HOMEHOME
 
  Handicapped Corner  Login    Gratis Registrierung   

Alle neuen Beiträge    Startseite   
 
Translator


LUSTHAUS - Das Forum. Für richtige Männer. Und echte Frauen.
 Das lustige Sexforum, Erotikforum, Hurenforum OHNE Zensur

              


   
Eure Tochter im Puff?

gratiszeiger.com | sexxxgirls.com | youwix.com

Wer ist online? Benutzerliste Insiderforen Suchen Alle neuen Beiträge & Berichte       Off-Topic Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   LUSTHAUS Forum > Hurenforen > HURENFORUM Deutschland > HUREN in Bayern (Berichte)
  Login / Anmeldung  



Banner bestellen

07


08


09


10














Banner bestellen

.



 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt  08.12.2009, 20:10   # 1
Fuckitucki
Analyst
 
Benutzerbild von Fuckitucki
 
Mitglied seit 6. July 2009

Beiträge: 132


Fuckitucki ist offline
Thumbs up Der Hammer: Sandy im Geilhaus (Rosenheim)

Bild - anklicken und vergrößern
Sandy001.jpg   Sandy002.jpg   Sandy003.jpg   Sandy004.jpg   Sandy005.jpg  

Hallo Gemeinde,

nach einigen Negativerlebnissen (Nancy im Mon Cherie; Russentusse in Landshut, deren Namen ich verdrängt habe) habe ich heute zum ersten Mal das Geilhaus in Rosenheim angesteuert.

Die Anzeige in Rotelaterne.de verhieß ein "junges, geiles, verführerisches Girl, das Spaß will". Die Fotos sahen auch noch sehr ansprechend und so klemmte ich mich hinters Steuer und düste nach Rosenheim.

Das Geilhaus ist ein Wohnhaus, in dessen Erdgeschoss sich ein DVD-Verleih befindet. Auf drei Etagen bieten ca. 10 bis 12 Mädels ihre Dienste an. Im 2. (Stock) residierte das Objekt meiner Begierde.

Als ich zur Tür kam klingelte gerade ein anderer Dreibeiner bei ihr. Da ich mich vorher telefonisch angemeldet hatte, bekam ich den Zuschlag .

Sandy ist eine süße 20-jährige Ungarin mit einer babyweichen Haut und fantastischen Brüsten. Im Original sieht sie viel mädchenhafter aus, als auf den schönen Fotos.

Als einziges körperliches Manko konnte ich ein wenig Babyspeck am Bauch entdecken - keinesfalls störend, eher süß und passend zur restlichen Erscheinung.

Ich buchte 45 Minuten à 150 Euro, duschte mich und ging zurück ins Verrichtungszimmer. Die Dusche ist auffallend groß, luxuriös und sauber. Davon könnten sich sämtliche Münchner Etablissements drei Schreiben von abschneiden. Das Verrichtungszimmer war einfach, aber geschmackvoll eingerichtet.

Kurz nach mir kam Sandy ins Zimmer. Sie legte sich neben mich auf's Bett und zog ihren BH aus. Wow, was für Brüste. Ich begann sie zu streicheln und zu küssen. Sie ließ alles mit sich machen und begann ihrerseits mich zu küssen.

Nach dem Aufwärmen begann ich Sandy zu lecken. Sie hat eine schöne Muschi mit einem gut erfühlbaren Kitzler. Während ich sie in den 7. Himmel leckte, durfte ich ihren Anus fingern. Sie stöhnte währenddessen und knete ihre Brüste. Es war das erste Mal, das ich das Stöhnen bei einer professionellen Dame nicht als künstlich bzw. übertrieben empfand (merke: auch Stöhnen muss gelernt sein :-).

Nach dem Verwöhnprogramm für die Dame, kam das Verwöhnprogramm für mich. Zunächst nahm Sandy meinen Schwanz in den Mund und blies ihn (das ist der einzige Service, bei dem ich noch etwas Verbesserungspotenzial entdecken konnte). Ich bat sie dann, sich auf mich zu setzen, so dass ich die Mördermöpse direkt vor der Nase hatte. Sie ritt mich und zeigte sich zu meiner Freude dabei sehr aktiv und anschmiegsam.

Aus der Reiterstellung wechselten wir in die Löffelchenposition, in der sie mich tief eindringen ließ. Der absolute Knaller war aber die Doggyposition, in der ich zum Absch(l)uß kam. Ich fickte sie mit tiefen Stößen und machte mittendrin sogar noch ihre Beine breiter, so dass ich noch tiefer eindringen konnten.

Anschließend noch etwas Smalltalk. Sie spricht übrigens nur Englisch, das allerdings sehr gut. Sie erzählte, dass sie bis Sonntag in Rosenheim bleiben will und dann nach Hause fährt. Davor habe sie schon in London und in der Schweiz gearbeitet (letztere sei am besten).

Fazit: Wunderschönes junges Mädchen, das einen top GFS-Service bietet. Man(n) könnte sich glatt in sie verlieben. Ich hänge den Bericht absichtlich in das Münchner Forum (spart Euch also irgendwelche besserwisserischen Kommentare in dieser Richtung). Jungs fahrt dorthin und behandelt die süße Maus gut, damit sie noch recht oft wiederkommt! Sie ist wirklich ein Highlight.

Beste Grüße
Fuckitucki

P.S.:
Ihre Telefonnummer lautet 0176 / 759 86 039
Antwort erstellen          Mit Zitat antworten
Danke von

KOMMENTARE und ANTWORTEN dazu...
Alt  13.12.2009, 18:21   # 3
Mahlzeit!
20-Minuteman
 
Benutzerbild von Mahlzeit!
 
Mitglied seit 8. May 2006

Beiträge: 154


Mahlzeit! ist offline
Zitat:
Ich buchte 45 Minuten à 150 Euro
Oops....
Das läßt vermuten, daß die Tarifstruktur im Geilhaus teilweise ein bisschen aus dem Ruder kommt.
Ich erinnere mich zumindest daran, dort für den Preis schon die Stundenmarke gerissen zu haben.

Will aber nicht sagen, daß es Dir das nicht wert gewesen sein soll.
Just my 2 cts.
__________________
Wer anderen eine Bratwurst brät, der hat ein Bratwurst-Bratgerät.
Antwort erstellen         
Alt  08.12.2009, 21:17   # 2
Fuckitucki
Analyst
 
Benutzerbild von Fuckitucki
 
Mitglied seit 6. July 2009

Beiträge: 132


Fuckitucki ist offline
Der im letzten Thread erwähnte Reinfall ...

... war übrigens "Ellen" aus dem Polly in Landshut (http://http://www.polly-la.com). Ist mir gerade wieder eingefallen. Ein Bericht dazu folgt in Kürze. Vorab aber schon mal die Info, dass es die unverschämteste, eingebildetste Hure ist, die mir in meiner doch schon etwas längeren Freierkarriere vor die Flinte gekommen ist. Da steigt mir jetzt schon wieder der Blutdruck, wenn ich nur dran denke ...
Antwort erstellen         

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:16 Uhr.



·.¸¸.·´¯`*©* Beschwerden, Zensurwünsche, Drohungen mit und ohne Ultimatum, etc.

·.¸¸.·´¯`*©* Nachricht an Tim den Webmaster (Hilfe, Fragen, Kooperationen)

·.¸¸.·´¯`*©* Bannerwerbung buchen | Statistik / Mediadaten

Copyright © 2018 Pizza Diavolo agencia de publicidad, 15th Floor Tower A, Torre de Las Americas, Panama City