HOMEHOME
 
  Handicapped Corner  Login    Gratis Registrierung   

Alle neuen Beiträge    Startseite   
 
Translator


LUSTHAUS Stiftung Hurentest seit 1997 ~ Girls und Clubs im anonymen Ficktest...
 Das lustige Sexforum, Erotikforum, Hurenforum OHNE Zensur

             
B1 B2 B3 B4 B5
   
B6 (Bannertausch)

Wer ist online? Benutzerliste Insiderforen Suchen Alle neuen Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   LUSTHAUS Sexforum > Hurenforen > HURENFORUM Deutschland > HUREN in Berlin
  Login / Anmeldung  




 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt  28.11.2011, 19:43   # 1
hmfk
 
Mitglied seit 24. November 2010

Beiträge: 6


hmfk ist offline
Sklavia Berlin, tabulose Huren - Sklavenhaus, Germaniapromenade 18

Bild - anklicken und vergrößern
Foto_1_NICHT_ENTFERNEN.jpg  
war jemand von euch schon , bei den polnischen sklavias in der germaniapromenade , will da mal hinn, würde gerne vorher wissen , ob es sich lohnt .



Antwort erstellen          Mit Zitat antworten
Danke von

KOMMENTARE und ANTWORTEN dazu...
Alt  25.02.2015, 12:25   # 58
Spekulum
 
Benutzerbild von Spekulum
 
Mitglied seit 21. August 2014

Beiträge: 6


Spekulum ist offline
Berichte mal, wenn du da gewesen bist!
Antwort erstellen         
Alt  23.02.2015, 14:23   # 57
sympathikuss
 
Mitglied seit 30. November 2012

Beiträge: 19


sympathikuss ist offline
... vielen Dank - liest sich überzeugend. Ich werd's einfach probieren ...
Antwort erstellen         
Alt  22.02.2015, 22:47   # 56
Spekulum
 
Benutzerbild von Spekulum
 
Mitglied seit 21. August 2014

Beiträge: 6


Spekulum ist offline
Sympathie spielt dort bestimmt eine große Rolle, gefolgt von Vertrauen und Wissen über die kommende Behandlung....
Ich verkehren dort schon seit einigen Jahren und bin fast wunschlos zufrieden!
Preis/Leistungsfähigkeit sucht seines gleichen.
Es ist vielleicht für einen Erstkontakt nicht einfach, sich dort sofort völlig endhemmt auszutoben...

Meine Behandlungsmethoden der beiden Damen liegen schon im gehobenen extremen Bereich, was bis dato auch sehr problemlos machbar war.
Antwort erstellen         
Alt  22.02.2015, 17:04   # 55
sympathikuss
 
Mitglied seit 30. November 2012

Beiträge: 19


sympathikuss ist offline
@ spekulum et. al
seit einiger Zeit verfolge ich nun das "Thema" germaniapromenade und hatte mich endlich durchgerungen, dort ebenfalls spezielle Freuden zu genießen. Und dann kam der Beitrag, der alles in Frage stellt.
Nun bin ich nicht unbedingt der BDSM Hardliner... zumindest ist mir klar, so etwas nicht in der germaniapromenade zu finden, das geben die Randbedingungen nicht her.
Aber selbstverständlich muss ein mittelprächtiver schlag auf hintern und auch Brust machbar sein. Nun bin ich doch ziemlich unsicher und 180€ einfach zu versenken ist nicht so hübsch.
Welche Erfahrungen hast du, spekulum, denn dort im einzelnen gemacht?
Oder hat jemand eventuell gemerkt, dass es ein Sympathie-Ding sein könnte? BDSM, wenn auch in milderer und kommerzieller Spielart, hat ja viel mit Vertrauen zu tun.

