HOME TARNKAPPEN-Modus einschalten
 
   Login    Gratis Registrierung           YouWix.com       www.lusthaus.live  

Alle neuen Beiträge    Startseite   
 
  TARNKAPPEN-Modus = AUS   |   EINSCHALTEN                 Translator



LUSTHAUS - Das lustige Erotikforum OHNE Zensur - seit 1997

Escort Girls, Hobbyhuren, Huren, Nutten, Dominas, Bordelle & Erotik Massagen im anonymen Test


       



Neu!!! snatchlist.com | redirty.com | gratiszeiger.com | lusthaus.live | LH-Aktien...

LUSTHAUS Live Stream: #couples #paare | #asian | #bigboobs | #anal | #lesbian | #milf | #skinny | #bbw | #smalltits | #german | #bdsm | #newgirls


Wer ist online? Benutzerliste Insiderforen Suchen Alle neuen Beiträge & Berichte       LH Live Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   LUSTHAUS Forum > LUSTHAUS Hurentest (Testberichte) > DEUTSCHLAND - Hurentest Forum > Berlin
  Login / Anmeldung  

Banner bestellen?    Girls | Clubs



































































Banner bestellen?    Girls | Clubs

....



 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt  03.11.2007, 21:53   # 1
mars.jupiter
 
Mitglied seit 24.04.2003

Beiträge: 8


mars.jupiter ist offline
Talking Thai-Massagen in Berlin

Bild
 
Hallo, bei den vielen Thai-Läden verliere ich so langsam den Überblick. Ich suche eine gute Thai-Massage mit erotischen Kick (HE, OV oder GV) möglichst in Charlottenburg oder Mitte. Hat jemand einen gute Tipp für mich?

Antwort erstellen          Mit Zitat antworten
Danke von
am2pm, Angelman, Arielsexy, AsianFan, Asianlover1, Barry.Burton, Bbwhunter11, bebo1, Berlin-555, BerlinerJung, Berlinfahrer, BerlinGenießer, BiBond19, Bonussammler, Burbank, B_Pansen, Chad, CharlyB, Chatman, ColeTrickle, Compo, DerChecker, DerOssi, Der_Falke, DickeEier, didi1000, Django66, elninobln, Entspanner, fkkliebhaber2020, Florice, Fountain, Fridge, Fritze0815, Genießer4. 0, Ghafranbln, Grögele, haemmerlein, halleberry, hans hansen, hansie24, helmless, Henry66, Holi, igel1, Indianer123, Jacza, Jahwe, JohnQuick, JulesBrown, Karlos13, Kommengehen, [email protected], Limelight87, LoveMassages, Luislee321, LustknabeBerlin88, maffay55, Makl22, manndernacht, MarioAT, martin6, massage4me, Massagefreund, micha8371, moon985486, morpheus28de, mrniceguy1, Muckzor, Neugierig81, Nichtlangdabei, Oleole, olympia, Oneway, PhilipBln, pijpen123, Podlez, Proposal, R3d0ne, RealNiemand, regulus, Right.in.the.Pussy, Ryet.Led, sex-line.xxx, shadowwarrior47, Silvio Van, Smoke4555, Snokie, StecherBLN, Stinkratte, Szarter, tally, texasboy, Thai-Fan-Berlin, Thai-hunter, ThaiMassageLover, toppy, UKSnake, v-max2000, Webmaster, willdochnur, wolftrab, Xohax


NEU: Schau den Girls beim FICKEN zu... KOSTENLOS... LIVE...

w w w . l u s t h a u s . l i v e


KOMMENTARE und ANTWORTEN dazu...
Alt  29.01.2023, 18:36   # 5408
Egleh
 
Mitglied seit 12.10.2020

Beiträge: 16


Egleh ist offline
Meechai

Schön dass die Preise stabil sind.
Ich hatte noch nie keine HE, und immer inkl.
Eine der drei Grazien ist etwas schwach in der Massage.
Ich kann mir die Namen nicht merken...

Grüsse
Antwort erstellen         
Alt  29.01.2023, 16:00   # 5407
Marchand
 
Mitglied seit 07.12.2021

Beiträge: 2


Marchand ist offline
Meechai

Hallo,

ich war diese Woche im Meechai/Tempelhof.

Kurs solide 50 € pro Stunde. Der Laden war sauber und Personal nett..
Massage war mittelmäßig. An allen Verspannungen geschickt vorbeigearbeitet.

Hatte ich nach so vielen Erwähnungen hier echt nicht erwartet...Keine HE angeboten (kein Verlust warscheinlich), allerdings ein Wasser.

In diesem Sinne...die Suche nach dem neuen Stammladen geht wohl weiter.

