HOMEHOME
 
  Handicapped Corner  Login    Gratis Registrierung   

Alle neuen Beiträge    Startseite   
 
Translator


LUSTHAUS - Das Forum. Für richtige Männer. Und echte Frauen.
 Das lustige Sexforum, Erotikforum, Hurenforum OHNE Zensur

            


   
Umfrage: WARUM ich zu Huren gehe ... ?

gratiszeiger.com | sexxxgirls.com | youwix.com

Wer ist online? Benutzerliste Insiderforen Suchen Alle neuen Beiträge & Berichte       Off-Topic Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   LUSTHAUS Forum > SMALL TALK (Archiv)
  Login / Anmeldung  



Banner bestellen


















Banner bestellen

.


Alle Upload-Fotos in diesem Thread anzeigen, falls vorhanden.          Freunde einladen...
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt  22.03.2006, 00:33   # 1
NailLover
small (s)talker
 
Mitglied seit 15. March 2003

Beiträge: 2.551


NailLover ist offline
If you can't fix it, you gotta stand it!

Wenn du's nicht ändern kannst, musst du's aushalten! Dieser Satz fällt in Ang Lees letztem Film Brokeback Mountain, der seit zwei oder drei Wochen auch in deutschen Kinos zu sehen ist. Es geht um die unerfüllte homosexuelle Liebe zweier Cowboys in den Bergen von Wyoming. "If you can't fix it, you gotta stand it", sagt der eine zum anderen. Ihre beider homosexuelle Sehnsucht unerfüllt bleibend, leben sie mit ihren Frauen, in ihren Familien. Wenn du's nicht ändern kannst, musst du's aushalten" - in ihrer Rezension ("Auszug aus dem Paradies", FAZ v. 07.03.2006) des Films spricht Verena Lueken von diesem Satz als dem "traurigsten Satz des Jahres". Aber hat sie damit Recht? Wenn du's nicht ändern kannst, musst du's aushalten: das soll hier ganz im Gegenteil als optimistisches Programm begriffen werden. Sozusagen als Imperativ, das Paradies des Hier und Jetzt zu leben. Das Paradies des Hier und Jetzt, das eben darin besteht, sich einzurichten in dem was möglich ist ...

Ich begründe diesen Thread in der Hoffnung auf den lebendigen Austausch mit Euch hier im Lusthaus. Das gemeinsame Nachdenken über die wirklichen Fragen des Lebens ist mir zu einer lieben Gewohnheit geworden. Gern habe ich in den Babylon-Threads und vor allem im "Paradoxon"-Thread die Chance dazu genutzt, meine Assoziationen und Gedanken in der Diskussion mit Euch zu schärfen. Es gibt zum Lusthaus keine Alternative: Nicht jedes Thema eignet sich für das Gespräch im Kollegenkreis. Und auch mit der Gattin wird man kaum risikolos darüber sprechen können, dass man beim letzten Babylonbesuch haarscharf am SichverliebenindieLieblingshure vorbeigeschrammt ist.

Wie auch immer. Es gibt für mich zum Lusthaus tatsächlich keine Alternative. Jedenfalls solange ich noch Lust (sic!) dazu habe, meine Erfahrungen und Gedanken zu reflektieren. Und dafür ist der Austausch mit Euch konstitutive Voraussetzung. Sog. "Fickberichte" interessieren mich nicht mehr (wie Ficken geht, weiß ich!) und da der "Paradoxon"-Thread nach dem Verschwinden von Lindbergh etwas unwohnlich geworden ist, möchte ich Euch dazu einladen, in diesem neuen Thread und in der Perspektive des optimistischen Mottos "If you can't fix it, you gotta stand it" mit mir all das zu diskutieren, was irgendwie mit Glamour und Sex zu tun hat ...

