HOMEHOME
 
  Handicapped Corner  Login    Gratis Registrierung   

Alle neuen Beiträge    Startseite   
 
Translator


LUSTHAUS - Das Forum. Für richtige Männer. Und echte Frauen.
 Das lustige Sexforum, Erotikforum, Hurenforum OHNE Zensur

             


   

AO - Alles ohne Kondom - ist verantwortungslos und dumm und gefährdet deine Gesundheit und die Gesundheit anderer...

Wer ist online? Benutzerliste Insiderforen Suchen Alle neuen Beiträge & Berichte       Off-Topic Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   LUSTHAUS Sexforum > Hurenforen > HURENFORUM Deutschland > HUREN in Bayern > HUREN in München
  Login / Anmeldung  



7


8


9


10


11


12


13


14


15


16


17


18


19


20


21


22


SB


23


24


25


26


27


28


29


30


31


32


33


34



35



36


37


38


39

^ Bannertausch ^



Dein Banner hier?
.



 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt  16.06.2008, 09:06   # 1
goflying
Massage-Fan
 
Benutzerbild von goflying
 
Mitglied seit 22. June 2005

Beiträge: 417


goflying ist offline
Thumbs up Julia - jetzt in der Waldmeisterstr 77, La Marisage

Bild - anklicken und vergrößern
1.jpg  
Zitat:
0152-066 70 317


http://sexxxgirls.com/girl/julia-170.html

Lerchenstraße 14 im Metanoia, Haus 3, Aufgang A
80995 München - Lerchenau

Zeiten: Samstag/Sonntag nach Vereinbarung
Terminvereinbarung gerne auch per SMS
Service: Erotik-Massagen
Sprachen: deutsch, englisch
Kann schon jemand etwas über Sie berichten??

goflying

Antwort erstellen          Mit Zitat antworten

KOMMENTARE und ANTWORTEN dazu...
Alt  22.10.2017, 22:53   # 161
MuenchenGast
 
Mitglied seit 23. May 2015

Beiträge: 75


MuenchenGast ist offline
Ich denke mal, dass Julia ausreichend Stammkunden hat um ihre monatlichen finanziellen Ziele zu erreichen. Und wer hier alle Kommentare gelesen hat, sich eine Meinung danach bildet und gar nicht versucht eine Stunde mit ihr zu verbringen ... der ist einfach selbst schuld :-( Wie man so hört, steht ihr letzter Massagetermin auch schon fest. Deshalb beeilt euch Jungs !!! Ich hätte mich eigentlich auch als Stammkunde bezeichnet, da ich schon 7 mal bei ihr war. Aber irgendwas muss ich falsch gemacht haben seid unserem letzten Date im Mai, denn ich bekomme gar keinen Termin mehr bei ihr. So ist Julia ... einfach konsequent mit allem ! Und nur den sie auch wirklich will läßt sie in ihr Zimmer und übersteht dort auch noch die ersten 5 Minuten. Aber dann ihr Jungs, erlebt ihr eine Massage die ihres gleichen sucht. Da spreche ich wieder aus positiver Erfahrung !!!
ups ... das war mein 75. Beitrag hier im Forum, kleines Jubiläum also ! Danke München .....
Antwort erstellen         
Alt  22.10.2017, 19:29   # 160
andencony
 
Mitglied seit 16. November 2015

Beiträge: 5


andencony ist offline
Ich wollte ja auch schonmal zu Ihr gehn, da sie echt toll aussieht und so, aber da ich gegenseitige Sympatie unbedingt benötige bei solchen besuchen, werde ich eine Massage bei Julia wohl nicht mehr genießen wollen, bei dem was man hier so liest!
Antwort erstellen         
Alt  15.10.2017, 21:07   # 159
freeworld
 
Benutzerbild von freeworld
 
Mitglied seit 17. December 2010

Beiträge: 314


freeworld ist offline
Zitat:
Wenn ich mal von mir ausgehe wenn ich einen Folgetermin habe und unter Zeitdruck stehe: vielleicht war das für sie schon unpünktlich.
Da stellt sich natürlich die Frage, wie man es welcher Frau recht machen kann. Die einen sind genervt, wenn man zwei Minuten zu früh klingelt, bei anderen (wie Julia) ist die Stimmung schon im Keller, wenn man zwei Minuten zu spät kommt

Ich bin noch ganz old school mit einer Armbanduhr (ohne Funk) unterwegs, kann also nicht ausschließen, dass meine Uhr mal die eine oder andere Minute falsch geht und +/- fünf Minuten sollten wohl im Toleranzbereich liegen.

Und wenn die Damen so gut gebucht sind, dass die Taktung sehr eng ist, dann ist das wirklich nicht mein Problem, schon gar nicht im Massagebereich, wo eigentlich ein bisschen mehr "Regiezeit" total üblich ist und damit als Puffer zur Verfügung steht.

Zitat:
Wenn ihr jemand zunächst optisch oder dann nach erstem smalltalk nicht zusagt, schickt sie ihn einfach wieder weg. Das mag zunächst frustrierend für den Mann sein, aber er kann seine Euronen dann vielleicht doch besser bei nem anderen Girl anlegen.
Da stimme ich uneingechränkt zu und natürlich gilt dieses REcht für beide. ich gehe auch wieder, wenns aus irgendeinem Grund nicht passt. Aber dann macht halt der Ton die Musik und ich starte einen höflichen Rückzieher, notfalls mit einer - wie hier gelegentlich schon beschriebenen - weißen Lüge.
__________________
Ich habe einen ganz einfachen Geschmack - ich bin immer mit dem Besten zufrieden (Oscar Wilde)
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  15.10.2017, 17:38   # 158
wüstenwind
 
Mitglied seit 4. February 2015

Beiträge: 925


wüstenwind ist offline
@Sportsfan89
Zitat:
Recht pünktlich um 12 Uhr (+- 5 min)
Wenn ich mal von mir ausgehe wenn ich einen Folgetermin habe und unter Zeitdruck stehe: vielleicht war das für sie schon unpünktlich. Aber sei's drum - wir werden es wohl nicht erfahren.

