HOMEHOME
 
   Login    Gratis Registrierung   

Alle neuen Beiträge    Startseite   
 
Translator


LUSTHAUS - Das Forum. Für richtige Männer. Und echte Frauen.
 Das lustige Sexforum, Erotikforum, Hurenforum OHNE Zensur

          


   
Neu!!! snatchlist.com (Girl-Verzeichnis) | gratiszeiger.com (Sexkontakte) | youwix.com (Jugendverbot!)


+++ Das LUSTHAUS-Buch: Warum Männer wirklich fremdgehen........ +++ JETZT DOWNLOADEN +++


Wer ist online? Benutzerliste Insiderforen Suchen Alle neuen Beiträge & Berichte       Off-Topic Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   LUSTHAUS Forum > Hurenforen > HURENFORUM Österreich > CLUBS & BORDELLE in Österreich
  Login / Anmeldung  



Banner bestellen

FW1


FW2


FW3


FW4


FW5


nightout
^^^ Neu!!! ^^^




+ + + SEX & PORN + + +





Gratis Zeiger
KOSTENLOS INSERIEREN
***** NEU !!! *****







Banner bestellen

.



 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt  07.11.2009, 15:23   # 1
GERAD
 
Mitglied seit 24. January 2006

Beiträge: 513


GERAD ist offline
FKK-Club Mystic, Salzburg Wals, Grenzwaldweg - TESTBERICHTE

Gestern am Abend besuchte ich den FKK CLUB.

Als Nicht Salzburger war es für mich gar nicht so leicht den FKK Club zu finden.
Einfahrt in einen Waldweg mit Ampelbetrieb. Denke nicht jeder gut betuchte Herr mit einen demensprechenden Auto ist gewillt diese Zufahrtstrasse , Teilweise Aspfahlt Rest Schotterstrasse mit Löchern zu benutzen. Es wäre auch nicht schlecht eine Hinweistafel bei der Einfahrt des Waldweges zu postieren.
Weiters war für mich der Eingang zum Lokal nicht gleich deutlich zu erkennbar. Entfangsraum OK Schöne Duschen sauber das Lokal selber auch. Nur der leichte Irrgarten zu den Zimmern finde ich etwas schlecht. Wir halt aus den Gebäude Gegebenheiten nicht anders möglich gewesen sein.

Die beiden Bardamen die für die Getränke zuständig waren fand ich sehr nett und führsorglich. OK. Machen gut ihren JOB.

Bei den Handtücher bin ich der Meinung das man nicht unbedingt so sparen sollte bei der Grösse, finde Badehandtücher einfach praktischer.

Kleiner Tip an den Betreiber bei Kik hätte man sicherlich preiswert Gabel , Messer und Schalen erstehen können.
Beim Büffet war um ca 22:30 Uhr kein Messer mehr vorhanden, eine Stunde Später als ich mir abermals eine Kleinigkeit göhnte war auch keine Gabel mehr vorhanden.
Um ca 01:00 wollte ich mir noch ein Süppchen göhnnen siehe da war auch keine kleine Schale mehr vorhanden.

Wenn man bedenkt das der Betreiber ja schon einschlägige Erfahrung in Deutschland hat mit FKK Clubs dann finde ich das ganze schon etwas schwach.



GERAD




PS: PREISE Eintritt 65.- EURO
1/2 STD 65.- EURO incl NF


Abspritzen in den
Mund man glaubt es kaum )
50.- EURO ...................GLAUBE DAS IST ETWAS ZU VIEL ....DES ....GUTEN IN ANBETRACHT DER PREISE FÜR STANDARD SERVICE


ANALSEX 100:- Euro Ein Marktgerechter Preis




Antwort erstellen          Mit Zitat antworten

KOMMENTARE und ANTWORTEN dazu...
Alt  30.04.2019, 21:45   # 197
Gemmazimma
A bissl wos geht imma
 
Benutzerbild von Gemmazimma
 
Mitglied seit 26. July 2014

Beiträge: 1.209


Gemmazimma ist offline
Mystic III

Wieder mal mit Kumpel am Walserberg eingelaufen. Erwartungsgemäß war die Besetzung etwas ausgedünnt, gegen Abend dürften es aber doch an die 30 Mädels gewesen sein. Lange Zeit war es allerdings sehr ruhig, um nicht zu sagen langweilig. Bis sich die große, schlanka Anka zu uns setzte und Schwung in die Bude brachte.

Und in 2 etwas griesgrämig dreinschauenden Clubberern. Bald darauf zeigt sie einem davon ein sehr schönes, großes Zimmer auf der Südostecke mit 3 Fenstern. Während die meisten Mädels lieber im Dunkeln gut Munkeln, zieht sie überraschenderweise die Vorhänge auf. Zu verbergen hat sie ja absolut nichts, im Gegenteil. Ob das bei mir auch der Fall sein könnte, hat sie gar nicht bedacht Dies- und jenseits der Fenster kann Mann so den Blick über herrliche Landschaften schweifen lassen.

Anka fragt, ob sie meine erste gewerbliche Erfahrung ist. Was bin ich froh, dass sie mir diese Frage nicht erst hinterher gestellt hat (und das mit der Branche noch nachgereicht hat!) Nach tollem Beginn mit sehr schönen ZK begeben wir uns in die Horizontale und lächeln über ein paar Missverständnisse hinweg.

Nach Habefertig schmeißt sie mich nicht gleich raus und wir bleiben noch eine Zeit lang vereint, bis das unvermeidliche eintritt, aber der Klügere gibt nach. Insgesamt eine sehr schöne Stunde mit Anka, was für eine tolle Frau

Im Laufe des Nachmittags werden einige Mädels bei uns vorstellig. Die blonde Delia mit sehr ansehnlichen Body und schönem, etwas breitem Gesicht macht den nettesten Eindruck und winkt mich später mal zu sich Im Zimmer eröffnet sie mir, dass es ihr hier und da weh tut. Von einer gewünschten Massage habe ich ihr aber abgeraten, nicht dass am Ende noch weitere Stellen schmerzen.

Das eigentlich immer mögliche mit den Visagen zugewandte Einkuscheln ist etwas schwierig, wenn das Girl stocksteif auf dem Rücken liegen bleibt und an die Decke starrt. Küsschen wird geschickt ausgewichen, aber der Mensch wächst mit seinen Aufgaben.

Was mich dann bald auch zur Aufgabe bewegt hat. Die alpine Blasmusik dafür recht ordentlich, ihre Aufnahmefähigkeit habe ich nicht getestet, nicht dass sie irgendwann die Schnauze voll hat. Beim Hauptakt geht sie gut mit. Fazit: Einer dieser ZähFicks mit der Note Nedgschimpftisglobtgnua. Im AST erzählt sie u.a. von ihrem Herkunfsland. Mit Moldawien habe ich in den 6-7 Fällen noch nie Glück gehabt, hätte ich vorher fragen sollen.

