HOME TARNKAPPEN-Modus einschalten
 
   Login    Gratis Registrierung           YouWix.com       www.lusthaus.live  

Alle neuen Beiträge    Startseite   
 
  TARNKAPPEN-Modus = AUS   |   EINSCHALTEN                 Translator



LUSTHAUS - Das lustige Erotikforum OHNE Zensur - seit 1997

Escort Girls, Hobbyhuren, Huren, Dominas, Bordelle und Erotik Massagen im anonymen Test


       

Schau den Girls beim FICKEN zu... KOSTENLOS... LIVE... ·.¸¸.·´¯`*@ www.lusthaus.live


Wer ist online? Benutzerliste Insiderforen Suchen Alle neuen Beiträge & Berichte       LH Live Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   LUSTHAUS Forum > LUSTHAUS Erotikforum > SMALL Talk 😃
  Login / Anmeldung  



[ Banner bestellen ]

SB

   
SB

SB

   
SB














LOGIN
Nickname anlegen...




[ Banner bestellen ]


LUSTHAUS




NEU: Schau den Girls beim FICKEN zu...
KOSTENLOS... LIVE...


l u s t h a u s . l i v e




NEU: KOSTENLOS inserieren...

Gratis Zeiger
g r a t i s z e i g e r . c o m




NEU: ALLE Girls auf einen Blick...

Snatchlist
s n a t c h l i s t . c o m

....
Umfrageergebnis anzeigen: Wo öffnen Laufhäuser & Co. als Erstes?
Bayern 13 12,15%
Baden-Württemberg 3 2,80%
Berlin 14 13,08%
Brandenburg 1 0,93%
Bremen 0 0%
Hamburg 8 7,48%
Hesssen 4 3,74%
Mecklenburg-Vorpommern 6 5,61%
Niedersachsen 5 4,67%
Nordrhein-Westfalen 20 18,69%
Rheinland-Pfalz 9 8,41%
Saarland 2 1,87%
Sachsen-Anhalt 5 4,67%
Sachsen 4 3,74%
Schleswig-Holstein 2 1,87%
Thüringen 42 39,25%
Multiple-Choice-Umfrage. Teilnehmer: 107. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen




 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt  23.05.2020, 11:25   # 1
Dweezil
) (
 
Mitglied seit 19.11.2017

Beiträge: 892


Dweezil ist offline
Wo geht Prostitution wieder los?

Bild - anklicken und vergrößern
Screenshot_2020-05-23-12-33-03.jpg  
Kollegen,

die Infektionszahlen sinken, immer mehr genesen.

Irgendwann werden Terminwohnungen, Laufhäuser und Bordelle wieder öffnen dürfen. Ich bin Optimist.

Wo geht es als erstes los, selbst mit Auflagen? Geschützer GV+AV sollte ja nicht riskanter* sein, als der Friseurbesuch.

*Keine Scheren, Rasiermesser etc. Eigentlich ist Pimpern weniger riskant.






NEU: Schau den Girls beim FICKEN zu...
KOSTENLOS... LIVE...


www.lusthaus.live




.

Antwort erstellen          Mit Zitat antworten


NEU: Schau den Girls beim FICKEN zu... KOSTENLOS... LIVE...


l u s t h a u s . l i v e


KOMMENTARE und ANTWORTEN dazu...
Alt  17.06.2020, 20:34   # 194
maggerne69
 
Benutzerbild von maggerne69
 
Mitglied seit 12.08.2012

Beiträge: 65


maggerne69 ist offline
Was fürn Flickenteppich. Können die Gerichte in anderen Bundesländern auch mal grünes Licht geben ? Oder müssen wir jetzt weiter mitm Auto fahren ?
In Bayern bis auf weiteres nicht verboten. Ist der Herr Söder zurückgetreten ?
Wenn es wieder erlaub ist, werden garantiert nicht mehr so viele Kunden kommen. Aus Angst vor der Krankheit und den strengen Bestimmungen. Es wurde schon genug Schaden angerichtet.
Soviel Kontakt ist wieder möglich. Dann sollte so eine geringe nachvollziehbare Taktzahl auch wieder unter Auflagen möglich sein.
Antwort erstellen         
Alt  17.06.2020, 18:30   # 193
Dweezil
) (
 
Mitglied seit 19.11.2017

Beiträge: 892


Dweezil ist offline
Ich plädiere für ein Punktekonto, das je Aktivität und Risiko aufgebraucht - und regelmäßig wieder aufgefüllt wird.

