HOMEHOME
 
   Login    Gratis Registrierung   

Alle neuen Beiträge    Startseite   
 
Translator


LUSTHAUS - Das Forum. Für richtige Männer. Und echte Frauen.
 Das lustige Sexforum, Erotikforum, Hurenforum OHNE Zensur

          


   
Buchtipp Buchtipp LUSTHAUS Buchtipp: Warum Männer fremdgehen... obwohl...


Wer ist online? Benutzerliste Insiderforen Suchen Alle neuen Beiträge & Berichte       Off-Topic Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   LUSTHAUS Forum > Hurenforen > HURENFORUM Österreich > CLUBS & BORDELLE in Österreich
  Login / Anmeldung  



Banner bestellen

FW1


FW2


FW3


FW4


FW5


nightout
^^^ Neu!!! ^^^




+ + + SEX & PORN + + +





Gratis Zeiger
KOSTENLOS INSERIEREN
***** NEU !!! *****







Banner bestellen

.



 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt  07.06.2007, 08:37   # 1
rider123
 
Mitglied seit 24. June 2003

Beiträge: 16


rider123 ist offline
FKK-Römerbad Casa Juvavum, Salzburg, Kirchbergsteig 4 - TESTBERICHTE

Casa Juvavum
Zitat:
Casa Carintia VS. Casa Juvavum

www.casa-juvavum-salzburg.at
-
Kirchbergsteig 4
5020 Salzburg

Salzburg
AT - Österreich
ich war gestern mal dort um mir den Laden mal anzusehen und evtl. einen Quicky für 50 Euro zu testen. Gleich mal vorweg, daraus wurde nichts. Ich hatte nicht lange Zeit und die Anreise quer durch die Stadt ist momentan die Hölle, weil es (grade so gegen 17.00 Uhr) überall Stau´s ohne Ende gibt. Nun ich hatte dadurch also noch weniger Zeit als geplant, aber ein Quicky wär sich schon ausgegangen...
Dort angekommen war ich der einzige Gast mit Pkw auf dem Parkplatz, weiss allerdings nicht ob sich andere mit dem Taxi bringen liessen (sah aber nicht so aus). Ich ging rein und wurde von einem Herrn begrüsst, der mit britischem Akzent mit mir sprach. Er war sehr nett und höflich und erklärte mir, dass es sich hier um einen Sauna-Club handelt und wie das alles hier so organisiert ist und welche Regeln es gibt (das waren nicht viele und es war alles sehr stilvoll und gefiel mir ausserordentlich). Es wird also ein Eintritt von 50 Euro verlangt, dafür sind alle Getränke frei (zu essen gibt es denk ich nichts, hab aber auch nicht gefragt) und man kann sich dort aufhalten solange man will. Wenn man mit einem Mädchen auf´s Zimmer geht kostet die halbe Std. nochmal jeweils 50 Euro. Auf meine Frage, wieviel Damen denn hier arbeiteten, sagte er so ca. 15, im Moment seien aber nur vier anwesend (es war ja auch erst 17.30). er erzählte von Sauna, Solarium, Whirlpool, Bar, Umkleideräumen... und dann war mir klar, dass ich hier nicht richtig war für einen Quicky. Hier muss man einfach länger bleiben und sich das alles mal in Ruhe geben. Als ich grade wieder gehen wollte, kam er auf mich zu und sagte mir, er wolle mir die Räume mal zeigen. Gesagt getan und ich kann Euch nur sagen: Vom Feinsten!!!, Alles super toll gemacht, zwei Whirlpool-Zimmer, eine (sehr) kleine Sauna, tolle Räume und zu guter letzt: Der Barraum! Echt geiles Ambiente im ganzen Erdgeschoß (weiter kam ich nicht). Im Barraum konnte ich dann auch ein Mädchen sehen (ca. 165 gross, Kf. 34/36, lange schwarze Haare, so ca. Anfang bis Mitte Zwanzig und wie in diesem Haus üblich: splitterfasernackt) und ich wüsste, dort muss ich bald mal wieder hin. Der Laden hat anscheinend alles was mir so vorschwebt und wenn die anderen Mädels (kommen nach Angaben des "Chefs" alle aus Ungarn, Rumänien, Polen)nur halbwegs so gut aussehen wie die Kleine, steht einem ausschweifenden und vergnüglichen Abend nichts mehr im Wege.
Fazit für mich: Ist eher ein Fkk-Club als ein Sauna-Club, die Preise scheinen zu passen, die Lokation ist super und bei den Mädels hoff ich einfach dass noch mehr so interessante da sind wie ich leider nur eine davon sehen konnte.

PS: Angeblich konnte er am Samstag am späten Abend niemand mehr reinlassen, weil der Laden überfüllt war. Könnt ich mir gut vorstellen, weil im Moment auch im lokalen Radio gross Werbung gemacht wird.
Komisch nur: War da niemand von Euch dabei???? Vielleicht kann da mal jemand genaueres vom "internen Betrieb" berichten, ich wäre sehr daran interessiert.