Ganz ehrlich: ich finde es super, wenn ich hinauskomplimentiert werde weil es "nicht passt".
Wenn die Dame nicht nur die Kohle abgreift und ein Notprogramm durchzieht, bei dem ich hinterher wirklich frustriert bin.

Klar: Noch besser ist natürlich, wenn man sich +/- auf Anhieb gut versteht und eine super Zeit miteinander hat.
Antwort erstellen         
Alt  15.10.2017, 15:31   # 157
MuenchenGast
 
Mitglied seit 23. May 2015

Beiträge: 75


MuenchenGast ist offline
Der 1. Bericht über Julia von 'goflying' stammt doch von 2008 !!! Also hat sie doch alles richtig gemacht das MünchnerKindl ? Ich war 7 mal bei ihr auf der Matte und wir hatten immer eine tolle Stunde zusammen. Wenn ihr jemand zunächst optisch oder dann nach erstem smalltalk nicht zusagt, schickt sie ihn einfach wieder weg. Das mag zunächst frustrierend für den Mann sein, aber er kann seine Euronen dann vielleicht doch besser bei nem anderen Girl anlegen. Ansonsten wäre er wohl unzufrieden nach der Massage bei Julua davon gezogen. Ich gehe davon aus, dass Julia Massagen bei Neukunden einfach von Sympathie abhängig macht. Ist jemand nicht nach ihrem Geschmack kann er halt wieder mit den Euros gehen. Möge jeder selbst entscheiden was an dieser Einstellung gut und schlecht ist. Danke Julia für 7 tolle Stunden mit dir !!!
Antwort erstellen         
Alt  15.10.2017, 10:17   # 156
Zumperl
 
Mitglied seit 19. September 2016

Beiträge: 5


Zumperl ist offline
Ist schon komisch das man das eigentlich nur von Ihr hört.

Dieses rausgeschmeiße.

Aber es gibt hier genug die dieses Verhalten gut heisen.
Antwort erstellen         
Alt  14.10.2017, 13:38   # 155
Sportsfan89
 
Mitglied seit 21. August 2017

Beiträge: 4


Sportsfan89 ist offline
das war wohl eher nix

Hallo zusammen,

da hier die Beiträge etwas hin und her gingen, dachte ich mir, dass ich mir ein eigenes Bild von Julia mache. Ich war gerade bei ihr, sie ist inzwischen in der Bel Etage in der Martin-Kollar-Str. 3. Wobei "bei ihr" sich gerade auf etwa 5min bezieht, da ich dann auch gleich gebeten wurde wieder zu gehen. Da ich schon öfters eine erotische Massage in Anspruch genommen habe und ich mich eher selbst als "normalen" Typen bezeichne was Äußeres und Umgangsformen angeht, war ich da doch schon sehr überrascht.

Ich versuche einmal eine möglichst objektive Darstellung, damit sich jeder selbst sein Bild machen kann:

Tag davor:

Den Tag davor mit ihr per SMS einen Termin für Samstag mittags 12 Uhr ausgemacht. Dieser wurde auch von ihr recht zügig bestätigt.

Bei der Tür am nächsten Tag:

Recht pünktlich um 12 Uhr (+- 5 min) habe ich dann bei ihr geklingelt und sie öffnet. Optisch finde ich sie recht hübsch, etwa 180 cm groß, gepflegtes Äußeres, recht schlank, die Bilder geben das ganz gut wieder. Sie wirkte allerdings beim Türöffnen schon vom Gesichtsausdruck irgendwie unzufrieden und es kam ein knappes kühles Hallo von ihr ohne Lächeln. Vor einer erotischen Massage mache ich zum Eisbrechen bei der Begrüßung gerne ein Küsschen links und rechts (ich habe eine Weile in der Schweiz gelebt, da ist das völlig normal). Das war in keiner Form irgendein ein Grabschversuch oder Ähnliches, aber hier ist sie auch schon eher ausgewichen und man hat gemerkt, dass ihr das nicht recht war. Ich von meiner Seite habe dabei freundlich Hallo gesagt.

Im Zimmer:

Sie hat mir einen Stuhl für die Kleidung angeboten und ich habe schon mal die Jacke abgelegt und die Schuhe ausgezogen. Auch hier schwinkte im Tonfall und die Gestik von ihr die ganze Zeit ein "genervt sein".
Nachdem sie mir ein Handtuch auf den Stuhl geworfen hat, habe ich mir gedacht "Das hätte man jetzt aber auch freundlicher hinlegen können". Aber da die Stimmung schon wirklich sehr kühl war und ich eigentlich zu dem Zeitpunkt auch schon keine Lust mehr auf eine Massage hatte, war ich zu diesem Zeitpunkt auch schon empfindlich und habe vielleicht unterbewusst nach solchen Unhöflichkeiten gesucht.

