HOMEHOME
 
  Handicapped Corner  Login    Gratis Registrierung   

Alle neuen Beiträge    Startseite   
 
Translator


LUSTHAUS - Das Forum. Für richtige Männer. Und echte Frauen.
 Das lustige Sexforum, Erotikforum, Hurenforum OHNE Zensur

            


   
??? Was war euer teuerster Einzelfick...

gratiszeiger.com | sexxxgirls.com | loquidoki.com | youwix.com

Wer ist online? Benutzerliste Insiderforen Suchen Alle neuen Beiträge & Berichte       Off-Topic Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   LUSTHAUS Forum > Hurenforen > HURENFORUM Deutschland > HUREN in Bayern (Berichte) > FKK & Swinger Clubs in Bayern
  Login / Anmeldung  



Banner bestellen



























Banner bestellen

.



 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt  03.08.2010, 20:32   # 1
zi2000
 
Benutzerbild von zi2000
 
Mitglied seit 10. February 2004

Beiträge: 722


zi2000 ist offline
Fkk-Club-Heaven - Edisonstr. 10 - Nürnberg - BERICHTE

Bild - anklicken und vergrößern
00001.jpg  
Fkk-Club-Heaven
Zitat:
Dieser Club ist heiß, ist groß, ist elegant, und es ist der Ort, an den Sie gehen können, um die beste Zeit Ihres Lebens zu haben.
Für nur 30,- Euro Eintritt können Sie alle Annehmlichkeiten, die der Club bietet, nutzen. Alkoholfreie Getränke sind gratis, ein leckeres, warmes Buffet steht zur Verfügung, Sie können den kompletten Wellnessbereich wie z.B. Sauna etc. nutzen (Handtücher und Badeschuhe bekommen Sie selbstverständlich von uns), es sich im Kino oder an der Bar gemütlich machen... kurz gesagt, Sie können sich im ganzen Haus ganz ungezwungen bewegen und Kontakte knüpfen.


www.fkk-club-heaven.de
0911-6588882 -
Edisonstr. 10
90431 Nürnberg

Bayern
DE - Deutschland
klein aber fein, oder: warum denn in die Ferne schweifen

ein, gerade im Zuge div. Neueröffnungen ungerechtfertigtes Schattendasein
hat eine interessante Adresse in Nürnberg, der

Fkk-Club-Heaven

zugegeben, auch ich habe mich nie besonders darum gekümmert,
- seit gestern frage ich mich als Nürnberg-Nachbar: warum?

das Happy-Hour Angebot (bis 20.00 nur 15,-€) hat mich und meinen Kollegen gestern dazu veranlaßt diese unbekannte Adresse aufzusuchen.
(ein Versuch vor 1 Jahr scheiterte an der tel. abgefragten Mädelsanzahl: 2)

Ohne große Erwartungen haben wir pünktlich um 19.45 an der Tür geklingelt.

1. Überraschung:
die offizielle Empfangsdame war nicht da, so wurden wir von einer netten CDL in Empfang genommen die natürlich dem Clubstil entsprechend gekleidet war (echt FKK, so wie alle anderen CDLs auch!!).

der Empfang/Kasse ist in den Aufenthalsraum integriert, wodurch wir bereits beim Bezahlen einen ersten flüchtigen Blick auf die anwesenden Personen werfen konnten. erste Schätzung:
keine (also bestimmt wenige) Herren, aber bereits 5-6 CDLs.

Nachdem wir unser Startgeld von 15,- entrichtet hatten wurden wir (da Erstbesuch) von einer anderen, sehr attraktiven, jungen CDL in die Garderobe geführt und mit Handtuch (auf Wunsch auch Bademantel) ausgestattet.

Nach dem Duschen (hier das einzige Manko, das wir im Haus an diesem Abend feststellen konnten: nur ein Badezimmer mit einer Dusche, d.h. bei Ankunft mehrere Herren könnte es zu Wartezeiten kommen - eine weitere Einzeldusche ist im Wellnessbereich).

Frisch eingepackt in ein Riesenhandtuch (passt bestimmt um jeden Bauch ) gings hinab an die Bar.
Alkoholfreie Getränke wie üblich kostenlos, und hinter der Bar ein einladendes kleines Buffet inkl. Kühlschrank für Desserts und Mikrowelle um die Speisen ggf. wieder etwas zu wärmen.
Für einen Club dieser Größe mehr als erwartet.

Beim ersten Cola wurden wir von einer Cdl zu einer kleinen Hausführung eingeladen:

Das Kino ist sehr interessant gestaltet, da es sich aus drei getrennten Bereichen zusammensetzt, die sich nacheinander vor der Leinwand befinden.
In jedem Bereich hat man so das Gefühl wie früher in den abgetrennten Logen der Großkino - sehr nett

Im Wellnessbereich befinden sich neben der erwähnten Dusche ein Whirlpool, eine Sauna und eine Spielwiese. Ein schöner Raum, der aber leider etwas versteckt liegt und nach allen Seiten geschlossen ist.
Für die Nutzung der Spielwiese von Vorteil, für die Nutzung des Wellnesseinrichtung etwas schade, da man sich so etwas "weggesperrt" vorkommt.

Der Garten
witterungsbedingt war nur der kleine Vorgarten (siehe Foto) geöffnet,
aber bereits dieser ist liebevoll gestaltet und sehr "wohnlich".
der eigentliche Garten war geschlossen und wurde mir später nur vom Fenster aus gezeigt. Er dürft fast halb so groß sein wie im Hawaii (nachts, vom Fenster aus schwer zu schätzen) und soll lt. CDL im nächsten Frühjahr einen größeren Swimmingpool bekommen - die vorhandene Wiese hat genung Platz dafür - damit hätten sie in Bayern etwas besonderes)

so, zurück ins Haus und zu dem eigentlich Wichtigem - das Essen
ach nein, wir gehen ja nicht wegen dem Essen in den Club, sorry, also
zu den Mädels

und jetzt wirds interessant:
während die "neuen Großen" scheinbar z.Zt. mit 4-6 (Montags) eher 2.-3.- klassigen, verhüllten Damen ins Rennen gehen waren wir im Heaven wirklich positiv überrascht.

Anwesend waren 9 Mädels, von denen optisch keine als nogo zu betrachten war, eher im Gegenteil, je nach Geschmack für jeden etwas leckeres dabei, und wie gesagt alle getreu dem Fkk-Motto.
blond od. schwarz, schlank oder stabil (keine dick od. füllig).
vermutlich 4-5 Balkandamen (RuBu), aber keine mit der oft "Lustlos - ich muß nur Geld verdienen" Ausstrahlung, 2-3 aus Ungarn, 1 aus der Heimat (Bayern).
Bis auf eine konnten alle Mädels mit denen wir Kontakt hatten ausreichend Deutsch, die Ausnahme bevorzugt noch Englisch.

Insgesamt waren die Mädels eher zurückhaltend und versuchten durch nette Gesten auf sich aufmerksam zu machen.
Die klassisch, abtörnende "Zimmer-Schatzi" Anmache gab es nie.
Der Kontaktraum ist so kleine, dass ein Augen-Flirt Kontakt bestens funktioniert.
Die in früheren Berichten kritisierte Getränke-Animation kam nur in einem Fall (und auch da nur zögerlich nach langem Vorgespräch), aber die nette Ablehnung wurde sofort akzeptiert.

