HOMEHOME
 
  Handicapped Corner  Login    Gratis Registrierung   

Alle neuen Beiträge    Startseite   
 
Translator


LUSTHAUS Stiftung Hurentest seit 1997 ~ Girls und Clubs im anonymen Ficktest...
 Das lustige Sexforum, Erotikforum, Hurenforum OHNE Zensur

            
B1 B2 B3 B4 B5
   
B6 (Bannertausch)

Wer ist online? Benutzerliste Insiderforen Suchen Alle neuen Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   LUSTHAUS Sexforum > Hurenforen > HURENFORUM Deutschland > HUREN in Baden-Württemberg > FKK-Clubs, GangBangs, Partys in Baden-Württemberg
  Login / Anmeldung  




 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt  24.11.2005, 12:03   # 1
12geht
Stammtischphilosoph
 
Mitglied seit 27. September 2005

Beiträge: 33


12geht ist offline
Thumbs up FKK Morgenland (Ulm) - BERICHTE

Bild - anklicken und vergrößern
morgenland_001.jpg  
Hallo Gemeinde

Imho passt dieser neue Thread besser hierher als in das BW-Forum, da das Ulmer Morgenland eng mit dem ColA verbandelt ist.

Eventuell können wir hier so ein ähnliches System wie mit dem ColA aufbauen.

Ich wünsche mir und Euch viele Berichte von Wahl-Arabern über ihre Heimatland-Exklave Ulm - vielleicht mit Anregungen für den Betreiber (so er hier mitliest) und und Erfahrungen über und mit den Mädels.

Many happy postings!

Gruß
D.


Zitat:
Morgenland – das steht für echte Qualität! Hier regiert die Lust, der Genuss – einfach das pralle Leben! Es wartet ein kleines Wohlfühlparadies auf Dich: Wellness deluxe, superleckere Speisen und natürlich jede Menge heiße, knackige Girls, die bei Bedarf bereitstehen!

Öffnungszeiten:
Mo - Do 12:00 - 02:00 Uhr
Fr - Sa 13:00 - 04:00 Uhr
So & Feiertags 15:00 - 01:00 Uhr

Eintritt (Tageskarte) 40 €
Eintritt Sonn- & Feiertags (Tageskarte) 30 €
Montag bis Donnerstag ab 23Uhr 30 €
Mo bis Sa Happy-Hour bis 18 Uhr (120 Min.) 30 €
3er Karte 100 €
10er Karte 300 €

Dienstag: Dessounstag
Donnerstag: Abendkleid-Tag

Website: http://fkk-morgenland-ulm.de

Saunaclub FKK Morgenland
Steinbeisstraße 22
89079 Ulm-Donautal

Telefon: 0731 - 20 75 690

************
Zitat:
Zum Morgenland SMALL TALK & DATING-Thread...
http://huren-test-forum.lusthaus.cc/...ad.php?t=88181
__________________

Früher war die Zukunft auch besser

Antwort erstellen          Mit Zitat antworten

KOMMENTARE und ANTWORTEN dazu...
Alt  09.06.2014, 00:28   # 2308
josefstag
 
Mitglied seit 23. March 2014

Beiträge: 9


josefstag ist offline
Mola Ulm - , Ulm

Mola Ulm
Zitat:
Im Ulmer Donautal gibts das Morgenland schon lange. Es steht seit ca 1 Jahr unter neuer Leitung


