sie hatte eins dabei. Vor allem hat sie einen kleinen Tropfen auf meine Koppe, bevor sie das Kondom aufsetzte. Das ist nichteinmal eine schlechte Idee. Fühlte sich gut an beim Poppen.
Der Rest vom Bericht stimmt schon. Nur diese zwei kleinen Details waren falsch. Hatte ich verwechselt. Sie ist süß und lieb. Leider ist sie in meinen Augen keine ausreichend gute Hure. Als junges Mädchen ohne Fremdsprachenkenntnisse, kommt sie mir schon sympathisch vor. Hatte mich auf eine liebe Kuschelnummer eingestellt. Andere mögen dies vielleicht auch bekommen. Ich eher nicht. Und auch keine Küsse. Da ich sie attraktiv finde und darauf gehofft hatte, war ich deswegen auch enttäuscht. Nett war sie schon mit mir. Aber leider distanziert beim Kuscheln. Hautkontakt suchte sie schon von sich aus, blieb jedoch seltsam abgewandt. Mit älteren Kollegen habe ich sie beim Anbandeln schon ganz anders (besser/näher) erlebt. Technisch ist sicher viel Luft nach oben, aber mir hätte das genügt, weil ich auf zärtliche Nähe mehr wert lege. Bemüht um mich, war sie schon. Vielleicht probiere ich es irgendwann nochmal mit ihr, falls wir doch noch einen besseren Draht zueinander bekommen sollten...
Hatte vorher eigentlich keine Bedenken deswegen. Da hatte ich mich wohl getäuscht.

Antwort erstellen         
Alt  08.03.2019, 16:15   # 238
Zungenschlag
Sturm & Drang
 
Benutzerbild von Zungenschlag
 
Mitglied seit 24. June 2003

Beiträge: 4.604


Zungenschlag ist gerade online
Thumbs up Ruby! Unübertroffen der mit Abstand geilste Sex!

Eigentlich bin ich um halb zwei in der Nacht schon viel zu müde für weitere Aktionen, will eigentlich gerade nach Hause. Doch mein Liebling Ruby schmiegt sich auf ihre unnachahmliche Art an der Bar im Venezia an mich und ich werde innerhalb kürzester Zeit rattig. Ihre Sexausstrahlung ist der Hammer. Keine macht mich so schnell und so maximal scharf wie sie. Zwischen die Beine braucht sie mir da gar nicht greifen und tut sie auch nicht. Alleine ihre Brüste und der geile Po sind schon der ultimative Kick, wenn sie sich ankuschelt. Von ihrer langen, weichen, zärtlichen Zunge ganz zu schweigen. Und sie kann auch GFS und Dirty Talk perfekt verbinden.

Was ich mit ihr möchte, weiß sie. Darüber sprechen wir schon lange nicht mehr. Was sie mir im Zimmer gibt, ist geil hoch zehn. Diese Frau törnt mich immer so an wie keine zweite. Doch auch bei mir versucht Ruby sich oft am Ende doch noch teurer zu verkaufen. Die Koberei treibt Mann ihr wohl nicht mehr aus. Mit ihr muß vorher beim ersten Mal tatsächlich alles im Detail abgeklärt sein. Eigentlich nervt mich das extrem. Doch bei ihr lohnt es sich, das durchzustehen und sich die Laune nicht verderben zu lassen. Sie erfüllt alle Absprachen zu höchster Zufriedenheit und ist einfach an Sexappeal nicht zu übertreffen. Ihr Service ist deluxe ab 100 Euro und macht mich süchtig. Ruby will immer den Preis hochtreiben, aber das muß man ja nicht mitmachen. Sie versteht es perfekt mich problemlos aufzugeilen und maximal zu befriedigen. Ne geilere Bettgespielin wie sie, kenne ich einfach nicht! Daher ertrage ich die Koberei, die sie einfach nicht lassen kann...

Wer Ruby geil und sympathisch findet, sollte sich das nicht entgehen lassen, trotz der nervigen Preisdiskussion. Was sie liefern kann, wenn sie will, ist absolut einmalig. Da setzt bei mir regelmäßig der Verstand vor lauter Geilheit aus. Ich bleibe meist eine Stunde für 100€ und buche ein gerechtfertigtes Extra. Sie ist jeden investierten Cent wert und das weiß sie halt (leider) auch. Dann geht die Post ab...

Seid also gewarnt und darauf vorbereitet, aber probiert es trotzdem aus! Ich hab es noch nie bereut und war jetzt schon etliche Male mit ihr. Unübertroffen scharf dieses Weib und sehr lieb kann sie tatsächlich auch sein, auch wenn Mann das bei ihr vorher vielleicht nicht erwartet!
Antwort erstellen         
Alt  06.03.2019, 21:56   # 237
Zungenschlag
Sturm & Drang
 
Benutzerbild von Zungenschlag
 
Mitglied seit 24. June 2003

Beiträge: 4.604


Zungenschlag ist gerade online
Rebecca (vom Venezia, nicht mein Liebling Ex-Antonia vom Palmas)

Im Venezia gibt es auch eine Rebecca. Die ist jung, unerfahren und süß. Dunkle Haare. Meist in der Mitte vor der Bar bzw. am Sofa davor. Spricht fast kein Englisch und kein Deutsch. Schöne Augen. Ein sehr liebes Wesen. Nichtraucherin. Eigentlich ganz mein Typ, vielleicht etwas zuviel "unschuldig" wirkend. Lolita-Typ ist sie für mich nicht. Auf sowas stehe ich nämlich überhaupt gar nicht, würde mich abtörnen.

Bei meinen (älteren) türkischen Clubfreunden kommt sie gut an. Einer hat sie sogar als Stammdame auserkoren. Sehr schmusig mit ihm. Er ist meist eher der halbe Stunde Bucher. So auch mit ihr. Dafür lieber öfter. Wenn es ihm mit einer Frau gefällt, dann mir meistens auch mit dieser.

Jetzt war ich daher deswegen mal mit Rebecca. Ich dachte eigentlich vorab, dass die Chemie zwischen uns ebenso passt. Lieb war sie schon zu mir, aber ein emotionales Highlight sieht anders aus. ZK/Küsse wollte sie leider offensichtlich nicht mit mir, drehte ihre Lippen/Kopf weg. Schade, das hätte mir mit dieser Frau schon sehr Spaß gemacht. Körperkontakt hat sie von sich aus schon immer gesucht, das ist ihr Markenzeichen. Ganz so intensives Kuscheln wie mit dem Kollegen jedoch nicht. Andererseits, was soll sie ohne Sprache sonst mit nem Stammgast machen?

