HOMEHOME
 
   Login    Gratis Registrierung   

Alle neuen Beiträge    Startseite   
 
Translator


LUSTHAUS - Das Forum. Für richtige Männer. Und echte Frauen.
 Das lustige Sexforum, Erotikforum, Hurenforum OHNE Zensur

     
^^ Alle Räume ^^
klimatisiert
   


   
Neu!!! snatchlist.com (Girl-Verzeichnis) | gratiszeiger.com (Sexkontakte) | youwix.com (Jugendverbot!) | sexxxgirls.com (Sexkontakte)


+++ Das LUSTHAUS-Buch: Warum Männer wirklich fremdgehen........ +++ JETZT DOWNLOADEN +++


Wer ist online? Benutzerliste Insiderforen Suchen Alle neuen Beiträge & Berichte       Off-Topic Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   LUSTHAUS Forum > Hurenforen > HURENFORUM Deutschland > HUREN in Bayern (Berichte) > HUREN in München (Berichte)
  Login / Anmeldung  



Banner bestellen




9


10


11


12


13


14


15


16


17


18


19


20


21


22


SB


23


24


25


26


27


28


29


30


31


32


33


34


35


36


SB


SB


SB


SB






Banner bestellen

.



 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt  19.01.2014, 11:53   # 1
-
 

Beiträge: n/a


Thumbs up Lisa Holland - Super nettes Mädchen, super GFS - SLID85

Bild - anklicken und vergrößern
1.jpg   3.jpg   1a.jpg   3a.jpg   2.jpg  

https://snatchlist.com/neu/lisa-holland.85/





Zitat:
Lisa Hollandzauberhafte junge blonde Lady, die ihre sexuellen Neigungen intensiv auslebt.

30 Jahre, blond, KF 32/34, 47 kg, rote Fußnägel, Schuhgröße 36, intim teilrasiert, Nichtraucher, keine Tattoos

Ich genieße die unterschiedlichsten Facetten meiner sehr nymphoman veranlagten Persönlichkeit. Von leidenschaftlicher Kuschelschmusekatze beim GFS, bis hin zur absolut hemmungslosen Pornoqueen, von softdevoter Lustdienerin, die ihrem Herrn jeden Wunsch von den Augen abliest, bis zur dominanten Hexe, die ihr Opfer mit kleinen sexuellen Gemeinheiten quält, bis in den „kleinen Tod“.

Wenn die Chemie zwischen uns passt, dann kann und will ich mich sehr einfühlsam auf die Wünsche meiner Partner einstellen. Darum schreib mir deine geheimen Begierden, erzähle mir ohne Scheu welche erotischen Träume du hast. Neulinge im Paysex führe ich mit großem Vergnügen ein, in die Welt der sexuellen Lust und der Begierde auf meine Weiblichkeit.
Mein Bestreben ist es, dich vollkommen zu befriedigen, dich absolut happy zu machen und, wenn du magst, dich zu einem weiteren Wohlfühldate zu verführen.

Zeiten: !!NUR auf Terminvereinbarung!!

https://gratiszeiger.com/neu/lisa-ho...onde-lady.683/


https://sexxxgirls.com/girl/lisa-holland-128.html

LH-Profil: Lisa Holland
Tel: 0152 0-35 34 8 99

Termine gern auch per SMS oder Whatsapp. Bitte keine anonymen Anrufe!!!
E-Mail: [email protected]
Machtlfinger Strasse 24 (1.Stock)
81379 München-Obersendling
Hallo LH’ler,
am Samstagabend habe ich ganz spontan, na ja schon mit starkem Vorsatz des ersehnten Druckabbaus, bei der Lisa in der MF24 geklingelt.
Lisa ist eine 25-jährige, dunkelblonde Halbslowakin/Halbholländerin. Sie spricht sehr gut Deutsch. Mit einem Strahlen im Gesicht öffnete sie mir in Dessous und Nylonstrümpfen die Türe und führte mich in ihr Zimmer.
Im warmen und schönen eingerichteten Zimmer gestand ich ihr meine Lust auf einen Quickie für 50€/15 Min. Nach Geldübergabe und Entledigung unserer Bekleidung gings auf, an die Spielwiese und an ihre … Lisa hat wunderschöne, kleine, absolut natürliche, weiche Tittchen mit schönen Vorhöfen, die sie mir zum ordentlichen Lutschen & Lecken, Nuckeln zur Verfügung stellte … Lisa begann ihrerseits und andauernd mit vielen Körperküssen, Nähe, Körperspielen, Streicheln. Sie stöhnte nie übertrieben. Die Illusion geilsten GFS war perfekt. Lisa riecht sehr angenehm. Über ihrer Muschi hat Lisa einen Strich, der mich spontan an V – die Besucher (nur das Original aus 83 ist das wahre!) erinnerte. Meine Frage ob der Möglichkeit des Ausschleckens dieser (Muschi) wurde leider nicht positiv beantwortet. Ich avisierte nun meine Lust es mit Lisa treiben zu wollen. Sie gummierte mich gekonnt mit einem Conti in ihrem Mund, den sie mir mit ein paar wenigen, sehr guten, Blas-Einlagen überstülpte.
Lisa legte sich ans Kopfende auf den Rücken, spreizte ihre Schenkel und führte meinen Ständer genüsslich ein. Langsames Bumsen, Nähe, Körperküsse, gegenseitiges Stöhnen, ihre Beine mein Becken umschlungen, Busenlutschen und wie immer eine kräftige, ergiebige Entspannung … Verweilen in ihr, Lachen, ST.
Sie säuberte mich mit feuchten und trockenen Einwegtüchern ohne jemals Zeitdruck verspüren zu lassen.
Super nettes Mädchen, super GFS!


Antwort erstellen          Mit Zitat antworten
Danke von
10190, 19Stecher85, 2young, abcdzzz, Agamemnon, Aloisius1970, andreas_h88, avatar, Baran, Barbarix, Beggars/Choosers, bert75, berto11, BimBamBum, birdmann, bluejay, Bowser, Castle, chrisw1977, ClarenceWorley, Cornelius, dasWu, Der segler, Diddl, dj hart, Domainator, Duckboy, Elvisss, extremeSillis, Foltest, FrankGallagher, fritz_51, gandalf, HAdi, Hans-Dampf-69, happy-f, happyday, harry-hirsch4, herbmuc, hoaest, Hodaddy, Ignisquisvir, Jako76, Jan Cux, JeanJeudi, JFKski, Johnny.John, Jominator, Jon Snow, kenwood, King Crimson, kuching, kurzerbeitrag2, Lake of Sorrow, Laurant, lfgs, Liebesfreund, LisaHolland, Lusthilfe, Madalena, maexxx, maier, Maikäfer, Mails, masculin1, McRossi, Mephisto, Merlins Zauberstab, moare, msgib, mupfel, mädschig, Nory999, Oberkellner, p.hallus, peternorth, primo, pumpslover, Rob777, Schmali, scott21, screwdriver84, sieg, silentwarrior, skyman, sowosammaneger, Spaceman, spermanixxx, splasher6, ssuunnyybbooyy, StasiA, steb, stefffan, Stenzi69, Stranger6, StrawBerry80, Stronzo2013, Svenn, test2006, testman, The Good Guy, thegringer, ThomasEb, tonito, Vollstrecker, Volvo-Boy, Wannsee, Webmaster, Wladiwostok, woland, Yannik, yossarian

KOMMENTARE und ANTWORTEN dazu...
Alt  21.06.2019, 11:05   # 579
Ayana
LH Praktikantin
 
Benutzerbild von Ayana
 
Mitglied seit 7. April 2019

Beiträge: 53


Ayana ist offline
Post update

Zitat:
Ab samstag 22.6. wieder im Butterfly,
in der Machtlfinger Strasse 24.



https://sexxxgirls.com/girl/lisa-holland-128.html

https://gratiszeiger.com/neu/lisa-ho...onde-lady.683/

have fun guys
__________________
Warum darf NUR Ayana solche Ankündigungen posten? Info...
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  19.06.2019, 13:35   # 578
Nory999
 