-

Ulm
Baden-Württemberg
DE - Deutschland
Wieder mal ins Mola. Habe mir viel Zeit genommen und war gegen 17 Uhr am ziemlich vollen Parkplatz. Wurde von Rosi – der Chefin- selber begrüßt und nach dem Umziehen und Duschen ging ich zu Nelli, der Barfrau. Wir begrüßten uns herzlich und ich trank zur Aufmunterung einen Kaffee. Auf meiner 1. Runde sah ich schon meine beiden Favoritinnen: Die zierliche Andrea und die hammerfrau Aymy - . Aber wie meistens geht mein erster gang in die Sauna. Auf dem Weg dahin eine Neuerung: Eine Thailänderin massiert jetzt jeden Tag. Dabei muss man sagen, dass die Masseurin, die zuvor freitags da war ihren Job prima gemacht hat. In einem lustigen Small Talk erzählte sie, dass ihre Bekannte Maylin im „Innenbereich“ arbeitet. Dann informierte sie mich über die Angebote und Preise.
Aber der Reihe nach: in der Sauna gabs den üblichen Austausch unter Männern und nach einer kurzen Ruhepause ging ich zu „meiner Andi“. Der Empfang wie immer sehr herzlich und bei Zigarette und einem Drink hatten wir einiges einander zu erzählen. Letztlich aber doch aufs Zimmer, da wir uns schon ziemlich heiß gemacht hatten. Wir ließen uns wie immer Zeit und ihr und mein Service tat uns beiden gut, sodass wir danach ziemlich erschöpft aber glücklich noch eine Zigarette miteinander rauchten. Da meine Service Queen Angie z.Zt nicht da war, entschloss ich mich mit einer Massage wieder auf Vordermann bringen zu lassen. Herrlich mit diesem kleinen Wirbelwind.
Da Aymy „belegt“ war, setzte ich mich an die Theke und quatschte mit Nelli. Dabei lächelte mir Maylin immer wieder zu und ich setzte mich zu ihr. Wir kamen schnell ins Gespräch, zudem sich auch die Masseurin gesellte. Wir hatten so viel Spaß dabei!! Dabei ist ihr kleiner Body vom feinsten. Schlank, mit tollen Naturbrüsten und einer wunderbaren Muschi. Auf dem Zimmer gings rund. Nach intensiven ZK wurde sie schon so feucht, dass wir die Kleenex Tüchlein da neben legten. Ihr Blasen war vom Feinsten und ich konnte sie daneben prima fingern, das sie sichtlich genoss. Kurzum- ihr Service war extra Klasse, sodass 100% Wiederholungsgefahr untertrieben ist.
Danach erholte ich mich mit einem kurzen Saunagang und danach tauchte plötzlich Aymy auf. Sie ist ein MUSS im Mola. Sie hat den schönsten Naturbusen in Süddeutschland und selbstredend einen
„Hammerkörper“. Wenn sie gut drauf ist hat man mit ihr von Anfang an viel Spaß und im Zimmer
geht sie einfach geil mit. Man muss diese Frau einfach genießen. Hoffentlich lässt sie ihre bezaubernde „Rückenlandschaft“ nicht mit großen Tattoos verschandeln. Ich bin gespannt aufs nächste mal.
Ein herrlicher Tag! So lässt sich`s leben

----------------------

Weitere Berichte zu "Mola Ulm" findest du evtl. hier...

Antwort erstellen         
Danke von
Alt  04.06.2014, 14:13   # 2307
Sun-Man
 
Mitglied seit 21. November 2006

Beiträge: 61


Sun-Man ist offline
Da ich schon laaaaaange nichts mehr gopostet habe, dachte ich, das muss mal wieder sein, um hier nicht nur zu profitieren, sondern auch etwas beizutragen.

Ich habe im Mola in der letzten Zeit wieder eine Reihe von sehr positiven erfahrungen gemacht.

1. Angela, Mitte 20, Rumänien, schwarze, lockige Haare, nach hinten gebunden, ein wenig Deutsch, kein Englisch, eindeutig Anfängerin aber sehr offensiv. Sehr leidenschaftlicher GFS. An ihrer Blow-Job-Technik muss sie noch etwas feilen - aua, Zähne - aber insgesamt sehr empfehlenswert. Soweit ich sie verstanden habe, ist sie Physiotherapeutin. Ich habe mich dann danach auch gleich massieren lassen von ihr, was sie wirklich gut gemacht hat. Momentan wohl noch anwesend.