Die Zimmeraktion:
1x sehr gut, 1x gut, aber sehr nett, 1x max. durchschnitt
Grundsätzlich wird Club-Standard geboten, lediglich bei der Durchschnittsnummer wurde ein kl. Obulus für ZK aufgerufen, was dann aber abgelehnt wurde.

alles in Allem ein schöner, gemütlicher Club, der durch seinen günstigen Eintritt und den hübschen Mädels immer einen Besuch wert ist.
Die Ladiesgallerie auf der HP dürfte den z.Zt. aktiven Damen entsprechend,
aber die Anwesendheit variiert durch die freien Tage:
wenn mich mein Auge nicht trübt konnte ich zumindest folgende Damen erkennen:
Gina, Carmen, Mada, Angela, Mary, Ariana, Lore, (Bea - o. Foto)

P.S. für die "Nürnberger" Runde wäre es ein interessanter Platz für einen gemütlichen Stammtisch




Antwort erstellen          Mit Zitat antworten

KOMMENTARE und ANTWORTEN dazu...
Alt  24.07.2012, 19:09   # 388
phaidros
untitled
 
Benutzerbild von phaidros
 
Mitglied seit 8. May 2005

Beiträge: 2.372


phaidros ist offline
Julia (Blond): Ein Profi, der ganz genau weiß wann er auf welcher Klaviatur zu spielen hat. Ihre Art liegt sicher nicht jedem, aber ich bin gut mit Ihr zurechtgekommen und habe die Zeit wirklich genossen: 1.

Karina: Wie der Uhrmacher schon sagt ein süsser Hardbody. Aber ich finde, daß Sie noch dazulernen kann und derzeit fehlendes Können durch - durchaus sehr angenehmes - Bemühen ersetzt. Das mit dem Flutschi müssen wir aber echt noch üben: 2-.
__________________
"Wir leben nur, um Schönheit zu entdecken. Alles andere ist eine Art des Wartens."
Khalil Gibran
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  24.07.2012, 16:53   # 387
yossarian
Pareidoliker & Oneironaut
 
Benutzerbild von yossarian
 
Mitglied seit 30. June 2003

Beiträge: 6.527


yossarian ist gerade online
Freud´scher Abwehrmechanismus

Das ist eine sog. "Verschiebung von unten nach oben". Sei froh, dass sie dir dabei kein Kondom über den Finger gezogen hat.
http://de.wikipedia.org/wiki/Abwehrmechanismus
__________________
Wer glaubt im Besitz der alleinigen Wahrheit zu sein, scheitert am Gelächter der Götter. (frei nach Albert Einstein)
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  24.07.2012, 16:01   # 386
GrauerStar
Lemming
 
Benutzerbild von GrauerStar
 
Mitglied seit 19. June 2007

Beiträge: 2.779


GrauerStar ist offline
Zitat:
Richtig guten Miezen kann mann dabei auch einen Finger in den Mund stecken, die saugen und beißen sich dabei richtig schön fest, wenn´s ordentlich zur Sache geht
sieht man ja in manchen Porno-Bildgalerien.
Aber.. ähem... kann mich mal jemand aufklären, was daran so reizvoll sein soll?
__________________
Warum besitzt die Frau auch zwei diametrale Lippenpaare, auf denen bald ein senkrechtes, bald ein waagerechtes Lächeln spielt? Catherine Breillat
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  24.07.2012, 10:39   # 385
elvis61
 
Mitglied seit 20. March 2012

Beiträge: 15


elvis61 ist offline
@Uhrmacher66: "Allerdings ist beim Heaven der Begriff "FKK-Club" meines Erachtens irreführend. Da gehört einfach mehr dazu, als in der Edisonstraße geboten wird."

Einfach aus Neugierde: Was fehlt dem Heaven denn noch zum "richtigen" FKK-Club ?
Antwort erstellen         
Alt  23.07.2012, 22:33   # 384
Uhrmacher66
Tickt richtig!
 
Benutzerbild von Uhrmacher66
 
Mitglied seit 10. July 2006

Beiträge: 583


Uhrmacher66 ist offline
Anstrengendes Wochenende I von II

Samstag spätnachmittag ergab sich ein kleines Zeitfenster, also klar, ab nach Nürnberg in die Edisonstraße, schnell und günstig mit der Deutschen Bahn und der Nürnberger U-Bahn. Kurz vor acht Uhr stand ich zusammen mit einem FKK-Neuling vor der Tür, sozusagen der Himmelspforte, und uns wurde der Einlaß verwehrt, es sei kein Spind mehr frei. Komisch, kurz nach 20 Uhr, also nach der Happy Hour, wurden auf einmal Spinde frei. Ein Schelm, wer Böses dabei denkt.... aber sei´s drum, 15 Euro mehr machen mich nicht vollends arm.
Im Club habe ich nach langer Zeit mal wieder einen langjährigen Forumskollegen getroffen, der mir zwei Miezen empfahl: einmal Hillary, die berühmte Bläserin, und Rebecca. Wohlerzogen wie ich nun mal bin, habe ich mich an die erstgenannte Empfehlung gehalten, oder besser gesagt, ich konnte mich einer Buchung durch Hillary nicht entziehen. Der Kollege scheint Hillary ja recht zu verwöhnen, und sie ihn wohl auch, daher habe ich klaglos akzeptiert, daß sie sich erst mal einen Piccolo holte. Ich hatte ja schon mal das Vergnügen mit Hillary, war nicht so der Bringer, aber diesmal erhoffte ich mir so eine Art Bonus aufgrund der direkten Verkuppelei durch den Kollegen, aber nö, war nicht das erhoffte Wunder. Vielleicht habe ich da eine andere Wahrnehmung, etliche Kollegen sind von Hillarys Blaskünsten hellauf begeistert - ich nicht. Ständig das Abwischen meines besten Stücks, also ihres eigenen Sabbers, dann die Ansage der Verweigerung des FT - was für mich einfach obligatorisch ist. Was soll´s, die Nummer anständig zu Ende gebracht und zur Tagesordnung übergegangen. Hillary ist zugegebenermaßen recht hübsch, haptisch ok, aber durch die Konfektionsgröße außerhalb meines Beutschemas. Ficken war übrigens ok, aber insgesamt habe ich mehr erwartet.
Die zweite Empfehlung meines Kollegen, Rebecca, steht schon länger auf meiner Heaven-Agenda, aber die habe ich zugunsten einer B-Probe mit der xxs-Karina verschoben, und das war eine richtig geile Nummer! Mit sehr zierlichen Frauen wie Karina klappt meine Lieblingsstellung - doggy liegend - bedeutend besser als bei größeren Kalibern, da ich da nicht so tief eindringen kann. Bei Hillary habe ich das gar nicht versucht. Richtig guten Miezen kann mann dabei auch einen Finger in den Mund stecken, die saugen und beißen sich dabei richtig schön fest, wenn´s ordentlich zur Sache geht - ja, mittlerweile sieht mein Mittelfinger der linken Hand wieder normal aus, ohne Bißspuren. Die 2 CEs waren gut angelegtes Geld!

