HOMEHOME
 
   Login    Gratis Registrierung   

Alle neuen Beiträge    Startseite   
 
Translator


LUSTHAUS - Das Forum. Für richtige Männer. Und echte Frauen.
 Das lustige Sexforum, Erotikforum, Hurenforum OHNE Zensur

        


   
Neu!!! snatchlist.com (Girl-Verzeichnis) | gratiszeiger.com (Sexkontakte) | youwix.com (Jugendverbot!)


+++ Das LUSTHAUS-Buch: Warum Männer wirklich fremdgehen........ +++ JETZT DOWNLOADEN +++


Wer ist online? Benutzerliste Insiderforen Suchen Alle neuen Beiträge & Berichte       Off-Topic Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   LUSTHAUS Forum > Hurenforen > HURENFORUM Deutschland > HUREN in Hamburg (Berichte)
  Login / Anmeldung  



Banner bestellen

FW1


FW2


FW3


FW4


FW5


nightout
^^^ Neu!!! ^^^




+ + + SEX & PORN + + +





Gratis Zeiger
KOSTENLOS INSERIEREN
***** NEU !!! *****







Banner bestellen

.



 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt  04.05.2016, 14:38   # 1
Hallodri2013
 
Benutzerbild von Hallodri2013
 
Mitglied seit 13. April 2013

Beiträge: 29


Hallodri2013 ist offline
Thumbs up Diana (MHID=15395)

Bild - anklicken und vergrößern
Diana1.jpg   Diana2.jpg   Diana3.jpg   Diana4.jpg  
Diana
Zitat:
Meine Persönlichen Daten:
Geschlecht: weiblich
Alter: 28
Größe: 165 cm
Figur: weiblich
Gewicht: 65 kg
Augenfarbe: braun
Konfektion: 38
Oberweite: Natur
BH-Größe: 75 E
Schuhgröße: 38
Nationalität: russisch
Modell-Service:
Französisch Natur
Französisch natur mit Aufnahme
Küssen
Girlfriendsex
Spanisch Natur
Erotikmassagen
Massagen
Schmusen
Zungenküsse
69
Fußerotik
Kuscheln
Facesitting
Körperbesamung
Deinen individuellen Service erfragst Du am Telefon


https://www.modelle-hamburg.de/modell...&meta_id=15395
015739171420 -

Hamburg
Hamburg
DE - Deutschland
Hallo allerseits,

ich habe heute das Vergnügen über ein angenehmes Erlebnis zu berichten.

Ich habe Diana in der Stückenstraße 45 besucht und hochzufrieden wieder verlassen. Soviel zur Zusammenfassung; anbei die Details:

Allgemein:

Die Fotos sind natürlich bearbeitet. Sie ist lange nicht so schlank wie auf den Fotos, die Bezeichnung weibliche Figur ist aber zutreffend. An den richtigen Stellen griffig und fest. Auf die 65 kg würde ich mal so 5 bis 10 kg draufschlagen. Ihre wunderbare Oberweite ist naturbelassen und das Aussehen in natura entspricht mit dem üblichen Jahreszuschlag den Bildern. Ich schätze sie auf Mitte 30. Die Haut ist glatt und angenehm. Wir konnten uns auf Deutsch gut verständigen.

Apartment & Zimmer:

Sauber und ordentlich. Im Apartment arbeiten drei Mädels, die darauf achten, dass Du keinem anderen Gast auf dem Flur begegnest. Waschgelegenheit mit Mundwasser und Toilette vorhanden, höchstwahrscheinlich auch eine separate Dusche, die mir angeboten wurde, die ich aber nicht benutzt habe.

Service:

Das ihr Serviceangebot auf MH sehr spartanisch anmutet finde ich schon mal gut. Lieber wenig das auch gemacht wird, als alles von dem nicht mal die Hälfte stimmt.
Wir haben 80430 ausgemacht und nichts weiter besprochen. Lecken bei ihr war dann auf Nachfrage inklusive, FN gab es automatisch. Wir haben angefangen mit lecken bei ihr, dann blasen bei mir. Sie arbeitet neckisch mit der Zunge und bläst toll. Danach sie oben und die Glocken rechts und links in meinem Gesicht. Herrlich. Es war ein intensiver und langer Ritt und insgesamt waren wir wohl oberhalb der 40 Min.