Schließlich fragte sie (Zitat Anfang) "Was willst haben?" (Zitat Ende), auch wieder in diesem genervten kühlen Ton.
Ich dachte mir "Wahrscheinlich meint sie jetzt die Massage" und ich fange dann an zu erzählen, dass ich gerne eher in Richtung Schwedische Massage beginnen möchte.
Sie unterbricht mich mit "Schwedische Massage gibt es bei mir nicht, nur erotische".
Etwas verdutzt vom dem scharfen Ton, versuche ich mich zu erklären und meine halt, dass ich gern etwas fester massiert werde und nicht bloß mit den Fingerspitzen gestreichelt werden möchte, was ja auch vielen gefällt und deswegen gern im Stil der Masseurinnen eingebaut wird.
Sie unterbricht mich wieder mit "Ich mach jetzt einfach meine Massage so wie immer und dann schauen wir ob das dann passt oder nicht". Auch hier wieder der genervte Unterton und sogar ein genervtes Ausatmen, dass man gerne macht, wenn man gerade mit den Augen rollt (für euch zur besseren Vorstellung).
Jetzt habe ich doch dann auch mal geantwortet mit "Ja, ich bin da auch mal gespannt, ob mir das gefallen wird" und jetzt habe ich dann doch mal einen Unterton eingebaut, dass ich nicht mehr wirklich daran glaube.
Das war dann auch schon Grund genug für sie zu sagen "Bitte zieh dir die Schuhe wieder an und geh" und sie hat den Raum verlassen.
Ich musste daraufhin wirklich lachen, und hab mir gerne die Schuhe wieder angezogen.

Wieder an der Tür:

Sie hat mir die Tür dann noch aufgehalten. Ich reagier bei solchen unverschämten Verhalten dann immer mit übertriebener Höflichkeit (damit können diese weniger umgehen), habe ihr noch einen "wunderschönen Tag" gewünscht, worauf sie ohne was zu sagen die Tür hinter mir zugemacht hat. Beim Tür zumachen habe ich noch beim Umdrehen wirklich laut lachen müssen und ein "Baoh, wie krass" gesagt.

Was ist da passiert:

Ich kenn ja Julia nur seit 5 min, dementsprechend kann ich hier jetzt wirklich nur mutmaßen. Aber ich denke Julia ist ein Mensch, wenn sie aus irgendeinem Grund einen schlechten Tag hat, dann lässt sie dich das spüren. Vielleicht hat sie es gestört, dass ich an einem schönen Samstag um 12 Uhr einen Termin bei ihr ausgemacht habe, vielleicht hatte sie davor Streit mit irgendjemanden, keine Ahnung, auf jeden Fall war sie wirklich schlecht drauf und hat sich keine Mühe gegeben, dass ich das nicht sofort merke.

Julia und ich haben uns in keiner Form gegenseitig beschimpft, allerdings war Julia mir gegenüber in ihrer Wortwahl, Unterton und Gestik extrem unhöflich. Und das sage ich jetzt als Mitmensch von Julia und nicht als ihr Kunde. So behandelt man niemanden zu keiner Situation, egal ob man Masseurin, Arbeitskollegin oder Nachbarin von jemanden ist.

Mein Fazit:
Ich kann Julia von ihrem Verhalten zu 0% empfehlen. Ihre Massagekünste kann ich nicht beurteilen. Ihr Äußeres würde ich als hübsch, schlank, sportlich bezeichnen.
Wenn jemand sich selbst ein Bild von Julia machen will, würde ich demjenigen empfehlen keine weite Anreise dafür zu machen bzw. einen Plan B sich zu überlegen. Vielleicht ergibt es Sinn, spontan bei Julia vorbeizuschauen, man kann ja Glück haben und sie hat gerade einen guten Tag und verhält sich anders. Mich persönlich wundert es sehr, dass sie sich in diesem Geschäft halten kann.

Ich selbst will mit Julia nie wieder etwas zu tun haben, weder in einem Massagesalon noch in einem anderen Kontext.
Antwort erstellen         
Alt  07.04.2017, 19:33   # 154
Quer
 
Mitglied seit 7. April 2017

Beiträge: 1


Quer ist offline
Respekt / Achtung / Grundrechte

Hallo Foren Leser,

Menschen sind nicht kaufbar.
Die hier dargestellten Kommentare zeigen teilweise extreme Deffizite was Respekt und Achtung im Umgang mit anderen bedeutet.
Eine Ablehnung einer Person an der Türe ist ehrlich, respektvoll und mutig.
Ein "schlechter Service" ist unachtsam und respektlos.

Wahrscheinlich ist der "abgewiesene" nicht in der Lage die Situation zu reflektieren und sich bei Julia für die Kommentare zu entschuldigen.

Danke Julia
Dass es Menschen wie Dich gibt, die respektvoll miteinander umgehen und für die "Geld" nicht alles ist.

Antwort erstellen         
Alt  14.03.2017, 16:18   # 153
wüstenwind
 
Mitglied seit 4. February 2015

Beiträge: 925


wüstenwind ist offline
Gehn wir eigentlich mit großen Schritten auf den Abgrund zu?
Trump, Erdogan, Brexit, ...

Ist deshalb auch hier die Stimmung so aufgeheizt, dass man im LH nicht mehr auf dem Teppich bleibt, wenn eine der beiden Parteien vor Ort feststellt, dass das Bauchgefühl nicht stimmt?

Mag sein, dass der eine oder andere von Julia schon versetzt wurde - also eine Absage ein paar Minuten vorher kassiert hat oder "richtig" versetzt wurde. Der darf sich dann durchaus beschweren.
Aber ein solches Fass aufmachen weil es beim ersten Aufeinandertreffen nicht gepasst hat.

Mir ist aktuell kein Bericht bekannt über eine AZF, der so aufgebauscht wurde.
Verstehe ich nicht.
Muss wohl ein verletztes Ego sein. Und wahrscheinlich lag die Julia mit ihrem Bauchgefühl und der folgenden Ablehnung einfach richtig.


Zur Pünktlichkeit - tja wie reagier ich selbst wenn ich jemanden eingeladen habe und der Besuch taucht 10 Minuten früher als gedacht auf... leicht panisch weil noch irgendwelches Zeug rumsteht oder noch nicht fertig ist. Im Paysex heißt 10 Minuten früher auftauchen auch gerne mal, dass der Freier die Zeit um 10 Minuten kostenlos ausdehnen möchten. Ich vertrete mir lieber die Füße als 10 Minuten vor der ausgemachten Zeit zu klingeln.

