HOMEHOME
 
  Handicapped Corner  Login    Gratis Registrierung   

Alle neuen Beiträge    Startseite   
 
Translator


LUSTHAUS - Das Forum. Für richtige Männer. Und echte Frauen.
 Das lustige Sexforum, Erotikforum, Hurenforum OHNE Zensur

              


   

AO - Alles ohne Kondom - ist verantwortungslos und dumm und gefährdet deine Gesundheit und die Gesundheit anderer...

Wer ist online? Benutzerliste Insiderforen Suchen Alle neuen Beiträge & Berichte       Off-Topic Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   LUSTHAUS Forum > Hurenforen > HURENFORUM Deutschland > HUREN in Bayern (Berichte)
  Login / Anmeldung  



Banner bestellen

7


8


9


10


11


SB


SB
































Banner bestellen

.



 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt  04.03.2010, 20:30   # 1
LeonsFriend
Gefallener Engel
 
Mitglied seit 5. July 2008

Beiträge: 954


LeonsFriend ist offline
Nicole (Isabella, Shalina) & Vanda - Golden Girls - Innstr. 71 - TEST BERICHT

Nicole (Isabella, Shalina) & Vanda - Golden Girls
Zitat:
Service Nicole siehe hier:
http://www.goldengirls-rosenheim.com...ole/nicole.htm

Service Vanda siehe hier:
http://www.goldengirls-rosenheim.com...da2/vanda2.htm


http://www.goldengirls-rosenheim.com/
0176-36253005 - [email protected]
Innstr. 71
Rosenheim

Bayern
DE - Deutschland
Tag Gemeinde,

Nicole dürfte bei dem Einen oder Anderen bereits bestens als Isabella oder auch Shalina Divine bekannt sein. Siehe auch diesen Thread. Zuletzt war sie in Rosenheim als Isabella bei den Liebesperlen zu besuchen. Ich dachte mir, neuer Name, neue Lokation und außerdem zusammen mit Vanda > neuer Thread. Soweit nur der Vollständigkeit halber vorab.


Heute war mal wieder einer der Tage nach dem Motto: "Ich hau nicht nur gern mein für geile Weiber raus - ich verprasse es sogar mit ihnen!"

Nicole - ich nenne sie ab jetzt einfach so auch wenn mir Shalina am besten gefällt - stand schon seit ich den Thread über sie entdeckte Anfang Dezember auf meiner Wunschliste ganz oben und seither ebenfalls unter "strengster Beobachtung"
Genauso hoch stand aber auch mal wieder ein 3er mit 2 Girls auf selbigem Wunschzettel. Also dachte ich kurzerhand, warum nicht beides kombinieren? Gesagt getan.

Der "Plan" war zunächst erst 30 Minuten mit Nicole und dann noch 30 Minuten mit Nicole und Samy zusammen. Leider bemerkte ich dann aber, dass Samy gestern ihren letzten Tag hatte. Also habe ich mir von der ebenfalls attraktiven und netten Hausdame Vanda vorführen lassen. Obwohl sie jetzt nicht 100%ig mein Typ ist, allerdings in real wie ich finde hübscher ist als auf den Bildern - da dezenter geschminkt, was ich persönlich lieber mag - hab ich mich dann zusätzlich für Vanda für die 2. 30 Minuten entschieden.

Im Zimmer erstmal das Finanzielle geklärt. Die "Speisekarte" wurde mir präsentiert. Diese hat mich muss ich gestehen etwas "erschlagen" - nicht allein deswegen, weil sich wohl ein nicht geringer Teil meines Blutes bereits abwärts auf den Weg gemacht hatte Insgesamt war auf der "Karte" aber einfach zu viel nach dem Schema A + B = X; A + B oder C = Y usw. Irgendwie erinnerte mich das ein wenig an die Algebra-Vorlesungen der TUM
Da mir relativ klar war, was ich wollte, ignorierte ich die Einzelheiten relativ fix und meinte zu Nicole, dass ich von ihr gerne die Pizza mit ALLEM hätte. Also nahm ich einfach das unterste auf der Speisekarte im Bereich 60 Minuten ohne auf die "Details" zu achten. Dahinter standen 200 €s. Standard für die Pizza des Hauses mit allem.
Für die zweiten 30 Min. entschied ich mich bei Vanda für die 110 €s Variante (ZKs, franz. beidseitig, GV, KB). Zusammen also 310 €s. Weg damit - wer weiß wie lange sie dank Griechenland und Spanien das noch wert sind!