Empfehlung:

Ja. Es sei denn es werden hungrige Magermodells bevorzugt. Wer auf feminine, elegante Frauen steht, die Mann auch anfassen kann, kommt auf seine Kosten.
Viele Grüße

Hallodri

----------------------

Weitere Berichte zu "Diana" findest du evtl. hier...


Antwort erstellen          Mit Zitat antworten

KOMMENTARE und ANTWORTEN dazu...
Alt  26.03.2019, 10:04   # 15
Gutmensch
 
Mitglied seit 7. January 2017

Beiträge: 57


Gutmensch ist offline
Voller Genuss

Kürzlich habe ich es endlich mal zu Diana geschafft. Und es war richtig gut!
Terminabsprache problemlos. Sehr freundlicher Empfang. 80€ für ´ne halbe Stunde. Gründliche Vorbereitung im Bad einschl. Dusche.
Normalerweise beginne ich gerne im Stehen mit Zärtlichkeiten aller Art, da kommen beide gut überall ran. Diana aber drängte aufs Bett und begann zügig mit französischer Arbeit, und zwar versteckt, denn sie hatte sich quer liegend so platziert, dass ich nur ihren Rücken sah. Ihre Mundarbeit an dem Meinen und seiner Umgebung war allerdings richtig gut: nass, zart und vielseitig, wie ich es gerne mag. Nach längerer Zeit schließlich legte sie sich auf den Rücken.... und was machen wir nun? Meine Frage nach Lecken bejahte sie freudig (?) und nun ließ sie sich nass, zart und vielseitig verwöhnen. Sie zeigte deutliche Reaktionen und genoss es offenbar. Ihre weibliche Fülle, die große nasse Mum und ihre sanften Hände an dem Meinen trieben mich in immer weitere Erregung. Dann schließlich in Missi eingedrungen, sie zog mich geradezu tief hinein, krallte mich, zeigte auch ihre Geilheit .... und ich erlebte einen heftigen Höhepunkt mit langem Auszucken und Nachkuscheln.
Dann allerdings recht zügig säubern, waschen, anziehen etc., die Zeit war fortgeschritten, wahrscheinlich kam bald der nächste Termin. Sie blieb aber die ganze Zeit freundlich. Insgesamt war ich ca. 45 Min. bei ihr.

Aus den anderen Berichten hier geht hervor, dass Dana auch Einschränkungen beim Service hat und das Geschehen sehr wohl mitbestimmt. So auch bei mir am Anfang. Sie hat mich aber mit ihrer zurückhaltend-freundlichen Art und ihrer etwas fülligen Weiblichkeit sehr angesprochen und erregt. Ich hatte das Gefühl einer gewissen "Sympathie auf Zeit". Das geschieht manchmal, oft aber auch nicht. Hier war es so und das konnte ich intensiv genießen.

Viel Spaß
Gutmensch
Antwort erstellen         
Alt  18.01.2019, 22:30   # 14
john3
 
Mitglied seit 10. July 2006

Beiträge: 340


john3 ist offline
Modelle-Hamburg-ID (MHID) = 15395 (Link zu m-h.DE)
https://www.modelle-hamburg.de/modelle/x/x/_15395?data[enter]=1
Hinweis: Die Links von modelle-hamburg funktionieren in vielen Foren nicht richtig. Abhilfe schafft bit.ly/mhlinks bzw. mhlinks.bplaced.net - dort kann man die fehlerhaften Links mit einem Klick umwandeln lassen und das Ergebnis dann hier fehlerfrei benutzen. Darüber hinaus wird für die Suchfunktion innerhalb des Forums die MHID der Anzeige so hinzugefügt, daß ein Finden der Dame anhand der MHID möglich gemacht wird.

4915731299775, +4915731299775, 015731299775, 0157 31299775
Antwort erstellen         
Alt  18.01.2019, 22:04   # 13
Vikar
 
Mitglied seit 18. January 2019

Beiträge: 9


Vikar ist offline
Mein erster Beitrag. Der Besuch hat vor wenigen Monaten in der Stückenstraße statt gefunden.

