HOME TARNKAPPEN-Modus einschalten
 
   Login    Gratis Registrierung           YouWix.com       www.lusthaus.live  

Alle neuen Beiträge    Startseite   
 
  TARNKAPPEN-Modus = AUS   |   EINSCHALTEN                 Translator



LUSTHAUS - Das lustige Erotikforum OHNE Zensur - seit 1997

Escort Girls, Hobbyhuren, Huren, Dominas, Bordelle und Erotik Massagen im anonymen Test


       

Hol dir jetzt deine TARNKAPPE - damit deine Frau nichts bemerkt...


Wer ist online? Benutzerliste Insiderforen Suchen Alle neuen Beiträge & Berichte       LH Live Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   LUSTHAUS Forum > LUSTHAUS Hurentest (Testberichte) > DEUTSCHLAND > Berlin
  Login / Anmeldung  



[ Banner bestellen ]

SB

   
SB




RedlightON












LOGIN
Nickname anlegen...




[ Banner bestellen ]


RedlightON




NEU: Schau den Girls beim FICKEN zu...
KOSTENLOS... LIVE...


l u s t h a u s . l i v e




NEU: KOSTENLOS inserieren...

Gratis Zeiger
g r a t i s z e i g e r . c o m




NEU: ALLE Girls auf einen Blick...

Snatchlist
s n a t c h l i s t . c o m

....



 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt  10.12.2011, 01:16   # 1
TheBigLebowski
 
Benutzerbild von TheBigLebowski
 
Mitglied seit 19. December 2008

Beiträge: 386


TheBigLebowski ist offline
Angry Simona / jetzt Vanessa bei Hochstädter Massagen - Berlin

Bild - anklicken und vergrößern
9.jpg   6.jpg   5.jpg  
Also Leute, mir ist 'was passiert... so was gab es bei mir noch nie! Seit einigen Tagen schiele ich auf ein Mädel namens Simona bei escortbesuche.de. Die ist demzufolge auch bei myescortberlin.com gelistet. Schlank, zierlich, dunkelhaarig... genau mein Typ. Ich also neulich gegen 17 Uhr angerufen und gefragt, ob die Süße verfügbar sei. Ja, sei sie. OK, gebucht. In ca. einer Stunde würde sie bei mir sein *Freu*
Gegen 19 Uhr war sie dann immer noch nicht da. Ja, sagte die Agentur, man würde gleich zurück rufen. 20 Min. später Anruf; der Fahrer stecke im Stau; es würde nur noch 15 Min. dauern. OK, weiter gewartet. In der Agentur wurde sogar gemutmasst, die seien wohl zu spät hoch gekommen. 19.50 Uhr Anruf des "Fahrers"; er stünde im Stau, sei aber vielleicht in 20 Min. da (die Webseite der Polizei zeigte aber gar keinen Stau!). Schlussendlich erschienen Fahrer & Escort gegen 20.45 Uhr an der Tür. Meine gesamte Zeitplanung für den Abend war also ohnehin im "Ärmelkanal". Aber gut... Das Mädel kam rein und sah derart erfroren und übernächtigt aus, dass ich schon geschockt war. In der Küche die obligatorische Begrüßungszeremonie: Agentur angerufen, Geld übergeben, Getränk angeboten, eine geraucht. Dabei fiel mir auf, dass Simona mir nicht einmal in die Augen blickte, sondern immer nur (Kopf nach unten) vor sich hin sinnierte. Auch im Laufe der gemeinsamen Zigarette kam nicht der Hauch einer Unterhaltung auf. Ich hatte schon gelegentlich Frauen bei mir, die nur schlecht oder fast gar kein Deutsch sprachen, aber immer konnte man sich mit einem Lächeln, Händen und Füßen verständigen. Diesmal nich'... Dennoch, nach der Zigarette sind wir kurz ins Schlafzimmer, und sie dann zur Dusche. Ich konnte das Aufquellen meines Unmuts einfach nicht mehr unterdrücken, und rief derweil die Agentur an: "Was habt ihr mir denn da geschickt? Das Mädel scheint völlig durchgefroren und regelrecht krank zu sein." - "Wieso? Was ist denn los?" Ich schilderte die Situation und erklärte meine Hoffnung, dass sie nach der Dusche etwas aufgewärmt sei. "Über Simona hatten wir noch nie Beschwerden gehabt!" Ja, schon klar...