Damit kann man entscheiden, ob man 1 Tag in einem Fleischzerlegebetrieb arbeitet, 2 Gottesdienste besucht, 3 Mal zu einer Restauranteröffnung geht, 4 Tage in einer Gemeinschaftsunterkunft lebt oder 5x in den Puff geht, bzw. 2 Mal für einen flotten Dreier. Hat alles das gleiche Risiko.

Ok, nicht ganz ernstgemeint, aber Fakt ist, dass eine ernsthafte Risikoanalyse nicht stattfindet Es ist mehr eine Formel aus Fläche geteilt durch Bürgerwunsch multipliziert mit Teilnehmern.

Deswegen wird es noch einige Zeit dauern, bis die vollbekleidete Domina aus 2m Abstand peitschen darf, während schon lange Feiern mit 50+ Personen stattfinden dürfen. An einem Hygienekonzept im Rotlicht hat die ehrenwerte Gesellschaft kein Interesse.
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  17.06.2020, 11:40   # 192
cajo81
 
Mitglied seit 27.02.2008

Beiträge: 210


cajo81 ist offline
In diesen Tagen beraten die Länder wann Grossveranstaltungen wieder erlaubt sein sollen. Derzeit soll das Verbot bis Ende Oktober verlängert werden aber es könnte sogar noch bis Ende des Jahres werden.

Da der Rotlichtbetrieb vielerorts in der gleichen 'Kategorie' wie Grossveranstaltungen geführt wird sehe ich in dieser Hinsicht für 2020 eher schwarz.
Antwort erstellen         
Alt  17.06.2020, 10:00   # 191
¡Latinas!
Me gustan todas
 
Benutzerbild von ¡Latinas!
 
Mitglied seit 18.09.2014

Beiträge: 1.013


¡Latinas! ist offline
Bild - anklicken und vergrößern
screenshot.jpg  
https://www.donacarmen.de/wp-content....06.2020-2.pdf
__________________
Moralische Entrüstung besteht in den meisten Fällen aus 2% Moral, 48% Hemmungen und 50% Neid (François de La Rochefoucauld).
Antwort erstellen         
Alt  16.06.2020, 21:34   # 190
muschifüller
 
Mitglied seit 14.03.2010

Beiträge: 288


muschifüller ist offline
Wer hat's erfunden? Die Schweizer

Nicht die Ösis preschen vor, sondern die Schweizer! Die haben die käufliche Liebe zuerst wieder entdeckt und jetzt bereits ihre Liebespforten wieder geöffnet!
__________________
ich seh nicht aus wie george clonney, ich hab nicht die muskeln wie arnold schwarzenegger, aber ich kann lecken wie lassie!
Antwort erstellen         
Alt  16.06.2020, 20:02   # 189
jimali2018
 
Benutzerbild von jimali2018
 
Mitglied seit 06.04.2020

Beiträge: 44


jimali2018 ist offline
@ballermann123

hast du ein paar Seiten für mich? Weit nach Österreich hab ich es nicht
__________________
[...] Die Seele bleibt jung sie altert nicht, nur der Körper [...]

Meine Persönliche !!!Fick-Liste!!!
Antwort erstellen         
Alt  16.06.2020, 19:34   # 188
ballermann123
 
Mitglied seit 10.12.2013

Beiträge: 46


ballermann123 ist offline
Die Ösis preschen vor

So wie es aussieht, machen die Österreicher ihre Läden zum 01.07.2020 wieder auf. Ein Lichtblick??
Schaut auf die Seiten der österreichischen Clubs. Da steht auf den ersten Seiten immer Re-Start zum 01.07.
__________________
Owner of BlaseHase (C) - Immer horny
Antwort erstellen         
Alt  16.06.2020, 19:07   # 187
Saphirdion
 
Mitglied seit 05.01.2020

Beiträge: 720


Saphirdion ist offline
Berlin ??

Warum werden Dir Escorts in Berlin angeboten?
Ich dachte, Du bist ausm Norden.
__________________
-------------------------------------------------------------------------------------------

Wenn ich in Deine Augen seh, so schwindet all mein Leid und Weh.
Und wenn ich küsse Deinen Mund, so werd ich tausend mal gesund.
Wenn ich mich lehn an Deine Brust, kommt´s über mich wie Himmelslust.
Doch wenn Du sprichst `Ich liebe Dich`, so muss ich weinen bitterlich.