NailLover
Danke von

KOMMENTARE und ANTWORTEN dazu...
Alt  05.03.2009, 12:45   # 3244
undercover
Diva
 
Benutzerbild von undercover
 
Mitglied seit 3. January 2005

Beiträge: 6.341


undercover ist offline
nein, umgekehrt macht dieser Spruch keinen Sinn außer man will Friedhofswärter, Totengräber werden bzw. Puffbesuche unterlassen
Alt  05.03.2009, 12:19   # 3243
Grand Prix
A race is a race
 
Benutzerbild von Grand Prix
 
Mitglied seit 7. January 2007

Beiträge: 127


Grand Prix ist offline
Umgekehrt

Zitat:
"Die Macht der Verlockung ist der Friedhof der Illusion"
Das geht irgendwie auch umgekehrt :

Der Macht der Illusion ist der Friedhof der Verlockung. Na, was soll's.
__________________
"?"

Alt  07.01.2009, 23:35   # 3242
derwisch
liebt das Besondere
 
Benutzerbild von derwisch
 
Mitglied seit 29. January 2003

Beiträge: 783


derwisch ist offline
.... die guten Vorsätz für das neue Jahr....

Ein wenig Moral:
Auch ich habe mir vorgenommen, mehr zu lesen! Etwas muß man ja auch machen, wen das andere nicht mehr geht.
Susanne..... was für ein Name. Eine Hure und eine Autorin und erst noch im Babylon. Fast nicht zu glauben......... und ich habe sie nicht kennengelernt
--- Eine Schande! Warscheinlich war/ist sie in Wien bei so viel Schmäh........ und da komme ich einfach nicht hin Dafür habe ich von einer anderen Susanne gelesen......... Klatten oder so ähnlich, hiess die süsse....... die wollte mal weniger lesen und zählen und lernte prompt einen liebenswürdigen Gigolo kennen....... ....... ob die Dame auch in Wien war?

Hey Naily, wie geht es Deinem kleinen Mädchen?..... wächst es schön? Wem schlägt es mehr nach......... hoffentlich nicht dem Vater sondern mehr der Mutter

Treue: was für eine Verschwendung bei einer Hure! Da habe ich mich mal vor langer Zeit in eine verliebt......... süß war die Kleine und hatte solche Angst vor dem Krampus...... die musste ich doch beschützen die heissen Wörter, die sie mir liebevoll ins Ohr flüsterte, die zärtlichen Liebkosungen, die ich genoss und das Aussehen....... ich war einfach hin und weg ...... aber eben (so kurz vor dem Jahresende) das böse Erwachen folgte Stunden später........ sie verschwand (einfach) mit einem anderen........ und der war nicht mal hübsch Seit dem hasse ich Nikolausfeier im Babylon

So mein Motto im Neuen Jahr: sparen...... ! Bei diesen Börsenkursen und bei solchen Chefs, die einfach die Boni streichen! Aber Kopf hoch: es kommen doch ein paar neue Chefs....... und wie man hörte: bei denen fliesst wirklich "blaues" Blut durch die Adern . Somit habe ich gestern 2 Flaschen billigen Wein "Brunello Campogiovanni" 1997 geleert............ habe ich diese nicht mal im Hofer vor einem Besuch am Berg gekauft ?
Naily: glaube mir ---- er war genussvoll und das Bouget -- ein Gedicht!
Das Sparjahr 2009 hat gut begonnen!
Alt  02.01.2009, 23:25   # 3241
NailLover
small (s)talker
 
Mitglied seit 15. March 2003

Beiträge: 2.551


NailLover ist offline
Für 2009: Ficken & Lesen & ein wenig Moral!

Vielen Dank, werter Felix, für die Neujahrswünsche und die Buchhinweise !

Auch ich ficke nicht nur - in den Zwischenzeiten lese ich sogar gelegentlich.
Beispielsweise Silvia Jelincic's Buch über die "nackte Elite".

Darin abgedruckt sind lesenswerte Interviews mit dem hier bestens bekannten Peter Bretterklieber und Susanne (Pseudonym), einer leibhaftigen Babylon-Prostituierten (nein, es ist nicht SIE!).

