HOMEHOME
 
  Handicapped Corner  Login    Gratis Registrierung    

Alle neuen Beiträge    Startseite   
 
Translator = ON | OFF
  
LUSTHAUS - Das Forum. Für richtige Männer. Und echte Frauen. Seit 1997.
Das lustige Sexforum, Erotikforum, Hurenforum OHNE Zensur
 
            


 

AO - Alles ohne Kondom - ist verantwortungslos und dumm und gefährdet deine Gesundheit und die Gesundheit anderer...

Wer ist online? Benutzerliste Insiderforen Suchen Alle neuen Beiträge & Berichte       Off-Topic Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   LUSTHAUS Forum > Hurenforen > HURENFORUM Deutschland > HUREN in Bayern (Berichte)
  Login / Anmeldung  



Banner bestellen



















Banner bestellen

.



 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt  18.03.2010, 18:49   # 1
Don Quichote
 
Mitglied seit 25. September 2006

Beiträge: 15


Don Quichote ist offline
Golden Girls, Naomi

Die Adresse am Stadtrand von Rosenheim ist leicht zu finden, diskrete Parkplätze gibt es hinter dem Haus. Bei der Adresse handelt es sich um eine adaptierte Wohnung mit eigener Eingangstür im EG, einem „Warteraum“ und einer Dusche für alle. Das Etablissement macht einen sauberen, relativ neu eingerichteten Eindruck. Mann wird von einer recht jungen Concierge empfangen, die den „Verkehr“ im Etablissement gekonnt und in gutem Deutsch regelt.

Wer dorthin geht, sollte sich schon vorab über das Objekt seiner Begierde informiert haben. Es gibt vor Ort keine Bilder der Mädchen zum Gustieren.

Hatte mir Naomi vorgenommen. Frische Handtücher, Bettlaken liegen bereit. Das Mädchen entpuppt sich als groß gewachsene, gut deutsch sprechende, recht freundliche Ungarin. Die Fotos in RL und anderswo lassen sie um vieles älter erscheinen. In der Tat kommt sie als frisches, unverbrauchtes, noch ein wenig staksiges Fohlen vom Typ girl next door daher.

Sie hat sich zwar schon eine gewisse Routine im Geschäft angeeignet, macht aber trotzdem manchmal einen ganz reizenden, rührend unprofessionellen Eindruck. Eigentlich gehört sie nicht in diesen Beruf. Als schon älterer Mann ist man versucht, sie in den Arm zu nehmen und abzuknuddeln.

Der Preis fürs übliche Menue beträgt €110,-. Dafür bekommt Mann bei Naomi eine bemühte, zärtliche halbe Stunde. Zum erotischen Highlight reicht es aber noch nicht.
Antwort erstellen          Mit Zitat antworten
Danke von

KOMMENTARE und ANTWORTEN dazu...
Alt  27.03.2010, 23:16   # 2
B52Super
 
Benutzerbild von B52Super
 
Mitglied seit 29. June 2008

Beiträge: 76


B52Super ist offline
Naomi

Bild - anklicken und vergrößern
50116_251117_Naomi.jpg   img_gal_1_1224958713.jpg   img_gal_1_1224958988.jpg   50758_254328.jpg  
Naomi war schon öfters bei den Liebesperlen.
Dort hatte ich mal das Vergnügen mit ihr. Und es war wirklich ein Vergnügen.
In natura sieht sie viel besser aus, als auf den beschissenen Photos.
Klasse Optik, Body und Service. Außerdem kann man sich gut mit ihr unterhalten, nicht nur das Standard Nuttengelaber "Was machst Du heute noch ? blablabla".
Ich werd sie sicher nochmal besuchen, wenn sie mal wieder im Lande ist.

Gruß
B52
Antwort erstellen         
Danke von

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 06:18 Uhr.



·.¸¸.·´¯`*©* Beschwerden, Zensurwünsche, Drohungen mit und ohne Ultimatum, etc.

·.¸¸.·´¯`*©* Nachricht an Tim den Webmaster (Hilfe, Fragen, Kooperationen)

·.¸¸.·´¯`*©* Bannerwerbung buchen | Statistik / Mediadaten

Copyright © 2018 Pizza Diavolo agencia de publicidad, 15th Floor Tower A, Torre de Las Americas, Panama City