Noch eine Bemerkung zum Heaven allgemein: in einem anderen Forum wurden die Nürnberger FKK-Clubs bewertet, ich gehöre nicht zur Jury ("Club-Guide"), halte die Einschätzungen jedoch für zutreffend. Allerdings ist beim Heaven der Begriff "FKK-Club" meines Erachtens irreführend. Da gehört einfach mehr dazu, als in der Edisonstraße geboten wird. Es ist halt einfach eine geile Fickkneipe, und das ist gut so!
__________________
Es reicht nicht, dumm zu sein, man muß es auch bleiben wollen!
Antwort erstellen         
Alt  18.07.2012, 19:57   # 383
mifffl
 
Benutzerbild von mifffl
 
Mitglied seit 17. June 2008

Beiträge: 908


mifffl ist offline
Bei Bianca im Palmas hättest auf mich (und andere) hören sollen und von einer Buchung absehen sollen. Aber bei Kristina hättest anscheinend nicht auf mich hören sollen
Antwort erstellen         
Alt  18.07.2012, 17:11   # 382
gunni_12
Dran-Drauf-Drüber
 
Benutzerbild von gunni_12
 
Mitglied seit 19. July 2007

Beiträge: 447


gunni_12 ist offline
Tour l´amour Part 2

Für die Uhrzeit war eigentlich schon ganz schön was los im Heaven. Ich erblickte einen Augenschmaus nach dem anderen. Ich hatte jedoch für meine erste Nummer hier eine genaue Vorstellung. Bei meinen letzten Besuchen hatte sich Kristina immer sehr um mich bemüht. Allerdings hielt mich immer irgend etwas davon ab mit ihr aufs Zimmer zu gehen. Aber solche Beharrlichkeit soll sich ja auch mal lohnen. Nach kurzem Smalltalk gings auch schon die Treppe hoch. Leider war der Zimmergang dann eine Entäuschung. Kristina drückte voll aufs Tempo und war auf einen schnellen Absch(l)uß aus. Irgendwie fanden wir keinen Draht zueinander. Die halbe Stunde war befriedigend - aber das wars auch schon.

Nach diesem verbrannten Fuffi brauchte ich zum Abschluß meiner Tour noch eine sichere Bank. Und was gibt es da besseres als Rebecca. Und sie entäuschte mich nicht. Genauso stelle ich mir Sex für Geld vor ! So hatte ich an diesem Tage nochmals einen verklärten Blick und wackelige Knie

Danach konnte ich entspannt zurückkehren in meine Oberbayrische Heimat. Morgen muß ich dann mal meine Umsatzzahlen in Franken genauer analysieren ...... vielleicht ist ja bald wieder ein Kundenbesuch in Franken nötig........
Antwort erstellen         
Alt  17.07.2012, 12:18   # 381
DJHolliday
Geniesser
 
Benutzerbild von DJHolliday
 
Mitglied seit 18. September 2002

Beiträge: 236


DJHolliday ist offline
Zitat:
Also mit 3 weiteren Kollegen möchte ich die Sauna nicht teilen müssen.
Schon lieber mit drei von den Damen
Da müsste die Saune nicht mal mehr beheizt werden
__________________
"Sed Quis Custodiet Ipsos Custodes?"
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  17.07.2012, 12:14   # 380
fuckbuddy
 
Mitglied seit 6. November 2011

Beiträge: 102


fuckbuddy ist offline
Zitat:
Im eigentlich relativ großzügigen Wellnessbereich gabs eine Sauna (für max 4 Personen, Whirlpool nebst 2 Ruheliegen.
Also mit 3 weiteren Kollegen möchte ich die Sauna nicht teilen müssen.
Mit insgesamt 3 Personen wäre sie schon gut ausgelastet, außer einer nimmt auf dem Ofen Platz.

Antwort erstellen         
Alt  16.07.2012, 22:13   # 379
el_coyote
 
Benutzerbild von el_coyote
 
Mitglied seit 20. April 2009

Beiträge: 923


el_coyote ist offline
bäumchen wechsel dich

aus guadeloupe war neulich ne schwarze da: auch schon weitergezogen ? auf den bildern ist sie nicht. hab schon gerätselt, ob ich sie nicht vielleicht in altenfurt traf, aber auf meine frage dort bekam ich zur antwort "phantomsex ? may be you are overfucked ?" -also muss es in der edisonstraße gewesen sein-

aber ganz senil, so hoff ich zumindest, bin ich nicht: die 45 kilo frau aus sibirien, die im palmas schaffte, dürfte weg sein (?), obwohl se noch auf der homepage gelistet ist
Antwort erstellen         
Alt  16.07.2012, 22:11   # 378
erdingertrinker
Quartalspopper
 
Mitglied seit 17. November 2002

Beiträge: 410


erdingertrinker ist offline
Smile Erstbesuch Heaven/Nürnberg

Am frühen Abend im Heaven eingetroffen und in den Genuss des Happy Hour Eintritts von 15€ gekommen, klasse Sache.
Als Neuling geoutet und im Schnelldurchlauf den Ablauf erklärt bekommen.
Kaum hatte ich meinen Schlüssel erhalten stand die Rumänin Monika schon parat, um eine persönliche Führung durchzuführen.
Also die Treppe hoch und Dusche, Toilette und Umkleide gezeigt bekommen.
Nach der Reinigung stand sie unten im Barbereich schon wieder an meiner Seite, doch den Rest des Clubs wollte ich selbst erkunden.

Es waren ca 20 Mädels am Start von denen mich fast die Hälfte auf der Couchlandschaft direkt nach der Kasse empfingen.
Genau wie ich wurden die Mädels im Schnelldurchlauf abgescannt.
Ich sah nicht mehr als 10 Kerle bis 0.00, dann gabs aber Herrenüberschuss.
Die Aquise hielt sich in Grenzen und die Mädels blieben auch bei einer Absage äußerlich gelassen.
Eine hat es mir gleich angetan, die großgewachsene blonde Betty mit einem fröhlich grüßenden Lächeln.
Kurzes Interview im Außenbereich und die Buchung war besiegelt. War ne wirklich nette Unterhaltung auf Deutsch.
Unten hab ich keine Zimmer gesehen, so gings nach dem sie sich ein Besetztschild an der Theke abgeholt hat die Treppe hoch - schöner Anblick.
Die Zimmerwahl bleibt oben denn dem Mädel oder Gast überlassen, je nach Verfügbarkeit.
Recht großes, helles Zimmer, mit einer Spielwiese, die von Betty mit einem Handtuch belegt wurde.
Hier wären Laken besser geeignet, gerade bei der Größe des Bettes.
Betty ging recht forsch zur Sache und widmete sich, vor mir kniend meinem kleinen Freund, der sie freudig begrüßte.
So legten wir uns dann nach toller Vorarbeit auf die Matte und nach geilem Gefummel und Geknutsche, kramte sie in ihrem Täschchen und legte die Utensilien bereit.
Es folgte ein toller Blowjob in allen Varianten (nur kein DT) EL, feihändig, züngelnd, schleckend - einfach nur genießen.
Etwas Gleitcreme kam doch auf meinen strammen Max, der seit Ablegen des Bademantels stand.
Sie selbst war durch Stimulation per Finger und Zunge feucht geworden. (Fingern mochte sie aber nicht)
Ich ließ sie aufsatteln und erwartete einen heissen temperamentvollen Ritt, doch sie begann abwartend mit leichten Hub- dann wieder kreiselnden Bewegungen und nach Variationen das ganze von vorne.
Nach und nach in das Geschehen eingegriffen und schön gegengekolbt und wir hatten sofort unseren Rhythmus gefunden. Nun wieder ganz schmusig mit tiefen feuchten ZK.
Als sie merkte wie ich das Tempo steigerte ließ sie mich ne Weile austoben bis ich sie in die Hocke hob und weiter reiten ließ.
Dann wieder Vollgas von uns beiden. Leider musste ich die Handbremse ziehen und drückte sie vorsichtig nach hinten.
Hier schön langsam schmatzend ein und ausgefahren.
Weiter nach weiteren geilen ZK in die Missio.
Dann seitlich und wieder in Missio heftig penetriert.
Beim Gedanken an das must have "Doggie" wars leider schon um mich geschehen und heftig das Gummi gefüllt.
Nach der Reinigung durch sie noch ne Weile schmusend zusammen gelegen und in der Umkleide den wohlverdienten Obulus + Tip übereicht. (1CE = 50€)
Klasse Nummer mit hübscher junger blonden Maus, auf jeden Fall wieder.

