HOMEHOME
 
   Login    Gratis Registrierung   

Alle neuen Beiträge    Startseite   
 
Translator


LUSTHAUS - Das Forum. Für richtige Männer. Und echte Frauen.
 Das lustige Sexforum, Erotikforum, Hurenforum OHNE Zensur

        


   
Neu!!! snatchlist.com (Girl-Verzeichnis) | gratiszeiger.com (Sexkontakte) | youwix.com (Jugendverbot!)


+++ Das LUSTHAUS-Buch: Warum Männer wirklich fremdgehen........ +++ JETZT DOWNLOADEN +++


Wer ist online? Benutzerliste Insiderforen Suchen Alle neuen Beiträge & Berichte       Off-Topic Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   LUSTHAUS Forum > Erotikforum > SEX Talk, SMALL Talk, ... > Red Light NEWS
  Login / Anmeldung  



Banner bestellen

FW1


FW2


FW3


FW4


FW5


nightout
^^^ Neu!!! ^^^




+ + + SEX & PORN + + +





Gratis Zeiger
KOSTENLOS INSERIEREN
***** NEU !!! *****







Banner bestellen

.



 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt  20.06.2006, 02:15   # 1
yossarian
Pareidoliker & Oneironaut
 
Benutzerbild von yossarian
 
Mitglied seit 30. June 2003

Beiträge: 6.671


yossarian ist offline
Prostitutionsverbot in Schweden soll exportiert werden

Das schwedische Parlament hat angeregt, dass das schwedische Prostitutionsverbot, nach dem Sexkäufer bestraft werden, auch in andere Länder exportiert werden soll.
Nach Ansicht einer Koalition aus rechten Christdemokraten und linken Feministinnen ist Prostitution eng mit Menschenhandel, Zwang und Gewalt gegen Frauen verknüpft.
Das sich Frauen freiwillig prostituieren, wird geleugnet. Prostitution verstößt gegen die Menschenrechte der Frauen.
Vor kurzem wurde ein Richter verhaftet und gefeuert, weil er in Malmö eine Prostituierte angesprochen hatte.
Ich schlage vor, den Autoverkehr, das Rauchen, den Flugverkehr, den Alkohol und die Arbeit etc. zu verbieten, da nicht ausgeschlossen werden kann, dass dabei Menschenrechte verletzt werden und Menschen zu Tode kommen.
Antwort erstellen          Mit Zitat antworten

KOMMENTARE und ANTWORTEN dazu...
Alt  24.11.2018, 09:50   # 183
mr.cock27
 
Benutzerbild von mr.cock27
 
Mitglied seit 29. December 2014

Beiträge: 1.038


mr.cock27 ist gerade online
Yossarian
Lass mal, wenn AKK Kanzelerin wird ist auch der Spaß bei uns vorbei. Sie wetterte schon immer gegen Prostitution und Freier, findet es menschenverachtend.
Und zu deinem Hinweis, dass überall die Sozis in Wahlen abrauschen. Die Gesetze gibt es immer noch...
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  23.11.2018, 11:01   # 182
E.B.
 
Benutzerbild von E.B.
 
Mitglied seit 19. October 2014

Beiträge: 1.363


E.B. ist offline
Zitat:
Das Oktoberfest auf alkoholfreies Bier und Tofu umstellen.
Ich liebe deinen Humor. Leider hat die SPD keinen.

Na hoffentlich kommt so eine hellblaue Partei nicht drauf, das Oktoberfest auf früher™ umzustellen, mit halbiertem Bierpreis und temporärer Aufhebung des Rauchverbots, Kifferzelt etc. Mit dem Programm hätte sie bei der letzten Wahl sicher nicht 20% sondern putineske 103,2% bekommen.
__________________
tagged as: [ARSCHLOCH]
Wer wissen will, warum der Small Talk den Bach runterging...
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  23.11.2018, 09:50   # 181
yossarian
Pareidoliker & Oneironaut
 