Diana hatte mir pünktlich und in einem Negligee/Dessous geöffnet. Sie wirkte älter als auf den Bildern, Anfang 40 Jahre hätte ich sie geschätzt. KF 36-38 und angegebene Körpergröße dürfte stimmen. Nach Ihrer Auskunft käme sie aus dem Baltikum.
Sie bat mich in ihr sauberes, abgedunkeltes Zimmer. Hier besprachen wir die Details GF6/zart bis hart, ZK, 150460 wurden vereinbart. Ein Getränk wurde mir und die Dusche wurde mir angeboten. Beides nahm ich dankend an. Nachdem Frischmachen begonnen wir zunächst mit ZK und Petting. Der Übergang in FM war fließend. Dabei hatte sie etwas irrtierend mit dem besten Stück gesprochen. Das französisch war gut und mit wenig Handeinsatz, jedoch wenig ausdauernd mit 3-4 Minuten. Anschließend sattelte sie auf und ritt mich hart, ehe sie nach kurzer Zeit um einen Stellungswechsel in die Missio bat. Hier ausführliche ZK. Nach kurzer Zeit bat sie mich um einen erneuten Stellungswechsel. Doggy-Style ging es weiter, bis ich dann kam. Dach revanchierte ich mich bei ihr oral. Gut schmeckend. Fingern wurde abgewehrt. Dabei sanftes stöhnen und sanfte Bewegungen im Becken. Irgendwann kam der Punkt, an dem sie mir eine Massage anbot: Wie so oft war es keine medizinische Massage, sondern nur das übliche Einreiben mit Öl. Dabei kam es auch zu nettem AST. Nach einer Weile war ich wieder bereit, sodass es zu zweiten Runde ging mit ähnlichem Ablauf.
Fazit: Diana habe ich als lieb und durchaus schönes, aber etwas ältere Frau empfunden. Die schnellen Stellungswechsel und die gerine Bereitschaft mitzuarbeiten führen bei mir aber zu einer geringen Wiederholungsgefahr. Wer auf mittelalte Frauen mit GF6 steht findet aber in ihr gute Qualitäten.
Antwort erstellen         
Alt  14.01.2019, 19:52   # 12
Sabata
---
 
Benutzerbild von Sabata
 
Mitglied seit 18. April 2018

Beiträge: 3.370


Sabata ist offline
@ Jürgen447

die in # 1 5/2016 gepostete Bilder sind Bearbeitet und von 10/2014

Damals hiess es schon:
Zitat:
Die Fotos sind sehr verschönert
Deine Story passt auch zu dem Thema:

https://huren-test-forum.lusthaus.cc/...d.php?t=256418
Antwort erstellen         
Alt  14.01.2019, 17:05   # 11
Jürgen447
 
Mitglied seit 21. October 2016

Beiträge: 194


Jürgen447 ist offline
Ob eine Frau sich so optisch verändern kann in 5 Jahren?

Ich habe sie gestern besucht.
Optisch ist sie eine osteuropäische Hausfrau, nicht zu vergleichen mit den Bildern, aber richtig große, hängenden Naturbrüsten.und einem riesigen Arsch.
Ich durfte sie intensiv lecken, dabei genoß sie es, als ich den Finger in ihren Anus stecke.. Irgendwie fand ich ihren Klit nicht so richtig, so klein war er. 🤔

Nach 10 Minuten wollte ich aufhören, da nicht von ihr so die richtige Reaktion kam...

Dann hat sie wieder meinen Kopf positioniert, weiter machen also.

Dann Kontraktion am Anus... Sie sprang 30cm höher im Bett... Nichts mehr bitte machen, wimmerte sie...

Als sie sich wieder beruhigt hatte, wollte ich meinen Spaß...

Den bekam ich aber nicht, sie hatte keine Lust mehr... Dann hat sie es händisch zu Ende gebracht...

