HOME TARNKAPPEN-Modus einschalten
 
   Login    Gratis Registrierung           YouWix.com       www.lusthaus.live  

Alle neuen Beiträge    Startseite   
 
  TARNKAPPEN-Modus = AUS   |   EINSCHALTEN                 Translator



LUSTHAUS - Das lustige Erotikforum OHNE Zensur - seit 1997

Escort Girls, Hobbyhuren, Huren, Nutten, Dominas, Bordelle & Erotik Massagen im anonymen Test


   


   


   

Neu!!! snatchlist.com | redirty.com | gratiszeiger.com | lusthaus.live | LH-Aktien...

LUSTHAUS Live Stream: #couples #paare | #asian | #bigboobs | #anal | #lesbian | #milf | #skinny | #bbw | #smalltits | #german | #bdsm | #newgirls


Wer ist online? Benutzerliste Insiderforen Suchen Alle neuen Beiträge & Berichte       LH Live Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   LUSTHAUS Forum > LUSTHAUS Hurentest (Testberichte) > DEUTSCHLAND - Hurentest Forum > Berlin
  Login / Anmeldung  

Banner bestellen?    Girls | Clubs





   


GB 03

   












snatchlist.com

















IGS

(kostenlose Anzeige)



   







Gratis eBook
für alle Lusthäusler


ebook.lusthaus.com








Buchtipp
für alle Lusthäusler


^ Taschenbuch ^







Banner bestellen?    Girls | Clubs

....



 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt  25.03.2009, 22:13   # 1
BOOBBUSTER
BUSTER
 
Benutzerbild von BOOBBUSTER
 
Mitglied seit 12.03.2003

Beiträge: 406


BOOBBUSTER ist offline
Cool Erotik-Massagen in Berlin

Bild
 


https://snatchlist.com/?thread_field...#91;BL]=Berlin



Kathrin ... und zwar in der Deidesheimer 6 im Bräunungsstudio.
Sollte aber wieder eine Massage werden. Vier Frauer stellten sich vor und
ich hab mir Kat(h)rin ausgesucht. Alter ist schwer zu bestimmen. Ziemlich jung eben für mich alten Sack...
Halbe Stunde mit Schüttelshake für 40. Aber allein der Anblick dieses
Körpers ist in diversen Clubs schon das Geld wert... Süßer kleiner Arsch
und richtig geniale feste Titten.
Lange Rede gar kein Sinn: Massage war der Hammer. Das könnte glatt mehr werden

Antwort erstellen          Mit Zitat antworten


NEU: Schau den Girls beim FICKEN zu... KOSTENLOS... LIVE...

www.lusthaus.live

w w w . l u s t h a u s . l i v e


KOMMENTARE und ANTWORTEN dazu...
Alt  22.06.2022, 18:39   # 1979
TakerMaker
 
Mitglied seit 10.12.2018

Beiträge: 48


TakerMaker ist offline
Zitat:
Musstest du für die zweite HE extra zahlen?
Nein, war inklusive.

Was die Brüste angeht: Weiß ich ehrlich gesagt nicht mehr. Ist mir jedenfalls nicht negativ aufgefallen, falls sie gemacht sind.
Antwort erstellen         
Alt  22.06.2022, 17:20   # 1978
TheBigGeek
 
Mitglied seit 19.02.2021

Beiträge: 13


TheBigGeek ist offline
Amira Wolke 7

@TakerMaker


Ich war vor wenigen Wochen bei Amira von Wolke 7.

https://www.wolke7-berlin.de/steckbrief.php?id=332



Vielen Dank für deinen Bericht.
Kannst du etwas zu den Preisen sagen? Musstest du für die zweite HE extra zahlen?
Sind ihre Brüste Natur oder gemacht? Würde mich freuen, wenn du antwortest, weil ich sie optisch echt gut finde :-)

Antwort erstellen         
Alt  22.06.2022, 16:37   # 1977
KleinerPimmel
 
Mitglied seit 19.04.2015

Beiträge: 127


KleinerPimmel ist offline
Anja bei Ameliya

Ich kann den Bericht von michaeldertester nur bestätigen.
Eine schöne feste Massage mit einem sehr gelungenen Happy End. Und das von einer wirklich hübschen jungen Dame. 100460 WHF 100
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  22.06.2022, 16:15   # 1976
TakerMaker
 
Mitglied seit 10.12.2018

Beiträge: 48


TakerMaker ist offline
Lucia - Luxuria Massagen

Und ich möchte noch Lucia von Luxuria Massagen nachreichen.

https://www.luxuriamassagen.com/lucia


Tatsächlich war ich nur bei Amira (siehe vorheriger Post von mir), weil Luxuria Massagen gerade am Umziehen war.

Denn bei Lucia war ich eigentlich super happy. Bis dahin die beste Massage, jetzt wurde sie von Amira abgelöst.
Lucia ist sogar noch etwas fröhlicher und ich hab mich richtig gut mit ihr verstanden. Wir haben zum Ende noch eine Weile gequatscht und hätten auch beide gern noch länger einfach nur geredet, aber der nächste Kunde wartete dann irgendwann.

Sie ist wahnsinnig engagiert, das Ganze wirkte gar nicht wie eine Routinearbeit für sie.
Wenn ich nur rein die Massage bewerte finde ich Lucia am Besten.

Rein optisch fällt sie aber hinter Amira zurück. Lucia ist zwar wirklich süß und die Bilder sind kein bisschen geschönt, aber für meinen persönlichen Geschmack ein paar Kilos zu viel. Aber ich habe gerade nochmal die Bilder gecheckt - exakt so sah sie aus. Schön, wenn man sich mal auf die Bilder verlassen kann und die nicht mit Filtern (oder gar Photoshop) verschönt wurden. Insofern kann ja jeder selber entscheiden, wie er sie optisch findet.

Am Service gab es absolut nichts auszusetzen.
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  22.06.2022, 16:09   # 1975
TakerMaker
 
Mitglied seit 10.12.2018

Beiträge: 48


TakerMaker ist offline
Amira - Wolke 7

Ich war vor wenigen Wochen bei Amira von Wolke 7.

https://www.wolke7-berlin.de/steckbrief.php?id=332

Meine bisher beste Erotikmassage (Habe ca. 10 verschiedene bisher gehabt).
Sie sieht genau so aus wie auf den Bildern, ist super freundlich und kommt einem schon mit einem großen Lächeln entgegen. Muttersprache deutsch ist für mich auch immer ein Pluspunkt.

