HOMEHOME
 
  Handicapped Corner  Login    Gratis Registrierung   

Alle neuen Beiträge    Startseite   
 
Translator


LUSTHAUS Stiftung Hurentest seit 1997 ~ Girls und Clubs im anonymen Ficktest...
 Das lustige Sexforum, Erotikforum, Hurenforum OHNE Zensur

            
B1 B2 B3 B4 B5
   
B6 (Bannertausch)

Wer ist online? Benutzerliste Insiderforen Suchen Alle neuen Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   LUSTHAUS Sexforum > Hurenforen > HURENFORUM Deutschland > HUREN in Baden-Württemberg > FKK-Clubs, GangBangs, Partys in Baden-Württemberg
  Login / Anmeldung  




 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt  24.11.2005, 12:03   # 1
12geht
Stammtischphilosoph
 
Mitglied seit 27. September 2005

Beiträge: 33


12geht ist offline
Thumbs up FKK Morgenland (Ulm) - BERICHTE

Bild - anklicken und vergrößern
morgenland_001.jpg  
Hallo Gemeinde

Imho passt dieser neue Thread besser hierher als in das BW-Forum, da das Ulmer Morgenland eng mit dem ColA verbandelt ist.

Eventuell können wir hier so ein ähnliches System wie mit dem ColA aufbauen.

Ich wünsche mir und Euch viele Berichte von Wahl-Arabern über ihre Heimatland-Exklave Ulm - vielleicht mit Anregungen für den Betreiber (so er hier mitliest) und und Erfahrungen über und mit den Mädels.

Many happy postings!

Gruß
D.


Zitat:
Morgenland – das steht für echte Qualität! Hier regiert die Lust, der Genuss – einfach das pralle Leben! Es wartet ein kleines Wohlfühlparadies auf Dich: Wellness deluxe, superleckere Speisen und natürlich jede Menge heiße, knackige Girls, die bei Bedarf bereitstehen!

Öffnungszeiten:
Mo - Do 12:00 - 02:00 Uhr
Fr - Sa 13:00 - 04:00 Uhr
So & Feiertags 15:00 - 01:00 Uhr

Eintritt (Tageskarte) 40 €
Eintritt Sonn- & Feiertags (Tageskarte) 30 €
Montag bis Donnerstag ab 23Uhr 30 €
Mo bis Sa Happy-Hour bis 18 Uhr (120 Min.) 30 €
3er Karte 100 €
10er Karte 300 €

Dienstag: Dessounstag
Donnerstag: Abendkleid-Tag

Website: http://fkk-morgenland-ulm.de

Saunaclub FKK Morgenland
Steinbeisstraße 22
89079 Ulm-Donautal

Telefon: 0731 - 20 75 690

************
Zitat:
Zum Morgenland SMALL TALK & DATING-Thread...
http://huren-test-forum.lusthaus.cc/...ad.php?t=88181
__________________

Früher war die Zukunft auch besser

Antwort erstellen          Mit Zitat antworten

KOMMENTARE und ANTWORTEN dazu...
Alt  16.04.2014, 11:48   # 2294
mganznett
 
Benutzerbild von mganznett
 
Mitglied seit 6. June 2006

Beiträge: 200


mganznett ist offline
Nachtrag Hässchenparty im MORGENLAND letzte Woche

Bild - anklicken und vergrößern
Bild 1.jpg   Bild 2.jpg  
Bin ca. 19:00 Uhr im Club eingetroffen!

Kann nur sagen: WOW

Die Hässchenparty war gelungen! Könnte mir vorstellen, dass es so bei einer „Hugh Hafner Playboyparty“ genauso abgeht!


Klasse – die neue Clubleitung hat es begriffen!


Club Sauber – freundliche Bedienung – Prosecco den ganzen Abend frei – Top Girls unterwegs – Anzahl 32 mit süßen Hässchenohren – gute Stimmung – mind. 3 Optikkracher vorhanden – 10 wirklich gutaussehende – der Rest war auch nicht schlecht! Nur 1 war – so lala !!! Freikarten verlosung - leider keine gewonnen! Pool schön warm! Verschiedene Tanzeinlagen!

Zu den Mädchen:


Wollte eigentlich „ Ramona und Cristina“ testen! War aber nicht möglich gewesen!

Deshalb schnappte ich mir „ Aymy und Vanessa“ gleichzeitig!


Aymy:

23 Jahre alt, Blondgefärbte schulterlange Haare, Knackpoo und super hübsche Titten, Figur 1 A mit Stern, Rumänien, kann bisschen Deutsch

- Absolut mein Beuteschema

Vanessa:

21 Jahre alt, Dunkle lange Haare, bisschen Rundlich, Titten ok, Figur 3, Rumänien, kann bisschen Deutsch

- Nicht so mein Beuteschema


Warum wählte ich Sie zusammen:

Mhhh – sie sind gute Freundinnen – machten viel Spaß bei meiner Kontaktaufnahme mit ihnen zusammen. Waren einfach gut drauf die beiden!

Also, ab mit ihnen in den Pool für eine halbe Stunde! War ganz ok. Viel geblödelt und sich gegenseitig im Pool aufgeheizt für das Zimmer!

Im Zimmer dann mit ihnen ebenfalls eine halbe Stunde verbracht!

Zur Leistung im Zimmer:

Geil!!!!! Schöne Lesbenschow von Ihnen erhalten! Sie machten alles was ich wollte! Ich wollte, dass sie:“ Sich gegenseitig mit Zunge küssen, gegenseitig lecken in verschiedenen Stellungen!“ Alles wurde sofort und ohne murren erledigt! Klasse!

Dreikampf anschließend MEGAGEIL! Es wurde viel geküsst, geleckt, geblasen und dann schön gefickt mit beiden! Das Ende meiner Leistung wurde mit beiden Händen von Ihnen perfekt erledigt!

Kosten:

100 Euro für eine Stunde pro Mädchen + 50.- Euro pro Mädchen für die Lesbenschow! Zusammen gerechnet 300.- Euro!

Fazit:

SUPER!!!

KLASSE IM MORGENLAND!!!!!


Ich komme wieder!