Wäre dankbar für ein verscheuchen meiner jetzigen bedenken.
Antwort erstellen         
Alt  22.02.2015, 13:27   # 54
westend
 
Mitglied seit 13. January 2015

Beiträge: 6


westend ist offline
Das hatte ich eigentlich auch gehofft, nach all den durchweg positiven Berichten.
Aber selbst bei leichtestem Paddel-Einsatz kam schon Protest...
Vielleicht hatte ich einfach nur einen schlechten Tag von Gosha erwischt. Der Hintern sah aber jedenfalls noch jungfräulich aus )
Mal eine andere Frage in die Runde: Was sind denn eure Alternativadressen? Evtl. das Avalon in Spandau? Dort werben zumindest einige Damen damit, das Spuren akzeptiert werden...

Schönen Sonntag!
westend
Antwort erstellen         
Alt  21.02.2015, 09:14   # 53
Spekulum
 
Benutzerbild von Spekulum
 
Mitglied seit 21. August 2014

Beiträge: 6


Spekulum ist offline
Hmm,
dass wundert mich jetzt aber auch...
Ich kenne beide Damen eigentlich als sehr belastbar.
Sie haben beide unterschiedliche Toleranzschwellen,
Magda ist an den Brüsten mit Paddel und Gerte mehr
belastbar, Gosha ist dafür dort extrem mit Nadeln zu benutzen.
Auch das Abstrafen von Gosha ihrem Hinterteil war bis jetzt auch mit Spurenbildung möglich!
Antwort erstellen         
Alt  11.02.2015, 18:07   # 52
westend
 
Mitglied seit 13. January 2015

Beiträge: 6


westend ist offline
tja, habe ich auch gedacht. Ich bin schließlich auf Grund der überwiegend positiven Berichte dorthin gefahren...
Antwort erstellen         
Alt  10.02.2015, 20:41   # 51
holgerbln
 
Mitglied seit 25. December 2002

Beiträge: 362


holgerbln ist offline
Das ist ja seltsam, angeblich kann sie doch unbegrenzt einstecken.
Antwort erstellen         
Alt  10.02.2015, 09:46   # 50
westend
 
Mitglied seit 13. January 2015

Beiträge: 6


westend ist offline
Gemeinde,

auf Grund der guten Berichte habe ich mich jüngst ebenfalls auf den Weg zu den Germaninnen gemacht. Mein Fazit ist durchaus gemischt.
Die Kontaktaufnahme war unkompliziert und ein Termin am gleichen Tag (halbe Stunde später) kein Problem. Wagen geparkt, Schmuddelhaus betreten und ab in das zweite OG Hinterhaus. An der Tür öffnete die Wunschdame Gosha und führte mich sogleich in das rote Zimmer mit dem Andreaskreuz an der Wand.
Kurz die Modalitäten besprochen: Hintern versohlen u.a. mit den zur Verfügung stehenden Hilfsmitteln und zwischendurch FO, DT mit Aufnahme. Kurs: 130460.
Nun fing das Dilemma an. Nach den ersten Schlägen mit der Hand, meinte die Gute, es wäre zu fest und es würde weh tun. Aha, davon bin ich überhaupt nicht ausgegangen. Stellungswechsel und erstmal eine Runde blasen, welches ihr wirklich sehr gut gelingt. Beim zweiten Anlauf, nach kurzer Zeit wieder das gleiche Thema, nicht mit dem Paddel, das tut zu sehr weh... Kurz diskutiert und festgestellt, das das nichts bringt. FO bis zum Ende mit Aufnahme und sauber lecken. Immerhin das hat geklappt.
Lange Rede kurzer Schwanz... Für mich ist die Germaniapromenade nichts. Da bin ich aus anderen Städten, vor allem London, besseres gewöhnt.

In diesem Sinne, schönen Tag noch
westend
Antwort erstellen         
Alt  23.12.2014, 12:29   # 49
64und48
 
