Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt  18.03.2013, 18:30   # 4
[email protected]@
 
Mitglied seit 30. January 2006

Beiträge: 237


mr_it@li@ ist offline
Ich war die Tage bei Anna und muss sagen, dass war mit das Beste was ich die letzten Monate erlebt habe.
Termin kurzfristig ausgemacht, ins PHP und freundlich an der Tür mit Küsschen empfangen. Im Zimmer das finanzielle (90/250€) geregelt, geduscht und dann im Zimmer gleich im stehen heftige ZKs ausgetauscht.
Dann ging sie in die Knie fing mit einem genialen franz. an, von Handeinsatz keine Spur. Dabei immer wieder geilen Augenkontakt, Schwanz auf die Zunge klatschen, Schaftbearbeitung und wieder tief rein.
Irgendwann ging es dann aufs Bett und nachdem ich mich bei mir französisch betätigt habe, endete die 1. Runde mit fraz. ihrerseits.
Es folgte eine sehr gute Massage und die zweite Runde wurde wieder mit franz. begonnen. Unglaublich wie schnell er wieder wie eine eins stand. Wir fingen mit Missio an, gingen dann zu einem sehr hefitgen Ritt über und zum Abschluß im Doggy in ihrem Arsch eingelocht und die Tüte gefüllt. Was ich hier so schnell liest, war in der Tat nicht so. Die zweite Runde ging locker 30 Minuten und vor allen der Arschfick war so mit der geilste den ich je hatte. Anna besitzt einen brutalengen Hintereingang und einen Prachtarsch der zum vögeln nur so einlädt. Ihre weibliche Figur rundet das Gesamtbild ab.
Beim nächsten Besuch will ich aber mal testen wie hart begehbar sie denn tatsächlich beim AV ist. Der Arsch gehört einfach nur hemmungslos gevögelt

Wiederholung? Am liebsten jeden Tag
Antwort erstellen         
Danke von