HOMEHOME
 
  Handicapped Corner  Login    Gratis Registrierung   

Alle neuen Beiträge    Startseite   
 
Translator


LUSTHAUS - Das Forum. Für richtige Männer. Und echte Frauen.
 Das lustige Sexforum, Erotikforum, Hurenforum OHNE Zensur

            


   
??? Was war euer teuerster Einzelfick...

gratiszeiger.com | sexxxgirls.com | loquidoki.com | youwix.com

Wer ist online? Benutzerliste Insiderforen Suchen Alle neuen Beiträge & Berichte       Off-Topic Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   LUSTHAUS Forum > Hurenforen > HURENFORUM Deutschland > HUREN in Bayern (Berichte) > FKK & Swinger Clubs in Bayern
  Login / Anmeldung  



Banner bestellen



























Banner bestellen

.



 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt  03.08.2010, 20:32   # 1
zi2000
 
Benutzerbild von zi2000
 
Mitglied seit 10. February 2004

Beiträge: 722


zi2000 ist offline
Fkk-Club-Heaven - Edisonstr. 10 - Nürnberg - BERICHTE

Bild - anklicken und vergrößern
00001.jpg  
Fkk-Club-Heaven
Zitat:
Dieser Club ist heiß, ist groß, ist elegant, und es ist der Ort, an den Sie gehen können, um die beste Zeit Ihres Lebens zu haben.
Für nur 30,- Euro Eintritt können Sie alle Annehmlichkeiten, die der Club bietet, nutzen. Alkoholfreie Getränke sind gratis, ein leckeres, warmes Buffet steht zur Verfügung, Sie können den kompletten Wellnessbereich wie z.B. Sauna etc. nutzen (Handtücher und Badeschuhe bekommen Sie selbstverständlich von uns), es sich im Kino oder an der Bar gemütlich machen... kurz gesagt, Sie können sich im ganzen Haus ganz ungezwungen bewegen und Kontakte knüpfen.


www.fkk-club-heaven.de
0911-6588882 -
Edisonstr. 10
90431 Nürnberg

Bayern
DE - Deutschland
klein aber fein, oder: warum denn in die Ferne schweifen

ein, gerade im Zuge div. Neueröffnungen ungerechtfertigtes Schattendasein
hat eine interessante Adresse in Nürnberg, der

Fkk-Club-Heaven

zugegeben, auch ich habe mich nie besonders darum gekümmert,
- seit gestern frage ich mich als Nürnberg-Nachbar: warum?

das Happy-Hour Angebot (bis 20.00 nur 15,-€) hat mich und meinen Kollegen gestern dazu veranlaßt diese unbekannte Adresse aufzusuchen.
(ein Versuch vor 1 Jahr scheiterte an der tel. abgefragten Mädelsanzahl: 2)

Ohne große Erwartungen haben wir pünktlich um 19.45 an der Tür geklingelt.

1. Überraschung:
die offizielle Empfangsdame war nicht da, so wurden wir von einer netten CDL in Empfang genommen die natürlich dem Clubstil entsprechend gekleidet war (echt FKK, so wie alle anderen CDLs auch!!).

der Empfang/Kasse ist in den Aufenthalsraum integriert, wodurch wir bereits beim Bezahlen einen ersten flüchtigen Blick auf die anwesenden Personen werfen konnten. erste Schätzung:
keine (also bestimmt wenige) Herren, aber bereits 5-6 CDLs.

Nachdem wir unser Startgeld von 15,- entrichtet hatten wurden wir (da Erstbesuch) von einer anderen, sehr attraktiven, jungen CDL in die Garderobe geführt und mit Handtuch (auf Wunsch auch Bademantel) ausgestattet.

Nach dem Duschen (hier das einzige Manko, das wir im Haus an diesem Abend feststellen konnten: nur ein Badezimmer mit einer Dusche, d.h. bei Ankunft mehrere Herren könnte es zu Wartezeiten kommen - eine weitere Einzeldusche ist im Wellnessbereich).

Frisch eingepackt in ein Riesenhandtuch (passt bestimmt um jeden Bauch ) gings hinab an die Bar.
Alkoholfreie Getränke wie üblich kostenlos, und hinter der Bar ein einladendes kleines Buffet inkl. Kühlschrank für Desserts und Mikrowelle um die Speisen ggf. wieder etwas zu wärmen.
Für einen Club dieser Größe mehr als erwartet.