Hoffentlich gibt es wieder eine Party!
Antwort erstellen         
Alt  13.04.2014, 03:38   # 2293
parky
 
Benutzerbild von parky
 
Mitglied seit 1. October 2004

Beiträge: 481


parky ist offline
ich war heute bei der ehemaligen Mola GFS Queen Nicole/Tschechien, sie ist die nächsten zwei Wochen wohl im Sakura in Böblingen anzutreffen. Service genial wie eh und je
Antwort erstellen         
Alt  12.04.2014, 21:06   # 2292
josefstag
 
Mitglied seit 23. March 2014

Beiträge: 9


josefstag ist offline
Gina - , Ulm

Gina
Zitat:
Gina im Mola


-

Ulm
Baden-Württemberg
DE - Deutschland
Häschenparty
im mola. Alle wunderbar als Häschen verkleidet von der Empfangsdame über die Chefin Rosi bis zu den girls.
Im Innenraum wunderbar dekoriert auf "Osterhase".Zum Empfang bekam man gleich einen Sekt serviert. Es war aber so schönes Wetter, dass man noch eine Weile draußen sich in die Sonne legen konnte. nach einem Saunagang ließ ich mich von einer professionellen Maseurin perfekt massieren. Danach hab ich mich vom Pool aus umgeschaut und die ladies unter die Lupe genommen. Nachdem es letztmals mit [B]Bella nicht geklappt hat und Loredana mein eigentlicher Favorit ständig belegt war, ging ich mit ihr aufs Zimmer. Da ich wegen des Fußballspiels nur eine halbe Stunde gebucht hatte,kam sie zunächst nicht so richtig in Fahrt. Erst als ich ihre Muschi nach allen Regeln der Kunst verwöhnte, explodierte sie und war nicht wieder zu erkennen.
Sie zog mir die Tüte über und wollte nur noch gefickt werden. Von der Missio bis zum "doggy" hatte sie alles drauf. Schade, dass nach 30 Minuten alles vorbei war. Bei der folgenden Tombola ging ich zwar leer aus und ich setzte mich ins Raucherzimmer zu Gina. Sie outete sich als Bayern Fan und war ein Experte in Sachen Fussball. Wir fachsimpelten und kamen uns dabei näher. Die Verlängerung von Valencia führten wir im
Zimmer durch. Sie zog sich aus und begann mit intensiven Küssen,sodass mir beinahe die Luft weg blieb. Dabei schnappte sie immer meinen kleinen und massierte mir die Eier so gekonnt,sodass ich nach mehr verlangte. Sie lutschte nun meinen Stengel, dass mir hören und sehen verging. Alles wurde vom feinsten -verwöhnt -ohne die weiteren Einzelheiten zu gehen- Das habe ich im Mola bis jetzt noch nicht erlebt.
Dann war sie an der Reihe. Von ihren empfindlichen Nippel gings abwärts und ich leckte ihre herrliche Muschi, bis sie mit lautem Stöhnen kam. "Willst du noch ficken?" Was für eine Frage! Mir war inzwischen die Zeit egal. Genau so gut wie sie leckte, fickte sie. Mit einer unglaublichen Ausdauer und Beweglichkeit ritt sie mich und als ich sie endlich von hinten nahm, konnte ich es beim Anblick ihres geilen Arsches nicht länger aushalten. Ich zog ihn raus und sie wichste mich mit der Hand, bis ich vollends im hohen Bogen abspritzte. Mein Gefühl für die Zeit hatte ich sowieso schon längst verloren und wir rauchten zusammen noch eine Zigarette. Unten war inzwischen Stangentanz angesagt. Dabei war die Lesbenshow so etwas von geil, dass den Mannen drum herum fast die Augen aus dem Kopf fielen. Obwohl ich auch bei der 2. Tombola wieder nicht gewann, war dieser Abend für mich ein Haupttreffer. Völlig erleichtert und beschwingt trat ich die Heimreise an

----------------------

Weitere Berichte zu "Gina" findest du evtl. hier...

Antwort erstellen         
Alt  11.04.2014, 19:45   # 2291
hansderkanns69
 
Mitglied seit 27. February 2014

Beiträge: 12


hansderkanns69 ist offline
Super Geile Hässchen Im MORGENLAND Auf Der Party

Um 17.30 Uhr am vollen Parkplatz angekommen, war ja nichts anderes zu erwarten so wie es die letzte Zeit im Morgenland läuft immer wieder neue CDL´s mit sehr gutem Service und alle sehr nett.

Weit über 30 CDL´s anwesend sehr gute Musik, weder laut noch leise. Alle CDL´s mit Hässchen-Ohren und sehr schön und sexy gekleidet.

Ich mache es kurz

Es ist für mich immer sehr schwer bei so viele Frauen wenn man immer wieder was anderes haben möchte
Also entschied ich mich für eine der neuen CDL namens LOREEN, Schwarze lange Haare sehr schlank und gross, eine sehr liebe die leider nur English spricht, aber dafür auf dem Zimmer die Sprache sehr gut beherrscht
Sehr gut beim blasen und küssen, als ob es ihr der Teufel in Ohr geflüstert hätte fragte sie mich ob ich gerne auch in ihr ARSCH eindringen möchte, das kostet ja nur 50€ aufpreis, ich konnte natürlich nicht nein sagen und wir beendeten das ganze Spiel nach einer Super Geilen Stunde
Optisch eine Nummer Eins, für alle Mistecher die gerne was schlankes haben möchten, keine rumgezicke ist einfach TABULOS die Lady.

Der Club war um 19.30 Uhr sehr sehr gut besucht, habe mein Getränk ausgetrunken und bin in die Sauna zum erholen von der Geilen Sau
In der Sauna wurde ich von einem Mitstecher befragt wie die Loreen sei, als ich ihm geantwortet habe das man sie auf jeden Fall haben muss, kam die nächste frage "taugt die was?" da musste ich lachen und beantwortete "du wirst keinen Fehler machen" und er ging dann auch zu ihr. Sie kamen nach 2 Std wieder, ich musste ihn nicht mehr fragen ob sie was TAUGT

Auf jeden Fall schaute ich mich um konnte mich irgendwie nicht entscheiden, dann Lächelte mich die RANIA so sexy an das ich zu ihr mich an die Bar gestellt habe. Sie kann sehr gut deutsch ist sehr witzig und verrückt Ich nahm sie und auf dem Zimmer hat sie mir auf gut deutsch gesagt, gezeigt wo es lang geht, auch sie macht einen sehr guten Service.


