HOMEHOME
 
  Handicapped Corner  Login    Gratis Registrierung   

Alle neuen Beiträge    Startseite   
 
Translator


LUSTHAUS - Das Forum. Für richtige Männer. Und echte Frauen.
 Das lustige Sexforum, Erotikforum, Hurenforum OHNE Zensur

             


   

AO - Alles ohne Kondom - ist verantwortungslos und dumm und gefährdet deine Gesundheit und die Gesundheit anderer...

Wer ist online? Benutzerliste Insiderforen Suchen Alle neuen Beiträge & Berichte       Off-Topic Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   LUSTHAUS Forum > Hurenforen > HURENFORUM Deutschland > HUREN in Bayern (Berichte) > HUREN in München (Berichte) > SMALL TALK - München
  Login / Anmeldung  



Banner bestellen

7


8


9


10


11


12


13


14


15


16


17


18


19


20


21


22


SB


23


24


25


26


27


28


29


SB 10


SB 11


SB 12


SB 14


SB


31


32


33


34


37



38


39


40

^ Bannertausch ^





Banner bestellen

.



 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt  10.01.2014, 03:13   # 1
KiezKalle
King of Spam & Fake
 
Benutzerbild von KiezKalle
 
Mitglied seit 12. November 2013

Beiträge: 31


KiezKalle ist offline
MILFS oder Optikficks im PASCHA??????

Hi!
gibt es derzeit im PASCHA MIlfs oder gute Optikficks, die den eintritt von 20 euro lohnen?
Und vor allem zu welcher Uhrzeit?

Wieso gibt es hier eigtl. keine Berichte über das Pascha und nirgendwo Anzeigen zu den dortigen Girls????
Wie soll man dann sich entschließen dort hinzufahren und Eintritt bezahlen, wenn man nicht weis was einen
erwartet?
Finde das Pascha sollte mal dieses Vorgehen überdenken

Danke für Hinweise
Antwort erstellen          Mit Zitat antworten

KOMMENTARE und ANTWORTEN dazu...
Alt  13.05.2014, 19:03   # 18
Epikureer69
Hedonist
 
Mitglied seit 15. April 2014

Beiträge: 1.674


Epikureer69 ist offline
@krrk

eine wesentliche "Grauvariante" hast Du beim ausdifferenzieren noch vergessen:
- erst Stundentermin bei der "Lieblings-DL" wahrnehmen und danach mit Kumpels ins Pascha zum Saufen
__________________
"Sex, Fußball und Saufen", wobei im höheren Lebensalter die "Kardinaltugenden" zwei und drei, im Leben eines Mannes immer mehr an Bedeutung gewinnen.

"Man sieht den Splitter im Auge des Anderen, aber nicht den Balken im Eigenen."

Dieses Zitat widme ich meinen besonderen "virtuellen Freunden" hier.
Antwort erstellen         
Alt  13.05.2014, 18:33   # 17
-
 

Beiträge: n/a


Mehr Grautöne bitte!

Entweder saufen oder ficken - das ist schwarz-weiß par excellence.

Da gibt es doch mindestens noch
Es gibt auch die Variante, in eine Kneipe zu gehen und etwas trinken - ohne gleich ins Saufen abzudriften.
Es gibt auch die Variante, in eine Kneipe zu gehen und etwas zu trinken und eine hübsche interessante Frau kennenzulernen.
Es gibt auch die Variante, in eine Kneipe zu gehen und etwas zu trinken und eine hübsche interessante Frau kennenzulernen und mit ihr - sofern man im Pascha ist - nach oben ins Zimmer zu verschwinden.
Daneben ist man mit den Leuten irgendwie leichter im Kontakt, weil ja IM GRUNDE alle wissen, wozu man möglicherweise im Pascha ist.