Marc
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  29.01.2023, 15:16   # 5406
siman
 
Mitglied seit 22.01.2023

Beiträge: 5


siman ist offline
Thumbs down Siam -Kaiserdamm 95

Siam am Kaiserdamm 95 in der Tat ein Reinfall.

Massage mittelmaß und dann 20€ für HE.
Dann war die Dame weder jung, hübsch noch die Massage gut.

Wenn die mit 20HE anfangen geh ich nicht mehr hin.
10€ maximal und eigentlich ist das inclusive.
Antwort erstellen         
Alt  29.01.2023, 14:38   # 5405
philogluon
 
Benutzerbild von philogluon
 
Mitglied seit 13.12.2014

Beiträge: 97


philogluon ist offline
Thumbs down Siam -Kaiserdamm 95

Ich finde die Siammassage überteuert !
Anna wollte 120 € für 1 St. volles Programm !
Die neue "Masseuse" Ratri ist mir zu zierlich, auch hat sie wohl keine thailändische Massageausbildung.
Den Laden meide ich lieber.😛
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  29.01.2023, 13:51   # 5404
rubberneck
 
Mitglied seit 20.10.2022

Beiträge: 4


rubberneck ist offline
Sinat

@Thaifreund0815 Wenn es dort eines immer gibt, dann sind das genügend frische Handtücher in allen Zimmern, um nach der guten Massage im sehr modernen und neuerem Bad zu duschen.
Da muß ich Thaifreund0815 unbedingt Recht geben! Handtücher und Bad/Dusche echt top im Sinat.

Vor kurzem ist mir dort - sowohl Tina als auch Joy waren nicht verfügbar - die Neue Naya (o.ä.) über den Weg gelaufen und mich für einen 30 Min. Test entschieden.
Alter geschätzt Ende 30, recht ansehnlich/hübsch. Thaimassage-Kenntnisse allerdings so gut wie nicht vorhanden.
Geboten wird ausziehen, anfassen (ohne Intimbereich) und ansatzweise erotische Massage. Natur-Brüste (B Cup). Abschluß mit recht angenehmer HE. 60430.
Ob bei ihr (ggf. nach mehrmaligem Besuch) mehr geht, weiß ich nicht.
Antwort erstellen         
Alt  28.01.2023, 22:04   # 5403
siman
 
Mitglied seit 22.01.2023

Beiträge: 5


siman ist offline
Sinat - Meine Erfahrung

@Thaifreund0815

Ja 1,60 - 1,70m

als Frau is das für mich normal bis groß.
Aufgrund der schlanken Figur erscheint das eher groß.
Klein ist für mich 1,60m.

Ich war sogar 2 mal da. Sex scheint immer möglich zu sein.
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  28.01.2023, 21:51   # 5402
Massagefreund
 
Mitglied seit 18.01.2023

Beiträge: 9


Massagefreund ist offline
An maffay 55 / cat is back im sabay?

Da ich nicht weiß wie die berühmte Cat aus dem Bangkok aussieht….( es tut mir leid war da noch nie &#128553es gibt ein Bild auf g-Maps Webseite vom sabay, dort ist ein Bild einer Cat zu sehen …
Beim Anruf für Termin vor gut einer Woche hieß es bei mir „ nicht da Urlaub“. Wer andere Informationen zur Verfügung stellen könnte … dann hier rinnjeschrieben …
Danke an die fleißigen Schreiber hier…
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  28.01.2023, 21:38   # 5401
Hotandready
 
Mitglied seit 21.12.2022

Beiträge: 18


Hotandready ist offline
Nana

Ich war vor einigen Tagen in der Nähe vom Nana, und habe kurzerhand versucht telefonisch einen Termin bei Lilly zu bekommen, die war aber nicht da. Da Suda am Telefon war, habe ich ich 30 Minuten bei ihr gebucht, und bin gleich drangekommen.
Suda ist klein, ziemlich viel Frau, aber sehr sympathisch. Da ich Probleme am Rücken hatte, hat sie sich richtig viel Mühe gegeben, und es war eine gute Massage, teilweise bis an die Schmerzgrenze, und kurzzeitig darüber hinaus, war aber ok, und sie hat auch immer gefragt ob ok. Nach 25 Minuten, dann auch die Frage ob Extra gewünscht. Sie hat fachmännisch die Hand angelegt, und auch meine Hand an ihre Brüste gelegt. Als ich unter das Shirt griff, hat sie sich gleich oben nackig gemacht, und ich konnte mich an ihren Brüsten zu schaffen machen. Bezahlt habe ich 50430 für HE und Bj ohne. Abgang war mit HE.
Wiederholung, wahrscheinlich, weil gute Massage, und sympathisch. Hübsch ist sie nicht, aber wenn ich an das Erlebnis im Araya mit Kim denke ( nice but ice ) ist mir Suda zehn mal lieber.

