HOMEHOME
 
   Login    Gratis Registrierung   

Alle neuen Beiträge    Startseite   
 
Translator


LUSTHAUS - Das Forum. Für richtige Männer. Und echte Frauen.
 Das lustige Sexforum, Erotikforum, Hurenforum OHNE Zensur

         


   
Neu!!! snatchlist.com (Girl-Verzeichnis) | gratiszeiger.com (Sexkontakte) | youwix.com (Jugendverbot!) | sexxxgirls.com (Sexkontakte)


+++ Das LUSTHAUS-Buch: Warum Männer wirklich fremdgehen........ +++ JETZT DOWNLOADEN +++


Wer ist online? Benutzerliste Insiderforen Suchen Alle neuen Beiträge & Berichte       Off-Topic Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   LUSTHAUS Forum > Hurenforen > HURENFORUM Deutschland > HUREN in Bayern (Berichte) > HUREN in München (Berichte)
  Login / Anmeldung  



Banner bestellen




9


10


11


12


13


14


15


16


17


18


19


20


21


22


SB


23


24


25


26


27


28


29


30


31


32


33


34


35


36


SB


SB


SB


SB






Banner bestellen

.



 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt  22.09.2011, 09:29   # 1
Mandrake09
 
Mitglied seit 15. June 2009

Beiträge: 17


Mandrake09 ist offline
Thumbs up Victoria - Hofer Straße 19, München

Bild - anklicken und vergrößern
Victoria - 1.jpg   Victoria - 2.jpg   Victoria - 3.jpg   Victoria - 4.jpg   Victoria - 5.jpg  

Victoria (Nicole)
Zitat:
immer gut drauf ...und drunter.

Leidenschaftliches Girl, nymphoman veranlagt, besorgt es Dir vom Feinsten...

Service: 69, BV / Spanisch, DS, Erotik-Massagen, Französisch, Fußerotik, GV, Masturbation
Sprachen: englisch


Achtung ! neue Telefonnummer 0152-10224284
Hofer Straße 19
München

Bayern
DE - Deutschland
Am letzten Sonntag hatte ich die Wahl, ob ich auf die Wiesn gehe oder doch lieber eine andere, intimere Art der nachmittäglichen Unterhaltung bevorzuge. Nachdem ich einige Tage zuvor bereits einen Termin mit der wieder aus dem Sommerurlaub zurückgekehrten Jasmin ausgemacht hatte, entschloss ich mich gegen die Wiesn und für einen früheren Abstecher zur Hofer Str., um vor meinem Date mit Jasmin noch etwas Druck abzulassen. Für einen Quickie hatte ich mir zuvor 2-3 Damen ausgesucht zwischen denen ich mich vor Ort spontan entscheiden wollte. Zur Wahl standen Amanda, Linda und Nicole. Da es zu Amanda bereits einige Berichte gab, wollte ich diesmal Pionierarbeit leisten und schwankte noch zwischen Linda und Nicole. Da beide auf verschiedenen Stockwerken residieren, hätte es für anwesende Beobachter wohl etwas seltsam ausgesehen, dass ich mit einem ziemlich unentschlossenen Gesichtsausdruck immer die Treppe hoch und runter lief aber nach einer Weile ging ich dann runter zu Nicole und klingelte.

Ich überlegte mir, wie ich reagieren sollte, wenn sie den Bildern und auch sonst optisch meinen Vorstellungen nicht entspricht. Wie macht ihr das? Geht ihr einfach wieder, versucht ihr es trotzdem oder erfindet ihr eine Ausrede? Ich erwägte die ehrliche Variante aber glücklicherweise öffnete ein hübsches, knackiges Mädel die Tür, die eindeutig ihren Fotos entsprach. Wahrscheinlich sind die Bilder noch recht neu. Nach einer kurzen, netten Begrüßung nahm sie mich mit auf ihr Zimmer und hatte schon die ganze Zeit ein verführerisches Lächeln im Gesicht. Ich begann damit mich auszuziehen während wir gleichzeitig abklärten, dass ich 15 min für 50 Euro bleibe. Ein Getränk wurde nicht angeboten aber dafür eine Dusche, die ich dankend annahm. Zurück im Zimmer fing sie langsam an sich auszuziehen und ihre straffen, runden Titten kamen zum Vorschein. Sie schienen zwar nicht ganz naturbelassen aber sie fühlten sich gut an und passten gut zu ihr. Nach kurzem streicheln und lecken der Brüste wanderten wir aufs Bett. Ich legte mich hin, sie hatte meinen Kleinen schon mit der Hand vorbereitet und zog sanft mit Mund und Hand das Kondom über. Dann folgte ein sehr angenehmes und durchaus gekonntes Gebläse wobei eine Hand mit meinen Eiern spielte. Gefiel mir gut und ich hätte es durchaus auf diese Weise zu Ende bringen können aber dann fragte sie, ob sie mich reiten soll und dieser Idee war ich auch nicht abgeneigt. Ohne Probleme flutschte ich in ihre feuchte und enge Muschi und sie machte mich noch heißer indem sie gefühlvoll nur ihr Becken kreisen ließ - ein tolles Gefühl! Dann beugte sie sich etwas nach vorne zu mir und ich griff ihre schönen Körper an den Hüften, um ihre Bewegungen zu stützen. Meine Hände wechselten noch kurz zu ihren Titten, die jetzt besonders gut greifbar waren und als sie das Tempo anzog bewegten sich meine Hände runter zu ihrem Knackarsch und ich schoss die gesamte Ladung ins Tütchen. Sie legte sich auf mich und ließ mich Auszucken. Dann folgte die Säuberung mit feuchten Tüchern, die sie übernahm und ich hüpfte erneut unter die Dusche. Kurzer Smalltalk über das eklige Regenwetter und andere unwichtigen Dinge. Dann kamen wir auf die Wiesn und ich gab ihr ein paar Tipps, da sie zum ersten Mal in München war. Es schien ihr zu gefallen und sie bleibt wohl noch eine Weile.

Wiederholungsgefahr: 100%, wenn nicht schon eine meiner beiden Favoritinnen anwesend ist.

Ab einer halben Stunde wären, soweit ich es richtig verstanden habe, auch ZK, Fingern, Lecken, ... dabei und ihre freundliche, süße Art, der unglaublich knackige Körper und die Performance haben mir gut gefallen, auch wenn es nur sehr kurz war.

Ach ja: Sie kann zwar die üblichen Brocken Deutsch aber bat um Konversation auf Englisch, womit ich generell kein Problem habe aber es sollte zumindest erwähnt sein.

