Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt  30.12.2014, 20:07   # 1
rafaello
King of Spam & Fake
 
Mitglied seit 29. December 2014

Beiträge: 1


rafaello ist offline
Selena / Penthouseprivat & Escort

Bild - anklicken und vergrößern
selena_15_b300_mp.jpg   selena_11_b300_mp.jpg   selena_5_b650_mp.jpg   selena_2_b650_mp.jpg   selena_18_b650_mp.jpg  

Selena / Penthouseprivat & Escort
Zitat:
Ich liebe es gepflegte Männer (dürfen gerne auch Älter sein) zu verwöhnen und genieße es, wenn ich sehe wie ich Ihnen gut tue. Ich bin devot veranlagt und du darfst mir gerne sagen, was ich für Dich zu tun habe. Ich bin dein Toy das dich befriedigt und dich mehrmals entspannen wird. Erlebe mit mir eine schöne Zeit wie mit Deiner heimlichen Geliebten die den Liebhaber in Dir fordert.

Ich bin ein TOP Escort Model und habe viele schöne Dinge zum Anziehen. Du kannst dich mit mir sehen lassen. Ich bin gewandt in deutsch und english und bin für die Aussenstehnden deine attraktive Begleitung. Für Dich bin ich dein unersättliches Spielzeug das dich gerne überall bedient.

Deine Selena


http://selena.modelprivat.com/
- [email protected]
Penthouseprivat NORD
München
Bayern
DE - Deutschland
Das Jahr 2014 hätte nicht besser ausklingen können - diese Frau ist eine Sensation!

Selena war mir beim "Durchblättern" der Internetseiten von PHP sofort aufgefallen! Diese erotische und exotische Ausstrahlung, dieses Lächeln, diese sinnlichen Lippen, ihre phantastischen Rundungen an den richtigen Stellen...ein Traum!

Die Bilder sollten sich bei meinem ersten Besuch bei ihr dann auch voll bestätigen. Sie begrüßte mich mit einem strahlenden Lächeln, ihre sexy Aura, ihre herzliche, freundliche Art, ihr Anblick verzauberten mich auf der Stelle. Wir küssten - ihre Lippen sind der Waaahhhnnnsinnn!! - und umarmten uns spontan, da der Funke wohl auch auf sie übergesprungen war, sie nahm mich bei der Hand und führte mich in ihr Zimmer.

Da ich wollte, dass sie genauso viel Spaß und Freude am Sex mit mir hatte wie ich mit ihr hoffentlich haben würde, zauberte ich zwei Gläser und eine Flasche Riesling Sekt aus meiner Tasche, welche sie gekonnt entkorkte. Wir plauderten vergnügt, wobei sie mir von einer ihrer früheren Tätigkeiten als Sommelière im Rheinland erzählte, meiner alten Heimat. Wir prosteten uns zu, lachten, schmusten und küssten uns und merkten kaum, dass wir uns dabei gegenseitig entkleideten...sie griff mir dabei lasziv in den Schritt und streichelte und massierte die ansehnliche Beule in meiner Jeans, warf eins nach dem andern meiner Kleidungsstücke aufs Bett und reizte meine Brustwarzen mit ihren göttlichen Lippen und ihren schlanken schönen Fingern...

Natürlich entkleidete sie mehr mich als ich sie, denn die winzigen, süßen Dessous, die sie trug, hatte ich schnell zur Seite geschoben und ihre wunderschönen prallen runden Pobacken liebkost und massiert - bestimmt der süßeste und geilste Po in der ganzen Stadt! Ich vergrub mein Gesicht in ihren phantastischen, vollen Brüsten und näherte mich langsam, aber gewaltig, dem siebten Himmel...meine Finger schlüpften in ihr Höschen und öffneten die bereits feuchten Lippen...sie strich mir ihren Liebessaft auf meinen Mund und meine Nase, was mich fast in den Wahnsinn trieb... - doch dann erst die obligatorische Dusche und das Finanzielle...

zurück, warf sie mich ohne Vorwarnung aufs Bett und bemächtigte sich meines besten Freundes, der sich ihr lustvoll und stolz entgegenreckte. Ihr Wahnsinnsmund auf, unter und über meinem Luststab, die Art, wie sie meine Spielbälle mit einbezog und einsaugte, ihr wunderschönes Gesicht, ihre Augen, die mich und mein bestes Stück zu verschlingen schienen - ein göttlicher Anblick, der sich mir für alle Ewigkeit ins Gedächtnis eingebrannt hat. Sie nahm mich so tief und intensiv wie schon lange niemand mehr...und war drauf und dran, meinen Nektar auszusaugen, doch dann gönnte sie mir eine kleine Pause und bot mir als Alternative ihre herrlichen vollen rosafarbenen Lippen zwischen ihren schlanken schönen Beinen an...ich versank in ihrem erotischen Duft, ihrer Fraulichkeit, ihren fleischigen Lippen...

Was mich absolut antörnt, ist wenn eine Frau ganz natürlich ihren Lustgefühlen Ausdruck verleiht - und das tat sie: sie stöhnte, flüsterte und schrie die schönsten und versautesten Dinge, von denen ich vorher geträumt hatte. SELENA - DU BIST DER HAMMER!!! Als wir es nicht mehr aushielten, wollte sie mich haben - in ihrer Lieblings-Doggy-Stellung...ich nahm sie so gut und so tief ich konnte, das Geräusch, wenn mein Bauch, mein Becken, meine Balls gegen ihren süßen Po klatschten, machte uns beide immer heisser...

zwischendurch nahmen wir wieder einen Schluck Sekt, den sie auf meiner prallen Eichel und ich aus ihren sinnlichen Lippen schlürfte...Diese Frau ist nicht zu fassen, einen Stunde war definitiv zu wenig für sie! Wiederholungsgefahr? Eher Serientäter (im positiven Sinne), das trifft es wohl eher. Ich habe den nächsten Termin bei ihr schon vereinbart!

Ich habe selten eine so bezaubernde, charmante, intelligente und dabei so sponatn-natürliche Frau wie Selina erleben dürfen! Vielleicht liegt es an der gegenseitigen Chemie, aber ich kann nur sagen, sie ist mit dem Herzen dabei und man hat nach Kurzem das Gefühl, man kennt sie schon ewig. Ihr süßer Po, ihre geilen vollen Titten, diese traumhaften Lippen im Norden wie im Süden, ihre Augen, ihr Lächeln, ihre ganze Persönlichkeit - das ist SEX vom andern Stern!
In lustvoller Ekstase,
Rafael

----------------------

Weitere Berichte zu "Selena / Penthouseprivat & Escort" findest du evtl. hier...

Antwort erstellen          Mit Zitat antworten
Danke von

KOMMENTARE und ANTWORTEN dazu...