Beim BJ der Griff sofort zum Gummi. Ich wollte das anders und ein schöneres und längeres Vorspiel, was dann kein Problem war. Anheizen, Lecken und BJ war lieb und völlig OK, aber nix was mich jetzt geflasht hätte. Irgendwie wurden wir beide nicht besonders warm miteinander. Über schlechten Service oder Berührungsängste kann ich mich sicher nicht beklagen, aber die Anfängerin merkt Mann ihr schon deutlich an. Bereitwillig machte sie außer den ZK alles mit und wollte ihre Sache gut machen. Über mangelnde Motivation kann ich mich nun überhaupt nicht beklagen.

Ich bin jedoch trotzdem etwas enttäuscht gewesen, hatte sehr viel Lust auf noch intensivere Kuschelei mit ihr, deswegen wollte ich ja eigentlich mit ihr. Das war zwar nicht schlecht, aber deutlich distanzierter als bei manchen Kollegen im Clubraum. Deswegen hielt ich diesen Teil dann deutlich kürzer als ursprünglich von mir geplant und bat zum GV, um innerhalb von 30 Minuten fertig zu werden.

Die Popperei hat sich gut angefühlt, weil sie eher eng gebaut ist und kein Gleitgel verwendet. Hab sie zunächst aufsatteln lassen. Das ging erst nur halbtief, weil der Gummi gebremst hat. Dann mit ein wenig Spucke nachgeholfen, damit es besser flutscht. Nach ein paar Sekunden funktionierte es wunderbar und vollständig. Sie macht das schon so tief wie möglich und wird von selbst feuchter. Ich wäre als aktiver Part vermutlich deutlich zärtlicher und langsamer vorgegangen, um ihr nicht weh zu tun. Für mich war es nicht unangenehm. Doch sie schiebt sich meinen Schwanz ohne Bedenken rein und erstmal drin, fühlt es sich so eng schon geil an.
Ein paar Stellungwechsel und einige Zeit genieße ich Ihre herrliche Enge. Dabei geht sie schon mit und lässt es nicht nur über sich ergehen. Ein Profi ist sie sicher noch nicht, das gefällt mir jedoch eher als es mich stören würde.

Die Zeit ganz leicht überzogen, sie macht kein Problem daraus. Mit einer CE war das schon OK mit uns. Wiederholung eher nicht, da mir die Chemie schon sehr wichtig ist und ich offensichtlich nicht so gut bei ihr ankomme wie andere.
Da hatte ich mir emotional ganz klar mehr erwartet und hätte vorher nicht darauf gewettet, dass ich nur eine halbe Stunde bleibe.
Antwort erstellen         
Alt  04.03.2019, 12:45   # 236
Zungenschlag
Sturm & Drang
 
Benutzerbild von Zungenschlag
 
Mitglied seit 24. June 2003

Beiträge: 4.604


Zungenschlag ist gerade online
Thumbs up Anetta

Da die Süße derzeit zurück ist und nicht mehr in Hessen (World), war endlich ein Revival fällig. Von ihrer Seite schon länger gewünscht, auch ich war ihr wohl stets in guter Erinnerung. Das lief daher auch wieder zu höchster Zufriedenheit mit uns. Hawaii Gängern könnte sie auch noch bekannt sein.
Eigentlich Venezia, jedoch sehr häufig im Palmas anzutreffen.

Mittlerweile einige Kilos weniger. Ihre Figur gefällt mir. Kein Playboy-Bunny, aber Typ nette, leckere, sympathische Nachbarin. Bei ihr gibts für mich (und sicher auch für andere zärtliche Kollegen ohne Hektik) das rundum Superwohlfühlprogramm ohne vorherige Absprachen. Wir kennen uns schon lange, oft war ich jedoch nicht mit ihr. Das liegt ganz sicher nicht an ihrem Service, mehr an meiner Abwechslungsvorliebe.

Sehr viel toller Zungeneinsatz (oben und unten). Die ZK daher ausgesprochen lecker. Der nasse BJ mit leichtem, langsamen Handeinsatz ist nicht sehr tief, dafür hervorragend im Feeling. Sehr liebevoll und ausdauernd. Auch drumherum wird verwöhnt und geschleckt. Das gebe ich mir sehr gerne länger, gefällt mir nämlich super.
Beim Poppen und Knutschen ist Anetta anschmiegsam ohne Ende. Das fühlt sich alles sehr nach unentgeldlichem Sex an, nicht nach Paysex. Bester GFS! Freilich ist die Polin ein Vollprofi. Spüren lässt sie das einem jedoch nicht im Ansatz, kommt eher unbedarft und individuell rüber. Sehr liebevoll, nah und unmittelbar! Das macht daher natürlich ausgesprochen sehr viel Spaß mit ihr...
Antwort erstellen         
Alt  04.03.2019, 11:49   # 235
Zungenschlag
Sturm & Drang
 
Benutzerbild von Zungenschlag
 
Mitglied seit 24. June 2003

Beiträge: 4.604


Zungenschlag ist gerade online
Eva

Eva ist eine liebe mit Niveau und gutem Service.
War mit ihr, als sie neu war. Ab und an flirten wir etwas. Hat bis vor kurzem (im Februar) gedauert, bis ich ihr sagte, warum ich seither nicht nochmal mit ihr war...

Zur Ergänzung der Berichte, der Link zu meinem Bericht von letztem Jahr im Palmas Thread:

https://huren-test-forum.lusthaus.cc...postcount=1914

Antwort erstellen         
Alt  03.03.2019, 19:10   # 234
Aufkleber
 
Benutzerbild von Aufkleber
 
Mitglied seit 30. March 2018

Beiträge: 408


Aufkleber ist offline
Thumbs up Eva

Auch mal wieder ins Venezia vorbeigeschaut - der venezianische Karneval soll ja auch seine Vorzüge haben .