Und ich habe dafür 80€ gezahlt

😢
Antwort erstellen         
Alt  07.11.2018, 18:15   # 10
Sabata
---
 
Benutzerbild von Sabata
 
Mitglied seit 18. April 2018

Beiträge: 3.370


Sabata ist offline
Bild - anklicken und vergrößern
l3.JPG   l4.JPG   m.JPG   o.JPG   p.JPG  

Hier noch ein aktueller Bericht von ihr

https://huren-test-forum.lusthaus.cc/...=1#post2193918

Zitat:

Antwort erstellen         
Alt  16.09.2018, 23:29   # 9
Der stumme NWMer
 
Mitglied seit 12. August 2018

Beiträge: 18


Der stumme NWMer ist offline
Diana MHID 15395 ,Hamburg,Stückenstraße 45

Nabend Kameraden,

nach den positiven Meldungen hier war ich dann heute auch bei Diana.
Terminierung telefonisch ohne Probleme,150460 gebucht.
Parkplätze in der Straße eher schlecht,aber beim REWE 3min. entfernt ausreichend.
Ich kannte den Parkplatz schon , die Dehnhaide 79 ist 3min in anderer Richtung.
Der Eingang ist auf der linken Seite,recht diskret.
Das App ist gut eingerichtet,sauber,alles bestens(hab schon weit schlechtere Locations gesehen)
Dusche ist ok,Duschgel,Deo,Handtücher,Mundspülung alles reichlich vorhanden


Also pünktlich vor Ort geklingelt,sie öffnet nach einem Moment in schwarzem BH und Slip,darüber ein dursichtiger "Mantel".
Sie geleitet mich ins VZ und wackelt schön mit dem Arsch.
Wasser oder Cola wurde mir angeboten.
Kurze Dusche,wieder zurück und etwas warten.
Ich schon mal aufs Bett.Sie kam und legte gleich los.Ich wollte eigentlich erstmal bischen fummeln,aber ok.
Machte ihr noch ein paar Komplimente wegen der Haare (ja ich hab so einen scheiß Haar-Fetisch)
Sie legte alles ab bis auf den BH, ich hatte kurz Fragezeichen in den Augen,aber sie fing gleich mit blasen an,
inder von "milf_hunter" beschriebenen 90° Stellung(jetzt weiß ich was du meinst).Sehr geil ,alles dabei Eier ,Schaft schön sanftmit der Zunge
und blasen ohne viel Handeinsatz.Ich wollte dann schonmal ihre muschi fingern aber zog dann leicht weg und kniff die Beine zusammen.
Ok. Dann muß jetzt der BH weg.Sie weiter mit meinem Dödel beschäftigt,ich mit dem BH,ich brauchte ein paar Sekunden, da war eine Last drauf omg.
Mir flog der eine Bügel direkt ins Gesicht.Dann musste ich sie bremsen.Sie legt den Gummi an und legt sich auf den Rücken und sagt nun komm.
Erst dann sah ich diese 75E ,ich hätte 4 Hände gebraucht.Das Gesicht zwischen die Brüste oh mann...
Dann kurz geleckt und in der Missi (veil zu)schnell gekommen.Ich war so geil auf diese Brüste....
Dann kurz ins Bad,und es folgte eine gute z.T. recht harte Massage,was aber ok und angenehm war.
Dann wieder schönes anblasen und siewollte nochmal Missi, ich wollte aber Doggy.ok.
Sie spielte dann ein bischen mit mir,beugte sich nach vorn und llies mich nicht richtig ran.
Ich gab ihr 2,3 Klappse auf den Arsch und zog sie an der Hüfte zu mir und sie machte gut mit.
In der 2.Runde kann ich dann auch länger....sie stöhnte und schnaufte (gespielt k.A),Tüte voll gemacht
und nochmal ins Bad, AST nur beim anziehen, die Zeit war schon fast rum,(ich mag die Massagen dazwischen , aber die Damen grehen auch immer sehr an der Uhr damit)
Noch ne umarmung und 2,3 Küsschen und ........ich komme wieder....
Aso ....ZK sind ok, aber iwie kam ich garnicht dazu, sie hat da wohl einen "Farhplan"um solchen Intimitäten aus dem Weg zu gehen,
wenn man da nicht richtig darauf aus ist

Fazit...