Sie kam nackt aus dem Badezimmer; nett anzuschauen. Sie verschwand gleich unter der Bettdecke, mummelte sich aber bis oben hin ein, und schien langsam aufzuwärmen. Na gut, dachte ich, vielleicht "taut" sie ja nun auf. Tat sie aber nicht. Statt dessen schien ihr der Gedanke zu gefallen, ein Nickerchen zu halten. Ich guckte mir das Ganze eine Weile an und stand dann frustriert wieder aus dem Bett auf. Ich zog mich wieder an und rief dann die Agentur an, erzählte was passiert (bzw. nicht passiert) ist. Ja gut, man wolle gleich wieder zurück rufen. Wer sich drei Minuten später meldete, war der sogenannt "Fahrer". Erst sprach ich mit ihm, dann Simona über ihr Handy. Mit meinen bescheidenen Russisch-Kenntnissen verstand ich, dass sie ohnehin nicht arbeiten wollte, mehr oder weniger überredet wurde. Na toll, da stand ich nun inmitten der in sich völlig uneinigen "Agentur-Mitarbeiter". Ich bekam mit, dass der Fahrer wohl Simonas "Freund" war, wie auch immer das zu verstehen war.

Nach zwei, drei Telefonaten hin und her zog sie sich an, legte mir das Geld wieder hin und schickte sich zum Gehen an. Soweit hatte ich den Eindruck, sie würde mir nicht unbedingt die Schuld am dem Vorfall zuschieben wollen, aber beim Rausgehen knalle die Tür derart laut zu, dass ich doch etwas verdutzt war. Was kann ich für ihre Unlustigkeit? Hätte ich das alles einfach geschehen lassen sollen, ohne mich zu beschweren? Wohl kaum.

Ich schreibe diesen Vorfall auf, nicht, um auf Simona rum zu hacken, sondern vielmehr um mal zu zeigen, was zwischen Agentur, Luden, und dem betreffenden Mädel so vorfallen kann. Blöd, wenn man als "Kunde" dazwischen steht. Am darauf folgenden Tag wurde sie auf den betreffenden Webseiten nach hinten geschoben, oder als "Urlaub" bezeichnet. Naja, Mädelchen, erhol' Dich gut... Von Hausbesuchen und hyper-jungen Mädels bin ich wieder eine Weile geheilt


Zitat:
Vanessa bei Hochstädter Massagen
https://www.escortgirlsberlin.de/girl/Vanessa.html
Alter: 19
BH-Größe: 75 B
Konfektion: 34
Grösse: 170cm
Haarfarbe: Dunkel
Herkunft: Lettland
Spricht: Deutsch, Russisch

Antwort erstellen          Mit Zitat antworten

KOMMENTARE und ANTWORTEN dazu...
Alt  30.05.2020, 10:46   # 22
manuel45
 
Mitglied seit 25. February 2020

Beiträge: 6


manuel45 ist offline
Denken Sie, dass das Mädchen am Abend nach der Arbeit nur müde war?

Denken Sie, dass das Mädchen am Abend nach der Arbeit nur müde war?
*Tagsüber und vielleicht letzte Nacht treffen die Mädchen, die für die Agentur arbeiten, eine sehr große Anzahl von Männern
Antwort erstellen         
Alt  29.05.2020, 01:08   # 21
Sirgit
 
Mitglied seit 18. May 2020

Beiträge: 9


Sirgit ist offline
Gelöscht

...