Auch das Gespräch mit dem Babylon-Lobbyisten und Stammgast Sebastian West (Pseudonym) ist interessant, insbesondere in Hinsicht auf die darin ansatzweise skizzierte differenzielle Nobelpuffgeographie: "Es gibt geographische Unterschiede. Zum Babylon gehören auch Häuser in Salzburg und Klagenfurt. Im Westen ist alles eher primitiv, da hauen die Bayern und die Salzburger Stierschneider auf den Tisch. In Klagenfurt sind die Machos unterwegs, die pfeifen, wenn sie ein Mädchen wollen. Hier in Wien läuft alles über den Schmäh, das Wohlfühlen, den Charme." Da hat er den Salzburgern und Bayern ordentlich einen eingeschenkt! Bloß gut, dass ich Wiener bin - wie alle meine Freunde!

Noch einmal zurück zu Susanne. Susanne ist ein Pseudonym. Oder besser: ihr "Künstlername" - wie es im Buch auch heißt. Susanne will sich also als Künstlerin (!) verstanden wissen und nicht als ordinäre Hure. Ihre Spezialität ist das Art-Happening "Double Penetration":"also gleichzeitiger Vaginal- und Analsex mit zwei (!) Männern" - mit einem einzigen geht das ja auch schlecht! Wahrscheinlich war und ist regelmäßig Reichenhaller einer der beiden - und hat sie während der DP-Sessions die Liebe zum Pleonasmus gelehrt!

Aber nicht die Double Penetration ist das eigentlich Bemerkenswerte an dem Interview mit Susanne. Sondern ihr Statement im letzten Satz: "Mir ist Treue wichtig, auch wenn das für meine Kunden nicht gilt." Vielleicht ist das tatsächlich das Wichtigste, was wir von einer Hure lernen können: Treue! Also nichts wie hin!

Happy 2009 auch für Dich: lieber Felix!


Naily
Alt  02.01.2009, 20:19   # 3240
-
 

Beiträge: n/a


Hehe, sie können halt doch nicht ganz ohne uns...

Zitat:
Was macht das Ficken???
Das andauernde Rein und Raus macht mich noch ganz wahnsinnig...

Und zu den Snake Heels? Da sag ich nur: "nice shoes, wanna fuck?"
Alt  02.01.2009, 16:42   # 3239
Felix Krull
Hochstapler
 
Benutzerbild von Felix Krull
 
Mitglied seit 1. September 2004

Beiträge: 170


Felix Krull ist offline
Zitat:
Was macht das Ficken???
nach mehr als einem halben Jahr Bedenkzeit, könnte man auf diese, wie mir scheint, mehr als berechtigte Frage durchaus auch wie folgt antworten:
Es macht eigentlich das, was es immer macht. Macht! Bestenfalls über andere! Schlechtesten Falls über Dich! Oder Dich!
Übrigens: Norbert Campagna war teilweise interessant! Jeannette Angell trivial! Sonia Rossi grottenschlecht! Mia Ming hingegen hat Lusthäusler charakterisiert (Kap. 5,7,8 u. 9). Wer's verträgt;
Ansonsten wird gefickt! Freier, intimer und aufregender als je zuvor. Und seltener im Puff. Ein zwei Threads haben mitgeholfen. Dieser hier auch!

Happy 2009, NailLover!
__________________
Man könnte den Marquis de Venosta durchaus als ambivalente Existenz ansehen! Wenn man nicht blind ist!
Alt  01.01.2009, 20:33   # 3238
NailLover
small (s)talker
 
Mitglied seit 15. March 2003

Beiträge: 2.551


NailLover ist offline
Snake Heels

Mensch, schaut Euch mal diese Snake Heels von Gianmarco Lorenzi an! Ein unglaublich erotischer Schuh! Toll, wie sich die leibhaftig gewordene Verführung in Schlangengestalt um den metallenen Stilettoabsatz bis hinauf zur Ferse rankt.