Benutzerbild von yossarian
 
Mitglied seit 30. June 2003

Beiträge: 6.671


yossarian ist offline
Am schwedischen Wesen soll die Welt genesen

Inzwischen haben Norwegen, Island und Frankreich das schwedische Modell der Freierbestrafung übernommen. Wozu die französische Politik führt, beschreibt Kollege Jumpertz in einem Beitrag über FKKs in Saarbrücken:
Zitat:
Und Amtssprache ist französisch; meines war das einzige Auto auf dem Parkplatz, das kein F oder L Kennzeichen hatte. Und auf deutsch etwas zu bestellen war nicht einfach.
Für Nicht-Scheografen: Saarbrücken liegt dicht an der französischen Grenze. Als ich einmal in Saarbücken war und durch eine Straße mit mehreren Bordellem ging, wurde ich alle paar Meter angesprochen, nur auf Französisch. (Ich meine natürlich die Sprache)
Die französischen Sozialisten, die dieses Gesetz durchsetzten, verloren die folgenden Wahlen hochkant: Bei der letzten Präsidentenwahl bekamen sie nur mehr ein Zehntel der Stimmen im Vergleich zu einer früheren Wahl.
Auch unsere Sozis wollten das schwedische Modell übernehmen. Als Brigitte Zypries (SPD, kinderlos, unverheiratet und fett) noch Justizministerin war, wollte sie auch bei uns die Freierbestrafung einführen. Jedoch die CDU verhinderte das. Bei der Wahl 2017 verlor die SPD den von Brigitte Zypries gehaltenen Wahlkreis und stürzte auch sonst ab. Empfehlung an die SPD, um wieder das alte Stimmenniveau zu erreichen: Das Oktoberfest auf alkoholfreies Bier und Tofu umstellen.
Die schwedischen Sozialdemokraten verloren übrigens auch ihre angestammte führende Rolle in Schweden, wo inzwischen eine wackelige politische Lage herrscht.
__________________
Wer glaubt im Besitz der alleinigen Wahrheit zu sein, scheitert am Gelächter der Götter. (frei nach Albert Einstein)

Antwort erstellen         
Alt  21.11.2018, 21:35   # 180
Langschwert
 
Mitglied seit 3. December 2016

Beiträge: 86


Langschwert ist offline
Zumindestens in der Zeit und sind jetzt 14 Jahre seitedem ich alleine gelebt habe ist es mir egal gewesen ob davon andere wussten. Klar mit der Zeit kann man dass nicht verheimlichen. So haben es auch Kollegen mitbekommen. Ich selber habe da aber kein gedönst davon gemacht sondern dennen gegenüber einfach meinen Mund gehalten. Der Kavalier geniesst und schweigt bekanntlich. Später war es mir egal. Ich habe sogar an Gang Bangs teilgenommen wo gefilmt wurde. Es ist aber so, dass zumeist ohne Gesichter gefilmt wird. Maske habe ich nicht getragen hätte ich auch nicht. Ich bin auch jemand der seine Klamotten dabei ohne scheu ganz Abgelegt habe. Zumeist aber bin ich auch wegen des Geldes ins Laufhaus gegangen ist. Ja ich bin ein Höfflicher Typ der genau wusste wie man solche Frauen begegnet und deshalb immer Höfflich und zuvorkommend den Frauen begegnete. Es ist aber meine private Sache bedaure auch bzw begrüße nicht alles im und innerhalb des Rotlichtgewerbes. Aber das Gesetz geht für mich über dass hinaus was ich als meine Entscheidung und privat betrachte nämlich dort zu verkehren.
Antwort erstellen         
Alt  21.11.2018, 17:31   # 179
Hotguy26
Oº°‘¨ have fun ¨‘°ºO
 
Benutzerbild von Hotguy26
 
Mitglied seit 19. June 2010

Beiträge: 948


Hotguy26 ist gerade online
Zitat:
kenne ich so nicht
Hast du kaum Bekannte ?
Also die Kollegen die mich wirklich kennen wundern sich nicht darüber
aber im weiteren Umfeld würde jeder so seine Sprüche machen von "sowas hast du doch gar
nicht nötig" bis " da holt man sich nur Krankheiten" ect.
Von meiner feinen Verwandschaft ganz abgesehen - denen würde der Streuselkuchen von
der Gabel fallen.......mein "Todesurteil".
__________________
Ich kann allem widerstehen, nur der Versuchung nicht. Oscar Wilde (1854 - 1900)
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  21.11.2018, 04:13   # 178
maexxx
 