Preis/Leistung für mich ok
Körper/Gesicht ok(oh gott dieseBrüste),wenn mann nicht auf super skinny steht(ich brauch was zum anfassen)
WHF..90%
Ich kann dem Bericht von Milf_hunter nur voll zustimmen

Gruß
Der Stumme

Edit

Die Bilder auf MH sind entweder schon ein paar Jahre alt oder ein wenig geshoppt,was für mich aber ok war.
Diesen runden Arsch hat sie leider nicht(mehr)

Edit2

Sie ist noch bis Do 20.09,18 vor Ort , dann Urlaub

Antwort erstellen         
Alt  29.05.2018, 20:41   # 8
-
 

Beiträge: n/a


Diana

https://huren-test-forum.lusthaus.cc/...d.php?t=187220

hier was aus dem Süden der Republik
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  29.05.2018, 19:35   # 7
umeiers
 
Mitglied seit 29. May 2018

Beiträge: 4


umeiers ist offline
Thumbs up

Hallo ,

habe sie vor zwei Wochen besucht und kann die positiven Berichte hier nur bestätigen.

Unkompliziert bei der Terminvereinbarung, freundliche und offene Begrüßung. Üblicher Tarif (150460). Die Location war sehr sauber & hygienisch. Wasser wird gereicht. Soweit so gut.

Danach folgte eine in allen Belangen geile Nummer mit einer osteurop. MILF wie sie im Buche steht.

Im Stehen abgetastet, ZK macht sie. Während die Halblatte auf Habacht ging, die riesen Tüten aus den Halftern befreit. Dann auf's Bett, Geknutsche. Französisch ich stehend sie auf allen Vieren von der Bettkante aus, dann Missio gefolgt von reitend. Beim abschließenden Spanisch dann zwischen diesen wundervollen wie auch riesigen Naturtitten abgespritzt.

Die zweite Runde, nach kurzer und passabler Massageeinheit, wurde dann bei ständigem heftigem Geknutsche, mit Doggy abgerundet. Bei dem Anblick des weiblichen Prachtarsches und den taktvoll-wippenden Titten ein Vergnügen.

Fazit: Super freundliches Wesen. Wdh. Chance absolut gegeben.

Antwort erstellen         
Alt  10.04.2018, 13:11   # 6
milf_hunter
 
Mitglied seit 25. February 2018

Beiträge: 10


milf_hunter ist offline
Ich hatte letzte Woche ein Zeitraum in dem es bei mir passte. Angerufen und sie hatte tatsächlich Zeit.
Ab in die Stückenstraße. Es war kurz vor Mittag und es machte mir ein Frau auf die in einem kleinen Kleidchen verhüllt war. Figurtechnisch war da noch nichts zusehen. Im VZ klärten wir das finanzielle. 80430 für FN, Zk und GV. In den sehr kleinen Bad machte ich mich kurz frisch. Im Zimmer musste ich einen Augenblick auf sie warten.

Als sie dann kam, legte sie das Kleidchen ab und dann kam das. WOW - war für riesen Titten. Für mich die größten Naturtitten die ich je bei einer DL gehabt habe. Aber auch der Hintern war deutlich größer wie auf den Bildern. Mich störte das aber nicht weiter.

Ab auf die Matratze. Sie lag im 90° Winkel nebenmir. Mit ihren Oberkörper auf meinem Bauch. Die Kehrseite zu meinem Gesicht gerichtet. Das legte sie los. Was sie da machte war richtig gut. Eier und Schwanz wurden bearbeitet. Aber sowas von. Ich drückte mit einem Oberschenkel sogar den Kopf etwas tiefer. Sie ließ es zu. Sie hatte gutes Durchhaltevermögen. Das ging bestimmt 10 Minuten so.
Dann wollte sie gefickt werden. Ab in die Missi wo es nur so klatschte. Und die wippenden großen Titten. Ein Traum. Dann drehten wir uns um und sie saß oben. Erst durfe sie sich bewegen. Danach bestimmte ich das Tempo. Zu guter letzt wollte ich die Riesendinger noch in meinem Gesicht haben. Geiles Gefühl. Abgespritz habe ich dann natürlich standesgemäß auf ihren Glocken. Zungenküsse gab es jederzeit wann ich es wollte. Tief und feucht, so wie ich es mag.