Nach nun 3 Besuchen mit 7 Zimmereien und der immer noch herrschenden Ansicht, dass die Leistung einer einzelnen DL von ihr selbst abhängt und nicht vom Haus, in dem sie tätig ist, scheint es so, dass ich mit dem Club nicht recht warm werde. Das gegenüber deutschen Clubs höhere Standgeld von 65€/CE entspricht dem österreichischen Preisindex und leider nicht einem besseren Service.

Antwort erstellen         
Alt  10.04.2019, 22:38   # 196
Poker6
 
Benutzerbild von Poker6
 
Mitglied seit 10. February 2011

Beiträge: 408


Poker6 ist offline
Thumbs up Lorena, Morena (Lori), Elena

Hallo Mitstreiter,

ich war letzten Do mal wieder vor Ort. Es waren ca. 40-50 Frauen anwesend. Am frühen Abend waren viele Männer da, nachts wurde es männertechnisch sehr leer. Das Barbecue war wieder vorzüglich. Ich tat mir zunächst schwer Frauen zu finden, auf die ich Lust hatte, da ich schon zu oft da war und die meisten Highlights schon hatte. Ich wollte neue Frauen.

Erster Zimmergang erfolgte mit Elena ( dunkle glatte Haare, Platz ggü der Bar oder im Raucherbereich, Figur 34, hübsches Gesicht). Ich ging wie hier für mich üblich ohne Serviceabsprache ( genauso wie bei den weiteren Zimmern) aufs Zimmer, alles sehr gut, Prisma wäre auch zufrieden. Sie war bischen eingeschnappt, dass sie bei 65€ für eine ce kein Trinkgeld bekam. Note 1-.

Zweiter Zimmergang erfolgte mit Morena (Lori), dunkelhaariger Neuzugang aus dem Wellcum, lange glatte Haar, makellosen natürlichen Körper. Sie war auch in allen Disziplinen sehr gut, Es war mir bischen zu professionell und die Leidenschaft hat bischen gefehlt, trotzdem top Note 2+

Letzter Zimmergang erfolgte mit Lorena, blonde Schönheit, die schon vor ca. 3 Jahren im Club war und zwischenzeitlich in der Schweiz u.a. im Globe tätig war. Ich war bereits auf Grund ihrer Optik vor 3 Jahren auf dem Zimmer, es dauerte aber bis ich sie zuordnen konnte. Ich wußte , bevor ich sie zuordnen konnte , dass sie gut sein musste, da sie fast pausenlos gebucht wurde. Traumhaftes Zimmer in allen Bereichen, Prisma wäre begeistert gewesen. Im Gespräch kamen wir nach der Nummer zu den Preisen im Vergleich zum Wellcum 70€ pro ce. Sie meinte hier gibt sowieso jeder Gast 70€. Auf Grund der grandiosen Leistung, hat sie dies dann von mir auch bekommen. Note 1+*

Antwort erstellen         
Alt  29.03.2019, 18:16   # 195
Banderas
король
 
Mitglied seit 10. July 2017

Beiträge: 20


Banderas ist offline
Pia und ihre Freundin Maya, ist etwas größer und fülliger als Pia, schöne C-Cups, das sind absolute Abzockfotzen!
Immer neue Ausreden wieso kein Blasen ohne Gummi. Entzündung im Hals, gerade beim Zahnarzt, Mund verbrannt, Zwiebeln gegessen. Die beiden sind sich für nichts zu Dumm.
Beschwerden beim Club bringt nichts, sonst wären die nicht schon seit fünf Jahren dort.

Wenn du das nächste mal kommst werden sie dich bestimmt blöd an motzen!

Antwort erstellen         
Alt  29.03.2019, 17:10   # 194
Bastifantasti
 
Mitglied seit 30. May 2018

Beiträge: 14


Bastifantasti ist offline
Sehr mystisch, aber nicht viel gebessert

Vor knapp 3 Wochen an einem Samstag Abend mal wieder im Mystic gewesen.
Ich wollte ja eigentlich mal das Casa probieren, jedoch war der Parkplatz dermaßen voll 🙈
Freundlicher Empfang, „adiletten“ jetzt im Spind, anscheinend Spindnummern jetzt mit der passenden
Schuhgröße kombiniert🤔🤷*♂️
Ein herumgegröhle eines italienischen Grüppchens, dass ich schon fast wieder den Club verlassen wollte 😡🙈
Allerdings waren diese gerade im Begriff zu gehen, Glück gehabt😋

Erstmal einen Kaffee gegönnt, Räucherraum IMMER überfüllt, Tür nach draußen gesperrt (warum auch immer???)
Immer wieder charmante anmachen diverser Mädels, allesamt optisch echt lecker, waren nur wenige dort, die ich von der Bettkante gestoßen hätte 😂
Auch nicht so aggressiv wie ich es dort sonst erlebt hatte

Dann in den Keller, Dampfbad war angesagt.
Anschließend im Ruheraum niedergelassen, wobei von Ruhe keine Rede sein konnte....
Alle 5-6 Minuten neues „hufgetrappel“ gepaart mit diversen „schreien“ durch den gesamten Wellnessbereich:
„Schlaft ihr oder Gemma zimma?“.... absolut nervig.

Die Masseurin hat ihr Kämmerlein aufgeräumt, ich nochmal Dampfbad.
Dann ist besagte ins Solarium und dann splitternackt in aller Seelenruhe zum duschen...scheint dort normal zu sein, Hammer Body jedenfalls 😉😉😋

Ich wieder nach oben, erste runde sollte starten.
Hab mich für Lara entschieden, erstmal ne halbe Stunde...
Wenig bis gar kein handeinsatz, ging gut mit, freundlich und leicht versaut, nettes Mädel👌

Dan wieder Wellness und dann wie so oft absolute Enttäuschung:

Pia, dunkle lange Haare, alter 25, Brille, Hammer Body, feste B-Cups, Piercing im Gesicht, ca 1.65 groß....
Halbe Stunde vereinbart und ab nach oben😉

Dann erstmal 5 Minuten verschwunden 🤔🤔
Wollte sofort aufgummieren zum BJ... ich fragte sie ob das so normal sei?
Ihre Antwort: habe keine babytücher da....🙄🙄
Dann möge sie doch bitte welche holen?... leichtes Murren, wieder 5 Minuten weg...
„Sie findet keine“🙄
Okay, shit Happens, dann leg trotzdem los ( ich schon etwas genervt)
„Schatzi Zeit ist bald um“.... alter 😡😡😡
Sie alle 2-3 Minuten am Stellungswechsel und dann noch versucht anal zu verkaufen....