Schönes Wochenende
Antwort erstellen         
Alt  28.01.2023, 19:17   # 5400
doublehappiness
 
Mitglied seit 03.09.2020

Beiträge: 86


doublehappiness ist offline
Sinat

@siman... Tina als Optik Knaller? Ist die nicht schon echt alt? Oder war das jemand anders?
Antwort erstellen         
Alt  28.01.2023, 18:23   # 5399
Hotandready
 
Mitglied seit 21.12.2022

Beiträge: 18


Hotandready ist offline
Aram / Ann

@ Herr Jagoda:

ich habe hier im Forum gelesen, das Ann eine Trans ist
Siehe post #4763

Antwort erstellen         
Danke von
Alt  28.01.2023, 17:22   # 5398
maximumlength
 
Mitglied seit 04.11.2022

Beiträge: 8


maximumlength ist offline
@berlinfahrer

Sagen wir mal, ich hab meine Gründe, warum ich vorab per Whatsapp Klarheit haben möchte und nicht per Anruf potenzielle Termine klären kann bzw. möchte.
Antwort erstellen         
Alt  28.01.2023, 16:18   # 5397
Thaifreund0815
 
Mitglied seit 26.03.2022

Beiträge: 54


Thaifreund0815 ist offline
Sinat Kaiser Friedrich Straße ???

@siman

Warst du wirklich im Sinat???
Ich kann es kaum glauben!
Tina ist maximal um die 1,60, skinny Body mit prallen Sillis, also wohl eher nicht groß, zwar damit etwas größer als die etwas pummlige Joy, aber groß für eine Thaifrau fängt bei mir ab 1,70 m an!
Ich weiß natürlich nicht was du für ein Riese bist?
Wenn es dort eines immer gibt, dann sind das genügend frische Handtücher in allen Zimmern, um nach der guten Massage im sehr modernen und neuerem Bad zu duschen.

Das Sinat Thaimassage ein Bordell sein soll, diese Behauptung ist von Dir eine Frechheit!
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  28.01.2023, 15:46   # 5396
maffay55
 
Mitglied seit 07.04.2014

Beiträge: 154


maffay55 ist offline
cat is back im sabay?

Ist die berühmte Cat aus der Bangkok wieder da und arbeitet im sabay?
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  28.01.2023, 15:43   # 5395
Herr Jagoda
 
Mitglied seit 27.01.2023

Beiträge: 2


Herr Jagoda ist offline
@atergo

Es ging mir ja gar nicht in der ersten Linie um das Geld, es ging mir viel mehr um die Grundeinstellung der Dame. Wenn man den Preis gerade erst vom Grundtarif auf 180 EUR angehoben hat, und die Leistung noch gar nicht vollbracht ist, dann erwarte ich irgendwie, daß das Taxameter für ein paar Takte zur Ruhe kommt. Zumindest würde ich das so handhaben ... Apropos "nebenan": Welcher Laden in der Kurfürstenstr. ist denn besser
Antwort erstellen         
Alt  28.01.2023, 15:36   # 5394
Massagefreund
 
Mitglied seit 18.01.2023

Beiträge: 9


Massagefreund ist offline
Sabay / Niebuhrstraße

Vor einigen Tagen wagte ich mich auf einen Termin ins Sabay.
Eigentlich zu Cat ( war nicht da ) dann also zu Lily.
War in der Woche gegen 17 Uhr Parkplatz also wie ein 6er im Lotto.
Massage an sich war durch sehr angenehm ( für mich)
Als Zusatz wollte ich zum Ende Ausziehen und lecken ( ihr kennt mich ja), gemacht…
Also leicht beharrte Muschi ( warum immer bei mir …ich will blank)… Silli-Tittis zum verlieben echt super geil … nicht riesengroß aber optisch ne 1+ ( für mich)
Süßer Hintern… denke beim zweiten mal würde ich versuchen mehr zu buchen.
HE war ok denke mal sie macht das öfter ( routiniert)
Ich hab vergessen ob 90oder 60 min aber Zusatz waren …müsste lügen war nen fuffi glaub ich
Fazit durch die Parkplatz Situation ( +Parkgebühren)Wiederholung fraglich aber nicht ausgeschlossen.
Lily ( Bild auf Webseit) ca 45J.durchaus noch guter Körper ( kein faltiger Bauch und Titten sehenswert) schlank ca150-155cm klein oder groß.
Massage sehr angenehm durchgängig nett und freundlich spricht relativ gut deutsch ( fast) 😂
Dusche mehr oder weniger Katastrophe ( na gut schlimmer kenn ich auch )
Laden eigentlich sauber( eventuell werden die Augen schlechter) 😎