Ich hätte zur Abwechslung jetzt mal Lust auf eine reifere, erfahrene Dame, von denen es ja durchaus auch einige sehr knackige Exemplare gibt.



Antwort erstellen          Mit Zitat antworten

KOMMENTARE und ANTWORTEN dazu...
Alt  29.10.2018, 19:36   # 45
bigsam1
 
Mitglied seit 24. November 2005

Beiträge: 47


bigsam1 ist offline
Bild - anklicken und vergrößern
Victoria - 6.jpg   Victoria - 7.jpg   Victoria - 8.jpg   Victoria - 9.jpg   Victoria - 10.jpg  

(nach dem 2. Entsaften durch Collien und einer halben Stunde Pause) bin ich auf gut Glück zu Victoria, da mir ihre Fotos und Berichte schon lange aufgefallen sind, ich sie aber bis letzten Freitag noch nie getroffen habe - und was soll ich sagen - es ist eine "neue Traumfrau" von mir.
Leider hatte Sie nur eine halbe Stunde Zeit, aber danach zitterten mir die Knie.

Der Small-Talk mit Ihr in Deutsch/Englisch ist voll sympathisch, ihr Aufheizen in Unterwäsche mit Küssen und ZK brachten meinen Kleinen schnell auf Betriebsgröße. Wir legten uns aufs Bett, ZK's und es ging weiter in die 69, wo wir uns gegenseitig ausgiebig verwöhnten. Als ich merkte, dass meinem (mittlerweile) nicht mehr Kleinen eine kurze Pause guttun würde, drehte ich sie um und leckte sie weiter.

Danach starteten wie in der Missio, anschließend ritt sie mich und nach dem Wechsel in Doggy wurde der Abschluss vollendet. Sie ließ mich schön auszucken, danach Reinigung und Small-Talk und ZKs bis zur Verabschiedung.

Wiederholungsgefahr: 100%
Wenn Sie (mit mir) auch noch Anal praktiziert, nehm ich sie mit nach Hause und behalt sie für mich allein .... (Spass)

Antwort erstellen         
Danke von
Alt  09.06.2018, 18:24   # 44
daddycool
 
Mitglied seit 21. June 2015

Beiträge: 41


daddycool ist offline
Kann ich mich nur anschließen....

Nach einer misslungenen Terminvereinbarung und längerer Pause hat es nun endlich geklappt.

Victoria ist genau mein Fall. Eine Spitzenfigur mit allem am richtigen Fleck, einem süßen Lachen und der für mich absolut richtigen Mischung zwischen kuschlig und aktiv. Netter smalltalk auf Englisch. Sie hat ein sehr offenes Wesen und hinterlässt dieses leichte Schweben beim Hinausgehen. Sehr akkurate Fotos. Die Location bleibt neben dem GF6 meine Lieblingsadresse in München.

100% Wiederholungsgefahr
Antwort erstellen         
Alt  08.06.2018, 12:50   # 43
Pulp
Fick und Fotzi
 
Benutzerbild von Pulp
 
Mitglied seit 4. November 2008

Beiträge: 577


Pulp ist offline
Mmmh...

Was für eine Wiedersehensfreude nach langer Abstinenz, die ihrem Wechsel in die Hofer (für mich eine kleine Weltreise) und dem Aufbau ihres Studios zu Hause geschuldet war.
Dort ist Victoria vermutlich ihr bester Kunde, denn ich kenne in der ganzen Branche keine mit einer derart makellosen Figur.
Viel wichtiger ist jedoch, dass sie von ihrem Frohsinn und ihrer guten Laune nichts eingebüßt hat, im Gegenteil. Sie vermittelte mir das Gefühl, ich sei the one and only, der sehnsüchtig Erwartete, und es verwundert nicht, dass ich mir das gerne gefallen ließ (wer nicht?) und mit gleicher Münze heimzahlte. Und so wurde es eine so geile wie liebevolle session, natürlich letztlich rassig wie immer bei ihr.
Noch bis Montag an der Stadtgrenze.
__________________
The wind cries Cory (J. Hendrix):

https://huren-test-forum.lusthaus.cc/...ad.php?t=98313
Antwort erstellen         
Alt  30.05.2018, 19:39   # 42
¡Latinas!
Me gustan todas
 
Benutzerbild von ¡Latinas!
 
Mitglied seit 18. September 2014

Beiträge: 508


¡Latinas! ist offline
Ich ging im Walde so vor mich hin und nichts zu suchen das war mein Sinn.

Gut, es war nicht im Walde, aber die Suche nach dem nichts war es, die mich in Perlach mal kurz aussteigen und in die Hoferstraße gehen lies. Einfach mal schauen, wer aktuell da ist. So blieben meine Augen an den Bildern von "Victoria" hängen, mein Finger fand den Weg an ihre Klingel und einen kurzen Moment später stand eine attraktive und sichtbar gut gelaunte Victoria in sexy Dessous vor mir. Wir stellen uns vor und schon wackelte sie vor mir her auf dem Weg in ihr Zimmer.

Victora residiert seit gestern im Neubau in der Hofer 19. Ich kannte dort bislang nur den Altbau und muss sagen, dass ich sehr positiv überrascht war. Alles macht einen neuen, sehr gepflegten Eindruck. Ich gebe Victora einen grünen Schein im Versprechen für eine geile, halbe Stunde und sie bietet mir die Dusche an. Auch hier einfach eine Atmosphäre zum Wohlfühlen.

Wir treffen uns in ihrem Zimmer wieder und schon schmiegt sich Victoria an mich und legt los. Ich würde sagen, dass sie gefühlt längere Zeit ohne Sex gelebt hat und leicht rollig war. Nicht nur leicht... Kurze Zeit später darf ich ihren Körper unverhüllt bewundern. Ich komme aber gar nicht dazu, irgendwas zu sagen. Dafür sorgt schon Victoria mit ihren andauerden ZKs. So wechseln wir auf das Bett, wo es ähnlich weitergeht und Victoria pausenlos dafür sorgt, dass man alles um sich herum vergisst und nur noch sie sieht. Irgendwann flehe ich förmlich um Erlösung. Ich bin einfach geschafft, während Victoria noch putzmunter ist. Dafür bietet sie mir am Ende noch eine wohltuende Massage an. Während des Smalltalks sehe ich dann auch ihre auf der Kleiderstange fein aufgereihten Sommerkleider. Beim Anblick von Victoria und der Kleider muss ich mich beherrschen, sie nicht gleich für eine Woche Urlaubsbegleitung zu buchen.