Zu oft habe ich übrigens schon zu viel Zeit verplempert im normalen Paysex oder bei sogenannten Hobbyhuren im Versuch, ein Date auszumachen. Da ist es zur Abwechslung mal ganz nett, ohne Termin einfach ins z.B. Pascha zu gehen ohne den festen Vorsatz (aber durchaus unter Inkaufnahme der Möglichkeit) von Sex. Denn ohne Termin zu einer Dame aus der RL zu gehen ging bei mir in letzter Zeit immer schief.
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  13.05.2014, 16:47   # 16
Epikureer69
Hedonist
 
Mitglied seit 15. April 2014

Beiträge: 1.674


Epikureer69 ist offline
Grundsätzlich

muss ich allen Beteiligten irgendwie rechtgeben.

Klar 20 € für "flatrate-Trinken", ist wirklich gerade in München ein anständiger Preis und wenn dann da noch ein paar "lecker Mädl's" rumlaufen, erst recht.

Nur gibt es eben Zeitgenossen, zu denen ich mich m.E. auch zähle, die entweder ficken oder saufen gehen, zumindest dann, wenn es sich bei dem ficken um eine P6-Aktion handelt. Diese bevorzugen dann in der Regel, für ihre P6-Aktionen, "geregelte" Verhältnisse, sprich sie entscheiden vorher zu welcher DL sie gehen wollen, sei es aufgrund guter eigener Erfahrungen oder auch aufgrund guter Berichte im LH usw.

Entscheide ich mich hingegen für's Saufen gehen, dann würde ich allenfalls eine nichtkommerzielle Zufallsbekanntschaft für die geschlechtliche Komponente in Erwägung ziehen.

So kann ich beide hier diskutierten Standpunkte verstehen und möchte auch nix "madig" machen. Im Grunde finde ich es gut, dass es solche Läden gibt, wo man auch beiden "Hobbys" synchron frönen kann. Ist halt bloß nix' für Jeden.
__________________
"Sex, Fußball und Saufen", wobei im höheren Lebensalter die "Kardinaltugenden" zwei und drei, im Leben eines Mannes immer mehr an Bedeutung gewinnen.

"Man sieht den Splitter im Auge des Anderen, aber nicht den Balken im Eigenen."

Dieses Zitat widme ich meinen besonderen "virtuellen Freunden" hier.
Antwort erstellen         
Alt  13.05.2014, 11:56   # 15
-
 

Beiträge: n/a


Bei Eintritt vor 21 Uhr ist das wie wenn man in ne Kneipe geht, wo man viel leichter als in einer normalen Kneipe mit dort rumsitzenden Leuten in Kontakt kommt. Und wo man bis zum Abwinken kostenlos Softdrinks und Wein/Bier trinken kann. Selbst wenn sich sexuell letztlich nichts ergibt ist das o.k. - ein anregendes Ambiente hat man auf jeden Fall. Und das für 20 Euro ist m.E. fair.

Die Bepreisung der Zimmergänge wie von Yannik... das können auch 10 Euro hin oder her sein (meine Rechenergebnisse sind minimal anders).
Antwort erstellen         
Alt  13.05.2014, 11:46   # 14
Elbe45
PussyClub-Überlebender
 
Benutzerbild von Elbe45
 
Mitglied seit 13. May 2003

Beiträge: 1.335


Elbe45 ist gerade online
Yannik, du sprichst mir aus der Seele

Könnte alles unterschreiben, wie du es erklärst.

Und so ein riesiges Risiko ist das Eintrittsgeld auch nicht. Für die 20 Euro kriegst du ja beliebig viel Bier und Wein. Ist keine Traumfrau anwesend, einfach den Eintritt versaufen, mit anderen ins Gespräch kommen, die Stimmung genießen und gut ist.

Anders im FKK: Dort zahlst du den doppelten bis dreifachen Eintritt, nur um durch die Tür zu schreiten und ein paar Softdrinks. Sollten dann zu wenige oder nicht die passenden Ladies anwesend sein, ist viel mehr Geld durch den Klo gespült.