2. Pamela, 19, Ungarn, lange braune glatte Haare, ein wenig mehr Deutsch, kein Englisch, eindeutig erfahren. Wow, das war ein Ritt. Und diese schönen großen Titten! Sie ist viel, viel besser aussehend, als auf den Fotos. Sie macht im Kontaktraum einen etwas hochnäsigen Eindruck. Nicht täuschen lassen. Auf dem Zimmer ist sie so lieb und herzlich, wie leidenschaftlich beim Sex. Klare Empfehlung. Momentan wohl nicht da. Hoffentlich kommt sie wieder!

3. Helena, Mitte 20, Rumänien, mittellanges blondes Haar, etwas besser Deutsch, kein Englisch. Bester GFS mit viel Knutscherei. Sehr natürlich. Momentan wohl nicht (mehr) da aber sie sagte, dass sie demnächst wieder kommen würde. Tolles Mädel.

Viel Spass! :-)
Antwort erstellen         
Alt  31.05.2014, 14:59   # 2306
BVB4ever
 
Benutzerbild von BVB4ever
 
Mitglied seit 21. February 2014

Beiträge: 4


BVB4ever ist offline
Bild - anklicken und vergrößern
pamela.jpg  
Beim zweiten Mal ist es schon einfacher und ich wurde fast wie ein alter Bekannter begrüßt.
Auch von der schönen Tresendame die ich so gerne vernaschen würde.

Zuerst dachte ich es sind nicht viele Damen dort, aber dann kamen immer mehr dazu.
Es waren dann über 20, viele schöne und auch einige für den besonderen Geschmack.

Gegenüber setzte scih ein hübsches Mädchen das mir sehr gefiel.
Ich trank meinen Kaffee aus und kam zu ihr. Ihr Name war PAMELA.
Sie sieht in Echt aber viel besser aus als auf dem Foto.

Pamela spricht nur sehr schlecht Deutsch, aber hat geile Ti***en.
Sie kann toll blank bl***en und ich durfte sie auch richtig fest in ihren Ar*** fic***en.
Har mir viel Spaß gemacht mit ihr.
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  16.05.2014, 00:50   # 2305
alfonsmaier
 
Benutzerbild von alfonsmaier
 
Mitglied seit 19. December 2013

Beiträge: 38


alfonsmaier ist offline
Kristina und Nikki

Hallo Freunde,

das war wiedermal ein geiler Nachmittag im Mola. Zuhause roch ich wieder immer noch nach dem letzten Girl. Bei der Hinfahrt war ich mir jedoch nicht im klaren, was ich heute wollte: Softcore, die harte Nummer, in den Mund spritzen? Besser weniger Forumsbeiträge lesen, und das Ganze einfach auf sich zu kommen lassen. Wenn ich mir in Zukunft vornehme, nur 1mal im Monat für P6 zu bezahlen, sollte mir der Tag allerdings möglichst lange in Erinnerung bleiben.

Endlich angekommen, der Druck stimmt, der Kontostand wieder. Na dann rein in die heilige Halle. Wenig Gäste, genügend neue und alte Mädels, erstmal orientieren. Auf der Suche nach dem Girl, bei dessen Ausstrahlung ich wirklich schwach werde. Und ein Optik-Kracher gehört da nicht zwangsläufig dazu. Dann wurd’s schon eng. Erstmal abwarten, Kino (die Pornos werden immer banaler, jedoch die Luft wirkt reiner), Sauna, plantschen im Pool. Mittlerweile ist Kristina aus ihrem Mittagsschlaf erwacht. Sie gesellt sich nun schon quasi unaufgefordert zu mir ins Wasser. Jetzt kam ich nicht mehr aus. Sie: Wo warst du solange, ich habe auf dich gewartet? Langsam blicke ich da durch: Am besten sind immer noch die Stammgäste, mit denen man klar kommt ...Bei meinem letzten Besuch im Mola vor ca. 3 Wochen habe ich 350 € liegen gelassen, ein Lusthaus-Kollege riet mir, mich künftig zu beherrschen. Ich laberte irgendwas von Urlaub und Arbeit und schon waren wir am Knutschen. Mittlerweile wiegt sie nur noch 41 kg: einfach um ihr das Schwimmen im Pool beizubringen, damit sie im Schwarzen Meer nicht untergeht. Sie schrie vor Aufregung, die gesamte Belegschaft schreckte auf. Jedesmal das Gleiche: dieser Körper haut mich um. Auf dem Zimmer brach sie die Reiterstellung ab und legte sich unaufgefordert auf den Rücken. Soweit sind wir jetzt schon. Kaum war ich wieder drin, fing sie gleichzeitig zu küssen an. So muß das sein, bis zum Schluss ….Also doch wieder Softcore. Das scheint ihr zu gefallen …