Ich war bis 23.30 in dem schönen Club und verabschiedete mich dann, ich wäre gerne noch bis zum Schluss bleiben aber Freitag früh ruft mich dann meine Arbeit.

Im grossen und ganzen war es eine sehr schöne Party mit Super Stimmung

bis zum nächsten mal
Antwort erstellen         
Alt  10.04.2014, 09:40   # 2290
mganznett
 
Benutzerbild von mganznett
 
Mitglied seit 6. June 2006

Beiträge: 200


mganznett ist offline
@alfonsmaier

@alfonsmaier

Hey - Danke für Deinen tollen Bericht hier!

hat mir sehr gut gefallen - mach weiter so! Habe Dich für eine Freikarte vorgeschlagen!

Gehe heute auch ins Morgenland! Anscheinend eine Party dort! "Häschenparty"?

Hoffentlich ist Kristina oder Ramona da! Muss ich wegen DeinemBericht jetzt unbedingt testen!

werde berichten!

Viele grüße
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  09.04.2014, 03:17   # 2289
alfonsmaier
 
Benutzerbild von alfonsmaier
 
Mitglied seit 19. December 2013

Beiträge: 31


alfonsmaier ist offline
Fkk Morgenland - , Ulm

Fkk Morgenland
Zitat:
Killing me softly


-

Ulm
Baden-Württemberg
DE - Deutschland
Hallo zusammen,

das ist schon eine geile Angelegenheit, wenn man abends heimkommt und immer noch den Geruch der Mädels mit sich trägt. Auch heute durfte ich wieder zwei Hotspots im Mola genießen, die mir auf unbestimmte Zeit in Erinnerung bleiben. Irgendwann hab ich mal von Wellness gesprochen, so entspannt fühle ich mich heute wieder …

Die Halle betreten, gleich der erste Blickkontakt: mit Kristina … grinsen auf beiden Seiten, als hätten wir aufeinander gewartet. Ich begab mich in den Pool, es dauerte nicht lange bis ich ihr reingewunken hatte. Kristina, das zarte sympathische Wesen hat sich sichtlich gefreut, Nicole vom letzten Besuch hat ihr tatsächlich Grüße ausgerichet. Ich war ganz angetan, sie wieder in meinen Armen zu halten. Das besondere ist unsere gemeinsame Phantasie: ich lade sie auf einen Urlaub in die Karpaten ein, sie zeigt mir ihr Schloss, in dem ihr Bruder lebt: Oje, ich hab mir die Schwester von Graf Dracula aufgehalst … an diesem Nachmittag verspricht sie mir: Killing me softly ... Und dann zitierte sie noch meinen letzten LH-Bericht mit ihr, ich bin fast abgetaucht vor Überraschung … Perfekte Voraussetzungen für den Zimmergang?

Na dann: Kuscheln, Küssen, Steicheln … als hätt ich sie heute in einer Bar kennengelernt. Während dem einfühlsamen Gebläse, drehte sie sich auf den Rücken und sagt: ich weiß schon was du willst. Mit der Zunge suchte ich ihre Clitoris und sie meinte, sie sei noch immer an der gleichen Stelle ... Mein Gelecke dauerte endlos lange und wir beschlossen Zeitverlängerung für das Finale. In der Misso zog ich ihr das Kissen unterm Kopf weg, umfasste ihren Oberkörper, beobachtete ihre rollenden Augen, roch an ihren Haaren, küsste ihr Gesicht, und genoss sie bis zum Schluss … GF-Sex vom Feinsten … Schließlich gabs noch eine perfekte Massage, wir rauchten noch eine zusammen, Smalltalk, wie mit meiner Freundin …

Leute, gönnt euch das Skinny-Mädel, die hats echt verdient, bei so viel Sympathie (solange ich nicht mit ihr in die Karpaten fahre …) Und vergesst die schnelle Nummer, sonst wird’s uninteressant … (zumindest für mich).

Meine Regeneration dauerte heute endlos lange, die Girls törnten mich nicht wirklich an. Immer diese High-Heels … Von dick bis dünn, gutaussehend, alles vorhanden, bestimmt 20 Mädels zur Auswahl. Vielleicht sollte ich künftig nicht so wählerisch sein. Dienstag und Donnerstag sind Dessous angesagt, leider ist das wichtigste dabei bedeckt ...Ein Typ erzählte mir, in Nordreinwestfalen und im Sakira sei alles viel besser, Clubs, Service, Gage usw. Andere warteten auf die Übertragung des Champions-League-Spiels. Zwischenzeitlich tanzten die Girls an der Stange am Tresen aus Mangel an Kundschaft. Das alles half mir nicht wirklich weiter, schließlich wollte ich hier was schöneres erleben. Eigentlich stand Kristina wieder auf dem Programm, sie hat wohl auch damit gerechnet (sorry). Andrea wirkt mittlerweile ziemlich abgebrüht. Doch da war noch eine andere Attraktion: Schwarze Haare, schlank, geiler Po, ziemlich abgedrehtes Wesen, Kaugummikauen. Für mich eigentlich sehr zwiespältig, aber ihre Optik und ihre Verrücktheit haben mich irgendwie angemacht … Ich bin bei Ramona. gelandet.