Kurz: Pascha sein ist fein.

e45
__________________
Hurensex ist eine Alternative, wenn auch nur eine Scheiß-Alternative, denn die Erotik einer liebenden Frau wird dem kommerziellen Paysex langfristig immer überlegen sein.
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  13.05.2014, 11:16   # 13
Yannik
Rastafari
 
Benutzerbild von Yannik
 
Mitglied seit 22. November 2012

Beiträge: 874


Yannik ist offline
Wir haben ja das gleiche Beuteschema, ich weiss. Bislang war immer was für mich dabei. Sollte Dich nicht gleich die Richtige anspringen, dann musst halt a bisserl warten. Recht schnell geht es, wenn Du einem anderen Mädel oder der Hausdamen-Milf sagst, worauf Du Lust hast. Blond, knackig und jung war auf jeden Fall immer da.

Die Auswahl der Mädels reicht, ist für jeden was dabei, sei es die dick-bemopste Sex-Bombe, Optik-Kracher, Slim'n'sexy, Asiatinnen, Mulattinen, Afrikanerinnen. Ganz genau weiss man das vorher allerdings nie. Tagsüber jedoch ist die Auswahl nicht ganz so gross, abends dafür umso besser.

ZK gabs meistens, je später aber, desto weniger, man wird nach dem Verzehr von Bier und Schnaps ja auch selbst nicht unbedingt attraktiver und wohlriechender, da hab ich sogar Verständnis für, Service ansonsten immer ohne jegliche Beanstandungen. Französisch an der Whirlpool-Kante ist mein Favourite, hat schon was, so mit Bierchen in der Hand..... Pascha halt.

Tagsüber sind etwa 5 - 8 Mädels vor Ort, Abends sicher über 10. Der Wechsel der Damen ist nicht vorhersehbar, die wechseln wohl auch innerhalb der Pascha-Filialen. Hatte da mal eine kleine Afrikanerin, eigentlich aus Köln, die hat mir erzählt sie sei eine Woche in München, dann noch eine Woche in Salzburg und dann wieder zurück in Köln. Eine andere, die würde Dir gefallen, ist immer 3 Wochen in München, dann wieder eine Woche in der Slowakei.

Klar, ein wenig Vertrauen muss man dem Laden schon entgegenbringen, nachdem man nie sicher weiss, wer gerade da ist. Aber bislang, wie gesagt, war immer was für mich dabei. Macht natürlich auch ein bisschen den Reiz aus, man weiss vorher nicht, zu XY geh ich, sondern man schaut halt mal, was sich so ergibt. Fast wie ausgehen mit Erfolgsgarantie..... Ausserdem merkt man das starke Bemühen um eine höchstmögliche Gast-Zufriedenheit.

Abschliessend, ja, ich mag den Laden, ist meine Stamm-Location, bin auch noch nie auf die Schnauze gefallen, in anderen Locations oder Terminwohnungen ist mir das schon deutlich öfter passiert. Sicher gibts den perfekten Laden nicht, sicher kann man auch was finden, was einem im Pascha nicht gefällt, aber das Gesamt-Package aus gesellig-sein, trinken, schauen und vögeln ist für mich persönlich perfekt, für andere vielleicht aber auch nicht. Ich weiss, klingt alles nach nahezu unmöglich, ist aber eigentlich so wie es sein sollte. Ich hab immer das Gefühl, die bemühen sich da um Ihre Gäste.
Antwort erstellen         
Alt  13.05.2014, 09:16   # 12
SupermannXX
Blonde & Slim - Lover
 
Benutzerbild von SupermannXX
 
Mitglied seit 14. October 2005

Beiträge: 1.561


SupermannXX ist offline
@Yannik

Ich war vor recht langer Zeit, glaube das war kurz nach Eröffnung des Pacha zwei Mal dort und eigentlich auch ganz zufrieden. Was mich leider von so einem Laden abhält ist der Eintritt, da ich dann nicht weiß, ob ausreichend und für mich optisch ansprechende Girls dabei sind. In FKK Clubs ist die Auswahl ja selbst tagsüber mit 15-20 immer recht hoch.

Kannst Du noch mal ein bisschen was zu den Girls schreiben, die bei Deinen Besuchen immer anwesend waren, auch wenn diese oft wechseln? Wie viele und wie war die Optik? Ich stehe ja auch jung, blond und sehr schlank mit kleiner Oberweite! Ist ZK beim Service möglich?
Antwort erstellen         
Alt  13.05.2014, 01:29   # 11
Yannik
Rastafari
 
Benutzerbild von Yannik
 
Mitglied seit 22. November 2012

Beiträge: 874


Yannik ist offline
Nicht ganz.