Betty 22 Ungarn/Rumänien blonde schulterlange Haare, KF36, BH 75C (könnten etwas fester sein) geile ZK, EL, kein Fingern, alle Stellung, freihändig Blasen
http://fkk-club-heaven.de/galerie/betty.html
Zitat:
Zitat von Die Mädelbeschreibung
Geiles Früchtchen, 22 J., 170 cm, mit schlanker Figur Konf. 34/36 und schönen 75 C Brüsten sucht netten Mann zum gegenseitigen Vernaschen.
Von romantisch bis leidenschaftlich wild ist alles möglich.
Jetzt liegt es nur noch an Dir! Schau doch mal vorbei, es lohnt sich garantiert!



Im eigentlich relativ großzügigen Wellnessbereich gabs eine Sauna (für max 4 Personen, Whirlpool nebst 2 Ruheliegen.
http://fkk-club-heaven.de/images/location/00024.jpg
Da beide Liegen belegt waren, gings nach dem Saunagang in den kleinen aber feinen Aussenbereich mit einigen Garnituren zum Verweilen.
Aufgrund der einigermaßen kühlen Temperaturen war es dort recht ruhig.
http://fkk-club-heaven.de/images/location/00012.jpg
In einer lauen Sommernacht aber bestimmt schön angenehm hier, zumal auch die Enge im Barraum dadurch aufgelockert wird.

Zurück im Barraum hat sich am Bild nicht viel geändert, etwa doppelt soviel CDLs wie Dreibeiner.
http://fkk-club-heaven.de/images/location/00032.jpg
Man wurde schon des öfteren angesprochen, aber nie penetrant, auch wenn manch eine es mehrfach versuchte.
Als Speise wurde per Selbstbedienung Lasagne und Salat, Brötchen zum selbstbelegen, Gebäck, Joghurt sowie einige Naschereien, wie Schokoküsse, Milchschnitte... angeboten.


Eine weitere hübsche Schnitte fiel mir schon ne Weile auf und nach ausreichender Regenerationsphase zu ihr hingetigert und interviewt.
Renata hieß die Hübsche und kam natürlich aus Rumänien.
Sie hat einige Jahre in Italien verbracht aber angeblich kein Clubvorleben.

Nach nettem Vorgespräch gings wieder die Treppe zum zimmern hoch. Ihren eleganter Gang bei dem zierlich schlanken Körper zu betrachten war schier eine Wonne.
Im wiederum großzügigen Zimmer auf dem bereitgelegten Handtuch zusammen gekuschelt und schöne ZK ausgetauscht.
Gebläse war nicht so variantenreich wie bei Betty, aber man kann nicht meckern und auch die Bällchen wurden mit einbezogen, aber nicht aufgenommen.
Klassischer Dreikampf mit GF6-Feeling. Abschuss in der Doggie, KB hätte es nur gegen Aufpreis gegeben.
Auch bei Renata ging ich sehr zufrieden die Treppe wieder runter und für die knapp 30min gabs 1CE + Tip.
Kann gerne wiederholt werden.


Renata 26 RO fingern, ZK, Englisch
http://fkk-club-heaven.de/galerie/renata.html

Zitat:
Zitat von Die Mädelbeschreibung
Einmal Renata - immer Renata.
Das könnte auch Dir passieren, denn die hübsche, geile Liebesfee macht süchtig!
Renata ist 26 Jahre alt, 1,75 m groß, hat eine schlanke Figur Konf. 36, endlos lange Beine und eine knackige Oberweite von 75 B.
Mit ihrer sympathischen Art und ihrer tollen Optik wird sie Dich im Sturm erobern!



Positiv: Servicepersonal auf Zack, trotz Frauenüberschuss keine nervige Anmache, Handtücher und Bademantel in Selbstbedienung, HappyHour von 14-20Uhr = 15€ Eintritt inkl Softdrinks, Bademantel, Essen und Sauna
Verbesserungswürdig: Wasserlachen neben der Dusche sowie oben als auch unten im Wellnessbereich, leicht beengte Verhältnisse
Hat mir bis auf die Enge richtig gut gefallen da, gerne mal wieder

FKK Club Heaven
Edisonstr. 10
90431 Nürnberg
Tel. 0911-6588882
http://fkk-club-heaven.de
Antwort erstellen         
Alt  16.07.2012, 20:34   # 377
Uhrmacher66
Tickt richtig!
 
Benutzerbild von Uhrmacher66
 
Mitglied seit 10. July 2006

Beiträge: 583


Uhrmacher66 ist offline
Der neue Stern am Nürnberger Himmel....

....war leider nur ein Komet, leuchtete am Samstag ein paar Stunden im Heaven und war am Sonntag schon wieder verschwunden, nicht ohne für offene Münder, angespannte Handtücher und leere (Geld-)Beutel zu sorgen:
Nicole, natürlich aus Muränien, etwa 1.70 groß, Hardbody, gut gebräunt, schöne, lange schwarze Haare, richtiger Zigeunerlook mit dunklen Augen und Augenbrauen. Leicht getunte B-Oberweite. Diese fühlt sich gut - also echt an, paßt auch optisch bestens zum ganzen Typ Frau. Haptisch und olfaktorisch bestens, dazu das geile Grinsen übers ganze Gesicht, einfach superlecker. Auf dem Rücken, entlang der Wirbelsäule eine Inschrift "Life is beautiful" - stimmt, wenn mann das liest, während mann sie doggy bedient, da widerspricht keiner!
Überhaupt: ficken in allen Lagen, heftig, laut, naß, anstrengend, geiiiiil - bin noch nie mit so wackligen Knien die Treppe runter. Ja, Nicole fickt gut und hörbar gerne, noch dazu, wenn sie sich - und vor allem natürlich mich dabei im Spiegel sieht.
Gibt´s Minuspunkte? Klar: das ganze lief ziemlich steril ab, es fand also kein Austausch von Körperflüssigkeiten statt, außer literweise Schweiß beiderseits, aber keine ZK, und blasen natürlich nur nach Bayerischer Verordnung.
__________________
Es reicht nicht, dumm zu sein, man muß es auch bleiben wollen!
Antwort erstellen         
Alt  13.07.2012, 16:22   # 376
ssuunnyybbooyy
Jäger & Sammler
 
Benutzerbild von ssuunnyybbooyy
 
Mitglied seit 5. January 2008

Beiträge: 2.439


ssuunnyybbooyy ist offline
Thumbs up 3. Zimmergang Hillery … was für eine geile Bläserin

Bild - anklicken und vergrößern
00002.jpg   00003.jpg   00001.jpg   00006.jpg   00004.jpg  

Jetzt mit richtig gut gemachten Silis. Sie sagte zwar das wären Naturbrüste, ich hab´s auch sofort geglaubt, die Dinger schauen wirklich sehr gut aus. Aber jetzt wo ich die alten Bilder von der Website downloade kommen mir doch deutliche Zweifel. Egal ... hammerschöne Titten hat sie nun.
Lange hab ich überlegt ob ich da mit rauf gehe. Sie wirkte auf die Ferne etwas unnahbar. Im Bargespräch klärten sich die dunklen Wolken aber schnell auf. Sie ist doch eine sehr Nette.
Der Body ist nun ein Oberhammer. Enorm feste, große "Natur"brüste, schlanke Taille, dazu ein schöner breiter Prachtarsch ... Modell "Sanduhr". Absolut kein Vergleich mehr zu diesen Fotos, daher hatte ich sie bisher auch niemals auf der Liste. Das Gesicht ist sehr, sehr schön.