Benutzerbild von Nory999
 
Mitglied seit 17. November 2012

Beiträge: 833


Nory999 ist offline
Du Glückspilz

Wie lange hast Du die beiden genoßen ? Nur um unseren Neid anzuheizen ....
Ich hatte sie beide auch mal und es war ..... ich weiß gar nicht mehr ob ich drüber berichtet habe........
Hab die Lisa schon lange nicht mehr gehabt, leider ... sie ist immer ausgebucht, kurzfristig geht fast gar nix bei ihr.
__________________
Nory
der germe die Damen
__________________________________________________ __________________________________________
Gutscheine sind für Münchner Clubs sehr, sehr, sehr willkommen.
Antwort erstellen         
Alt  08.06.2019, 18:14   # 577
Nacktgärtner
 
Mitglied seit 20. April 2019

Beiträge: 7


Nacktgärtner ist offline
Lisa und Susi

Heute hatte ich einen Traum, nur das es kein Traum, sondern Realität war.
Als ich neulich sah, das Lisa und Susi zusammen einen Dreier anbieten, wollte ich mir das nicht entgehen lassen. Ein schönes Selbstgeschenk zum Geburtstag sozusagen.
Ich habe 10 Tage vorher eine ausgiebiege Zeit gebucht, wie lange für wieviel muss ich hier nicht schreiben, das tun andere schon.
Lisa habe ich schon zweimal besucht und wir verstehen uns sehr gut.
Susi ist mir schon öfter in den Foren aufgefallen und auf sie bin ich schon lange neugierig gewesen.
Also zuhause erst mal fein geduscht, rasiert, eingecremt, Munddusche und gekämmt, dann pünktlich mit einer Tüte voller Obst und Pralinen in der Machtl 24 vor Lisas Tür gestanden.
Total lustig, gerade kamen zwei nette Kolleginnen zur Türe raus -“Du willst bestimmt zur Lisa“ hihihi, -Ich: “Klar, das wird lustig...grins“
Lisa hat mich herzlich wie eine alte Bekannte begrüßt und mich in ihr Zimmerchen geleitet.
Erst mal Hände waschen! Dann in Lisas Zimmer.
Die Susi kam rein rein und – wow- wie hübsch-die ist ja noch viel süßer als auf den Fotos im Netz.
Küsschen und gleich sympatisch. Lisa verteilte Mineralwasser an alle, dann ging es los.
Die Beiden, sie sind sehr gute Freundinnen, beknutschten mich erst mal im stehen uns ich wurde Stück für Stück entkleidet, wobei ich auch bei ihnen die Hüllen abstreifte, bis wir alle drei im Adams- und Evakostüm uns liebkosten. Ab aufs Bettchen.
Was jetzt kommt war eine ausgiebige Zeit Sex vom allerfeinsten. Wir ließen nichts aus, in jeder Stellung mit allen geilen, mal härteren, mal zärtlicheren Berührungen und Handgriffen.
Lisa mit Susi, Susi mit Lisa, beide mit mir, ich mit Susi, Lisa mit mir, jeder spielte an jedem und wir küssten und leckten uns hemmungslos, es wollte einfach nicht enden. Lisa leckte Susi an den Nippeln, Susi mag es etawas härter, auch Klapse auf den Po mag sie. Lisa mag es doch zärtlicher und geht dabei voll ab. Susi leckt Lisa, wir küssen uns, Lisa leckt Susi und eine links, die andere rechts an meinen geilen Nippeln. Lisa oben, Susi unten, und umgekehrt. Jeder leckt und fi..t jeden an den geschlechtern. Alle sind nass vor Geilheit.
Wir küssten, begrabschten, stimulierten,fi...en in allen Positionen. Ich wurde bedient, wie ein Pascha, habe es den beiden aber auch zurückgegeben. Geilheit in absoluter Perfektion.
Ein Wahnsinnsgenuss, der Traum aller Träume die zwei Mädels, perfekte Meisterinnen ihres Fachs. Es war tausendmal besser, als ich zu träumen wagte.

Nach soviel Genuß sollte nun der kleine Gärtnermeister zum Abschuß kommen. Wahrscheinlich hat er es so sehr genossen, daß er zunächst nicht so recht kommen wollte. Er ist sowieso kein Schnellspritzer. Da mussten die beiden Göttinnen nochmal alle erdenklichen Techniken und Lisas komplette Apparatesammlung einsetzen.
Sie haben sich echt bemüht, die beiden schauten sich auch schon so an, Blicke sagen alles...Kommte er jetzt endlich mal?…
Aber Lisa, die absolute Meisterin, liess ihm erst mal eine kleine Pause.

Dann begannen beide ganz langsam und zart, mit all ihrer Erfahrung und Technik (Lisa weiss genau, was da zu tun ist), den kleinen Racker in Fahrt zu bringen und bescherten mir einen Höhepunkt, den ich so schnell nicht vergessen werde.

Fazit:
Die beiden, Lisa und Susi, sind ein geniales Team. So muss ein Team zusammenarbeiten.
Unsere Chemie hat auch gestimmt, so daß wir alle unseren Sex total genießen konnten.
Absolut wichtig ist, dass Du gepflegt, nett und lieb zu den Frauen bist. Dann bekommst Du auch das was Du Dir ersehnst.
Seid lieb zu den beiden und passt auf Euch auf, meine Freunde.

Habe die Ehre, Euer Nacktgärtner
Antwort erstellen         
Alt  07.06.2019, 09:48   # 576
Myschkin
Philogyn
 
Benutzerbild von Myschkin
 
Mitglied seit 12. March 2018

Beiträge: 110


Myschkin ist offline
Der Fluch der Aphrodite



Eu práttein

Das wird keine Kritik, wie der Titel anmuten könnte, sondern eine Lobpreisung einer Frau, was sage ich, einer
Göttin, einer Sexgöttin die einen in den Wahnsinn treibt, die gleich einer Naturgewalt über einen hinwegfegt!
Welche Worte würden dir denn noch gerecht und doch kann man nicht anders und muss über dich
schreiben...

Will ich rasch mich ihr entziehen,
Mich ermannen, ihr entfliehen,
Führet mich im Augenblick,
Ach, mein Weg zu ihr zurück…


Ich habe dich schon einmal mit Aphrodite verglichen, wie falsch ich doch lag! Du bist die wahrhaftige
Reinkarnation Aphrodites und wie bei so vielen Göttern muss man dich leider teilen. Allein die ganzen
Widersprüche die du in mir weckst, sind schon besorgniserregend. Was ich hasse, ist nach dem
berauschenden, die Sinne erschütternden Erlebnis, alleine wieder dein Gemach zu verlassen. Es ist eine
Katastrophe, dass nach dem Akt der Verschmelzung, nach dem alles verführenden Tanz deines Körpers,
jedes andere weibliche Geschöpf eine Zeit lang, dass mit dir verglichen, einem verblasenden Schatten
gleicht. Man kann einfach deinem alles einnehmenden Blick der Bezauberung, der einem durch Mark und Bein
geht und dem man jedes Mal aufs Neue erliegt, nicht vergessen. Es ist nicht fair und doch kann man sich
deiner Wirkung nicht entziehen, das weißt du natürlich, genauso wie du es verstehst diese Begehrlichkeiten
zu wecken. Man möchte weglaufen und schreien, nur um dann wieder sich in deine Arme fallen zu lassen.
Deine Präsenz und Körpersprache, deine Fähigkeit in der männlichen Begierde wie in einem Buch zu lesen,
alle Wünsche zu deuten und zu erfüllen, suchen ihresgleichen. Doch mit der Erfüllung ist es bei dir nicht so
leicht, denn als Göttin entscheidet du selbst, wann du einem die Gnade erweist und bis dahin, kannst selbst
du zu einem Teufel werden, wodurch die Lust in ungeahnte, völlig neue Spähern getrieben wird. Doch ich bin
nicht nur am Verzweifeln, denn es gibt auch noch zu viel Gutes, zu viel Unvergleichbares an dir.

Muss ich in ihrem Zauberkreise
Leben nun auf ihre Weise?
Die Veränderung, ach, wie groß!
Fluch der Aphrodite lass mich los!