Victora war den ersten Tag nach einer längeren Pause in München und hat sich entschuldigt, dass sie von der Reise etwas müde sei. Oh je. Wenn das eine müde Victoria war, dann überlebe ich eine halbwegs muntere Victoria wahrscheinlich keine fünf Minuten.

Sie will bis 12. Juni in München bleiben.
__________________
Moralische Entrüstung besteht in den meisten Fällen aus 2% Moral, 48% Hemmungen und 50% Neid (François de La Rochefoucauld).
Antwort erstellen         
Alt  20.11.2017, 00:42   # 41
Vediovis
 
Benutzerbild von Vediovis
 
Mitglied seit 13. June 2013

Beiträge: 1.744


Vediovis ist offline
Thumbs up Victoria - "lady in black"

Am Wunschtermin (100430) wurde ich von einer gut gelaunten Victoria schon an der Türe mit einem langen Kuss begrüßt, danach ging’s Hänchen haltend in ihr Zimmer. Türe zu und sofort wurde ich „niedergeknutscht“. Erst als Victoria „locker“ ließ, um mir beim Ausziehen zu helfen – Lippenstift macht sich nicht so gut am Hemdkragen – und etwas auf Distanz gegangen ist, konnte ich sie erst richtig anschauen….. da stand sie, „meine“ lady in black… im schwarzen, hoch geschlossenen Kleid, eng anliegend (bei ihrer Figur kann sie es sich auch leisten) schwarze Nylons, high heels. Sie hat wohl genau bemerkt, dass ich „hin und weg“ war, zumindest hat Victoria entsprechen gelacht und drehte sich langsam um…. ein fast schon Waffenschein pflichtiger Rückenausschnitt bis zum Po. Dann streifte sie ihr Kleid ab und zum Vorschein kamen schöne boobies und ein breiter Hüftgürtel. Und da fragt sie mich doch glatt, ob sie sich weiter ausziehen soll.
Victoria ging in die Knie und kümmerte sich zuerst um Klein-Vedi, wobei der schon gar nicht mehr „klein“ war, sowie ausgiebig um meine Spielbälle.… Nach einiger Zeit wurde ich auf die Spielwiese „beordert“, heftige, intensive ZK. und weiter ging’s mit schönem F und Ballspielen. Danach Spanisch mit ausreichend Öl, pussy sliding, F…. Muschi lecken, wobei Victoria mich mit ihren Beinen den Rücken „massierte“, die Knie hochzog, irgendwann ihr Becken rhythmisch bewegte, zuckte und relativ laut wurde…. wobei sicherlich ein paar show Elemente enthalten waren. Die Revanche folgte umgehend, wieder wie vorher, alles schön abwechselnd. Runde 1 wurde dann mit einer schönen HE, mit entsprechender „Feuchtigkeitsunterstützung“ beendet.
Danach eine gute Öl-Massage und Einläuten der 2. Runde. Wieder ausgiebiges pussy sliding – scheinbar hat Victoria ein faible dafür – bis sie wieder „laut“ wurde. Dann spielte Victoria cow girl, ein Bein aufgestellt, Brüste „grifftauglich“. Gott sei Dank ging sie nach kurzer Zeit tiefer, denn da halte ich es länger aus. Vom Vorschlag in die (sie meinte, dass dies ihre Lieblingsstellung sei) zu wechseln, war ich nicht so begeistert, weiter Reiten war mir lieber. Also gut, dann reverse....
Allerdings musste Victoria zum Finale wieder die Hand zu Hilfe nehmen, wobei ihre HE durchaus vom Feinsten ist.
Zum Abschluss gab’s noch eine Kuscheleinheit mit zarten Küssen, ST in Englisch.
Leider musste ich dann gehen, denn der nächste Termin stand an. Ansonsten hätte ich wohl verlängert.

Victoria ist sicher in positiver Hinsicht ein Vollprofi, aber dabei sehr nett, anschmiegsam, küsst ausgiebig, scheint auch Streicheleinheiten sehr zu mögen und vermittelte mir das Gefühl, sie hatte auch ihren Spaß dabei. Ehrlich gesagt, glaube ich ihr das auch….

Empfehlung:
Nein, denn dann nehmt ihr mir alle Termine weg…..
Wiederholung:
Obwohl ich nur noch bei meinen wenigen, ganz persönlichen, favorites Wiederholungstäter bin, haben die mit Victoria eine sehr starke Konkurrenz bekommen. Wiederholung daher fest geplant.
__________________
"Takt ist die Fähigkeit, einem anderen auf die Beine zu helfen, ohne ihm dabei auf die Zehen zu treten." (Curt Goetz)
"Frauen sind die Musik des Lebens" (Richard Wagner)
Antwort erstellen         
Alt  06.11.2017, 02:14   # 40
Vediovis
 
Benutzerbild von Vediovis
 
Mitglied seit 13. June 2013

Beiträge: 1.744


Vediovis ist offline
just my 2 cents

@gandalf, pulp
mein date mit Victoria ist zwar schon länger her, ich hatte das Glück, seinerzeit einen der Sex-Gutscheine zu ergattern.
Langsam und gemächlich geht sicher nicht, Sex mit ihr geht fast schon eher in Richtung porno style,Victoria lässt sich auch gerne verwöhnen und ist aber auch eine ganz liebe, fröhlich Person, die auch einiges im Köpfchen hat. Nur
Zitat:
jegliche Mäkelei an ihrem Alter oder Aussehen prallt an ihrem makellosen body ab
für so abgebrüht halte ich sie nicht, denke, im Innern nagt es doch etwas an ihr.
Was ihr Alter angeht, ist es mir gerade Recht, dass sie kein teeny mehr ist und optisch passt für mich eh alles bei/an ihr.
Nach unserem date hatten wir zudem angenehmen und durchaus sinnhaften sms-Verkehr, den ich allerdings als Pflege der Kundenbeziehung abgehakt habe.
Wiederholug gab es bei mir zudem keine, denn 20046 nehme ich so gut wie nie in die Hand und mache halt lieber vier Termine zu 150460 als drei zu 200460. Zumindest, solange es für mich persönlich da durchaus ladies zu finden gibt, bei denen ich mich gut abgehoben fühle.
__________________
"Takt ist die Fähigkeit, einem anderen auf die Beine zu helfen, ohne ihm dabei auf die Zehen zu treten." (Curt Goetz)
"Frauen sind die Musik des Lebens" (Richard Wagner)

Antwort erstellen         
Danke von
Alt  06.11.2017, 01:29   # 39
gandalf
 
Benutzerbild von gandalf
 
Mitglied seit 3. December 2001

Beiträge: 703


gandalf ist gerade online
@pulp

Kann das was du schreibst nur unterstreichen!