Beim ersten Cola wurden wir von einer Cdl zu einer kleinen Hausführung eingeladen:

Das Kino ist sehr interessant gestaltet, da es sich aus drei getrennten Bereichen zusammensetzt, die sich nacheinander vor der Leinwand befinden.
In jedem Bereich hat man so das Gefühl wie früher in den abgetrennten Logen der Großkino - sehr nett

Im Wellnessbereich befinden sich neben der erwähnten Dusche ein Whirlpool, eine Sauna und eine Spielwiese. Ein schöner Raum, der aber leider etwas versteckt liegt und nach allen Seiten geschlossen ist.
Für die Nutzung der Spielwiese von Vorteil, für die Nutzung des Wellnesseinrichtung etwas schade, da man sich so etwas "weggesperrt" vorkommt.

Der Garten
witterungsbedingt war nur der kleine Vorgarten (siehe Foto) geöffnet,
aber bereits dieser ist liebevoll gestaltet und sehr "wohnlich".
der eigentliche Garten war geschlossen und wurde mir später nur vom Fenster aus gezeigt. Er dürft fast halb so groß sein wie im Hawaii (nachts, vom Fenster aus schwer zu schätzen) und soll lt. CDL im nächsten Frühjahr einen größeren Swimmingpool bekommen - die vorhandene Wiese hat genung Platz dafür - damit hätten sie in Bayern etwas besonderes)

so, zurück ins Haus und zu dem eigentlich Wichtigem - das Essen
ach nein, wir gehen ja nicht wegen dem Essen in den Club, sorry, also
zu den Mädels

und jetzt wirds interessant:
während die "neuen Großen" scheinbar z.Zt. mit 4-6 (Montags) eher 2.-3.- klassigen, verhüllten Damen ins Rennen gehen waren wir im Heaven wirklich positiv überrascht.

Anwesend waren 9 Mädels, von denen optisch keine als nogo zu betrachten war, eher im Gegenteil, je nach Geschmack für jeden etwas leckeres dabei, und wie gesagt alle getreu dem Fkk-Motto.
blond od. schwarz, schlank oder stabil (keine dick od. füllig).
vermutlich 4-5 Balkandamen (RuBu), aber keine mit der oft "Lustlos - ich muß nur Geld verdienen" Ausstrahlung, 2-3 aus Ungarn, 1 aus der Heimat (Bayern).
Bis auf eine konnten alle Mädels mit denen wir Kontakt hatten ausreichend Deutsch, die Ausnahme bevorzugt noch Englisch.

Insgesamt waren die Mädels eher zurückhaltend und versuchten durch nette Gesten auf sich aufmerksam zu machen.
Die klassisch, abtörnende "Zimmer-Schatzi" Anmache gab es nie.
Der Kontaktraum ist so kleine, dass ein Augen-Flirt Kontakt bestens funktioniert.
Die in früheren Berichten kritisierte Getränke-Animation kam nur in einem Fall (und auch da nur zögerlich nach langem Vorgespräch), aber die nette Ablehnung wurde sofort akzeptiert.

Die Zimmeraktion:
1x sehr gut, 1x gut, aber sehr nett, 1x max. durchschnitt
Grundsätzlich wird Club-Standard geboten, lediglich bei der Durchschnittsnummer wurde ein kl. Obulus für ZK aufgerufen, was dann aber abgelehnt wurde.

alles in Allem ein schöner, gemütlicher Club, der durch seinen günstigen Eintritt und den hübschen Mädels immer einen Besuch wert ist.
Die Ladiesgallerie auf der HP dürfte den z.Zt. aktiven Damen entsprechend,
aber die Anwesendheit variiert durch die freien Tage:
wenn mich mein Auge nicht trübt konnte ich zumindest folgende Damen erkennen:
Gina, Carmen, Mada, Angela, Mary, Ariana, Lore, (Bea - o. Foto)

P.S. für die "Nürnberger" Runde wäre es ein interessanter Platz für einen gemütlichen Stammtisch




Antwort erstellen          Mit Zitat antworten

KOMMENTARE und ANTWORTEN dazu...
Alt  31.08.2012, 09:25   # 438
Acidfire69
---
 
Mitglied seit 24. December 2004

Beiträge: 137


Acidfire69 ist offline
Das kann natürlich auch sein das die 60€ für die Damen sind. Es war reine Mutmaßung meinerseits!

