HOMEHOME
 
   Login    Gratis Registrierung   

Alle neuen Beiträge    Startseite   
 
Translator


LUSTHAUS - Das Forum. Für richtige Männer. Und echte Frauen.
 Das lustige Sexforum, Erotikforum, Hurenforum OHNE Zensur

           


   
Neu!!! snatchlist.com (Girl-Verzeichnis) | gratiszeiger.com (Sexkontakte) | youwix.com (Jugendverbot!) | sexxxgirls.com (Sexkontakte)


+++ Das LUSTHAUS-Buch: Warum Männer wirklich fremdgehen........ +++ JETZT DOWNLOADEN +++


Wer ist online? Benutzerliste Insiderforen Suchen Alle neuen Beiträge & Berichte       Off-Topic Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   LUSTHAUS Forum > Hurenforen > HURENFORUM Deutschland > HUREN in Bayern (Berichte) > HUREN in Augsburg (Berichte)
  Login / Anmeldung  



Banner bestellen

SB


SB


SB


SB


FW1


FW2


FW3


FW4


FW5


nightout
^^^ Neu!!! ^^^




+ + + SEX & PORN + + +





Gratis Zeiger
KOSTENLOS INSERIEREN
***** NEU !!! *****







Banner bestellen

.



 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt  19.10.2018, 22:19   # 1
kommespaeter
 
Mitglied seit 22. November 2016

Beiträge: 248


kommespaeter ist offline
Roxana - Unterer Talweg 117a , Augsburg

Bild - anklicken und vergrößern
Roxana Catwalk 01.JPG   Roxana Catwalk 02.JPG   Roxana Catwalk 03.JPG   Roxana Catwalk 04.JPG   Roxana Catwalk 05.JPG  

Roxana
Zitat:
Hallo.. ich bin die Roxana!!!
ICH möchte DICH KOMPLETT befr.!

ich bin 20,
klein und zierlich sei bitte lieb zu mir.

Ich bin noch verspielt, verschmust und voller prickelnder Leidenschaft.
Ich liebe es, Dich mit meinem samtweichen & heißen Körper
deinen langweiligen Alltag vergessen zu lassen
Mit MIR kannst DU lachen und sehr viel Spaß haben.


https://www.augsburg-models.com/model/24622
0821 - 809987220 -
Unterer Talweg 117a
Augsburg
Bayern
DE - Deutschland
Komm, ne schnelle Nummer kannste doch. Wenn du quasi am Laufhaus vorbei fährst.

Oberstes Stockwerk. Zwei Ladies versuchen mich für sich zu gewinnen, eine interessiert sich nicht die Bohne für mich. Ich mache dem Mädel meine Aufwartung, das vom Handy weit mehr eingefangen ist, als von meinem Charme. Die kleine, junge, hübsche Rothaarige am Ende des Flurs, darf mit mir in die Kiste, wenn sie will. Ich glaube, es ist Roxana. Namen haben wir gar nicht ausgetauscht, wie unhöflich von uns. Gesicht, Haarlänge und die Tattoos passen jedenfalls zu dem als Roxana ausgewiesenen Freudenmädchen.

Ein Fünfziger und ein paar freundliche Worte wechseln den Besitzer. Sie verräumt den Schein und nestelt an ihrem BH herum. Hui, sie braucht ja länger als ich, bis das Teil runter ist. Ich find die Kleine süß. Während sie letzte Vorbereitungen trifft, versuche ich schon mal ihre niedlichen, sehr gut zur Gesamtoptik passenden Brüste, zu streicheln. Kurzer Protest: Meine Hände sind kalt. Ich reibe sie zwecks Wärmebildung kurz aneinander und wage dann wieder einen akzeptierten Vorstoß an die schönen, kleinen B-Cups. Dazwischen zeigt sie mir kurz, was sie mit kalt meint, und drückt ihre Fußsohlen zur Veranschaulichung sanft gegen mein Bein. Stimmt, wenn kühle Extremitäten auf warme Körper treffen, merkt man schon einen beträchtlichen Temperaturunterschied, der Männern aber wohl nicht so viel ausmacht wie Frauen. Die frieren ja eh ständig.

Auf dem Bett wird der Schlappschwanz erst mal eingetütet und dann angenehm zur vollen Größe aufgeblasen. Okay, so groß ist er nicht, der passt überall rein. Heute darf er nur Muschi. Dafür in die heißeste Muschi der Stadt. Mensch, ist das warm da drin. Ach was, das ist siedend heiß in Roxanas Vagina. Ich dachte, sie macht einen Witz, was ihre Muschitemperatur angeht. Ich bin mir sicher, dass sie das Smartphone in der Hand hatte, als ich ins Zimmer gekommen bin, aber mein ausgefahrenes Thermometer ist felsenfest davon überzeugt, dass sie das Gerät bei Vollbetrieb ausgebrütet hat.

Die Missio läuft wie bei vielen Laufhaus-Mädels ab. Er arbeitet, sie lässt sich ohne Blickkontakt – die Augen (sofern offen) auf Schwanz und Muschi gerichtet – ficken. Dafür ohne aufgesetztes Gestöhne. Meinem Schwanz und Körper gefällt's, aber ich will noch doggy. Kein Problem. Quecksilber- äh Samenabgabe ins Tütchen, auszucken, danke. Sie reicht mir Tücher zur Selbstreinigung und hüpft unter die Dusche. Nettes Mädel. Und süß.