Antwort erstellen         
Alt  29.05.2020, 00:14   # 20
TheBigLebowski
 
Benutzerbild von TheBigLebowski
 
Mitglied seit 19. December 2008

Beiträge: 386


TheBigLebowski ist offline
Jetzt als Escort feilgeboten: https://www.escortinberlin.de/gina.html/
Antwort erstellen         
Alt  23.06.2018, 13:16   # 19
TheGodfather
 
Mitglied seit 3. February 2018

Beiträge: 53


TheGodfather ist offline
#Simona # Vanessa #Gina

Das Mädel inseriert jetzt gleich zweifach auf BerlinIntim, und zwar einmal offenbar auf eigene Rechnung (100€/hr.) als Simona: https://www.berlinintim.de/callgirl-...7.html?t=MY0PW

und zum anderen für die Agentur EscortinBerlin als Gina (90€/hr.): https://www.berlinintim.de/escort-gi...4.html?t=MYWPW

Im Salon Pankow wird sie aber auch noch als Simona inseriert: https://www.salonpankow.de/bordellber...npankow/mieter

Wenn ich das richtig weiß, ist sie eine Mama und von daher wohl auf die Kohle angewiesen. Sie kommt wohl aus Lettland.
Antwort erstellen         
Alt  08.01.2018, 11:07   # 18
Flicker
 
Mitglied seit 2. May 2017

Beiträge: 138


Flicker ist offline
Also, mit den aktuellen Bildern kann ich absolut eine Verbindung zu dieser Dame / diesem Thread herstellen:

https://huren-test-forum.lusthaus.cc/...d.php?t=226889.

Sie inserierte bisher auch bei KM zum Empfang in der dort beschriebenen Wohnung in Gesundbrunnen (Bellermannstr):

https://www.kaufmich.com/saphira31
https://www.kaufmich.com/Wanesa31

Das BI-Listing ist jetzt für Salon Pankow, was ich nicht gerade für einen Aufstieg halte.

Ich hab sie bisher 2mal besucht, die Stunde (100€/60Min) wurde in der Regel nicht eingehalten, eher 45-50 Min. Sie ist nett, geht auf Kleidungswünsche ein. Kontakt per WA war unkompliziert.

Vor/zwischen/nach dem Akt albert sie ziemlich viel rum und redet generell recht viel. Die Nummer selbst war aber sehr zärtlich, schöne ZK, gefühlvolles Blasen und leidenschaftlicher GF-Sex in mehreren Stellungen mit abschließender KB. Nach dem ersten Akt ging es nach kurzem Schmusen direkt weiter in die zweite Nummer.

Die Wohnung in der Bellermann ist zwar ein wenig schräg wegen der großen Fensterfront, aber insgesamt okay, die Nummer selbst findet auf einem Klappsofa statt.

Ich würd Sie bestimmt wieder mal aufsuchen.

So long,
Flicker
Antwort erstellen         
Alt  08.01.2018, 06:01   # 17
Brisko_S
 
Benutzerbild von Brisko_S
 
Mitglied seit 9. June 2015

Beiträge: 36


Brisko_S ist offline
Und nun wieder da: https://www.berlinintim.de/hure-simon...6.html?t=XWYOW
Antwort erstellen         
Alt  26.12.2015, 16:02   # 16
TheBigLebowski
 
Benutzerbild von TheBigLebowski
 
Mitglied seit 19. December 2008

Beiträge: 386


TheBigLebowski ist offline
Post

Jetzt als Hartgeldhure hier: https://www.escort--berlin.com/simona/
(Das ist immer noch die gleiche Mafia, nur wieder eine andere Webseite)
Antwort erstellen         
Alt  06.11.2015, 00:14   # 15
Brisko_S
 
Benutzerbild von Brisko_S
 
Mitglied seit 9. June 2015

Beiträge: 36


Brisko_S ist offline
Exclamation

Vanessa ist nun offensichtlich auch besuchbar, und zwar im L'Amour:
https://www.lamour-2a.de/index.php?Girl/VANESSA/182
Antwort erstellen         
Alt  03.04.2014, 03:18   # 14
TheBigLebowski
 
Benutzerbild von TheBigLebowski
 
Mitglied seit 19. December 2008

Beiträge: 386


TheBigLebowski ist offline
Exclamation

Eure Vanessa ist identisch mit der Simona, mit der ich seinerzeit diese Erfahrungen hatte:
https://huren-test-forum.lusthaus.cc/...d.php?t=152449

Moderator, please merge...
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  09.03.2014, 10:47   # 13
kuching
Immer auf der Jagd
 
