HOMEHOME
 
   Login    Gratis Registrierung   

Alle neuen Beiträge    Startseite   
 
Translator


LUSTHAUS - Das Forum. Für richtige Männer. Und echte Frauen.
 Das lustige Sexforum, Erotikforum, Hurenforum OHNE Zensur

        


   
NEU!!! snatchlist.com (» Bilder) | gratiszeiger.com (» Bilder) | youwix.com (Jugendverbot!) | sexxxgirls.com (» Bilder)


+++ Das LUSTHAUS-Buch: Warum Männer wirklich fremdgehen........ +++ JETZT DOWNLOADEN +++


Wer ist online? Benutzerliste Insiderforen Suchen Alle neuen Beiträge & Berichte       Off-Topic Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   LUSTHAUS Forum > Hurenforen > HURENFORUM Österreich > HUREN in Salzburg (Berichte)
  Login / Anmeldung  



Banner bestellen

SB


SB



Snatchlist
^^^
Mach mit!!!
Mach mit!!!
Mach mit!!!




eBook
^^^
Das LUSTHAUS-Buch
Das LUSTHAUS-Buch
Das LUSTHAUS-Buch





^^^
Sex & Porn
Sex & Porn
Sex & Porn




Gratis Zeiger
^^^
FREE ADVERTISING
FREE ADVERTISING
FREE ADVERTISING







Banner bestellen

.



 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt  07.06.2007, 09:37   # 1
rider123
 
Mitglied seit 24. June 2003

Beiträge: 16


rider123 ist offline
FKK-Römerbad Casa Juvavum, Salzburg, Kirchbergsteig 4 - TESTBERICHTE

Casa Juvavum
Zitat:
Casa Carintia VS. Casa Juvavum

www.casa-juvavum-salzburg.at
-
Kirchbergsteig 4
5020 Salzburg

Salzburg
AT - Österreich
ich war gestern mal dort um mir den Laden mal anzusehen und evtl. einen Quicky für 50 Euro zu testen. Gleich mal vorweg, daraus wurde nichts. Ich hatte nicht lange Zeit und die Anreise quer durch die Stadt ist momentan die Hölle, weil es (grade so gegen 17.00 Uhr) überall Stau´s ohne Ende gibt. Nun ich hatte dadurch also noch weniger Zeit als geplant, aber ein Quicky wär sich schon ausgegangen...
Dort angekommen war ich der einzige Gast mit Pkw auf dem Parkplatz, weiss allerdings nicht ob sich andere mit dem Taxi bringen liessen (sah aber nicht so aus). Ich ging rein und wurde von einem Herrn begrüsst, der mit britischem Akzent mit mir sprach. Er war sehr nett und höflich und erklärte mir, dass es sich hier um einen Sauna-Club handelt und wie das alles hier so organisiert ist und welche Regeln es gibt (das waren nicht viele und es war alles sehr stilvoll und gefiel mir ausserordentlich). Es wird also ein Eintritt von 50 Euro verlangt, dafür sind alle Getränke frei (zu essen gibt es denk ich nichts, hab aber auch nicht gefragt) und man kann sich dort aufhalten solange man will. Wenn man mit einem Mädchen auf´s Zimmer geht kostet die halbe Std. nochmal jeweils 50 Euro. Auf meine Frage, wieviel Damen denn hier arbeiteten, sagte er so ca. 15, im Moment seien aber nur vier anwesend (es war ja auch erst 17.30). er erzählte von Sauna, Solarium, Whirlpool, Bar, Umkleideräumen... und dann war mir klar, dass ich hier nicht richtig war für einen Quicky. Hier muss man einfach länger bleiben und sich das alles mal in Ruhe geben. Als ich grade wieder gehen wollte, kam er auf mich zu und sagte mir, er wolle mir die Räume mal zeigen. Gesagt getan und ich kann Euch nur sagen: Vom Feinsten!!!, Alles super toll gemacht, zwei Whirlpool-Zimmer, eine (sehr) kleine Sauna, tolle Räume und zu guter letzt: Der Barraum! Echt geiles Ambiente im ganzen Erdgeschoß (weiter kam ich nicht). Im Barraum konnte ich dann auch ein Mädchen sehen (ca. 165 gross, Kf. 34/36, lange schwarze Haare, so ca. Anfang bis Mitte Zwanzig und wie in diesem Haus üblich: splitterfasernackt) und ich wüsste, dort muss ich bald mal wieder hin. Der Laden hat anscheinend alles was mir so vorschwebt und wenn die anderen Mädels (kommen nach Angaben des "Chefs" alle aus Ungarn, Rumänien, Polen)nur halbwegs so gut aussehen wie die Kleine, steht einem ausschweifenden und vergnüglichen Abend nichts mehr im Wege.
Fazit für mich: Ist eher ein Fkk-Club als ein Sauna-Club, die Preise scheinen zu passen, die Lokation ist super und bei den Mädels hoff ich einfach dass noch mehr so interessante da sind wie ich leider nur eine davon sehen konnte.