War inzwischen auch 3x bei ihr und kann aus meiner Sicht sagen:
Zitat:
Wenn man auf zärtlichen Slow-GFS steht...
...sollte man(n) zu einer anderen gehen!!!

Ich schrieb schon nach meinem Erstbesuch:
Zitat:
Wer die Ruhige Nummer sucht ist hier sicher falsch...
Für mich ist Viktoria eine der Frauen die soviel Spaß am Sex und am Spiel mit einem Mann haben und das auch vermitteln, dass sie mich (die meisten?) damit sowas von auf Touren bringt, dass langsam einfach nicht geht.

Da sie sich aber auch gerne verwöhnen lässt, habe ich die ausgemachte Zeit immer nutzen können.

Aber ich gebe zu, es war auch noch immer Zeit für eine Massage danach - die ich gerne angenommen habe um wieder runter zu kommen.

Gandalf
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  05.11.2017, 20:48   # 38
Pulp
Fick und Fotzi
 
Benutzerbild von Pulp
 
Mitglied seit 4. November 2008

Beiträge: 577


Pulp ist offline
Schon komisch

Endlich gibt's wieder einen weißen Raben, und schon gehen die Meinungen diametral auseinander.

pollio:
Zitat:
...Sie sieht toll aus, hat eine Klasse Figur, macht einen Superservice, ist um die 30 und ist obendrein noch sehr sympathisch.....was will MANN mehr?
Recht hat er, aber keineswegs möchte ich hier den weißen Ritter spielen, denn dann wäre es noch schwieriger, einen Termin zu bekommen - so wie heute, als nur noch der Vormittag ging, der beste Kirchgang in meinem langjährigen P6-Leben, noch intensiver gar als der frühe Nachmittag am letzten Feiertag.

Was Alter und Aussehen angeht, darf ich mich gandalf anschließen:
Zitat:
Wirklich sehr selten ist das Mädel, das die Tür aufmacht, hübscher als ihre Werbebilder. Aber das ist bei Viktoria der Fall.
Ich habe Victoria bisher (leider erst drei Mal) als sehr temperamentvoll erlebt. Geradezu leidenschaftlich war denn auch der Sex. Möglich allerdings, dass sie einige von uns in ihr Herz geschlossen hat (und die Realisten unter uns wissen sehr wohl, dass sie dort nicht die einzigen sind) , während sie anderen die kalte Schulter zeigt. Das kann ich mir jedoch schlichtweg nicht vorstellen. Denn Victoria ist eine Frohnatur, und jegliche Mäkelei an ihrem Alter oder Aussehen prallt an ihrem makellosen body ab, wie ich heute erfahren durfte.

Allerdings kann ich interrail beim Versuch einer Einfühlung in seine Träume ein wenig verstehen. Wenn man auf zärtlichen Slow-GFS steht und bei zu viel action eine ejaculatio praecox zu befürchten hat, liegt man evtl. bei ihr vermutlich falsch. Ich weiß es nicht, denn wenn ich sie sehe, will ich, der ich gerne auch mal Slow-GFS mag, diesen hurricane spätestens nach dem ersten Knutschen regelrecht vernaschen und befriedigen. Ich hoffe sehr auf freie Termine.
__________________
The wind cries Cory (J. Hendrix):

https://huren-test-forum.lusthaus.cc/...ad.php?t=98313
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  03.11.2017, 14:51   # 37
pollio
 
Benutzerbild von pollio
 
Mitglied seit 24. January 2014

Beiträge: 81


pollio ist gerade online
Photoshop hin oder her...

...Sie sieht toll aus, hat eine Klasse Figur, macht einen Superservice, ist um die 30 und ist obendrein noch sehr sympathisch.....was will MANN mehr?

Antwort erstellen         
Alt  03.11.2017, 14:50   # 36
gandalf
 
Benutzerbild von gandalf
 
Mitglied seit 3. December 2001

Beiträge: 703


gandalf ist gerade online
Smalltalk...

...ist das alles hier und vielleicht können die Mods es da auch hinschieben.

Ich werde den Verdacht auch nicht los, dass Interrail mit seinem Bericht Viktoria eher schaden wollte.

Wirklich sehr selten ist das Mädel, das die Tür aufmacht, hübscher als ihre Werbebilder. Aber das ist bei Viktoria der Fall.

Und wie alt sie ist interessiert auch nur die Statistiker. Vielleicht Anfang 30, sicher noch keine 40, aber das ist auch egal weil sie extrem austrainiert und fit ist und rund herum knackig.
Das ihr Busen gemacht ist okay, aber er passt zu ihr und fasst sich gut an.

Und ja, Viktoria weiß wie das Spiel geht und versteht alle ihr Reize sehr effektvoll ein zu setzen. Auch ich musste mich Anfang der Woche wieder beherrschen. Aber sie lässt sich auch gerne verwöhnen und so schafften wir es wieder nicht nur das Tütchen, sondern auch die vereinbarte Zeit gut zu füllen.

Jeder Besuch bei ihr war bisher sehr befriedigend und mir ist es viel lieber, wenn die Frau weiß wie es geht und sich einbringt, als eine 20 jährige die sich nicht traut und der man(n) noch alles sagen / zeigen muss.

My 2 cents

Gandalf
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  02.11.2017, 11:55   # 35
ssuunnyybbooyy
Jäger & Sammler
 
Benutzerbild von ssuunnyybbooyy
 
Mitglied seit 5. January 2008

Beiträge: 2.527


ssuunnyybbooyy ist offline
Mitte 40 wäre ~45
Da kann aber jemand gar nicht schätzen großes Fettnäpfchen.
Victoria ist 32 und das sieht man, denke ich, auch auf den ersten Blick, dass sie sich zwischen 30 und 35 bewegt.
So nen Body sieht man selbst unter 25jährigen nur ganz, ganz selten.
__________________
.
Mit den besten Grüßen vom Sonnenjungen.
---------------------------------------------------------------------------
>> Meine besten Momente im rot beleuchteten Haifischbecken. <<

Antwort erstellen         
Alt  02.11.2017, 11:34   # 34
Pulp
Fick und Fotzi
 
Benutzerbild von Pulp
 
Mitglied seit 4. November 2008

Beiträge: 577


Pulp ist offline
Griechisch-römisch..,

…gewürzt mit ungarischer Paprika. Nachdem ich mich beim letzten Mal als zu heftig empfand, wollte ich es diesmal bedeutend zarter angehen. Gute Vorsätze! Aber wie so oft: Was wird daraus?