Im Zimmer strippte sie sich Splitter Faser nackt und forderte mich in eine relaxte Rückenlage. Was dann kam läßt sich mit Worten kaum beschreiben. Die Dame bläst extremst geil. Es wurde sehr naß, die Spucke lief am Zauberstab herunter, was sie immer wieder für tolle Wix-Zwischeneinlagen nutze. So macht selbst intensiver Handeinsatz richtig Freude. Die Lippen fühlen sich Hammer geil an, Zunge am Schaft rauf und runter, Eierlecken und saugen, wieder Lippen drüber, wieder läuft die Soße herunter und wieder wixte sie mit schelmischem Grinsen. Frei nach Oscar Wilde: "Ist Sex etwas Schmutziges? Wenn man es richtig macht ja!"

Dann der Griff zu ihrer Handtasche und sie fragte „Ficken?“ Kurzentschlossen bat ich darum das Date genau so weiterzuführen wie bisher. „NEIIIN … bitte, bitte, bitte genau so weiterblasen!“
Ihre Antwort dazu ... „Alle sagen mir, dass ich geil blasen kann!“ ... und schon ging´s weiter. Sie beobachtete mich ganz genau, was mir etwas peinlich wurde. Megageile Wechsel von Lippen zu Zunge zu Handeinsatz. Dann brachte sie es mit einem gaaanz langsamen, wunderbar gefühlvollen Handeinsatz zu Ende, was eine extreme Explosion zur Folge hatte. „Ohhh god what´s this …. soooo much milk!“ war ihr Kommentar dazu.

Lieb reinigte sie meinen Oberkörper mit Unmengen Tüchern. Die Restzeit wurde mit einer sehr schönen Kuschelei abgerundet, bei der ich noch ein wenig diese Hammer schönen Brüste abfasste.

Fazit: Wahnsinnsnummer, auch ohne Fick. Den muss ich unbedingt beim nächsten Mal nachholen.

Für Vino´s Statistik eine nicht übertriebene Note 1+++. Die Frau bläst absolut heiß.
Und bei der Bezahlung dann auch noch eine lustige Sonnenblume von mir obendrauf für diese super Nummer.
Eine würdige Nachfolgerin für meine bisherige Blaskönigin Diana, wenn diese uns denn tatsächlich Ende des Monats verlassen wird. Aber menschlich kann man die liebe Diana leider kaum ersetzen.
__________________
.
Mit den besten Grüßen vom Sonnenjungen.
---------------------------------------------------------------------------
>> Meine besten Momente im rot beleuchteten Haifischbecken. <<

Antwort erstellen         
Alt  13.07.2012, 16:18   # 375
ssuunnyybbooyy
Jäger & Sammler
 
Benutzerbild von ssuunnyybbooyy
 
Mitglied seit 5. January 2008

Beiträge: 2.439


ssuunnyybbooyy ist offline
2. Zimmergang Andrada, ich glaub ich bin verheiratet

Dieses Mal hatte ich mir eigentlich vorgenommen, drei neue Mädels auszuprobieren. Aber das klappte irgendwie nicht. Die letzten vier Heaven-Besuche immer ein Zimmergang mit Andrada. Schon wenn sie meine Hand greift bekomme ich sofort einen Ständer. Irgendwas an der Frau scheint mich unterbewusst anzumachen. Sie hat so eine zurückhaltende, aber trotzdem verführerische Art, setzt ihre Blicke enorm gut bei mir ein.
Und Schwupps waren wir wieder im ersten Stock.



Dieses Mal gabs von ihr sofort einen Blowjob im Stehen, dann vor mir seitlich kniend, wobei sie mir schön ihren Hintern zum Spielen entgegenhielt. Die Rosette und die laaangen Lippchen blitzten mir entgegen. Sanfte Fingerspiele in Muschi und Po scheinen ihr zu gefallen, sie quittierte es mit wohlwollenden Lauten. Teilweise schob sie sich selbst einen ihrer Finger in den Po, ganz langsam und vorsichtig mit diesen laaangen, gefährlichen, schwarzen Fingernägeln.

Heute wollte sie sofort doggy genommen werden. O.K. wieder mal was Neues. Sie startete bisher niemals gleich. Die Frau dirigiert mich mittlerweile schon ziemlich selbstsicher und scheint sich gezielt ihren Orgasmus zu ergaunern.
Ein paar Stellungswechsel und aus die Maus.

Auch für Andrada noch eine groooße Sonnenblume bei der Zimmerbezahlung.
Für Vino´s Listen, von mir heute eine Note 2+ … Ehealltag sozusagen
__________________
.
Mit den besten Grüßen vom Sonnenjungen.
---------------------------------------------------------------------------
>> Meine besten Momente im rot beleuchteten Haifischbecken. <<

Antwort erstellen         
Alt  13.07.2012, 16:16   # 374
ssuunnyybbooyy
Jäger & Sammler
 
Benutzerbild von ssuunnyybbooyy
 
Mitglied seit 5. January 2008

Beiträge: 2.439


ssuunnyybbooyy ist offline
Thumbs up 1. Zimmergang Karina

Bild - anklicken und vergrößern
00006.jpg   00001.jpg   00004.jpg   00007.jpg   00009.jpg  

Ein kleines Engelchen lief mir beim letzten Besuch über den Weg. Bisher dachte ich immer sie wäre eine unfreundliche Zicke, war dann aber erstaunlich lieb, so dass ich ihr für meinen nächsten Besuch einen Zimmergang in Aussicht stellte.
Schon beim Eintritt in den Barraum sprang sie mir heute sofort um den Hals und es gab süße Küsschen von einem, über beide Ohren strahlenden, kleinen 40kg Mäuschen. Hmmm, da komm ich wohl nur schwer um mein Versprechen herum.
Nach 20min Smalltalk (sie spricht gutes Deutsch) hatte ich dann das dringende Bedürfnis mit ihr in den ersten Stock zu entschwinden. Der Bademantel hatte schon eine deutlich erkennbare Beule.