Was ich liebe? Deine Herzlichkeit und Gastfreundschaft, die Art wie du es schaffst einen jeden von uns, zum
Mittelpunkt unseres eigenen erotischen Abenteuers werden zu lassen. Was ich vergöttere, sind deine
geschmeidigen und eleganten Bewegungen, es ist als würdest du über den Boden schweben und ihn nur
leicht mit deinen kleinen Füßchen streifen. Alles an dir, dein charmantes, dennoch verrücktes, impulsives,
fast schon wahnsinniges Wesen, sowie dein Spiel, sind fließend und vollkommen. Das fängt bei der
Begrüßung an, bei der du die Lust auf dich, ins unermessliche steigerst, welches dir alleine mit geschickten
Handgriffen und wohlplatzierten Küssen, in der richtigen Intensität gelingt, einzig um nicht das Vorspiel zum
Hauptakteur werden zu lassen, geht dann über in den Akt selbst, der nun die ihm gebührende
Aufmerksamkeit erhält, den du bei jedem weiteren Besuch mit unbekannten, ungekannten Variationen des
Lustspiels erneuerst, von deinen Lauen abhängig machst, einen auch treibst, hetzt wenn nötig, aber dann
wieder genießen lässt und selbst die Kontrolle übernimmst, um schlussendlich die höchste aller Erlösungen zu
gewähren, doch nie ohne dir selbst zuvor zu nehmen was dir zusteht, du bist eine Meisterin des Tempos, ich
kenn nur eine die dich darin übertrifft, aber diese gehört nicht hier her, doch hier endet es bei dir, Aphrodite,
noch lange nicht, denn du lässt ein abruptes Ende nicht zu, sondern gewährst einem, an deinem zarten
Körper angeschmiegt, auch über sterbliche Belange zu reden, bis einem selbst bewusst wird, dass man den
Göttertempel langsam verlassen sollte, um nicht dem Wahnsinn zu verfallen und dennoch sich eingestehen
muss, beim herabsteigen der Stufen, dass die Vorfreude erneut entfacht wurde und eine weitere Runde
einleitet, denn der Fluch der Aphrodite hat einen schon längst befallen…

Ďakujem, krásna Afrodita.

„…Denn allmächtig ist Aphrodites Lockung.“
-Sophokles

Bis heute, weiß ich nicht welchen Klang ich ihr zuordnen kann, was etwas komisch ist, aber ich finde es
schon fast schicksalhaft, das die Klingel zu ihrem Zimmer
ausgerechnet diesen Ton hat…

In diesem Sinne…
__________________
L'luxure se nourrit de coïncidences, de dangers, d'interdits...
Antwort erstellen         
Alt  06.06.2019, 17:51   # 575
carpe voluptatem
 
Benutzerbild von carpe voluptatem
 
Mitglied seit 19. August 2015

Beiträge: 202


carpe voluptatem ist offline
I did it again

Neulich im Puff, oder wars bei Yormas(?):
Ich: „Ich hätte gerne eine Latte, bitte.“
DL (stark länderpunktverdächtig) brüllt zurück: „Groß oder klein?“
Ich (leise nuschelnd mit verlegenem Blick schräg auf den Boden): „klein“
DL: „Wie bitte?“
Ich (etwas lauter): „klein“
Die DL stellt einen Pappbecher unter den Kaffeeautomaten und bedient zwischenzeitlich andere Kunden. Eine Kollegin (stark länderpunktverdächtig) nimmt den mittlerweile gefüllten Becher in die Hand und schaut sich fragend um. Meine DL zeigt auf mich und brüllt durch den Laden:
„Das ist der Herr mit der kleinen Latte“

Szenenwechsel. Neulich bei Subway:
„Ein Hühnchen-Sandwich bitte?“
„Chicken Teriyaki, Chicken Fajita oder Chicken Breast?“
„Fajita“
„Welches Brot? Vollkorn, Honey Oat, Italian, Cheese Oregano oder Sesam?“
„Vollkorn“
„Footlong oder halb?“
„Halb“
„Mit Käse?“
„Ja“
„Frisch- oder Schmelzkäse?“
„Schmelz“
„Welche Beilage? Alles?“
„Mit Allem ohne Scharf“
„Salz und Pfeffer?“
„Ja“
„Welche Soße? Sweet Onion, Honey Mustard, Asiago-Ceasar, Hot, BBQ, Joghurt, Lite Mayonnaise?“
„Äh, wie war der Mittelteil?“
„Sweet Onion, Honey Mustard, Asiago-Ceasar, Hot, BBQ, Joghurt, Lite Mayonnaise!“
„BBQ“
„Als Menu oder einzeln?“
„Menu?“
„Ist mit Getränk und Cookie“
„Menu!“
„Welches Getränk? Cola, Fanta, Sprite, Peaches-Eistee?“
„Cola“
„Light oder Normal?“
„Light“
„Welchen Cookie?“
„Schokolade“
„Chocolate Chip, Double Chocolate oder Chocolate Chip mit Rainbow Candy?“
„Aaaahhh…“

Brüllend mit Schaum vor dem Mund springe ich dem armen Sandwichista an die Gurgel. Im Hintergrund höre ich, wie der Kollege die Polizei ruft:
„Wir haben hier einen ausgeflippten Gast. Können Sie bitte eine Streife vorbeischicken!“
„Zum mitnehmen oder hier verhaften?“
fragt der aufnehmende Beamte in der Notrufzentrale……

Letztendlich werde ich in Zwangsjacke abgeführt. Später auf der Polizeistation vertraue ich mich weinend einer bereitgestellten Polizeipsychologin an: „Ich wollte doch nur ein Hühnchen-Sandwich!“

Szenenwechsel. Heute bei Lisa:
Nach der hier hinlänglich bekannten Begrüßknutschung am Eingang und auf dem Weg zum Zimmer, gibt es Update Talk. Wir haben uns ja auch schon fast zwei Jahre nicht mehr gesehen. Nach weiteren Küssen dann die Frage:
„Willst Du was trinken? Alkohol, Bier Sekt, Alkoholfrei, Kaffee, Espresso, Capuccino….“
„Äh, Cola“
„Light oder normal?“
„Äh, normal“
„Willst Du duschen?“
„Ja“
„Badeschlappen?“
„Äh, nein“
„Welches Duschgel? Axe, Nivea, Neutral,…. Damit Du beim nach Hause gehen nicht ungewohnt riechst! (sehr schlau)“
„Äh, das da“
„Mundwasser: Listerine, Listerine Forte, oder Alkoholfrei?“
„Äh, das da“ ….


Vor der Abreise dann noch die Frage:
„Süßigkeiten? Snickers, Ferrero Rocher, Kinder-Schokolade, Mints, Ritter-Sport-Mini ….“
„Äh, das da“


Dann die hier hinlänglich bekannte Verabschiedung, so wie von einer echten Liebhaberin mit der gegenseitigen Vergewisserung, dass bis zum nächsten Mal nicht so viel Zeit vergehen sollte.

Ach ja, dazwischen - also nach der Dusche und noch vor den Süßigkeiten bin ich mit (nennen wir es vereinfachend) Schaum vor dem Mund der armen Lisa an die (nennen wir es vereinfachend) Gurgel gefallen und wir hatten den hier hinlänglich bekannten unbeschreiblichen Sex, wie es ihn nur bei Lisa geben kann. Warum war ich eigentlich seit fast zwei Jahren nicht mehr bei Lisa?
Ich muss bescheuert sein!

P.S.: Nicht dass der falsche Eindruck entsteht. Lisa ist mal so überhaupt gar nicht mit Subway zu vergleichen.

Antwort erstellen         
Alt  14.05.2019, 18:49   # 574
herbmuc
 
Mitglied seit 12. October 2006

Beiträge: 130


herbmuc ist offline
Talking immer wieder Lisa, warum?

Servus
hatte heute wieder ein Date mit Lisa. Es war der frühe Morgentermin.
Lisa hat selbst etwas verschlafen und öffnete mir heute in ihrer funktionalen Schlafwäsche.
Sie hatte noch nicht die Lust sich in Reizwäsche zu verpacken. Sie sieht richtig süß aus darin.
So eine Frau jeden morgen in der Wäsche neben sich zu haben wäre mein Traum
Kurz ein kleines vorab Geburtstagsgeschenk übergeben, da ich nicht sicher bin ob ich noch vorher zu ihr komme.
Wie immer Getränk bekommen und dann kurz frisch gemacht, natürlich nicht ohne jede Menge Knutscherei und gegenseitiges anheizen. Da ist Lisa ja Weltmeister.
Die Spielstadt war schon mit vielen Toys etc vorbereitet und nun nahmen die Dinge ihren Lauf
Heute quälte sie mich mit einem Vibrator der zwei Fühler hat mit der stärksten Stufe. Ich bat um Erbarmen.
Flugs setzte sie sich auf mich und ich durfte ihre süße Mumu lecken.
Dabei explodierte sie
Als sie sich ihres geholt hatte wurde ich wieder bearbeitet. Wie schön können Liebesqualen sein
Danach mit weiterem Toyeinsatz wurde auch ich erlöst.
Als Abschluss noch eine medizinische Massage, die sie ja auch perfekt beherrscht.
Ja, warum immer wieder Lisa?
Ganz einfach: Was für eine sexy, erotische und intelligente Frau, die mit soviel Hingabe versucht einen glücklich zu machen.
Für mich immer eine wundervolle Zeit.
Danke Lisa und bis bald
Antwort erstellen         
Alt  18.04.2019, 01:25   # 573
lula
 
Benutzerbild von lula
 
Mitglied seit 27. June 2004

Beiträge: 707


lula ist offline
Smile Super LISA

Ich war auch wieder bei ihr. Mein Zweiter und nicht letzter Besuch. Lisa hat echt Talent Männer in den Wahnsinn zu treiben. Sie fragte wieder per SMS ob ich Wünsche hätte.