Es kann ja nicht funktionieren, wenn sie in diesen winzigen dessous die Tür aufmacht und mich mit ihrem Strahlen und ihren herrlichen Lippen empfängt wie einen lange vermissten Geliebten! Sie sah noch fantastischer aus als ich sie in Erinnerung hatte, auf jeden Fall besser als auf ihren Bildern, war noch kussfreudiger und anschmiegsamer, und ich vergaß meinen Plan sofort. Carpe diem!

Was sich im Folgenden abspielte, ist leider nicht jugendfrei. Man kann es vielleicht pädagogisch vertretbar so umschreiben: Was als Sturm begann, wuchs bald zu einem Orkan heran und gipfelte in einem Hurrikan. So nannte ich sie jedenfalls, nachdem sie, die Top-Fitte, die locker für eine Endzwanzigerin durchgeht, nach ihrem Orgasmus etwas aus der Puste war.
Für mich war die Art und Weise, wie ich ihr dazu verholfen hatte, gänzlich neu. Finger und Zunge waren zwar schon länger im Einsatz gewesen und hatten viel Freude auf beiden Seiten verursacht, als ich mich für einen kompletten Systemwechsel entschied, der eigentlich meinem eigenen Vergnügen dienen sollte, aber überraschend zu ihrem Finale führte: Kein Finger (außer im Stüberl), kein Lecken (dafür Küssen), kein GV, aber im Gedenken an den Reformationstag eine sowohl katholische wie evangelische, folglich eine ökomenische missio, untermalt von einem sich steigernden Choral. Unglaublich geil, unglaublich eng und heftig.

Später kam ich auch noch zum Zug, nun tatsächlich ganz zart und deshalb sehr intensiv.
Zwei oder, je nach gusto, drei der Big Five residieren in der MF24. Dazu kommt allerdings noch die liebreizende Victoria mit ihrer Traumfigur, was ja im Grunde nicht neu ist. „Satisfied“ sei sie für den Rest des Feiertages, meinte sie um 14 Uhr. Ich muss vor lauter Staunen wohl etwas blöd geguckt haben und dachte nur ganz am Rande an meine Nachfolger.
__________________
The wind cries Cory (J. Hendrix):

https://huren-test-forum.lusthaus.cc/...ad.php?t=98313
Antwort erstellen         
Alt  02.11.2017, 01:20   # 33
ClarenceWorley
 
Benutzerbild von ClarenceWorley
 
Mitglied seit 17. November 2015

Beiträge: 185


ClarenceWorley ist offline
???

Servus!

Mitte 40 ist total übertrieben!
Wenn Victoria lächelt dann sieht man ganz kleine fältchen um die Augen, anfang 30 wäre meine Schätzung.
Und der Body! Mitte 20 !
Mfg
Antwort erstellen         
Alt  02.11.2017, 00:26   # 32
michael120
 
Benutzerbild von michael120
 
Mitglied seit 12. February 2014

Beiträge: 931


michael120 ist offline
Zitat:
Mitte 40
Dass sie keine 18 mehr ist, das sieht man auf den Bildern. Aber Mitte 40 scheint mir da jetzt doch etwas viel. Kann das jemand bestätigen?
__________________
Wer immer auf dem Teppich bleibt, hat sicher einiges darunter gekehrt.
Antwort erstellen         
Alt  01.11.2017, 16:38   # 31
interrail
 
Mitglied seit 28. February 2011

Beiträge: 132


interrail ist offline
Victoria aktuell November 2017

Kurzbericht 100/30
Victoria guter und straffer Körper, wunderbare Augen ich schätz mal Mitte 40 und oft ein zwinkern im Blick wie ein junges Mädchen weiss was sie tut.
Schöner Start aber die Küsse kommen nicht besonders weit. Lecken gefällt ihr und mit etwas Öl wird begonnen dann Frz bavarese und jetzt Tempo aufgesattelt und fertig bevor ich noch „bitte etwas langsamer „ sagen kann. Das geht besser. Danach bleibt noch viel Zeit für eine Massage die sehr gekonnt ist und mit einem freundlichen Lächeln bin ich draussen.

Ehrlich meint sie das nach 10 am Tage einfach die Lust raus ist. Wer 100 für eine nette Massage übrig hat mit kurzer Entspannung ist zufrieden.

Ich so halb und halb.
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  21.10.2017, 13:47   # 30
ClarenceWorley
 
Benutzerbild von ClarenceWorley
 
Mitglied seit 17. November 2015

Beiträge: 185


ClarenceWorley ist offline
Miau!

Servus!

Victoria ist zurück.
Nach unserem ersten Treffen 30 min. habe ich dieses Mal 60 min. gebucht, ich hatte ja sozusagen noch eine “Gutschrift” von unserem ersten mal.

Victoria empfing mich im gewünschten Outfit : soft leather, ein Schulterfreies Kleid welches ihre äußerlichkeiten voll zur Geltung brachten.
Dieses gut gemachte Dekolleté, der Knackarsch und ihre Wespentaille wurden überstrahlt von einem Lächeln mit feurig strahlenden Augen.
Im Zimmer erstmal mit ZK und viel Fummellei gestartet.

Jacke aus, ein kleines Geschenk übergeben und dann erstmal einen Weißwein und Ungarischen Moonshin angeboten bekommen. Wir hatte viel zu erzählen, die Uhr war nur Statist.

Nun zum “Geschäftlichen”
Ich stehe ja nicht so auf die Pornonummer, also Mal GFS probiert.
Beide liegen wir auf dem Bett, das Handtuch hat sie mir schnell weggenommen, das Lederkleid hat sie noch angelassen, zärtliche Küsse, das erkunden des anderen Körpers mit viel Zärtlichkeit war wunderbar.
Ich helfe ihr aus dem Lederfummel und Victoria greift zur Ölflasche und macht uns beide geschmeidig.
Eine wunderbare B2B Massage mit Schlittenfahren und Tittenfick wie in Veronika Symon “ Fuck my Melons”.

