HOMEHOME
 
  Handicapped Corner  Login    Gratis Registrierung   

Alle neuen Beiträge    Startseite   
 
Translator


LUSTHAUS - Das Forum. Für richtige Männer. Und echte Frauen.
 Das lustige Sexforum, Erotikforum, Hurenforum OHNE Zensur

              


   

AO - Alles ohne Kondom - ist verantwortungslos und dumm und gefährdet deine Gesundheit und die Gesundheit anderer...

Wer ist online? Benutzerliste Insiderforen Suchen Alle neuen Beiträge & Berichte       Off-Topic Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   LUSTHAUS Sexforum > Hurenforen > HUREN weltweit
  Login / Anmeldung  










^ B7 ^


^ B8 ^


^ B9 ^


^ B10 ^


^ B11 ^


^ B12 ^


^ B13 ^

LH Erotikforum
^ B14 ^



Dein Banner hier?
.



 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt  07.11.2004, 21:40   # 1
Svenni1966
 
Mitglied seit 2. June 2004

Beiträge: 23


Svenni1966 ist offline
Question Tipps für Kopenhagen???

Hallo liebe Mitficker!

Hat jemand einen guten Tipp für Kopenhagen???
Antwort erstellen          Mit Zitat antworten

KOMMENTARE und ANTWORTEN dazu...
Alt  18.05.2016, 22:30   # 12
Lenka25
 
Mitglied seit 18. May 2016

Beiträge: 2


Lenka25 ist offline
Ich meine ich habe ihre Text hier gesehen.Kennt jemand bitte in Dänemark eine 2 Zimmer Wohnung?Wo kann maximal 2 Frauen arbeiten privat keine escort.
Antwort erstellen         
Alt  18.05.2016, 22:28   # 11
Lenka25
 
Mitglied seit 18. May 2016

Beiträge: 2


Lenka25 ist offline
Hi

Hallo ochsen ihre Text hier in Internet gesehen.Meine Deutsch ist nicht so gut sorry.
Ich bin auf den Suche in Dänemark einen private Wohnung für maximal 2 Frauen.Kennen sie bitte eine Apartment?Ich kann leider in Internet nichts finden.
Antwort erstellen         
Alt  23.11.2014, 09:24   # 10
schwejk
 
Mitglied seit 29. December 2006

Beiträge: 20


schwejk ist offline
aktuellere Infos?

Ich werde im Februar in Kopenhagen sein. Gibts dazu aktuellere Empfehlungen? Gerne auch per PN
Antwort erstellen         
Alt  21.11.2006, 17:23   # 9
birdmann
 
Benutzerbild von birdmann
 
Mitglied seit 9. July 2006

Beiträge: 2.621


birdmann ist offline
War letzte Woche geschäftlich in Kopenhagen und da ein Kollege auch dabei
war, da wußte ich schon das wird wider mal lustig!
Wir also nach getaner Arbeit in ein Lokal auf Empfehlung der Geschäftspartner, die sich auch unserer Runde anschlossen. Es lag etwas außerhalb des Stadtzentrums ca. 20 Minuten mit dem Auto in Richtung Roskilde. Der Name war Dansk Plumb oder so ähnlich.
Es war ein sehr plüschiger eingerichteter Raum mit jeder menge Tabledancestangen. Wir waren zu 4 und sonst waren keine Kunden anwesend (der Tag war ja auch noch jung), dafür aber bereits 6 Damen. Unsere Geschäftspartner drückten mal dem Barkeeper einige Scheine in die Hand und es wuchsen 2 Flaschen Champagner und die Mädchen zu uns rüber.
Sie reckelten sich an der Stange und zogen sich gegenseitig aus. Zu den Mädchen war zu sagen, es waren 4 Thai (auf alle Fälle Asiatinnen) und eine Britin sowie eine Ukrainerin.
Da ich es nicht so mit den Asiatinnen habe (zur Freude der dänischen Kollegen) lud ich die Britin (nach eigenen Angaben 23Jahre alt, ca 1,70 groß mit kleinen Brüsten) auf ein Glas Champus ein. Sie gesellte sich sofort zu mir und es folgte ein kleiner Smal-Talk. 1000 DKK (etwas weniger als 140 Euro) sollte ein Blowjob direkt an dem Sofa kosten (happig, happig die Preise in diesem Land - by the way the Champus war mit 2500 DKK angeschrieben)
Es wurde die Idee geboren, eine Blow-Job Kontest zu starten; Also handelten die "Einheimischen" folgendes aus- Jeder bezahlt 500 DKK an ein Mädchen seiner Wahl, weitere 500DKK kamen in einen Topf und sollten derjenigen gehören, die es am schnellsten schafft einen von uns zum Abspritzen zu bringen. Ich wählte natürlich Claire (die Britin), die anderen 3 je eine Asiatin.
Mein Gerät war schon Betriebsbereit, hatte Claire doch schon beim Champagnerschlürfen Ihr Händchen in meiner Hose....
Also alle 4 noch mal kurz mit der Hand hochpoliert und rüber mit dem Conti und dann konnte es auch schon losgehen. Claire machte ihre Sache gut, mit viel EL und nahm ihn auch ganz tief rein; nun bin ich leider bei franz. kein Sprinter und so gewann die gute Claire dieses Rennen leider nicht.
Danach wurde mir der Spaß aber zu Teuer und wir verließen das Etablissement.
War aber ein netter Spaß - wären die Preise nicht hätte ich mit Claire sicher noch mehr Spaß gehabt oder besser gesagt mir mehr Spaß gegönnt..
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  04.01.2005, 00:34   # 8
hastings
 