Los ging's mit Nicole:

Optik: Es fehlt noch ein geeignetes Prädikat für sie! Aber "verdammt" nahe an göttlich - zwei Worte die man nicht zusammen in einem Satz benutzen sollte - trifft es wohl gerade mal so.
Alle Punkte

Wesen: Ein Engel von einem Wesen. Absolut freundlich - und zwar natürlich freundlich und nicht aufgesetzt. Fast schon "unheimlich". Humorvoll, lustig, sexy und ein süßes und ebenfalls verführerisches Lächeln.
Nebenbei, bevor ich es vergesse: Beim Schuhe anziehen, gab's mal wieder einen Knoten in den Schnürsenkeln. Nicole kniet sich vor mich und fragt freundlich ob sie mir helfen könne, da sie längere Nägel hätte. Wo gibt's denn sowas im P6? Aber sicher nicht mit dem Hintergedanken mich dadurch schneller "loszuwerden" Zumindest hatte ich nicht im Ansatz dieses Gefühl.
Ebenfalls alle Punkte

Action: Unverbesserlich. Nicole hat richtige Knutschlippen, ein bisschen fleischig, Zunge gibt's "ordentlich", Berührungs"ängste" dafür gar nicht. Die Brüste sind formschön, nicht die größten, was mir aber lieber ist als "Sillis" - mit richtigen Leck- und Knabbernippeln (sieht man ja auf den Bildern von ihr). Der Blowjob sucht seinesgleichen - deep throat muss ich nicht unbedingt haben, denn sie soll nicht würgen, sondern einfach auch Spaß dran haben. Erst nur zum Zuschauen und Genießen, dann 69 und ausgiebig Muschi lecken - gibt's ein Parfum mit diesem Duft? Als ich die Po-Rosette dann anfeuchte meinte sie, ob ich denn anal möchte? Ich dachte das wäre bei der Pizza mit ALLEM bereits dabei. Allerdings meinte sie ne, doppelt Käse sei ein Extra. Gut noch nen Fuffi nachgeliefert und sie mußte kurz mal wo hin deshalb. Kam aber gleich wieder und es ging an der selben Stelle weiter, an der wir aufgehört hatten.
Sie zuerst auf mir reitend in abwechselnder Geschwindigkeit, relativ rasch in die Doggy gewechselt bei der sie gleich meinte: "should we 'try' my ass?". "Why not?!" Was "damals" mit Nadine Secret aber wirklich nur ein "Try" war, war mit Nicole alles andere als nur ein (zaghafter) Versuch. "Anal as it's best" würde ich das im Nachhinein bezeichnen. Man hat immer das Gefühl sie steht jeden Moment drauf, ohne "Gekünstle" oder sonstwas. "Again your pussy?" - "If you like!". Ich wollte. Zur Seite gelegt - die Stellung war anal nicht so gut für sie. Kein Thema. Missio und weiter das muntere Wechselspiel - aber keins der Gefühle - Geilheit pur! Kurz vor dem Ende richtig durchgestossen - auch anal. Da ging sie erst richtig ab. Da kann Mann sich kaum noch zurück halten. Also kurz "Bescheid" gesagt. "Want to come in my mouth?". Die Frage benötigte keine Worte als Antwort. Schön bequem gemacht und sie die Ladung aus mir raussaugen lassen. Ein Spritzer ins bildhübsche Gesicht, über meinen "Friend" wieder runterlaufen lassen und noch schön mit Lippen und Zunge verteilt - fast wie beim Stürzen einer Eisbombe mit Vanillesoße Ein Augenschmauß! Danach perfekte Reinigung durch sie. Ich mußte auch hier keinerlei "Hand anlegen".
Abermals alle Punkte

Kurze Reinigung ihrerseits und dann das Angebot einer kurzen Massage, zu der sich dann nach einer Minute auch Vanda gesellte. 4 Frauenhände auf dem Rücken - mehr als doppelt so schön wie 2

Weiter zu dritt:

Ein bisschen rumgealbert erstmal. Wirklich eine sehr entspannte und auch lustige Athmosphäre auch mit den beiden. Nicole hat Vanda etwas "geführt". Vanda's englisch ist zudem nicht so ausgereift wie Nicole's. Auch die ZKs unterscheiden sich doch merklich von denen von Nicole. Ebenfalls das französich. Im "direkten Vergleich" wird sowas eben durchaus sehr deutlich. Abwechselnd knutschen, blasen, lecken. Was mir fehlte war ein wenig "Lesbian-Action". Außer Berührungen hier und da gab's kaum gegenseitige Liebkosungen. Dann erstmal Vanda nicht länger "auf die Folter gespannt" und sie erstmal reiten lassen, während ich Nicole auf mir sitzend weiter leckte. Wechsel in die Löffelchen-Stellung. Dabei spielte Nicole vor uns mit sich selbst. Dann noch in der aufrechten Missio und mich nebenbei schonmal wieder Nicole etwas mehr angenommen und ihr ins Ohr gehaucht, dass ich sie jetzt nochmal wolle. Das hat sie sichtlich begeistert
Also Gummi und Muschi-Wechsel. Das ganze Spiel mit "verdrehten Vorzeichen". Nicole doggy und mich nebenbei Vanda angenommen, Nicole auf mir reitend und Vanda's Möschen direkt vor meinem Gesicht Dann nochmal Missio mit Nicole und an Vanda fummelnd um eigentlich den zweiten Schuß vorzubereiten. Allerdings war bei Runde 2 bei Nicole kein Anal mehr dabei. Der Aufpreis gilt also wohl pro Runde. Man lernt nie aus Das hat mich zugegeben etwas "irritiert" und etwas Blut zurück ins Hirn gepumpt, welches sich plötzlich "anschickte" darüber nachdenken zu wollen - kann ich jetzt gar nicht brauchen - gehört da oben?! Zudem war die Zeit wirklich verflogen und die Temperatur subjektiv empfunden stetig und deutlich angestiegen. Nicole fragte nach wie ich kommen wollte. Argh - je mehr das Hirn denken muss, desto weniger Blut bleibt doch für unten über Ich hätte einfach noch zwei Minuten weitermachen, ihn dann rausziehen und es einfach über die beiden spritzen sollen. Fehler meinerseits das aber mit Worten zu schildern, da damit der "Akt" zu Ende war und die beiden das ganze etwas vorbereiteten - Gummi runter, sich in Position bringen und auf "Hand umschalteten". All das hat dann wohl irgendwie die zuvor stetig aufgebaute Spannung zu sehr wieder abebben lassen. Evtl. war die Pause ein paar Minuten zu kurz. Wie auch immer - irgendwas sorgte dafür, dass keine 2. Ladung mehr kam und "Leon's Friend" wohl bereits "zufrieden" war.
Muss man mit Humor nehmen - hauptsache vorher trotzdem gut gevögelt und eine volle Ladung wurde ich ja auch schon los
Fazit hier: irgendwie schon reizvoll so ein 3er, aber im P6 wohl eher selten ein "wirkliches Erlebnis". Gegenseitiges knutschen gibt's durchaus, lecken dagegen eher weniger. Und Wechsel "on the fly" scheiden natürlich grundsätzlich aus. Dazu muss man wohl an den "Set" - dazu muss man aber in 60 Minuten auch auf Kommando 2x kommen können - egal bei welcher (Zimmer)Temperatur Trotzdem war's natürlich geil.

Allerdings gab's hier und da schon "Zeithinweise" gegen Ende der beiden halben Stunden. Andernfalls wäre ich aber wohl jetzt noch bei ihnen

Lokation: Sehr angenehm, sowohl die Hausdame, das Ambiente, es wirkt "warm", sauber. Dusche vorher und nachher - klar. Saubere Handtücher - mit Perwoll gewaschen.

Wiederholungsgefahr:
Nicole - KEINE Frage! Wenn es einen Himmel gibt, dann sollte er in etwa so sein, wie die heutige Zeit mir ihr!
Vanda - da ich weniger auf Blonde stehe, für mich persönlich alleine eher nicht. Dunkelhaarig bevorzugt. Aber bei einem 3er ist die Mischung perfekt.
3er - im Nachhinein denke ich man sollte seine gesamte "Konzentration" Nicole widmen (können). Und es vor allem nicht (mehr) "übertreiben" Nicole ist auch im "Einzel" kaum erreichbar.

Keep on fuckin'
Leon's Friend
Antwort erstellen          Mit Zitat antworten

KOMMENTARE und ANTWORTEN dazu...


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:54 Uhr.



·.¸¸.·´¯`*©* Nachricht an Tim den Webmaster
Hilfe, Fragen, Kooperationen, etc.

·.¸¸.·´¯`*©* Beschwerden, Drohungen
Drohungen mit (ohne) Ultimatum,
Zensuraufforderungen, etc.

LUSTHAUS Regeln
Bitte lesen!
Danke.


Noch mehr Erlebnis-Berichte?

Mit einem LUSTHAUS-Banner auf deiner Homepage kannst du
deine Gäste motivieren im LUSTHAUS-Forum zu berichten.

Banner & Logos für deine Homepage

LUSTHAUS Hurenforum   LUSTHAUS Erotikforum

LUSTHAUS Erotikforum
www.lusthaus.cc


  LUSTHAUS Erotik Forum  LUSTHAUS Hurenforen  LUSTHAUS Sexforum  LUSTHAUS Hurentest  LUSTHAUS Huren

LUSTHAUS Hurenforum

LUSTHAUS Hurenforum

Hat es dir gefallen? Berichte doch bitte im LUSTHAUS - DANKE!!!




Sexxxgirls.com

Do it Yourself!!! Mach deine Werbung jetzt ganz einfach selbst...






# A4 Plakat für Girls & Clubs #

1:1 Bannertausch | Bannerwerbung buchen | Statistik / Mediadaten

Copyright © 2018 Dios mío! agencia de publicidad
15th Floor Tower A, Torre de Las Americas
Panama City

zurück zu den
LUSTHAUS Hurenforen
(Startseite)