Auf der Couch sitzend und an einem Glas Cola schlürfend hatte ich schließlich eine Begegnung der dritten sexuellen Art . Eine sehr weibliche Person mit jeder Menge "Holz vor der Hüttn" spaziert an mir vorbei und wirft mir einen lasziven Blick zu. Anscheinend war meine Reaktion auf ihr (Kinnlade nach unten und aufgerissene Augen) deutlich zu sehen, denn sie ging schnurstracks zu mir und setzte sich mit einem Lächeln neben mich. Sie stellte sich als Eva (RO) vor. Netter Smalltalk folgte, wobei sie zu meinem Wohlwollen nicht stark animierte sondern in gekonnter und sehr anregender Weise sanft streichelte. Ein paar Späßchen ausgetauscht, auch zu ihrem doch recht ungewöhnlichen, aber sexy Outfit (Strapse und ein rotes Schleifchen um den Hals). Die Serviceabfrage, sonst ein eher zähes Thema im Smalltalk, umschiffte sie gekonnt und wir wurden uns in kurzer Zeit handelseinig. Sie ist eigentlich nicht unbedingt mein Beuteschema (blond, recht hellhäutig, recht groß, üppiger Vorbau, bei dem wohl auch - in allerdings gekonnter Weise - nachgeholfen wurde), doch Sympathie und Optik passten insgesamt doch gut zusammen.

Was wir auf de Couch angefangen haben, wurde im Zimmer 7 in nicht-jugendfreier Form fortgesetzt . Die Aktion ging zu meiner vollen Zufriedenheit über die Bühne. Noch bevor unsere ... äh ich meine ihr ... Alabasterkörper die Handtücher auf dem Bett berührten, legte sie schon los wie die Feuerwehr und lieferte ein teasendes und erotisches Feuerwerk der Extraklasse ab. Wir ohne Ende, Berührungsängsten waren nicht da. Auch der BJ war super - sanft, mit viel Zungeneinsatz und Augenkontakt. Zum ersten Mal hatte ich im Palmezia ein positives Paysex-Erlebnis. Ich konnte es selbst kaum glauben - ein gutes Zimmer und das im Palmezia!? Vielleicht war das jetzt sowas wie ein Erweckungserlebnis und ich werde noch zum Fan diesen Clubs (ironisch gemeint, denn was ich zuvor im Palmas erlebte, lässt mich eher vermuten Glück und "männliche" Intuition haben mir dieses Lusterlebnis "eingebrockt").

Erst später hab ich dann die Berichte über sie hier im Thread gelesen (hier und hier) und kann meinen Vorschreibern nur uneingeschränkt zustimmen. Ein Prachtweib und Sexbombe! Note 1 mit *Stern*!
Antwort erstellen         
Alt  26.02.2019, 06:15   # 233
Zungenschlag
Sturm & Drang
 
Benutzerbild von Zungenschlag
 
Mitglied seit 24. June 2003

Beiträge: 4.604


Zungenschlag ist gerade online
Montag im Palmezia nochmal etliche Frauen weniger als am Sonntag. Dafür einige, die Sonntag frei gemacht haben.

Im Venezia gibts übrigens auch eine hübsche, dunkelhaarige B]Rebecca[/B]. Sehr sympathisches, liebes, junges Anfängermädel. Attraktiv und eher ruhig, weil kaum Englisch/Deutsch. Doch mehrere Kollegen berichten sehr angetan über sie. Und wenn ich sehe, wie lieb sie mit einem Freund von mir am Sofa kuschelt, dann hab ich keinen Zweifel an deren Erzählungen, dass sie auch im Zimmer tollen Girlfriendsex bietet und dabei KEINE doofe Preispolitik macht...
Das sind nämlich alles "halbe Stunden"-Bucher. Rebecca daher vorgemerkt.


Anetta ist zurück. Die hatte ja einige Fans. Von mir gibts auch einen sehr guten Bericht, glaube von Ende 2017 im Palmas Thread. Die war mir letztes Jahr anderswo auch schon mehrmals begegnet. Schön, dass sie wieder in Nürnberg ist.


Nach drei Wochen Heimaturlaub, ist meine "geliebte" Ruby zurück im Venezia. Heute erster Tag. Mir egal, dass sie manchmal oder sogar oft, derbe Preisverhandlungen macht. Ich zahle den üblichen Preis und gut ists. Denn der Service ist Bombe. Die hat Sex im Blut und weiß wie es geht. Kann Dirty Talk und hat Spaß. Tendenziell nix für 50€, aber ab 100€ bist du definitiv voll dabei. Ich steh nicht auf Porno. Das strahlt sie aus und kann sie bestimmt auch gut. Ich steh auf GFS und diese Frau lässt mich nur an eines denken: haben will, spüren will, ficken will...
So wuschig macht mich kaum eine andere wie sie. Sowas von geil. Mir fehlt absolut gar nix mit ihr.

Der BJ phänomenal, langsam und gefühlvoll. Slow-Sex mit Ruby der Oberhammer. Das gefällt ihr selbst, sagt sie und lässt es mich spüren. Egal, ob Show oder echt: einfach super! Mehr als 50 Minuten halte ich diesmal nicht durch und bin danach "erledigt". Von wegen gemütlicher Slow-Sex ohne Galopp-Finish (weil ichs gefühlvoll einfach geiler finde), wäre nicht anstrengend. Diese Frau macht mich süchtig! Danach bin ich richtig "satt". Perfektes Feeling! So sexy, so geil! Ich bin so froh, dass wir nach unserem gründlich missglückten Start vor ein paar Monaten (Zimmerabbruch!), trotzdem noch miteinander wollten. Es passt perfekt mit uns im Paysex! Hab sie echt vermisst und das ist bei Clubgirls selten bei mir der Fall. Das heißt schon was...
Antwort erstellen         
Alt  16.02.2019, 13:04   # 232
Zungenschlag
Sturm & Drang
 
Benutzerbild von Zungenschlag
 
Mitglied seit 24. June 2003

Beiträge: 4.604


Zungenschlag ist gerade online
Karla / Carla ist zurück...

Und ein paar neue, sowohl im V als auch im P. Im V z.B. Nicole. Mit uns hats leider nicht geklappt, weil sie in 3 Minuten kennenlernen, gefühlte 100x aufs Zimmer drängte. Außerdem seltsame Aufpreispolitik für ZK, was ich mehr oder weniger zufällig herausfand. Was anderes hatten wir nicht erörtert, aber mein Bauchgefühl riet ohnehin schon ab...
Antwort erstellen         
Alt  12.02.2019, 14:10   # 231
promenade
 
Mitglied seit 12. August 2010

Beiträge: 150


promenade ist offline
Thumbs up Eva/Ewa gerne wieder

Habe mich jetzt auch einmal von Eva einfangen lassen. Ist eigentlich nicht mein Beuteschema, aber sie kommt so pornös rüber, dass das auch mal seinen Reiz hat. Etwas Ankuscheln auf dem Sofa, bei dem sie mir ZK signalisierte.