Im Zimmer wurde ihr Lächeln noch um ein Level breiter und sie begann sofort zu knutschen wie ein kleines verliebtes Mädchen. Der Body ist echt toll, alles straff, Waschbrettbauch, wunderschön geformte kleine, feste B-Cups, ein niedliches Gesicht, extrem laaaaange, glatte, schwarze Haare, an denen man die kleine Maus auch mal sanft packen kann um das Mündchen zum Blowjob zu dirigieren. Fast schwarze Teddybären-Äuglein, die im Halbdunkel funkeln. Und nicht zu vergessen, der kleine, knackige Postkarten-Arsch, der Doggy richtig gut anzusehen ist.

Sie bläst, sanft und recht gut, mit wenig Handeinsatz. Immer wieder Zungenküsse von ihr, die ich mit kleinen Komplimenten herausforderte.
Sie reitet sehr süß, lächelte dabei und immer wieder ZKs. Der Body ist toll anzuschaun, die Brüste sind schön griffig.
In der Missio wurde sie zur faulen Genießerin. Abschluss dann doggy, wobei ich sie immer wieder erwischte, wie sie mich über die Spielwand beobachtete. Ihr schelmisches Grinsen dazu werte ich mal positiv. Ist mir so lieber, als wenn die Dame gelangweilt ins Kissen stöhnt. Das kleine knackige Ärschchen ist sehr, sehr geil.

Beim Zahlvorgang in der Umkleide mal eine kleine Überraschung von mir. Auf der Anreise fiel mir ein Sonnenblumenfeld ins Auge. Fix ein paar lustige Blümchen geschnitten, für jede besuchte Dame ein kleines Dankeschön im Handgepäck. Kleine Geschenke erhalten die Freundschaft.

Für Vino´s Listen eine Note 1- für Karina.
Tipp von mir: Nett zu ihr sein und am Sofa schon mal etwas vorkuscheln, dann kommt dieses süße Lächeln zum Vorschein, was sicher der Zimmer-Performance nicht zum Nachteil gereicht.


@ Neu-Kollege MützeGlatze, dein zweiter Zimmergang, ja das war Kristina.
__________________
.
Mit den besten Grüßen vom Sonnenjungen.
---------------------------------------------------------------------------
>> Meine besten Momente im rot beleuchteten Haifischbecken. <<

Antwort erstellen         
Alt  13.07.2012, 14:54   # 373
MützeGlatze78
 
Mitglied seit 25. June 2012

Beiträge: 63


MützeGlatze78 ist offline
Kristina

Wenn Kollege mifffl recht hat dann war mein zweiter Zimmergang an dem Abend mit Kristina.( kleine, schlanke, blonde Rumänin mit B-Körbchen, 26 Jahre alt und zwischen den Möpsen ein Muttermal)

Sie hatte mich direkt nach meinem ersten Zimmergang abgefangen und in ein Gespräch verwickelt. Da Sie nur wenig Deutsch spricht fand dieses auf Englisch statt.
Leider mußte ich erst mal absagen um nicht gleich am ersten Tag nem Herzinfarkt zu erlegen, was Sie aber ohne zu murren akzeptierte und sich auch so noch ne ganze Zeit lang mit mir unterhielt.

Ne Stunde später hab ich mich nach nem Häppchen Essen dann mal zum verdauen auf ne Couch verzogen und mußte ungefähr 10 sekunden warten bis Kristina neben mir saß.
Wieder ein paar Minuten rumblödeln, dann wurde mir mal das Kino gezeigt.
Im Kino gabs dann in Form von Küssen und nem Kontrollgriff nen kleinen Vorgeschmack was mich denn am Zimmer erwarten würde.
Bei diesen Erwartungen mußte ich dann natürlich zusagen.
Ab ins Zimmer, Fenster auf und erst mal ne kleine Fereinweisung von oben in den Garten bekommen. Sie hatte dabei immer klein Mütze in der Hand und hat ihn warm gehalten...

Nach 5 Minuten Architektonischer Einweisung ging es dann auf die Matte zum Knutschen.
Sehr Gefühlvolle ZK´s und knabbern am ganzen Gesicht. Sehr schön.
Sie hat das geknabbere dann langsam in die unteren Regionen verlegt, nicht aber ohne mich dabei nochmal richtig fest in den Nippel zu beissen...Luder...
Unten angekommen bekam ich einen richtig guten Blowjob. Die Hände neben meinen Füßen abgestützt machte Sie alles nur mit Ihren Lippen...Richtig tief, aber immer noch zärtlich...zwischendurch mal richtig fest gesaugt dass ich meinte ich bekomm durch das Vakuum gleich ne Delle in der Schädeldecke.

Im Anschluß mußte ich ein bisschen langsamer machen und hab sie erst mal auf den Rücken gedreht zum lecken. 10 Minuten meiner Zeit hab ich dabei geopfert, bin mir aber nicht sicher ob Sie evtl. dabei gekommen ist oder nicht...hab nicht nachgefragt...
Sie hat auf jedenfall zum Schluß richtig heftig gezuckt, war gut feucht und hatte dann auch nen ganz anderen Geschmack...

So, nun aber weiter dacht ich mir...schon wieder 20 Minuten um...Reiten, leider nicht tief und auch nicht so hart, danach wechsel in die Misso...1 Bein hoch, beide Beine hoch, seitlich und das ganze wieder von vorne, konnte ich Sie richtig tief stossen...Als ich so richtig gut dabei war kam der Hinweis das die Zeit eigentlich schon vorbei sei, aber ich mir noch ein bisschen Zeit lassen kann.

Konzentration war angesagt...ein paar Minuten später konnte ich dann unter dem Aussstoß des Urschreis eines Mammuts endlich in der Misso abspritzen und durfte auch noch n bisschen in Ruhe auszucken.
Danach hat Sie klein Mütze gekonnt gereinigt, noch n Küsschen draufgegeben und wir gingen zur Geldübergabe.

Fazit:
ZK´s 80% (hätten ein bisschen mehr sein können)
Gefühl 100%
Blowjob 80% (wegen der Delle in meinem Kopf)
Stellungen 70%(Abzüge wegen schlechten Reitens)
Wdh-Faktor ( keine Ahnung...) da waren so viel schöne Mädel drinnen dass ich eigentlich keine 2 mal hintereinander nehmen will...

So, hoffe geholfen zu haben...

Kristina ist auf jedenfall ne liebe und schaut auch nicht auf die Zeit...Man kann sich gut mit ihr unterhalten und auch rumalbern.Für nen "Firsttimmer" wie mich optimal und auf jedenfall weiter zu empfehlen.

Antwort erstellen         
Alt  13.07.2012, 14:22   # 372
mifffl
 
Benutzerbild von mifffl
 
Mitglied seit 17. June 2008

Beiträge: 908


mifffl ist offline
Da kann ich helfen. Dass ist Kristina...Na dann leg mal los
Antwort erstellen         
Alt  13.07.2012, 14:00   # 371
MützeGlatze78
 
Mitglied seit 25. June 2012

Beiträge: 63


MützeGlatze78 ist offline
Cool Karina

So Leute, da ich nun ziemlich viele gute Berichte von euch übers Heaven gelesen habe, die mir gestern auch geholfen haben, will ich mich auch mal ein bisschen nützlich machen und euch von meinem gestrigen Tag dort erzählen.

Donnerstag, 12.07.2012, 17:15 Uhr, gleich ist es so weit.
Meine erste Reise ins Heaven und somit auch meine erste Reise in einen FKK-Club beginnt.

Noch ne letzte SMS geschrieben und mit nem LH-Kollegen die Anreisezeit verglichen.