Ich mag es sehr, wenn die Frau bei ihrer Arbeit auch Spaß hat oder diesen zumindest sehr gut vortäuschen kann.
Sie sagte nur, dass sie nicht ins Gesicht gefasst werden möchte (am Ende hab ich sie dazu nochmal gefragt, sie meinte nur dass das mit dem Öl dann immer sehr doof ist auch mit dem Makeup und für die nächsten Kunden und so).

Sie hat mich gefragt ob ich die Entspannung am Anfang oder am Ende möchte. Ich fragte ob auch beides geht - na klar, kein Problem!
Sie ist sehr sinnlich, auch bei der Massage selbst streut sie auch erotische Elemente ein. Wenn man anfangs noch auf dem Bauch liegt kommen immer wieder sanfte Berührungen an den Eiern zwischendurch.

Keine Wünsche übrig, keine Verbesserungsideen. Für mich persönlich eine 10/10.
Antwort erstellen         
Alt  21.06.2022, 11:39   # 1974
michaeldertester
 
Mitglied seit 05.06.2014

Beiträge: 13


michaeldertester ist offline
Ameliya Blissestraße 62

Ich war nun mittlerweile 5x bei den Mädels der Ameliya Massage. 5x habe ich 30 Minuten für 60 Euro gebucht. Hier meine Erfahrungen:

1.) Mein erstes Mal bei Sabina. Ich hatte um 12:45 Uhr einen Termin. Ich wurde gebeten, im Warteraum Platz zu neben. Nach 45 Minuten habe ich mal dezent nachgefragt, was denn nun ist. Man hatte mich schlicht vergessen. Die Massage von Sabina war ok. Es war ja schließlich meine erste in dieser Art. Sabina hat eine tolle Figur und ist glatt rasiert. Die Massage konzentrierte sich hauptsächlich auf mein bestes Stück. Dabei lag sie großen Wert, mich mehrmals kurz vor dem Höhepunkt zappeln zu lassen, ehe sie mich in einem Guss erlöste. War schon geil. Anfassen durfte ich sie auch, da gab es keine Tabus. Ich war glücklich. Allerdings wusste ich nicht, was die anderen Damen noch auf Lager hatten. Einen Rabatt für das lange Warten hatte ich leider nicht bekommen. WDF: 20%
https://www.ameliya.de/masseurin-sabina-48100.html


2.) Ich hatte einen Termin bei Viktoria, die mittlerweile nicht mehr in dem Laden arbeitet. Sie sah leider nicht ganz so aus wie auf den Photos. Ach war sie sehr launig und genervt. Daher hab ich es gelassen und in wieder gegangen. WDF: 0%


3.) Wieder ein Termin vereinbart; diesmal bei Alexa. Sehr schön Frau, super gepflegt und nett. Sie wollte für das anfassen 20,- Euro extra haben. Die Massage war der Hammer. Viel B2B, stöhnen und das geilste, beim umdrehen hat sie quasi mit ihrem Hintern auf meinem Gesicht gesessen. Ein Hammeranblick. Gekonnt hat sie mich zum Hohepunkt gerubbelt. Am Ende habe ich es ein wenig bereut, sie nicht anfassen zu dürfen, das war bei dem Anblick lohnenswert gewesen. WDF: 95%
https://www.ameliya.de/masseurin-alexa-56325.html


4.) Diesmal hatte ich einen Termin bei Anastasia. Die ist mir schon beim letzten Mal aufgefallen, als sie mir die Tür geöffnet hat. Tolle Körper, sehr sympathisch und mit ihr kann man auch nett reden. Massage war sehr gut und gekonnt. Fürs anfassen wollte sie 10,- haben, was ich abgelehnt hatte. Auf der Rückenlage hat sie leider nicht die Performance wie Alexa geleistet, also gab es keine Einblicke auf ihre glattrasierte Spalte. Allerdings hat sie mehrmals mein bestes Stück angehaucht und somit ein wenig einen BJ simuliert. WDF: 90%
https://www.ameliya.de/masseurin-anastasia-56408.html


5.) Der absolute Höhepunkt war nun zuletzt bei Anja. Die kann leider kein Deutsch und die Kommunikation läuft nur auf Englisch. Schöner Körper, nette Persönlichkeit und die Performance absoluter Megahammer. Leider war sie schon nach 22 Minuten fertig, aber das hat sie wett gemacht. Nach dem anfänglichen massieren des Rückens, durfte ich mir den Grad der Massage zwischen Soft, Normal und Hart auswählen. Ich nahm Medium und war zufrieden. Noch auf der Bauchlage hat sie meinen Schwanz ordentlich massiert. Als ich mich umdrehen sollte, ging wahrlich die Post ab. Die hat sehr viel Öl auf meinen Pimmel gegossen und ihn ordentlich eingerieben. Auch sie saß mit ihrem Hintern quasi auf meinem Gesicht, ich konnte alles sehen und durfte sie anfassen. Sie drehte sich mehrmals auf meinem Körper, spreizte weit die Beine, lies mich ihre Titten streicheln und kam mit ihren Lippen sehr nahe an meine ran. Dabei bearbeitet sie meinen Sack dermaßen schnell, das ich nicht lange warten konnte um alles zu entladen. Danach gab es noch eine Hand- und Fingermasse sowie eine ordentliche Putzaktion. WDF: 110%
https://www.ameliya.de/masseurin-anja-57272.html
Antwort erstellen         
Alt  17.06.2022, 23:47   # 1973
GeorgiePorgie
 
Benutzerbild von GeorgiePorgie
 
Mitglied seit 13.06.2022

Beiträge: 21


GeorgiePorgie ist offline
Ameliya Massage Blissestr. 62 - Dascha

Ich war bei Dascha https://www.ameliya.de/masseurin-dascha-53191.html

Ich habe eine Stunde gebucht für 100€, sie sprach Englisch mit mir.
Die Daten im Profil stimmen würde ich sagen und es ist die selbe Person wie auf den Bildern.
Sie sieht wirklich gut aus und ist sehr höflich.