Antwort erstellen         
Danke von
Alt  14.03.2017, 15:05   # 152
freeworld
 
Benutzerbild von freeworld
 
Mitglied seit 17. December 2010

Beiträge: 314


freeworld ist offline
Zitat:
Wie lange dauert es eigentlich noch, bis alle den Unterschied zwischen Umsatz eines Selbständigen und dem Nettogehalt eines Angestellten unten rechts auf der Gehaltsabrechnung verstanden haben?
Der Goldbär scheint es selbst nicht ganz verstanden zu haben.

Mal ganz abgesehen davon, dass sich die Einkommensituation und deren Variabilität von Selbständigen und Angestellten kaum vergleichen lassen, ist der Vergleich von Umsatz und Nettogehalt auch unsinnig. Das Nettogehalt ist bekanntlich von individuellen Verhältnissen wie Familienstand und Kindern abhängig. Bei gleichem Bruttogehalt kommt man also zu unterschiedlichen Nettogehältern. Darf sich dann der Single auch beklagen, dass der Netto weniger hat als der Familienvater???

Wenn überhaupt, dann ist wohl bestenfalls der Umsatz (ohne Umsatzsteuer) mit dem Bruttogehalt zulässig. Allerdings sind die üblichen Ausgaben eines Selbständigen meist höher als die eines Arbeitnehmers. Trotzdem kann je nach Job auch ein AN ganz gehörige Ausgaben haben. Wie man sieht, der Vergleich hinkt immer, manchmal ist er aber von Anfang an schlicht falsch.

Und zur Location: Julia gehört zu den "Wanderhuren", es wird also nicht lange dauern, bis sie wieder in der L14 oder in der MKS werkelt.
__________________
Ich habe einen ganz einfachen Geschmack - ich bin immer mit dem Besten zufrieden (Oscar Wilde)
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  13.03.2017, 19:07   # 151
MuenchenGast
 
Mitglied seit 23. May 2015

Beiträge: 75


MuenchenGast ist offline
@ Goldbär
Du schreibst mir aus der Seele. 100 % Zustimmung !!!
Julia massiert übrigens im La Marisage Waldmeisterstr. 77 Eingang über Innenhof. Vielleicht kann Madalena das in der Überschrift ja mal korrigieren. Bevor es zu Verwechslungen kommt :-)
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  13.03.2017, 04:21   # 150
Goldbär
 
Mitglied seit 5. October 2004

Beiträge: 495


Goldbär ist offline
Verletztes Ego!!!

Ich verstehe die ganze Diskussion nicht:

1. Muss eine DL trotz schlechten Gefühls jemanden als Gast nehmen, nur weil er 40 km Anreise hatte? Woher nimmt eine Fleischmeißel einen solchen Anspruch? Woher soll sie das wissen? Wo ist denn dann die Grenze: 20 km oder eher 25 oder vielleicht auch nur mehr als 2 Streifen beim MVV?

Fleischmeißel, sei froh, dass Julia konsequent war: Zu einem guten Date gehören zwei, und sie war fair genug, Dir vor dem Kassieren zu sagen, dass das Date nichts Gutes bringen kann. Julia: alles richtig gemacht!

Noch ein paar Fragen zu meinem Verständnis: Warm hast Du Dich trotz zweier Absagen auf einen Termin bei Julia versteift? Hattest Du eigentlich einen Grund dafür, Deinen dritten Anlauf mit einer anderen Handy-Nummer anzugehen? War Dir vielleicht nach einer der ersten beiden Absagen schon mal so was wie "Zicke" oder "billige Nutte" rausgerutscht? Ich hätte jedenfalls die gleiche Nummer benutzt, ihr freundlich gesagt, dass das jetzt mein dritter Anlauf sei, und sie gefragt, ob ich mich denn diesmal darauf verlassen könne, dass sie nicht wieder absagt... Dein Vorgehen lässt mich vermuten, dass die erste Handy-Nummer schon irgendwie verbrannt war, Dein Ego aber durch die Absagen besonders angestachelt war...

2. Nicht nur Julia, sondern die deutliche Mehrheit mag zu frühes Erscheinen nicht besonders, weil das ihre bewusst zwischen den Terminen eingeplanten Ruhe-, Erholungs- oder Vorbereitungszeiten verkürzt. Der Spruch "lieber 10 Minuten zu früh als zu spät" ist daher sicher nicht besonders sensibel...

3. Der Verdienst einer SDL wird offensichtlich gerne immer dann als exorbitant gegeißelt, wenn jemand was zu meckern hat. Verstehe, wer will: Die Kosten stehen doch vorher fest, also: take it or leave it! Der Rückschluss, dass jemand, der ein Honorar von 100+ € aufruft, aber bitte schön jeden als Gast zu akzeptieren habe, ist - vorsichtig gesagt - nicht wirklich plausibel, sondern eher hirnrissig-arrogant. Für mich klingt auch hier eher durch: "Ich zahle Dich, also springst Du, ob Du willst oder nicht!" Das funktioniert zum Glück nicht immer, auch nicht bei einem Anzugträger mit nagelneuen Hemd...

4. Wie lange dauert es eigentlich noch, bis alle den Unterschied zwischen Umsatz eines Selbständigen und dem Nettogehalt eines Angestellten unten rechts auf der Gehaltsabrechnung verstanden haben? Oder kennen alle den Unterschied, und der wird einfach, wenn es gerade passt, vom Sozialneid überblendet? Ohne Frage: Eine gute DL verdient - mindestens für eine gewisse Zeit - auch nach Abzug ihrer Kosten gutes Geld, aber was ist nach ihrem Zenit? Wollen alle, die immer mal wieder - meist aus Ärger - über die Preise meckern, aber genug verdienen, um sie zahlen zu können, wirklich tauschen???