Pause. Ich setzte mich zu einem Typen, Ende 50, Club-Erfahren, wen er mir denn empfehlen könne. Ha, Ha, nimm dir halt irgendeine, dann wirst du‘s schon sehen … sehr selbstbewusst, Macho-Typ. Nebenbei hat er immer seine getesteten, vorbeigehenden, für mich eher unattraktiven Gespielinnen angeflapst, ha, ha super lustig. Die fetten Weiber sollen ihn ruhig abzocken. Er erzählte mir von seinen Escort-Erlebnissen, 1000 € die Nacht, natürlich auf Geschäftskosten. Und dazu gibt er ihnen anschließend immer die Kohle für die Heimfahrt in ihr Heimatland, damit er sie nicht mehr sieht … so ein Arsch. Später unterhielt ich mich mit einem netten Türken wieder auf Augenhöhe, der zwischen den Ficks immer auf der Couch schlief. Unglücklich verheiratet, viel Arbeit. Sein einziges Glück dauert regelmäßig 30 Minuten im Mola, wie er meinte …

Zurück zu meinen Absichten. Eine ungemein attraktive Südländerin lehnte sich am Tresen nach vorn, ihre ausgeprägte Muschi trat hinten zum Vorschein. Klarer Fall, wenn da nicht diese Silikon-Brüste wären. Im Kino saß ich neben einer Blondine: super-schlank, Mini-Titten, ihr Parfüm, das mich einnahm, Hammer-Erscheinung, mir wurde fast schwindelig. Und dann noch Andrea: Eine der Powerfrauen im Mola, neben den Optik-Krachern, die bestimmt auch guten Service leisten. Ich musste mich entscheiden…Ramona, die Hardcore-Queen, ist leider zurück in Rumänien.

Also, Blondi, wie komm ich ran an dich? Sie war ständig unterwegs, nur nicht auf dem Zimmer. Endlich war sie auf der Couch … und ich bei ihr, sie hieß Nikki, und war sichtlich schlecht drauf. Scheiße, wo bin ich da gelandet, ich wollte meinen Mola-Besuch wirklich anders beenden. Sowas von unterkühlt, vor einem halben Jahr wäre ich noch von ihr abgezogen. Ich erzählte ihr meine Erfahrung mit Daria (siehe 1. Bericht) und siehe da: ihr erstes Lächeln kam zum Vorschein. Ich fragte sie nach ihrem Problem: bad situation, no money, und was weiß ich noch alles … (Ihr alten Ficker, wo schaut ihr eigentlich hin? Große Silikon-Titten, fetter Arsch und rote Lippen und dazu noch Hardcore? Ja, die Geschmäcker sind eben verschieden) … Jedenfalls taute sie immer mehr auf und wir landeten, wie immer im Pool. Es stellte sich heraus, das war für mich ein weiteres Highlight im Mola. Völlig natürlich und sympathisch, leider nur 4 Wochen im Hause. Knutschen, tolle Unterhaltung, und wir gingen die Treppe hoch.