Mitglied seit 5. January 2013

Beiträge: 22


64und48 ist offline
Germaniapromenade

Hallo Germaniapromenadenfans und noch Unentschlossene!
Mit der Germaniapromenade, die mir aus häufigen Besuchen in den letzten drei Jahren gut bekannt ist, hat Berlin ein echtes Glanzlicht in der Paysex-Scene für BDSM. Es gibt nicht nur ein sensationelles Preis-Leistungs-verhältnis, es wird auch alles, was vor Beginn mit der Sklavia besprochen wurde auch eingehalten.
Wenn man sich nicht auskennt, ist der Zugang zu dieser "Insideradresse" etwas schwierig. Tipp: vorher anrufen und fragen, wer da ist und ob es Vorbestellungen gibt : 017625958427! Da GIBT ES DANN zwei Möglichkeiten. Entweder hört man eine blöde musikalische Ansage von O2, dass nichts geht, oder man hat jemand am Ohr, der deutsch spricht. Das ist dann meist Gosha. Magda spricht nicht ausreichend gut deutsch, daher vermute ich, dass sie, wenn Gosha belegt ist, auflegt und den O2-Song erklingen läst. Den hört man immer in der Zeit in der die beiden nicht arbeiten. Die Arbeitszeit ist Mo - Fr 10°° - 22°° und Sa + So 18°° - 22°°. Facit: öfter versuchen, falls die grausame O2 Melodie während der Arbeitszeit erklingt.
Wenn man die Telefonaktion hinter sich gebracht hat, begibt man sich folgerichtig zur Nr. 18 in der Germaniapromenade. Jetzt sind etwas stärkere Nerven gefragt, denn der Weg zu den beiden devoten, immer frisch rasierten, absolut gehorsamen, hübschen, ca 160cm großen, 75 B, KF 34 (Ich habe alles nur geschätzt, glaube aber nichts falsch gemacht zu haben) Ende 20 Jahre alten Polinnen ist die letzte Herausforderung. Man öffnet eine schäbige Tür, um in einem dunklen Flur zu landen, der zu durchqueren ist und auf einen Hinterhof führt. Auch der ist zu überqueren,um zum Hinterhaus zu gelangen. Wieder eine schäbige Tür zum Treppenhaus öffnen und dann hoch in den II.Stock links und bei Molly klopfen. Die Tür geht auf und eine der Beiden steht vor Dir.
Die Wohnung ist ein echtes Kontrastprogramm zum gerade erlebten. Sauber und professionell mit zwei "Arbeitsräumen" ausgestattet. Die beiden ziehen sich dann bis auf Slip und BH aus und man hat dann die freie Auswahl und möglicherweise die Qualm der Wahl. Ich wurde nie enttäuscht. Magde ist mehr der Typ "unbedarftes Mädchen von nebenan" und Gosha am ehesten der Typ "Ich bin gut und das sollen alle wissen" Belastbar sind beide!
Jetzt kann ich nur noch eine gute Verrichtung wünschen!
Antwort erstellen         
Alt  23.08.2013, 23:03   # 48
-
 

Beiträge: n/a


Ja, einer weiss es, wenn er dort angerufen hat.
Falls Du die Tel. Nr. brauchst, findest Du sie hier im Forum.
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  23.08.2013, 22:11   # 47
Lupanar
 
Mitglied seit 16. February 2013

Beiträge: 1


Lupanar ist offline
Germaniapromenade 18

Weiß einer, ob da jemand aktuell zu erreichen ist ???`DANKE
Antwort erstellen         
Alt  12.07.2013, 13:33   # 46
64und48
 
Mitglied seit 5. January 2013

Beiträge: 22


64und48 ist offline
Germaniapromenade 18

Hallo. Ich vermute fast, dass die Germaniapromenade wegen Sommerferien geschlossen und die Sklavias verreist sind. Ansonsten ist dort jeder Cent gut angelegt. Es gibt zu dieser Spezialaddrese keine wirkliche Alternative.
Antwort erstellen         
Alt  09.07.2013, 11:56   # 45
barcelona
 
Mitglied seit 10. January 2006

Beiträge: 267


barcelona ist offline
ja. dort wird noch gearbeitet. das telefon ist nur an, wenn dort auch jemand ist. einfach öfter mal und abends probieren...
Antwort erstellen         
Alt  09.07.2013, 09:29   # 44
Prenzlbub
 
Mitglied seit 9. July 2013

Beiträge: 3


Prenzlbub ist offline
Germaniaprom

www.Sklavia - Germaniapromenade scheint lange nicht aktuell. Telefon. habe ich auch niemanden erreicht. Sie arbeiten aber noch? Oder nur bestimmten Tagen?
Antwort erstellen         
Alt  29.06.2013, 10:56   # 43
NeuStarter
 