Ich teilte ihr mit, dass ich ein paar Spielzeuge mitbringe.
Als ich vom Bad zurück war, lag schon eine ganze Sammlung von Sexspielzeugen auf dem Bett.
Ich staunte nicht schlecht. Die Dame hat vorgesorgt.

Es war nicht leicht noch ein freies Plätzchen auf dem Bett zu finden. Sie war gleich über mir. Es folgten heiße Küsse und sie kämpfte sich mit ihrer Zunge von oben, den Nippeln nach unten durch. Es wurde nichts ausgelassen. Mein bester Freund stand schon wie eine 1.

Mit einen kleinen Massagestab der durch eine kleine vibrierende Kugel gekrönt war, legte sie los bis es erste Reaktionen gab. Das reichte ihr aber noch nicht. Sie hatte noch einen Flowerstab der gut in Programm passte. Das vierende Etwas hat einen Kopf wie eine Tulpe und war hervorragend für eine Frontalangriff auf die Eichel geeignet.

Jetzt wurde mein bester Freund in die Zange genommen. Und als ob das noch nicht reichte kam jetzt auch noch die Elktrozahnbürste zum Einsatz um meine Schwachstelle zu attackiert. Das war langsam zu viel des Guten.

Sie hatte ihren Spaß. Lisa könnte in jeder Folterkammer anheuern. Bin mir sicher das sie alle Männer ohne Gewaltanwendung zum reden bringen würde. Ich packte mir zum Dank die lange Reitpatche und klatsche ihr ein paar Mal fest auf den Hintern. Es gab kein Gemotzte. Aber ich habe auch nicht übertrieben.

Ich frage nach der 69. Herrlich leckere enge Muschi und so ein Knackarsch. Ich leckte eifrich und als noch ein paar Tropfen Öl wie von Geisterhand zwischen den Arschback herunter liefen, konnte ich beim lecken auch noch ein wenig …

Sie war allerdings auch nicht untätig. Mmmmhhhh.
Sie hatte noch mehr Spielzeug. Unter anderen ein Umschnalldildo für den Mann. Also Mund auf und ich lag bei dem sportlichen Akt in der ersten Reihe. Ganz nah am Geschehen. Was für ein Anblick. Rein und Raus. Das schaft den stärksten Mann.

Wir hatten auch noch eine schöne lange Banane. Den Rest könnt ihr euch bestimmt selber denken. Hat gut zur Vornummer gepasst. Das war sogar für Lisa eine Premiere.

Mein Freund war nach dem Vorspielt schon schwer angeschlagen. Lisa wechselte zum Abschluss in die Stellung in der Hocke. Na super ich liebe diese Aussicht. Ich wusste natürlich was jetzt kommen würde.

Nach einer Minute reiten sagte sie mir sie braucht jetzt erste Mal eine kurze Pause. Sie steckte in ihr fest.
Und weiter bis zur nächsten Pause.

Erst nachdem ich nicht mehr konnte und um Erlösung bat meinte sie keck eine wenig geht noch. Also noch 2 Extra Frei- Nummern natürlich wieder mit Pausen. Was für eine süße Qual.

Natürlich folgte ein krönender Abschluss bei den die Wände wackelten. Aber die Nachbarn haben sich nicht beschwert. Bei gehen sagte ich ihr noch, sie soll sie doch an die Rosa Tür über ihren Namen noch einen Stern montieren. Sie lachte und winkte ab. Hübsch bescheiden ist sie auch noch.

Schade dass sie kein Wartezimmer neben Lisas Bude haben. Das hatte ich mal in Frankfurt wo ich die Empfangsdame später fragte welche Lady im Zimmer nebenan ihr Unwesen treibt. Bei der hätte ich auch mal gern mal den Sound voll aufgedreht.

Und noch eine kleine geile Story am Rande. Da ich viel zu früh bei Lisa war und mir gerade die Bilder von Trans Anna XXL im Schaukasten betrachte ging plötzlich die Tür auf und Anna verabschiedete einen Freier. Sie stand mit Minirock vor mir und der 24 cm Prügel spitzte raus.

Da konnte ich natürlich nicht wegschauen. Anna sah es und bat mich herein. Ich sollte das 24cm x 5cm Gerät mal in die Hand nehmen. Liegt echt gut in der Hand. Mann ist das schon im nicht erigierten Zustand ein Prügel. Sie wollte mich zum bleiben überreden.

Aber Lisa ist nicht zu toppen und so musste ich die Brasilianerin vertrösten.

Ich glaube jetzt muss ich mal zum Ende kommen.
Also schöne Grüße von Lula und seid nett zu Lisa.

Antwort erstellen         
Alt  04.04.2019, 22:40   # 572
lady_orga
 
Benutzerbild von lady_orga
 
Mitglied seit 16. June 2015

Beiträge: 44


lady_orga ist offline
Thumbs up Bestätigung und Ergänzung

Mehrmals nun endlich auch Lisa besucht.

Kann den Vorschreibern nahezu vollständig zustimmen - ein klasse Mädel: pfiffig, intelligent, schön, absolut auf den Besucher ausgerichtet (Getränke, Performance im Bett) - zu Recht hochdekoriert.

Allerdings - und dies ist verschmerzbar - habe ich die hin und da hier beschriebene Variablität von ihr noch nicht in dem Maße wie erwartet erlebt. Ich lasse sie bislang immer zuerst das Geschehen bestimmen - gerade weil die Berichte zu ihr Überraschungen erwarten lassen. Sie versteht es perfekt, meinen Höhepunkt zu verzögern und die Spannung aufrecht zu erhalten. Doch wie erwähnt ist das Vorgehen ähnlich dem der Vortermine. Was nicht ist, kann ja noch werden ...

Und natürlich will auch ich die wirklich bemerkenswerte Auswahl an Getränken erwähnen, die sie vorrätig hat. Da bleibt kein Mund trocken - und auch nicht dank ihrer Wahnsinnszungenküsse.

Solch eine lockere, mit offensichtlichem Spaß und zugleich kaum merkbarer Professionalität verbundene Behandlung ihres Gastes ist nach meiner Erfahrung eine absolute Seltenheit! Super, dass Lisa in München ist.
__________________
Glück ist, wenn Dir Lachen und der Orgasmus von derselben Person beschert wird.
Antwort erstellen         
Alt  29.03.2019, 22:58   # 571
old.bavarian
 
Benutzerbild von old.bavarian
 
Mitglied seit 24. October 2018

Beiträge: 58


old.bavarian ist offline
Lisa Holland een heerlijk meisje en een mooie vrouw (Übersetzungen im Text )

Bild - anklicken und vergrößern
Lisa Holland 30 006.jpg   Lisa Holland 30 008.jpg   Lisa Holland 30 009.jpg   Lisa Holland 30 012.jpg   Lisa Holland 30 015.jpg  

Ja heute startet der Oberallgäuer mal ausländisch
und wie immer gibt es die Übersetzung am Ende
fois da oide Drottl des ned wieda vagißt.

Die ewige Diskussion mit dem alten 124er Benz und den Ausflug in die Machtlfinger bin ich bald leid.
Das schwäbische Sensibelchen will immer noch nicht nach München
und hat Angst um sein edelstes Teil.
Jo, sei Stean is eahm heilig, ea is oiwei no originoi aus den 80ea Joarn

Aber mir Oberallgäuer sind auch clever, auch wenn wir nicht in Kleve geboren sind.