Ich fasse mal meinen Besuch kurz zusammen:
Die Massage war ganz gut. Sie hat Hände, Arme, Rücken und Beine massiert, immer wieder mal B2B.
Sie massiert immer mit beiden Händen und ist konzentriert bei der Massage. Ihre Massage ist den Namen Massage würdig und ist gewiss kein Rücken einkremen mit einer Hand und dabei auf die Decke starren.
Der HJ hingegen war eher Durchschnitt. Der Schnipel wurde mit Öl eingerieben und solange gerubbelt bis zum Finale, da kamen keine besonderen Techniken oder Handgriffe zur Geltung.
Was ich wirklich negativ fand, sie konsequent jeden Blickkontakt vermieden. Sie hat sich einen Punkt an der Wand ausgesucht und die ganze Zeit dahingeguckt. Das killt natürlich die Erotik. Ich habe ihr beim Bezahlen und beim Verabschieden in Augen gesehen. Für den Erotikfaktor ist der Blickkontakt durchaus wichtig für mich. Sie war zwar sehr höflich, aber auch sehr kühl vom Wesen her.

Nichtsdestotrotz fand ich die Massage gut und mit 100460 war es auch ein solides Preisleistungsverhältnis.

Empfehlen kann ich sie dennoch, das Positive überwiegt. Vielleicht gehe ich nochmal zu ihr. Die Massage macht sie ja gut, nur bei der Erotik muss man ein paar Punkte abziehen.
Antwort erstellen         
Alt  15.06.2022, 16:50   # 1972
burekpasta
 
Mitglied seit 15.06.2022

Beiträge: 1


burekpasta ist offline
Madonna at Paris no. 5

Cheers my German fellas, I have a report for you in english. https://www.paris-no5.de/de/madonna

Been to Madonna recently and it was my first time trying something like this. Did bath + massage for 140460. Although she is definitely older than 30, I think she has a great body and is in shape. Nice skin, great done boobies, firm butt.

Description on the website says she speaks perfect english, but it was far from perfect. We did manage to communicate but I was not 100% sure at all times what we are doing and what is allowed. That being said, I was respectful the whole time and she allowed a lot.

First the bath, she was snuggling against me in different poses in the slippery tub, and I had her in my hands probably touching/massaging her more than she did me, we talked a bunch in there as I was quite nervous. She was okay with kissing/licking the nipples and her neck, she also did the same to me.

After the bath which I'm not sure how long it lasted we went to the massage bed/area. Back first, in terms of massage nothing special but nice and sensual touching. At some point she sat on me and moved a bunch with her intimate area. Switching to front, I was watching her and having at least 1 hand on her basically the whole time. She allowed touching everything but the lady area which I did touch accidentally at times and she understood that and was fine with it. When it came to the end, she actually gave me a BJ, but she did block the view by turning her back to me. I wish I saw that, probably would have blown instantly. For last minutes we went to the shower and finished.

One minor issue is the bad english, but you probably won't have that issue as I assume her german is great. And she was a bit shy to show "good angles" so I basically did not see the intimate area at all even though my hands were there. She allowed lot of touching, I was basically massaging her as well and she said she enjoyed it, I did as well.


In conclusion, maybe the post seems in a harsh tone at times, but she was great, would love to go again. I am not sure how much is normal to allow as I don't have any comparison points, but maybe she did allow more because I was a nice normal dude with good behaviour. Total respect to the profession, it should be legal everywhere.

There ya go, thank you for having this forum, I would have never dared to try this without reading about your experiences. If someone knows a good english speaking masseuse in city center pls do recommend!
Antwort erstellen         
Alt  12.06.2022, 20:58   # 1971
OlliW
Eiforbibbsch !
 
Benutzerbild von OlliW
 
Mitglied seit 22.01.2022

Beiträge: 119


OlliW ist offline
Cool Valeri Paris-No5 ein Traum !!

Bild - anklicken und vergrößern
profil.jpg   Valeri neu 3.jpg   IMGM8127web.jpg   valeri5.jpg   valeri6.jpg  

So wie Regen und Sonne unterschiedlich sind, war meine Begegnung mit Anna von Aphrodite-Massagen und Valeri von Paris-no5, deshalb möchte ich zwei Berichte einstellen.

Als schönen Abschluss meines Urlaubes, hatte ich mit ein wenig mehr Vorlaufzeit und ausgiebiger Recherche Erfolg, einenTermin mit Valeri im Paris-no5 ergatten zu können.

https://paris-no5.de/de/valeri

Terminfindung war ein wenig schwierig, hat sich aber voll gelohnt!

Parken in der Pariser Strasse kein Problem, geklingelt und zum Hinterhaus gelangt.
Von aussen ein bisschen unscheinbar und verlebt, aber innen dann doch top in Ordnung!
Angekommen, von der Hausdame eingelassen worden und mit kurzer Wartezeit im Separee in die Wohlfühloase geführt worden, Getränk gereicht bekommen.
Einrichtung und Sauberkeit einfach super, nichts zu verbessern!

Nach kurzer Wartezeit kam Valeri ins Zimmer, das Profil stimmt zu 100 Prozent und die Bilder, so wie sie es zulassen, geben sie doch sehr gut wieder, sie verabschiedete sich kurz und ich konnte mich in der Zwischenzeit, in der im "Massageparadies" integrierten Dusche, kurz erfrischen.

Nachdem ich bereit war, kam Valeri auch schon, nur mit einem Handtuch bedeckt, zurück und ins "Paradies" und es konnte losgehen.

Wie üblich in Bauchlage dirigiert worden und es begann eine sehr schöne Erotikmassage die ihren Namen auch verdient hat, mit sehr viel B2B-Einlagen, einfach fantastisch!!
An den Füssen angefangen und langsam hochgearbeitet.
Etwa eine halbe Stunde war vergangen und es kam die sehr nette Aufforderung zum Umdrehen und die Vorderseite war dran.

Valeri hat es einfach drauf, sie kam mir mit ihrem Gesicht immer sehr nah an meines und ich hatte oft das Gefühl, das wir uns fast küssen würden, ein Traum!

Sie lag neben mir, fast in meinem Arm und verwöhnte mit sehr viel Sinnlichkeit und Erotik meinen Lümmel, so dauerte es leider auch nicht lange und konnte es nicht mehr halten.