Bis neulich… weitermachen…
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  28.01.2023, 15:30   # 5393
atergo
 
Mitglied seit 22.02.2016

Beiträge: 96


atergo ist offline
@Herr Jagoda

Für 200 E hättest Du nebenan entschieden mehr bekommen.
Mach Dir nichts draus, es ist sicher jedem schon so ergangen,
diese Erfahrung gemacht zu haben.
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  28.01.2023, 15:27   # 5392
siman
 
Mitglied seit 22.01.2023

Beiträge: 5


siman ist offline
Sinat Kaiser Friedrich Straße

Ich war schon bei vielen Thaimassage Läden in Berlin.

Diesmal bei Sinat in Charlottenburg gegenüber dem LSD Sexshop.

Masseurin war eine Tina optisch ein knaller. Groß schlank usw.

Massieren ist nicht ihre Stärke stellte sich schnell heraus. 50460 plus 30 extra für "alles"

Ich denke das ist eher was Sie da macht. Nach beendeter Massage bekommt man

dann ein benutztes Handtuch für die Dusche. Eher ein Bordell als ein Massage Studio.
Antwort erstellen         
Alt  28.01.2023, 15:07   # 5391
Massagefreund
 
Mitglied seit 18.01.2023

Beiträge: 9


Massagefreund ist offline
Re. Herr Jagoda

Sehr nette Berichte und habe diese kleinen Geschichten auch so oder so ähnlich erlebt ( wie wir alle denk ich mal )

Na manchmal ärgert man ( Mann) sich im Nachhinein aber da hilft nur eins vergessen oder wie ich verdrängen😵*💫
Is hat immer schlecht wenn das kleine Hirn da unten seinen Willen bekommen muß.

Na ja …hilft nur weitermachen
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  28.01.2023, 13:30   # 5390
Berlinfahrer
 
Benutzerbild von Berlinfahrer
 
Mitglied seit 29.05.2015

Beiträge: 300


Berlinfahrer ist offline
@ maximumlength. Mobilnummern

Und die im www zu findenden Tel Nummern helfen dir nicht weiter? Weil du lieber schreibst statt zu reden?
__________________
Zitat:
Versuchungen sollte man nachgeben. Wer weiß, ob sie wiederkommen!
Oscar Wilde!
Antwort erstellen         
Alt  28.01.2023, 13:30   # 5389
Herr Jagoda
 
Mitglied seit 27.01.2023

Beiträge: 2


Herr Jagoda ist offline
Ich verfolge dieses Forum bereits seit einiger Zeit und möchte als Neuling heute einige Erfahrungsberichte teilen.

Weitere Berichte werden folgen ...

In diesem Sinne ein schönes WE.

Kim im Achada (Kurfürstenstr. 114)

Ich bin vor etwa 14 Tagen eher zufällig bei Kim im Achada gelandet. Kim, nach eigener Aussage Anfang 40, wirkte bei der Massage etwas uninspiriert. Das Pflichtprogramm gehört meines Erachtens auch nicht zu ihren großen Stärken, oder sie hatte einfach keinen guten Tag. Insgesamt hatte ich 2 h bei Ihr gebucht. Nach etwa 1 h Massage kam das Signal zum Umdrehen verbunden mit der Frage, wie es denn jetzt weiterginge. Ich sagte ihr, daß ich mich über eine gefühlvolle HE sehr freuen würde. Sie stieg also zu mir auf die Liege und legte sich, anfänglich noch angezogen, neben mich. Sie begann mich zu streicheln und mit meinem besten Freund zu spielen. Ich versuchte etwas ungeschickt, ihr unter ihr Top an den Busen zu fassen, so daß sie ihr Oberteil auszog. Ein weiterer Griff in ihren Schritt führte dazu, daß sie sich vollständig vor mir entblößte. Kim war schön anzusehen, vor allem als sie im Folgenden ihre Beine spreizte und mir Ihre offene Frucht darbot. Ich war innerlich sehr erregt, reagierte aber zunächst noch etwas verhalten. In einer vergleichbaren „privaten“ Situation würden an dieser Stelle ja sofort alle Dämme brechen. So dauerte es vielleicht 2 min. bis ich mich dabei wieder fand, Ihre kleine süße Muschi mit meiner Zunge zu liebkosen. Verdammt, wo bleibt an dieser Stelle der Verstand? Als ich sie dann mit Öl im Schritt anfassen wollte, ist sie dem eher ausgewichen, so daß ich sofort damit aufgehört habe. Sie war auch sonst recht verkrampft und hatte offenbar Muskelschmerzen, was dazu führte, daß ich sie für etwa eine ½ h massierte, was ihr sichtlich gefiel. Sie revanchierte sich zum Ende der Zeit mit einer schönen HE bei mir. Insgesamt habe ich am Ende 110 + 70 + 10 EUR Tip bezahlt. Es erschien mir zwar nicht wenig, aber es war trotzdem schön. Ich habe Kim auch gerne massiert. Ich finde , daß so eine Situation eine gewisse gegenseitige Nähe herstellen kann. Und es funkelt etwas Menschliches durch.