Und dann lagen wir da. Sie erinnerte mich an meine Nachbarstochter, 20 Jahre alt. Sie fing zu blasen an. Sie: Schnell oder langsam? Natürlich langsam und ohne Handeinsatz. Dazwischen spuckte sie mir auf den Schwanz. Wow, das törnt an ...Später wollte ich sie lecken. Das war einfach unbeschreiblich: richtig schön ausgebildete Möse, klebrig feucht, natürliche Reaktionen, Händehalten, nichts gespielt. Irgendwann konnte sie nicht mehr und zog mich auf sie, sodass sie den Gummi drüberziehen konnte. So soll‘s sein, wie ein eingespieltes Team und wie sie‘s braucht. Ich drang in sie ein, und was dann kam, waren die schönsten Reaktionen, die ich bei einer Frau beim Sex jemals erlebte … Ihre Muschi wurde immer feuchter. Ihr Gesichtsausdruck und ihr leises Stöhnen verrieten mir ihre völlige Hingabe und das intensive Erleben dieses Ficks. Sowas kann man nicht beschreiben … Jedenfalls hielt ich sie bis zum Finale in meinen Armen und sie hat‘s nicht mal mitbekommen im Nirvana. Was ihr Erleben betraf, der beste Fick meines Lebens, was ich ihr später sagte. Oh, da hat sie aber gestrahlt. Und sie hat ausgepackt: Wenn sie schon mal gebucht wird, dann wird sie oft so hergefickt, dass ihr hinterher alles weh tut. Der Grund, warum sie zu Beginn schlecht drauf war. Wiederholungsfaktor? Hoher Erwartungsdruck, ich weiß nicht, ob sie das wieder so hinkriegt. Das ist ne Frau zum Verlieben, zu schade für diesen Job. Also Softcore-Fraktion: Ran an den Speck, behandelt sie schonend und seid nett zu ihr … Machos! Finger weg!

Das Ganze mit einem Bier abgerundet, die Damen Revue passieren lassen. Blickkontakt mit Nikki. Gegenseitiges Lächeln. Jetzt gings ihr wieder besser. Und vor allem mir: Ein Nachmittag, der mir lange in Erinnerung bleibt …

Weiterhin viel Spaß wünscht

Alfonso

PS: Anwesenheitsliste aktuell auf der Homepage unkorrekt. Egal, einfach hingehn, du kommst auf deine Kosten …




Antwort erstellen         
Alt  14.05.2014, 08:17   # 2304
mganznett
 
Benutzerbild von mganznett
 
Mitglied seit 6. June 2006

Beiträge: 200


mganznett ist offline
Neue Homepage

Hallo an alle,

Morgenland hat eine neue "Homepage" !!

Sieht klasse aus - bin nur gespant ob sie täglich aktualisiert wird! Wenn das klappt - wow !!!

Der Club wird immer besser!

Achso - hier der Link:

www.fkk-morgenland-ulm.de

Denke, werde den Club heute besuchen! Bei dem wetter ein muss!

Werde berichten!

Antwort erstellen         
Alt  25.04.2014, 11:55   # 2303
joe250
 
Benutzerbild von joe250
 
Mitglied seit 23. June 2006

Beiträge: 1.928


joe250 ist offline
Amy

Zitat:
Zitat von mganznett
Ich muss Dir absolut recht geben mit "Aymy" - die ist der Hammer!!!
Da kann ich mich nur anschließen

http://huren-test-forum.lusthaus.cc/...&postcount=168



Das sind noch die alten Bilder - wie ich finde aber die hübscheren
__________________
Ein erfolgreicher Mann ist ein Mann, der mehr Geld verdient, als seine Frau ausgeben kann.
Eine erfolgreiche Frau ist eine, die einen solchen Mann findet
.
Gutschein am liebsten für Clubs im Süden - Cola oder Paradise
Antwort erstellen         
Alt  25.04.2014, 08:17   # 2302
mganznett
 
Benutzerbild von mganznett
 
Mitglied seit 6. June 2006

Beiträge: 200


mganznett ist offline
@rockfan67

@rockfan67

Ich muss Dir absolut recht geben mit "Aymy" - die ist der Hammer!!!