Kurze Reinigung durch sie und die zärtliche Ansage von ihr, mich wieder in Bauchlage zu drehen und es folgte eine schöne Hotstone-Massage.
Jetzt folgte was ich bei einer Erotikmassage noch nicht kannte, Valeri bat mich zur zweiten Runde, habe ich so wirklich noch nicht gehabt.

Also wieder auf den Rücken gedreht und sie legte sich wieder neben mich, eine Hand immer am kleinen Lümmel, die andere ständig irgendwo anders am Körper und sie forderte nun auch fast ein, selber berührt zu werden.
Bin ja sonst nur eher der passive Teil, liess es mir aber nun doch nicht nehmen, ihren super Body zu berühren, konnte einfach nicht anders!

Einfach ein Traum, Valeri in den Händen zu halten, sie zu berühren, ihren Atem zu spüren und so schaffte sie es, mich ein zweites Mal äußerst glücklich zu machen !!!

Abschliessend noch kurz geduscht und nach 100 Minuten leider die Heimreise antreten müssen.

Top Zeitmanagement, super Massage, von mir sind es zwar 160 Kilometer, aber sie war und wird es mir meinen weiteren Abstecher wert sein !

Empfehlung auf jeden Fall 100 Prozent!









Vereinbart war 210490, die Massage war und ist auf jeden Fall jeden Cent wert!!
__________________
Da gendsch bleede wern!

Antwort erstellen         
Alt  12.06.2022, 18:33   # 1970
OlliW
Eiforbibbsch !
 
Benutzerbild von OlliW
 
Mitglied seit 22.01.2022

Beiträge: 119


OlliW ist offline
Thumbs down Anna Aphrodite kein zweites Mal!

Bild - anklicken und vergrößern
bf0c4901646516e42ea8b27c3535baeb.jpg   8db7e935bb64f41ef6ccf9ebb05e16d2.jpg   c62f770e41920cfcf834dd4eb7b491ba.jpg  
Hatte mir, als Auftakt meine Jahresurlaubes, mal wieder in Berlin für eine Massage entschieden und hatte eigentlich einen Termin mit Sabrina Im Angelhands gebucht.
Nachdem sehr kurzfristig eine Absage kam, das sie an dem gebuchten Tag nicht da wäre, habe ich mich nach längeren, erfolglosen Anfragen für Anna von Aphrodite-Massagen entschieden.

https://aphrodite-massagen.de/anna

Hatte keine Zeit mehr für ausgiebige Recherche, hier im Forum und kann im Nachhinein den Bericht #1962 leider nur voll bestätigen.

Pünktlich angekommen in der Brunnenstrasse, bin ich von Katja empfangen worden, welche mich dann ins Massagezimmer geleitete, mit der Aussage, ich müsste noch circa 15 Minuten warten, Getränk angeboten bekommen.
Okay, hatte keinen Stress, also gewartet bis schliesslich Anna ins Zimmer kam, und sich entschuldigte, weil sie sich verspätet hat.
Kurz das Finanzielle geregelt, 160490 plus 20 extra für mehr spanische Massage, in die Dusche und wieder zurück ins Zimmer.

Bad und Massageraum sauber und ordentlich.

Anna hat ein hübsches Gesicht, ist ein wenig strammer, mit mehr Oberweite, hatte sie mir aber auch deswegen ausgesucht.

Also nun auf die Matratze am Boden und Anna fing mich von den Beinen an, zum Rücken hoch arbeitend zu massieren, war insgesamt nicht schlecht, aber auch nicht besonders.
Während sie meinen Rücken massierte, positionierte sie sich, einmal links, einmal rechts von mir in Seitenlage und konnte daher immer nur mit einer Hand massieren, kannte ich so noch nicht, B2B Einlagen waren auch relativ wenige.
Nach circa der Hälfte der Massagezeit, die Aufforderung zum Umdrehen, und meine Vorderseite war dran.
Freute mich eigentlich auf eine ausgiebige Massage meines Kleinen mit Ihren Brüsten, wurde aber leider enttäuscht.
Gefühlt waren es vielleicht zwei Minuten die ich so geniessen konnte und dann folgte ein ziemliches Forcieren des Abspritzens.
Da ja noch eine halbe Stunde übrig war, noch mal Aufforderung mich in Bauchlage zu drehen und die restliche Zeit wurde mehr schlecht als recht noch der Rücken massiert.
Noch mal geduscht und bin meines Weges gegangen.

Insgesamt kam bei der Massage, zu wenig erotisches Feeling auf, wenn ich zu meinem Stamm-Thaimassageladen in Leipzig gehe, habe ich bei einer normalen Thaimassage, mehr Erektionen, wie ich bei Anna hatte.

Von mir ganz klar keine Empfehlung!
__________________
Da gendsch bleede wern!
Antwort erstellen         
Alt  06.06.2022, 22:07   # 1969
DurexDurex
 
Mitglied seit 08.10.2017

Beiträge: 62


DurexDurex ist offline
@Cassi Hast du natürlich Recht, letztlich weiß ich natürlich nichts. Allerdings hat sie mir WhatsApp-Nachrichten gezeigt, da war unter anderem ein Bild von ihrem Bruder in Uniform, der Teil wird wohl gestimmt haben.
Antwort erstellen         
Alt  06.06.2022, 21:38   # 1968
Cassi
 
Mitglied seit 29.01.2020

Beiträge: 27


Cassi ist offline
@DurexDurex

Wow Musikstudentin. Ich hatte in dem Laden auch schon eine Jurastudentin und eine Wirtschaftsstudentin. Die anderen habe ich nicht gefragt, aber ich wette die studieren alle irgendwas.
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  06.06.2022, 16:59   # 1967
DurexDurex
 
Mitglied seit 08.10.2017

Beiträge: 62


DurexDurex ist offline
"https://www.tantra-wellness-massagen.de/ Nicole 24

Wow. Was für ein liebes und hübsches Mädel. Kein Englisch. Und was für ein grandioser Hintern. Leider wenig b2b. HE 8/10 (20 von 45 Min) Massage 5/10"

Kann ich so bestätigen. Massage mittelmäßig, aber hübsches Gesicht. Spielt ein bisschen an sich rum.
Sie kommt wohl aus der Ukraine, ist eigentlich Musikstudentin, habe mich etwas beklommen gefühlt.
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  05.06.2022, 17:02   # 1966
PointyHairedBoss
 
Mitglied seit 12.11.2020

Beiträge: 38


PointyHairedBoss ist offline
Massage-Nicht-Erfahrung und Frage(n)

Das ist ein frischer Frustbeitrag, deshalb auch sehr kurz.
Um mir auch einmal eine Massageerfahrung zu verschaffen begab ich mich heute spontan in die Pariser Str. 3, Hinterhof Links ins Paris No. 5. An der Tür musste ich die Frage nach einem bestehenden Termin verneinen und ich wurde mit dem Satz „Wir erwarten noch Gäste.“ direkt wieder verabschiedet.