Benutzerbild von kuching
 
Mitglied seit 25. September 2006

Beiträge: 4.468


kuching ist offline
Vanessa bei Hochstädter Massagen

Bild - anklicken und vergrößern
Vanessa (4).jpg   Vanessa (6).jpg   Vanessa (8).jpg   Vanessa (10).jpg   Vanessa (12).jpg  

Vanessa bei den Hochstädter Massagen

So ganz leicht ist es nicht bei dem übergroßen Angebot in Berlin was passendes zu finden, vor allem wenn man wegen beruflichen Aufenthalts wenig Zeit hat und umfangreiche Terminvereinbarungen einfach nicht gehen. Zu wenig Zeit fürs Artemis (und bei früheren Besuchen fast immer ein gutes und ein schlechtes Erlebnis), bei den anderen einschlägigen "Wohnungen" auf sehr gemischte Berichte gestoßen und zu den Escorts ebenfalls eher schlechte Berichte gelesen. Wobei ich letzteres doch interessant finde, habe ich doch bei den sog. Escorts in meiner Vor-Lusthauszeit überwiegend ziemlich gute Erlebnisse gehabt und nur wenig Reinfälle.

Von den einschlägigen Wohnungen/Laufhäusern hatte ich bei den Hochstädter Massagen bisher 2 sehr gute und ein durchschnittliches date gehabt. Okay, dann also auf und nochmal in die neue Adresse Föhrerstraße 8. Schon mal eine deutliche Verbesserung zur Wohnung in der Hochstädter Massage, allerdings gab es in der Dusche nur kaltes Wasser.

Von den 4 mir vorgestellten Mädels waren 2 gar nicht mein Fall, Alicia hatte schon einen schlechten Bericht und so blieb dann eben nur noch Vanessa übrig. Das Mädel ist so wie auf den Fotos, nur sehr leicht geschönt.

Vereinbart habe ich eine halbe Stunde mit ZK, GV und F beidseitig zu € 60,-.

Zitat:
....man muss sie nur gelegentlich daran erinnern, warum man sie eigentlich bestellt hat,....
Yoh, kitzeln, blödes Zeug quatschen, herumalbern. Tja, da muss man wirklich was sagen! Ich kann nicht sagen, dass es Abzocke war, aber solide Performance sieht anders aus. Ein paar Küsse, ihr F. mit ziemlichem heftigem Hand- und Zahneinsatz: kein guter Start! Beim Lecken zeigt sie keine Regung, lässt es über sich ergehen. GV dann zunächst in der missio, was grundsätzlich sehr gut lief, da gab es nix zu meckern. Wechsel in eine seitliche Position, Stimulierung ihrer Klitoris nicht wirklich erwünscht und der Abschluss in der doggy war okay.

Nun ja, ein leicht unterdurchschnittliches Date, eine gute Nummer war es nicht. Mit GF6 hatte das auch nix zu tun, dazu war es zu lustlos. Billig war es halt und für einen reinen Druckabbau okay. Da tun es dann auch die 20 Minuten und auf ihr F. kann man getrost verzichten.
Antwort erstellen         
Alt  13.11.2013, 23:00   # 12
Einsiedler1988
 
Mitglied seit 9. April 2013

Beiträge: 14


Einsiedler1988 ist offline
Ewa

Die gute Ewa hatte ich mir schon einmal bestellt - gibt nicht viel zu sagen, sie redet gern und viel, legt aber eine solide Performance hin - man muss sie nur gelegentlich daran erinnern, warum man sie eigentlich bestellt hat, sonst wird's eine reiner Gesprächsabend ;-)

https://www.escortgirlsberlin.de/ewa3.htm

Der Siedler
Antwort erstellen         
Alt  13.11.2013, 20:49   # 11
happy-f
 
Benutzerbild von happy-f
 
Mitglied seit 24. October 2009

Beiträge: 738


happy-f ist offline
Bilder und Info zum Link

Bild - anklicken und vergrößern
v2-1.jpg   v2-2.jpg   v2-3.jpg   v2-4.jpg   v2-5.jpg  

https://www.escortgirlsberlin.de/vanessa2.htm

Zitat:
Vanessa 2
Arbeitszeit 16:00 bis 03:00 Uhr
Persönliche Daten
Alter: 19
Oberweite:75B
Größe:170cm
Konfektion:34
Nationalität:lettisch
Sprachen: deutsch,russisch

Beschreibung
Vanessa...