Hab ich abgebrochen....

Naja, morgen gehts ins Atlantis, ist eh um Welten besser 👌
Antwort erstellen         
Alt  13.03.2019, 20:51   # 193
Gemmazimma
A bissl wos geht imma
 
Benutzerbild von Gemmazimma
 
Mitglied seit 26. July 2014

Beiträge: 1.209


Gemmazimma ist offline
Arrow Zweitbesuch im Mystic

Zwecks der Abwechslung zusammen mit 2 Hobbykollegen am Montag endlich mal das Mystic aufgesucht. Erwartungsgemäß war nicht allzu viel los, knapp 2 Dutzend Mädels und sehr wenige DB. In dem schönen Club hatte ich vor Jahren ein 3-fach kräftiges Waterloo, aber man ist nicht nachtragend und sogar in Österreich gelten Verjährungsfristen (außer für Mord und Mautvergehen)

Beim leckeren Frühstück wird einer der Kollegen schon mal von einem ebensolchen Mädel niedergekuschelt, Gegenwehr ist wenig zu erkennen und Aussicht auf eigenen Spaß mit ihr in nächster Zeit noch weniger, aber kommt Zeit kommt Anna (21/RO) Der nächste Herr, dieselbe Dame. Sie hat es auf uns alle Drei abgesehen, damit waren wir gut beraten und fühlten uns wie die (Schein)heiligen Drei Könige danach.

Das quirlige Mädel macht einen Heidenspaß und gönnt sich den auch selbst vielleicht denkt sie ja noch an den Vorgänger Einer Unterbodenwäsche mit manueller Unterstützung war sie sehr aufgeschlossen, irgendwie muss ich dabei immer an mein Haushaltsloch denken, vor allem bei den 65€ für die CE hier.

Vor lauter Rumgeknutsche, -fummle und -lecke hätten wir einen wichtigen Programmpunkt fast vergessen, worauf sie mich vor dem Aufziehen des Kopierschutzes aufmerksam macht. Der wird dann vorzüglich nachgeholt und führt fast zur Aufnahmeprüfung, was ein paar Meter weiter nicht mehr erlaubt wäre - so auch noch nicht erlebt. Die anschließende Popperei in 3 Lagen rundete die sehr schöne Stunde mit Anna ab, danach direkt, geladen und gesichert, an den anderen Kollegen übergeben

Später beim Nachmittagskaffee lächelt mich Angie (21/RO) vielversprechend an. Sie zeigt mir ein sehr schönes Zimmer mit 2 Fenster auf verschiedenen Seiten. Die Vorhänge darf ich aufmachen, Aussicht auf Berge und Täler besteht nun auch außerhalb des Zimmers. Weshalb überall alles abgedunkelt werden muss, werde ich nie verstehen, dabei ist die Clubbesatzung absolut vorzeigbar.

So wie Angie, sie ist klein und zierlich, hat tolle, lange, brünette, glatte Haare und liegt gut in der Hand, anatomisch passen wir gut zusammen. ZK gibt es nur vereinzelt, eine durchschnittliche Nummer ohne besondere Höhen und Tiefen, das Vorgespräch war etwas vielversprechender. Erst danach kriege ich mit, dass der Kollege vorher auch mit ihr war.

Als wir uns mal wieder auf einer Sofa-Gruppe treffen, flackt sich Anka strängsderlängs über uns. Zumindest hätten wir von ihren 180cm Kantenlänge alle was abbekommen können, aber leider sitze ich auf einem ungünstigen Platz um die Sofaecke und der Spezi mit dem Hauptteil auf seinem Schoß verschwindet alsbald mit ihr, wohin weiß ich nicht

Eine tolle Frau, die mich gleich in ihren Bann zieht. Wenn das mit ihr auch noch klappen sollte, kann man tatsächlich behaupten, als würde ich dem Kollegen hinterherficken, so kommt man aber nie durchs Alphabet. Schon wieder eine offene Baustelle und auch noch in einem anderen, weiter entfernten Club.

Überhaupt muss man sagen, dass die Animanieren nichts zu wünschen übrig lassen. Die Mädels zumindest aufmerksam und nicht so desinteressiert wie anderswo, einmal versuchten 3 von ihnen, mich unten allein in der Dusche, von einem Zimmer in den höheren Stockwerken zu überzeugen, da kam ich aber gerade her. Eine Absage wurde sportlich genommen und Animation aus größeren Entfernungen war nicht zu beobachten. Kurz drauf versucht es Ruby, wir beide ganz alleine und ich noch im Reha-Status. Ja fixluja, warum kann das nicht mal im Hallenbad passieren?

Statt dessen macht mich später Sarah (23/auch aus ROsenheim) zum 2.Mal an der Bar an und verspricht mir das Blaue vom Himmel. Der bleibt leider ziemlich grau. Das zugesagte Geschmuse ist im Zimmer eher W-Lan, Sarah lässt es mehr oder weniger über sich ergehen, Leidenschaft sieht, selbst gespielt, anders aus

Ein kurzweiliger Clubaufenthalt, die 8 Std. vergingen wie im Flug

Antwort erstellen         
Alt  10.03.2019, 18:55   # 192
Jasper
 
Mitglied seit 10. March 2019

Beiträge: 2


Jasper ist offline
Fkk-Mystic, Salzburg, Wals, Grenzwaldweg

Ich war im Fkk-Mystik.
Es ist schon eine zeitlang her, aber den Bericht wollte ich doch noch posten. War nur noch nicht dazugekommen. Diesmal zum „Hüttenabend“, am 10. Januar!
75.- Euro Eintritt.

Aber wer da einen Hüttenabend erwartet, Mädels im Dirndl, die man vernaschen kann, wie auf der Ankündigung im Internet der Eindruck erweckt wird, denen man mal unter den Rock greifen darf oder einfach nur den Anblick genießen mit der Option sie mal auszuprobieren, ..... ist schiefgewickelt.

Mit Hüttenabend hat das nicht viel zu tun. Die Mädels sind an dem Abend nicht nackt, sondern haben einen Bikini an und maximal Handschuhe mit abgeschnittenen Fingerspitzen oder eine Pudelmütze auf dem Kopf, das ist aber schon das Maximale, das soll wohl das Hütten-Feeling verkörpern. Und die Musik ist etwas almdudlerisch und das auch nur für kurze Zeit.
Die Mädels aus Rumänien wissen wahrscheinlich gar nicht was ein Hüttenabend ist und es hat ihnen wohl auch keiner gesagt.
Fehler vom Mangement! Man soll halt seine Gäste auch nicht auf den Arm nehmen!
Ist nicht gut!