Aufgummiert starten wir mit 69, Victoria ist sehr geschickt mit Lippen und Händen dabei, nichts wird ausgelassen, ihre Feuchtigkeit signalisiert: Ficken!
Der Stellungszweikampf ist abwechslungsreich.
Reiter ist ihr nicht genug.Komm! Sie positioniert den Sessel vorm Spiegel, Handtuch drauf, das Sitzkissen legt sie für mich auf den Boden.
Let me Entertain you!
Zurück aufs Bett, Doggy und Abschluss in der
Misio. War wohl nix mit GFS.
Nun lerne ich eine andere Victoria kennen.
Wir liegen Arm in Arm , kuscheln, streicheln uns.
Sie mag den leichten Druck meiner Fingernägel auf ihrer Haut. Ich bitte sie in Bauchlage und Kratze zärtlich über ihren Rücken, den Kopf und ihren Hintern.
Victoria fängt an zu schnurren. Das werden wir beim nächsten Mal wiederholen.

Es ist Zeit für die Dusche.
Mit Küssen und Streicheleinheiten verabschieden wir uns.

Victoria ist eine Sexbombe! Aber eine mit Hirn und viel Empathie, ohne Berührungsängste,
Serviceorientiert, Großzügig mit der Zeit und liebenswert.
100% Empfehlung meinerseits.

Mfg
Antwort erstellen         
Alt  18.10.2017, 17:14   # 29
McRossi
 
Benutzerbild von McRossi
 
Mitglied seit 10. January 2008

Beiträge: 55


McRossi ist offline
Thumbs up Elite Campus 2.OG

... komme gerade aus der MF24. Erstkontakt Victoria.

Dachte es gibt nur One&Only Lisa, aber jetzt kommt noch Victoria hinzu und das noch ausstehende Date mit Susi verspricht, laut euren Berichten, auch nur Gutes

Auch zu Victoria ist bereits vieles geschrieben und auch ich kann mich den Vorrednern nur anschließen. Besonders gefallen hat mir Ihr freundliches, offenes Wesen mit dem Sie einem begegnet. Noch in voller Montur heftige ZK, welche nach der Dusche noch intensiver wurden. Erstes Befummeln vor dem Spiegel und dann EL im stehen, dass ich bereits einbremsen musste. Hab mich dann bei Victoria revanchiert. Ab auf die Spielwiese, denn Sie hat die 69 eingefordert. Den wilden BJ musste ich diverse Male einbremsen und durfte dann, nach einigen Stellungen abschließen.

Nach der Reinigung kam das Getränk ans Bett und es gab noch eine kleine Entspannungsmassage obendrauf. Sehr Serviceorientiert

Noch an der Ausgangstür wurde ich mit innigen ZK bedacht und freundlich verabschiedet.

Vielleicht entsteht hier ja ein neuer Dreier wenn sich Victoria und Lisa riechen können. Zusammen passen, denke ich, würden sie.

Wiederholungsgefahr: 110%


MCRossi
Antwort erstellen         
Alt  06.09.2017, 21:11   # 28
ClarenceWorley
 
Benutzerbild von ClarenceWorley
 
Mitglied seit 17. November 2015

Beiträge: 185


ClarenceWorley ist offline
Wirklich gut!

Servus!

Victoria!

Es hat ja nicht so geklappt mit unserem ersten Treffen, eine zweite Chance haben wir uns gestattet und das war kein Fehler!
Sie erklärte mir die Sache und versprach mir es wieder gut zu machen.
Victoria hält was sie verspricht!

Aufgeregt wie beim ersten Mal klingelte ich pünktlich.
Victoria öffnete lächeln’t die Tür, was für ein Anblick.
Sie erinnerte sich noch an meinen Outfit-Wünsch!
Highheels, stockings, und ein Hautenges Wetlook-Kleid.
Es war eine sehr herzliche Begrüßung, mit dem Blick den man leider immer seltener sieht: dich mache ich zum Stammkunden!
Mein Blick sagte: bei dir werde ich Stammkunde!
Sie nahm mich an die Hand und führte mich mit wackelndem Hintern in ihr Zimmer.
Super Smalltalk, immer wieder unterbrochen von vielen ZK und gegenseitigen befummeln, sehr Sympathisch! Hier stimmt die Chemie.
Es war heiß, also nochmals Duschen und dann ging die Post ab!

ZK im Stehen, die Hände dort wo sonst nicht die Sonne scheint.
Victoria geht auf die Knie und stülpt mit ihren Lippen den Gummi drüber und bläst als ob es kein Morgen gibt.
Aufs Bett und weiter , Tief ohne Zahneinsatz, nichts wurde ausgelassen, schön die Eier mit bespielt.
ZA, sie merkte das gefällt mir und so schnell konnte ich nicht schauen steckte sie mir einen im Kondomgekleideten Finger in den allerwertesten.
Victoria wollte aufsatteln da frag ich doch mal nach 69.
Sehr gerne!
Victoria führt sehr gerne beim Sex.
Hui, die Frau ist nix für Kuschelsex!
Sie gibt Gas! Ich glaube dass nennt sich dann wohl eine “Pornonummer” schieben.
Nach einigen Positionswechseln, sie schaut sich gerne beim Sex zu, dann Abschuss in die Tüte in der Doggy.

Wow !

AST, Dusche, immer noch Küsse.
Victoria bringt mich , nur in Highheels gekleidet , zur Tür.
Nochmals eine herzliche Umarmung und ZK.

100/30 min
Pünktlich
Getränk,Dusche 2x
Outfitwunsch wurde erfüllt.
Zeit wurde großzügig eingehalten.
100% Empfehlung
Fotos stimmen.

Nebenbei:


Victoria ist eine sehr gut aussehende Sexy Frau.
Ihr macht dieser Beruf wirklich Spaß.
Diese Naturgeilheit kenne ich so bis dahin nur von Lisa! Man merkt den beiden das an dass sie gerne mit dir Ficken!
Dass sie es auf Anhieb in meine Top3, mit Drang nach oben, schafft hätte ich nicht von mir oder ihr erwartet.
Die Gesamtheit ihre positiven Eigenschaften machen sie sehr begehrenswert.
Btw: als ich zur Tür raus bin drückte sie mir ein Stück Papier in die Hand und hauchte ein “See you “ hinterher. Auf jeden!
Im Treppenhaus schaute ich nach, ein Geldschein!
Als Entschädigung für das verpasste erste Date,ich soll das nicht erwähnen schrieb sie mir( ja klar, sonst will das jeder), aber so etwas sollte erwähnt werden, so eine Entschuldigung habe ich noch nicht erlebt.
Den Betrag verrate ich nicht, der wird beim nächsten Mal als Bonus eingesetzt.
Wir sind noch immer in Kontakt, natürlich ist der Chat sehr von Smileys gespickt, aber aus meinen Erfahrungen ein Stockwerk höher habe ich gelernt dass da viel Spiel dabei ist, oder doch nicht?