Wie gesagt: Ich verstehe das alles nicht wirklich... Und attestiere der mir gänzlich unbekannten Julia eine gesunde Menschenkenntnis, bzw. ein gutes Bauchgefühl!

Antwort erstellen         
Alt  12.03.2017, 22:26   # 149
wollknäuel
huuuuiiiii
 
Benutzerbild von wollknäuel
 
Mitglied seit 22. November 2016

Beiträge: 56


wollknäuel ist offline
BERICHT hier im Smalltalk

Terminvereinbarung problemlos per SMS, jeweils 130 / 60.

Beim ersten Date, ihr meine Vorlieben erklärt. Wurde Grinsend entgegen genommen. Getränk und Dusche... bla bla bla

Die Massage beginnt wie üblich auf der Bauchlage. Julia massiert sehr zärtlich, hier kann ich richtig gut runterkommen. Musik passt zur Massage. Immer wieder wird rein zufällig die Mitte mit einbezogen. Plötzlich spüre ich sie ganz nah und es gibt liebevolle Knabberküsse am Ohr. Nach gefühlt der Hälfte endlich das Kommando zum Umdrehen. Hier stimuliert sie gekonnt die Brustwaren, macht ja auch nicht jede. Eier und Schwanz werden langsam und gefühlvoll auf Betriebstemperatur gebracht. Sie beugt sich zu mir runter und gibt mir zu verstehen, ihre geilen Brüste mir der Zunge zu liebkosen, aber hier Vorsicht, da ist sie sehr empfindlich. Mein Schwanz wird immer mehr gewichst. Sie hat eine richtig gute Technik drauf. Man merkt, dass sie etwas von der männlichen Anatomie versteht. Es wird immer intensiver, plötzlich kommen ihre Lippen so nah, dass es fast ein Kuss gegeben hätte. Sie lächelt und schaut mir tief in die Augen. Der Moment zum Spritzen ist wohl gekommen. NEIN, sie zögert gekonnt hinaus und schaut mir dabei wieder tief in die Augen..., und lächelt dabei sehr sehr dreckig, dieses Miststück hat Spaß daran einen zu quälen...

Den Rest müsst IHR selber herausfinden. Ich bin begeistert von Julia, sie ist eine wirklich angenehme Person und versteht es einen Mann zu verzaubern...

Ja und die Terminvereinbarung war immer ganz einfach.
__________________


Als Trinkgeld nehme ich gerne Alkohol
Antwort erstellen         
Alt  12.03.2017, 20:55   # 148
freeworld
 
Benutzerbild von freeworld
 
Mitglied seit 17. December 2010

Beiträge: 314


freeworld ist offline
Zitat:
Da ich Sie endlich mal unbedingt treffen wollte, vorher noch geduscht und mich rassiert.
irgendwie schwer nachvollziehbar, wenn du doch über folgenden Sachverhalt informiert warst:

Zitat:
Also in den Berichten 6 - 16 - 47 - 72 - 73 - 75 - 76 - 77 - 87 - 92 - 95 - 114 und auch anderen steht, das es vielen anderen Kolegen und Gästen teils genauso ergangen ist wie mir !!!
Und:
Zitat:
Dann sagte Sie das zwischen uns die Chemie nicht stimmt und das würde Ihr Bauchgefühl sagen.
...Sie machte die Tür auf und bot mich hinaus.
Ist mir auch schon passiert und nach einem kurzen (oder auch längerem) Schlucken, war mir klar, dass ich hier nur Geld verbrannt hätte. Was bringt es dir, wenn sie die Zähne zusammenbeißt und einen 0815 Service runterreißt???

Ferner:
Zitat:
Es gibt ein paar feine Unterschiede zwischen selbstständiger und nichtselbstständiger Arbeit. War schon bei mancher SDL spät abends der erste Kunde. Nach Abzug der Raumkosten war der Bruttoverdienst des Tages 0 (Null) So rosig ist die Lage am hart umkämpften Markt nicht. Wenn es für eine einzelne Dame wie hier für Julia besser laufen sollte, schön für sie. Eine MWst. existiert auch noch und wir gehen mal davon aus, dass alles korrekt versteuert wird,
Immer wieder lustig die Diskussionen um den Verdient und vor allem wie hier Bruttoverdienst mit Raumkosten und USt vermengt werden. Fehlt nur noch der Abzug von Krankenkassenbeiträgen. Wenn ein Friseur an einem Tag keinen Kunden hat, kann er auch sagen, heute hat er Verlust gemacht. Eine solche Betrachtung ist doch unsinnig. Letzlich geht es doch um die Frage, wie ist ein Stundenhonorar von 130 Euro im Vergleich zu anderen Einkommens- und Lebenssituationen zu bewerten. Und die wenigsten von uns verdienen wohl 130 Euro in der Stunde - egal ob im Büro oder selbständig. Und "Regiezeiten", also Zeiten, die nicht bezahlt werden, haben wir auch alle.

Zitat:
Mir erscheint diese "persönliche Meinung" auch ein bisschen zu laut (und der DL gegenüber beleidigend) hinausposaunt (Schriftgröße XXXL), um das ganz seriös zu nehmen;
Das liegt wohl auf der Hand - der Ton macht die Musik.