Wir sind ohne jede Absprache aufs Zimmer. Dort eine nette erotische Anmache im Stehen mit Küssen, Streicheln, enger Körperkontakt und ein paar sexy Moves. Dann montierte sie zu meiner Freude ein extra großes Kondom, was mir sowohl beim Blasen als auch danach beim Stellungskampf intensivere Gefühle ermöglichte.

Bin inzwischen genervt von den zu kleinen Standardteilen, weil die bei mir einfach jedes Gefühl abbinden können, wenn die DL dann noch zu viel Gel nimmt, kann ich auch gleich auf HE umstellen lassen.

Sie hat alles gut gemacht, fürs erste Mal auch ganz gut Nähe zu gelassen und zog im Doggy eine gute Show ab, bei dem Hintern auch eine der leichteren Aufgaben für sie. Das Spiegelbild schürte meine Lust noch mehr an. Pornös eben.

Kann mir vorstellen, dass sie bei Wiederholung noch mehr Nähe bietet und zulässt. Bei Gelegenheit also gerne ein neuer Versuch
Antwort erstellen         
Alt  07.02.2019, 23:57   # 230
mausfalln
 
Mitglied seit 23. September 2016

Beiträge: 3


mausfalln ist offline
oh weh

War im Herbst im Palmas/Venezia und seitdem nicht mehr. Und dies hat gute Gründe. Im Hauptclub waren einige Ladys anwesend, doch keine hat mich wirklich überzeugen können.

Habe mich nach langem Hin und Her für eine gutaussehende blonde Dame aus dem Venezia entschieden, namentlich meine ich war es Jasmin. Sie hat mir im Anbahnungsgespräch viel versprochen und nix gehalten. Schon der Start war mühsam, sie wollte im Zimmer duschen und hat dann fünf Minuten mit einem Schluckauf gekämpft. Das kann ja passieren, aber dann auch noch beim Blasen gekünstelt hicken war mir dann doch etwas zu viel. Die zugesagten Zungenküsse waren mehr kussähnliches Züngeln. Auf dem Bett lang sie stocksteif und vollkommen unbeweglich. Ihren Körper hat sie durch ständiges Weghalten meiner Hände geschützt und ein schneller Handjob sollte die Sache umgehend beenden. Da verging es mir total und ich habe nach etwa 7-10 Min. die Session abgebrochen. Sie meinte, dass ich nur nicht zahlen wolle, jedoch gab ich ihr widerwillig die vereinbarte CE von 50 €.

Traurig an der ganzen Sache war, dass ich den Eindruck hatte, dass der Schluckauf das Küssen verhindern sollte und der Service insgesamt mehr als grottenschlecht war. Sie hatte nicht damit gerechnet, dass ich dies dann auch der weiblichen „Aufsicht“ mitgeteilt habe, worauf besagte Dame versuchte mir die Schuld in die Schuhe zu schieben. Nachdem von der Aufsicht nur „Chef ist nicht da, kann man deshalb nichts machen“ gesagt wurde, habe und werde ich andere Möglichkeiten des Vergnügens vorziehen. Auch so kann man einen Club kaputt machen!
Antwort erstellen         
Alt  26.01.2019, 19:05   # 229
roggenrohl
 
Benutzerbild von roggenrohl
 
Mitglied seit 12. December 2018

Beiträge: 55


roggenrohl ist offline
Eva

Heute nur ein Kurzbericht von mir....

Eva ist für mich eine absolute Sexbombe. Sie ist mittelgroß, Kurze blonde Haare und schöne Rundungen. Dicke Silis (was bei mir eigentlich ein Ausschlusskriterium ist). Aber bei ihr passt das aus unerfindlichen Gründen und trägt nur zu ihrem Sexappeal bei. Sie ist im Palmas und im Venezia unterwegs.
Hatte sie schon bei vorherigen Besuchen mit Blicken eingefangen und super schöne Flirts über die Distanz ausgetragen..kann die super gut. Hatte nette Dessous mit Strapsen an und da war für mich klar, die ist heute fällig.
Kurz und knapp super Service ohne irgendwelche Abtörner.
Am meisten hat mich der anregende AST überrascht, den man von ihrem Typ nicht unbedingt erwartet.
Wer also eine heisse Nummer will, mit einer Frau die weiß, wie sie ihren Körper einsetzen muss und welche Vorzüge sie hat, ist bei ihr richtig. Ich glaube sie macht auch die ein oder anderen abartigen Sachen bei Bedarf...

Antwort erstellen         
Alt  26.01.2019, 17:13   # 228
splizzt
 
Benutzerbild von splizzt
 
Mitglied seit 20. November 2003

Beiträge: 108


splizzt ist offline
Nachtrag

Sonntag 13.01.19 23.00 Uhr

Ich habe für 100 € eine halbe Stunde mit Ramona verbracht; Zk, blasen, ficken, lecken alles in Ordnung; für Liebhaber der Fraktion die gerne kleine zierliche Dienstleisterinnen bevorzugen ein Muss.

Erkennbar an eine Namenstätowierung überhalb der rechten Brust: Denise ist zu lesen. Lt. ihrer Aussage der Name ihrer Tochter.


Dienstag 22.01.2019 19.00 Uhr Check in

Anmerkung: Es war saukalt in den Räumlichkeiten; ich musste mich im Palmas erstmal durchwärmen im Wellnessbereich; erst Dampfsauna dann später in der finnischen Sauna.

Heute sollte es blond sein; Aneta hieß die Dame meiner Wahl; erkennbar an dem tätowierten Skorpion am rechten Hals. Die Anmache nur auf englisch; wohl proportioniert; gute Erscheinung - mir gefiel sie-.
Service 100 die halbe mit allem drum und dran; sehr empfehlenswert; lediglich das Blasen hätte fester sein können. ZK vom Allerfeinsten wann immer ich wollte.

Antwort erstellen         
Alt  22.01.2019, 15:24   # 227
Poker6
 
Benutzerbild von Poker6
 
Mitglied seit 10. February 2011

Beiträge: 431


Poker6 ist offline
Thumbs up Annabelle (deutsch) und Ruby

Hallo Mitstreiter,
ich war Mo Abend vor Ort.
Es war sowohl von männlicher und weiblicher Seite wenig los.