Benutzerbild von maexxx
 
Mitglied seit 23. August 2011

Beiträge: 2.944


maexxx ist offline
Zitat:
Man wird ja schon schief angekuckt nur wenn man erwähnt , wenn man erzählt das man im Puff geht oder so.

kenne ich so nicht


Es kommt natürlich darauf an, wem (M)an(n) das erzählt !
Antwort erstellen         
Alt  20.11.2018, 22:21   # 177
Nilsa3
 
Mitglied seit 20. July 2017

Beiträge: 193


Nilsa3 ist offline
Das ist einfach ne brüde Gesellschaft und die Gesätze werden dann auch noch so gemacht von solchen Leuten. Man wird ja schon schief angekuckt nur wenn man erwähnt , wenn man erzählt das man im Puff geht oder so. und wie arm das denn sei...Ich mache das weil die Damen dort viel offener schon auf ein zu gehen , was ansonsten viele garnicht können oder aus Scham nicht wollen und man weiß was man eigentlich will ohne lange zu reden, kommt man doch schnell zu Sache. Und die Frau will es dort doch auch. .Das es ein Bezahldienst ist , ist klar und ich sehe das auch nicht als Ausbeutung unbedingt an .So lange man lebt soll man doch sein Leben genießen egal was andere erzählen.Man lebt auch nur einmal.
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  20.11.2018, 20:07   # 176
Mig99
---
 
Mitglied seit 25. August 2018

Beiträge: 98


Mig99 ist offline
Also gegen schwedische Mädels hab ich nix 😁
Können die gerne importieren
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  19.11.2018, 13:23   # 175
Langschwert
 
Mitglied seit 3. December 2016

Beiträge: 86


Langschwert ist offline
Nun liebe Leute.,nun haben wir Dass Prostitutionsschutzgesetz nun schon einige Zeit. Lässt sich die Prostitution dadurch eindämmen. Nein meine ich. Ja und ich hoffe dass sich das auch nicht eindämmen lässt und bin da positiv gestimmt. Ich glaube den Schmarren auch nicht im sinne jeder Frau, dass die dass Alles meist mit Zwang machen. Ja es mag solche Frauen geben die gezwungen werden aber ich möchte dies nicht nur einseitig sehen. Es gibt sicher genug Frauen, die das auch Freiwillig machen. Die Gründe dafür sind sicher vielseitig. Ich stelle fest, dass sich eine Menge Frauen und Männer im Internet anbieten für Sex und Gang Bang Partys. Die Internetplattform Eronity oder andere geben dafür ein Beispiel. Teilweise trotz Kondompflicht im Gesetz wird da weiterhin auch für AO geworben. Ich denke auch, dass dies Privatangelegenheit von diesen Leute ist. Für mich ist das auch zu sehr eine Einschränkung der Bürgerlichen Freiheitsrechte. Ja und wer will dass alles Kontrollieren ? Im Grunde machen viele Frauen sicherlich genauso gerne Sex wie Männer. Es gibt sicherlich auch viele Frauen die in Swingerclubs oder anderen Veranstaltungen gehen und dafür offen sind auch mal Sex ohne Kondom zu machen. Ja ich denke und habe es selbst ja erlebt, dass es Frauen gibt die nicht genug Sperma bekommen können. Da unterscheiden diese sich sicherlich nicht von Männern die auf so was stehen.
Antwort erstellen         
Alt  17.11.2018, 01:43   # 174
AminaCaliente
 