Heinrich Heine, Lyrisches Intermezzo
Antwort erstellen         
Alt  16.06.2020, 18:24   # 186
maexxx
 
Benutzerbild von maexxx
 
Mitglied seit 23.08.2011

Beiträge: 3.770


maexxx ist offline
mir sind heute nach langer Zeit wieder drei Escorts angeboten worden - kommen aus dem Baltikum und residieren derzeit in Berlin


nach den Grenzöffnungen werden ziemlich zeitnah wohl wieder diverse SDL aus den bekannten Herkunftsländern nach D "wandern" und sehr wahrscheinlich wird die Hotel-/Hausprostitution demnächst florieren - die Hotels werden ihr in Vor-Corona-Zeiten etwas restriktiveres handeln bestimmt auch wieder aufgeben - auf Zeit keine Messen, Wiesn, Großveranstaltungen, Tagungen etc.
Antwort erstellen         
Alt  16.06.2020, 12:36   # 185
-
 

Beiträge: n/a


Post Bayern bleibt ....

.... unnachgiebig bzw. es bleibt alles wie gehabt.

Zitat:
5. BayIfSMV
Text gilt ab: 15.06.2020 Gesamtvorschrift gilt bis: 21.06.2020
Fassung: 29.05.2020

§ 11
Freizeiteinrichtungen
(...)
(5) Bordellbetriebe, Clubs, Diskotheken, Saunas, sonstige Vergnügungsstätten und vergleichbare Freizeiteinrichtungen sowie vorbehaltlich der Regelung in § 9 Abs. 9 Thermen und Wellnesszentren sind geschlossen.
Allerdings besteht Bayern ab sofort nicht mehr auf dem Katastrophenfall. Was erhalten bleibt
sind die Strukturen für denselben!

Antwort erstellen         
Alt  16.06.2020, 11:56   # 184
MissSolitaire
reisende SDL (Terminfrau)
 
Benutzerbild von MissSolitaire
 
Mitglied seit 22.06.2017

Beiträge: 207


MissSolitaire ist offline
01.09.20

Laut Dona Carmen frühestens am 01.09.20 (Stand 15.06.20):

https://www.donacarmen.de/
Antwort erstellen         
Alt  16.06.2020, 11:35   # 183
-
 

Beiträge: n/a


Post ... man lässt sich ...

... immer wieder etwas Neues einfallen

Zitat:
Vollzug des Infektionsschutzgesetzes (IfSG) Corona-Pandemie: Hygienekonzept für Kinobetriebe Bekanntmachung des Bayerischen Staatsministeriums für Gesundheit und Pflege vom 15. Juni 2020, Az. GZ6a-G8000-2020/122-366
"Wesentliche" Vergnügungsstätten sind nachwievor nicht genannt!

Quelle

Antwort erstellen         
Danke von
Alt  16.06.2020, 11:17   # 182
test54321
 
Benutzerbild von test54321
 
Mitglied seit 19.08.2009

Beiträge: 2.122


test54321 ist offline
Zitat:
Zitat von wüstenwind Beitrag anzeigen
Aber auch gut das ist interessant:

Zitat:
Angeblich soll es eine App geben, über die Prostituierte immer wieder neue Standorte durchgeben.
Ja. Die nennt sich "WhatsApp".
Antwort erstellen         
Alt  16.06.2020, 09:54   # 181
Moorleiche
 
Mitglied seit 16.04.2018

Beiträge: 12


Moorleiche ist offline
Heute (16.06.) 13 h Pressekonferenz: Bayern kündigt weitere Lockerungen an

Lasst mich mutmaßen: Puffs werden nicht dabei sein...
Antwort erstellen         
Alt  15.06.2020, 19:09   # 180
Sabata
LH Live Inspector
 
Benutzerbild von Sabata
 
Mitglied seit 18.04.2018

Beiträge: 7.623


Sabata ist offline
@ wüstenwind

Ich wollte es gerade ändern. Geht aber nicht ist zu Lang.


Zitat:
inoffizieller LH Live Inspector


https://huren-test-forum.lusthaus.cc...d.php?t=271393

Können gerne aber andere Lusthäusler ihre Favoritinnen dort posten!
__________________
"Ich habe viel Geld für Alkohol, Weiber und schnelle Autos ausgegeben. Den Rest hab ich einfach nur verprasst." George Best, britische Fußball-Legende.
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  15.06.2020, 19:03   # 179
wüstenwind
Schnauze voll - IF mainly
 
Benutzerbild von wüstenwind
 
Mitglied seit 04.02.2015

Beiträge: 2.459


wüstenwind ist offline
Zitat:
LH Live Inspector
Echt jetzt?
Antwort erstellen         
Alt  15.06.2020, 18:55   # 178
Sabata
LH Live Inspector
 
Benutzerbild von Sabata
 
Mitglied seit 18.04.2018

Beiträge: 7.623


Sabata ist offline
grade gelesen

Quelle: Ladies.de

Zitat:
Freitag, 12.06.2020
Haus- und Hotelbesuche: Weitere Länder ziehen nach
Ein großer Erfolg für die selbstbestimmte Erotik: Käufliche sexuelle Handlungen zwischen zwei Personen dürfen beim Kunden zu Hause oder in einem ähnlichen privaten Treffpunkt wie zum Beispiel einem Hotel ab sofort in gleich mehreren deutschen Bundesländern wieder stattfinden!