PS: Angeblich konnte er am Samstag am späten Abend niemand mehr reinlassen, weil der Laden überfüllt war. Könnt ich mir gut vorstellen, weil im Moment auch im lokalen Radio gross Werbung gemacht wird.
Komisch nur: War da niemand von Euch dabei???? Vielleicht kann da mal jemand genaueres vom "internen Betrieb" berichten, ich wäre sehr daran interessiert.

Antwort erstellen          Mit Zitat antworten

KOMMENTARE und ANTWORTEN dazu...
Alt  04.07.2019, 19:06   # 117
Banderas
король
 
Mitglied seit 10. July 2017

Beiträge: 31


Banderas ist offline
Aktion war diese Woche vorbei.

MIMI - BG - sehr schönes Gesicht für meinen Geschmack, aber zum ersten Mal in diesem Club das eine Frau nur mit Condom blasen gemacht hat. Überrascht mich, weil madmax1966 von super geilem Gebläse schrieb. Ich spür mit Condom nix mehr, da kann sich eine noch so bemühen (aber Mimi bemühte sich nicht mal). Auch bei fi**en war so wenig zu spüren das kein Spritzen für mich drin war.

AMANDA - BG - eine Zigeunerin, die vor kurzem schwanger gewesen sein muss (saggy Tits und Bauch). Aber von Art her lieb. Ärgerlich lange getrödelt beim Duschen hat sie (ist ja alles meine Zeit für die ich zahle). Danach guter Durchschnitt, mir hat es gefallen.
Antwort erstellen         
Alt  25.06.2019, 17:15   # 116
Banderas
король
 
Mitglied seit 10. July 2017

Beiträge: 31


Banderas ist offline
Freut mich das ich nicht hier mehr der einzige bin der was schreibt!
So viel los war weil gerade Aktionswoche ist. Da zahlt man am Nachmittag nur 60€ statt 85€ für Eintritt und halber Stunde. Sonst das ein ruhiger Club.
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  25.06.2019, 09:20   # 115
madmax1966
 
Mitglied seit 25. August 2013

Beiträge: 200


madmax1966 ist offline
Lightbulb Römerbad Casa Juvavum

Hallo Leute,

ich war am So. im Casa, absoluter Wahnsinn. Alle wollten gleichzeitig dort sein :rofl:. Alle Parkplätze voll, und drinnen wie draußen volles Gewusel von Männern.
Der Barkeeper hatte alle Hände voll zu tun, so daß nach kurzer Zeit das Alk-freie Weißbier aus war (hatte ja nur 1 Kiste???)

Die Mädels waren sehr gut drauf, auch eine Badmintonpartie war dabei - alles sehr locker und "lustig". Meine 1. Wahl fiel auf eine 27jährige Brünette aus Bulgarien,
die sich, nagelt mich nicht fest, Mimi nannte! Sie ist so der Typ hübsche Nachbarin. Ihr Service ist solide, keine Ausreißer nach unten, ihr Gebläse war jedoch
suuuper!!! Beim Ficken ging sie auch gut mit, allerdings gab´s etwas wenig grip, etwas ausgefahren das ganze.