Joy im Nang-Fa (Steifensandstr. 1)

Ich war vor einigen Tagen aufgrund der positiven Berichte in diesem Forum bei Joy im Nang-Fa. Ich hatte mir vorher auch die Internetseite des Nang-Fa angesehen und fand Joy, ca. 35-40 Jahre alt, vom fotografischen Eindruck her sehr ansprechend. Ich hatte vorher telefonisch einen Termin vereinbart und wollte eigentlich 2 h bei ihr buchen. Ich bekam dann aber leider nur einen Termin für 1 h.

Als ich dort erschien, wurde ich zunächst freundlich begrüßt und in den Behandlungsraum gebeten. Joy wirkte sehr sympathisch, aber auch sehr busy. Sie wirkte in natura etwas kleiner, als ich dies aufgrund der Internetseite des Nang-Fa erwartet hätte. Was dann folgte, war eine von zahlreichen Pausen unterbrochene knapp einstündige recht ordentliche Massage, ohne daß es im weiteren Verlauf derselben, zu irgendwelchen Sekundärangeboten gekommen wäre. Dies hing vermutlich auch damit zusammen, daß Joy immer wieder (4-5 mal) den Raum verlassen mußte (Tel. etc.). Das war alles andere als schön. Unter anderem galt es, den Ärger zwischen einem anderen Kunden und einer angestellten Dame zu schlichten. All das führte dazu, daß die Massage zwar eigentlich war, aber auch kein roter Faden entstand, weder massage-technisch noch sonst wie. Nach knapp 1 h war die „Behandlung“ dann vorbei, wobei die reine Behandlungszeit sicherlich unter 45 min lag. Ich habe dann bezahlt (50460) + 10 EUR Tip, mich trotzdem noch einmal freundlich bei Joy bedankt und mir für einige Tage später einen 2stündigen Termin gebucht, in der Hoffnung, daß sich dieser dann besser gestaltet .

Die B-Probe war heute. Als ich ankam, hieß es zunächst Joy sei krank. Ich wurde gefragt, ob ich mich nicht von einer der anderen Damen massieren lassen wolle, was ich dankend verneinte. Ich sagte, ich würde es dann vorziehen, ein anderes Mal wieder zu kommen. Joy erschien dann wider Erwarten plötzlich aus dem Hinterraum, was mich zunächst verwunderte, und erklärte, sie sei momentan leicht erkältet. Die Frage nach Alternativen wurde dann noch einmal von ihr aufgeworfen. Ich sagte ihr aber noch einmal, daß ich es vorziehen würde, von ihr massiert zu werden und unter diesen Umständen lieber ein anderes Mal zurück käme. Ich glaube aber nicht, daß es wirklich dazu kommen wird, da mir der ganze Laden schlecht organisiert und latent hektisch erschien. Das brauche ich irgendwie nicht.

May im Aram (Pestalozzistr. 98)

Ich bin daraufhin unverrichteter Dinge weitergezogen und wenig später ohne vorherige Terminvereinbarung im Aram, Pestalozzistr. 98 gelandet. Dort wurde ich einer etwas älteren Dame um die 60 namens May „zugewiesen“. Leider hatte sie aufgrund anderer Verpflichtungen nur einen „Time-Slot“ von 1 h für mich. Die Massage war sehr ordentlich, angenehm und gut. Nach mehr habe ich auch nicht gefragt und am Anfang der Massage mit Bedacht meine Unterhose anbehalten. Wenn man selbst nichts Sekundäres gewünscht wird, empfinde ich das als praktikable Möglichkeit der non-verbalen Kommunikation. Es ist manchmal auch ganz schön, sich voll und ganz auf die Massage einzulassen ... Wen es interessiert: Mein Eindruck war der, daß hier deutlich mehr möglich gewesen wäre. Das kam im Verlauf der Massage im Gespräch so unterschwellig durch und gilt wohl für den ganzen Laden. Preis: (50460)+ 10 EUR Tip. Im Laden liefen noch zwei Frauen herum, die meine Aufmerksamkeit erregten: Ann sowie eine weitere junge Dame (?) mit sehr tiefer Stimme, deren Name mir nicht bekannt ist. Ich denke ein Besuch von Ann wird mich demnächst noch einmal ins Aram führen.