Immer mehr Bundesländer geben Haus- und Hotelbesuche frei!*

In Rheinland-Pfalz, Bayern, Hessen, Thüringen, Mecklenburg-Vorpommern und Sachsen-Anhalt handhabt man es nun offensichtlich so, wie es bereits seit Ende Mai in Niedersachsen der Fall ist, dessen Rechtssprechung* zufolge „ein weiteres Eindringen des Staates in den Intimbereich seiner Bürger aus Gründen der Verhältnismäßigkeit nur schwer zu begründen wäre“.


*Diese Angaben erfolgen ohne Gewähr und ersetzen keine Rechtsberatung

__________________
"Ich habe viel Geld für Alkohol, Weiber und schnelle Autos ausgegeben. Den Rest hab ich einfach nur verprasst." George Best, britische Fußball-Legende.

Antwort erstellen         
Danke von
Alt  13.06.2020, 22:55   # 177
wüstenwind
Schnauze voll - IF mainly
 
Benutzerbild von wüstenwind
 
Mitglied seit 04.02.2015

Beiträge: 2.459


wüstenwind ist offline
Danke @wiesie70 für den Zeitungsausschnitt.


Diese Wixxer vom KVR. Da steht doch tatsächlich:
Zitat:
Seit Corona ging die Zahl der Neuanmeldungen laut dem Kreisverwaltungsreferat auf null zurück
Ja natürlich! Wenn die keine Anträge mehr bearbeiten und das auf ihre Webseite schreiben.



Aber auch gut das ist interessant:
Zitat:
Angeblich soll es eine App geben, über die Prostituierte immer wieder neue Standorte durchgeben.
Antwort erstellen         
Alt  13.06.2020, 22:09   # 176
Uhrmacher66
Tickt richtig!
 
Benutzerbild von Uhrmacher66
 
Mitglied seit 10.07.2006

Beiträge: 642


Uhrmacher66 ist offline
Zumindest bei uns in Bayern ist Prostitution nicht allgemein verboten. Gemäß der aktuellen, kürzlich ergänzten Verordnung sind Bordelle geschlossen, aktuell bis einschließlich 21. Juni. Punkt. Nicht mehr und nicht weniger. Ich denke mal, daß die Geltungsdauer dieser Verordnung durch die Huml (Gesundheitsministerin) des Öfteren verlängert wird.
Während der Ausgangssperre bzw des Kontaktverbotes war Prostitution per se nicht drin, zum Ficken gehen gilt nicht allen als triftiger Grund, das Haus zu verlassen. Klar, wir hier sehen das anders 😊
Inwieweit einzelne Städte wie beispielsweise München andere Regelungen haben, ist mir nicht bekannt.
In NRW waren zumindest bis vor kurzem „sexuelle Dienstleistungen“ verboten, soweit sind wir in Bayern mal nicht.
__________________
Es reicht nicht, dumm zu sein, man muß es auch bleiben wollen!
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  13.06.2020, 22:09   # 175
Dweezil
) (
 
Mitglied seit 19.11.2017

Beiträge: 892


Dweezil ist offline
Zitat:
Zitat von ¡Latinas! Beitrag anzeigen
Soweit ich die ganzen Corona-Verordnungen lese, war Prostitution in Bayern nie verboten
Zumindest zeitweilig galten noch die Kontaktbeschränkungen. Prostitution selbst war noch erlaubt, allerdings nur mit Mitbewohnern oder Familienmitgliedern in gerader Linie möglich.

Aber müssig jetzt noch darüber zu diskutieren. Aktuell scheint es ja tatsächlich wieder offiziell in BY zu gehen, allerdings halten sich DL doch noch zurück. Gab es ja in anderen Situationen, dass die Polizei überzogen reagiert hat, was nicht von der Politik gedeckt war. Wer will da als SDL oder Betreiber schon das Versuchskarnickel für die Branche machen.

Auffallend auch, wieviele Bundesländer die eine oder andere Lücke geschlossen haben, wie Erweiterung auf Fahrzeuge, sexuelle DL im Allgemeinen etc. pp.

Trotzdem geht natürlich jetzt einiges.