Für Runde 2 wählte ich mir Naomi. Ich kannte sie schon aus einem früheren Besuch. Sie ist so der Typ Milf -Blond, braun gebrannnte Top Figur mit schönen Sillies und äußerst nett ! Am Zimmer hat sie meinen Schwanz mit ihrem heißen Mund und ihren wundervollen Händen so lange bearbeitet, bis ich explodierte. Die 1/2e Std. war um und mit weichen Knien begab ich mich wieder nach unten - absolutes Highlight!!!!!!!!!!!!!!

Für die 3te Rund entschied ich mich für Natascha, eine sehr schlanke Ungarin, rötlich gefärbte Haare, zwar etwas ausgelutschte Brüste, allerdings sehr erregbare Warzen - 25 Jahre alt (am 26.6. hat sie Geburtstag). Sie ist etwas durchgeknallt und "crasy", was jedoch kein Problem ist - ich mag das. Ihren Körper zieren auch zahlreiche Tatoos.

Am Zimmer guter Durchschnitt, sie bläst angenehm und läßt sich auch gut lecken, beim Verkehr hällt sie gut dagegen - einziges Manko - sie reitet nicht, hat sie aber bereits vorab gesagt. Alles in allem jedoch leider kein Top-Service, was mich nach bereits zweimaligem Zimmerbesuch nicht mehr abschießen ließ. "Mit Naomi wär ich nochmals gekommen".

glg madmax1966

ps.: zu erwähnen wäre noch, daß es um ca 18.00 Uhr eine hochwertige Grillerei gab - wirklich gut gelungen!
Antwort erstellen         
Alt  23.06.2019, 09:23   # 114
madmax1966
 
Mitglied seit 25. August 2013

Beiträge: 200


madmax1966 ist offline
Exclamation Bericht Römerbad casa juvava folgt!

Zitat:
Wundert mich wieso außer mir hier niemand etwas schreibt ??
Aber ok. Wenn sich die Leute lieber im Mystic abzocken lassen.
Hallo Banderas,

ich werde heute das Römerbad besuchen und danach berichten - damit du nicht immer alleine schreiben mußt.

glg madmax1966
Antwort erstellen         
Alt  20.06.2019, 17:08   # 113
Banderas
король
 
Mitglied seit 10. July 2017

Beiträge: 31


Banderas ist offline
EMMA - BG - sie ist wieder zurück! Sehr geil in Dessous! Jedes mal wieder eine Freude. Gibt auch ein paar andere Bulgarinnen die mich angelächelt haben, aber Emma ist und bleibt die Beste! Reife Frau mit viel Erfahrung und top Hardbody.

Und um eine Sache klar zu machen weil ich darauf angesprochen werde.
Ich bin im Club nicht „Puffmeister aus Polen“!!! Mit dem Spinner ich habe nichts zu tun!!
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  06.06.2019, 21:27   # 112
Banderas
король
 
Mitglied seit 10. July 2017

Beiträge: 31


Banderas ist offline
Immer noch nicht viel los...

COCO - HU - 30 Jahre - aufgeblasene Mega Sillis, total tattowiert, angeblich früher in Pornos gespielt. Sehr dominate Art, fi**t einen wirklich durch, nix für Leute mit schwacher Pumpe! Highlight: squirted wie ein Wasserfall.
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  02.05.2019, 18:34   # 111
Banderas
король
 
Mitglied seit 10. July 2017

Beiträge: 31


Banderas ist offline
Wundert mich wieso außer mir hier niemand etwas schreibt ??
Aber ok. Wenn sich die Leute lieber im Mystic abzocken lassen.
Antwort erstellen         
Alt  26.04.2019, 20:38   # 110
Banderas
король
 
Mitglied seit 10. July 2017

Beiträge: 31


Banderas ist offline
Bei Ostern, es ist nicht so viel los.