Nicki/ Nicky im Achada (Kurfürstenstr. 114)

Leider hatte der Abend somit noch keinen würdigen Abschluß gefunden, so daß es mich im Folgenden noch einmal ins Achada (Kurfürstenstr. 114) spülte, geradewegs in die Fänge von Nicki/ Nicky. Nicki dürfte 35 – 40 Jahre alt sein. Sie ist eher klein und etwas untersetzt mit kleinem Bächlein. Ich glaube, dass sie auf der Internetseite des Achada auf dem Gruppenbild die 2. von links ist, bin mir da aber nicht 100%ig sicher. Als sie im Verrichtungszimmer erschien, fragte ich sie, ob ich meine Unterhose anbehalten solle oder nicht, was sie verneinte. Ich dachte klares Zeichen, zog diese also aus und legte mich bäuchlings auf die Massageliege. Gebucht hatte ich 90 min. ohne weitere Ansagen. Gemäß den dort aushängenden Preisen hätte dies mit 85 EUR zu Buche geschlagen. Ich ließ Nicki also friedlich vor sich hin werkeln. Die Massage war nicht ausgesprochen gut, aber auch nicht schlecht. Wenn die Damen nicht allzu uninspiriert sind, lasse ich Sie die Massage gerne so verrichten, wie Sie dies für richtig halten. Jede hat da so ihre eigene Art und von der lasse ich mich gerne überraschen ... So weit, so gut. Nach etwa 45 min und ohne daß es vorher zum allseits beliebten Motto „umdrehen“ gekommen wäre, kommt von Nicki unversehens die Ansage „Schatzi,“ - da muß ich leider immer an Gollum aus dem Herren der Ringe denken – „ich massiere Dich jetzt noch ein Bißchen und dann machen wir etwas Schönes. Sie hauchte dies halb feststellend halb fragend in mein linkes Ohr. Ich war zunächst etwas verdutzt und sagte etwas, wie „ja, mal schauen“. So richtig Lust hatte ich nicht auf sie. Ich war aber nach dem vorherigen Verlauf des Tages notgeil genug, nicht auf eine HE verzichten zu wollen. Also: warum nicht? Als Sie dann so am Kopfende der Liege stand – ich noch bäuchlings liegend und sie damit beschäftigt meinen Rücken und Po zu massieren - habe ich mit meinen beiden Händen ihre Pobacken umgriffen. Ich habe Ihr dann gesagt, daß ich gerne eine HE wünsche, aber nichts weiter darüber hinausgehendes. Sie fragte dann, ob Sie sich dazu ausziehen solle, was ich bejate. Meine Frage, was das kosten würde, beantwortete sie mit „180 EUR“. Die Kurzanalyse sagte mir, daß das eigentlich zu viel sei, aber es fiel mir in der Situation schwer, hierauf adäquat zu reagieren. Ich wollte auch kein Kleinbürger sein, also willigte ich ein. Anmerkung: Nach allem , was ich hier im Forum gelesen habe, sollte die 90minütige Massage eigentlich nicht mehr als 90 EUR kosten. Wenn dann nach etwa 45 min. Hemd und Höschen fallen und es zur HE kommt, so dürfte dies nach allem, was ich weiß, mit etwa 40-50 EUR zu Buche schlagen. Selbst „post-Corona“ und „inflationsbereinigt“ („auch die Damen wollen UND sollen leben!), hätte ich daher eher mit einer Ansage wie 130-40 EUR gerechnet. Oder irre ich hier? Manchmal entsteht für mich der Eindruck, als ob für einige Damen, die Tatsache, daß irgendwann Hemd und Höschen fallen, auch die bereits verrichtete seriöse Arbeitszeit vom finanziellen Standpunkt her zu einer Art B2B-Massage adeln. Aber egal, ich dachte noch so, was soll es. Sei kein Knauser! Dummerweise verschlechterte sich aber in der Folge die vorher recht gute Massage zusehens und mutierte zu einer Abschluß-orientierten Rumwichserei. Aber ich war ja irgendwie auch selbst Schuld. Wenn man ein Schitzel ordert, dann bekommt man eben auch ein Schnitzel ... Bei dem ganzen Gewichse steckte ich ihr die Finder meiner rechten Hand in ihre Muschi und ihren Po, was sie mit lautem Gestöhne und verbalem dirty talk quittierte. Ich nahm also an, daß ihr dies nicht unangenehm sei. Mich macht dirty talk vor allen Dingen in Verbindung mit „Schatzi“ o.ä. alles andere als an. Das führte wiederum dazu, daß die HE zunächst nicht den Eindruck erweckte, erfolgreich verlaufen zu wollen. Alles das führte dazu, daß bei Nicki wieder der Geschäftssinn erwachte. Als ich sie daraufhin fragte, was denn ein blow job kosten würde, kam prompt die Gegenfrage, wie viel mir dies denn Wert wäre. In Anbetracht der bereits „bewilligten“ Zwischenrechnungssumme von 180 EUR (s.o.) sagte ich insgesamt 200 EUR. Darauf antwortete sie, daß wir diese Summe ja bereits in dem Moment erreicht hätten, wo ich ihr meine Finger, in die Muschi und in den Po gesteckt hätte. Was soll man an der Stelle sagen? Mich hat das vollends abgetörnt und ich habe dann lieber von weiteren Sekundärleistungen Abstand genommen. Die HE wurde im Folgenden noch wohl oder Übel zu Ende gebracht. Und nach gut einer Stunde und der Säuberung meines besten Freundes, erklärt mir Nicky dann „ich gehe mal duschen und mich frisch machen, wenn Du nichts dagegen hast“. Es folgen der Abgang der weiblichen Hauptdarstellerin und eine 15 min. Pause. Anschließend erschien Nicki dann wieder frisch geduscht (frei nach dem Motto: „Solange die Haare während der Arbeitszeit wachsen, gehe ich auch während der Arbeitszeit zum Friseur“; stammt das Zitat aus einem DEFA-Film?). Ich war zwischenzeitig schon fast eingeschlafen. Dann die Frage: was machen wir mit der restlichen Zeit? Ich: 15 min. Rücken- und Nackenmassage. Nach Ablauf der Zeit ziehe ich mich an und frage noch einmal nach dem Endpreis. Sie sagt, der sei doch klar („wie besprochen“: 200 EUR). Ich gebe ihr also das Geld und höre mich noch zu ihr sagen „Ich denke, das ist etwas zu viel und ich denke, das weißt Du auch“. Und dann nix wie raus aus dem Laden. Wiederholungsfaktor: 0%