Bereits im Pool lernte ich ihr Temperament kennen. Beim Einschalten der Automatik für die Bubbles im Wasser streckte sie mir immer ihren schmalen Po entgegen, sodass ihre Knospe voll zur Geltung kam. Der absolute Hammer … wenn da noch Haare dran wären ... Standard-Unterhaltung, ansonsten war von Anfang an "Rangehn" angesagt. Noch nie hat mich eine Frau mit einem so durchdringenden Blick in die Augen geschaut, dass mir ganz schwindelig wurde. Erotik pur ... Dann offenbarte sie mir noch einen Wunsch: dass ich ihr im Zimmer in den Mund spritzen soll … Jedenfalls musste ich mir um meine Geilheit keine Sorgen mehr machen …

Später lag ich auf der Matratze und ich durfte sie zunächst nicht anfassen, das war ihr Job. Sie küsste mich von oben bis unten ab und landete schließlich wieder in der Mitte. Wie lange macht die das schon? Für so eine Leistung braucht es viel Erfahrung … Ich konnte mich bald nicht mehr beherrschen und sie drehte sich unaufgefordert auf den Rücken. Intensivstes Lecken, Händhalten, Vibrationen, Gestöhne … mich wundert‘s echt wie ein Profi bis zum Höhepunkt so mitgehen kann. Sie lag nur noch regungslos geschafft da und hielt sich ihr Gesicht, das ich mit Küssen wieder aufmunterte … In der Missio zog ich ihr das Kissen unterm Kopf wieder weg, langsame, immer schneller werdende Stöße, und wieder war sie voll bei der Sache … Wir verhakten unsere Beine ineinander, ich nahm ihren Oberkörper und Kopf und beobachtete und küsste dieses wundervolle Gesicht bis zum Schluss … Das beste Finale seit langem … Schließlich bemängelte sie, dass ihr Wunsch (siehe oben) nicht in Erfüllung ging. Sorry, ich hab es vorgezogen, ihr es ordentlich zu besorgen ... Für sie scheint die Mundaufnahme das beste Preis-Leistungverhältnis zu sein ... Für 50 € Aufpreis ist nach ein paar Sekunden alles vorbei ...

Ich weiß nicht, was ich von dieser Frau halten soll: Schauspielerin, Nymphomanin oder lag‘s tatsächlich an mir? Jedenfalls kommen die erfahrenen Mitstecher der etwas härteren Gangart unter euch voll ihre Kosten …

Nachwort erspar ich mir, der geilste Nachmittag seit langem …

Und für Kristina: das nächstemal bestimmt wieder, kiss, bis bald ...

Ciao solange, Alfonso







----------------------

Weitere Berichte zu "Fkk Morgenland" findest du evtl. hier...


Antwort erstellen         
Alt  03.04.2014, 16:13   # 2288
halo123
 
Mitglied seit 10. February 2014

Beiträge: 1


halo123 ist offline
Thumbs up 03.04.2014 2 Traumfrauen

Bild - anklicken und vergrößern
ef.jpg   fegfbg.jpg   wfgegg.jpg   wefgh.jpg   wefge.jpg  

war heute gegen 13:30 Uhr das erste mal im Morgenland Fkk Club. Werde definitiv wieder kommen. Die Mädels sahen tip top aus und waren richtig freundlich. Man kann zwischen einem roten Tuch (will nicht angesprochen werden) und blauen Tuch (will angesprochen werden) wählen.

1. Beim reinlaufen bin ich auch gleich an Andrea hin gelaufen. Echt ein Schatz, so nannte Sie mich auch recht bald^^ Rauf ins Zimmer, GF Sex vom feinsten. Sie hat richtig große Lippen was zu einem genialen Knutscherlebis führt. Sex, Service alles tip top. 69 etc... Anrea ist 24, schlank, sehr gutes Deutsch, gibt guten Blasejob und das beste eins a GF Sex (best ever). Dadurch meine Favoritin.

2. Danach hab ich mir noch Ramona geschnappt. Auch sie eine Traumfrau. Ramona ist relativ neu, ist super schlank, tip top service, düne arme und richtig feste B-C-Cup Möpse. Das beste: Sie ist richtig eng und deshalb einfach Hammer zum fi...en, wärs verträgt^^

Werde 100% wieder kommen, seit die aktuell anwesenden Mädels auf der Morgenland Fkk Club homepage zu sehen sind, geht man kein Risiko ein, dass nicht die passende dabei ist. Waren, wie auf der hompage angegeben, über 20 Mädels anwesend. Männer etwa 5. Klasse Mann Frau Verhältnis
Antwort erstellen         
Alt  28.03.2014, 18:41   # 2287
hansderkanns69
 
Mitglied seit 27. February 2014

Beiträge: 12


hansderkanns69 ist offline
Morgenland wieder sehr gut belegt

mit über 30 CDL´s....
Nach einer guten Pause war ich mal wieder im Morgenland, ich kam mir vor als wäre ich der PASHA
obwohl es reichlich gut besucht war auch von meinen Mitstechern.

Es waren so viele neue CDL´s, da ich wusste ehrlich gesagt nicht für wen ich mich entscheiden soll.
Na ja bestellte meine Latte an der Bar und wartete einfach mal ab.

Nach eine Weile, entschied ich mich für die hübsche SELENA die wieder da ist, die alle 4-6 Wochen kommt und nur 2 Wochen da bleibt.
Ich fasse es kurz : Eine sehr sehr nette hübsche CDL, Optik 1+ , 1 1
zu ihr kann man immer rein und man macht keinen Fehler
Optisch meint man sehr Arrogant aber nein sie ist das gegenteil von dem, mit ihr auf dem Zimmer ist es als ob man mit einer Pornostar fickt.....

Wie üblich an die Bar ein Getränk und dann ab in den Rauch-Wolken-Raum, was angeblich bald ja geändert werden soll.

Da ich die Zeit hatte wollte ich ja heute ein paar Durchgänge machen.
Aber irgendwie konnte ich mich nicht entscheiden bei der Auswahl wie z.B. Aymy Andrea Nicole Rania Pamela usw.
Mir fiel ein um mich überraschen zu lassen kann ich doch mir ein blaues Tuch nehmen und abwarten,
das tat ich dann auch....
Nach 5 Minuten kam auch schon die erste und bei der BELLA kann man nun mal nicht nein sagen, vor allem wenn sie einen angrinst. Also Nahm ich sie nach einer kurzen Unterhaltung mit aufs Zimmer.
Fazit : Sie sieht wirklich sehr sehr schön aus kommt aus der Türkei (siehe auch die Fotos auf der HP vom Morgenland)
Optik einfach Klasse Zuckersüss und schmeckt auch Zuckersüss

Nach dem ich auch von ihr getrennt habe nahm ich mir mein rotes Tuch um ein bisschen zu relaxen
Zwei Sauna Durchgänge, halbe Std im Whirlpool gesessen bis ich wieder die Lust bekam
Entscheidung war wirklich sehr sehr schwer, so viele schöne CDL´s haben ist auch nicht so toll....