Vermeintlich klüger geworden, befragte ich das Navi nach der Transferzeit zur Torstraße 99 und rief bei MariaMassagen an. Man teilte mir auf meine Frage, ob ich in einer halben Stunde eine einstündige Massage haben könne, mit, dass das möglich sei, insbesondere wenn ich nicht auf eine bestimmte Dame fixiert sei. Dort angekommen klingelte ich zweimal im Abstand von etwa einer Minute, allein es tat sich nichts. So endete die kleine Stadtrundfahrt.

@Gemeinde:
Was sollte ich künftig anders machen?
Welche mir unbekannte Deltas gibt es zu den Gepflogenheiten der Wohnungsbordelle?

Beste Grüße


PHB
Antwort erstellen         
Alt  05.06.2022, 16:20   # 1965
Fred05
 
Mitglied seit 29.09.2014

Beiträge: 10


Fred05 ist gerade online
Nika und Nicole

https://www.tantra-wellness-massagen.de/ Nicole 24

Wow. Was für ein liebes und hübsches Mädel. Kein Englisch. Und was für ein grandioser Hintern. Leider wenig b2b. HE 8/10 (20 von 45 Min) Massage 5/10

https://www.aphrodite-massagen.de/ Nika

Tolle Frau. Etwas zurückhaltend. Optik top. HE 7/10 (hätte länger dauern dürfen) Massage 5/10 b2b 7/10
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  04.06.2022, 18:14   # 1964
RyanJenkins
 
Mitglied seit 19.08.2021

Beiträge: 18


RyanJenkins ist offline
Ich hatte heute keine Lust auf Experimente und bin daher mal wieder bei Idylle Massagen gelandet. Dieses Mal in Alt Kaulsdorf, weil ich sowieso gerade nach Berlin über die B1 rein fuhr.

Es war wenig los um 16 Uhr rum und Lisa/ Liza war gerade frei.
https://idylle-massagen.de/en/models/profile/lisa/

https://www.berlinintim.de/sedcard-liza-56211.html

Vorab muss ich gleich sagen, dass die Fotos auf der Webseite immer schlechter aussehen und die Damen in wirklichkeit viel schöner sind. Das ist mir auch schon bei Sabrina aus dem Hause Idylle aufgefallen. Bei Lisa fand ich den Unterschied noch krasser. Sie ist eine wirklich hübsche und natürliche Person. Ohne Schminke wie auf den Bilder, steht ihr sogar noch besser. Sie hat eine tolle Figur mit einer schöne Oberweite und einem Hammer Hinterteil. Was sie beides sehr gekonnt einsetzt. Laut eigenen Angaben ist sie 24 Jahre und schon seit 6 Jahren in Deutschland. Daher spricht sie auch sehr gutes Deutsch. Kommt ursprünglich aus der Ukraine.

Der erste Teil der Massage, war relativ ruhig und nicht weiter der Redewert. Wer also mal so richtig durchgeknetet werden möchte, ist bei ihr komplett an der falschen Adresse. Es ist eher ein sanftes streicheln und erkunden. Das geile dabei war aber, dass in dem Zimmer ein großer Spiegel ist, bei dem man alles sehen kann. Und ich meine alles. Sie liebte es beim massieren ihren Hintern Richtung Spiegel zu spreißen, sodass ich wirklich sehr tiefe Einblicke erhielt.

Als es dann immer mehr in den erotischen Teil überging, hat sie richtig fahrt aufgenommen. Der Body to Body Anteil war sehr groß und intensiv. Dabei hat sie sich auch ziemlich aufgegeilt. Die Massage meines Bestenteils in Kombination mit einer leichten Prostatamassage war der absoulte Hammer. Abgeschlossen hat sie das Ganze dann mit ihren wunderschönen Brüsten, auf denen ich dann auch gekommen bin.

Rundum eins der besten Massage Erlebnisse bisher. Ich bin auf alle Fälle Fan von ihr und werde sie wieder besuchen.

Ps. Sie ist super nett und wir haben uns noch eine ganze Weile unterhalten danach, sodass wir uns ziemlich verquatscht haben und um eine halbe Stunde überzogen haben. Behandelt sie gut. Sie ist wirklich eine sehr Liebe. Anfangs übrigens etwas schüchtern, aber das verflog sehr schnell.
Antwort erstellen         
Alt  02.06.2022, 23:07   # 1963
P1mmelk0pp
 
Mitglied seit 10.03.2020

Beiträge: 31


P1mmelk0pp ist offline
Angelhands - Marta

Ich war vorhin in Berlin unterwegs und habe spontan und kurzfristig (mit ~40Minuten Vorlauf) bei Angelhands nach einem Termin gefragt.
Tatsächlich war eine Dame für 45Minuten frei - Marta.

Liebe, junge Dame. Das, auf der Homepage, angegebene Alter von 26 kann gut passen.
Körper würde ich als schlank, aber nicht skinny bezeichnen.
Obwohl ich persönlich optisch nicht so auf Ost-Europäische Frauen stehe gefiel sie mir doch recht gut.
Körper, Gesicht, Ausstrahlung passten da sehr gut zusammen
Sie kommt, nach eigenen Angaben, aus der Ukraine und ist seit gut 2 Monaten in Berlin.
Unterhaltung lief nur auf Englisch - das spricht sie fließend. Ukrainisch, Polnisch und Russisch wäre auch möglich gewesen, kann ich aber nicht so gut .

Von ihr aus wurde im Raum das Fenster etwas geöffnet und blieb bei der Massage auch offen. Sie (und ich) stehen nicht auf diese penetranten Raum-Duftsprays, die sonst immer kurz vor dem nächsten Kunden versprüht werden.