Antwort erstellen         
Alt  27.01.2023, 20:28   # 5388
maximumlength
 
Mitglied seit 04.11.2022

Beiträge: 8


maximumlength ist offline
Nähere Infos Rapee/Thong/Anan

Guten Abend!
Hat jemand eine Mobil-Nr. vom Thong aus der Blissestr. oder Rapee aus der Barnim?
Ich würde gern näher aussuchen, bevor ich da aufschlage.

Die Mobilnummer vom Anan hat scheinbar keine Connection zu Whatsapp wie erhofft.

Gern auch als PN.

Dank!
Antwort erstellen         
Alt  27.01.2023, 12:52   # 5387
eurobi
18x6cm
 
Mitglied seit 21.01.2018

Beiträge: 34


eurobi ist offline
@rumpel83 - Dada

Das harte bei den Brüsten fand schon geil. Hat mir immer gefallen dran zu Saugen und Ihre geilen Nippel zu drehen.
War immer geil wenn ich auf der liege gesessen habe und sie auf mir drauf mit ihren Beinen eng umschlossen. Wird Zeit das sie wieder auftaucht
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  26.01.2023, 17:55   # 5386
rumpel83
 
Mitglied seit 27.09.2021

Beiträge: 11


rumpel83 ist gerade online
@helmless - Dada

Hey, also kann och mir nicht vorstellen, an ein Tattoo erinner ich mich auch nicht, das kann sich natürlich geändert haben. Aber B-Cup waren ihre Brüste nicht. Die waren "ordentlich" gemacht und eher zu hart.
Antwort erstellen         
Alt  26.01.2023, 14:17   # 5385
The_George
 
Mitglied seit 20.02.2020

Beiträge: 43


The_George ist offline
Moin helmless.
Ja könnte passen. War nur einmal bei ihr, erinnere mich nicht an ein Tattoo, aber der sehr prominente Mund kommt mir bekannt vor. Wo hast du das Täubchen denn gesehen?
Antwort erstellen         
Alt  25.01.2023, 10:20   # 5384
janu62
 