Der Körper und der Service sucht seinesgleichen!
Antwort erstellen         
Alt  25.04.2014, 08:14   # 2301
mganznett
 
Benutzerbild von mganznett
 
Mitglied seit 6. June 2006

Beiträge: 200


mganznett ist offline
@Lebensart

Hallo Lebensart,

also nach meinen Erfahrungen ist es ab 14:00 Uhr besser im Club aufzutauchen! Ab 13:00 Uhr sprudelt eine nach der anderen hinein! Kann aber auch 14:00 Uhr werden und später bis alle da sind. Dann kommt noch dazu, dass die Girls sich erst einmal schminken müssen - das dauert manchmal schon sehr lange! Deshalb komme ich auch immer erst ab 14:00 Uhr.

So - hoffe ich ich konnte Dir weiterhelfen!

Aber probiere es doch einfach aus!

Zieh Dir ein Kurzeitticket für 30.- Euro und bleibe 3 Stunden!

Berichte bitte auf jedenfall!

Anmerkung:

Tagesjungfrauen sind der Hit!!!!!
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  24.04.2014, 19:22   # 2300
Lebensart
 
Mitglied seit 15. August 2003

Beiträge: 39


Lebensart ist offline
HaHa "Du hast dann lauter Tagesjungfrauen!"

Die Frage war eher: Ist das Personal schon ausreichend anwesend.
Antwort erstellen         
Alt  24.04.2014, 14:34   # 2299
rockfan67
 
Benutzerbild von rockfan67
 
Mitglied seit 26. November 2010

Beiträge: 74


rockfan67 ist offline
Wink Bella, Selena, Nicole - Aymy

Hallo werte Gemeinde!

Ich möchte die Eindrücke meiner letzten Besuche im Mola auch kurz und knapp schildern:

Club unverändert, deshalb diesbezüglich schlichtweg nichts zu berichten.
Gestern knapp 10 Damen und maximal 5 Herren anwesend. Ich entschied mich für Bella, da mein Fave Aymy, die für mich nach wie vor DIE Top-Performerin des Mola ist, schon im ersten Stock weilte...

Bella war definitiv ein kleiner Fehlgriff. Zunächst eine nette Gesprächspartnerin und auch optisch ist die kleine Kroatin trotz leichtem Speckansatz um die Hüften aufgrund ihres sehr hübschen Gesichts und ihrer Löwenmähne ein Hingucker. Auf dem Zimmer aber Dienst nach Vorschrift. FO nur kurz und zögerlich, keine ZK, und eine halbe Stunde war's auch nicht. Sie ist neu war vorher in einem Wiener Club, muss sich vielleicht noch aklimatisieren...WHF für mich dennoch nahe null %, es gibt bessere!

Die Wochen zuvor war ich bei Selena und Nicole, beide waren gestern nicht anwesend. Beide haben hier ja prächtige Bestnoten erhalten, ich muss bei beiden Abstriche machen. Selena hat mich vor allem wegen ihres angeblichen Alters (30+) sehr überrascht; ich hätte sie 5-10 jahre jünger eingeschätzt...sie ist fraglos sehr nett, sieht klasse aus (machte zunächst einen etwas unterkühlten Eindruck auf mich, der sich schlagartig legte, als wir in's Gespräch kamen). Auf dem Zimmer wirkte sie aber sehr routiniert, keine ZK, fast kein FO...dasselbe muß ich über Nicole berichten. ihre Art zu blasen ist sowieso seltsam, eher ein zögerliches Streicheln mit den Lippen und erst nachdem der Gummi drauf ist legt sie richtig los. Auch sie ansonsten sehr nett und eine echte rassige Lolita.

Das Maß aller Dinge ist und bleibt derzeit Aymy.

Wobei mich rein optisch gesehen noch ein paar Damen mehr als reizen würden, beispielsweise eine Blondine mit tollem Body, schöner Oberweite und markanter punktiger Frisur. Ich kann mir gut vorstellen, dass jemand von Euch mir etwas über sie sagen kann...
so long...
__________________
Das beste kommt nach 45! War mit Deutschland ja genauso (Bernd Stromberg)
----------------------------------------------------------------
what happens in Vegas, stays in Vegas
Antwort erstellen         
Alt  24.04.2014, 08:17   # 2298
mganznett
 
Benutzerbild von mganznett
 
Mitglied seit 6. June 2006

Beiträge: 200


mganznett ist offline
@Lebensart

@Lebensart!