Wahre Göttinnen, die solche Schuhe tragen!
Klack klack klack ... sie kommt näher ... sie kommt auf mich zu.
Grandios geschminkt. In ein enges schwarzes Kleid gezwängt.
Der BH drückt sich leicht durch - genauso wie der schwarze String.
Wie sie in diesem Schuh geht! Wie selbstbewusst: die Schlange!
Sie will verführen. Sie will gefickt werden.
Und sie wird den Schuh nicht ausziehen ... die nächsten Stunden.
Bis endlich mein Sperma entlang des Schlangenkörpers zur Absatzspitze rinnt, fließt, tropft ...

Naily
Alt  30.08.2008, 00:11   # 3237
derwisch
liebt das Besondere
 
Benutzerbild von derwisch
 
Mitglied seit 29. January 2003

Beiträge: 783


derwisch ist offline
so viele liebe Worte?........ da kommt sicherlich noch was

melancholie ist bekanntlich der sonntagsanzug der illusion. --- Wirklich? Ich dachte immer: der Sonntag ist dazu da, um auszuspannen (wie die Mädels vom Berg ), sich zu erholen und einfach nur geniessen. Melancholie (bei mir wenigstens) macht mich eher nachdenklich, traurig und kommt meistens, wenn man sich soooo einsam fühlt...... kann vorkommen, daß man sogar von lauter hübschen Hasen umgeben ist, die man alle haben kann, aber nicht mal will ...... (war vielleicht auch nur Illusion ) werde mal darüber nachdenken.....

ich lebe doch auch nur von der hand in den mund........ und was hast Du in der Hand?

.........so bleib immer lieb und esse nicht zuviel "Hausmannskost"...

Darling, war das ein schöner Abend --- hauchte sie mir ins Ohr,
knabberte kurz daran und weg war sie!

Illusion ---- kein Geld --- Melancholie?
Alt  29.08.2008, 13:31   # 3236
Lindbergh
Flieger
 
Benutzerbild von Lindbergh
 
Mitglied seit 11. June 2005

Beiträge: 456


Lindbergh ist offline
ach was, derwisch, sei nicht so ironisch
ich lebe doch auch nur von der hand in den mund.
und im übrigen ist die melancholie bekanntlich der sonntagsanzug der illusion. und diese hat wiederum mit geld nichts zu tun. womit wir wieder bei mir sind - und bei undercover. und damit schließt sich auch der kreis.
du bist eben ein meister der charakterstudie...

lindbergh
__________________

Die Tragik der Sentimentalität ist das schleichende Versiegen jeglicher Hoffnung, ihr jemals entrinnen zu können
Alt  21.08.2008, 18:26   # 3235
loveme
4ever.¸¸.·´¯`*©*
 
Benutzerbild von loveme
 
Mitglied seit 30. December 2003

Beiträge: 15.513


loveme ist offline






__________________
let's talk about sex...

Le Comte de la Revue.

"Diejenigen, die zu klug sind, um sich in der Politik zu engagieren, werden dadurch bestraft werden, dass sie von Leuten regiert werden, die dümmer sind als sie selbst." Platon
Alt  20.08.2008, 23:10   # 3234
derwisch
liebt das Besondere
 
Benutzerbild von derwisch
 
Mitglied seit 29. January 2003

Beiträge: 783


derwisch ist offline
sorry hab noch etwas vergessen: warum war "unser" Lindbergh im Frühling so melancholisch.....