Ansonsten – muß man der Fairness halber sagen - war der Besuch schon ok. Mädels nett!
Eine Adelina (oder so ähnlich) hat mich verwöhnt. War schon ok! Nettes Mädel gut gewachsen, gut dabei, engagiert! Fein!

Nur das mit den „Events“.........Vergeßt es einfach! Nicht glauben! Ist Unsinn! Können die nicht oder wollen die nicht! Keine Ahnung!
Antwort erstellen         
Alt  18.02.2019, 01:05   # 191
Poker6
 
Benutzerbild von Poker6
 
Mitglied seit 10. February 2011

Beiträge: 408


Poker6 ist offline
Thumbs up Lara ; Julia

Ich war am Sa mal wieder im Mystic. Nach Angaben einer Dame waren 56 Frauen anwesend. Das Line up war gut, für mich leider viele bekannte Gesichter und wenige neue Highlights. Die Figuren der Frauen waren sehr gut in Schuss.

Mein erstes Zimmer erfolgte mit Lara( blond, 34 Figur, natürliche Brüste, klein, hat ihren Stammplatz beim Durchgang vor dem Raucherraum). Wir kennen uns schon seit geraumer Zeit und mögen uns. Sie begrüßt mich immer sehr freundlich mit meinem Namen, obwohl ich erst einmal vor über einem Jahr mit ihr auf dem Zimmer war. Die B Probe hat sie sich daher heute verdient. Es wurde wie hier im Club bei mir üblich nichts abgeklärt. 69 und Sex sehr gut, wobei mir heute bischen die Leidenschaft fehlte. ZK gab es keine, wie es hier leider jetzt Standard ist. Note 1-.

Zweites Zimmer erfolgte mit Julia (brünette glatte Haare bis zum Po, Figur 32, groß ,seit 1 1/2 Jahren im Club). Es folgten mehrfach liebe Vorgespräche, da sie mich gleich nach dem ersten Zimmer ansprach.
Fand ihren Po und die Optik insgesamt gut, daher lies ich mich überreden. Auf dem Zimmer verschwand sie erstmal 5 Minuten in Colosseum Manier zum Waschen. Danach wollte sie erstmal Verkaufsgespräche führen, die sich mehrfach wiederholten. 69 gut, Sex gut, keine ZK, Leidenschaft eher wenig. Sehr gut krault und streichelt sie einem die Eier, das kann sie richtig gut. Sie war mir insgesamt zu "professionell". Trotz allem da auch die Zeiteinteilung gut war ( ziemlich genau 30 min) gebe ich ihr die Note 2- .

Ich wollte noch Yvett, hab sie dann leider nicht mehr gesehen.

Das Essen war gut, obwohl mir nur eines der beiden Hauptgerichte geschmeckt hat.
Schöner angenehmer Besuch.

Antwort erstellen         
Alt  12.02.2019, 12:32   # 190
Zipfeklatscher
 
Mitglied seit 29. December 2015

Beiträge: 2


Zipfeklatscher ist offline
Zitat:
Mir ist unklar, wie ich an diese Mädels rankomme und nehme Tipps von erfahreneren Kollegen gerne entgegen.
Ganz einfach ... nicht lange zögern - hingehen und das Mädchen buchen!
Ich machte auch oft den Fehler, mir unbekannte Girls erst im Club zu "beobachten". Endete meist damit, dass sie mir von einem Anderen weggeschnappt wurden. Gerade bei neuen Mädchen ist da die Gefahr groß.
Es bringt auch nichts, auf gebuchte SDL's zu warten und zu hoffen - denn wenn das Mädchen was taugt, wird sie sicher länger gebucht und danach sind die Prinzessinnen für unbestimmte Zeit in der Garderobe.

Übrigens: Dass du dir den Hintern von Erika entgehen lassen hast war aus meiner Sicht ein Fehler! Wenn du diesen geilen Knackarsch einmal in der Cowgirl-Reverse auf dir turnen gesehen hast, hast du Tage später noch feuchte Träume.

Noch eine Frage in die Runde: Wurde Vivian (dunkle, rückenlange Haare, Brille, Modellfigur, Sitzplatz: erster Bistrotisch links der Bar) in letzter Zeit schon mal wieder gesichtet?
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  10.02.2019, 19:53   # 189
Poker6
 
Benutzerbild von Poker6
 
Mitglied seit 10. February 2011

Beiträge: 408


Poker6 ist offline
Offene Fragen

Im Mystic braucht man die Damen nicht bei der Geldübergabe abfangen, da sie sich danach frisch machen.
Die Damen kommen in den Clubraum, wenn sie wieder frei sind, daher lohnt sich diesen im Auge zu behalten. Im Mystic ist ein "zwei Schichtbetrieb" , so dass nicht alle Frauen die ganze Zeit da sind, so dass sich zwischen 22-24 Uhr die "Reihen" lichten könnten und man dann vergebens wartet. Ich frage oft Frauen, man kann die Frauen auch fragen wie lang sie da sind, um die Reihenfolge festzulegen.
Erika hat schon einen super Hintern. Sie war lange im " Babylon Wien" . Sie ist eine hübsche Luxusfrau mit Service ,der für mich ok ist. Musste sie auf Grund der Optik natürlich haben. Angenehme Gesprächspartnerin....

Ich finde das Essen auch super, wobei ich es im Golden Time Linz und natürlich im Babylon noch eine bis zwei Stufen besser finde.
Antwort erstellen         
Alt  10.02.2019, 18:58   # 188
topmc
 
Benutzerbild von topmc
 
Mitglied seit 5. December 2011

Beiträge: 21


topmc ist offline
Lack und Leder Event im Mystic

Als Freund der gepflegten "Verpackung" zog es mich am Donnerstag ins Mystic.

Der Parkplatz war schon sehr voll, aber ich hatte den letzten Stellplatz erwischt.

Heutzutage trägt man wohl kein natürliches Leder mehr, sondern alle Damen waren in dieser Art Stretch Lack gekleidet. Vorteil: Sehr figurbetont und sexy. Nachteil: Eben kein Leder.

Insgesamt bestimmt 30 Damen, eher mehr. Viele hübsch anzusehen.

Die erste Runde ging an Bianca. Sie ist ca. 1,60 groß, hat rückenlange blonde Haare eine klasse Figur und Holz vor der Hütt'n. Sie sitzt links von der Bar und geht locker als Schwedin durch.