Fazit: Süßes, unkompliziertes Mädel. Sehr angenehmes Fickgefühl, obwohl's kein Über-Quickie war.
Zeit: Quickie ohne Zeitdruck.
Verständigung: Wir haben uns zwar nicht einander vorgestellt und ich war ja nicht zum Quatschen da, aber die wenigen Worte, die wir auf Deutsch gewechselt haben, waren wirklich nett. Sie lacht und scherzt wohl auch gern.
Weiterempfehlung: Ich würde Roxana durchaus nochmal besuchen, wenn ich in der Nähe bin. Vielleicht sogar ein bisschen länger.

----------------------

Weitere Berichte zu "Roxana" findest du evtl. hier...

Antwort erstellen          Mit Zitat antworten

KOMMENTARE und ANTWORTEN dazu...
Alt  11.02.2019, 16:33   # 4
GF-Liebhaber
 
Benutzerbild von GF-Liebhaber
 
Mitglied seit 24. January 2018

Beiträge: 81


GF-Liebhaber ist offline
Die kleine ist jetzt in den Erosgarden weiter gezogen!

https://www.augsburg-models.com/model/27920
__________________
Freundlichkeit und Ehrlichkeit sind das halbe Leben leider aber nicht immer die beste Option
Antwort erstellen         
Alt  20.01.2019, 20:07   # 3
GF-Liebhaber
 
Benutzerbild von GF-Liebhaber
 
Mitglied seit 24. January 2018

Beiträge: 81


GF-Liebhaber ist offline
Es verschlug mich mal wieder in’s Sucasa, eigentlich wollte ich zu Mischka aber es waren weder Foto’s vor ihrer Tür noch ging sie an ihr Handy, hatte es mehrmals zu unterschiedlichen Zeiten versucht!

Also die Treppen wieder runter in’s Untergeschoss wo Roxana sein soll, es steht ja noch eine Wiederholung aus, ihre Zimmertüre stand offen und sie lächelte gleich wieder sehr süß so hatte sie mich schon am Finger , kurz das finanzielle geklärt und dann weg mit den Klamotten ich war eh schon ganz unruhig und mein Freund meldete sich auch schon an der hatte auch nicht vergessen wie eng es bei Roxi zugeht.

Nach dem sie auch ihren schwarz roten String ablegte konnte das Spiel los gehen, durfte ausgiebig ihre schönen Natürbrüste durch kneten und sie meinen Freund schon mal auf Endgröße wichste! Den roten Gummi drüber und sie begann sanft und ausdauernd zu Blasen aber immer so positioniert das ich auch was zum anfassen habe. Dann sollte es erstmal die Reiterstellung sein wo sie doch auch das Tempo ganz schön steigert, wollte aber nochmal wechseln weil das gequitsche von dem Bett schon die Stimmung nicht gerade hebt, wir wechselten noch mal in die Doggy was auch sehr geil anzusehen ist bei ihrem Knackarsch musste mich jetzt aber echt sputen weil die Zeit drängte, auch hier kommt kein Nörgeln oder sonstiges von ihr mittlerweile hatte sie wohl auch ihren Spaß.

Nach der Erlösung reichte sie mir noch Zewa zur Säuberung, während sie sich auch wieder frisch machte.

Fazit:
Für mich ist Roxi eine süße Maus die aber auch weiß ihre Reize einzusetzen, für einen Quicki gab’s da nicht’s zu meckern, gerne nächstes Mal wieder länger und meine Empfehlung hat sie weiterhin, sie ist noch bis April an zu treffen.
__________________
Freundlichkeit und Ehrlichkeit sind das halbe Leben leider aber nicht immer die beste Option
Antwort erstellen         
Alt  01.11.2018, 20:31   # 2
GF-Liebhaber
 
Benutzerbild von GF-Liebhaber
 
Mitglied seit 24. January 2018

Beiträge: 81


GF-Liebhaber ist offline
Roxanna jetzt im Sucasa in der Raifeisenstr

Ja eigentlich wollte ich nicht berichten aber man darf seine Meinung ändern oder?!
War heut bei Roxanna üblicher Tarif 100430! Küssen möchte sie nicht leider hätte mir gerne einen oder mehrere abgeholt Zur Person ein sehr zierliche liebe Person die Bilder sind aktuell.
Los geht's ganz entspannt mit Streicheleinheiten beiderseits, dann kam auch schon der Gummi drüber und sie fuhr mit ihren Händen rauf und runter so das ich sie fast schon bremsen musste bevor was schief geht bat ich sie das sie nun dran wäre und verwöhnt werden sollte gesagt getan das hat ihr auch gefallen und nach einiger Zeit wollte sie sich revanchieren und hat schön ausdauernd geblasen wow nun sollte es die Missio sein auf meinen Wunsch da sie anscheinend Rückenschmerzen hatte war aber eine gute Entscheidung wow ist die eng so ging das eine ganze Zeit noch gut dabei kam von ihr kein unnormales Stöhnen sondern ganz normales Stöhnen wie man es kennt nicht wie bei anderen wo man Schatzi usw. kennt oder Schatzi spritz Roxanna ist anders. Zum Ende war es um mich geschehen
Fazit Wiederholung ja zu 100% und Empfehlung auf jeden Fall für die die eine natürliche liebe Person suchen.
Hoffe ihr geht mit mir nicht zu hart ins Gericht war das erste Mal das ich so berichte
Antwort erstellen         





Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:26 Uhr.



·.¸¸.·´¯`*©* Beschwerden, Zensurwünsche, Drohungen mit und ohne Ultimatum, etc.

·.¸¸.·´¯`*©* Nachricht an Tim den Webmaster (Hilfe, Fragen, Kooperationen)

CLUB-Banner bestellen | FOTO-Banner (für Girls) bestellen | 1:1 Bannertausch | Statistik / Mediadaten

Copyright © 2018 Pizza Diavolo agencia de publicidad, 15th Floor Tower A, Torre de Las Americas, Panama City