Zitat:
Ich wäre lange nicht so sauer gewesen, wenn ich in München wohnen würde. Aber 40 Km fahren und dann noch blöde angeredet werden, weil ich 10 Minuten zu früh gekommen bin, da mag sich einer denken was er will.
Tja, dass Julia (und nicht nur sie) hier etwas empfindlich ist, hättest du auch den anderen Berichten entnehmen können. Ich geh halt dann noch einmal ums Haus. Außerdem kann ich dir nur ganz allgemein raten, immer einen Plan B in der Hinterhand zu haben - nicht nur bei Julia.
__________________
Ich habe einen ganz einfachen Geschmack - ich bin immer mit dem Besten zufrieden (Oscar Wilde)

Antwort erstellen         
Danke von
Alt  11.03.2017, 11:07   # 147
Gemmazimma
A bissl wos geht imma
 
Benutzerbild von Gemmazimma
 
Mitglied seit 26. July 2014

Beiträge: 675


Gemmazimma ist offline
Alles

Zitat:
von Fleischmeißel: Das was die DL in einer Stunde verdient, da muß so mancher einen ganzen Tag oder mehr dafür arbeiten.

Zitat von Gemmazimma: Das ist Unsinn, wenn man im Büro arbeitet (und einen Anzug trägt), ist es nicht unwahrscheinlich, dass man von Berufs wegen mit Zahlen umgehen können müsste."

Zitat von frankiemuc: Was ist daran Unsinn ?

1 h Erotikmassage kostet in München normalerweise 130 €. Wer am Tag 130 € verdient, hat einen Stundenlohn von 16,25 € und kommt im Monat so auf 2700 - 2800 €. Es gibt (leider) viele Berufe, in denen noch deutlich weniger verdient wird.
Es gibt ein paar feine Unterschiede zwischen selbstständiger und nichtselbstständiger Arbeit. War schon bei mancher SDL spät abends der erste Kunde. Nach Abzug der Raumkosten war der Bruttoverdienst des Tages 0 (Null) So rosig ist die Lage am hart umkämpften Markt nicht. Wenn es für eine einzelne Dame wie hier für Julia besser laufen sollte, schön für sie.

Eine MWst. existiert auch noch und wir gehen mal davon aus, dass alles korrekt versteuert wird,

Fleischmeißel hat das in seinem Wutbericht so dargestellt, als dass sie mit der Einnahme fürs Poppen direkt zum Shoppen gehen kann - Pustekuchen. Siehe auch hier

Antwort erstellen         
Alt  10.03.2017, 23:30   # 146
wollknäuel
huuuuiiiii
 
Benutzerbild von wollknäuel
 
Mitglied seit 22. November 2016

Beiträge: 56


wollknäuel ist offline
Julia ist eigentlich ganz normal

Diese Diskussion kann ich in keinster Art und Weise nachvollziehen. Ja, auch ich bin Anzug Träger, bin aber nicht abgewiesen worden, im Gegenteil, sie war ganz lieb zu mir, diese böse Julia. Ich bin Stammgast bei ihr, ja dies ist tatsächlich möglich. Sie ist eigentlich ganz normal. D.h. Terminvereinbarung ganz easy, ja da geht es oder EBEN NICHT. Falls der Termin sich nach hinten verschiebt, schreibt sie rechtzeitig. Es handelt sich dann, wenn überhaupt um max. läppige 30. Min (Jaaaaa hier wieder mega Diskussion, geht gar nicht ).

Julia ist eine sehr liebe Person, mit der man(n) auch nach der Massage unkompliziert Konversation betreiben kann.

ABER bin ich deswegen bei IHR, NEIN!!! Ich will von IHR abgemelkt werden. UND GENAU DAS macht sich richtig gut. ALLEIN dieser Blick, wenn man(n) kurz davor ist, bringt einem um den Verstand. Man(n) kann IHR sogar mitteilen was man(n) so bei der Massage mag. TATSÄCHLICH versucht sie, dies dann sogar umzusetzen.

LIEBER Fleischmeissl, FÜR mich stinkt deine Berichterstattung nach verletztem EGO!

ICH bin zu 100% PRO Julia. Wäre ja auch blöd, wenn nicht. Möge diese sinnlose Diskussion jetzt erst richtig beginnen , aber BITTE im ST.

__________________


Als Trinkgeld nehme ich gerne Alkohol
Antwort erstellen         
Alt  10.03.2017, 10:35   # 145
frankiemuc
 
Mitglied seit 24. November 2010

Beiträge: 138


frankiemuc ist offline
@Gemmazimma:

"Zitat:
von Fleischmeißel: Das was die DL in einer Stunde verdient, da muß so mancher einen ganzen Tag oder mehr dafür arbeiten.
Das ist Unsinn, wenn man im Büro arbeitet (und einen Anzug trägt), ist es nicht unwahrscheinlich, dass man von Berufs wegen mit Zahlen umgehen können müsste."

Was ist daran Unsinn ?

1 h Erotikmassage kostet in München normalerweise 130 €. Wer am Tag 130 € verdient, hat einen Stundenlohn von 16,25 € und kommt im Monat so auf 2700 - 2800 €. Es gibt (leider) viele Berufe, in denen noch deutlich weniger verdient wird.
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  10.03.2017, 10:05   # 144
tittentom
 
Mitglied seit 25. August 2009

Beiträge: 36


tittentom ist offline
Ich sag nur eins
Julia ist eine top Frau
Antwort erstellen         
Alt  09.03.2017, 20:48   # 143
woody allen
ich weiß
 
Benutzerbild von woody allen
 
Mitglied seit 14. June 2006

Beiträge: 159


woody allen ist offline
Ich finde es durchaus ok, dass mich Fleischm. zitiert hat. Empathie kann man nicht lernen, entweder man hat es, oder nicht und diese Dame scheint in dieser Hinsicht ein Defizit zu haben. Gerade im Massage -Business scheint mir Einfühlungsvermögen wichtig. Aber man sollte die ganze Geschichte nicht zu groß machen, andere Mütter haben auch schöne Töchter und das Business ist, was es ist, sicher kein Kinderspiel.
__________________
wer wäre da nicht gerne ratte

Antwort erstellen         
Alt  09.03.2017, 20:41   # 142
Gemmazimma
A bissl wos geht imma
 
Benutzerbild von Gemmazimma
 
Mitglied seit 26. July 2014

Beiträge: 675


Gemmazimma ist offline
Ablehnung

Jeder der schon länger unterwegs ist, ist schon ein- oder mehrere Male abgewiesen worden und jeder einzelne davon mit Sicherheit der Meinung, dass es keinen Grund dafür gegeben hätte.