Er (der 124er) steht auf schlanke Ladies vom Typ R127 auch vom Benz.
Bevorzugt in rot mit schwarzen Haaren

Also mit einem Spezl aus München ein Treffen auf dem Lidl Parkplatz
in der Kistlerhofstraße ausgemacht und die beiden Karossen nebeneinander geparkt.

Wobei die R127 Lady schon älter ist, sie hat ja schon ihr H-Kennzeichen.
's war schee ozuschaun de zwoa im Rentnnoida
Aber was tu man nicht alles für sein Sexzylinder.
Er gibt ja auch ordentlich Spaß zurück.

Die beiden alten Kisten haben schon ganz verliebt geschaut.
Na ja hoffentlich stimmt der Spruch alte Lieb rostet nicht
und der Tüv reicht mal die Scheidung ein

Dann mit dem Blumengeschenk unterm Arm in die Machtlfingerstrasse
und nicht verlaufen es geht heute nur in den 1. Stock.

Hier ein Dank an M...k... mit den Lieblingsblumen der Holden.

Aber eigentlich hätte ich da selber drauf kommen,
da gibt es ja einen Song mit .... aus Amsterdam.


Ach ja den Termin gab es mit einigen Tagen Vorlauf ohne Probleme,
obwohl der OAler im Februar schon mal abgesagt hatte.
Aber immer höflich, freundlich und man bekommt was man möchte.


Die Begrüßung war sehr herzlich und das beim ersten Date mit dem Oberallgäuer.
Alle Achtung des Madl küsst.

Lisa trug das heiße schwarze Korsett das mir auf den Bildern so gut gefällt.
Es folgte internationaler Unterricht in diversen europäischen Sprachen französisch, spanisch und ......
Aber nur nonverbal.

Des Manderl wurde perfekt verwöhnt und ihm hat´s auch gefallen.

Er hat sich schon beim ersten Kuss gemeldet und hatte schon beim weiteren Küssen
und ersten gegenseitigen haptischen Tests seine Betriebsbereitheit gemeldet.
(ogrobschn hoid)

Bei so einem Madl kein Problem, ob wohl des Manderl und der Mo ja auch nicht mehr die Jüngsten ist.

Weitere Details wie immer vertraulich, das geht nur Lisa und mi was an.

Aber eins muß gesagt werden: Die diversen Spiegel in Lisas Raum
und wenn eine so schöne Frau mit einem solchen Körper auf,
neben einem und wo sonst nocht liegt,
allein das ist schon die Reise nach München wert und 's is gamsig

Aber vielleicht sollte der Oberallgäuer mal den Weissbier- und Schweinsbratenkonsum einschränken.
Mit 10kg weniger beim OAler säh das Duett im Spiegel noch deutlich besser aus.

Da hilft dann final auch der Spruch von Ottfried Fischer nicht:
A gwamperter Bayer is a gstandenes Mannsbild

Ach ja des noch : Preise sind wie bekannt in München, wer´s nicht zahlen will, soll es einfach bleiben lassen.
Da bleiben mehr Termine für den Fanclub
I sag nur jeder Cent ist´s wert. Das Leben ist zu kurz für schlechte Frauen.

Diverse Getränke und Duschen vor und nachher wurden angeboten und angenommen.
Und für den OAler neu : Mundspülung vor und nachher
Ja ja die wildern 69er lassen grüßen und wie der Holländer sagt: et was smakelijk.

Auf dem Flur hat der OAler die Lisa noch mal über die Schwelle getragen
und wollte Sie ins schöne Oberallgäu entführen.
Aber eine nette andere Dame auf dem Flur hat es leider nicht erlaubt.

Und die Gewichtsangabe in Ihrer Sedcard mit 47 kg kann hiermit bestätigt werden.
Obwohl i net beim Eichamt war.

Und bei der Rückreise mußte ich dann den ADAC zur Hilfe rufen.
Der alte Benz hat die R107 Lady immer mit den Scheinwerfern angeblinzelt
bis die Batterie leer war, der depp.
Obwohl meine war auch schon ganz schön leer, ich hab wohl mit Lisa zu viel geblinzelt.

Aber der ADACler hatte nur eine Starthilfe für den alten Benz, nicht für den alten Oberallgäuer.
Naja bei Lidl gibt es ja die Brause, die Flügel verleiht
und auch den geliebten Motorsport unterstützt.
Warum dann nicht auch mal Tuning beim alten Oberallgäuer.
Nur die Flügl san nicht gekommen.

PS Das mit dem Holländischen kriegt man beim Urlaub in Westfriesland so auf die Reihe
und NL heißt nicht nur links sondern nette Leute.


a guade Zeid und Griaß an den Lisa Fanclub

und bitte etwas Verständnis für die Niederländer mit dem Wohnwagen vor Euch auf der linken Spur.
Es könnte auch een leker meisje am Steuer sitzen.




old.bavarian

Und jetzt noch etwas Ernsteres:
Ich habe die Diskussion im LH Forum über RS und das Alter von Lisa kritisch verfolgt.
RS ist soll der machen dem es gefällt und in einer Demokratie darf auch jeder seine Meinung haben
und ohne andere zu verletzen auch äußern.

Wer aber über das Alter dieser Frau herzieht und hier unbewußt
oder auch bewusst falsche Zahlen in den Raum wirft,
will Lisa entweder schaden oder braucht eine neue Brille
oder hat die Übersetzung von seinem Blindenhund nicht verstanden.
Beim uns im Tierheim gibt's auch Hunde die Hochdeutsch und andere Dialekte bellen.

Da hört der Spass und die freie Meinungsäußerung dann auf.
Diffamierung und üble Nachrede sind kein Kavaliersdelikt.

Ich habe mir Lisa genau angeschaut und auch angefühlt
und habe eher Sorgen, das Lisa unter meine persönliche Alterbegrenzung fällt.
Ich besuche nie eine Frau die jünger als die Hälfte von mir ist.
Und das ist 58/2.
Ich möchte ja nicht eine Frau schnaxeln, die jünger wie meine Enkelin ist .

Für für die, die beim Kopfrechner nicht aufgepaßt haben 58/2=29.

hobt ihr 's


https://gratiszeiger.com/neu/lisa-ho...onde-lady.683/

https://sexxxgirls.com/girl/lisa-holland-128.html

ach ja die Übersetzung für die Nichtbayern und zuagreisdn

tot ziens Ade, bis auf bald
den Gruß hört jeder Holländer gerne und es zaubert meistens ein Lächeln in sein Gesicht.


een heerlijk meisje en een mooie vrouw
ein lecker Mädchen und eine schöne Frau

fois da oide Drottl des ned wieda vagißt
falls der alte Trottel das nicht wieder vergißt

Jo, sei Stean is eahm heilig, ea is oiwei no originoi aus den 80ea Joarn
Ja sein ‘Stern ist ihm heilig, der ist ja original aus den 80er Jahren

's war schee ozuschaun de zwoa im Rentnnoida
Schön war es anzuschauen, die zwei im Rentenalter