MARISSA - RO - 29 Jahre - dezent gepimpte Titten, stirnfransen bis in die Augen. Schöne Frau, spricht nur English. Neu im Römerbad, aber schon eine lange "Karriere" hinter sich. Himmlischer Blowjob, und auch alles weitere sehr gut. Kleine Kritik: kaum Blickkontakt. In der Missio stehe ich drauf, wenn mir tief in die Augen sieht.
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  08.04.2019, 21:23   # 109
Banderas
король
 
Mitglied seit 10. July 2017

Beiträge: 31


Banderas ist offline
Bei schönem Wetter wird jetzt gegrillt.

NIKOL - RO - 24 jahre - der dunklen rötlichen Hautfarbe zu urteilen eine Zigeunerin. Sehr schlank und fast kein Busen, sehr kantiges Gesicht. Die schwarzen Haare mit Lockenwickler frisch gelockt. Service sehr gut, geht im Zimmer wahnsinnig gut ab. Orgasmus mit verdrehten Augen und zuckender Muschi super gespielt.
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  29.03.2019, 19:14   # 108
Banderas
король
 
Mitglied seit 10. July 2017

Beiträge: 31


Banderas ist offline
Wegen der Aktion, ich war gestern noch einmal dort. Wieder sehr viel los, Parkplatz schon am Nachmittag voll.

EMMA - BG - ich trau mich ihr alter nicht sagen. Wahrscheinlich schon bald 40, aber total sportlicher Hardbody, gepimpte Titten. Service super. Gute Atmosphäre, legt am Zimmer Musik auf, tanzt, immer gut drauf, da passt alles.

ANDREA - RO - 24 Jahre, schlanke große Figur. Service nicht ok. Weil ich wenig vorher war mit anderer Frau, mein Pimmel war nicht wieder sofort hart. Da kamen nur dumme Kommentare von ihr. Das brauche ich in so einer Lage als letztes! Musste mir selbst mit der Hand helfen bevor der Gummi rüberging. Dann ok, aber keine gute Stimmung mehr. Werde ich nicht wieder nehmen. Und nacher sehe ich wie sie sich mit ihren Freundinnen über mich lustig macht und unfreundliche Dinge über mich sagt. Unverschämt!!
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  27.03.2019, 21:04   # 107
Banderas
король
 
Mitglied seit 10. July 2017

Beiträge: 31


Banderas ist offline
Diese Woche es ist wieder für 60€ Eintritt mit ½ Stunde!
Viel los, dienstagnachmittag mindestens 20 Frauen und noch so viele Männer.

LISA - RO - älter als 30, war gut, aber wollte aufdringlich Extra verkaufen. Küssen 20€, Finger in die Muschi 30€, Spritzen in den Mund €€€ und so weiter. Will ich alles nicht, da war sie beleidigt.

JESSICA - RO - 19 Jahre, sehr, sehr unerfahren. Blowjob muss sie noch Lernen. Sonst sehr Lieb und Bemüht. Noch nicht so abgebrüht wie einige ältere Frauen.

Trotz vieler Männer etwas seltsame Stimmung. Frauen wollen scheinbar mehr unter sich bleiben und bekommen oft nichts mit. Tanzen passiert nur widerwillig, wenn Puffmutter sie auffordert.
Am Abend kommen zwei Frauen in Streit wegen Sitzplatz und brüllen sich nieder.
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  11.03.2019, 20:50   # 106
Banderas
король
 
Mitglied seit 10. July 2017

Beiträge: 31


Banderas ist offline
Und schade das Barkeeper Rudi ist nicht mehr dort. War nie langweilig mit ihn.
Jetzt nicht mehr das selbe.
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  11.03.2019, 20:44   # 105
Banderas
король
 
Mitglied seit 10. July 2017

Beiträge: 31


Banderas ist offline
War früher sehr oft in diesem Club. Aber in den letzten Jahren es gibt nur noch sehr selten richtig schöne Frauen.
Ich kann EMMA empfehlen. Bulgarin mit Hardbody und gepimpte Titten. Sehr gut, aber nicht mehr die jüngste, leider.
Antwort erstellen         
Alt  16.12.2018, 18:16   # 104
Poker6
 