Pass uff, Nuttenficka,

Die erste halbe Stunde löhnst Du 70 € tagsüber, abends 80 €. Da ist der Gutschein allerdings schon abgezogen. Die zweite halbe Stunde macht tagsüber 90 € und abends 120 €.

Ich rechne Dir auch noch die Stunde aus, dass da nix schiefgeht, ja? also hör zu, Alter, ;-)
tagsüber macht das 160 € und abends ab 21°° Uhr 210 €.

Und wenn Du dreimal ficken willst (bezweifle allerdings dass das bei Dir und Saufen für lau viel Sinn macht....) dann kostet das also tagsüber 240 € und abends 330 €.

Du kannst generell vor, zwischen und nach Deinen Zimmergängen Dir die Birne zuschütten. So schlecht ist das Angebot nicht, allerdings wird abends dann das mehrmalige Ficken schon eher teuer.

Falls Du mit Blubbern den Whirlpool meinst, der ist erst ab ner Stunde inclusive, in einer halben Stunde macht das ja auch wenig Sinn.

Hoffe geholfen zu haben,
Cheers und steelerne Grüsse
Antwort erstellen         
Alt  12.05.2014, 21:49   # 10
Nuttenficka
King of Spam & Fake
 
Benutzerbild von Nuttenficka
 
Mitglied seit 30. January 2014

Beiträge: 33


Nuttenficka ist offline
Question preis

also eintritt kostet 20 euro mit saufen wenn du gleich eine nutte nimmst nur 10 euro...
also ich will erst was saufen, zahl 20 euro eintritt dann 70 euro die halbe:
dann 20 euro eintritt wider abziehen das macht dann 50 euro für die halbe stunde ficken
mit schön blubbern und allen extra servises richtig jannik????

wenn das so ist dann geh ich demnächst mal echt ins pacha , sauf erst paar bier und dann fick ich 30 min für 50 euro stimmts jannik? läuft das so dann?
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  12.05.2014, 20:49   # 9
leckfan69
 
Mitglied seit 19. December 2010

Beiträge: 245


leckfan69 ist offline
Zitat:
Zitat von Yannik
Die halbe Stunde kostet übrigens immer das gleiche, nur bei Deiner ersten halben Stunde kannst Du einen Gutschein, den Du bei Bezahlung des Eintritts bekommst, einlösen.
Das wäre in Euronen?
Antwort erstellen         
Alt  13.01.2014, 22:03   # 8
franzsepp
--
 
Mitglied seit 3. August 2011

Beiträge: 295


franzsepp ist offline
Thumbs up pascha top

war zwar erst einmal dort! vor 5jahren ca. (leider hab ich 170km dorthin )
und ich muß echt sagen damals war es traumhaft, top-damen
top-unterhaltungen
bin immer am überlegen wann ich da mal wieder hinfahre!
mir gefällt dieses system dort!
wäre endl. diese A94 mal fertig ginge es zackzack von mir bis ins paradies!
Antwort erstellen         
Alt  13.01.2014, 15:23   # 7
frauenkenner
 
Mitglied seit 15. October 2006

Beiträge: 144


frauenkenner ist offline
Hallo lh-leser,
Ich bin in regelmäßigen abständen ( ca. 8 Wochen) im Pascha münchen und Salzburg. Ich finde man hat immer mal eine gute und nicht so tolle Auswahl an Girls. Eine abzocke habe ich noch nie erlebt, und das preis-leistungsverhätnis ist ok.
Denn wie schon beschrieben ist ein häufiger wechsel der Damen. einige aus der tagschicht (münchen) sind aber nun schon ein ganze zeit da und wie man so sieht auch immer gut besucht.
Gruß frauenkenner
Antwort erstellen         
Alt  10.01.2014, 18:16   # 6
Elbe45
PussyClub-Überlebender
 
Benutzerbild von Elbe45
 
Mitglied seit 13. May 2003

Beiträge: 1.335


Elbe45 ist gerade online
@Yannik: So isses

Danke dass du mir die Schreibarbeit abgenommen hast, Kollege, kann jeden deiner Aspekte bestätigen.