Annabelle ? (deutsch, dunkle Haare, 30+x alt, 172cm, 80D Natur, Maße 100-70-95 ) mit Highclass Escort Erfahrung wollte sich am Mo Abend zum ersten Mal das Palmas/Venezia ansehen. Sie checkte gegen 21/22 Uhr ein und war auf Grund Ihrer Optik und Ihren edlen Dessous.... sofort im Blickfang der Männer. Ich hatte ein schönes Gespräch mit einer sehr gebildeten Frau. Man konnte ihr nicht mal kurz etwas zu trinken holen, ohne dass sich gleich der nächste Mann auf sie stürzte. Es erfolgte ein sehr angenehmes langes Gespräch bei dem ich dann auf den Zimmergang drängte. Ich wollte und habe bei Ihr nichts abgeklärt, da es mir bei ihr egal war, was ich bekomme. Es erfolgte ein traumhaftes Zimmer mit einer lustvollen Frau mit Bestnoten in allen Disziplinen inkl. Küssen bei mir. Ich hab freiwillig auf 2CE verlängert, da es so gut war ..... Ich habe selten so schöne Brüste in Aktion gesehen. Die Missionarsstellung in etwas abgewandelter Form in der die Brüste etwas zusammengedrückt werden bleibt im Kopf. Sie hat es geschafft, innerhalb von 5-10min im Club zu sein und gleich eine "Fangruppe" bei den Männern aufzubauen. Vor und nach meinem Zimmergang stürzten sich die Männer regelrecht auf Sie. Bitte gebt Bescheid, ob sie nach ihrer gestrigen Premiere nochmal den Club besucht hat, oder ob es ein einmaliger Besuch war. Auf Grund Ihrer Beliebtheit innerhalb kürzester Zeit, müsste sie eigentlich zumindest eine Zeit lang bleiben, wobei sie diesen "Job" nur nebenberuflich macht. Ich war einer der ersten Männer mit Ihr, daher weiß ich nicht , wie ihre Performance ist, wenn sie mehr als zehn Zimmer am Tag gehabt hätte. Gerne wieder... Note 1++++++*

Die B Probe erfolgte mit Ruby, die ja bereits vielfach beschrieben wurde. Der Smalltalk erfolgte nur in Englisch. Ich war mir ja nicht sicher , ob die Ruby aus meinem Bericht vom 21.2.2018 die selbe Ruby wie die jetzt anwesende ist, da sie mehrfach im Nachhinein bestritt, im Libido gearbeitet zu haben und ich damals dies ja auf Grund ihrer Erzählungen berichtet habe. Weiß jemand, ob sie im Libido war? Dies lässt mir irgendwie keine Ruhe.... Ruby ist jetzt nicht mehr nur im Venezia, sondern geht auch mal ins Palmas rüber. Ich hatte extra vorab meinen Bericht nochmal über sie angesehen und war mir auf Grund meiner Beschreibung, tätowierter Arm jetzt sicher, dass ich mit ihr im Februar 2018 auf dem Zimmer war. Sie setzte sich im Palmas zu mir und wollte mich zum Zimmergang überreden. Ich hatte eigentlich keine Lust mit ihr zu gehen, da ich Frauen selten eine B Probe gebe, v.a. wenn das erste Zimmer nicht berauschend war. Ich hab ihr das auch mitgeteilt, da das damalige Zimmer auch mit ihrer damaligen Aufpreispolitik am Zimmer nicht berauschend war. Sie sagte, sie sei gut. Darauf erwiderte ich, dass ich weiß, dass sie gut sein kann. Sie schafft es während dem Gespräch, indem sie sich räkelt und flirtet auch die im Umkreis sitzenden Männer zu animieren. Das schafft keine im Club so wie sie. Ruby lies nicht locker und versprach mir ein gutes Zimmer ohne die Aufpreispolitik wie bei meinem ersten Zimmer. Es erfolgte eine kurze Serviceabsprache und nach einer Dusche meinerseits ging es ab aufs Zimmer. Es erfolgte ein etwas verplanter Beginn, Hände sind zu kalt und müssen erst an der Heizung gewärmt werden, kein Kondom mehr da, muss sie erst holen, der Rücken tut ihr weh..... Ich dachte schon, das geht ja wieder gut los.... Kondome wurde innerhalb von 3min fix geholt. Ruby stand zu meiner Überraschung eher auf die sanfte Tour und weniger auf die Porno Nr., wobei 69 und Sex dann doch eher die Pornonummer war .... Sie bevorzugt sanft gestreichelt zu werden, möchte aber nicht am Körper geküsst werden. Die Nummer war dann sehr gut. 69 und Sex waren sehr gut. Küssen und ZK gehört nicht so zu ihren Lieblingsdisziplienen, dies wurde aber auch nicht von mir gefordert. Gerne wieder ,Trinkgeld verdient. Diesmal Note 1-.

Es hat Spass gemacht... Temperaturtechnisch ging es bei mir mit Bademantel, viele Frauen haben sich auf Grund der Kälte in Handtücher gewickelt oder an den Heizkörpern gewärmt. Dies darf kein Dauerzustand sein. Der Palmas Pool war noch zu. Es wäre vielleicht geschickt, wenn im Venezia auch Handtücher im Wellnessbereich für die Sauna und zum Duschen ausgelegt werden würden und man nicht immer an der Rezeption Handtücher holen müsste.

Antwort erstellen         
Alt  18.01.2019, 08:14   # 226
Rubber_Duck
Ente süß/sauer & scharf!
 