....solange ich dich liebe, gehöre ich nur dir... ............. was für ein Satz:...... möge lange Dein Geld reichen, hauchte sie mir ins Ohr! Was für ein Moment
Alt  20.08.2008, 23:01   # 3233
derwisch
liebt das Besondere
 
Benutzerbild von derwisch
 
Mitglied seit 29. January 2003

Beiträge: 783


derwisch ist offline
Hi Naily....... noch immer da

Fickberichte magst Du ja nicht. Aber damit Dein Thread nicht in Vergessenheit gerät, will ich Dir zuliebe mal aushelfen (kannst es wirklich mal schätzen) und wie andere mal wieder dumm daher reden: So, was macht Deine Tochter....? Ich gehe davon aus, daß Du nichts über ---- sagen wir mal: "Bella" wissen willst ! Vielleicht etwas über den österreichischen Zweigelt: ist zwar etwas herb, dafür fairer Preis und andere würden sagen: ein ehrlicher Wein.... Also fast wie das richtige Leben.

Ein anderes gute Thema wäre doch die "schönen" Gewinnpreise...... willst Du nicht mal einen gewinnen ? Leider kann ich ja nie einen ergattern, da ich vieles durcheinander bringe. Aber vielleicht mache ich mal mit bei den Vorschlägen. Ein heisser Kandidat wäre ein "Sunny Albanesi"
Für die ganz neugierigen unter Euch...... ja ja Du und Du : es ist auch möglich, einen Gutschein zu erlangen ohne Berichte! Wie komme drauf: einfach den entsprechenden Namen eingeben und seine letzten Kommentare suchen........... hab es nur bei einem probiert und siehe da: Volltreffer
......... neh Eyeslover braucht hier kein schlechtes Gewissen zu haben, denn "seine" Stephanie habe ich bereits vor 2 Monaten mal kurz beschnuppert. Eigentlich geht es ja auch nicht um den Gewinner sondern wer hat das angerichtet..... .... aber ist das wichtig ...???
So nun habe ich wieder genug belangloses erzählt und für den Profi-Small-Talk fehlt mir einfach die Klasse
Alt  17.07.2008, 12:30   # 3232
undercover
Diva
 
Benutzerbild von undercover
 
Mitglied seit 3. January 2005

Beiträge: 6.341


undercover ist offline
"Die Macht der Verlockung ist der Friedhof der Illusion"



...der Autor ist mir unbekannt, ich habe diesen Spruch kürzlich in einem Lokal gelesen und dachte mir der paßt wie die Faust auf´s Aug hier rein.
Alt  24.06.2008, 09:10   # 3231
Lindbergh
Flieger
 
Benutzerbild von Lindbergh
 
Mitglied seit 11. June 2005

Beiträge: 456


Lindbergh ist offline
recht hat er, der undercover! und zudem wäre es wohl sehr dumm, die freie wildbahn dem haarigen wilfried zu überlassen!

lindbergh
__________________

Die Tragik der Sentimentalität ist das schleichende Versiegen jeglicher Hoffnung, ihr jemals entrinnen zu können
Alt  18.06.2008, 13:37   # 3230
undercover
Diva
 
Benutzerbild von undercover
 
Mitglied seit 3. January 2005

Beiträge: 6.341


undercover ist offline
Zitat:
Was macht das Ficken???
ziemlich monotone Angelegenheit,...im Puff
Alt  18.06.2008, 11:57   # 3229
NailLover
small (s)talker
 
Mitglied seit 15. March 2003

Beiträge: 2.551


NailLover ist offline
Ficken

Leute - Naily ist auch mal wieder hier.
Und stellt die Frage aller Fragen an die werten Kollegen:
Was macht das Ficken???

Naily
Alt  25.03.2008, 23:09   # 3228
Grand Prix
A race is a race
 
Benutzerbild von Grand Prix
 
Mitglied seit 7. January 2007

Beiträge: 127


Grand Prix ist offline
Die guten Tage erlebt zu haben,
die anderen zu durchleiden.
Das ist leben.
__________________
"?"