Mitglied seit 25.01.2023

Beiträge: 1


janu62 ist offline
Thaimassagen - - Berlin -



Thaimassagen



Thaimassagen

Thaimassagen
-

Berlin
Berlin
DE - Deutschland

=======================================



Guten Tag in die Runde. Nun habe ich mich auch mal angemeldet nach 2 Jahren stiller Leser. Bin nicht mehr der Typ der durch die Stadt fährt. Ich bevorzuge Thaimassage mit und ohne Erotik seit nun mehr als 15 Jahren. Ich suche gute Massage und erotischen Spannungsaufbau, das Prickeln, werde ich Stammkunde. Auf der anderen Seite, ist die Massage gut, kann ich auch auf Erotik verzichten. Paart sich das dann mit Erotik und auch mit Sex ist es perfekt. Dabei spielt das Körperliche nicht mehr so die Rolle. Ich stehe auf das Lachen und die Altersklasse ab 45. Bin selber über 60zig. Auch in einem Kabuff will ich nicht mehr liegen. Noch diskutiere ich über den Preis. Ich empfinde es für mich als unanständig. Ich entscheide, ob es mir wert ist oder nicht. Grundsätzlich sollte man weder am Telefon noch öffentlich nach mehr Fragen. Auch ist mir gut bewusst, dass die dortigen Frauen häufig Singles sind und einen Partner suchen. Es bleibt trotzdem immer alles im Laden. Ist man ein netter, großzügiger Mann, bekomme ich in der Zeit was ich brauche und manches auch darüber hinaus. Nun zu den Erfahrungen aus dem letzten Jahr.
Sabay, Niebuhrstraße 62, kenne ich seit sicher mehr als 6 Jahren. Dusche grausam, Zimmer brauchbar. Atmosphäre so la la. Einst dort die beste Fußmassage erhalten. Wechselnde Damen und seit Joy ihren Laden hat nicht mehr dort gewesen.
Nang-Fa Steifensandstr. 1, seit ca. 5 Monaten. Dusche, neu Kabine im Flur. Zimmer klein und hellhörig, Atmosphäre nicht so meins. Gehe gelegentlich zu Joy. Nette charmante Frau die viel bietet. Wurde schon genug geschrieben hier. Bei dem Durchfluss, mir dann leider zu professionell geworden, aber nicht schlecht.
Aram Thaimassage Pestalozzistr. 98, Bad und Dusche neu, Zimmer schön und großzügig, Atmosphäre gemütlich. Bei der ersten und zweiten Dame öfters gewesen. Gute Massage mit netter Handentspannung. Seitdem dort gebaut wird, parken eine Katastrophe. Nicht mehr vor Ort.
Sinat Kaiser-Friedrich-Str. 30 Zimmer recht kühl, 2-mal bei der gleichen Dame gewesen. Mitte 50zig. Massage bisschen besser als mittelmäßig, Handentspannung mit ausziehen für kleines Geld. Eigentlich uninteressant für mich.
Duangthawan Thaimassage Mierendorf str. 17, Peilin kenne ich noch aus der Brandenburgischen str. Früher sehr, sehr gute Massage. Heute nachgelassen. Liegt vielleicht auch an ihrem Alter. Immer eine schöne Handentspannung erhalten. Muss ich mal wieder testen.
Siam 95 Kaiserdamm 95, Geräumiges Bad, WC einzeln und großzügigen Zimmern. Zurzeit mein Stammladen, wenn ich in Berlin bin. War wohl 6 Wochen geschlossen Wasserschaden laut Anna. Nette kleine Thaifrau mit süßem lächeln, Bäuchlein und kleinen niedlichen Titten. Ich stehe auf sie. Gute und kräftige Massage. Ist man lieb und zärtlich zu ihr, gibt es GFS. Jenny kenne ich noch aus der Zeit vom Duangthawan. Gut kräftige Massage. Auch Extras möglich. Ratri oder so ist wohl die Neue laut Anna. Sehr zierliche Thaifrau mit Brille. Bietet auch mehr. Termin vereinbaren. Hat wohl noch einen ordentlichen Job. Muss ich bei meinem nächsten Berlintrip mal angehen.

-----------------------------------------------------------------


Weitere Berichte
zu "Thaimassagen" findest du evtl. hier...

Antwort erstellen         

Neue TestberichteNewsFicker09:37






Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 09:37 Uhr.

·.¸¸.·´¯`*©* Beschwerden, Zensurwünsche, Drohungen mit und ohne Ultimatum, etc.

·.¸¸.·´¯`*©* Support (Hilfe, Fragen, Kooperationen, etc.)


LUSTHAUS Shop       www.lusthaus.shop

LUSTHAUS Bannerwerbung bestellen | LUSTHAUS Gutscheine bestellen | LUSTHAUS Aktien kaufen

Copyright © 1997-2022 LUSTHAUS Stiftung Hurentest seit 1997, 15th Floor Tower A, Torre de Las Americas, Panama City

008