Es rechnet sich immer, schon um 13:00 Uhr im Morgenland aufzukreuzen!

Du hast dann lauter Tagesjungfrauen!
Antwort erstellen         
Alt  22.04.2014, 19:43   # 2297
Lebensart
 
Mitglied seit 15. August 2003

Beiträge: 39


Lebensart ist offline
Kurze Frage

Macht es Sinn am Freitag direkt bei Öffnung, also um 13:00 schon im Morgenland aufzuschlagen?

Bei mir passt das gerade so hin.
Antwort erstellen         
Alt  19.04.2014, 00:07   # 2296
Stifflers
 
Benutzerbild von Stifflers
 
Mitglied seit 2. October 2008

Beiträge: 299


Stifflers ist offline
Heute war’s wieder soweit, ich machte eine Stippvisite im FKK Morgenland. Von der letztjährigen Halloween Party, hatte ich noch einen Gutschein Übrig, den ich heute einlöste. Das übliche prozetere, umziehen, duschen usw.. Dan der Bar ein Wasser bestellt und die Lage gepeilt. Das Lineup war trotz den Osterfeiertagen bemerkenswert.

Als erstes war eine neue dran, DOROTHEA aus Afrika. Die dunkelhäutigen Schönheiten haben das gewisse etwas, das reizt mich total! Der Service war im oberen Drittel anzusiedeln.

Optik 2-3
Blasen 2
Massage 1-2

Eine CE die sich sehen lassen kann. Leider erfuhr ich das eine Wiederholung mit ziemlich Wahrscheinlichkeit nicht zustande komm, sie verlässt den Club morgen wieder, laut der Geschäftsleitung. SCHADE!!!
Die nächste Runde ging an die geile AYMY. Kurz ihren Service abgecheckt und rauf in den Bumscontainer Nummer 3!

Optik 1
Küssen 2-3
Blasen 2

Normalerweise sind Rumäninnen für mich tabu, aber bei dieser Grazie machte ich ne Ausnahme!!!
Mein Clubaufenthalt beschränkte sich auf ganz genau 2 2/2 Stunden, denn dann betraten ein paar unserer Ausländischen Mitbürger und Beinamen sich ziemlich daneben, so dass ich die Heimreise antrat.

Fazit: Diese AYMY ist ein echter Gewinn für das Morgenland, hoffentlich bleibt sie noch sehr lange.
__________________
MfG
Stifflers

Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt. (Albert Einstein)

Eventueller Gutschein für FKK Paradies, FKK Colosseum oder FKK Cleopatra
Antwort erstellen         
Alt  16.04.2014, 11:48   # 2295
mganznett
 
Benutzerbild von mganznett
 
Mitglied seit 6. June 2006

Beiträge: 200


mganznett ist offline
Nachtrag Hässchenparty im MORGENLAND letzte Woche

Bild - anklicken und vergrößern
Bild 1.jpg   Bild 2.jpg  
Bin ca. 19:00 Uhr im Club eingetroffen!

Kann nur sagen: WOW

Die Hässchenparty war gelungen! Könnte mir vorstellen, dass es so bei einer „Hugh Hafner Playboyparty“ genauso abgeht!


Klasse – die neue Clubleitung hat es begriffen!


Club Sauber – freundliche Bedienung – Prosecco den ganzen Abend frei – Top Girls unterwegs – Anzahl 32 mit süßen Hässchenohren – gute Stimmung – mind. 3 Optikkracher vorhanden – 10 wirklich gutaussehende – der Rest war auch nicht schlecht! Nur 1 war – so lala !!! Freikarten verlosung - leider keine gewonnen! Pool schön warm! Verschiedene Tanzeinlagen!