Antwort erstellen         
Alt  13.06.2020, 20:57   # 174
beauregard
 
Mitglied seit 04.09.2019

Beiträge: 990


beauregard ist offline
@iLatinas

Zitat:
Soweit ich die ganzen Corona-Verordnungen lese, war Prostitution in Bayern nie verboten.
natürlich war es nicht erlaubt durch die anfänglichen kontaktbeschränkungen. nur zu "zweit", d. h. freund/freundin bzw. ehemann/ehefrau - also keine "nähe" zu "fremden" personen. egal, ob in bayern oder einem anderen bundesland. es sollte kein sex zwischen wildfremden leuten stattfinden. und natürlich haben sich nicht alle daran gehalten...

Zitat:
Es war lediglich der Betrieb von Bordellen untersagt, wovon auch Escortagenturen mit betroffen waren.
korrekt. plus den fkk-clubs, diese durften auch nicht. bundesweit - alle !

edit: 23.41 uhr

und aktuell ist prostitution immer noch nicht erlaubt - egal ob wohnung, hotel, puff, outdoor oder club etc. sonst würde p6 doch zurzeit nicht "versteckt" laufen. und wir würden hier im forum nicht ständig beiträge darüber schreiben - sondern berichte über sdl's.
__________________
BUNNYS...

Antwort erstellen         
Alt  13.06.2020, 20:53   # 173
frankenteufel
 
Mitglied seit 02.04.2003

Beiträge: 282


frankenteufel ist offline
Irgendwie werd ich dasGefühl nicht los, das man sich bewusst nicht um das Gewerbe kümmert und es so langsam "aussterben" lassen möchte ... dann spart man sich weitere Diskussionen um ein Verbot.

Ich hoffe, ich irre mich
Antwort erstellen         
Alt  13.06.2020, 19:30   # 172
hikari
 
Mitglied seit 12.01.2019

Beiträge: 65


hikari ist offline
Wo geht Prostitution wieder los?

Habe heute mal geschaut wie es im P6 im Heilbronn los ist , und war erstaunt.
38 aktive bei La..es
60 Anzeigen bei km
fast wie vor Corona
Nur Laufhaus und Mietwohnungen , Agenturen sind geschlossen.
Auf Hafenstraße ist nichts.
Ludwigsburg / Stuttgart über 200 bei KM
Denke hat schon begonnen
Antwort erstellen         
Alt  13.06.2020, 19:24   # 171
¡Latinas!
Me gustan todas
 
Benutzerbild von ¡Latinas!
 
Mitglied seit 18.09.2014

Beiträge: 1.013


¡Latinas! ist offline
Zitat:
Zitat von wiesie70 Beitrag anzeigen
In der Münchner Abendzeitung konnte man in der heutigen Ausgabe (13.06.) folgende Zeilen lesen (siehe markierter Bereich im Anhang). Weiß jemand, ob das so korrekt ist?

Danke und LG
Soweit ich die ganzen Corona-Verordnungen lese, war Prostitution in Bayern nie verboten. Es war lediglich der Betrieb von Bordellen untersagt, wovon auch Escortagenturen mit betroffen waren. Zumindest haben sie es so akzeptiert. Zudem waren Besuche von Dienstleistern in der Wohnung auf das Notwendige begrenzt, womit auch die Verlegung von Rohren auf Notfälle eingegrenzt gewesen sein dürfte.

Aber ein Berufsausübungsverbot gab es nie und seitdem die Ausgangsbeschränkungen aufgehoben sind und man sich mit Angehörigen eines anderen Haushaltes auch daheim treffen darf, dürften die Damen demnach auch einen besuchen kommen.
__________________
Moralische Entrüstung besteht in den meisten Fällen aus 2% Moral, 48% Hemmungen und 50% Neid (François de La Rochefoucauld).
Antwort erstellen         
Alt  13.06.2020, 18:29   # 170
wiesie70
 
Mitglied seit 01.07.2011

Beiträge: 2


wiesie70 ist offline
@Dweezil

Das ist ja super. Besten Dank für die Info
Antwort erstellen         



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 03:23 Uhr.



·.¸¸.·´¯`*©* Beschwerden, Zensurwünsche, Drohungen mit und ohne Ultimatum, etc.

·.¸¸.·´¯`*©* Nachricht an Tim den Webmaster (Hilfe, Fragen, Kooperationen)

CLUB-[ Banner bestellen ] | FOTO-Banner (für Girls) bestellen | 1:1 Bannertausch | Statistik / Mediadaten

Copyright © 2018 Pizza Diavolo agencia de publicidad, 15th Floor Tower A, Torre de Las Americas, Panama City

008