Ich lief einfach mal los und schnappte mir die RUBI, der ihren Arsch ich mir vom Whirlpool anschaute
Sie kann wenig deutsch und kam mir bisschen schüchtern rüber aber als wir dann im Zimmer waren hatte sie mir gezeigt wo der Pfeffer wächst.
Einfach explodiert, als ob sie wusste das ich das jetzt gebraucht habe
Optik vielleicht nicht so wie eine SELENA oder BELLA aber kann sie sehr gut

Bevor ich nach hause wollte, habe ich mir noch vorgenommen eine zu Schnappen
Ich lief auf die AYMY zu die mit einer neuen an der Bar sass namens RAMONA, nach einer witzigen Unterhaltung nahm ich mir beide hoch, und hatte ein Super Geilen Erlebnis

Das war es dann auch schon mit dem schönen Tag im MORGENLAND, einfach Wunderschön.
Antwort erstellen         
Alt  23.03.2014, 21:21   # 2286
josefstag
 
Mitglied seit 23. March 2014

Beiträge: 9


josefstag ist offline
sophie und aymy - , Ulm

sophie und aymy
Zitat:
Mola Ulm Donautal


-

Ulm

Baden-Württemberg
DE - Deutschland
Sonnenscheine im Morgenland.
Die Sonne schien schon kräftig aber man konnte sich noch nicht ins Freie setzen. Also was Blieb: Relaxen:
Saunieren, solaren, whirlen und dabei schauen, was läuft. Einige tolle neue Frauen. Ich weiß ja schon , was ich will. Sophie (früher Loredana) Bei uns stimmts schon seit langem. Vorher lange Unterhaltung bei einer Zigarette und einem Drink über Gott und die Welt - verbunden mit viel Zärtlichkeit. <Danach aufs Zimmer. wir waren schon richtig heiß. Alles roch bestens und wir küssten uns wie verückt. Nach einer kurzen Massage wollte ich sie lecken. Sie freute sich riesig drauf und ich bin mir ganz sicher,dass, wie sie abging,dies keine Spielerei war.
Danach blies sie mich so lieb und kraulte meine Eier-was ich sehr mag-dass ich unbedingt f.. wollte. Also Kappe drauf und dann ganz fein am Eingang. Ihre enge,kleine Muschi -welches Feeling. Dann wollte sie unbedingt mehr und zog mich richtig in sie rein. Dies genoss sie sichtlich. Als ich dann ebenfalls fertig war,rauchten wir noch eine und verabschiedeten uns.
Da sie fußballinteressiert ist, schauten wir dann noch eine Weile zusammen championsleague.
Nicht nur, weil Dortmund gewonnen hatte, nein weil Aymy schon immer ein OPti-Kracher war, wollte ich sie haben. Sie kennt mich noch von früher und daher entwickelte sich ein angenehmes Gespräch mit viel Lachen und Küssen. Ich kürz ab: Auf dem Zimmer bekamm ich eine wundervolle Massage und ich leckte sie dafür ausgiebig was sie sichtlich genoss. Auch ich kam heftig. Dannach reinigte sie mich mit großer Sorgfalt und wir rauchten unten noch eine Zigarette.
Fazit: Zuerst mit der allerliebsten im Club und dann mit der schönsten. Herz , was willst du mehr.
Antwort erstellen         
Alt  14.03.2014, 11:33   # 2285
mganznett
 
Benutzerbild von mganznett
 
Mitglied seit 6. June 2006

Beiträge: 200


mganznett ist offline
Besuch im Morgenland

Bild - anklicken und vergrößern
Tatjana.jpg  
Hallo Mitstecher,

muss wieder mehr Berichte hier reinstellen! Es hat sich einer beschwert, dass ich zu wenig schreibe!

Nach meinem letzten schlechten Clubbesuch im „Cleopatra“ in Augsburg, musste ich sofort ins Mola gehen!

Nachmittags eingetroffen – leider hatte ich nur ein Zeitfenster von 2 Stunden! Mit Ali gesprochen und er erklärte mir, dass dies kein Problem ist und ich für 30 Euro ein Kurzzeitticket bekomme!

Gekauft – Handtuch und Schuhe erhalten und ab zum umziehen! Danach gleich erst mal zum Duschen und sich frischmachen!

An der Bar habe ich ein Getränk von der hübschen Thekenfrau erhalten! Die finde ich echt süß!

Im Club waren ca. 10 Girls – 3 kannte ich schon von meinen letzten besuchen. Die anderen waren mir unbekannt!

Da wie gesagt mein Zeitfenster recht kurz war – musste ich mir gleich ein Mädchen schnappen!

Aber welche – mhhhh – die Entscheidung immer!

Zum Glück traf ich „Tatjana“ ist mir noch von früher bekannt gewesen. Sie hat mich auch gleich wieder erkannt!

„Tatjana“ ist halt ein Risiko! Ist sie gut drauf – dann wird’s klasse – hat sie nicht so einen guten Tag! Lieber gleich wegrennen! Lach……

Ich hatte Glück: Sie war spitzenmäßig gut drauf! Hu hu

Also, erst einmal Baden mit ihr im geilen Whirllpool! Dieser ist echt Super! Danach ein kurzer besuch auf dem Zimmer!

Kann nur sagen! Prima – nichts zu klagen! Küsst gut – bläst gut – beim Ficken geht sie gut mit! Das tolle ist mir ihr – ich kann richtig Spaß haben mir der kleinen!

Tatjana:

25 Jahre alt, 52 kg schwer, 164 groß, Rumänien, lange dunkle Haare, geile Piercings an verschiedenen Stellen
Kosten: 50.- Euro halbe Stunde Pool und 50.- Euro halbe Stunde im Zimmer und 10.- Euro Trinkgeld weil wir 10 Minuten überzogen haben und sie nicht nachgefordert hat!


