Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt  03.11.2013, 02:07   # 1
RainartMC
 
Mitglied seit 29.10.2013

Beiträge: 1


RainartMC ist offline
Marlinda Branco

https://bdsmmarlindabranco.de
https://stuttgartbdsmescortmarlindabranco.jouwweb.nl/
E-Mail [email protected]
Mob: +31.618991109


Habe schon 2 mal das vergnügen mit ihr gehabt und kann sie nur bestens empfehlen.
Ich hatte wieder Bock auf eine Sitzung als Schmerz und Lust Sklave mit der Verwendung von Nadeln, Dilatator und Klemmen. Marlinda hatte mir einen Vorschlag mit Fotos hinzugefügt gegeben und das hat mich sehr aufgeregt. Nach wir ein datum und zeitpunct festgelegen hatte und die Anzahlung 50% überweist, hat sie ein Studio (Hotel) in Stuttgart gebucht fur unsere treffen. An diesem Tag wäre ich dort beruflich
Am 20. Oktober machte sie die Tür offen und ich sehe ihr stehen in einen schwarzen Catsuit und schwarzem Ledermaske. Ihr Megabusen waren nicht abgedeckt und mit Lederriemen gewickelt. Ich war wieder positiv überrascht
Mit ihren geilen Titten und hammer Arsch Sie sahen aus wie ein Panther, bereit um mich zu töten! Auf Stiletto Heels sah sie mich mit ihrem süßen blauen Augen.
Ich wollte erstmal eine halbe Stunde massage und Sie legte mich aufs Bett . Ich habe dann ihre Massage sehr genossen.
Meine Handgelenke und Knöchel gebunden​ saugte ​sie mich zuerst. Das machte sie ​sehr gut und tief, und​ würgte ihn bis zum Anschlag rein. Sie bläst wie eine Göttin hehe
Sie nahm Nadlen auf die packung und hatte meine Eier und Schwanz desinfiziert. Das Dilatator auch. 12 mm ist mein limit aber dies hatte Dicke Grate! Sie zog auf der Haut von meinen Eiern und dann ging es los ! AUUU !!! Sie legten dort 1 Nadel in bis zu 10 ?! Extreme Schmerzen und dann kam das Adrenalin frei.. Während zog sie mich ab. Dann rutschte sie der Dilatator sanft in meinem Harnleiter und holte das rauf und unter. Sie ging klasse einfühlsam, herausfordernd und tempobestimmend mit. Es war unbeschreiblich geil.
Sie legten einen anderen 10 Nadeln in die Haut von meinen Schwanz und nachdem sie mich sicherlich fast eine Stunde gequält hatte explodierte ich.
Weiter ging es, gabs noch ne Massage und und dann gings zur nächsten Runde. Ich setzte mich auf meine Knie und Hände. Durch meine große Nippel steckte sie Dicke Nadeln und platzierten dort Clips auf in dem sie drückte. Meinen Schwanz zog sie ab. Sie gab ein paar sehr harte Schläge auf meinen Arsch . Sie rief: Wer ist deine Herrin?!!!
Dann musste ich auf einem Stuhl Platz nehmen und platzierten 10 clips auf meinen Eiern und der Dilatator in meinen Schwanz. Sie sah mich mit ihren geilen blauen Augen hinter ihrer Ledermaske und drückte und zog hart. Ich schrie laut vor Schmerz !! Dann stand sie für mich mit ihr Fotze in meinem Gesicht gedrückt und zwang mich zu lecken. Unterdessen drückte sie hart mit den Clips in meine Nippel, bis sie einen Orgasmus hatte. Danach, sitzend auf einem Stuhl mit Beine breit und nackte Titten, zog sie mich ab und drückte hart in den Clips auf meine Eier und Nippel. Ich genoß wieder ihr Gebläse und dann spritzte ich meine letzten Samen aus. Sie fragte, bist du mein Sklave und besitz? Ich bestätigte dies mit JA !!
Das war wieder eine hocherotische und voll ausgefüllte 3 Stunde!!!
Wiederholungsfaktor sehr gerne. Ich werde sie bestimmt noch öfter besuchen müssen und sie ist jeden cent wert
Antwort erstellen          Mit Zitat antworten


NEU: Schau den Girls beim FICKEN zu... KOSTENLOS... LIVE...

www.lusthaus.live

w w w . l u s t h a u s . l i v e


KOMMENTARE und ANTWORTEN dazu...