Zuerst kniete sie sich vor mir hin und blies den Kleinen zum Dienst. Zwischendurch schmiegte sie sich immer wieder wie eine Schlange an und um mich und suchte engen Kontakt. Danach 69 mit gegenseitigem Lecken. Anschließend gummiert, und aufgesattelt. Stellungswechsel in Reverse Cowgirl und unter heftigem Zustoßen abgespritzt. Mann, die kann f....n. Gelernt ist eben gelernt.

Anschließen am Buffet bedient. Da ist das Mystic Benchmark. Rinderfilet, Fisch, Shrimps vom Grill uvm. Ich kenne keinen Club, wo es leckereres Essen gibt.

Danach hätten mir noch 2 Mädels gefallen für eine zweite Runde. Ich kenne beide nicht mit Namen. Die eine hatte lange gelockte braune Haare, war Anfang 20 und hat ein sehr freundliches, mädchenhaftes Gesicht. Die andere hieß möglicherweise Jana, war kein Teenie mehr, sondern eher 30 Jahre alt, blond, die Haare mit einem Gummi zusammengehalten. Beide Damen wurden im Raucherbereich von jeweils einem männlichen Gast abgefangen, spielten dann auf der Couch bevor sie aufs Zimmer verschwanden und waren die nächsten 90 Minuten nicht mehr gesehen. Mir ist unklar, wie ich an diese Mädels rankomme und nehme Tipps von erfahreneren Kollegen gerne entgegen.

Nachdem ich die Hoffnung, dass eine der beiden innerhalb der nächsten Stunde frei wird nicht aufgab, wies ich alle anderen Avancen zurück. Ich wollte meinen Saft aufsparen. Als mir klar wurde, das wird wohl nichts mehr, kam Erika auf mich zu. Nachdem Sie mich den ganzen Abend ignorierte, (ich wäre aufgrund des Knackarsches den ganzen Abend nicht abgeneigt gewesen) setzte sie sich zu mir und wollte eine Runde mit ihrer Freundin verkaufen. Nachdem ich das nicht wollte, wurde sie sehr geschäftlich. Am Ende sagte mein Bauch nein, da die Chemie einfach nicht passte und Sie verlies meine Couch unter Ausstoß von heftigen rumänischen Flüchen.

Beim Anziehen noch Rebecca gesehen, die mich freundlich grüßte. Mit ihr hatte ich beim letzten Besuch ein klasse Zimmer, aber auch sie war zwischen Abendessen und 21:30 verschwunden, so dass ich mit 1 Zimmer Budget schonend nach Hause fuhr.

Fazit:
Essen 1a
Bianca gerne wieder
Lack und Leder Event: Zu einem Spitzenerlebnis gehört für mich auch eine angemessene Verpackung. Sollten die öfter machen.
Auswahl: Sehr schöne Mädels, aber ein paar Latinas, Asiatinnen und Polinnen würden die Vielfalt bereichern.
Animation: Gerne etwas weniger aufdringlich. Ich habe konkrete Vorstellungen für mein Date und finde es anstrengend so viele Damen zurückweisen zu müssen.
Offene Fragen: Wie stelle ich es nächstes Mal besser an, bei der Auserwählten auch zum Zug zu kommen? Sind die Stars wirklich dauerbesetzt? Danke ich die in der Umkleide beim Bezahlen ab und frage wann sie wieder frei ist? Sind die nur an Dates mit mind. 2 oder 3 CE interessiert?
Verbesserung: Eine Anwesenheitsliste und ein paar Fotos, so dass man die Berichte auch den Damen zuordnen kann, wären hilfreich. Das Hawaii macht es vor.

Ich freue mich auf Eure Kommentare und Erfahrungen.

Ansonsten: Seid nett zu den Damen, dann sind sie es (meistens) auch
Antwort erstellen         
Alt  28.01.2019, 09:36   # 187
Bülowstraße
 
Mitglied seit 4. May 2017

Beiträge: 3


Bülowstraße ist offline
Hallo zusammen,

weiß einer von Euch, ob Laura und Sibel noch im Club sind?

Danke und Grüße!!
Antwort erstellen         
Alt  25.01.2019, 12:54   # 186
PeterPan123
 
Mitglied seit 6. March 2016

Beiträge: 44


PeterPan123 ist offline
Sorry, kein Lack- und Leder-Event. Die Ladies waren einfach nackig. :-)

Beim Eintritt bin ich selbst etwas verwirrt, denn das mit den 75,- Ocken habe ich auch schon anderswo gehört. Ich bin mir ehrlich gesagt nicht mehr ganz sicher, vielleicht waren es auch 75,- €. Lohnen tut sich das m. E. nicht wenn man deutsche Clubs kennt.
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  23.01.2019, 17:27   # 185
topmc
 
Benutzerbild von topmc
 
Mitglied seit 5. December 2011

Beiträge: 21


topmc ist offline
Dein Bericht zum Mystic

Hallo Peter Pan,

vielen Dank für Deinen informativen Bericht zum Mystic. Bisher zählte das nicht zu meinen Hunting Grounds, aber Salzburg wäre aufgrund der Nähe attraktiv.
2 Fragen:
Laut Homepage verlangt das Mystic 75€ Eintritt. Du schreibst von 85€. lag das am Lack & Leder Event?
Wie waren die Damen gekleidet? Wirklich in heißen Lack & Leder Outfits oder eher grenzwertig in irgenwelchen Teilen, die die Damen halt in Ihrem Reisekoffer dabei hatten.