Resümee:

- Club = Super Sauber
- Whirlpool = Zum baden mit einem Girl bestens geeignet
- Bar = hübsche liebe nette Barfrau
- Zimmer = Sauber und aufgeräumt
- Wohlfühlfaktor = vorhanden
- Duschen = prima Funktioniert alles bestens
- Handtücher = reichlich vorhanden


Zur Zeit echt klasse wieder im Mola!
Antwort erstellen         
Alt  13.03.2014, 14:19   # 2284
hansderkanns69
 
Mitglied seit 27. February 2014

Beiträge: 12


hansderkanns69 ist offline
Wieder neue CDL´s im Morgenland.....

Nach gut einer Woche pause musste ich mein No1 Club besuchen,

und wieder hat sich es gelohnt

Es sind wieder drei neue schöne CDL´s anwesend und alle können deutsch, schon mal ein Vorteil.

Da ich ein blaues Tuch hatte dürften mich die CDL´s ansprechen, da kam auch die erste namens ROBERTA, einen super Body zum anbeissen bzw. zum lecken. Nach ein paar Minuten
Unterhaltung gingen wir auch schon hoch. Es ist einfach schön wenn die CDL´s nicht rumzicken, man kann sie in jede Richtung drehen und machen was man will. Sie macht einfach alles mit. Zwar muss ich sagen das ihr küssen nicht 100% mein Fall war aber dafür Das und zu 100%.

Nach dem Zimmergang wieder ein bisschen an die Bar gesessen eine Latte getrunken und dieses mal bin ich dann auf die nächste neue CDL namens AISHA, die ebenso die deutsche Sprache beherrscht, nach einer Weile und einer guten Unterhaltung auch mit ihr das Zimmer besucht. Auch bei ihr keine rumgezicke, genauso gut beim und .

Also man kann zur Zeit im Morgenland wirklich die Augen zu machen und sich eine CDL auf´s Zimmer nehmen ohne dabei nachzudenken, ob es vielleicht ein ABZOCKE ist oder nicht. Die CDL`s machen ihren Job sehr gut, und das ist auch richtig so.

BIS BALD MORGENLAND
Antwort erstellen         
Alt  10.03.2014, 13:47   # 2283
joe250
 
Benutzerbild von joe250
 
Mitglied seit 23. June 2006

Beiträge: 1.885


joe250 ist offline
Cool Zeit für einen Sonntags Rüchler

Bild - anklicken und vergrößern
Selena1.jpg   Selena2.jpg   Selena3.jpg   Selena4.jpg   Tatjana1.jpg  

Nachdem in letzter Zeit sehr viel geschrieben wurde, war es für mich mal wieder Zeit mein eigenes Bild vor Ort zu machen. Ein Sonntags Rüchler drängt sich da förmlich auf.

Der erste Eindruck war gut und so machte ich mich auf den Weg in die Sauna. Dort hatte ich eine nette Unterhaltung. Ein Gast hat sich dann gleich vorab mal entschuldigt falls es etwas nach Knoblauch riechen sollte. Na ja, der Knoblauch Geruch war wesentlich weniger schlimm als sein Schnupfen. Immer wieder hat er den Rotz hochgezogen dass es einem die Zehnägel aufrollte. Zum Glück war ich dann bei meinem zweiten Gang alleine.

Mädels waren auch reichlich da. Da ich doch eine recht lange Pause gemacht hatte, kannte ich aber nur noch sehr wenige von ihnen. Vom Mola Cheffe wurde mir dann die Selena empfohlen. Da er meinen Geschmack wohl immer noch kennt, konnte ich problemlos seiner Empfehlung folgen.



Selena hatte ihren letzten Tag und macht jetzt erst mal 2 Wochen Pause. Sie hat eine unheimlich nette Ausstrahlung und einen sehr schönen Körper. Die Bilder auf der Mola Homepage werden ihr wohl nicht ganz gerecht, in natura hat sie mir noch einiges besser gefallen. Auf dem Zimmer läßt sie es etwas langsam angehen, sie wollte mich wohl erst einmal richtig geil machen. Dann legte sie aber endlich richtig los. Wer auf wilde geile Zungenküsse aus ist, der ist bei ihr wohl nicht an der richtigen Adresse. Ihr Französisch kann sich aber durchaus zeigen lassen und was sie richtig gut beherrscht, das ist ein geiler Fick. Am Ende war ich sehr zufrieden und hätte sie fast ein zweites Mal gebucht. Aber irgendwie war sie gedanklich wohl schon im Urlaub, ein Drink war ihr wichtiger als ein Zimmergang. Darauf hatte nun ich wiederum keine Lust und so kam eine andere zum Zug.



Mit Jasmin und Kathrin waren noch zwei andere Mädels in der engeren Auswahl, entschieden hab ich mich dann aber für Tatjana. Ich kenne sie noch von früher und weiß dass sie auch trotz negativer Kritiken durchaus ihre Qualitäten hat. Gestern war sie wieder gut gelaunt und ich mit ihrem Service sehr zufrieden. In der Form werde ich sie immer wieder buchen.

Trotz längerer Abstinenz hat es mir im Mola wieder gut gefallen. Ich werde in Zukunft wohl wieder öfter kommen.
__________________
Ein erfolgreicher Mann ist ein Mann, der mehr Geld verdient, als seine Frau ausgeben kann.
Eine erfolgreiche Frau ist eine, die einen solchen Mann findet
.
Gutschein am liebsten für Clubs im Süden - Cola oder Paradise
Antwort erstellen         
Alt  08.03.2014, 16:16   # 2282
abgezockt
 
Benutzerbild von abgezockt
 
Mitglied seit 14. September 2013

Beiträge: 3


abgezockt ist offline
Bild - anklicken und vergrößern
mola-nicole.jpg   mola-nicole2.jpg   mola-nicole3.jpg  
Mit einem unangekündigten Nachbesuch zum Normalbetrieb wollte ich die Lage im Morgenland wieder überprüfen. Bei gutem Mann-Frau-Verhältnis war ich deshalb wochentags vor Ort. Gemütliche Stimmung, ruhige Atmosphäre und freundliches Personal.