Benutzerbild von Poker6
 
Mitglied seit 10. February 2011

Beiträge: 446


Poker6 ist gerade online
Danke für Deinen Bericht.... Der Name der Frau wäre immer hilfreich.....
Antwort erstellen         
Alt  16.12.2018, 17:17   # 103
golo
 
Benutzerbild von golo
 
Mitglied seit 31. May 2015

Beiträge: 34


golo ist offline
Club Casa Juvavum, Salzburg

Vor ein paar Wochen habe ich den Club Casa Juvavum besucht. Den Bericht möchte ich jetzt liefern.

Das Casa Juvavum liegt am Hang, ist aber gut zu erreichen. Parkplatz gibt’s direkt davor! Man löhnt 85 Euro Eintritt (Normaltarif). Dafür sind Getränke frei: Nicht-alkoholische Getränke und Bier ...und ein Zimmergang ist inclusive. Er wird normal mit 50 Euronen berechnet. Essen gibt es keines.
Der Club ist klein: Ein größerer Raum mit Sitzmöbeln und Bar. Sauna. Terasse. Garten (für den Sommer interessant).
Die Zimmer sind im OG.

Um die acht bis zehn Mädels waren anwesend. Nach etwas Umschauen habe ich mich zu einer etwas ruhigeren, schüchternen gesetzt, aber irgendwie war das - wie sich dann herausgestellt hat - ein Fehlgriff. Irgendwie haben da meine Sensoren nicht richtig funktioniert.
Sie war sehr technisch, …..kein bißchen Empathie. Die Chemie hat einfach nicht gepaßt, …....absolut nicht gepaßt! Ich habe dann abgebrochen. So oft passiert mir das nicht. Bin dann auch gegangen. Die Luft war einfach raus …...bzw gar nicht drin.

Ein Club für jemanden der nicht soviel Zeit hat, weil klein. Der Besuch war für mich keine gelungene Sache, aber prinzipiell würde ich deshalb den Club nicht ablehnen. War ein Auswahlverschulden meinerseits.
B-Probe folgt.
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  27.11.2018, 17:46   # 102
wolf5020
 
Benutzerbild von wolf5020
 
Mitglied seit 26. March 2013

Beiträge: 7


wolf5020 ist offline
Aktion läuft

Derzeit läuft wieder die 60€ Aktion!
Wenn man vor 18:00 Uhr kommt, gibt es um 60,- den Eintritt incl. 1/2 Std. Zimmer.
Auch die Getränke sind frei!
Kurze Sauna, ein nettes Mädl und ein paar Bierchen zum Abschluss, bestes Preis- / Leistungsverhältnis!
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  29.09.2018, 11:29   # 101
peterberger2013
 
Mitglied seit 7. June 2013

Beiträge: 31


peterberger2013 ist offline
Casa Juvavum

Warst du dort? Wie sind die Damen derzeit?
Antwort erstellen         
Alt  03.09.2018, 19:17   # 100
Zefixx
 
Mitglied seit 2. September 2018

Beiträge: 2


Zefixx ist offline
Danke für deine Rückmeldung. Werde mit Sicherheit dann dämnächst vorbeischauen.
Antwort erstellen         
Alt  03.09.2018, 10:25   # 99
wolf5020
 
Benutzerbild von wolf5020
 
Mitglied seit 26. March 2013

Beiträge: 7


wolf5020 ist offline
Hi Zefixx,

ja der Club ist klein aber fein und durchaus zu empfehlen!
Meistens sind so 20 DL anwesend, wobei durchaus immer einige Optik-Kracher dabei sind.
Eintritt 50, Zimmer 50430 Standard inkl. FO (Achtung Aufpreise für ZK, FS, ect.)
Wenn du vor 18:00 Uhr kommst gibt es eine Daueraktion: 85,- Eintritt incl. 1/2 Std. Zimmer
Der Club wird überwiegend von Stammgästen besucht, wodurch an der Bar oft ganz nette Runden zusammenkommen (alkoholische Getränke sind im Eintritt incl.)