's is gamsig
es ist geil

et was smakelijk
es war lecker

Antwort erstellen         
Alt  24.03.2019, 14:54   # 570
mupfel
Nacktduscher
 
Benutzerbild von mupfel
 
Mitglied seit 5. September 2012

Beiträge: 6.934


mupfel ist gerade online
aschermittwoch nahte

hm, ja, hab auch mal wieder reingeschaut
iss schon ein paar tage her
kurz vor aschermittwoch, weil dann iss ja fastenzeit, enthaltsamkeit usw
also mußte ich vorher noch der völlerei, weiberei und wollust frönen
nach langer zwangspause, tabletten muss ich fressen, nebenwirkungen ua störung der sexualfunktion
nuja, in einem vorabberatungsgespräch meinte meine sexfachverkäuferin, sie sei zuversichtlich, dass sie da werde helfen können
ich war skeptisch
also mühe hat sie sich schon gegeben, so mit spitze, strapsen usw
als ich mich aus den klamotten schäle, meint die dame so nebenbei mit unschuldigem augenaufschlag
gamsig sei sie heute ein wenig
auch das noch, das setzt mich unter druck
heute nix mit barhocker, massageliege oder stuhl. und ich vermisse meinen freund noch immer, den ficksack.
ganz gemütlich auf dem lotterbett startet die charmeoffensive, und erste erfolge zeigen sich recht schnell.
die befürchteten nebenwirkungen sind doch nicht so schlimm wie erwartet.
ein kollege schrieb kürzlich, sie könne einiges nicht, ja da hat er recht, sie kann vieles nicht.
vor allem kann sie keine ruhe geben
nach gegenseitigem ausgiebigem einsatz aller zur verfügung stehenden lustfördernden körperteile befinde ich mich plötzlich in einer situation, die ich gar nicht gebrauchen kann. DOGGY aber ich fürchte, da muss ich jetzt durch.
dann schwerer fehler, ich schau in den spiegel, und sehe wie die wampe so auf dem schönen griffigen verlängerten rücken aufliegt (kopfkino aus, erspart es euch)
voller grausen wende ich mich ab, zum glück drückt sie das gesicht zur anderen seite ins kopfkissen.
als alter hund dauerts dann doch noch ein weilchen bis das pulver verschossen ist.
zum cooldown gibts noch ein wenig smalltalk und eine ausgiebige massageeinlage.
ja mei ich denk mal als ich gegangen bin war sie wohl immer noch gamsig, aber mehr war leider nicht drin.
sie wird meinem behandelnden arzt hoffentlich verzeihen.
__________________
Stirb mit Erinnerungen nicht mit Träumen.

Das Leben ist eigentlich wie ein Penis. Ruhig und relaxt rumhängen.
Es ist die Frau, die es hart macht.

member of "
Los Lisaficionados" & "Los Juliaficionados"

Antwort erstellen         
Alt  23.03.2019, 09:32   # 569
blowie
advanced
 
Mitglied seit 13. July 2003

Beiträge: 132


blowie ist offline
Traumfrau

Aufgrund der Berichte hier war ich nun auch bei Lisa. Ich bin begeistert.

Eine sehr geile und abwechslungsreiche Nummer die mir lange in Erinnerung bleiben wird.

blowie
__________________
Hier geht es nicht nur um das älteste Gewerbe der Welt sondern auch um das schwierigste
Antwort erstellen         
Alt  15.03.2019, 18:52   # 568
poiu
 
Mitglied seit 24. March 2016

Beiträge: 83


poiu ist offline
Ich war schon wieder bei Lisa (wie wahrscheinlich viele hier)

Wollte mal was dazu schreiben, aber jetzt wenn es soweit ist weiss ich nicht was ich schreiben soll.
Es war wie immer unberschreiblich.

Es gibt viele Damen in München die guten, sehr guten und verdammt guten sex anbieten.
Was bei Lisa das besondere für mich ist, ist folgendes:
(Sie kennt mich schon seit ca. 3-4 Jahren , sie weiss genau was ich mag, wenn ich in der zwischenzeit besondere Wünsche hatte wurden sie berücksichtigt)
Und jetzt das besondere:
Kein Date ist wie das davor, obwohl sie meine Vorlieben sich eigentlich nicht ändern.
Wenn ich besondere Wünsche hatte, merkt sie sich und baut sie ab sofort immer wieder in den Dates ein.
Ich muss nicht mehr schreiben oder sagen was ich will, welche Kleidung ich will usw. sie weiss es einfach.
Ab und zu sagt sie : ich habe heute Lust auf.... (hier kommt irgendwas)
Und "rein zufällig" ist es geanu das, worauf ich Lust hatte.

So wie auch letztes mal.

Damit ist von meiner Seite alles gesagt.

Schönes Wochenende an alle.
Antwort erstellen         
Alt  15.03.2019, 03:05   # 567
herbmuc
 
Mitglied seit 12. October 2006

Beiträge: 130


herbmuc ist offline
Goldmädchen

Letzte Woche habe ich mir wieder eine Wellnessauszeit bei Lisa gegönnt.
Nachdem sie ja die 3-fach Goldmedaillengewinnerin beim FC Sex geworden ist, habe ich die 90 min Variante gebucht um das ausgiebig mit ihr zu feiern.
Lisa öffnete mir in einem unglaublich sexy Gold Outfit, wie es sich für ein Goldmädel gehört. Da blieb mir bei diesem Anblick kurz der Atem weg.
Die Zeit mit Lisa ist immer sehr vertraut und sie spürt was Mann gerade für Wünsche hat.
Es ist weitaus bester als bei der besten Freundin.
Nach vielen quälenden Spielereien wurde ich von ihr erlöst.
Ich brauche nicht zu schreiben was sie da macht denn alles steht hier im Forum. Wer es nicht glaubt dem empfehle ich nur es selbst zu versuchen. Aber Vorsicht Suchtgefahr
Danach gab es wieder eine wundervolle Massage und auch Körperpflege wie in einem Wellnessurlaub
Einfach ein Traum.
Danke Lisa
Habe schon das nächste Date bei ihr gebucht.
Antwort erstellen         
Alt  04.03.2019, 05:20   # 566
briggs2
 
Mitglied seit 15. October 2017

Beiträge: 7


briggs2 ist offline
Wink [B]LISA[/B] – eine „Kritik“

Nach den unzähligen Lobreden auf Lisa ist es vielleicht Zeit, auch einmal Kritik vorzutragen, denn es gibt auch Dinge, die Lisa nicht beherrscht. Ja, es war bei meinem gestrigen Besuch wieder der Wahnsinn. Lisa hat wie immer die Regie übernommen und mich total fertig gemacht, sodass ich mich hoch befriedigt von ihr verabschiedete … Lisa ist und bleibt die Queen of Sex, die brillant auf der erotischen Tastatur spielt.

Ich kenne Lisa nun schon einige Zeit und in meinen zurückliegenden Besuchen konnte ich aber auch erleben, dass es vier Dinge gibt, die ihr unbekannt sind:

Langeweile: Lisa schafft es einfach nicht, Leerlauf beim Date aufkommen zu lassen und sie scheint nicht zu wissen, was Eintönigkeit ist. Auch bei meinem letzten Date verging die Zeit durch ihre kleinen und großen Aktionen wie im Flug.
Inaktivität: Lisa kennt keine Einfallslosigkeit und bekommt es nicht hin, in Sachen Sex unkreativ und passiv zu sein. Diesmal brauchte sie keine Handfesseln, sondern fixierte und dirigierte mich mit ihren Füßen und Beinen, um ein virtuoses Blaskonzert zu starten und nebenbei die Hände kreativ einzusetzen.
Sauertöpfigkeit: Lisa weiß nicht, was schlechte Laune ist; ihr Lächeln und ihre positive Ausstrahlung kann sie einfach nicht ablegen. Sie hat diebischen Spaß und lächelt so wunderbar, wenn sie ihre „kleinen Quälereien“ erfolgreich einsetzt und sie die entsprechenden Reaktionen ihres „Opfers“ provoziert. Und in den Gesprächen mit ihr gibt es immer wieder interessante Themen und Einsichten.
Altern: Lisa schafft es nicht zu altern. Ihr straffer, fantastisch proportionierter Body ist und bleibt makellos. Was für eine Wonne sie nur anzuschauen – und wie sie sich bewegt!

„Nomen est Omen“, das musste mal gesagt werden, Lisa.

Lisa, danke für unvergessliche lustvolle, interessante, sexy und aufregende Dates mit dir!
Antwort erstellen         
Alt  28.02.2019, 12:51   # 565
Valensino
 
Mitglied seit 29. December 2015

Beiträge: 68


Valensino ist offline
Nachschlag

...da fehlt noch was:

Was diese wunderbare Frau so einmalig macht, ist ihre Gesamterscheinung mit Lebens- und Liebeslust,
Fröhlichkeit, unglaublichem Gespür für das, was gut tut, sie ist zärtlich, liebevoll, sensibel, kuschelig , geheimnisvoll und natürlich bei Bedarf wild und gierig...

Lisa ist eine faszinierende, außergewöhnliche Persönlichkeit und bietet gierigen girl-friend-sex
in unvergleichlicher Kombination

Antwort erstellen         
Alt  28.02.2019, 00:08   # 564
Valensino
 
Mitglied seit 29. December 2015

Beiträge: 68


Valensino ist offline
Droge LISA

Ja, ich war ihr verfallen, jetzt bin ich nur noch süchtig nach Lisa....

Den vielen Berichten über diese Ausnahme-Frau ist eigentlich (fast) nichts hinzuzufügen, aber...
es ist mir ein Bedürfnis, mal wieder über meine unfassbar schönen Erlebnisse mit meiner "Göttin" zu schreiben.