Antwort erstellen          Mit Zitat antworten

KOMMENTARE und ANTWORTEN dazu...
Alt  29.05.2008, 09:05   # 6
xxchris
 
Mitglied seit 15. September 2003

Beiträge: 17


xxchris ist offline
Hallo werte Kollegen!
Gestern sbend war ich wieder einmal in Salzburg unterwegs.
Auf Grund einer Empfehlung verschlug es einen Kollegen und mich auf die halbe Gaisberghöhe.
Eintritt 50 Euro... Trinken all inclusive...
Soweit so gut. Ausser einer !!! GRIECHISCHEN ROCKBAND !!!( he Jungs, war ein riesen Spaß mit euch zu quatschen ) war es sehr schwierig irgendwie Kontakt aufzunehmen.
Nach drei mal abblitzen ( "Ich bin müde", "Vielleicht später", "Ich warte auf einen Gast" ) haben wir dann doch einen Lokalwechsel bevorzugt.

Alles in allem Trinken ok... Alles andere zum Vergessen...
So Long
xxChris
Antwort erstellen         
Alt  22.05.2008, 17:55   # 5
paulin
 
Mitglied seit 17. June 2007

Beiträge: 161


paulin ist offline
Ein Special mit Kristina

Ich war kürzlich mal nachmittags dort. Da gab es ein Special um 60 Euro, inkludierend eine halbe Stunde Sex und alle Getränke. Sex inkl. Nf.

Habe mir wieder mal diese blonde Ungarin Kristina geschnappt. Meines Erachtens die beste Option im Casa Juvavum.
Antwort erstellen         
Alt  21.02.2008, 18:17   # 4
paulin
 
Mitglied seit 17. June 2007

Beiträge: 161


paulin ist offline
Tolle Mädels

Da ich gestern in Salzburg zu tun hatte, machte ich auf Empfehlung hin einen Abstecher ins Römerbad CASA JUVAVUM.
Waren circa 12 Mädels da, einige hübsche darunter.
50 Euro Eintritt und dafür kann man alkofreie und alkoholisch Getränke trinken so viel man will und den Wellnessbereich benützen. Dieser könnte sicherlich etwas umfangreicher sein.
Der Laden war gut besucht.
Die halbe Stunde Zimmer kostet 50 Euro und da habe ich gleich 3 Mal zugeschlagen.
Zu meiner Überrraschung habe ich dort auch Kristina getroffen, eine hübsche blonde Ungarin die früher in Linz gearbeitet hat und die ich dort manchmal beehrte.
Werde dieses Römerbad sicherlich wieder mal besuchen, wenn ich in Salzburg bin auch wenn der Wellnessbereich eigentlich eine Farce ist. Doch es herrscht eine relaxte Atmosphäre und die Mädels schaun was gleich.
Antwort erstellen         
Alt  06.09.2007, 20:05   # 3
softi40
 
Mitglied seit 21. June 2002

Beiträge: 32


softi40 ist offline
Smile Casa Juvavum - Salzburg

Hatte mich bisher noch nicht dorthin veriirt, aber am Montag Abend bin ich dort zufällig gelandet.
Eintritt kostet € 50,00 - dafür bekommst du Schlappen und ein Handtuch, darfst auch die Sauna benützen und Getränke für Dich selbst sind inkludiert.
Die Mädchen sind zur Zeit eine gute Mischung aus jünger, erfahren, etwas fester und schlank - sitzen gleichfalls nur mit Handtuch bekleidet rum -

Also kein Problem eine Mogelpackung zu bekommen, kannst dich ja vorher bestens informieren - Preis für die 1/2 Std. € 50,00 - "ficken 1x in Tüte" - Zusatzwünsche extra zahlen, Getränke für Dame möglich aber nicht verpflichtung

Alles absolut unaufdringlich, wenn Du willst entscheidest Du dich, keine Anmache - zumindest nicht Montag Nacht. Zur Zeit sicherlich einen Abstecher wert.
Antwort erstellen         
Alt  05.08.2007, 07:34   # 2
HP1740
 
Mitglied seit 9. April 2007

Beiträge: 14


HP1740 ist offline
Casa Juvavum

Hallo Kollegen,

war am Freitag im Casa Juvavum!
Einfach spitze sage ich Euch allen wirklich 13 Mädl´s anwesend und wen ich sage das 10 davon wirklich toll sind dan ist das wirklich nicht übertrieben.
War mit 3 Mädchen auf dem Zimmer und OK 2 waren wirklich total SUPER!!

Auf gehts und das jeweils um 50 Euro!

LG
HP1740
Antwort erstellen         





Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 17:05 Uhr.



·.¸¸.·´¯`*©* Beschwerden, Zensurwünsche, Drohungen mit und ohne Ultimatum, etc.

·.¸¸.·´¯`*©* Nachricht an Tim den Webmaster (Hilfe, Fragen, Kooperationen)

Bannerwerbung buchen | 1:1 Bannertausch | Statistik / Mediadaten

Copyright © 2018 Pizza Diavolo agencia de publicidad, 15th Floor Tower A, Torre de Las Americas, Panama City