Mitglied seit 19. September 2003

Beiträge: 217


hastings ist offline
kopenhagentips

Ich war gerade in der Dänenhauptstadt und bin ein bisschen da rumgelaufen. Hinter dem Hauptbahnhof gibt es einige Kellerpuffs, meistens mit Asiafrauen. Zuerst bin ich zu Asger Rygsgade gegangen. Die Nummer kann ich nicht erinnern (probier mal die Klingel neben dem Fenster wo es rot leuchtet...). Nur eine Frau im Dienst - Eeh. Etwa 40 Jahre alt. Optisch ok, aber nicht besonderes. Für 400 dänische Kronen (etwa 50 Euro) hat sie mich gut massiert eine halbe Stunde und dann mit der Hand abgeschlossen. Sehr gefühlvoll. man hat schon gemerkt dasss sie ausgebildete Masseurin war. Sehr nette Frau, aber sie konnte weder Dänisch noch Englisch oder Deutsch.
Dann ging es weiter nach Weberstrasse 22. Da waren alle Girls besetzt und da ich nicht warten wollte bin ich nach Oelenschlägergade 70 gegangen. Da hat eine schlanke Frau, etwa 30 geöffnet. Sie wollte 800 Kronen für 30 Minuten, aber ich habe mich für die Hälfte entschieden was aber 500 gekostet hat.
Das Zimmer war sehr gepflegt mit Spiegeln ûberall dass man gut sehen konnte. Die kleine hatte echt geile Brüste, grösse 2 mit leckeren Knospen, die sie wollte dass ich lecken sollte. Da hatte ich nichts dagegen. Sie war aber zu schnell damit mein P... mit einem Gummi zu bedecken. In der Missionarsstellung ging es dann los nachdem sie sich mit Gleitmittel prepariert hat. Sie hat gut mitgemacht aber ein wenig künstlich gestöhnt dabei. Dann Stellungwechsel und reiten. Das hat sie gut gekonnt und wollte wieder dass ich ihre Brüste lecken sollte. Dann war es ihr wahrscheinlich langweilig, jedenfalls hat sie gemeint dass die Zeit ab war. Kann gur sein. Sie wollte jedenfalls nicht weiter Ponny spielen sondern hat mir dann mit der Hand fertig gemacht (was ein bisschen gedauert hat).
Optisch war sie ganz ok - tolle Brüste vor allem. Ein wenig launisch aber...
Antwort erstellen         
Alt  26.11.2004, 12:28   # 7
jojo1109
 
Mitglied seit 12. November 2003

Beiträge: 18


jojo1109 ist offline
Kopenhagen

Also ich war so vor 3 - 4 Jahren immer wieder mal paar Tage dort. Hab mir dann mal son sexführer (free) ausm Sexshop mitgenommen. Es gibt ein paar (reichlich schmuddelige) Kinos, in denen manchmal - nicht immer - ganz schön was abgeht, wohl Leute aus der Swingerszene, die so richtig vorzeigen wollen. Ging im Idealfall (1 mal) bis zum Supergangbang. Ansonsten gips praktisch nix ohne größere "Investitionen"

Toi toi
Antwort erstellen         
Alt  25.11.2004, 18:11   # 6
Stevewww
 
Benutzerbild von Stevewww
 
Mitglied seit 20. January 2003

Beiträge: 51


Stevewww ist offline
Streber´
Antwort erstellen         
Alt  20.11.2004, 04:15   # 5
-
 

Beiträge: n/a


Hei tvede

nu har vi rigtig flot informationer om den dansk situationer!
Mange tak !
Og din tysk er i orden - onskyld for min lit dansk, men jeg prover de for Danmark er en pragtful lilli land! Jeg elsker hotdog med agurkesalat, Tuborg öl og unge dansk piger.
Tak skal du har, farvel og bedste hilsen !
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  11.11.2004, 22:30   # 4
tvede
Dänische wikingkönig
 
Benutzerbild von tvede
 
Mitglied seit 4. November 2003

Beiträge: 85


tvede ist offline
jo jo jo.. tiersex ist legal hier, aber gott sei dank hab ich niemals gehört von mädchen die bietest tiersex an.