Viele nackte Schönheiten waren anwesend, leider war auch Tatjana weiter im Line-Up zu finden. Als ich sie ansprach zog sie wieder ihre Nummer durch und spielte das nette Girl, und wie ich sie versuchte, an unser unfreundliches Auseinandergehen beim letzten Besuch zu erinnern, wusste sie natürlich nichts mehr davon. Aber so eine miese Nummer vergesse ich nicht. Kommt zum Glück nicht jeden Tag vor.
Siehe http://huren-test-forum.lusthaus.cc/...29#post1809429

Schönerweise war die Auswahl an interessanten Damen reichlich, und irgendwann hatte ich dann ein mir neues Gesicht auserkoren und auch bald Gelegenheit zu buchen. Ihr Name ist Nicole und sie war sehr nett und wirkte fröhlich. Ein sexy Teeny Body und tolle lange Haare.
Auf dem Zimmer dann eine ebenso tolle Leistung, kein Gezicke. Sie war entspannt und engagiert, fühlte sich richtig gut an und machte richtig Spaß. Klare Empfehlung und sicher auch Wiederholung falls möglich.

Ich ging völllig zufrieden heim und komme gerne wieder zurück.

Antwort erstellen         
Alt  07.03.2014, 16:01   # 2281
hansderkanns69
 
Mitglied seit 27. February 2014

Beiträge: 12


hansderkanns69 ist offline
Morgenland wieder auf dem besten WEG

Hallo Jungs,

da ich am Wochenende wieder den Weg nach Hause nehmen muss wollte ich nochmals in mein neuer No.1 Club aus dem Süden Spass haben.

Also ging ich ins Mola, Donnerstag um 15.00 Uhr angetroffen der Parkplatz sehr gut besucht, was ja zur Zeit normal ist bei den Hübschen CDL´s was der Club gerade anbietet.

An der Rezeption angetroffen meine 10-er Karte gekauft, habe mich danach an die Bar gesetzt meine Latte bestellt. Ich entschied mich dann für eine ganz zierliche Lady namens Nicole, wenn ich ehrlich bin dachte ich, sie wäre 15 aber sie sagte mir sie ist schon 20 und nach einer netten Unterhaltung gingen wir auch ins Zimmer. Sie küsst sehr leidenschaftlich, oben wie unten und ist ihr Hobby, sie meinte danach das sie gern Porno´s drehen würde, weil sie es liebt richtig gefickt zu werden.

Nach dem ich das Geschäftliche erledigt habe ging ich wieder an die Bar bestellte mir eine Cola, unterhielte mich mit einem sehr netten Mitstecher der mir empfohlen hat, mal die Rubi oder Aymy mit auf´s Zimmer zu nehmen. Das tat ich dann auch und entschied mich für die hübsche Rubi. Ich sass mich zu ihr, die zwar nicht so gut die deutsche Sprache beherrscht aber ich wollte auch nicht den ganzen Tag nur reden sondern ficken
Also ging sie den Schlüssel holen für das Zimmer, küssen war nicht ihre grosse Liebe aber dafür war sie beim und eine richtige DRECKSAU. Hatte der nette Mitstecher schon recht

Der Club war mittlerweile schon fast überfüllt, ich lag mich bisschen in die Sauna, da gabs dann mit andere Mitstecher wie immer eine Unterhaltung, wo alle sich dann über den Positiven Club sprachen. Da sah ich eine blonde Schönheit was leider NICHT NACKT war, als ich dann die CDL´s gefragt habe wer diese Frau sei die sich mit der Irena den Club anschaut, sagten sie mir das sie höchstwahrscheinlich anfangen wird zu arbeiten.
Da ging sie an die Rezeption wieder zurück, nahm ihre Koffer und war plötzlich weg. Als ich dann an der Rezeption nachgefragt habe wo sie sei, habe ich die Antwort bekommen die ich mir gewünscht habe
Die Antwort war." Sie zieht sich aus oder um und kommt dann arbeiten"
Also habe ich alleine nur wegen ihr Optik, eine Std lang gewartet bis sie dann im Clubraum war und ich zu ihr ging
Sie sagte das sie zum ersten mal in einem FKK Club arbeitet, vorher nur Escort aber da läuft das Geschäft einfach nicht so toll. Da ist mir sofort die Cleoaus Ungarn eingefallen, die ja auch vorher Escort Lady war. Also ab zum Schlüssel holen und ins Zimmer
KÜSSEN, BLASEN und FICKEN einfach NUMMER EINS DIE NEUE SELENA

Nach dem Zimmer musste ich auch dann leider leider mich auf den Weg machen, aber ich bin ja sehr bald wieder im MORGENLAND.
Einfach genial der Club zur Zeit.

Ein LOB an die neue GL, weiter so
Antwort erstellen         
Alt  06.03.2014, 02:13   # 2280
alfonsmaier
 
Benutzerbild von alfonsmaier
 
Mitglied seit 19. December 2013

Beiträge: 31


alfonsmaier ist offline
Hallo Freunde,

Üblicherweise bin ich immer auf klassischen GF-Sex aus, doch dieses mal durfte ich im Mola neue Erfahrungen sammeln. 14 Uhr, wenig Gäste, wenig Auswahl an wirklichen Attraktionen. Ich musste zwangsläufig abwarten, ob da noch weitere Girls in den Club einliefen.

Und das Warten hat sich gelohnt. Irgendwann hab ich dann ein kleines, süßes dunkelhaariges Girl gesichtet, das war klar, da musste ich ran … Auf der Couch hat sie mich gleich richtig in Beschlag genommen, sie hieß Nicole. Netter Smalltalk, und rein in den Pool. Für mich das beste Vorspiel, hier kommt man sich näher und die gegenseitige Sympathie wird abgecheckt. Wirklich tolles, intensives Küssen, Muschi streicheln und dazwischen blieb immer noch viel Zeit für eine perfekte Unterhaltung während sie mein bestes Stück auf Vordermann brachte. Ich dachte schon bald ans Zimmer, aber ihr Küssen nahm kein Ende und ich genoss sie in vollen Zügen …

Irgendwann sind wir dann doch oben angekommen und sie hat weiter geküsst. War das ihr Programm, was sie sich vorgestellt hat? Obwohl dies sehr schön war, forderte ich sie auf, jetzt meinen Schwanz zu blasen. Aber stattdessen hat sie meinen Schaft in allen Variationen durchgekaut, mal ganz was neues … Beim Lecken ihrer kleinen Muschi reichte sie mir ihre zarten Hände, als wüsste sie was sie erwartet: sie bog sich in alle Richtungen bis sie sich erschöpft entspannte … Naja, dann noch die Missio: kaum war ich drin, bin ich bald gekommen … kein Wunder, bei diesem süßen Teeny-Body.