Alt  21.03.2008, 02:10   # 3227
Indianer
Priv. Doz. :)
 
Benutzerbild von Indianer
 
Mitglied seit 26. December 2001

Beiträge: 21.063


Indianer ist offline
Wink

Zitat:
I wonder who's buying the wine?
For lips that I used to call mine,
Wonder if she ever tells him of me?
I wonder who's kissing her now?
Stevie Wonder
__________________
Happiness is a journey, not a destination

Referenzen
Loveme: Was richtige Frauen von Labertaschen halten hat uns ja unser Indi schon erklärt
Sonny Albanasi: ich sags ja ungern aber: der indianer hats irgendwie drauf...
Rosa Monster: So isser der Indi, Profi durch und durch, da hat alles Hand und Fuß
Donaldo: ich nehme mir Indis Schicksenthread als Vorbild
Hans Dampf: Indi hat Recht.
Alt  20.03.2008, 15:19   # 3226
Lindbergh
Flieger
 
Benutzerbild von Lindbergh
 
Mitglied seit 11. June 2005

Beiträge: 456


Lindbergh ist offline
Zitat:
die membran soll angeblich aus einer sensiblen und flüchtigen mischung aus verlässlichkeit und vertrauen bestehen
hoffnung dürfte auch bestandteil sein...

Zitat:
I wonder who's buying the wine?
For lips that I used to call mine,
Wonder if she ever tells him of me?
I wonder who's kissing her now?
tja...


lindbergh
__________________

Die Tragik der Sentimentalität ist das schleichende Versiegen jeglicher Hoffnung, ihr jemals entrinnen zu können
Alt  20.03.2008, 12:20   # 3225
Dean Martin
Crooner
 
Benutzerbild von Dean Martin
 
Mitglied seit 13. August 2003

Beiträge: 3.111


Dean Martin ist offline
Eine poetische Aussage des Grock, den darlegungen des Fliegers würdig. Eine Membran, worausauchimmer, flüchtig, durchscheinend und doch Sphärenklänge erzeugend, wenn man sie berührt. Das zu erleben und einen wunderbaren Menschen kennenlernen zu dürfen, ist doch das Salz der Erde. Das einzig erstrebenswerte. Und der Schmerz danach ist doch auch schön.

Dagegen hilft nur Whisky. Und ein Lied auf den Lippen:

You have loved lots of girls in the sweet long ago,
And each one has meant heaven to you
You have vowed your affection to each one in turn,
And have sworn to them all you'd be true;
You have kissed 'neath the moon,
While the world seemed in tune
Then you've left her to hunt a new game.
Does it ever occur to you later boy,
That's she's prob'ly doing the same?

I wonder who's kissing her now,
Wonder who's teaching her how?
Wonder who's looking in to her eyes?
Breathing sighs!
Telling lies!
I wonder if she's got a boy?
The girl who once filled me with joy,
Wonder if she ever tells him of me?
I wonder who's kissing her now?

If you want fo feel wretched and lonely and blue,
Just imagine the girl you love best
In the arms of some fellow who's stealing a kiss
From the lips that you once fondly pressed;
But the world moves a pace and the loves of today
Flit away with a smile and a tear.
So you never can tell who is kissing her how.
Or just whom you'll be kissing next year.

I wonder who's kissing her now,
Wonder who's teaching her how?
Wonder who's looking in to her eyes?
Breathing sighs!
Telling lies!
I wonder who's buying the wine?
For lips that I used to call mine,
Wonder if she ever tells him of me?
I wonder who's kissing her now?

__________________
Ich hasse Kamele. Ich kann generell nichts ausstehen, was zwei Wochen ohne trinken auskommen kann.
Alt  20.03.2008, 11:07   # 3224
Grock
nit möööglich...
 