Danke für Deine info

topmc
Antwort erstellen         
Alt  19.01.2019, 11:40   # 184
PeterPan123
 
Mitglied seit 6. March 2016

Beiträge: 44


PeterPan123 ist offline
Erstbesuch im FKK-Club Mystic, Salzburg

Freitagnachmittag gegen 16.30 Uhr angekommen, freundlich begrüßt und eingewiesen. Eins vorweg: 85,- sind dann ok wenn man sich mit alkoholischen Getränken dort zulaufen lässt, die sind (außer Spirituosen) im Preis inbegriffen. Ansonsten zu teuer, gerade beim Essen sollte man nicht zu viel erwarten, das Saftgulasch – unterirdisch. Ob das Fleisch wirklich vom Schwein war? Fett, durchwachsen und verknorpelt. Essen muss ich dort nicht mehr.
Insgesamt ist der Laden sehr unübersichtlich und man braucht eine Weile bis man den Überblick gewinnt. Von den Umkleiden und Duschen (könnten sauberer sein) durch das kleine Restaurant hinein in die Bar/Lounge. Sie ist überschaubar aber (wie alle Räumlichkeiten bis auf das Restaurant) doch sehr düster. Etwas mehr Licht um die „Katze am (&#128522 Sack“ zu sehen wäre hilfreich. So ist es auch in den Zimmern, ähnlich wie ich es für das GT in Linz beschrieben hatte (scheint der Gleiche Innenaustatter zu sein), karg, kalt, lieblos und sehr wenig Licht. Da sieht man nicht viel von der Sahneschnitte außer man versucht ständig verzweifelt sie ins „rechte Licht zu rücken“. Ein jämmerlicher Spiegel an der Wand, das wars dann. Hier gibt es erheblichen Nachholbedarf.
Im Keller ein Saunabereich mit Sauna, Dampfbad, Außensauna und Ruhebereich. Ich finds nicht gerade gemütlich. Außerdem noch ein kleines Pornokino und oben an die Bar angegliedert ein Raucherraum.
20 Damen waren von der Rezeption für 16:30 Uhr angesagt, 12-15 werden es gewesen sein. Gegen 18.00 Uhr war dann Vollbesetzung, ich schätze so um die 25 Damen. So richtige Optikkracher waren hier keine dabei. Insgesamt ist das Angebot eher Durchschnitt was das Äußere anbetrifft. Dezent animiert, das ist echt ok und im Gegensatz zum GT schienen die meisten Damen doch ein Interesse daran zu haben Geld zu verdienen.

Sarah
Rumänin, nach eigenen Angaben 22 Jahre alt, schwarze Haare, kleine Hand voll Titten, Bauchnabelpiercing und im linken Nasenflügel. 65430 mit NF, KB, lecken, Küssen ohne Zunge. Standardprogramm. Also rauf in die Bude. BlowJob war ok. Öfters musste ich die Hand wegnehmen. Ansonsten hat sie mir in allen Lagen ordentlich eingeheizt. Man konnte sie gut Fingern, streicheln, „klatschen“, die Leckeinlagen zwischendurch waren vom Feinsten. Sie wollte Doggy ich aber Missio, Beine über meine Schulter und schön tief eingehämmert. Gute Einheit, hat soweit gepasst, allerdings drückt sie immer wieder mal auf die Tube und man muss sie bremsen. Das nervt. Am Ende bin ich demonstrativ einfach auf dem Laken liegengeblieben und hab sie vollgequatscht. War ja noch fast ne Viertelstunde Zeit. Ich denke sie hat es verstanden.
Ein paar Bierchen, ein Aperol, jenes ominöse Saftgulasch und dann gings auch schon in die zweite Runde.

Mia
Moldawien, auch 22 Jahre (sind wohl alle 22 hier 😊, zierlich aber nicht skinny, kleiner fester runder Arsch, schöne runde stehende Naturtitten, halbe Hand voll, Blond.
Selbiges Standardprogramm wie oben aber natürlich deutlich länger und in verschiedensten Lagen. Sie ließ sich sehr gut steuern und erfüllte eigentlich alle Wünsche. Guter BlowJob mit Eiermassage (zum Eierlecken konnte ich sie nicht bewegen),Ritt vorwärts und rückwärts, Doggy, Missio, alles dabei. Einziges Manko – zu viel Flutschi. So musste sie entsprechend hart arbeiten um meinen Lümmel bei Laune zu halten. HeHe. Zu guter Letzt Gummi wieder runter und abgeblasen bis der Saft dann schließlich auf die Titten gewichst wurde. Alles in allem eine gute Nummer wenn auch mit viel zu viel Gleitmittel.

Fazit: Club einigermaßen sauber, zu duster, Essen schlecht, preis sehr hoch, Damen (äußerlich) Durchschnitt, Zimmer waren gut.
Antwort erstellen         
Alt  18.01.2019, 12:07   # 183
Fellatiofan
 
Mitglied seit 18. January 2019

Beiträge: 2


Fellatiofan ist gerade online
Eintrittverkauf

Ich habe Interesse. Kenne mich hier aber noch nicht gut aus. Kannst du mich direkt anschreiben?
Antwort erstellen         
Alt  18.01.2019, 10:53   # 182
zaargo1
 
Mitglied seit 15. May 2016

Beiträge: 40


zaargo1 ist offline
@bumperer78
Zitat:
Danach lief mir diese blonde Deutsche über den Weg, was für eine Granate, ca 1,70 groß, sehr schön gemachte C-Cups, lange blonde Haare.
Dieses mal leider nur 2 Zimmer, dafür aber die besten seit langem!
Weiß jemand wie diese Deutsche heißt? Die möchte ich unbedingt wieder buchen!
Das ist Leonie aus Düsseldorf. Und ich gebe Dir recht, sie ist absolut super. Aber beleidige sie nicht mit gemachten Brüsten. Ihre C-Cups sind echt. Sie ist 22 und da ist alles Natur
Sie bleibt noch bis Ende des Monats im Mystic
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  14.01.2019, 23:07   # 181
Prisma
 
Benutzerbild von Prisma
 
Mitglied seit 7. August 2015

Beiträge: 1.276


Prisma ist offline
Verkaufe 6 Mystic-Eintritte für 330€
Antwort erstellen         
Alt  29.12.2018, 19:33   # 180
bumperer78
 
Mitglied seit 15. May 2011

Beiträge: 14


bumperer78 ist offline
Ich war gestern im Mystic, 30 min mit der Anissa, die mit dem geilen, durchtrainierten Arsch, wie schon bei meinen letzten Besuchen- TOP!
Danach lief mir diese blonde Deutsche über den Weg, was für eine Granate, ca 1,70 groß, sehr schön gemachte C-Cups, lange blonde Haare.
Dieses mal leider nur 2 Zimmer, dafür aber die besten seit langem!
Weiß jemand wie diese Deutsche heißt? Die möchte ich unbedingt wieder buchen!
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  29.12.2018, 02:53   # 179
Wrblfxx
 
Mitglied seit 1. December 2003

Beiträge: 49


Wrblfxx ist offline
Talking Romana aus Rumänien

... und gegen 23:00 dann noch zum 2. Teil zurückgekehrt. Sauna, Abendessen (der Rinderbraten war gut, leider kein Obst mehr vorrätig) und mit RAMONA aus Rumänien 🇷🇴 für 1 Stunde aufs Zimmer. Alles so wie ich es mag. 2x kommen und Schmusen und 69 ...
Leider schließt der Mystische Berg heute schon um2:00
ELENA hat einfach nicht eingehalten, was vereinbart war, somit habe ich das 2. Zimmer (1h) heute nicht mit ihr verbracht.