Deshalb ist es m.E. nicht sinnvoll, den aus seiner Sicht geschilderten Sachverhalt in Frage zu stellen, zumindest die Terminprobleme haben noch nichts mit schlechtem Bauchgefühl zu tun. Über die Form und dass man sich extra deswegen hier anmeldet, lässt sich streiten.

Die Dame hätte allerdings die Möglichkeit hier gehabt und hat sie noch, die Ablehnung zu begründen. Wenn der Gast zu früh ist, gibt es in jeder Lokalität die Möglichkeit, ihn einfach noch nicht hereinzulassen.

Zitat:
von Fleischmeißel: Das was die DL in einer Stunde verdient, da muß so mancher einen ganzen Tag oder mehr dafür arbeiten.
Das ist Unsinn, wenn man im Büro arbeitet (und einen Anzug trägt), ist es nicht unwahrscheinlich, dass man von Berufs wegen mit Zahlen umgehen können müsste.

Antwort erstellen         
Danke von
Alt  09.03.2017, 20:09   # 141
sunny_0203
 
Mitglied seit 2. March 2017

Beiträge: 15


sunny_0203 ist offline
Kenne die Dame nicht (hab mir aber jetzt vorgenommen sie unbedingt kennenzulernen ),finde aber i.O.,dass sie einen Gast abweist, egal aus welchem Grund.Das ist mir viel lieber, statt für eine miserable Leistung Geld, und das nicht wenig,zu bezahlen.
Wenn die Chemie nicht stimmt, kann man kein gutes Ergebnis erwarten.
Besser man wird rechtzeitig abgewiesen,so dass man sein Glück woanders sucht und hoffentlich findet,wie in diesem Fall,anstatt das Geld für einen Reinfall auszugeben.
Denkt mal darüber nach:sogar die eigene Frau /Freundin hat nicht immer Lust auf uns!
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  09.03.2017, 14:39   # 140
nandudu
 
Benutzerbild von nandudu
 
Mitglied seit 1. February 2015

Beiträge: 234


nandudu ist offline
schwerer Fall

von Außenstehenden sicher nicht zu entscheiden. Ein wenig "Recht" bzw. unterschiedliche Wahrnehmung mag jeder der Beteiligten haben.

Zitat:
Ein alter jüdischer Witz erzählt, wie ein Mann zum Rabbi geht,
seinen Streitfall vorträgt und die Antwort erhält: „Du hast recht.“
Dann kommt jemand von der Gegenseite. Auch ihm sagt der Rabbi:
„Du hast recht.“ Schließlich meldet sich sein Schüler zu Wort:
„Meister, es können doch nicht beide recht haben.“ Worauf dieser
sagt: „Auch du hast recht.“
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  09.03.2017, 13:39   # 139
Fleischmeißel
 
Mitglied seit 7. March 2017

Beiträge: 5


Fleischmeißel ist offline
Thumbs down Julia

Jetzt muss ich meinen Abschlußsenf noch schreiben !!!

Habe mir jetzt einmal die Mühe gemacht und einmal alle Bericht komplett durchgelesen !!!
Also in den Berichten 6 - 16 - 47 - 72 - 73 - 75 - 76 - 77 - 87 - 92 - 95 - 114 und auch anderen steht, das es vielen anderen Kolegen und Gästen teils genauso ergangen ist wie mir !!!

Es mag sein, das ich mich im Ton etwas vergriffen habe, aber die Tatsache ist, das ich nicht der einzige bin der beleidigt hat und von der DL gnadenlos versetzt worden ist !!!!!
Auch hat die DL schon mehrfach ein lustloses Pogramm heruntergespielt !!!
Kann man alles nachlesen.

Ich bedanke mich bei Zumperl, der die Angelegenheit genauso sieht und versteht wie ich.

Ich arbeite im Büro und da ist es Pflicht einen Anzug zu tragen und nur weil ich einen Anzug getragen habe um die DL aufzusuchen, hat das nichts mit arrogant zu tun.

Die DL scheint also öffters schlecht drauf zu sein, wie man in vielen Berichten nachlesen kann und da passen die 98% gücklichen Gäste nicht zur Relation wie die DL schreibt !!!
Das was die DL in einer Stunde verdient, da muß so mancher einen ganzen Tag oder mehr dafür arbeiten.
Sie kann wirklich froh sein, das Sie auch positive Berichte bekommen hat und davon habe ich mich leider lenken lassen.

Ich wäre lange nicht so sauer gewesen, wenn ich in München wohnen würde. Aber 40 Km fahren und dann noch blöde angeredet werden, weil ich 10 Minuten zu früh gekommen bin, da mag sich einer denken was er will. Trotzdem hat mich die DL nicht an der Türe abgewiesen, sondern erst einmal hereingebeten um dann Ihren Phychotripp zu geniesen. Wie ich bereits geschrieben hatte, hat die DL für mich einen Knacks und spielt mit den Männerseelen ob per SMS Absage oder Nichttermineinhaltung oder Abweisung oder Verarsche. Es macht Ihr anscheinend Spass so mit Männern umzugehen !!!

Ein anderer Gast ist aus Salzburg angereist. Das sind hin und zurück 290 Km. Aber wenigsten ist er nicht umsonst nach München gefahren.