Die Örtlichkeiten sind nicht wirklich diskret zu erreichen. Man geht zwar nicht mehr durch die ehem. Eingangstür, sondern durch den Hauseingang neben an, aber jeder, der beim ersten Besuch etwas "verloren" vor der Haustür steht wird als Angelhands Kunde erkannt (kam mir zumindest so vor).
Drinnen wurde ich erst ein paar Minuten in der Toilette geparkt, bis es dann in die Wartekabine ging (erging dem Kunden nach mir nicht anders).

Da es zum späten Nachmittag wie in nem Taubenschlag zu ging war es für die Damen etwas stressig.
Dem entsprechend hat sie eine kurze Abwechslung, eine Massage bei ihr, gerne angenommen. Bedingung war den Intimbereich auszulassen - wurde auch eingehalten.

Im Anschluss hat sie dann die eigentliche Massage begonnen.
Eine Ganzkörper-Wohlfühl-Relax-Massage, nicht so stark wie bei einer Thai, aber auch nicht nur streicheln.
Sie fragte von sich aus ob kräftiger oder sanfter, ob mehr Öl oder ob es so in Ordnung ist. Also sehr kundenorientiert. Während der Massage gab es ein klein wenig Smalltalk. Nicht unnötig viel Gelaber sondern im ruhigen, begrenzten Rahmen - alles sehr angenehm.

Da durch meine Massage schon etwas Zeit vergangen war viel der Body-to-Body-Anteil recht kurz aus.
Nach dem Umdrehen kam das Happy-End dafür aber nicht zu kurz.

Kurz gesagt: ein gelungener, später Nachmittag.
Wiederholung: 85%. B-Probe findet wenn zu einer anderen Tageszeit und einem längeren Buchungszeitraum statt.
Antwort erstellen         
Alt  28.05.2022, 16:58   # 1962
2Big
 
Mitglied seit 26.08.2006

Beiträge: 526


2Big ist offline
Zitat:
Zitat von Elektriker Beitrag anzeigen
Was waren das für Zeiten als:
Bella von den Harmonikerinnen oder aber Monique von den Harmonikerinnen
Frage mich, was aus Kelli geworden ist. War immer die Hübscheste dort. Service war eher mau. Richtig massieren konnte dort keine so wirklich. Monique war mir schon damals zu alt. Und auf Dreibeiner (Bella) stehe ich nicht.

In den letzten Jahren ging die Qualität der Mädels stetig bergab.
__________________
Wer billig fickt, spart Geld.
Antwort erstellen         
Alt  26.05.2022, 13:11   # 1961
TheBigGeek
 
Mitglied seit 19.02.2021

Beiträge: 13


TheBigGeek ist offline
Veronika - Aphrodite Massage

Ich war neulich bei Veronika: https://www.aphrodite-massagen.de/veronika/
Ich schätze sie auf Mitte 40, ne hübsche MILF. Ob ich die Massage gut fand, bin ich hin und her gerissen.
Einerseits hat sie die Zeit nicht eingehalten (Massage war nach spätestens 20 von gebuchten 30 Minuten vorbei) und es gab leider sehr wenig Body to body.
Andererseits war der HJ richtig gut, einer der besten, die ich je bekam. Sonstige Entspannungsmassage wurde direkt übersprungen. Schon in Bauchlage griff sie direkt von hinten zwischen meine Beine und massierte Po und Schwanz mit gekonnten Griffen. In Rückenlage setzte sie sich wieder zwischen meine Beine und massierte wieder Po und Schwanz. Andere Körperregionen wurden nicht massiert. Der HJ zog sich dafür relativ lang, bis ich letztendlich anspritzte, während sie gleichzeitig Schwanz und Prostata (von außen, Finger war nicht im Po) massierte. Gezahlt 70430.
Wenn sie die Zeit eingehalten hätte, würde ich sie definitiv wieder besuchen, weil der HJ wirklich richtig gut war. Wenn es insgesamt aber lediglich maximal 20 Minuten geht, finde ich 70€ aber etwas viel
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  23.05.2022, 17:34   # 1960
KleinerPimmel
 
Mitglied seit 19.04.2015

Beiträge: 127


KleinerPimmel ist offline
Idyllisch

Ich war neulich wieder bei Idylle in der Bergstraße bei Mila. Eine gewohnt gute erotische Massage und ein anregendes Gespräch mit einer schönen Frau. Das werde ich wiederholen. Damit die Abwechslung nicht zu kurz kommt, würde es mich freuen, wenn Kollegen ihre ggf. bestehenden Erfahrungen zu Tina (jetzt Wipperstr.) und/oder Sabrina (Alt-Kaulsdorf) teilen könnten, um meinen Entscheidungsprozess zu unterstützen . Ich danke euch im Voraus.

https://idylle-massagen.de/
Antwort erstellen         
Alt  23.05.2022, 07:34   # 1959
kinoberlin
 
Mitglied seit 14.07.2021

Beiträge: 16


kinoberlin ist offline
Anna bei Aphrodite

Vor einer Weile war mir nach einer Massage und ich habe mich auf BI umgeguckt. Meine Wahl fiel auf o.g. Dame. Darufhin habe ich dort angerufen und kurzfristig und unkompliziert einen Termin machen können.

Mir war nach einer warmen, weichen B2B Massage mit einer kurvigen Frau. Leider wurden meine Erwartungen nicht erfüllt. B2B wurde nach Auforderung gemacht, aber eben auch nicht mehr und recht kurz. Spannungsaufbau und Nähe? Fehlanzeige. Titten durften angefasst werden, Körperküsse waren unerwünscht. Anna war sehr geschminkt und noch etwas kurviger als auf den Bildern. Ich habe dort 90445+20 für ein Extra gelassen. Für einen HJ mit ein bisschen anfassen definitiv zuviel.
Leider ist mir das vor Jahren dort schon mal passiert. So schnell werde ich da nicht mehr auftauchen.

Kein Vergleich zu einer Massage von Maja oder Damen ähnlichen Könnens.

https://www.aphrodite-massagen.de/anna/

Antwort erstellen         
Alt  21.05.2022, 17:42   # 1958
Antoine23
 
Mitglied seit 28.03.2022

Beiträge: 6


Antoine23 ist offline
Kurzer Abriss der letzten Zeit im Reich der Nahkampf-Massagen.