Benutzerbild von Rubber_Duck
 
Mitglied seit 20. August 2011

Beiträge: 409


Rubber_Duck ist gerade online
also bei allem respekt....
aber ihr fühlt euch wohl wenn eure liebste katalina euch allen und auch allen anderen die zehen und andere erogene zonen ableckt, und euch allen dann die zunge in den hals steckt? wirklich? ehrlich?
und das bezeichnet ihr dann als spitzen service? igitt....sorry, aber für mich habt ihr das verhältnis zur realität verloren.
nix für ungut....ist meine meinung

duck
__________________
Die Ente gibt keine noten, und findet das auch irgendwie dooooof...
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  17.01.2019, 19:29   # 225
Wicht69
 
Benutzerbild von Wicht69
 
Mitglied seit 5. January 2005

Beiträge: 25


Wicht69 ist offline
Zu Katalina

Sorry, daß ich nicht schon früher berichtet habe hatte aber absolut keine Zeit.
Catalina besuche ich nun schon seit November 2018.
Ich war an einem Sonntag im November im Palmezia und nichts hat gepasst.
Von meinen Favoritinnen war keine da und die neuen Damen haben alle 100.-€ für Clubstandard aufgerufen.
Lehne ich prinzipiell ab. Wenn der Service passt gebe ich gerne einen Tip oder ich verlängere.
Ich wollte dann schon ohne Zimmergang nach Haus fahren habe noch einen letzten Rundgang gemacht und sah dann Catalina ganz einsam im Venezia in der letzten Sitzgruppe Richtung Palmas sitzen.
Ich fragte Sie höflich, ob ich mich zu Ihr setzen darf. Da strahlten mich zwei Augen an Küsschen links Küsschen rechts einfach eine tolle Frau. Wir haben uns etwas auf Englisch unterhalten Deutsch ist nicht Ihre Stärke.
Dann sind wir ohne Serviceabfrage in das nächste freie Zimmer verschwunden. Was dann kam war der absolute Service-Hammer. Habe ich so noch nicht erlebt.
Wir sind nicht einmal bis zum Bett gekommen Zungenküsse ohne Ende Abküssen und Lecken von den Ohren bis zu den Zehen. Hatte mich vorher Glücklicherweise gründlich gewaschen. Sie hat keine erogene Zone vergessen.
Zwischendurch habe ich Sie dann auch etwas verwöhnt wobei Sie kein Kostverächter ist. Sie wird nass und geht ab, das kann nicht gespielt sein. Auch der Rest war absolut Spitze.
Ich kann Catalina absolut empfehlen.
Die B-C-D-E... Proben in den nächsten Wochen waren dann auch optimal.
Catalina ist voraussichtlich noch bis zum 21. Januar im Venezia dann fährt Sie nach Hause.
Ich wünsche Ihr alles gute vielleicht sieht man sich ja wieder.
__________________
Und ist der Ruf mal ruiniert, dann lebt es sich ganz unscheniert.
Antwort erstellen         
Alt  15.01.2019, 04:14   # 224
Zungenschlag
Sturm & Drang
 
Benutzerbild von Zungenschlag
 
Mitglied seit 24. June 2003

Beiträge: 4.604


Zungenschlag ist gerade online
Thumbs up Katalina (nicht Katarina)

Hatte mich verhört, sie heißt Katalina nicht Katarina. Die B-Probe ebenso schön. Da gibts nix hinzuzufügen. Wieder bin ich geneigt zu glauben, etwas besonderes für Katalina zu sein, aber natürlich...

Nachtrag: derzeitige Planung ist, in der nächsten Woche heim zu fahren und aufzuhören, wenn dort alles so klappt wie sie sich erhofft...

Antwort erstellen         
Alt  13.01.2019, 01:00   # 223
1 Million
---
 
Mitglied seit 12. January 2019

Beiträge: 8


1 Million ist offline
Ihr Wingwoman war eine eher gut schlanke Frau selben Alters mit gelockten schwarzen Haaren und größeren Naturbusen. Ist die genau so drauf?

Antwort erstellen         
Alt  12.01.2019, 19:15   # 222
Zungenschlag
Sturm & Drang
 
Benutzerbild von Zungenschlag
 
Mitglied seit 24. June 2003

Beiträge: 4.604


Zungenschlag ist gerade online
Thumbs up Katarina - außergewöhnliche Servicebombe / Spitzenservice mit Zunge

Die blonde Katerina, halb Italien, halb Rumänien. Typ süße, eher unscheinbare, junge, schlanke Mutti von nebenan, ist ausschließlich im Venezia anzutreffen.
Seit 3 Monaten als Quereinsteigerin in diesem Job und wird uns vermutlich nicht mehr lange beehren, da dieser Job und das Leben damit, wohl nicht ihr "Way-of-Life" ist.

Etliche(!!!) Kollegen berichteten mir von herausragendem Spitzenservice. Sie gräbt nur dezent an, hat sehr viel Niveau und ist kein unreifes Mädchen mehr. Sieht Mann ihr an, dass sie im Zimmer eine gute ist. Sehr kuschelig, sehr lustvoll, sehr leicht selbst erregbar.

Habe mich bislang, trotz kleiner süßer Flirts mit ihr, nicht sonderlich für sie interessiert. Das lag weniger an ihr, sondern an ihren Fans, denen ich nicht in die Quere kommen wollte, weil es Clubfreunde sind, die oft da sind. Irgendwie habe ich nie gefragt, warum sie so toll sein soll und ahnte nicht, dass es hier mehr als "nur" herausragenden GFS (slow und wild kann sie beides) gibt. Sehr viel mehr!

Bei ihr sollte Mann sich gründlich vorbereiten (ich bin das zum Glück immer): Eier/Intimbereich rasieren und gründlich waschen von hinter den Ohren bis zwischen den Zehenspitzen! Warum? Überraschen lassen!
Abgesprochen war das nicht...

Noch niemals hat eine Frau nicht nur etliche, sondern nahezu alle meine erogenen Zonen am gesamten Körper zielsicher in kürzester Zeit mit Zunge und Mund derart gekonnt stimuliert! Ich hab gedacht, ich flippe aus. Ein Hautgefühlsorgasmus ohne Ende. Ihr Blowjob ist obendrein derzeit konkurrenzlos im Club! Absolut keine Hektik und diese Frau weiß, was sie tut!! Die kriegt JEDEN müden Mann innerhalb von 10 Minuten auf 180. Da bin ich mir sehr, sehr sicher. Das ist ein echter Hammer!

Der Sex ist zudem von derartiger Leidenschaft, dass es unglaubbar "nur" Paysex mit ihr ist. Diese Frau ist die perfekte Mischung aus extrem relaxt und Feuer beim hemmungslosen Liebesspiel.

Definitiv ne Servicebombe, die so ganz anders als andere ist! Katarina ist ne Klasse für sich!
Mann, Mann, Mann, warum schreibt das keiner? Wegen ihrer zurückhaltenden Art AUßERHALB vom Zimmer, kann man sie leicht übersehen und sowieso grandios unterschätzen. Was aber im Zimmer mit ihr abgeht und wie sie abgeht, das ist der totale Sex. Besser gehts nicht mehr!