Ich komme leider nicht aus kopenhagen, aber kenne trotzdem ein bischen um die szene... wie es ist schon gesagt, die bars ist sehr teuer, muss champagne (kostet von 2000 dkk) kaufen und die mädschen nimmst von 3000 dkk pro stunde + lady's drinks etc.

In die bordellen gibts normalweise nur ein 1 oder 2 mädchen die arbeitest gleichzeitig. Die preise in die bordellen ist normalweise 1000 dkk fur 30 minuten. und 1800-2000 für ein stunde.

(1 euro = 7,5 danische kronen, 1 dänishe krone = 0,133 euro)

Ein paar links:
www.beautygirls.dk
www.sms-planet.dk
www.cassiopeiastars.dk
www.fanny-hill.dk
www.stargirls.dk
www.pussygalores.dk
www.live-girls.dk
www.honeygirls.dk
www.perlepigerne.dk/perlepigerne-menu.htm
www.romantica.dk
www.cluberotica.dk
www.amagergirls.dk
www.amagerpigerne.dk
www.seductiongirls.net
www.mon-cherie.dk
www.spanske-piger.dk
www.sexkillingerne.dk
www.hvidovrepigerne.dk
www.copenhagensaunaclub.dk
www.vipsaunaclub.dk

Niemals "luder" oder "hure" sagen zu die dänische mädchen, sag massagepige (massagemädchen) oder glædespige (freudemädchen). kannst du nicht dänisch dan verstehst fast jeder däne englisch, und viele auch deutsch.

an die speisekarte:
dansk = verkehr, 1 stellung
luxus dansk = verkehr, mehre stellungen
fransk = französchisch,immer mit kondom
gensidig fransk = beideseitige französchisch, immer mit kondom
super fransk = küssen an schwanz ohne kondom, selten französchisch ohne kondom
græsk = anal
halv time = 30 minuten
3/4 time = 45 minuten
1 time = 1 stunde

französchisch ohne kondom und zungeküsse ist eine tabu in dänemark.
__________________
Ich entschuldige meine deutsch, aber keine hier verstehst dänisch

Tvede ist der name eine kleine dänische dorf, ist ausgeprochen [tweh-thö]
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  08.11.2004, 00:51   # 3
-
 

Beiträge: n/a


da durften sogar tiersexnummern vorgeführt werden!
ich dacht mein schwein pfeifft, als es auf der bühne hergenommen wurde!
habe in der welt einiges gesehen, aber das...!!!
Antwort erstellen         
Alt  08.11.2004, 00:43   # 2
-
 

Beiträge: n/a


Thumbs up wonderful Copenhagen

tja,
das Angebot ist groß !
War zwar einige Jahre nicht dort, dafür betrieb ich seinerzeit (bis '92) intensive Feldstudien
Nette Bars gibt es in der Nähe des Rathausplatzes, nicht weit vom Tivoli. Mädels tanzen an der Stange und Du kannst sie wie in ner Bangkoker go-go Bar kaufen, d.h. zahlst eine Gebühr an den Inhaber, nimmst sie mit (alles inklusive nicht billig!). Hatte da mal zwei Thais, die ihr Geld durchaus wert waren.
Diese Bars annoncieren genauso wie die ganze weitere Angebotspalette in der dänischen BILD-Zeitung, die EXTRABLADET heißt. Kannst sie wohl auch im Internet finden. Auch wenn man nicht Dänisch spricht, sind die Anzeigen klar verständlich und halten zumeist, was sie versprechen.
Sorry, konkreteres habe ich nicht zu bieten, da 12 Jahre eine lange Zeit sind (einige der damaligen Gespielinnen dürften inzwischen Bäuche angesetzt haben oder Falten werfen )
Have fun !
Antwort erstellen         


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:35 Uhr.



·.¸¸.·´¯`*©* Nachricht an Tim den Webmaster
Hilfe, Fragen, Kooperationen, etc.

·.¸¸.·´¯`*©* Beschwerden, Drohungen
Drohungen mit (ohne) Ultimatum,
Zensuraufforderungen, etc.

LUSTHAUS Regeln
Bitte lesen!
Danke.


Noch mehr Erlebnis-Berichte?

Mit einem LUSTHAUS-Banner auf deiner Homepage kannst du
deine Gäste motivieren im LUSTHAUS-Forum zu berichten.

Banner & Logos für deine Homepage

LUSTHAUS Hurenforum   LUSTHAUS Erotikforum

LUSTHAUS Erotikforum
www.lusthaus.cc


  LUSTHAUS Erotik Forum  LUSTHAUS Hurenforen  LUSTHAUS Sexforum  LUSTHAUS Hurentest  LUSTHAUS Huren

LUSTHAUS Hurenforum

# A4 Plakat für Girls & Clubs #

1:1 Bannertausch | Exklusiv-Banner buchen | Statistik / Mediadaten

Copyright © 2017 Dios mío! agencia de publicidad
15th Floor Tower A, Torre de Las Americas
Panama City

zurück zu den
LUSTHAUS Hurenforen
(Startseite)