Also meine Empfehlung:
Mit einem Besuch kannst du sicher nichts falsch machen!
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  02.09.2018, 12:15   # 98
Zefixx
 
Mitglied seit 2. September 2018

Beiträge: 2


Zefixx ist offline
Hey Leute,

Ich plane demnächst meinen Erstbesuch in diesem Club und habe mich in einem anden Forum dazu eingelesen.
Dort überschlagen sich die begeisterten Berichte, aber alle sind von der gleichen Person was mich etwas stutzig macht. Das hört sich alles sehr verdächtig nach Werbung an.

Freue mich auf eine unabhängige Meinung zu diesem Club.

Danke,
Zefixx
Antwort erstellen         
Alt  07.12.2017, 17:50   # 97
Poker6
 
Benutzerbild von Poker6
 
Mitglied seit 10. February 2011

Beiträge: 446


Poker6 ist gerade online
Die letzten Besuche haben Spass gemacht. Schöne Zimmer mit Paula 2+; Sarah 1, und Kathi 1-....
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  03.12.2017, 14:33   # 96
Poker6
 
Benutzerbild von Poker6
 
Mitglied seit 10. February 2011

Beiträge: 446


Poker6 ist gerade online
60€ Aktion bis 18 Uhr läuft bis Mittwoch!
Antwort erstellen         
Alt  11.08.2017, 17:16   # 95
Poker6
 
Benutzerbild von Poker6
 
Mitglied seit 10. February 2011

Beiträge: 446


Poker6 ist gerade online
Hallo Mitstreiter,

ich war kurzem im Casa. Die 85€ Aktion läuft noch, wenn man vor 18 Uhr da ist. Leider gibt es darauf keinen Hinweis auf der Homepage.

Der vorherige Bericht beschreibt eine Vanessa.
Ich weiß nicht, ob ich die selbe hatte.

Ich war auf Grund des unglaublichen Körpers mit Dea auf dem Zimmer. Guter Service mit einer Optikgranate...Note 2

Ich hatte vor nur einmal aufs Zimmer zu gehen, da ich keine Lust hatte auf Erholungszeit nah dem Zimmergang. Im Aufenthaltsraum sah ich dann Vanessa (groß, schlank, schwarze Haare, Brüste B-C Natur) wie sie ausgiebig einen Gast an den richtigen Stellen streichelt. Das machte Lust auf mehr.... Ich schnappte sie mir nach ihrem Zimmergang und wurde bereits unten ausgiebig mit der Hand in Wallung gebracht. Im Zimmer gab es einen naturgeilen Service, wie ich ihn soooo in einem Club und im käuflichen Bereich extrem selten erlebt habe.... Details bleiben bei mir. Note 1+++

Es waren nur 11 Frauen vor Ort. Es war aber ca. die hälfte der Frauen so, dass man auf Grund der Optik mit ihnen aufs Zimmer gehen möchte.