Fast wäre ich geneigt zu glauben, dass Katarina mich wirklich so toll und geil findet wie es rüberkommt, wenn sie mich auffrisst. Aber kenne niemanden, der nicht von ihr restlos begeistert ist. Daher gehe ich stark davon aus, dass...

Unglaubliche Servicebombe!

Bitte mehr berichten. Die wäre mir fast entgangen...


Antwort erstellen         
Alt  12.01.2019, 16:18   # 221
Zungenschlag
Sturm & Drang
 
Benutzerbild von Zungenschlag
 
Mitglied seit 24. June 2003

Beiträge: 4.604


Zungenschlag ist gerade online
Smile B-Probe: Karla / Carla - junger, süßer, bombenhübscher Traumengel

Zitat:
Zitat von Zungenschlag Beitrag anzeigen
Die ist wirklich mega süß und voll mein Typ. Klein, hübsch, lange glatte schwarze Haare. Rundes Gesicht. Ruhig. Strahlendes Lächeln. Und anders als die Freundin, kenne ich durchaus vereinzelt abweichende Aussagen zum "eingeschränkten" Service. Doch unabhängig davon, fast allen ihren Gästen gemein, gehen die öfter als nur einmal mit ihr...
Irgendwas macht sie also richtig. Recht lieb und umgänglich wirkt sie auch mit den Männern, die mit ihr vom Zimmer zurückkommen. Das spricht eindeutig für sie und fällt mir auf...

...

Sie ist Anfängerin und das merkt Mann. Aber sie ist lieb, lustvoll, zärtlich, kann genießen und möchte mich spürbar glücklich machen. Englisch wenig. Google Translate erzählt mir: sie wollte letzte Woche nicht mit mir, weil sie mir den gewünschten Service nicht zusagen wollte. Wir haben nix verhandelt. Ich bemerke kleinere Hemmungen, aber auch, dass sie mich definitiv glücklich machen möchte und das auch ganz locker schafft. Ich vermisse wenig bis nichts.

...

Voll mein Typ. SEHR liebes Mädchen. Noch ist sie keine Servicegranate. Aber könnte mir vorstellen, dass die vielleicht noch richtig durchstarten könnte. Ihr Charakter passt jedenfalls. Total die liebe und nicht falsch. Finde den Sex sehr geil mit ihr. Gerade weil sie NICHT so abgezockt und abgestumpft ist, die Unerfahrenheit sich nicht in Distanziertheit auswirkt. BJ war technisch nicht perfekt, aber angenehm. Die Popperei einfach geil, weil sie sich toll anfühlt und Spaß daran hat...
Karla / Carla ist für mich, das mit weitem Abstand süßeste und hübscheste Mädchen, das ich kenne! Ein unschuldiger, lieber, sanfter Engel mit umwerfendem Lächeln. Wenn sie mich anstrahlt und mir tief in die Augen schaut, ist es um mich geschehen. So jung, so zart, so umwerfend anziehend. Das dünne, schwarze Halsband steht ihr. Ihre Schuhe sind nicht die üblichen Puffstelzen, sondern richtig tolle, sehr schöne. Die zierlichen Hände und Füße wie von einer Puppe. Mir ist sie eigentlich zu jung. Aber dieses Mädchen wirkt unwiderstehlich auf mich! Muß mich gar zwingen, sie nicht ununterbrochen anzustarren. Wenn ich schreibe, dass sie optisch 1000% mein Typ ist, dann ist das noch weit untertrieben...

Karla ist ausschließlich im Venezia anzutreffen und macht immer deutlich vor Mitternacht Feierabend. Momentan hat sie offenes, gewelltes, schwarzes Haar. Ihre dunklen Mandelaugen funkeln und strahlen. Auf ihren perfekten Lippen ein dunkler, fast schwarzer, vielleicht anthrazitgrauer Lippenstift. Der steht ihr. Selten, dass mir Lippenstift attraktiv erscheint. Bei ihr und diese Farbe: ja!

Das ausgesprochen hübsche Gesicht, ist von einer faszinierenden Schönheit, die mich fesselt. Ich kann wirklich nicht anders, als sie immer zu anzuschauen. Ihr Körper ist von so umwerfend perfekter Form für meinen Geschmack. Fühlt sich beim Sex fantastisch an. Da stimmt optisch und haptisch alles. Unglaublich, so ein attraktives Geschöpf für Geld in einem Club buchen zu können.

Doch dieser Traum von absoluter Schönheit und lieber Ausstrahlung, ist ein unschuldiger Engel! Viel zu unschuldig für diesen Job...

"I don't have service!". Deswegen laufe es nicht gut für sie. Ich sehe das. Sie ist viel zu lieb und süß und viel zu wenig clever fürs Angraben und Verführen. Ihr Service ist eher passiv, stets bemüht auf alle Wünsche einzugehen, aber eher defensiv. Nach Selbstbedienung ist mir nicht. Ich will sie nicht "nehmen". Ich will mit ihr sein.


Sie ist mit Herz und - tatsächlich - absoluter, ruhiger Hingabe, wenn Mann sie verwöhnt oder das Poppen angenehm ist. Wenn Karla auf mir sitzt und mich sehr angenehm kuschelfickt, weil ich das mehr genieße, wenn sie aktiver wird, wenn ihre langen Haare dabei in mein Gesicht fallen, der liebliche Duft ihrer Haut in meine Nase strömt, ihr Po und ihre Schenkel arbeiten, dann hat das eine Ästhetik, die unwirklich erscheint. Das Gefühl in ihr zu sein und jeden Moment zu explodieren, mit ihr verschmelzen zu dürfen, ist unglaublich schön. Mit diesem Mädchen möchte ich Liebe machen, gar Liebe haben.

Doch das passt nicht zu Paxsex. Es fehlt das Versaute, das Animalische, das Lüsterne. Meine Erregung ist unendlich, mein Orgasmus in ihr, die absolute Erfüllung. Es ist sehr schön mit ihr zu sein. Doch es ist bittersüße Lieblichkeit und Faszination, statt Geilheit. Bin näher daran, mein Herz in jeder Sekunde zu verlieren, als meine Lust mit ihr auszuleben. Vermutlich geht es allen anderen Männern ganz genauso mit ihr. Vermutlich das der Grund, warum es bei ihr nicht so gut läuft, obwohl sie wohl der Fleisch gewordene, feuchte Traum vieler Männer ist!