Victoria kommt erst im Oktober wieder nach München.

Mfg
Antwort erstellen         
Alt  15.08.2017, 12:19   # 27
homer97
Я ушел навсегда
 
Benutzerbild von homer97
 
Mitglied seit 28. April 2003

Beiträge: 27


homer97 ist offline
100 % Service

Als ich vor kurzem meinen Wiedereinstieg in die (käufliche) schönste Nebensache der Welt mit Lisa hatte, sind mir damals schon die Bilder von Victoria im Schaukasten daneben positiv in Erinnerung geblieben. Nachdem ein Wiederholungstermin mit Lisa leider erst einmal gescheitert war, wollte ich die Zwischenzeit nutzen, um Victoria auch einmal persönlich kennenzulernen.

Victoria ist eine hübsche, durchtrainierte Ungarin, die mir in weißen Dessous die Tür öffnete. Das von Nory 999 gepostete Bild, sowie Bild Nr. 2 im Anfangspost treffen sie exakt. Ich würde sie so um die 30 schätzen. Ich fand sie auf Anhieb sehr sympathisch. Sie lacht viel und die Chemie stimmte sofort zwischen uns. Wer auf Küssen steht, ist bei ihr völlig richtig. Schon vor dem Duschen gab es intensive Küsse und zwar so, dass man sich fast an die Zeit mit der ersten Freundin erinnert fühlt. Der große Unterschied ist jedoch: diese Freundin ist viel versauter. Wen wundert das, wenn das Freundinnenzimmer nicht mit irgendwelchen Boybandpostern ausgeschmückt ist, sondern stattdessen Hardcorebilder in Übergröße aufweist.
Victoria bestimmte quasi in der nächsten Stunde das Drehbuch von selbst, ohne dass man irgendwelche Regieanweisungen geben musste. Nach dem Duschen wurde zunächst im Stehen weiter geküsst, wobei sie gleichzeitig meinem Freund vor dem Spiegel eine geniale Ölmassage verpasste. Weiter ging es mit einem Spanischkurs, den ich stehend, sie auf dem Bett sitzend, zwischen ihren gut gemachten Brüsten absolvieren durfte. Bevor mir die Knie zu weich wurden, ab aufs Bett und weiter ging es mit intensivem Französisch. Ihre Bitte nach 69 konnte ich dann auch nicht ausschlagen, wobei sie sich so positioniert, dass wirklich Vollkontakt angesagt ist.

Der Nahkampf begann dann in der gestützten Reiterstellung, was bei ihrem durchtrainierten Body wirklich ein genialer Anblick ist. Dann Missio mit viel Küssen und Leidenschaft. Ich hatte darüber hinaus für 50 € AV dazu gebucht, da ich es einmal ausprobieren wollte. Wir haben 2 Stellungen probiert, wobei ich als aktuelles Resümee sagen muss, dass mir klassisch schon besser gefällt. Das Eindringen hat zwar schon etwas, aber ich finde, danach muss man zu sehr aufpassen. Nicht zu weit raus, damit es für die Dame nicht unangenehm wird etc. Man muss da lernen, seinen Rhythmus anders zu koordinieren. Ich bin da irgendwie noch zu befangen, was aber nicht an Victoria lag.

Ich wünschte daher zum Abschluss klassisch von hinten, ich stehend und sie auf dem Bett kniend, wobei sie noch einmal richtig gut mitging. Am Ende lief mir der Schweiß in Strömen herunter.
Ich hatte 45 Minuten gebucht und war mit Duschen und nettem Small Talk 60 Minuten da.

Wiederholungsgefahr: 100 Prozent.

So long
homer97

Antwort erstellen         
Alt  06.08.2017, 15:54   # 26
Nory999
 
Benutzerbild von Nory999
 
Mitglied seit 17. November 2012

Beiträge: 827


Nory999 ist offline
war auch dort

Zitat:
Lady die man(n) nicht versäumen sollte
Da hat der Gute Bert doch recht !!!
Und hab sie nicht versäumt.
Mann hat die ZK drauf, es war wie mit der Freundin, ... und immer gut drauf, aber auch gut drunter und der Doggy hat auch Spaß bis zum totalen Abschuß gemacht, war suuupergeil, ein immenser Abgang, den sie mir dadurch beschert hat, daß sie im richtigen Moment ihren Superprachtarsch genau richtig bewegt hat, was ihre möse dann noch enger machte, einfach geil das ganze.
Gerne und mit mehr als 100 % Warscheinlichkeit wieder.
__________________
Nory
der germe die Damen
__________________________________________________ __________________________________________
Gutscheine sind für Münchner Clubs sehr, sehr, sehr willkommen.
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  06.08.2017, 11:16   # 25
lula
 
Benutzerbild von lula
 
Mitglied seit 27. June 2004

Beiträge: 705


lula ist offline
Einfach super

Ich habe es jetzt endlich auch mal geschafft sie zu besuchen und bin begeistert.
Victoria sagte mir, dass man das Geld nicht geschenkt bekommt und sie sich deshalb bemüht
was zu bieten und das tat sie dann auch. Sie war gleich über mit und konnte erstmals an ihren 1a geturnten Brüsten rumspielen. Ich war 45 Minuten bei ihr und kann sagen das sie jede Minute mit Spaß dabei war. Sie frage auch nicht ob ich 69 möchte sondern packte mir an der Wurzel ,war über mit und mir blieb gar nichts anderes übrig als an der der frischen Mummu und den langen Scharmlippen rumzuspielen.

Victoria ist ja von der Natur klar bevorteilt. Was für ein Body. Wir wechselten in die Reiterstellung
wo wir einmal so und einmal so. 180 Grad rum und wieder eine wenig ausprobiert. Besonders geil ist die Stellung in der Hocke. Es gab noch einmal Franz und sich schlug die Doggy vor. Sie sagte Gern, diese Stellung mag sie besonders. Jetzt wurde ich richtig gefordert. Sie legte den Turbo ein und wurde sehr laut.
So hatte ich mir das vorgestellt. Habe die Nummer mit einen Feuerwerk beendet. Und für meine gute Performance gab es noch ein fettes Lob was ich natürlich zurückgegeben habe. Also besser geht es nicht.

Und da noch ein wenig Zeit über war, gab es auch noch eine Massage. Ich wurde mir einen Bussy verabschiedet .