18:20 Uhr, Ankunft am Himmel...Die Nervosität steigt...Wie es wohl sein wird?
Der Kollege is auch da...Klingeln, rein ins Heaven.

Es erwartet mich einen nette Empfangsdame die mir gleich mal die Regeln des Clubs erzählt.
Durch die Schwingtür kann ich auch schon die ersten Mädels erspähen und bin sogleich begeistert.

Umziehen , duschen und ab zu den Mädels...
Kaum mehr als 10 Männer und so um die 15 Mädels da...

Erst mal n bisschen Smaltalk mit dem Kollegen, dabei jedes Mädel optisch abchecken...
Da ich n bisschen schüchtern bin dauert es auch ne Zeit lang bis sich die ersten Gespräche ergeben...

Kollege ssuunnyybbooyy, dessen Namen ich hier nicht nennen darf ist schon verschwunden und ich lass mir mal von ner etwas fülligeren Ungarin den Club komplett zeigen.

In jeder Ecke fragt Sie mich nach nem Zimmer und ich sag zu Ihr:" Mädel, wenn du nicht weißt wo die sind, woher soll ich das denn wissen"
Nach beendeter Führung und erfolgreich abgewehrten Zimmergang treffe ich auf s., der gerade seinen Zimmergang beendet hat.

Kurze Raucherpause, Smaltalk, bla bla bla...

Irgendwann bemerke ich das ich ständig von einem Mädel angelacht werde...Gehe erst mal nicht weiter drauf ein weil ich grad ne gute Unterhaltung hab...

Will grad Herrn. s. auf die Dame aufmerksam machen, dreh mich um und ....hoppla, wo is er denn?
War der nicht noch vor ner Minute mit Andrada hinter mir gestanden und hat sich unterhalten?

Naja, egal...
Ab zu der lächelnden Schönheit...
Wie sich herausstellt ist ihr Name Karina.
Kurzer Smaltalk, Zimmer...
Aufregung und alles andere steigen wieder...
Los gehts...
Karina ist sehr zärtlich, zieh mich langsam aus und überzeugt sich gleich mal ob ich und klein Mütze auch bei der Sache sind.
Bei näherer Inspektion von Mütze hat sie sich wohl entschieden das man auch ne Geschmacksprobe machen sollte und hat das Ding erst mal zur Hälfte fast aufgefressen...
Dieses Bild hat mich dann gleich umgehauen und wir haben uns entschieden in die 69 zu wechseln...
Karina hat so ne enge und kleine Muschi das man fast danach suchen muß...Unglaublich...
Nach nem weiteren blowjob, der eher Mittelmäßig war, (nicht mehr so tief und viel mit Zahneinsatz...kann natürlich auch sein dass Sie ne Kiefersperre hatte nachdem kurz vorher Kollege s. mit Ihr am Zimmer war.) hat Sie dann aufgesattelt...Die is so dünn das man kaum merkt dass Sie auf einem Sitzt. Reitet aber wie der Teufel...
Wechsel in die Missio, ein Bein von Ihr hoch auf meine Schulter und richtig tiefe Stöße, danach , 5 Minuten vor Ablauf der Zeit Doggy...aber was ist da passiert...Mütze quittiert den Dienst und meldet Feierabend an....aber nicht mit Karina...nach einer kurzen Feststellung des geschehens ( Fehlerdiagnose von Karina: "kaputt") hat sie sogleich Ihre Fingerfertigkeit bei der Instandsetzung von Kolben bewiesen und ich konnte im Doggy, mit ner Schlagzahl eines Formel 1 Boliden fertig machen.
Nach 35 Minuten Geldübergabe und ab zum Duschen.

Fazit für Karina:
Blowjob mittelmäßig
sehr gutes Doggy
ZK nur sehr wenig und sehr zurückhaltend
Wiederholungsfaktor eher nicht.
Is aber ne ganz liebe und macht überhaupt keinen Zeitdruck

So das war der erste Teil meines Berichts...Ein Zimmergang folgte noch, aber ich habe leider den Namen der kleinen vergessen. ( kleine, schlanke, blonde Rumänin mit B-Körbchen, 26 Jahre alt und zwischen den Möpsen ein Muttermal)
Wenn mir jemand den Namen verrät (2 mal nachgefragt und trotzdem wieder vergessen) kann ich den zweiten Bericht verfassen...der wird dann auch etwas kürzer, versprochen !!!

Danke an den Kollegen ssuunnyybbooyy für die Hilfreichen Tipps und den absolut fantastischen Abend.

WDH-Faktor Heaven: 150%

Antwort erstellen         
Alt  11.07.2012, 22:57   # 370
DrDoe
 
Mitglied seit 11. July 2012

Beiträge: 51


DrDoe ist offline
im Himmel

Hallo Leute,
es ist doch endlich mal an der Zeit ein wenig aus meinen Erfahrungen im Heaven hier weiterzugeben.
Ich war das erste Mal ziemlich genau vor einem Jahr dort, am Nachmittag und war ziemlich entäuscht damals, die Mädels nervten mich die ganze Zeit mit Piccoloanfragen...etc.
Um so mehr war ich erstaunt als ich im Dezember dem Club nochmal eine Chance geben wollte und es mich richtig vom Hocker gerissen hat. Umbau im Barbereich, andere Regeln was den Wellnessbereich angeht (keine Mädels mehr dort, also hat man auch einen Rückzugsort) und eine Reihe von Schönheiten.
Insbesondere Diana hat mich dazu verleitet in der letzten Zeit öfter mal dort vorbeizuschaun.
Seit der Garten jedesmal ein Stück größer wird wenn man vorbeischaut kann man auch mal einen Sommerabend dort verbringen.
Aber nun zum eigentlichen: den Mädels mit denen ich dort schon Zeit verbringen durfte.
Noten vergebe ich keine und eine wirkliche Wertung gibts auch nicht...


Diana: Für mich immer noch die Nummer 1...kann mich nur anschließen. Jedesmal war einfach unbeschreiblich schön mit ihr und sie vermittelt einem wirklich das Gefühl das wir uns schon lange kennen. Ihr glaub ich auch wenn sie mir sagt dass sie gekommen ist und das nicht gespielt war!! Ansonsten kann man sich mit ihr auch mal so gut unterhalten über Gott und die Welt, Reisen, kochen, literatur etc. und man merkt bei ihr einfach dass sie auch was auf dem Kasten hat. -,-`[email protected]

Lola: Was soll ich sagen, ebenfalls eine Traumfrau. Sie ist ein bischen crazy manchmal find ich aber auf dem Zimmer einfach der Hammer. Tolle Küsse und ein Hammer Body. Körperlich haben wir uns jedesmal gut verstanden Für mich eine absolute Empfehlung wenn man auf schlanke junge Frauen steht so wie ich.