Und jetzt konkret:

Zitat:
gibt es derzeit im PASCHA MIlfs oder gute Optikficks
Gibt beides, die jeweilige Anzahl lässt sich wegen der wöchentlichen Wechsel nicht vorhersehen.

Zitat:
, die den eintritt von 20 euro lohnen?
Im Eintritt sind bis 21 Uhr auch alkfreie Getränke, Bier und Wein enthalten. Danach zahlt man 40 Euro Eintritt, dafür gibt's dann auch ein Fläschle Schnaps dazu.

Zitat:
Und vor allem zu welcher Uhrzeit?
Bis 17 Uhr sind es im Schnitt fünf Damen, danach füllt sich der Laden. Ab 18 Uhr hast du ein Dutzend Damen, das müsste reichen.

Ich zitiere: "Pascha sein ist fein." Stimmt absolut.


Schönes WE euch,

e45
__________________
Hurensex ist eine Alternative, wenn auch nur eine Scheiß-Alternative, denn die Erotik einer liebenden Frau wird dem kommerziellen Paysex langfristig immer überlegen sein.

Antwort erstellen         
Danke von
Alt  10.01.2014, 14:47   # 5
Yannik
Rastafari
 
Benutzerbild von Yannik
 
Mitglied seit 22. November 2012

Beiträge: 874


Yannik ist offline
Das ist jetzt nicht mein erster Beitrag zum Pascha, aber anscheinend bin ich der einzige, der den Laden regelmässig besucht und auch öffentlich dazu steht.

Ich finde, das Pascha ist immer einen Besuch wert. Service war bei mir bislang immer vorzüglich, kein Rumgezicke, kein Nachgekobere, die Drinks für einen selbst sowie für die Damen kosten nichts und ansonsten ist eigentlich auch immer gute Stimmung im Laden.

Die Zimmer sind sauber, alle mit eigener Dusche und teilweise auch mit Whirlpool, die Mädels lecker und durchaus auch Optik-Grnaten mit dabei.

Da hier im Lusthaus eher über die Mädels geschrieben wird und weniger über die Clubs, in denen sie residieren, findest Du hier auch recht wenig über das Pascha, dort wechselt die Belegschaft oft innerhalb der anderen Filialen und somit weiss man eigentlich nie, wer gerade da ist. Ausserdem findet man keine Bildchen der Damen im Netz und somit fällt eine Zuordnung schwer. Macht aber nix, die Auswahl ist meistens gut.

Ich glaube auch nicht, dass das Pascha sich ausschliesslich für die Münchner darstellen möchte, die gehen eher auf das Publikum, das nur zu Besuch in München ist (Messe, Wiesn eca.), daher sind zu Messezeiten auch die Preise a bisserl höher.

In anderen Städten hat das Pascha (Köln, Salzburg) auch einen wesentlich besseren Ruf als hier, wieso allerdings weiss ich nicht und versteh ich auch nicht wirklich.

Die halbe Stunde kostet übrigens immer das gleiche, nur bei Deiner ersten halben Stunde kannst Du einen Gutschein, den Du bei Bezahlung des Eintritts bekommst, einlösen. Mitunter kein wirklich billiges Vergnügen, allerdings hat mich bislang der Zimmergang auch noch nie gereut, da hab ich in anderen Locations schon ganz anderes erlebt. Nach dem Nümmerchen fragt auch immer Türsteher oder Hausdame (das wäre eine Milf vermutlich nach KiezKalles Geschmack) ob alles in Ordnung war.