Antwort erstellen         
Danke von
Alt  16.06.2017, 22:13   # 94
miraculix
 
Mitglied seit 1. July 2002

Beiträge: 256


miraculix ist offline
Besuch im Römerbad Salzburg

Nun wollte ich doch mal auch das Römerbad bei Salzburg, an der Auffahrtsstrasse zum Gaisberg gelegen, besuchen, das es schon lange gibt.
Das Gebäude ist okay, wenn auch schon jahrelang nichts mehr modernisiert wurde. Alles ist sauber und hygienisch. Da ich um 17 h kam, war ein Obulus von 85 € zu zahlen, der besteht aus 35 € Eintritt und - das wird gleich mit kassiert -, 50 € für 1/2 h für das Freudenmädchen. Man zahlt also am Eingang schon für 1/2 h und hat noch gar keine Damen gesehen. Anwesend sollten sein 15, tatsächlich waren anwesend 8 Freudenmädchen. Und etwa 6 Männer.
Die größere Damen-Gruppe war aus Rumänien, die anderen aus Ungarn. Alle jung und schlank und braun gebrannt, auf Plateauschuhen waschelten sie laut umher, von Erotic kaum eine Spur ... , doch mit guter Figur, meistens 21- 23 J, eine vielleicht 28 j jung. Gewechselt wird öfter nach einigen Wochen oder auch mal nach Monaten.
Ich lies mich auf Vanessa ein, die anfangs etwas verführerisch wirkte. Gut, dass ich eine Uhr am Handgelenk hatte, denn bei Eintritt ins Zimmer zeigte ich ihr die Uhrzeit. Mein Riecher war richtig, denn sie wollte mich so schnell wie möglich abfertigen, so etwa in 10 Minuten ... Ihr Gebläse war nichts wünschenswertes, denn ihre Zähne sind halt nicht für den Zweck der schnellen Erregung geeignet. Dann kam der Versuch per Massage einen schnellen Erfolg herbei zu führen, das wollte ich aber nicht, denn es waren erst 10 Minuten um. Schließlich dann GV, bei der sie versuchte durch heftiges Stoßen mich schneller fertig zu machen, aber den Trick kenne ich freilich und stieg aus, um mich ein paar Minuten auszuruhen um dann wieder in Ruhe meine Entspannung zu suchen, , wobei sie nun sagte, Du bist eine Kathastrophe. Na wie nett, ich lachte ...
Schließlich ist sie auch innerlich soweit gebaut und setzte ihre Beckenbodenmuskulatur nicht ein, dass mir ein Orgasmus in ihr nicht mehr erstrebenswert erschien. Also Ende nach 25 Minuten. Mein Eindruck ist, dass keine der anwesenden Freudenmädchen auch Freude vergeben wollten. Es gab keine Anmache, aber kühler konnte es fast nicht sein. Das hat nichts mit Professionalität zu tun, Sie wollen oder müssen Geld verdienen, wollen aber nur sehr wenig dafür tun. Na ja so ist es eben.
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  18.04.2017, 13:19   # 93
Wrblfxx
 
Mitglied seit 1. December 2003

Beiträge: 50


Wrblfxx ist offline
unlängst im Casa

Vor ca. 10 Tagen wieder mal im Casa aufgeschlagen.
Eigentlich viel zu spät (23:00) aber was solls ... dachte ich mir.
Erst mal einen Saunagang und dann in die RL-Kabine, um mir von den vorhandenen 3Beinern Empfehlungen zu holen und dann ohnehin alles ganz anders zu machen. ;-)
Erster Zimmergang ist dann mit einer schwarzafrikanerin namens "JOY" mit toller, knackiger Figur erfolgt. Leider war der Name das freudvollste an der ganzen Sache. Sie konnte kaum deutsch, englisch oder italienisch und wahr eher verschreckt als alles andere. Hier nicht anfassen, da nicht streicheln, dort nicht küssen ... dabei wollte ich nix abartiges, sondern bloß gemütlichen, entspannenden GFS.
Zweite Runde dann mit einer schwarzhaarigen schlanken Rumänin mit Künstlernamen "Mona Lisa". Die hat dann wieder alles zu meiner vollsten Zufriedenheit gemacht.
in Summe ein eher durchschnittlicher Gesamteindruck.
lg Wrblfxx
Antwort erstellen         
Danke von





Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:37 Uhr.



·.¸¸.·´¯`*©* Beschwerden, Zensurwünsche, Drohungen mit und ohne Ultimatum, etc.

·.¸¸.·´¯`*©* Nachricht an Tim den Webmaster (Hilfe, Fragen, Kooperationen)

CLUB-Banner bestellen | FOTO-Banner (für Girls) bestellen | 1:1 Bannertausch | Statistik / Mediadaten

Copyright © 2018 Pizza Diavolo agencia de publicidad, 15th Floor Tower A, Torre de Las Americas, Panama City