Mitglied seit 29. June 2013

Beiträge: 4


NeuStarter ist offline
Sklavias GermaniaProm

Schade das die nicht werben. Wie muss ich mir das vorstellen? Wichtig ist mir Sauberkeit und ganz vorn gesunde Mädels und nicht zuletzt Sprachkenntnisse - nicht nur französisch, englisch. Verbal ist auch sexy. Erfüllen die Damen das??
Antwort erstellen         
Alt  27.05.2013, 10:26   # 42
barcelona
 
Mitglied seit 10. January 2006

Beiträge: 267


barcelona ist offline
die homepage ist schon lange offline und es wird wohl auch keine neue mehr geben (vermutung).
die adresse ist ja stadt- und forenbekannt und braucht keine werbung mehr. und wer keine homepage hat,
der fällt der steuer und/oder der gewerbeaufsicht auch viel weniger auf (vermutung 2)…
Antwort erstellen         
Alt  25.05.2013, 11:49   # 41
RainerBerlin
 
Mitglied seit 1. February 2011

Beiträge: 11


RainerBerlin ist offline
Die http stimmt wohl nicht mehr?
Antwort erstellen         
Alt  24.05.2013, 10:34   # 40
barcelona
 
Mitglied seit 10. January 2006

Beiträge: 267


barcelona ist offline
AO ist gegen Aufpreis von 30 EUR machbar. Habe die Info aus anderen Foren, da ich selber in der Regel lieber safer unterwegs bin. Wenn ich das richtig verstanden habe, gibt es zur Zeit 3 Mädels vor Ort?

– Gosha, allseits bekannt und beliebt :-)
– Alicia, dir Neue
– und die Dritte im Bunde ist mir nicht nicht so ganz klar. Kleines Mäuschen mit Brille. Könnt ihr mir die mal etwas genauer beschreiben.

Mein letzter Besuch war bei einer dunkelhaarigen Magda, die aber wohl nicht mehr da ist?
Antwort erstellen         
Alt  23.05.2013, 22:32   # 39
Terg
 
Mitglied seit 10. May 2011

Beiträge: 25


Terg ist offline
nach AO hab ich nicht gefragt, GV un AV für mich nur safer. Verständigung ist gut (ZA ging aber ohne Worte) Preise kenne ich nur 100 EUR für doe halbe und 150 EUR für die ganze Stunde (es gibt noch einen Tarif für "normalen Sex" aber deswegen fahre ich ja nicht dort hin
Antwort erstellen         
Alt  23.05.2013, 22:10   # 38
Terg
 
Mitglied seit 10. May 2011

Beiträge: 25


Terg ist offline
nach AO hab ich nicht gefragt, GV un AV für mich nur safer. Verständigung ist gut (ZA ging aber ohne Worte) Preise kenne ich nur 100 EUR für doe halbe und 150 EUR für die ganze Stunde (es gibt noch einen Tarif für "normalen Sex" aber deswegen fahre ich ja nicht dort hin
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  23.05.2013, 21:10   # 37
64und48
 
Mitglied seit 5. January 2013

Beiträge: 22


64und48 ist offline
Lightbulb

Hallo Terg, ich bin auch ein Fan der Germaniapromenade und habe deinen Bericht mit großem Interesse gelesen. Morgen werde ich mich auf den Weg machen. Alisia scheint ja echt toll zu sein. Eine Frage: Ich war zuletzt vor vier Wochen da, da waren die Preise für das Sklaviaprogramm 80/150 für 30/60 min. Heißt volles Programm ao? Und noch etwas: wie gut kann man sich mit der Kleinen verständigen? Zum Beispiel klarmachen,dass man Zungenanal möchte?
Würde mich freuen was zu hören.
Antwort erstellen         
Alt  23.05.2013, 20:24   # 36
Drachenstecher
 
Mitglied seit 23. March 2013

Beiträge: 16


Drachenstecher ist offline
Question Die gibt et noch ?