Aus etlichen PN's weiss ich, dass das Pascha durchaus ein Thema ist in München, es wird nur hier im Lusthaus nicht diskutiert. Wär doch mal wieder ne Idee für Krrrk einen Pascha Pfrätt zu eröffnen, vielleicht kriegen wir ja da ein paar Informationen zusammen. Ansonsten kann ich nur empfehlen, besuchen und berichten, ich finds geil da und empfehle es gerne weiter.
Antwort erstellen         
Alt  10.01.2014, 09:21   # 4
-
 

Beiträge: n/a


LH Suchfunktion

Es gibt einige Berichte und Kommentare zum Pascha und zu einzelnen Damen im LH (i.a. ohne Photos), zu finden über die Suchfunktion. Der erfahrene LH-Kollege elbe45 beispielsweise zieht den Besuch im Pascha einem FKK-Club vor. Ich selbst war schon dort und war damals angenehm überrascht, weil ich eigentlich Abzockereien erwartet oder befürchtet hatte - die es aber nicht gab.

Zwischenzeitlich war es wohl mal so, dass man beim Eintritt auch gleich die erste halbe Stunde bezahlen musste, quasi ein Blindflug. Ob das aktuell noch so ist mag der geneigte Leser bei größerem Interesse selbst telefonisch anfragen (und ggf. hier berichten).
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  10.01.2014, 09:07   # 3
Figaro_münchen
 
Mitglied seit 17. April 2006

Beiträge: 83


Figaro_münchen ist offline
Also ich kenne den Laden nicht und kann deshalb auch nichts über die Frauen von dort sagen. Obwohl stimmt nicht ganz, eine der aktuellen Damen inseriert auch aktuell bei KM und mit der hatte ich mich privat bei mir zu einem Treffen verabredet. Das mit dem Pascha kam erst im Gespräch heraus. Das wäre ein Optikfick, wobei ich mich wegen einem kleinen SM-Spiel mit der getroffen habe.

Um aber auf die Frage zurück zu kommen. Ich denke bei 20 Euro kannst du nicht viel kaputt machen um dich persönlich zu überzeugen. Was mich mehr stören würde ist die Preisgestaltung mit den Frauen, dass die erste halbe Stunde immer preiswerter ist als die Folgestunde. Diese Form des Marketings ist mir neu. Entweder haben die nur wenige Damen im Laden und wollen so sicherstellen, dass die wenigen Damen dann in einer überschaubaren Zeit wieder an der Bar sind, oder sonst habe ich auch keine andere Idee.
Antwort erstellen         
Alt  10.01.2014, 08:03   # 2
-
 

Beiträge: n/a


Also soweit ich weiß lohnt es nicht wirklich ins Pascha zu gehen. Ist ja fast wie im 1001 Nacht...
Grüsse
Antwort erstellen         


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:32 Uhr.



·.¸¸.·´¯`*©* Nachricht an Tim den Webmaster
Hilfe, Fragen, Kooperationen, etc.

·.¸¸.·´¯`*©* Beschwerden, Drohungen
Drohungen mit (ohne) Ultimatum,
Zensuraufforderungen, etc.

LUSTHAUS Regeln
Bitte lesen!
Danke.


Noch mehr Erlebnis-Berichte?

Mit einem LUSTHAUS-Banner auf deiner Homepage kannst du
deine Gäste motivieren im LUSTHAUS-Forum zu berichten.

Banner & Logos für deine Homepage

LUSTHAUS Hurenforum   LUSTHAUS Erotikforum

LUSTHAUS Erotikforum
www.lusthaus.cc


  LUSTHAUS Erotik Forum  LUSTHAUS Hurenforen  LUSTHAUS Sexforum  LUSTHAUS Hurentest  LUSTHAUS Huren

LUSTHAUS Hurenforum

LUSTHAUS Hurenforum

Hat es dir gefallen? Berichte doch bitte im LUSTHAUS - DANKE!!!




Sexxxgirls.com

Do it Yourself!!! Mach deine Werbung jetzt ganz einfach selbst...






# A4 Plakat für Girls & Clubs #

1:1 Bannertausch | Bannerwerbung buchen | Statistik / Mediadaten

Copyright © 2018 Dios mío! agencia de publicidad
15th Floor Tower A, Torre de Las Americas
Panama City

zurück zu den
LUSTHAUS Hurenforen
(Startseite)