Guten Rutsch bis 2019
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  28.12.2018, 20:18   # 178
Wrblfxx
 
Mitglied seit 1. December 2003

Beiträge: 49


Wrblfxx ist offline
Cool Elena aus Bukarest

Salvete!
Der vermutlich letzte Besuch des Wrblfxx am mystischen Berg für dieses Jahr war mal wieder sehr entspannt 😌.
Erst mal Brunchen gegen 13:00; das „Futter“ war OK, aber auch nicht mehr.
Dann in die Sauna und schwitzen. Beim Gspritzen Apfelsaft hat sich dann eine ELENA aus Bukarest an mich gekuschelt. Ca. 160cm glattes, dunkles, hochgestecktes Haar und ein durchaus appetitliches Figürchen. Leider hat sie sie sich nicht an die vorher vereinbarten ZK gehalten 🤨. Die gesamte Performance war dann doch sehr befriedigend 🤪. Für mich aber trotzdem keine SW für Wiederholungen.
Dann nochmal ins Dampfbad und leider eine Unterbrechung (aus beruflichen Gründen)
Eine nette Überraschung war der Hinweis der freundlichen Empfangsdame, daß der Eintritt für den ganzen Tag gilt, falls ich heute nochmal wiederkomme und ein 15€ Gutschein für den nächsten Eintritt, weil ich vor 17:00 den Club verlassen habe.

Vielleicht gibt es heute noch eine Fortsetzung ....

Wrblfxx
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  13.12.2018, 16:45   # 177
Winterstorm
 
Mitglied seit 28. December 2016

Beiträge: 7


Winterstorm ist offline
Dessous-Abend

Wenn ich im Mystic bin dann meist an einem Dienstag. Da gibts mit den hübschen Dessous einfach mehr zu erkunden im Zwiegespräch . Vorgestern war es mal wieder so weit, jedoch waren meine Erwartungen nach den letzten beiden eher mageren Besuchen sehr gedämpft. Insbesondere der letzte Besuch anlässlich der Geburtstagsfeier war überhaupt der schlechteste in den nunmehr bald 4 Jahren Mystic für mich. Da spielte ich schon mit dem Gedanken mein Geld künftig andernorts zu investieren.

Ich kam dennoch wieder und sollte es nicht bereuen soviel sei verraten. Gleich zu Beginn wurde ich von der hübschen Sonja "überfallen". Sie hat gut gemachte C-Cups ist 1,65 groß spricht gut deutsch und Mann kann sich angeregt mit ihr unterhalten. Einziger Schwachpunkt sie küsst nicht, also gar nicht. Für mich im Normalfall ein Ausschlusskriterium aber beim 1. Zimmer bin ich manchmal experimentierfreudiger. So gab sie sich auch ordentlich Mühe am Zimmer und es war eine nette halbe Stunde aber Sex ohne Küssen ist wie Bier ohne Alkohol.

Nach dem Zimmer ist bei mir dann immer Sauna, Essen und Erholung bzw. Erfahrungsaustausch an der Bar angesagt. Bei dieser Gelegenheit hat mir ein von mir sehr geschätzter Kollege eine Dame Namens VIVIAN ans Herz gelegt. An dieser Stelle nochmals vielen Dank für deine Empfehlung.
Mir wurde im Zuge des Gespräches mit ihr - sie spricht leider nur Englisch das aber sehr gut - sehr schnell klar dass die Chemie zwischen uns passt. Sie ist die perfekte Frau für ein GF6 Erlebnis und versteht es diese Illusion aufrecht zu erhalten wie noch keine vor ihr. Der Spannungsbogen wurde langsam aber kontinuierlich aufgebaut. Allein das extrem geile Vorspiel dauerte ne knappe halbe Stunde. Danach wechselten wir eine paar Stellungen durch und am Ende legte sie noch einen wirklich geilen Finish als Reiterin hin wo sie ihr Becken kreisen lies.

Mit schlotternden Knie bin ich dann mit ihr nach unten und hab ihr die 2 CE bezahlt. Die hatte sie sich mehr als verdient.

Dann schloss sich auch langsam aber sicher mein Zeitfenster wieder und ich trat äusserst zufrieden die Heimreise an.
Antwort erstellen         
Alt  10.12.2018, 17:54   # 176
Wrblfxx
 
Mitglied seit 1. December 2003

Beiträge: 49


Wrblfxx ist offline
Smile FKK-Mystik am SO Nachmittag

Werte Mitstreiter,

gestern war ein guter Tag. Der Wrblfxx konnte unverhofft im FKK-Mystik einreiten und einen entspannenden SO Nachmittag genießen.

Es waren geschätzt 25-30 Damen anwesend. Alte und neue Gesichter, vom Hungerhaken bis zur üppigen Weiblichkeit. Meiner Ansicht nach etwas für jeden Geschmack dabei.
[Jammern auf hohem Niveau]: Beginn
Die Dame am Entré war von ausgesuchter Derbheit, aber durchaus unterhaltsam. ;-)
Die Sauna im Keller war OK, die "Knopfdruckaufgußmaschine" ist halt nicht so meines.
In der Saunahütte haben dafür Höllentemperaturen geherrscht, aber nix, was nicht erträglich wäre.
Der Ruheraum ist manchen SDL's wohl ein Dorn im Auge. In unglaublicher Regelmäßigkeit schlagen die "Jägerinnen" da unten auf, kündigen ihr Kommen durch lautes Hufgetrappel an und ziehen an deinen Zehen um zu fragen, ob "Mann" schäft. ..."jetzt nicht mehr :-(" ....
Der Brunch war um 15:00 eher zerkocht als ein Festessen.
[Jammern auf hohem Niveau]: Ende

Ich hab mich, aus Erfahrung lernend, von den herumstreifenden "Jägerinnen" ferngehalten und bin mit einer Russin namens "Leila" ins Gespräch gekommen.
Sehr nette Frau, gemachte Titten, sportlich durchtrainierter Body, ca. 160cm, sehr anschmiegsam, lässt sich gerne und ausgiebig verwöhnen, bläst wie ein Engel und gibt was du ihr Gutes tust auch wieder zurück.
Kosten 130460 und Zufriedenheit rundum.
Das um 18:00 servierte Essen hat dann gar wohl gemundet und ich konnte nach einigen Schwitzpausen entspannt und befriedigt wieder weiterziehen.

Alles in Allem ein Entspannter SO Nachmittag/Abend

lg Wrblfxx
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  07.11.2018, 12:22   # 175
mad.fish
 
Mitglied seit 11. January 2015

Beiträge: 14


mad.fish ist offline
mal wieder angenehm

nach längerer Abstinenz hat es mich auch mal wieder ins mystische Mystic verschlagen .....