Mitglied seit 12. November 2018

Beiträge: 4


AminaCaliente ist offline
Prostitutionsverbot

Du hast voll und ganz recht, man wird immer mehr eingeschränkt und die Demokratie ähnelt immer mehr dem dazumaligen Kommunismus Wobei hier in der Schweiz und anderswo, kassieren Behörden Millionen auf Kosten von Sexarbeiterinnen. Also werden nicht alle Länder dies umsetzen wollen, den schlussendlich regiert immer nur das Geld und nichts anderes... Also meine Herren, abwarten und Tee trinken
Antwort erstellen         
Alt  16.11.2018, 23:33   # 173
extremeSillis
 
Benutzerbild von extremeSillis
 
Mitglied seit 5. January 2016

Beiträge: 441


extremeSillis ist gerade online
Zitat:
Die promovierte bei ihrem Ehemann.
Wie?? Und die waren echt schon verheiratet zu der Zeit? Wär ja krass. Warum machen Menschen sowas??
__________________
Menschen völlig ohne Schamgefühl sind mir zuwider.
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  16.11.2018, 22:47   # 172
yossarian
Pareidoliker & Oneironaut
 
Benutzerbild von yossarian
 
Mitglied seit 30. June 2003

Beiträge: 6.671


yossarian ist offline
Ich meine, das könnte eher die SPD-Justizministerin Herta Däubler-Gmelin gewesen sein. Die musste nach einer Bemerkung zurücktreten, in der sie Bush jr, in die Nähe H*tlers gerückt hatte.
Interessant auch die Promotion von Däubler-Gmelin. Die promovierte bei ihrem Ehemann.
Brigitte Zypries war auch Ministerin unter Merkel. Von einem Rücktritt weiß ich nichts.
__________________
Wer glaubt im Besitz der alleinigen Wahrheit zu sein, scheitert am Gelächter der Götter. (frei nach Albert Einstein)
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  16.11.2018, 13:42   # 171
Gutmensch
 
Mitglied seit 7. January 2017

Beiträge: 57


Gutmensch ist offline
Das ist ja interessant. War sie nicht Ministerin unter Gerhard Schröder? Dann ist sie es, die das amerikanische Justizsystem als "schrecklich" (oder so ähnlich) bezeichnet hatte. Darüber hatte sich Präsident Bush bei Schröder beschwert, der daraufhin meinte, das geht ja auch gar nicht, die Dame werde das zurücknehmen. Wer so etwas öffentlich äußere, habe "keinen Platz an seinem Kabinettstisch".
Antwort erstellen         
Alt  16.11.2018, 10:27   # 170
yossarian
Pareidoliker & Oneironaut
 
Benutzerbild von yossarian
 
Mitglied seit 30. June 2003

Beiträge: 6.671


yossarian ist offline
Ex-Ministerin Zypries bestraft

Die Ex-Ministerin der SPD Brigitte Zypries darf nicht in die USA einreisen. Ihr Visum wurde annulliert. Als Justizministerin boxte sie ein Gesetz durch, nach dem Väter bestraft werden, wenn sie ohne Genehmigung der Mutter einen Vaterschaftstest machen lassen. Sie wollte auch bei uns die Freierbestrafung nach schwedischem Vorbild einführen, scheiterte aber im Kabinett.
Gründe, warum sie nicht in die USA einreisen darf, sind bisher nicht bekannt.https://www.focus.de/politik/deutsch...d_9922584.html
__________________
Wer glaubt im Besitz der alleinigen Wahrheit zu sein, scheitert am Gelächter der Götter. (frei nach Albert Einstein)
Antwort erstellen         
Alt  08.11.2018, 20:05   # 169
Mig99
---
 
Mitglied seit 25. August 2018

Beiträge: 98


Mig99 ist offline
Ich schlage vor, den Autoverkehr,
„Ja, das Tötet alternativlos durch Unfälle und verspätet durch Abgase“
das Rauchen,
„Krebs aber wer weiss obs stimmt“
den Flugverkehr,
„Ab und Zu a litle crash und Ozonschädigend“
den Alkohol
„Drobe Nr 1. mehr als Drogen.
Al Capone wusste schon warum er das den Nutten vorzog“
und die Arbeit
„Definitiv“

zu verbieten, da nicht ausgeschlossen werden kann, dass dabei Menschenrechte verletzt werden und Menschen zu Tode kommen.