Lilly
Ist grad nimmer da...ob sie noch mal kommt keine Ahnung Traf sie am Ostermontag an der Bar sitzend Hatten eine nette Unterhaltung und einen sehr guten Zimmergang mit allem was dazugehört. Kann mich nicht beklagen eine tolle Frau auch wenn sie so groß ist v.a. auf den Schuhen da komm ich mir vor wie ein Zwerg

Mara
Wahnsinn hat die einen Körper und ein Gesicht. Hab mich fast nicht getraut Sie anszusprechen weil ich total baff war...War dann aber doch auf dem Zimmer wo es leider nur zaghafte ZKs gab aber dafür richtig guten Rammelsex. Fazit wenig Girlfriendillusion aber extrem heiss..(Diese Meinung basiert aber nur auf einem einmaligen Test)

Rebecca
Sie ist vom Aussehen echt genau mein Typ, Klein lange dunkle Haare und toller Body mit spitzen Brüsten... wow!! Ansonsten hat mich total fasziniert dass sie wohl direkt aus Nürnberg ist. Auf dem Zimmer hatten wir guten Sex in verschiedenen Stellungen, tolle Küsse und ein klasse BJ. Leider ist sie mlomentan immer mit anderen Typen ausgebucht und obwohl sie wohl Spass mit mir hatte hat schein sie immer etwas genervt von mir zu sein Trotzdem eine absolute Empfehlung!!

Cleo
Mit ihr war ich letzte Woche mal. Guter Sex, sie ist auch eine ganz nette, aber irgendwie war die Stimmung nicht ganz so persönlich wie z.B. mit Diana oder Lola. Trotzdem eine gute Nummer und ihre neue Frisur gefällt mir gut

Anna:
Hatte eine schöne halbe Stunde mit ihr, Sie war ziemlcih erstaunt über meine Leckkünste Wer ko der ko...Sie ist echt auch eine Empfehlung deenke ich, netter Talk hinterher, sie hat versucht mir ein paar rumänische Wörter beizubringen

Suzy, eigentlich die einzige bei der ich in der letzen Zeit nicht so zufrieden rausgegangen bin, Keine Küsse, beim Lecken gabs keine Reaktion und an den BJ kann ich mich nicht mehr erinnern , war wohl nicht so gut
Ausserdem ist sie für meinen Geschmack echt zu pummelig, aber wers mag... keine Ahnung warum ich mit ihr aufs Zimmer bin...

Generell hab ich das Gefühl dass man im Heaven für meine Begriffe immer gut etwas bekommt für sein Geld, oder hab ich nur mittlerweile einen guten Blick und vermeide die AZFn..vielleicht...
Antwort erstellen         
Alt  11.07.2012, 20:31   # 369
ssuunnyybbooyy
Jäger & Sammler
 
Benutzerbild von ssuunnyybbooyy
 
Mitglied seit 5. January 2008

Beiträge: 2.439


ssuunnyybbooyy ist offline
Exclamation SuFu nutzen!

Die Suchfunktion bringt schon mal 17 Wortmeldugen zu Lola.
http://huren-test-forum.lusthaus.cc/...rchid=15474645

Oben rechts Thema durchsuchen ... dann Lola eingeben ... und Los gehts.
__________________
.
Mit den besten Grüßen vom Sonnenjungen.
---------------------------------------------------------------------------
>> Meine besten Momente im rot beleuchteten Haifischbecken. <<
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  11.07.2012, 19:49   # 368
-
 

Beiträge: n/a


kann mal jemand etwas über Lola sagen ?
Wie gibt sie sich so im Club und aufm Zimmer ?
Wirkt optisch ja sehr ansprechend
Antwort erstellen         
Alt  11.07.2012, 07:10   # 367
ssuunnyybbooyy
Jäger & Sammler
 
Benutzerbild von ssuunnyybbooyy
 
Mitglied seit 5. January 2008

Beiträge: 2.439


ssuunnyybbooyy ist offline
Question Weiß denn jemand etwas über Julia zu berichten

Die SuFu gibt erstaunlicherweise rein gar nichts über sie her.
Ich mag ihre schelmische Art und naja ..... dieser breite Arsch hat schon auch irgendwie so seinen Reiz.

__________________
.
Mit den besten Grüßen vom Sonnenjungen.
---------------------------------------------------------------------------
>> Meine besten Momente im rot beleuchteten Haifischbecken. <<
Antwort erstellen         
Alt  10.07.2012, 12:32   # 366
mifffl
 
Benutzerbild von mifffl
 
Mitglied seit 17. June 2008

Beiträge: 908


mifffl ist offline
Bild - anklicken und vergrößern
00004 (1).jpg   00001.jpg   00003.jpg   00009.jpg   00008.jpg  

War in letzter Zeit öfters bei Kristina

Zitat:
...eine heiße Spielgefährtin, 23 Jahre jung. Wenn Du auf abwechslungsreiche Erotik stehst, dann ist Kristina die richtige Spielgefährtin für Dich!

Ein sexy Körper Konf. 34 mit schönen 70 B Brüsten und traumhaft guter Sex erwarten Dich! Nicht verpassen!!
Kommunikation verbal in recht gutem Englisch (wahrscheinlich besser als meines )

Service war super. In Erinnerung bleibt sie mir sicher aufgrund der weichen Küsse.

Ansonsten fand ich das Essen eher Mau denn Garten dafür extrem entspannend. Was ich im Heaven hasse ist wenn du aus dem Zimmer kommst und dich alle frustrierten Mädels mit blöden Kommentaren auf der Coach am Eingang empfangen. Passiert zwar net oft, muss aber gar net sein


@Ace

Cleo hieß früher Nicole, war dann auch mal ne Zeit mit Denisa im Palmas. Sie hat so ein Pony wie Cleopatra...
Sie ist definitiv für meinen Geschmack ein hübsche

Antwort erstellen         
Alt  10.07.2012, 11:05   # 365
Rubber_Duck
Ente süß/sauer & scharf!
 
Benutzerbild von Rubber_Duck
 
Mitglied seit 20. August 2011

Beiträge: 371


Rubber_Duck ist offline
@ace

cleo war bis januar schon im himmel...
sevice gut nett lieb..

gruß duck
__________________
Die Ente gibt keine noten, und findet das auch irgendwie dooooof...
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  10.07.2012, 10:54   # 364
ace of spades
Force Majeure
 
Benutzerbild von ace of spades
 
Mitglied seit 25. April 2009

Beiträge: 391


ace of spades ist offline
Mahlzeit

Bild - anklicken und vergrößern
Cleo1.jpg   Cleo2.jpg   Cleo5.jpg   Cleo6.jpg   Cleo7.jpg  

Hallo Jungs,

kann irgendwer was über Cleo berichten? Sie kommt mir irgendwie bekannt vor.

Zitat:
Eine kleine, lüsterne Sexgöttin, die das Abenteuer sucht. Cleo hat einen traumhaften, makellosen Körper, ein bildhübsches Gesicht mit sinnlichen Lippen und eine schöne, glatt rasierte, enge Pussy.

Auch ihr Service kann sich mehr als sehen lassen, ihr Repertoire reicht von zärtlich romantisch bis leidenschaftlich wild und versaut. Sie geht gerne auf Deine Wünsche ein und verwöhnt Dich und Deinen Bengel ohne Zeitdruck, aber mit unendlich viel Lust und Leidenschaft.
__________________
VERITAS? QUID EST VERITAS?

The Ace Of Spades

Antwort erstellen         
Danke von

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 02:36 Uhr.



·.¸¸.·´¯`*©* Beschwerden, Zensurwünsche, Drohungen mit und ohne Ultimatum, etc.

·.¸¸.·´¯`*©* Nachricht an Tim den Webmaster (Hilfe, Fragen, Kooperationen)

·.¸¸.·´¯`*©* Bannerwerbung buchen | Statistik / Mediadaten

Copyright © 2018 Pizza Diavolo agencia de publicidad, 15th Floor Tower A, Torre de Las Americas, Panama City