Highlights vorneweg:

Madonna / Paris No5

Gezahlt: 100445

Spontaner Termin, Sie war nicht meine Präferenz von den Bildern her.
Letzter Termin vor Ladenschluss, bin um 10 Uhr hin - habe mir keine Champions League Leistung erhofft um die Uhrzeit. Was dann passierte war aber definitiv ein absolutes Highlight.
Die Dame sprühte ungeachtet des bereits hinter Ihr liegenden Tages voller Elan und Motivation.
Authentisch, echt und körpernah. Miteinander gelacht, Spaß gehabt und Intimität geteilt.
Dabei einige Moves die meinen Erwartungshorizont nach oben hin gebrochen haben, im besten Sinne.
Seither meine heimliche Favoritin im Bereich der erotischen Massagen, Chapeau.


Julia / Angelhands

Gezahlt: 140460, davon 120 für 0 als Regeltarif für B2B und die 20 Euro on top für mehr Anfassen wie Julia es nennt.

Zunächst hat mich Julias etwas streng wirkender Ductus etwas irritiert, nicht dramatisch, nur war ich etwas verwundert ob des bisweilen herrischen Tones.
Nicht negativ, nur anders als erwartet. Durchaus gut, da Sie klar weiß was Sie will und was nicht und das auch kommunizieren kann.
Nach kurzem Aufwärmen wurden wir zu einem verschlungenen Etwas, geschmiert von reichlich Öl. Sehr nah und erfrischend anders. Dabei war Sie hellwach und schaffte es irgendwie immer eine Hand an meinem Schwanz zu haben.
Mega gut alles. Spiel, Spaß, Spannung und gut gelauntes Abspritzen.

Bella / Paris No5

Gezahlt: 100445

Gute Sache mit Bella. Die Figur entspricht den Bildern und ist schon der Oberhammer.
Was Sie mit Ihrem Gesicht angestellt hat frage ich mich - erschließt sich mir persönlich nicht wie man in jungen Jahren so hart Botox ballern kann. Plus der Trend mit dem Lippen Aufspritzen - imho tun sich damit die aller wenigsten einen Gefallen. Meine Präferenz, jede(r) wie es Ihm/Ihr beliebt.

Die Nummer hat viel Spaß gemacht, Bella lässt sich anfassen, fordert auch ein.
Mag es auch etwas härter. Auch nicht unangenehm. Macht Lust auf mehr, ich glaube wenn man mit Ihr etwas warm geworden ist kann sich alles noch etwas steigern.

Maya / Paris No5

Gezahlt: Weiß ich nicht mehr, ist schon etwas her - damals war Sie noch bei Luxuria.

Heiße Schnitte auf jeden Fall. Toller Körper und gute Erfahrung. Zudem auch sehr sympathisch und nahbar.
Schade dass Sie nicht mehr mehr anbietet, ein Jammer.

Karmen / Mariamassagen

Gezahlt: 150560 incl. GV

Solide Nummer mit engagierter Karmen. Sympathische Dame, gibt sich Mühe bei allem was Sie tut.
Dennoch wirkt Sie schon etwas mitgenommen vom Geschäft, leider. Angenehme Person, ohne Frage - ich wünsche Ihr mal einen schönen Urlaub zum abschalten

Nun die Lowlights, tut euch das nicht an, es sei denn ihr wollt es euch hart geben:

Lisa / Luxuria

Gezahlt: Ich glaube es waren 170 für 60 Min incl. BJ mit Kondom

Lustlose Angelegenheit, die Dame ist zwar grundsätzlich umgänglich, aber in meinem Falle 100% erotikfrei.
Bester Teil der Sache: Sie macht an mir rum und bläst und tut und macht und sagt dann irgendwann - ohne dass ich gekommen bin, so fertig.
Ich so - what?!? Sie so - ich dachte Du willst nicht kommen. Ich so - Doch schon
Sie hat es dann bemüht beendet, war aber wirklich eine grausige Nummer.
Und babyspeckig ist Sie auch, was noch als niedlich durchgehen kann in Ihrem Falle.

Amber / Paris No5

Amber aus dem Paris No5 bzw. Ngel!

Bezahlt: 100460

Der absolute Wahnsinn im negativen Sinn.

Erzählt nahezu pausenlos. Ungefragt.
Damit auch gleich mal jegliche Form von Erotik den Bach runter gespült.

Redet negativ von vorhergehenden Besuchern.
Erwähnt 4 Mal dass das hier ja gutes Geld bringt.
Versuchte am Anfang Upselling auf Nuru.

Erwähnt dass Sie auch das volle Programm für 100 mehr anbietet, BJ für 50.
Aber nicht jetzt. Wenn wir uns besser kennen.

Sagt dann dazu, dass das ja eigentlich schon viel Geld ist, weil es in der Regel nur eine Minute dauert.
Ich hätte mir schon deshalb einen blasen lassen damit Sie nicht mehr labern kann. Aber nein, dass dann nur wenn wir uns "besser kennen". No way my dear.

Und ja, Body to body war auch NULL enthalten. Gestreichelt und getatsche im Liegestütz über mir.
Highlight war dann Ihre Pussy und Arschloch vor meinem Gesicht - beides schön anzusehen.

So long.
Antwort erstellen         
Alt  20.05.2022, 23:09   # 1957
Elion6969
 
Mitglied seit 20.05.2022

Beiträge: 1


Elion6969 ist offline
Wolke 7 - Amira

Leute - Amira im Wolke 7

Ich war gestern, nach großen Enttäuschungen und sehr langer Zeit, wiedermal im Wolke 7 Studio. Obwohl ich keine Vorliebe für südländische Frauen habe, habe ich mich von den guten Bewertungen der Dame (Amira) überzeugen lassen und sie besucht.

Der erste Eindruck, hammer! Wie auf den Fotos. Sie kam herein mit einem lächeln und einer positiven Energie. Was mich zunächst etwas abgeschreckt hat, war das Gespräch zu beginn. Jedoch merkte ich schnell, dass sie eigentlich nur meine Vorstellungen und Wünsche wissen wollte. Ich habe ihr erzählt, wie ich es gerne hätte. Sie hat auch kurz und knapp erklärt, was sie nicht mag ( zb. im Gesicht anfassen ) und ungern tun würde. Alles schön und gut.