Spaßeshalber schlug ich ihr vor, sie für eine Nacht zu buchen. Gleich drauf demonstrierte sie mir, in welchen Variationen sie sich dann an mich rankuschelt, eng ineinander verschlungen, und so blieben wir eine Weile da liegen … Einfach geil … Für alle Mola-Besucher: Das Girl lohnt sich zu 100 %, vor allem wegen der Optik, auch wenn FO wohl eher Zufall ist …

Dann das Übliche, Pause, Sauna, Kino, Drink, Smalltalk mit den Gruftis, die von den Girls übrigens nicht zwingend abgelehnt werden. Die bringen das schnelle Geld und behandeln die Mädels schonend … wie mir ein Mädchen versichert hat … Und ein Hauptfaktor für den guten Service sei vor allem Sympathie …

Na, dann war ich wieder so weit. Es kam eigentlich nur noch Andrea in Frage, ich hatte ihr es auch schon versprochen, sie war jedoch zu oft gebucht. Die anderen Mädels: Silikon-Titten, zu robust oder hübsch, aber unnahbare Ausstrahlung … Jedoch ein Girl suchte des öfteren Blickkontakt. Sie war schlank, attraktiv, geile, kurze rote Haare … ich konnte mir allerdings nicht vorstellen wie die drauf ist … Sie setzte sich irgendwann in meine Nähe, jetzt gab es keinen Halt mehr … Supernett, sie hieß Lorena. Im Pool wieder die beste Unterhaltung, gleichzeitig brachte sie meinen Schwanz wieder in Höchstform. Frauen und Multi-Tasking … Ich tastete immer wieder ihre leicht angerauhten Beine ab, so was bringt mich um den Verstand. Und immer wieder dieses strahlende Lächeln, was die Frauen nicht alles für uns bieten …

Auf dem Zimmer, der absolute Hammer: sie zog mich schnell zu sich aufs Bett und fing mit Küssen an. Ich ging immer mehr nach unten, küsste ihren Hals, ihre Brüste, ihren Bauch, ihre Schenkel und schließlich ihre Muschi … die ersten Zuckungen wurden sichtbar. Wieder hielt ich sie an ihren Händen und ihre Clitoris war die beste, die ich jemals gekostet habe: überdurchschnittlich spürbar, feucht und empfindlich. Dazwischen glitt meine Zunge immer wieder in ihre Öffnung … Zucken, Stöhnen … ihr Gesicht sah nicht gerade entspannt aus … Nach einem ausgedehnten perfekten Gebläse in allen Stellungen zog sie mir dann einen roten Gummi drüber, der, wie sich herausstellte, leider nicht sonderlich gefühlsecht war und mich in der Misso nicht zur gewünschten Entspannung führte. Mir floss der Schweiß von meiner Stirn … Egal, runter mit dem Zeug und sie machte FO weiter bis die Sahne ungeplant in ihrem süßen Mund landete ... Wie schnell das aufeinmal ging ... Schnell rannte sie zum Waschbecken, weil die Soße über ihr Kinn lief ...Sorry, das war nicht gewollt, sie grinste nur und meinte: no problem, 50 € more … Das war mir der Spaß doch wert. Fazit: Lorena, ein Girl, das sich ganz auf dich einstellt, kein Zeitdruck, keine Zicken, voller Hingabe, 150 % Wiederholungsfaktor. Auf die harte Nummer steht sich jedoch nicht, wie sie mir im Pool versicherte.

Beim Verlassen des Clubs hat mich noch Andrea schelmisch angerempelt, warum ich nicht bei ihr war. Wenn sie nur mehr Zeit hätte. Immerhin bekam ich dann noch Abschiedsküsschen …

PS.: Die Geschäftsleitung liest sich übrigens keine Foren durch, nur ab und zu die Dame an der Bar. Wie sollen die Anregungen/Kritik eigentlich wahrnehmen? Evtl. nur bei der Verabschiedung des Gastes ...

Weiterhin viel Spaß im Mola wünscht

Alfonso

Antwort erstellen         
.....





Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 03:42 Uhr.

·.¸¸.·´¯`*©* Nachricht an Tim den Webmaster
Hilfe, Fragen, Kooperationen, etc.

·.¸¸.·´¯`*©* Beschwerden, Drohungen
Drohungen mit (ohne) Ultimatum,
Zensuraufforderungen, etc.

LUSTHAUS Regeln
Bitte lesen!
Danke.


Noch mehr Erlebnis-Berichte?

Mit einem LUSTHAUS-Banner auf deiner Homepage kannst du
deine Gäste motivieren im LUSTHAUS-Forum zu berichten.

Banner & Logos für deine Homepage

LUSTHAUS Hurenforum   LUSTHAUS Erotikforum

LUSTHAUS Erotikforum
www.lusthaus.cc


  LUSTHAUS Erotik Forum  LUSTHAUS Hurenforen  LUSTHAUS Sexforum  LUSTHAUS Hurentest  LUSTHAUS Huren

LUSTHAUS Hurenforum

# A4 Plakat für Girls & Clubs #

1:1 Bannertausch | Exklusiv-Banner buchen | Statistik / Mediadaten

Copyright © 1997-2014 LUSTHAUS Stiftung Hurentest, S.A.
Quantum Plaza, 2nd Floor, 52 East Street, Marbella
Panama 4 PA, Republic of Panama

zurück zu den
LUSTHAUS Hurenforen
(Startseite)

 

 

 

Backup-Server 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10