Extras bei 90 € (inklusive)
Französisch pur
Französisch vorspiel ohne Gummi
Französisch gegenseitig (69)
Erotische Massage
auf Wunsch High Heels
Stellungswechsel
Handentspannung
Kuscheln/Schmusen;
Dusch & Badespiele
Leichte Fingerspiele
Spanisch
Verkehr mehrmals möglich
Küssen;

Extras (gegen Aufpreis)
die 2. Stunde ab 80 €

Natursekt: 10 €
Dildospiele (aktiv): 10 €
Dildospiele (passiv): 10 €
Französisch mit aufnahme: 20 €
Lesbenspiele: 20 €
Gesichtsbesamung: 20 €
Männerüberschuss: 40 € pro Mann
Zungenküsse bei Sympathie: 10 €
Pärchen (Mann und Frau): 40 €
Trampling: 10 €
Doktorspiele: 30 €
Umschnalldildo: 20 €
Der Happy
Antwort erstellen         
Alt  13.11.2013, 16:50   # 10
rudi reindeer
small (s)talker
 
Mitglied seit 20. May 2013

Beiträge: 4


rudi reindeer ist offline
https://www.escortgirlsberlin.de/vanessa2.htm
Antwort erstellen         
Alt  13.11.2013, 12:55   # 9
Spaghetti
 
Mitglied seit 22. April 2004

Beiträge: 65


Spaghetti ist offline
Vanessa 2 von Escortgirlsberlin

Trotz einige negative Berichte über diese Agentur, habe ich mich vor einigen Tagen entschlossen da nochmal eine Dame zu bestellen. Es war Vanessa 2. Gleich vorweg kann ich eine positive Erfahrung bestätigen. Terminvereinbarung war problemlos per SMS und das Mädchen war knapp 40 min. später in mein Hotel.
Bilder entsprechen mehr oder weniger der Realität, wobei da auch sicherlich nachbearbeitet worden ist. Vanessa 2 ist ein junges Mädchen, schätzte so 23 Jahre, lustig und kommunikativ. Vereinbart haben wir FT, Dildospiele und Zk für 120,-- für eine Stunde. Alles vereinbarte wurde ohne Probleme eingehalten und ich war insgesamt zufrieden. Sie hat sich sehr bemüht meinen Wünschen zu entsprechen und dabei immer nett und fröhlich. Wie immer ist das ganze sehr subjektiv und hängt von der gegenseitigen Sympathie ab. Bei allem ist sie gut mitgegangen und es gab keinerlei NEINS. Details über die Action erspare ich euch, aber per PN jederzeit erfragbar. Nur eines sei gesagt. Bei FT kein Lauf ins Bad, sondern es wurde alles brav geschluckt und es war nicht wenig. Ich vermute jedoch, dass es nicht Standard ist, also hier nicht festnageln.
Sie spricht einigermassen gut Deutsch und Konversation ist gut möglich.
Für mich ein positives Erlebnis mit Wiederholungsgefahr bei 80%. Keine 100% weil mir der Busen etwas zu klein war und ich eher auf grosse Brüste stehe und das ganze eher in die Richtung GFS geht als Pornosex.
Werde in den nächsten Tagen das Girl EWA von dieser Agentur testen und berichten. Kann jemand vorab schon etwas dazu sagen?
Hatte vor einiger Zeit auch die SUSANNA und ALEX aus dieser Agentur, aber hier würde ich ohne weiter Details zu nennen keine Empfehlung aussprechen. Dies sei nur der vollstästindigkeitshalber zu erwähnen.