Ja, ich bin ein Lisa-Junkie und bereue es nicht.
Der Entzug war nur begrenzt erfolgreich, also bin ich immer wieder rückfällig geworden und werde es wieder...

Heute war ich wieder fällig, Lisa empfängt mich in einem hautengen, kurzen, super-sexy wet-look-Kleid,
mein Gott, wie ich dieses Outfit liebe!!! und drunter nichts, im Untergeschoss weich, warm und feucht

Ich werde beknutscht wie lange nicht mehr , nach dem Duschen muss das Badetuch erst von
meinem Haken befreit werden, der dann aber richtig rangenommen wird...

Ich will nicht zu viel in die Details gehen, i.w. sind die ja hinreichend wieder und wieder beschrieben
und doch immer wieder anders mit einigen Überraschungen

Lisa ist ja eine bekanntermaßen großartige Reiterin, das könnte schon zum Abschluss reichen,
wenn da nicht noch Doggy und Missio wären
...und heute wieder Finale in meiner neu entdeckten Lieblingsstellung, die "Brücke",
vergleichbar nur mit der Position an/auf dem Fi..-Stuhl, auch Barhocker genannt

Ich bin wieder berauscht, schwerelos, aber bereichert nachhause gewankt, Junkie halt...




Antwort erstellen         
Alt  27.02.2019, 01:10   # 563
Aloisius1970
Sex ist die Schönste Welt
 
Benutzerbild von Aloisius1970
 
Mitglied seit 15. May 2013

Beiträge: 55


Aloisius1970 ist offline
Lisa und Maria

»*Profil ansehen*
»*Alle seine Beiträge**

3er mit Lisa und Maria

Bild - anklicken und vergrößern

*****

Servus,*
schon lange ist mein letzter Bericht her, aber jetzt ist es wieder soweit das ich meinen Kommentar los werden muss. Am Montag hatte ich einen Dreier mit Lisa und Maria. Die beiden sind schon ein geiles Duo. Lisa und seinerseits Julia waren schon top, aber Lisa und Maria sind mit Sicherheit auf der gleichen ebene. Lisa ist sowieso einzigartig der sie kennt weiß von was ich rede. Sie ist und bleibt die beste der besten. Maria ist schon auch ein geiler und heißer Feger. ich hatte schon mal das vergnügen mit den beiden aber, sie toppen es immer wieder. Geil und einsame spitze, ich kann diesen 3er nur weiter empfehlen. Es wird nicht mein letzter bleiben, überragend kann ich nur sagen. Lisa und Maria ihr seit die besten
Antwort erstellen         
Alt  11.02.2019, 00:58   # 562
Bonvivant
---
 
Benutzerbild von Bonvivant
 
Mitglied seit 26. August 2015

Beiträge: 57


Bonvivant ist offline
https://huren-test-forum.lusthaus.cc/...3&d=1548734783
Und mit welchen Dreiern(Kim,Susi,Maria,Cleopatra?,etc.)wurde Lisa ausgezeichnet?
Antwort erstellen         
Alt  10.02.2019, 22:41   # 561
minihengst
 
Mitglied seit 12. November 2010

Beiträge: 37


minihengst ist offline
Mein Erstbesuch bei Lisa ...

... war wirklich 1a mit Sternchen.
Aber von Anfang an: Letzte Woche habe ich per WhatsApp einen Termin mit Lisa vereinbart. Ich fragte an, ob sie demnächst Zeit hätte und das ich sehr flexibel bin. Bekam dann sehr schnell Rückantwort, das am nächsten Tag am späten Nachmittag (meiner Meinung nach zu einer sehr beliebten Zeit) ein Termin frei wäre. Also am nächsten Tag gleich hin, Lisa hat mich super nett empfangen und nach meinen Wünschen gefragt, da ich ihr leider vorab per WhatsApp keine Infos rüber gelassen habe. Anscheinend bereitet Sie sich gerne auf den Gast individuell vor, was man natürlich sehr begrüßen kann.
Danach wurde ich - wie in den Berichten zuvor zu lesen ist - eine Stunde lang unglaublich verwöhnt, mit extrem langen hinauszögern „gequält“, bis ich nicht mehr zurück halten konnte. Zeit spielte eine sehr untergeordnete Rolle und vieles ist schon geschrieben worden.
Was ich aber noch erwähnen möchte, da ich Lisa darauf angesprochen habe, das ich überrascht war, so kurzfristig einen Termin zu bekommen: Sie meinte, das Sie gar nicht weiß, woher das Gerücht kommt, das man bei ihr so schwer oder nur langfristig einen Termin erhält (das war mal vor zwei Jahren so, aber jetzt hat es sich doch ziemlich entspannt). Wer etwas flexibel ist, kann auch sehr kurzfristige Termine bekommen.
Lisa ist schon wirklich eine tolle Frau, die schon sehr genau weisss, wo man bei Dreibeinern die Knöpfe drücken muss ( oder auch nicht, wenn man es extrem lange rauszögern will). Da macht sie sich auch einen Spaß draus.

Danach hatte ich auch einen sehr netten WhatsApp-Talk mit ihr, den ich aber dann zum Schluss nicht mehr weitergeführt habe, da ich ihr nicht auf den Wecker fallen möchte (auch wenn ich nicht den Eindruck gehabt habe). Lisa hat einen neuen Fan ...
Antwort erstellen         
Alt  10.02.2019, 18:46   # 560
alvesco
 
Mitglied seit 15. November 2007

Beiträge: 41


alvesco ist gerade online
Sehr gute Illusion

Am 2. Tag meines Münchenbesuch war ich bei Lisa, gebucht waren 2 Stunden, Sie empfing mich sehr freundlich, sie ist ja schon sehr schlank. Aber was dann kam, war schon wirklich eine Klasse für sich, perfekte Illusion eines geilen Spieles von erotischen Küssen, immer wieder geiler Stimulation oral und vaginal, man hat wirklich den Eindruck es macht ihr Spass - auch das macht schon geil - , das war wirklich ein schönes Erlebnis was nach Wiederholung schreit - dann aber eher 3 Stunden - denn diese "Hinauszögerungsspielchen"finde ich verdammt gut
Antwort erstellen         
Alt  03.02.2019, 11:23   # 559
Nory999
 
Benutzerbild von Nory999
 
Mitglied seit 17. November 2012

Beiträge: 833


Nory999 ist offline
An alle Lisa Fans ein paar Zeilen von Fury69

Zitat:
Sie ritt sehr intensiv und immer bevor ich kurz vor dem abspritzen war hat sie gestoppt. So etwas habe ich überhaupt noch nie erlebt. Eine SDL, die nicht beschleunigt sondern verzögert. Das habe ich weder bei Lisa, Michelle, Leni, Ramona oder bei anderen Top Frauen erlebt.
Das wundert mich jetzt aber sehr, genau das erleben wir doch immer bei Lisa, dieses Quälen , mann sie sieht lisa kommen, aber Lisa läßt ihren Hengst nicht kommen, sie reitet sich von einem Orgasmus zu anderen aber der Hengst darf kommen, wann sie will.
MMM wenn ich nur dran denke, OK hier in Berlin vögelt es sich auch gut, aber Lisa ist ein anderes Kapitel.
__________________
Nory
der germe die Damen
__________________________________________________ __________________________________________
Gutscheine sind für Münchner Clubs sehr, sehr, sehr willkommen.
Antwort erstellen         
Alt  28.01.2019, 23:18   # 558
herbmuc
 
Mitglied seit 12. October 2006

Beiträge: 130


herbmuc ist offline
unvergleichlich

nachdem ich meinen Jahresanfangstermin bei Lisa wegen einer Skisportverletzung am Sylvestertag verschieben musste, war heute der Tag des Wiedersehens.
Lisa hatte sehr sexy Dessous an. Schwarz mit Goldkettchen.
Sehr sexy und zu einer Königin und Liebesgöttin sehr passend.
Sehr schönes Wiedersehen mit gegenseitigem Geknutsche und warm up
Kurz duschen und weiter ging es im stehen. Selbstverständlich Getränk bekommen.
Danach verwöhnte Lisa mich sehr ausgiebig oral und es gab dann noch weitere Spiele mit diversen Toys.
Einfach der Wahnsinn und ich rückte mehr und mehr in den Lisa Himmel.
Nach gefühlt einer quälenden Ewigkeit und aufgesattelt. Dabei langer Ritt mit Tempowechsel bis zur Erlösung.
War dann im Himmel

Lisa hat dann noch meine anderen Muskelverspannungen massiert und ich fühlte mich sowas von entspannt.
Wollte gar nicht gehen.
Zeit bei Lisa ist egal. Sie möchte ihre Gäste verwöhnen.
Danke Lisa für wiedereinmal eine wunderbare Zeit.
Bis bald
Antwort erstellen         
Alt  21.01.2019, 22:03   # 557
-
 

Beiträge: n/a


Diese Frau ist einfach einmalig

Viel zu lange hatte ich Lisa nicht besucht. Spontane Dates sind ja eher schwierig, deshalb haben wir noch während ihres Urlaubs ein Date im neuen Jahr ausgemacht.
Nach den letzten Berichten hier hatte ich mir auch überlegt mal vorher genauer zu überlegen, ob ich mir was Spezielles wünschen soll. Ich weiß ja, dass Lisa alle Spielarten perfekt beherrscht, aber weil es genauso schön zu schauen, wie sie und ich dann vor Ort drauf sind, lies ich alles offen, Hauptsache wiedersehen.