Es began mit einer wirklich ausgezeichneten Massage. Ich weiss nicht, ob sie zertifiziert ist ABER kraft in den Händen hat die Dame aufjedenfall! Während der Massage gab es hin und wieder auch erotische Elemente. Sie mag es aufjedenfall mit den Reizen zu spielen. Nach 20-25 Minuten ging es los mit dem B2B. Sie hätte aufjedenfall mehr Öl benutzen können aber dennoch war ich faziniert. Sie scheut sich nicht vor Nähe, zeigt einem Mann auch gerne mal die Einblicke die man gerne sehen möchte. Jedenfalls durfte ich mich irgendwann umdrehen. Es ging weiter mit dem B2B. Ich durfe sie uneingeschränkt anfassen. Sehr heiße Atmosphäre. Sie behält den Augenkontakt. Ihrr Griffe kann sie gut kontrollieren. Es hat nicht lange gedauert- bis ich mich auf Wolke 7 spürte. Da wir danach noch etwas Zeit hatten, durfte ich noch eine schöne kurze Kopfmassage genießen. In allem drum und dran, definitiv zu empfehlen.

Extrawünsche ließen sich bei ihr erfüllen. Auch wenn Wolke 7 nicht die besten Eindrücke früher hinterließ, ist diese Dame einen Besuch wert.
Antwort erstellen         
Alt  19.05.2022, 15:46   # 1956
Limelight87
 
Mitglied seit 02.05.2017

Beiträge: 20


Limelight87 ist offline
Roxy bei Ameliya Weißensee kann ich sehr empfehlen. War insgesamt ca. 10 mal bei ihr und es wird jedes Mal besser. 60430 kostet der Spaß - ich lege immer ein 10er drauf, weil es mir wert ist und ich die Beziehung pflegen will.
Roxy ist stets freundlich und höflich und die Zimmer sind geräumig und sauber. Und vor allem ist Roxy während der Massage sehr bemüht, mit viel B2B-Einheiten und einem große Grinsen am Gesicht. Vielleicht liegt es an der Chemie zwischen uns, aber ich gehe davon aus, dass sie einfach ihre Arbeit genießt wenn man sie mit Respekt behandelt.
Antwort erstellen         
Alt  19.05.2022, 08:34   # 1955
leve91
 
Mitglied seit 17.11.2019

Beiträge: 2


leve91 ist offline
Erfahrung Paris No. 5 und Ekstase Massage

Angefixt durch eine überragenden Body to Body Massage in Porto von einem brasilianischen Model vor ein paar Jahren suche ich nun in Berlin nach ähnlichen Erlebnissen.

Madonna bei Paris
Schon rund 2 Monate her der Besuch, angelockt durch eine guten Bericht hier im Forum. Madonna hält definitiv was der Bericht verspricht. Sie ist schon etwas Älter, ich glaube die 30 stimmen nicht ganz aber das ist das einzig negative. Sie ist super sympathisch, schaut einen beim Gespräch in die Augen und liest einen jedem Wunsch von den Augen ab. Sie ist definitiv etwas verrückt von ihrer Art aber eben witzig. Massage war sehr sehr gut und ich dachte das ein oder andere mal mein Schwanz verschwindet entweder in ihrem Mund oder in ihrer Pussy, also sehr enger Körperkontakt. Anfassen der Brüste und lecken der Nippel war kein Problem. Anschließend gab es noch eine gemeinsame Dusche bei der sie mich weiter massierte mit dem Duschgel. Einfach ein sehr guter rund um Service von Madonna.
Gesicht: 8/10
Körper: 7/10
Brüste: 7/10
Sympathie: 9/10
Massage: 8/10


Amira bei Ekstase Massage
Vor ein paar Wochen besucht, da im Paris alle Mädels besetzt waren. Location ist deutlich schlechter als im Paris, Duschen auf dem Flur und Zimmereinrichtung recht schäbig und billig im Vergleich zum Paris.
Amira auf gut Glück gebucht gehabt und optisch positive überrascht worden. Schönes Gesicht und schöner Körper, sie ist Italienerin.
Massage war solide aber nichts besonderes, etwas distanziert. Brüste sind natur, leider darf man nicht richtig zugreifen, da ihr das angeblich weh tut.
Gesicht: 8/10
Körper: 8/10
Brüste: 8/10
Sympathie: 6/10
Massage: 6/10

Maria bei Paris
Angestachelt durch die heißen Bilder und wunderschön gemachten Brüste habe ich Maria besucht. Hätte mit einer Osteuropäerin gerechnet, sie ist aber aus Berlin. Die Brüste sind in der Tat sehr gut gemacht und lassen sich gut anfassen, das war auch so ziemlich einzig positive. Das Gespräch mit ihr über Inflation und Uber Fahrer war sehr anstrengend, die Body to Body Massage letztendlich nur 2-3 Minuten body to body. Was ansonsten gut war, war die Eiermassage als ich noch auf dem Bauch lag, das hat sich sehr interessant und gut angefühlt. Umgedreht, hat sie direkt angefangen mir einen runterzuholen, was ich so auch noch nicht erlebt habe. Die Massage ging schlussendlich auch nur 20 Minuten obwohl ich wirklich lange gebraucht habe um überhaupt zu kommen.
Gesicht: 6/10
Körper: 7/10
Brüste: 8/10
Sympathie: 5/10
Massage: 4/10

Ich hoffe euch helfen die Berichte weiter und ich würde mich gerne über Empfehlungen von euch freuen, die ähnlich wie bei Madonna sind
Antwort erstellen         


NEU: Schau den Girls beim FICKEN zu... KOSTENLOS... LIVE...

www.lusthaus.live

w w w . l u s t h a u s . l i v e




Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 21:18 Uhr.



·.¸¸.·´¯`*©* Beschwerden, Zensurwünsche, Drohungen mit und ohne Ultimatum, etc.

·.¸¸.·´¯`*©* Support (Hilfe, Fragen, Kooperationen, etc.)


LUSTHAUS Shop       www.lusthaus.shop

LUSTHAUS Bannerwerbung bestellen | LUSTHAUS Gutscheine bestellen | LUSTHAUS Aktien kaufen

Copyright © 1997-2022 LUSTHAUS Stiftung Hurentest seit 1997, 15th Floor Tower A, Torre de Las Americas, Panama City

008