Toni
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  13.10.2013, 10:32   # 8
men1986
 
Mitglied seit 13. October 2013

Beiträge: 1


men1986 ist offline
Hat jemand ein Video oder Bild von diesen Mädchen Vanessa, vielleicht können Sie andere daran teilhaben.
Antwort erstellen         
Alt  09.10.2013, 10:30   # 7
TheBigLebowski
 
Benutzerbild von TheBigLebowski
 
Mitglied seit 19. December 2008

Beiträge: 386


TheBigLebowski ist offline
Cool

mihaelniki ist mit Sicherheit der Russiche Lude, der das Mädel in der Nacht am Telefon terrorisierte. Simona ist jetzt als Vanessa bei den Escort Girls Berlin. Immer noch 19... bewundernswert

Antwort erstellen         
Alt  20.01.2012, 14:58   # 6
holgerbln
 
Mitglied seit 25. December 2002

Beiträge: 504


holgerbln ist offline
jo, die fake beiträge nerven wirklich im LH.
Antwort erstellen         
Alt  19.01.2012, 10:00   # 5
christi320
 
Mitglied seit 20. May 2010

Beiträge: 64


christi320 ist offline
@ mihaelniki

also wer schreibt denn so einen Mist und wieso darf jeder ein Übersezungstool benutzen? Wenn Lebowski sagt, dass das Huhn an dem Abend scheisse drauf war, DANN IST DAS SO! Wahrscheinlich bezahlt er normalerweise auch nur ne halbe Stunde und bleibt einen ganzen Monat bei den Hühnern.

Kaum zu fassen was hier einige so von sich geben........
Antwort erstellen         
Alt  19.01.2012, 07:44   # 4
mihaelniki
 
Mitglied seit 19. January 2012

Beiträge: 1


mihaelniki ist offline
simona

Hallo alter Mann las ich alles, was du geschrieben hast weißt du, was ich denke, dass es besser sein, jemand, der dich ficken wird, weil es dir nicht gefällt jedem Mädchen, das du mit dir waren zu finden! leid, aber ich denke, dass Sie von dieser Art sind von Menschen, ich war mit Simona aus escortbesuche.de 3 Mal und ich kann Ihnen sagen, dass sie die eine der besten Mädchen in allen berlin für Escort ist! ich habe versucht, viele von ihnen! und über den Treiber (der Zuhälter) i think nicht, dass sie so dumm ist, weil wir eine Menge Dinge, die ich habe, dafür zu zahlen hat, aber sie will nicht und sie war mit mir 90 Minuten jedes Mal und ich bezahlte für 60!
Antwort erstellen         
Alt  10.12.2011, 18:39   # 3
lanka1
King of Spam & Fake
 
Mitglied seit 5. September 2008

Beiträge: 70


lanka1 ist offline
Unendliches Mitleid...

Erst einmal mein Kompliment für dich wie du die Situation gehändelt hast ohne dem armen wesen ,was da bei dir war ,die Schuld in die Schuhe zu schieben.Das sie so die Tür zugeknallt hat war sicher der Frust bei dem was sie anschließend unten im Auto erwartete,traurig das wir mit so vielen Dingen im 21 Jahrhundert angelangt sind aber bei dieser Form der Dienstleistung immer noch in der Steinzeit!!!! Soll heissen Frau macht die Beine breit damit so ein asozialer Lude(Pimp) ein schönes leben führt.... ach Mädels ich hoffe das viele von euch endlich begreifen das ihr keine kerle braucht....außer natürlich als Kunden.Behaltet doch einfach einfach die Kohle dir wir euch geben für euch und kauft euch schöne Schuhe....
Es grüßt euch ,der wie immer von großer Naivität gezeichnete,Lanka1
Antwort erstellen         
Alt  10.12.2011, 16:09   # 2
Sunnyboy34
 
Mitglied seit 6. October 2002

Beiträge: 248


Sunnyboy34 ist offline
Wink

Naja, Madame war wohl wirklich übernächtigt oder krank.....

Kannst Dir ja hier Appetit holen :

xhamster.com



Keine 100 € die Stunde .... 0,00 € ...
Antwort erstellen         
Danke von



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:03 Uhr.



·.¸¸.·´¯`*©* Beschwerden, Zensurwünsche, Drohungen mit und ohne Ultimatum, etc.

·.¸¸.·´¯`*©* Nachricht an Tim den Webmaster (Hilfe, Fragen, Kooperationen)

CLUB-[ Banner bestellen ] | FOTO-Banner (für Girls) bestellen | 1:1 Bannertausch | Statistik / Mediadaten

Copyright © 2018 Pizza Diavolo agencia de publicidad, 15th Floor Tower A, Torre de Las Americas, Panama City

008