Parkplatz war gut belegt, aber das Verhältnis von Männlein zu Weiblein war absolut ok, d.h. es waren genügend Werberinnen am Start. Die Aufforderungen der Mädels waren erträglich und ein "nein" wurde auch ohne Schmollen akzeptiert. Klar gibt es dort auch die Mädels, die schnell ihr Zimmer runterreissen möchten und einen mit einem kurzen "Gemma Ficken?" begrüßen, aber es gibt da auch die zurückhalteren Damen, was mich persönlich mehr anspricht ;-). Steh halt auf GF6.
So auch mit Ivett, zu der ich nicht mehr sagen muß, als mein Vorredner schon geschrieben hat: paßt und hat Spaß gemacht.

Bin befriedigt wieder herausspaziert und werde demnächst wieder dort aufkreuzen, weil da die Eine oder/und Andere noch ausprobiert werden sollte. Für mich hat das LineUp gepaßt, bzw. war überrascht, daß es so gut war. Aber das ist natürlich Geschmacksache.
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  20.10.2018, 15:23   # 174
Poker6
 
Benutzerbild von Poker6
 
Mitglied seit 10. February 2011

Beiträge: 408


Poker6 ist offline
auch alles gut....

Hallo Mitstreiter,
ich war auch mal wieder diesen Do im Mystic....
Es waren viele Männer und Frauen anwesend. Die Stimmung war gut mit hübschem Line up.

Zum Service ist zu sagen, dass im Mystic seit einige Jahren ZK kein Standard mehr sind. Ich bekomme sie nur bei ca. 15- 30% der Zimmergänge.Viele der Optikgranaten arbeiten auch dort und nicht im Babylon, da sie z.B. bzgl. ZK frei sind, wie mir schon einige mitgeteilt haben. Ich kläre aber auch im Mystic keinen Service ab, da mir die Optik einfach wichtiger ist und ich dann einfach sehe, was ich bei der jeweiligen Frau bekomme. Wenn man dies unbedingt möchte ist man im Babylon, Globe, Hawaii, Cola und Goldentime Linz besser aufgehoben.
Es ist aber sonst alles "normale" auch Fingerspiele preislich inbegriffen, soweit es die Frau anbietet. ZK, falls angeboten, waren bei mir auch immer inbegriffen. In Ausnahmefällen war der BJ mal mit bei sehr hübschen, sehr jungen und neuen Frauen im Geschäft.....dies war dann unter der Prämisse für mich auch ok....

Cindy, ( Hawaii Cindy und Wellcum), ich werde alt, hab sie nicht wieder erkannt, obwohl ich extra im Dez 17 u.a. wegen ihr im Hawaii war, um sie vor der Gesetzesänderung noch zu beglücken. Sie sagte mir noch sie kennt mich, mir ist dann aber erst die Zuordnung nach dem Sex am Spinnt gekommen. Entweder werde ich alt oder habe zu viele Frauen beglückt.. Sie hat aber auch viel verändert, Tattoo zwischen den Brüsten, gelockte blonde lange Haare, Lippen aufgespritzt...Optik schon heiß.... Sie hat ihre Tasche vor dem Raucherraum in der Ecke deponiert. 69 top, Sex slow aber gut....keine Küsse...gute Zeiteinhaltung hatte mir im Hawaii noch Note 3 notiert, würde ihr nach ihrem Wellcum Aufenthalt eine Steigerung attestieren. Note 2+.

Yvett, traumhafte 21 jährige Blondine, lange blonde Haare, natürliche Brüste, Tattoo zwischen den Brüsten, die ebenfalls davor im Wellcum gearbeitet hat. Sie könnte optisch als Schwedin durchgehen. Optik Traumfrau 1+++++. Sitzplatz in der linken Ecke neben der Bar, wo man zum Pool hinausgehen kann. GF6 und slowsex vom anderen Stern mit Ausnahme von ZK. Ich hatte bei der wahnsinnigen Optik servicetechnisch und auch auf Grund des Alters nicht viel erwartet. Sie weiß, wie es geht und wie man es machen muss. 69 sehr gut, Sex sehr gut , Zeiteinhaltung sehr gut. Gerne wieder. Note 1.

Die blonde Lara fasziniert mich. Ich kenne sie seit Jahren, war nur einmal vor 1-2 Jahr mit ihr für 30 min auf dem Zimmer, werde aber bei jedem Besuch mit meinem Vornamen begrüßt, welch ein Gedächtnis, da ich ja auch nicht wöchentlich da bin. Ihr Service war damals sehr gut, denke sogar mit ZK... Werden andere Männer auch von ihr so begrüßt, würde mich interessieren?

Essen BBQ diesmal bzgl. Rindfleisch eher Mittelmaß, war schon mal besser ...., übertrifft aber immer noch so gut wie jeden Club ..... Ich hatte von einem Mitstreiter erfahren, dass der überragende Koch, der vor ca. 1 Jahr da war aus gesundheitlichen Gründen leider aufhören musste... Da kam leider vorher und nachher kein Koch ansatzweise im Mystic heran....Dies ist aber jammern auf sehr hohem Niveau. Essen Note 2
Komme gerne und bald wieder.
Antwort erstellen         
Alt  19.10.2018, 17:32   # 173
Darrian
everyday normal guy
 
Benutzerbild von Darrian
 
Mitglied seit 10. May 2010

Beiträge: 60


Darrian ist offline
Alles gut ...

Wenn ich mir die letzten Berichte so ansehe, habe ich das Gefühl, ich war gestern im falschen Club.
Ca. 25-30 Damen anwesend, viele attraktiv, einige sehr hübsch, 4-5 neue Mädels.
Ich wurde öfter angesprochen als mir lieb war, mit 3 Mädels war ich ohne vorherige Serviceabsprachen am Zimmer - 2 mit ZK und FO, natürlich ohne Aufpreis, bei einer nur Küssen und FO. Alles gut!
Eine der Neuen zeigte überraschend viel Elan und zog sich mein Teil mit einer Wildheit rein, dass mir heute noch die Eier ziehen. Eigentlich nicht meine Art, aber ich wollte sie in ihrer Arbeit nicht stören.

Ich kann also das kürzlich hier Geschriebene weder in Sachen Aufpreispolitik noch bezüglich schlechtem Lineup bestätigen.
Antwort erstellen         





Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:58 Uhr.



·.¸¸.·´¯`*©* Beschwerden, Zensurwünsche, Drohungen mit und ohne Ultimatum, etc.

·.¸¸.·´¯`*©* Nachricht an Tim den Webmaster (Hilfe, Fragen, Kooperationen)

CLUB-Banner bestellen | FOTO-Banner (für Girls) bestellen | 1:1 Bannertausch | Statistik / Mediadaten

Copyright © 2018 Pizza Diavolo agencia de publicidad, 15th Floor Tower A, Torre de Las Americas, Panama City