Wiederholung: Bin schon auf den Weg zu ihr

Antwort erstellen         
Alt  06.08.2017, 00:53   # 24
louisseize
 
Mitglied seit 9. April 2013

Beiträge: 220


louisseize ist offline
Sie ist ...

... die perfekte Sex-Arbeiterin.
Versucht sich einzufühlen (wenn man etwas kurz erwähnt, hat sie sich's ev. für später gemerkt) -- bei mir spielte sie bei der abschließenden Missio auf "devot", bei der finalen Entladung (wir beide am eigenen Lustgerät) spielt sie ungefragt ihre Selbstbefriedigung mit.

Ihre Augen strahlen (natürlich) nicht so wie auf dem Foto, sie ist aber um Freundlichkeit bemüht (kein leichter Job bei so viel Verkehr).

Bringt viel Blas-Power mit, als würde sie gerade in einem Film mitwirken.
Ihr Spiel ist echt, ebenso wie sie die Echtheit ihrer Erregung für sich zu bewahren weiß (wie alle echten Profis).
Antwort erstellen         
Alt  04.08.2017, 21:45   # 23
gandalf
 
Benutzerbild von gandalf
 
Mitglied seit 3. December 2001

Beiträge: 703


gandalf ist gerade online
Ich kann Pulp...

...in fast allen Punkten bestätigen.

Aber von Anfang an. Dieser Tage tat sich unverhofft ein Zeitfenster auf und ich bin in die Machtlfinger. Die guten Berichte hier zu Victoria im Hinterkopf war ich mir dennoch nicht sicher ob sie was für mich ist. Und zwar wegen der Bilder! Ich finde fast alle erzeugen (zumindest bei mir) einen völlig falschen Eindruck.

Ich habe doch geklingelt und geöffnet hat eine fröhliche, offene, lächelnde Victoria mit einer Hammer Figur! Gut, die Büste sind gemacht, wo ich nicht unbedingt drauf stehe, aber der Rest ist viel zierlicher als es die Bilder suggerieren. Ich finde das Foto#2 im Eröffnung Post trifft sie am besten.

Der Sex wie von Pulp schon beschrieben, sie ist leidenschaftlich, weiß wie es geht und feuert dich dabei an. Wer die Ruhige Nummer sucht ist hier sicher falsch.

Wer die große Illusion erwartet sicher auch.

Ordentliche ZK waren bei mir in 100/30 mit dabei.

Auch von mir eine Empfehlung

Gandalf
Antwort erstellen         
Alt  04.08.2017, 13:36   # 22
Pulp
Fick und Fotzi
 
Benutzerbild von Pulp
 
Mitglied seit 4. November 2008

Beiträge: 577


Pulp ist offline
Pimperanto

Dieses Erlebnis habe ich etlichen Jublern (s.u.)zu verdanken. Sie haben jedoch etwas unterschlagen. Denn selten sieht man so eine perfekte, schwungvolle Figur, ein Gedicht, zumal alles sehr fest ist – Victoria betreibt offenbar sehr viel Fitness, eröffnet sogar demnächst ein Budapest ihr eigenes Studio.

Am auffälligsten ist jedoch ihre Munterkeit, die mit einer gewissen Gesprächigkeit einhergeht, ihr Charme und ihre Freundlichkeit.
Fast alles, was ich mag, war möglich. Aber die leckere Ungarin sucht sich auch ihren Spaß, und als sie mich beim 69 bat, meine hübsche neue Brille abzunehmen, was ich angesichts dieser Aussicht eigentlich vermeiden wollte, erkannte ich nach eine Weile den Grund. Mir wurde nun erst richtig klar, warum die Weltsprache Pimperanto (nach Walter Moers, „Das kleine Arschloch“) nur aus Ur- und Wohllauten besteht und über ein einziges Wort verfügt: das ungarische „fötzeleck“.
Das war kein regloses facesittung. Victorias wunderhübsche Muschi und ihr zartes Stüberl suchten heftig nach ihrem Vergnügen, da sie offensichtlich auch ZA mag. Ob es für sie gereicht hat, konnte ich allerdings nicht beurteilen. Ich wäre gerne jetzt noch dabei, aber Zeit ist eben gerade in dieser Branche Geld.
Es war nun also Zeit zum Andocken, erst missio wegen der ZKs, dann schlug sie a tergo vor. Ihre performance und ihr Wahnsinns-body machten mich wohl zu wuschig, so dass ich manchmal etwas zu heftig wurde. Das werde ich beim nächsten Mal vermeiden.

Aber dann begegnete ich im Flur Lisa, die bekanntlich in einer eigenen Liga spielt, an deren Schaufenster aber wieder der „Zettel“ gehangen hatte. Auch Victoria wusste von der Sonderstellung der Kollegin und schaute lachend zu, als wir uns innig umarmten und ein baldiges Treffen verabredeten. Das hat natürlich Priorität, aber es ist einfach toll, dass es in der zweiten Reihe… Ach, was red ich da.
__________________
The wind cries Cory (J. Hendrix):

https://huren-test-forum.lusthaus.cc/...ad.php?t=98313
Antwort erstellen         
Alt  02.08.2017, 00:08   # 21
berto11
 
Mitglied seit 31. December 2006

Beiträge: 60


berto11 ist offline
julia-lisa-victoria

julia nimma da, lisa lang weg-guad dass jetz die victoria gibd.
I bin sauer, hab grad meinen längsten BERICHT ever gschrieben und anscheinend is a verschwunden.Nur kurz:Kann allen letzten Berichteschreibern nur zustimmen: sie is so was von hübsch,nett,freundlich, und sowas von geil,einfallsreich,erotisch,super BJ,wundervolle sensitive pussy,die geleckt, gefingert und gefickt werden will, ZK ohne Ende und zum dahinschmelzen.
Bleibt noch 3 Wochen da,gefällt ihr gut in da machtl24, wiederholungsgefahr weit über 100%, eine Klasse
Lady die man(n) nicht versäumen sollte
Antwort erstellen         





Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:20 Uhr.



·.¸¸.·´¯`*©* Beschwerden, Zensurwünsche, Drohungen mit und ohne Ultimatum, etc.

·.¸¸.·´¯`*©* Nachricht an Tim den Webmaster (Hilfe, Fragen, Kooperationen)

CLUB-Banner bestellen | FOTO-Banner (für Girls) bestellen | 1:1 Bannertausch | Statistik / Mediadaten

Copyright © 2018 Pizza Diavolo agencia de publicidad, 15th Floor Tower A, Torre de Las Americas, Panama City