Fazit: Eine gute Dienstleistung - Preis/Leistung ok. Figurtechnisch nicht das was auf den Bildern zusehen ist. Wiederholung 90%
Antwort erstellen         
Alt  22.03.2018, 17:02   # 5
rudolf
 
Mitglied seit 8. October 2017

Beiträge: 48


rudolf ist offline
Sie ist diese Woche in Schleswig.
Ich habe sie dort das 2 mal besucht
Es ist nichts hinzuzufügen,das Mädel ist für mich perfekt.
Ich mag keine Hungerhaken.
Lettische Mädchen sind die besten.
Nächste Woche ist sie wieder in Hamburg.
Antwort erstellen         
Alt  11.03.2018, 18:19   # 4
stefan-marc
 
Mitglied seit 29. October 2012

Beiträge: 12


stefan-marc ist offline
Schöner GF6

Auch 2018 ist es noch genauso wie die Vorbesucher beschrieben haben. Wir hatten diese Woche 80430. Nach einem sanften Ritt wollte sie das ich sie besteige. Diana führte meine Latte gefühlvoll ein kleines Stück ein, da es mir schon vorher ein paar mal fast kam. Mit zärtlichen gegenseitigen Körperküssen fickte ich ganz langsam immer tiefer in sie rein. Dann legte sie ihre Beine um mich. Ab und zu trieb sie mich mit kleinen Kappsen auf meinen Po etwas an und ich spührte bald den Druck meiner Sahne. Diana lies meine Latte tief in ihrer Möse alles rauspumpen. Nach kurzer Beruhigung zog sie dann meinen Halbsteifen raus. Ich hätte am liebesten noch weiter gefickt, aber leider war die Zeit schon um.
Wiederholung 100%
Antwort erstellen         
Alt  20.05.2016, 11:24   # 3
aocumshooter
 
Benutzerbild von aocumshooter
 
Mitglied seit 7. October 2013

Beiträge: 162


aocumshooter ist offline
Kann die Berichte meiner Nachficker bestätigen, habe die Diana zum ersten Mal vor 2 Jahren in Lübeck gefickt. Damals 70430, Service war gut und ohne Zeitdruck, kann mich noch dran erinnern ihr zum Schluss eine leckere Spermamaske und Mundbetankung verabreicht zu haben.
Schon damals passten die Fotos nicht zu ihrem jetzigen Erscheinungsbild, sie ist um die Hüften erheblich molliger, noch nicht fett, aber sehr weiblich, schön was zum Anfassen und durchficken.

Vor kurzem buchte ich sie mal wieder in Lübeck, war nur zum schnellen Druckabbau geplant und ich buchte 50430, hierbei fehlte lediglich der Abschuss in ihrem Blasmund, ansonsten hat sie sich gut ficken lassen.

Denke ich werde sie mal wieder besuchen, wenn sie in der Gegend ist, da sie einen fairen Service abliefert.
Antwort erstellen         
Alt  07.05.2016, 17:56   # 2
sample30
 
Mitglied seit 2. April 2016

Beiträge: 147


sample30 ist offline
Thumbs up

Hallo,

hatte mit ihr auch schonmal das Vergnügen. Mir hatte es gut gefallen, die Sympathie stimmte und sie war sehr freundlich und lustig aufgelegt. Es gab ZK und FN und der Sex war gut. Ich werde sie bei Gelegenheit wieder besuchen

Die Bilder sind aber in der Tat figurtechnisch sehr gut getroffen. Sie hat schon ein bisschen mehr auf den Hüften. Bezahlt hatte ich auch 80430. Schade fande ich nur, daß FnMA nochmal 20€ extra kosten sollte, das wird mir dann doch irgendwann ein bisschen zu viel.
Antwort erstellen         





Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:53 Uhr.



·.¸¸.·´¯`*©* Beschwerden, Zensurwünsche, Drohungen mit und ohne Ultimatum, etc.

·.¸¸.·´¯`*©* Nachricht an Tim den Webmaster (Hilfe, Fragen, Kooperationen)

CLUB-Banner bestellen | FOTO-Banner (für Girls) bestellen | 1:1 Bannertausch | Statistik / Mediadaten

Copyright © 2018 Pizza Diavolo agencia de publicidad, 15th Floor Tower A, Torre de Las Americas, Panama City