Ihre Grundeinstellung zu ihren Gästen stimmt absolut. Aber sie ist viel zu unschuldig und unerfahren, um die Männer reihenweise rumzukriegen. Andererseits gehen fast alle, nicht nur einmal mit ihr, weil sie so eine liebe Ausstrahlung hat und sich aufrichtig hingibt. Hätte sie mehr Erfahrung, würde eine Profi-GFS-Frau sie anlernen, dieses Mädchen könnte sich nicht mehr retten vor Männern, die Schlange stehen, um mit ihr sein zu dürfen.

Meine B-Probe mit Karla, verlief noch besser als beim ersten Mal. Das "I don't have service!" muss ich entschieden verneinen. Sie ist zu defensiv. Diesmal habe ich aber absolut gar nichts im Service vermisst. Die Kleine ist ein Traum.

Leider ein unschuldiger, unerfahrener Engel, der die Männer aufrichtig und authentisch glücklich machen möchte, aber kein Sexvamp. Ich möchte diesen Engel lieben, nicht ficken. Schwierig im Puff. Dennoch werde ich wieder mit ihr gehen, solange sie noch da ist. Sie spüren zu dürfen, ist der Himmel. Von Liebeskasperei bin ich weit entfernt, auch wenn es sich so anhören mag. Denn dafür gibt sie keinen Grund und das ist natürlich auch gut so. Karla ist hinreißend.


Antwort erstellen         
Alt  08.01.2019, 21:27   # 220
Icaros
 
Mitglied seit 6. December 2018

Beiträge: 26


Icaros ist offline
Da ich mir das neue Palmas anschauen wollte und noch ein Gutschein vorhanden war, fuhr ich am Samstag-Nachmittag los. Doch der Eingang des Palmas war noch versperrt. Also im Venezia eingecheckt und die Dame am Empfang gefragt, wann denn das Palmas wieder öffnet. Es sollte gegen 18 Uhr aufmachen.

Im Venezia fand ich dann (entgegen der Ankündigung ihres Job-Endes) Ramona wieder und wir gingen zusammen ins Zimmer. Es war wieder guter Club-Service: Küsse, geiles Lecken und Blasen mit abschließenden Ritt und Doggy. Irgendwie spürte ich diesmal aber mehr Distanz zwischen uns als die vorherigen Male; werde deshalb erst mal eine kleinere Pause von ihr einlegen bis zum nächsten Mal.

Danach war Sauna angesagt. Weil keine (für mich) interessanten Frauen sichtbar waren, habe ich mich fürs Relaxen auf dem Sofa entschieden um die nähere Umgebung zu beobachten. Bis sich Mercedes (groß, blond, etwas fülliger) zu mir gesellte. Ein anderer Gast hatte mir im Sommer mitgeteilt, dass sie eine ganz Wilde im Bett sei. Ich sagte ihr, dass ich im Moment kein Interesse an einem Zimmergang habe und sie meinte, das ist ok und wollte sich trotzdem neben mich setzen, weil sie sonst auch nichts zu tun hat. Wir unterhielten uns dann gut über das aktuelle Club-Leben (Palmas-Umbau, Gäste und neue Frauen). Hierbei haben wir bereits gekuschelt und sie küsste mich auch einige Male. Das gefiel mir so gut, dass wir (nach einer gefühlten halben Stunde auf der Couch) schließlich aufs Zimmer gingen.
Dort ging es weiter mit einer schönen Massage, Küssen, Blowjob, Doggy und Missio. Es war eine entspannende CE und gar nicht so wild wie "befürchtet" - aber ich traue ihr durchaus auch eine dominante und wilde Ader zu... vielleicht ja beim nächsten Mal.

Ich hoffte eigentlich, noch einen Blick ins umgebaute Palmas werfen zu können, aber um 18 Uhr war noch nicht geöffnet. Also ist das leider bis auf weiteres vertagt.
Antwort erstellen         
Alt  02.01.2019, 21:07   # 219
Alex2304
 
Mitglied seit 25. May 2016

Beiträge: 5


Alex2304 ist offline
Sylvester im Club

Sylvester das Venezia besucht, hatte nix anderes vor und löhnte erstmal 70 €. Eine Freikarte wurde aber ausgehändigt für einen nächsten Besuch innerhalb 14 Tagen.
Gegen 18.00 Uhr noch sehr entspannt. Zeit für Sauna und relaxen im Whirlpool. Die Mädels kamen so langsam in feschem Kostüm. So gegen 20.30 Uhr ca. 12 sollte auch nicht mehr werden. Männliche Gäste kamen so langsam an, schwer zu schätzen, denke mal am Abend so ca. 40-50. Es wirkte aber nicht voll.
Champagner wurde ausgegeben, nicht mal so schlecht, französischer. Das Buffet wurde dann eröffnet,
es gab verschiedene Speisen, Lasagne Bolognese, Fisch, Salate, Snacks, Pizzastücke, Obst und Nachtische. Später noch Schweinebraten mit Klößen, es wurde immer großzügig aufgefüllt den ganzen Abend. Zum Neujahr eine riesengroße Sahne-Creme-Torte mit dem Schriftzug 2019. Die Musik naja gewöhnungsbedürftig manchmal zu laut. War halt nicht professionell.
Die Mädels in Dauerstress, also die machten Ihre Kohle. Saunaaufgüsse wurden ab 22.00 Uhr angeboten. Das verkürzte die Zeit bis 24.00 Uhr. Im Garten vom Palmas wurde dann das Feuerwerk entzunden. Ein paar Feuerwerksbatterien. War aber nicht schlecht.
Eigentlich ein schöner Abend, die gaben sich wirklich Mühe, mit dem Essen, dem Service.
Das Publikum ca. 70 % Migrationshintergrund....
Antwort erstellen         





Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:29 Uhr.



·.¸¸.·´¯`*©* Beschwerden, Zensurwünsche, Drohungen mit und ohne Ultimatum, etc.

·.¸¸.·´¯`*©* Nachricht an Tim den Webmaster (Hilfe, Fragen, Kooperationen)

CLUB-Banner bestellen | FOTO-Banner (für Girls) bestellen | 1:1 Bannertausch | Statistik / Mediadaten

Copyright © 2018 Pizza Diavolo agencia de publicidad, 15th Floor Tower A, Torre de Las Americas, Panama City