Ach, die Adresse ist echt noch aktiv ?
Aber ne Internet Präsens wo man mal luschern kann wie die Mädels aussehen gibt et nich , oder ?

Zitat:
Ach so: halbe Stunde volles Programm kostet noch immer 100
Unter volles Programm verstehen wir die Weitergabe des vollen Gen-Codes ?
Oder die besondere "Belastbarkeit" der Mädels ?

Grüss You
Heinz
Antwort erstellen         
Alt  23.05.2013, 20:17   # 35
Terg
 
Mitglied seit 10. May 2011

Beiträge: 25


Terg ist offline
Gosha hat Verstärkung

Hab heute mal wieder die Adresse gecheckt: neben Gosha und dem kleinen Maeuschen mit der Brille war neu ALICIA. Schaetze sie auf 1,60 m Cup C schwarze Haare schulterlang. Hatte mit ihr eine geile halbe Stunde incl. FF AV Fesselspiele ZK ZA bei mir und DT. Dabei schaffte es Alicia kaum gross-Rusch zu verschlingen, sie wuergte und spuckte (mag ich aber mehr als wenn die Lady meinen Schw... Problemlos bis zur Wurzel verschlingt). Viel Spass mit ihr!
Ach so: halbe Stunde volles Programm kostet noch immer 100
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  28.01.2013, 17:38   # 34
64und48
 
Mitglied seit 5. January 2013

Beiträge: 22


64und48 ist offline
Thumbs up Sklavenhaus Germaniapromenade 18

Verlaufskontrolle 2013:
Nachdem ich im letzten Jahr rundum zufrieden war, wollte ich es auch im neuen Jahr wissen. Um es vorweg zu sagen: Es bleibt der Tipp für Männer, die einer nackten, kahlrasierten, devoten Frau erst den Arsch versohlen und sie anschließend in den Arsch ficken wollen. Oder einfach immer im Wechsel Schläge auf den Arsch und dann den Schwanz lutschen. Ich habe ihr (Gosha) zum Beginn ein Halsband mit Führkette angelegt und sie auf allen Vieren durch den Raum krabbeln lassen. Dann musste sie breitbeinig vor mir 100 Kniebeugen machen. Und so weiter und so weiter.....
Facit: Germaniapromenade 18, ein Paradies für MÄNNER, die es verstehen eine Frau nach allen Regeln der Kunst zu benutzen.
Antwort erstellen         
Danke von
.


^ B7 ^


^ B8 ^


^ B9 ^


^ B10 ^

LH Erotikforum
^ B11 ^



Dein Banner hier?





Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 16:10 Uhr.

·.¸¸.·´¯`*©* Nachricht an Tim den Webmaster
Hilfe, Fragen, Kooperationen, etc.

·.¸¸.·´¯`*©* Beschwerden, Drohungen
Drohungen mit (ohne) Ultimatum,
Zensuraufforderungen, etc.

LUSTHAUS Regeln
Bitte lesen!
Danke.


Noch mehr Erlebnis-Berichte?

Mit einem LUSTHAUS-Banner auf deiner Homepage kannst du
deine Gäste motivieren im LUSTHAUS-Forum zu berichten.

Banner & Logos für deine Homepage

LUSTHAUS Hurenforum   LUSTHAUS Erotikforum

LUSTHAUS Erotikforum
www.lusthaus.cc


  LUSTHAUS Erotik Forum  LUSTHAUS Hurenforen  LUSTHAUS Sexforum  LUSTHAUS Hurentest  LUSTHAUS Huren

LUSTHAUS Hurenforum

# A4 Plakat für Girls & Clubs #

1:1 Bannertausch | Exklusiv-Banner buchen | Statistik / Mediadaten

Copyright © 1997-2015 LUSTHAUS Stiftung Hurentest, S.A.
Quantum Plaza, 2nd Floor, 52 East Street, Marbella
Panama 4 PA, Republic of Panama

zurück zu den
LUSTHAUS Hurenforen
(Startseite)

 

 

 

Backup-Server 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10