Zum Thema:
So lange Steuern erbracht werden, wo die Bundesregierung sehr geil drauf ist und CDU&SPD Funktionäre sich Calgirls einladen (BungaBunga) wird eher Kokain legalisiert bevor Prostitution verboten wird.
Antwort erstellen         
Alt  06.11.2018, 21:19   # 168
luemmel-58
 
Mitglied seit 30. January 2017

Beiträge: 137


luemmel-58 ist offline
@sharpshooter


Kenntnisse von der Szene hast du jedenfalls nicht
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  06.11.2018, 20:19   # 167
Agamemnon
---
 
Benutzerbild von Agamemnon
 
Mitglied seit 27. August 2015

Beiträge: 670


Agamemnon ist offline
Zitat:
WO steht geschrieben, das ich all meine Erlebnisse HIER posten MUSS ?
Haupsache dumm daher reden und deinen Beitragszähler hochschrauben Wie als Spläsher06 und Gentleman!!!!Du lernst es NIE
Antwort erstellen         
Alt  06.11.2018, 08:31   # 166
Sharpshooter
---
 
Mitglied seit 2. September 2018

Beiträge: 76


Sharpshooter ist offline
@ Hotguy26

1.) Ich Schildere nur die Dinge aus meiner sicht und wie ich dazu stehe, wenn Prostitution verboten werden sollte und eben eine Alternative dazu. Ist also nicht am Thema vorbei

2.) Deine Kritik an mir hat auch nichts mit dem Thema hier zu tun.

3.) WO steht geschrieben, das ich all meine Erlebnisse HIER posten MUSS ?
Antwort erstellen         
Alt  06.11.2018, 02:26   # 165
Hotguy26
Oº°‘¨ have fun ¨‘°ºO
 
Benutzerbild von Hotguy26
 
Mitglied seit 19. June 2010

Beiträge: 948


Hotguy26 ist gerade online
@ Schaafschießer

Schonmal irgendeinen Nutzen erbracht inform eines Berichtes ?
Sieht nicht so aus - ich lese nur Rumgestänker und Unsinn.
Das hat alles nichts mit dem Thema zu tun.......
__________________
Ich kann allem widerstehen, nur der Versuchung nicht. Oscar Wilde (1854 - 1900)
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  05.11.2018, 22:18   # 164
Sharpshooter
---
 
Mitglied seit 2. September 2018

Beiträge: 76


Sharpshooter ist offline
@ luemmel-58

Da dürfte die Ausbeute nicht viel anders liegen wie bei einer DL.
Diese sagt dann sie hat grad einen Kunden der sich schon im Bad frisch macht, obwohl sie gar keinen da hat, WEIL sie mit dem "Alten" der gerade an der Tür um Sex fleht so gar nicht in die Federn steigen will....
Antwort erstellen         
Alt  05.11.2018, 21:43   # 163
luemmel-58
 
Mitglied seit 30. January 2017

Beiträge: 137


luemmel-58 ist offline
@Sharpshooter

dann Warte mal wenn du älter bist.
Dann reißt du nicht mehr so einfach eine Frau auf
Antwort erstellen         
Alt  05.11.2018, 20:44   # 162
Sharpshooter
---
 
Mitglied seit 2. September 2018

Beiträge: 76


Sharpshooter ist offline
Sehe ich genau so wie Hermann Freier.
Ich finde, eine Frau vergewaltigt nur einer, der krank in der Birne ist, einfach nur so richtig krank.
Mit der Abschaffung der käuflichen Liebe.....also wenn es so weit käme, hätte ich, nur aus meiner Sicht gesprochen nicht wirklich ein Problem damit.
Wäre zwar schon schade, aber wenn ich so sehe, wie leicht es ist, im Alltag eine Frau rum zu kriegen und man anschließend in der Kiste landet, wäre es um den Verlust der Prostitution nicht mal schade. Seit dem neuen Gesetz haben so schon viele "gute" aufgehört. Wenn man dann noch so liest, wie viele Berichte ein Negativ Erlebnis schildern, ist es mitlerweile erschreckend zu verfolgen, was aus dem Gewerbe und deren Qualität geworden ist.
Es ist einfach so, wenn eine Frau mit einem ins Bett will für einen ONS oder Affäre ist erstens der Sex um Längen besser, weil auch sie es will, und zweitens kostet das auch nichts....
Antwort erstellen         
Alt  03.11.2018, 00:02   # 161
Hermann Freier
 
