Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt  25.09.2021, 07:49   # 94
nokmuc
 
Mitglied seit 25.09.2018

Beiträge: 17


nokmuc ist offline
Hallo die Herren,
ich bekenne mich jetzt auch mal als Wiederholungstäter: In den letzten drei Jahren war ich sicherlich sechs oder sieben Mal bei der Süßen.
Angefangen in der Rüdesheimer bis jetzt in der Geretsrieder Straße.
Erlebt habe ich immer (wenn es denn mal mit einem Termin klappte - kurzfristig geht bei ihr selten was - eine sehr nette, hübsche und stets um das Wohl ihres Gastes bemühte junge Frau.
Ja, in der Rüdesheimer Straße hatte Lana noch Modellmaße; und ja: Sie hat etwas zugelegt. Doch wer hat das nicht in diesen verrückten Zeiten? Ich finde, ihr kleines Bäuchlein steht ihr und ihre herrlichen Brüste sehen jetzt noch besser aus.
Würde mich mal interessieren, wie viele von denen, die hier so derb über sie herziehen, einen Waschbrettbauch haben. Der Großteil sollte sich an die eigene Nase fassen!

Zum Service gibt es nicht viel zu berichten, was nicht schon geschrieben wurde. Sie ist eine Könnerin und wer es am „Hintertürchen“ nicht mag kann das kommunizieren. Es ist ja nicht so, dass sie „ihr Programm“ auf Gedeih und Verderb durchzieht.
Wer aber auf anale Stimmulation steht und sich darauf einlässt, ist bei ihr in den besten Händen.

Ich jedenfalls bleibe ihr als unregelmäßiger Stammgast erhalten und freue mich schon auf das nächste Mal…
Antwort erstellen         
Danke von