Zu den Mädchen:


Wollte eigentlich „ Ramona und Cristina“ testen! War aber nicht möglich gewesen!

Deshalb schnappte ich mir „ Aymy und Vanessa“ gleichzeitig!


Aymy:

23 Jahre alt, Blondgefärbte schulterlange Haare, Knackpoo und super hübsche Titten, Figur 1 A mit Stern, Rumänien, kann bisschen Deutsch

- Absolut mein Beuteschema

Vanessa:

21 Jahre alt, Dunkle lange Haare, bisschen Rundlich, Titten ok, Figur 3, Rumänien, kann bisschen Deutsch

- Nicht so mein Beuteschema


Warum wählte ich Sie zusammen:

Mhhh – sie sind gute Freundinnen – machten viel Spaß bei meiner Kontaktaufnahme mit ihnen zusammen. Waren einfach gut drauf die beiden!

Also, ab mit ihnen in den Pool für eine halbe Stunde! War ganz ok. Viel geblödelt und sich gegenseitig im Pool aufgeheizt für das Zimmer!

Im Zimmer dann mit ihnen ebenfalls eine halbe Stunde verbracht!

Zur Leistung im Zimmer:

Geil!!!!! Schöne Lesbenschow von Ihnen erhalten! Sie machten alles was ich wollte! Ich wollte, dass sie:“ Sich gegenseitig mit Zunge küssen, gegenseitig lecken in verschiedenen Stellungen!“ Alles wurde sofort und ohne murren erledigt! Klasse!

Dreikampf anschließend MEGAGEIL! Es wurde viel geküsst, geleckt, geblasen und dann schön gefickt mit beiden! Das Ende meiner Leistung wurde mit beiden Händen von Ihnen perfekt erledigt!

Kosten:

100 Euro für eine Stunde pro Mädchen + 50.- Euro pro Mädchen für die Lesbenschow! Zusammen gerechnet 300.- Euro!

Fazit:

SUPER!!!

KLASSE IM MORGENLAND!!!!!


Ich komme wieder!

Hoffentlich gibt es wieder eine Party!
Antwort erstellen         
Alt  13.04.2014, 03:38   # 2294
parky
 
Benutzerbild von parky
 
Mitglied seit 1. October 2004

Beiträge: 484


parky ist offline
ich war heute bei der ehemaligen Mola GFS Queen Nicole/Tschechien, sie ist die nächsten zwei Wochen wohl im Sakura in Böblingen anzutreffen. Service genial wie eh und je
Antwort erstellen         
.....





Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 22:32 Uhr.

·.¸¸.·´¯`*©* Nachricht an Tim den Webmaster
Hilfe, Fragen, Kooperationen, etc.

·.¸¸.·´¯`*©* Beschwerden, Drohungen
Drohungen mit (ohne) Ultimatum,
Zensuraufforderungen, etc.

LUSTHAUS Regeln
Bitte lesen!
Danke.


Noch mehr Erlebnis-Berichte?

Mit einem LUSTHAUS-Banner auf deiner Homepage kannst du
deine Gäste motivieren im LUSTHAUS-Forum zu berichten.

Banner & Logos für deine Homepage

LUSTHAUS Hurenforum   LUSTHAUS Erotikforum

LUSTHAUS Erotikforum
www.lusthaus.cc


  LUSTHAUS Erotik Forum  LUSTHAUS Hurenforen  LUSTHAUS Sexforum  LUSTHAUS Hurentest  LUSTHAUS Huren

LUSTHAUS Hurenforum

# A4 Plakat für Girls & Clubs #

1:1 Bannertausch | Exklusiv-Banner buchen | Statistik / Mediadaten

Copyright © 1997-2015 LUSTHAUS Stiftung Hurentest, S.A.
Quantum Plaza, 2nd Floor, 52 East Street, Marbella
Panama 4 PA, Republic of Panama

zurück zu den
LUSTHAUS Hurenforen
(Startseite)

 

 

 

Backup-Server 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10