Mitglied seit 17. November 2014

Beiträge: 70


Hermann Freier ist offline
@iLatinas

Normalerweise vergewaltigen Männer keine Frauen, nur weil sie nicht ins Bordell bzw. zu Prostituierten können.

Bei einer Vergewaltigung geht es i.d.R. um Ausübung von Macht und der Erniedrigung des Opfers.

Der eigentliche Akt ist hier deshalb meist Zweitrangig.

Aber ich bin absolut gegen ein Verbot: wenn das durchkommt, was glaubst du dann was dann im "Untergrund"

passiert? Sicher nichts was den Frauen zugute käme, die den Job trotzdem weiterhin ausüben...

Gruß

Hermann
Antwort erstellen         
Alt  02.11.2018, 23:51   # 160
vampirlady
 
Benutzerbild von vampirlady
 
Mitglied seit 6. March 2014

Beiträge: 489


vampirlady ist offline
iLatinas!

🤗 hallöle ✌️
leider gibt es aber nicht nur den netten lieben nachbarn, der zu prostituierten geht!
ich habe schon öfters geschrieben, es gibt viele männer die auf koks nicht
klarkommen uuund wenn die dann keine prostituierte finden, wo sie druck ablassen können...
dann gute nacht...!!!
und denk mal nicht das das wenige sind! ich weiß wie brutal die zu manchen kolleginnen in holland waren!

und denkst du, die machen dann halt vor normalen frauen???
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  01.11.2018, 14:11   # 159
¡Latinas!
Me gustan todas
 
Benutzerbild von ¡Latinas!
 
Mitglied seit 18. September 2014

Beiträge: 503


¡Latinas! ist offline
Zitat:
Zitat von yossarian Beitrag anzeigen
Die UNO-Statistik zeigt auch, dass die Zahl der in Schweden angezeigten Vergewaltigungen in den letzten Jahren stark angestiegen ist. - Das war nach dem Inkrafttreten der Freierbestrafung.
Ich wage zu bezweifeln, dass Besucher von Prostituierten Frauen vergewaltigen, wenn sie nicht in Bordelle können.


Den Anstieg halte ich für den Effekt diverser anderer, "männerfreundlicher" Gesetze. So zählt es im Schweden als Vergewaltigung, wenn die Frau Tage, Wochen oder Jahre nach dem Sex meint, zu dem Entschluss gekommen zu sein, sich damals doch schlecht dabei gefühlt zu haben und es nun im Nachgang nicht mehr gewollt zu haben.


Zitat:
Zitat von yossarian Beitrag anzeigen
Mehrere Polizeipräsidenten haben gefordert, das Sexkaufgesetz wieder abzuschaffen, weil die illegale Prostitution viel schwerer zu kontrollieren ist als die legale.
Auf die Idee hätte man auch vorher kommen können, wenn man sich mal Geschichte und Auswirkungen der Prohibition in den USA angeschaut hätte.
__________________
Moralische Entrüstung besteht in den meisten Fällen aus 2% Moral, 48% Hemmungen und 50% Neid (François de La Rochefoucauld).
Antwort erstellen         





Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:44 Uhr.



·.¸¸.·´¯`*©* Beschwerden, Zensurwünsche, Drohungen mit und ohne Ultimatum, etc.

·.¸¸.·´¯`*©* Nachricht an Tim den Webmaster (Hilfe, Fragen, Kooperationen)

CLUB-Banner bestellen | FOTO-Banner (für Girls) bestellen | 1:1 Bannertausch | Statistik / Mediadaten

Copyright © 2018 Pizza Diavolo agencia de publicidad, 15th Floor Tower A, Torre de Las Americas, Panama City