Benutzerbild von Grock
 
Mitglied seit 26. February 2004

Beiträge: 1.935


Grock ist offline
die membran soll angeblich aus einer sensiblen und flüchtigen mischung aus verlässlichkeit und vertrauen bestehen

Alt  20.03.2008, 10:53   # 3223
Lindbergh
Flieger
 
Benutzerbild von Lindbergh
 
Mitglied seit 11. June 2005

Beiträge: 456


Lindbergh ist offline
gehen lassen

das gehen-lassen ist, wie undercover ironisch anmerkt, tatsächlich aus zwei blickwinkeln zu sehen.
die sphäre, die die beziehung zweier menschen zueinander umschließt, ist begrenzt durch eine hülle bestehend aus einer hauchdünnen, dehnbaren membran, die im wesentlichen durch das verhältnis zwischen dem „druck“ des innenraums (intimität) zu jenem des auf sie wirkenden außenraums (nicht-intimität) geformt wird.
sich „gehen lassen“ bedeutet demnach die aufrechterhaltung des drucks des innenraums, auf dass sich die stabilität der beziehungssphäre stetig verbessere.
das andere gehen-lassen bedeutet das verlassen der sphäre der intimität in den außenraum.
tränen verursachen sie beide.

lindbergh

ps. worin die oben angeführte membran besteht, ist mir leider noch nicht klar....
__________________

Die Tragik der Sentimentalität ist das schleichende Versiegen jeglicher Hoffnung, ihr jemals entrinnen zu können
Alt  19.03.2008, 22:02   # 3222
-
 

Beiträge: n/a


Zitat:
der wunderbare mensch, dem diese zeilen gewidmet sind, weiß, wie sehr diese empfindungen jenen ähneln, die jahrelange hoffnungen nährten...ich weine um sie
@lindbergh

echte männer essen kein müsli aber heul dich ruhig aus...
Alt  19.03.2008, 09:53   # 3221
undercover
Diva
 
Benutzerbild von undercover
 
Mitglied seit 3. January 2005

Beiträge: 6.341


undercover ist offline
obwohl:

Zitat:
....solange ich dich liebe, gehöre ich nur dir...


man kann nicht einfach "gehen lassen", äh,..außer ich mich vielleicht
Alt  18.03.2008, 20:03   # 3220
Lindbergh
Flieger
 
Benutzerbild von Lindbergh
 
Mitglied seit 11. June 2005

Beiträge: 456


Lindbergh ist offline
die erste träne

der text, den ich heute gepostet habe, stammt von der gruppe bisou (fr. „küsschen“), die, obwohl die drei mitglieder Eliana D'Ippolito, Elvira Michieva und Kristina Neuwert in italien, aserbaidschan und russland geboren sind, ausschließlich deutsche lieder produziert. in der deutschsprachigen r’n’b szene heben sich die drei mädchen vor allem durch die bilder ab, die sie mit ihrer musik zu erzeugen im stande sind. ihre vielfach reimlosen zeilen fassen emotionen in zutiefst persönliche bilder.

zufällig habe ich den song „die erste träne“ heute wieder einmal gehört. und die bilder, die dabei entstanden sind, erzählen tatsächlich von emotionen, die es mir wert sind, pittoresk reflektiert zu werden.

der wunderbare mensch, dem diese zeilen gewidmet sind, weiß, wie sehr diese empfindungen jenen ähneln, die jahrelange hoffnungen nährten.
jene hoffnungen, ohne die der stärkste ausdruck von empfindungen, den wir menschen kennen, nicht definiert, nicht gelebt werden kann. das versiegen ihrer quellen führt manches mal zu dem, was in ihrem fazialen ausdruck eine träne wird. ich weine um sie.

lindbergh
__________________

Die Tragik der Sentimentalität ist das schleichende Versiegen jeglicher Hoffnung, ihr jemals entrinnen zu können

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 13:12 Uhr.



·.¸¸.·´¯`*©* Beschwerden, Zensurwünsche, Drohungen mit und ohne Ultimatum, etc.

·.¸¸.·´¯`*©* Nachricht an Tim den Webmaster (Hilfe, Fragen, Kooperationen)

·.¸¸.·´¯`*©* Bannerwerbung buchen | Statistik / Mediadaten

Copyright © 2018 Pizza Diavolo agencia de publicidad, 15th Floor Tower A, Torre de Las Americas, Panama City