Diesmal hatte Lisa sich komplett in schwarze Spitzendessous gekleidet. Sehr sexy.
Wobei ich mir gleich dachte, was für eine Arbeit das alles wieder auszuziehen, aber egal.

Im Zimmer verbachten wir erste Mal ein paar Minuten damit uns gegenseitig auf den neusten Stand zu bringen. Man kennt sich ja schon ganz gut. Derweil wurde mir auch die Arbeit das Höschen und den BH zu entfernen abgenommen. Dann startet unser gemeinsames Erlebnis und wieder mal in Richtung GF6. Genau Details zu schreiben macht keinen Sinn, da jeder der Lisa kennt weiß, was sie da alles drauf hat.

Spielzeuge blieben diesmal außen vor, wobei ich gerne diesen großen schwarzen Magic Love Massagestab noch mal getestet hätte.

Auf jeden Fall war es diesmal seine sehr ausgiebige 69er Runde mit mehreren beidseitigen kleinen HPs und schließlich sie oben bis zum gemeinsam großen Finale. Ich würde sagen insgesamt 4:2,5 für Lisa – ich werde besser.

Warum Sie so einmalig ist? Weil es einfach wie bei einer sehr guten Freundin ist. Wir tranken noch gemeinsam etwas, kuscheln und viel reden und ausklingen lassen. Eine Stunde war ausgemacht, diese wurde weit überzogen und nie entstand das Gefühl „jetzt musst Du aber gehen“.
Antwort erstellen         
Alt  14.01.2019, 19:26   # 556
Sunshine-Lover
He's still standing......
 
Benutzerbild von Sunshine-Lover
 
Mitglied seit 7. September 2017

Beiträge: 156


Sunshine-Lover ist offline
@briggs2 "Wehrlos bei Lisa"

Hey briggs2 - hast Du Lisa und mir am Samstag beim Hartfick zugesehen?
Du beschreibst eins zu eins mein Date - angefangen von den Handschellen über die Folterwerkzeuge und die irre Kondition, die Lisa z.Zt. beim Reiten (vorwärts und rückwärts) drauf hat.
Eigentlich habe ich die absolut nymphomanische Action von Lisa darauf zurück geführt, dass ich (nach ihrer Aussage) der erste Gast an diesem Tag war - der lüsterne Blick von ihr, während sie mir die Fesseln anlegte, verriet schon viel. Aber wenn Du genau das Gleiche erlebt hast, dann ist Lisa z.Zt. wirklich extrem gut drauf.
Wir haben wirklich mindestens 40 Minuten einfach nur hart durchgefickt, wobei natürlich Lisa das Tempo bestimmte und einfach nur immer wieder kommen wollte - Ihr kennt ja den unnachahmlichen Blick und ihre Ansage, wenn es wieder soweit ist, dann das heftige Zucken des ganzen Körpers, die Hitze, die sie plötzlich abgibt und ihre wohlige Entspannung kurz nach dem Höhepunkt.
Diesmal dauerten die Sex-Pausen nur kurz - Lisa fütterte mich kurz mit Obst ("damit Du noch lange durchhälst"), danach erneutes heftiges Anblasen für eine neue Runde......
Endstand daher: 4 zu 1 (für Lisa).
Mehr ging einfach nicht.
Es folgte eine wirklich professionelle Sport-Massage meines Rückens, der Waden und der Füße - immer kurz vor der Schmerzgrenze - so, wie ich es mag!
Wie ich dann nach Hause gelangt bin, ist mir heute noch ein Rätsel.....
Danke Lisa!

Antwort erstellen         
Alt  14.01.2019, 14:47   # 555
supergarfield
 
Benutzerbild von supergarfield
 
Mitglied seit 14. February 2012

Beiträge: 68


supergarfield ist offline
Thumbs up Lisa - einfach außergewönlich

In diesem sehr speziellen Hobby bin ich normalerweise in anderen Gegenden unterwegs, allerdings gibt es einen natürlichen Bezug zu München.
Daher wurde das hiesige Forum nebenbei immer mal beobachtet und dabei kommt man an dem Lisa-Thread nun wirklich nicht vorbei.
Also zum neuen Jahr beschlossen, bei ihr mal einen Versuch zu starten. Per Mail und anschließend WhatsApp/SMS wurde fleißig kommuniziert und recht unproblematisch ein Stundentermin vereinbart.

Mit viel Vorfreude bin ich angereist und sehr befriedigt und beeindruckt wieder gegangen. Ich traf eine wunderschöne Frau mit super Body, deren herrausragenden Qualitäten aber eindeutig in ihrem Charakter und Service liegen. Selten so viel Einfühlungsvermögen, Nähe und Wille zur Befriedigung erlebt - das ganze gepaart mit unverblümter Geilheit und Bekenntnis zum gemeinsamen Spaß. Dass sie selbst dabei auch auf ihre Kosten zu kommen scheint, ist dann eigentlich nur gerecht.
Ich habe viele Dinge wiedererkannt, die ich in diesem Forum schon gelesen habe - einiges habe ich oben schon erwähnt, dann das scheinbar aus dem Nichts übergezogenes Kondom, das weder den Fluss noch das Gefühl störte, das Gefühl, dass sie zu weiten Teilen eher mich fickt als andersherum, dass ihre Fittness bei ihren ausdauernden Ritten mit saugeiler Technik Olympia-reif ist usw.
Dennoch war das ganze Treffen von vorne bis hinten ungewöhnlich bis überraschend - sie hat vieles aufgenommen, was ich im Vorfeld als Wunsch kommuniziert hatte, und hat etliches ergänzt oder interpretiert, was in dieser Situation absolut passend war. So gab es eine sehr lange, sehr geile Runde Sex, immer wieder unterbrochen von geilen Blowjobs inkl. Pussylecken.
Mit wechselseitiger Massage wurde das Treffen beendet - schon deutlich über der vereinbarten Zeit.


Fazit: sehr, sehr geiles Date mit einer außergewöhnlichen, extrem erregbaren, erfahrenen und einfühlsamen Lady. Ohne in übertriebene Lobpreisungen ausbrechen zu wollen - das Niveau bei ihr können für mich maximal eine Handvoll Damen erreichen, die ich in meiner bisherigen P6-Erfahrung kennenlernen durfte.

DANKE an alle, die hier ihre Erfahrungen kundgetan haben, z.T. schon mit erstaunlich literarischer Qualität. Da kann ich gar nicht bei wirklich allen Beiträgen, die es verdient hätten, den Danke-Link betätigen !

Wiederholung: unbedingt!


Good fuck!

SuperGarfield
Antwort erstellen         





Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:09 Uhr.



·.¸¸.·´¯`*©* Beschwerden, Zensurwünsche, Drohungen mit und ohne Ultimatum, etc.

·.¸¸.·´¯`*©* Nachricht an Tim den Webmaster (Hilfe, Fragen, Kooperationen)

CLUB-Banner bestellen | FOTO-Banner (für Girls) bestellen | 1:1 Bannertausch | Statistik / Mediadaten

Copyright © 2018 Pizza Diavolo agencia de publicidad, 15th Floor Tower A, Torre de Las Americas, Panama City