Zitat von woody allen

gestern wollte ich julia besuchen, trotz einiger vorbehalte. da ich aus salzburg komme und eine weite anreise habe, machte ich sie darauf aufmerksam, dass der termin eingehalten werden sollte. sie bestätigte mir das treffen um 14h. ok,also losgefahren und da ich schon um 13h45 vor ort war, rief ich sie an, ob ich schon reinkommen kann. julia erklärte mir blah blah blah, dass es erst um 15h30 ginge, da sie noch zu hause sei. ich machte das beste daraus und fuhr in die rüdesheimerstr. ich klingelte an der esten türe und landete bei leyla. ich wurde nicht enttäuscht. sie hat ein nettes wesen, ihre massage ist sehr sensibel und die lingam massage war top. also doch noch glück gehabt. julia ist für mich keine option mehr.

Zitat von rolexx72
Ich war auch bei ihr, bin aber nur bis zur Tür gekommen.
Da ich nicht gleich den Eingang gefunden hab, war ich 3 MINUTEN zu spät, da hat sie mir einen Vortrag gehalten, dass mir alles vergangen ist. Ich habe mich umgedreht und bin gegangen. Aber vielleicht gehört es zu ihrem Ritual dazu, wo ihre spezielle Kundschaft drauf steht.
Für mich ist das nix, aber über Geschmack lässt sich ja nicht streiten, una die Dame lebt ja anscheinend gut davon.

Wie gesagt ich stehe nicht alleine da mit meinen Bericht. Mich hat Sie auf jedenfall zum letzten mal gesehen und an ALLE die dort hinfahren wollen, viel Glück bei der launischen DL.

Grüße und schöne Woche noch

Fleischmeißel
Antwort erstellen         
Alt  08.03.2017, 17:53   # 138
Patriot1
 
Benutzerbild von Patriot1
 
Mitglied seit 9. July 2008

Beiträge: 153


Patriot1 ist offline
Sorry Fleischpeitsche

weder kenn ich Dich nicht, noch war ich jemals bei Julia.
Aber: 1.) Solltest Du Dir vielleicht einen anderen Namen zulegen, da dieser doch sehr viele Vorurteile schürt.
2.) Jede DL hat HAUSRECHT. Wenn Ihr Deine Nase nicht gefällt oder wie auch immer, ist das ihr gutes
Recht und Du mußt halt damit klarkommen. So lange Du nichts an sie bezahlt hast, ist doch alles gut.
Besser als wie wenn Du 130 Scheine bezahlst und die DL ein lustloses Programm abspielt. Im Grunde
solltest Du ihr dankbar sein. Das nächste mal sieh es halt einfach sportlich und geh ein Hauseck weiter, wie
Du es eh gemacht hast. Verunglimpfungen und Beleidigungen helfen weder Dir noch Ihr
Antwort erstellen         
Alt  08.03.2017, 17:33   # 137
Julia Munich
 
Benutzerbild von Julia Munich
 
Mitglied seit 3. September 2012

Beiträge: 6


Julia Munich ist offline
@ Fleischpeitsche

Liebe Fleischpeitsche,
ich kann deinen Ärger weil ich dich an der Türe abgelehnt habe völlig verstehen.

Die Situation eine Gast an der Türe ab zu lehnen ist für beide Seiten oft nicht einfach, weil man den anderen Menschen nicht verletzen will.

Ich bin für konstruktive und objektive Kritik immer offen und versuche zu reflektieren.
Und weiß auch das ich nicht jeden Tag perfekt bin.

Aber sich so primitiv und herablassend über einen Menschen zu äußern ist unterste Schublade und zeigt auch wie du mit einer Ablehnung umgehst

Und ich denke auch das man bei einer Ablehnung nicht so heftig reagieren muss und seine Emotionen gemäßigter ausdrücken kann.

Im nach hinein bin ich froh das ich dich letzten Samstag weg geschickt habe weil ich dadurch schlimmeres verhindern konnte...mein Bauchgefühl hat Recht gehabt...

...Gott sei Dank sind 98% meiner Gäste völlig in Ordnung weil sonst könnte ich auf Dauer diesen Beruf neben meiner Ausbildung nicht machen.

Trotzdem wünsche ich dir weiterhin alles gute und hoffe das deine zukünftigen Begegnung besser werden.

Beste Grüße
Julia
__________________
Ich habe nichts vorbereitet...damit auch nichts schief gehen kann! Helge Schneider
Antwort erstellen         


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:33 Uhr.



·.¸¸.·´¯`*©* Nachricht an Tim den Webmaster
Hilfe, Fragen, Kooperationen, etc.

·.¸¸.·´¯`*©* Beschwerden, Drohungen
Drohungen mit (ohne) Ultimatum,
Zensuraufforderungen, etc.

LUSTHAUS Regeln
Bitte lesen!
Danke.


Noch mehr Erlebnis-Berichte?

Mit einem LUSTHAUS-Banner auf deiner Homepage kannst du
deine Gäste motivieren im LUSTHAUS-Forum zu berichten.

Banner & Logos für deine Homepage

LUSTHAUS Hurenforum   LUSTHAUS Erotikforum

LUSTHAUS Erotikforum
www.lusthaus.cc


  LUSTHAUS Erotik Forum  LUSTHAUS Hurenforen  LUSTHAUS Sexforum  LUSTHAUS Hurentest  LUSTHAUS Huren

LUSTHAUS Hurenforum

# A4 Plakat für Girls & Clubs #

1:1 Bannertausch | Exklusiv-Banner buchen | Statistik / Mediadaten

Copyright © 2017 Dios mío! agencia de publicidad
15th Floor Tower A, Torre de Las Americas
Panama City

zurück zu den
LUSTHAUS Hurenforen
(Startseite)