Rebecca soll Blasen können? Gut, die Meinungen sind ja immer subjektiv aber bei mir hat sie gerade geschafft die ersten 2cm in den Mund zu nehmen. Zudem recht mechanisch und ohne Variation! MEiNE Meinung
Antwort erstellen         
Alt  31.08.2012, 08:44   # 437
-
 

Beiträge: n/a


Zitat:
Wollte eigentlich noch mit Rebecca aufs Zimmer, da ich ziemlich auf ihren Body steh, auch wenn sie nicht Blasen kann.

???

Also wenn eine blasen kann, dann ist es Rebecca!
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  31.08.2012, 08:26   # 436
-
 

Beiträge: n/a


Könnte es sein, dass es sich hierbei um den Eintritt für die Damen handelt ?
Antwort erstellen         
Alt  31.08.2012, 08:19   # 435
Acidfire69
---
 
Mitglied seit 24. December 2004

Beiträge: 137


Acidfire69 ist offline
Wie gestern ja bereits angekündigt, habe ich dem Heaven mal wieder einen Besuch abgestattet. Beim Weg zur Umkleide kam mir auch schon Melanie entgegen, leider hat sie wohl was unten vergessen und verschwand im Anschluss mit einem Gast auf dem Zimmer.

Scheisse dachte ich, hoffentlich will der jetzt nicht stundenlang Vögeln. Was also tun in einem Saunaclub ohne Sauna? Diese befindet sich immer noch im Umbau und soll laut der freundlichen Bardame erst Mitte/Ende September fertig gestellt werden.

Also im Barraum Platz genommen und nach Alternativen umgesehen. Gegen 18.30 waren kaum Dreibeiner da und ca. 12 Mädels. Ich muss sagen die schärfste Frau stand hinter der Bar. Eine dunkelhäutige Schönheit mit locken. Die hätte ich sofort gebucht! Aber das Leben ist kein Wunschkonzert. Hatte mich dann kurz mit einer neuen Blonden (groß, schlank, kleinere feste Brüste, Strapsgürtel) unterhalten. Müsste wohl Bianca gewesen sein. Wollte eigentlich mit ihr entschwinden, als Melanie den Barraum betrat. Kollegen, völlig Objektiv muss ich feststellen, sie ist das heißeste Eisen im Heave. Figur und Gesicht sind einfach TOP. Hab Bianca dann auf später vertröstet und mit sofort Melanie geschnappt die ich nach oben entführt habe.

Sie wollte unbedingt in Zimmer 4 (Spiegelzimmer) und ich habe ihr den Wunsch natürlich nicht ausgeschlagen. Was folgte war wie immer geilster Sex in höchster Perfektion. Sie weiß einfach was uns Männer geil macht und ergreift auch selbst mal die Initiative.

Nach 1h höchster körperlicher Anstrengung ging es wieder nach unten. Jetzt wäre ein Saunaaufenthalt perfekt gewesen, aber ich war ja in einem Saunaclub ohne Sauna! Wollte eigentlich noch mit Rebecca aufs Zimmer, da ich ziemlich auf ihren Body steh, auch wenn sie nicht Blasen kann. Leider hat sie den ganzen Abend so einen gelangweilten Eindruck gemacht, dass ich mich nicht zu einer Buchung hinreißen konnte.

Bianca war auch belegt und von den anwesenden Damen hat mir keine wirklich zugesagt. Da Melanie mich wieder vollends befriedigt hat, bin ich dann nach nur einer Runde wieder abgezogen.

Antwort erstellen         
Danke von
Alt  30.08.2012, 18:19   # 434
OldSepp1
der alte Grantler
 
Benutzerbild von OldSepp1
 
Mitglied seit 28. November 2003

Beiträge: 2.708


OldSepp1 ist offline
Zitat:
Zitat von phaidros
Im Zimmer hat Sie mich nicht überrascht - aber am Zimmer nachher schon ...
Dann hast du dich praktisch im Flur überraschen lassen!
__________________


Vielen Dank für die gezeigte Aufmerksamkeit!
Antwort erstellen         
Alt  30.08.2012, 16:32   # 433
phaidros
untitled
 
Benutzerbild von phaidros
 
Mitglied seit 8. May 2005

Beiträge: 2.372


phaidros ist offline
Zitat:
Zitat:
Zitat:
Jasmin: zweifellos Profi - aber irgendwie fehlte da noch etwas um aus dem Funken ein richtiges Feuer zu machen - anyway.
dann laß dich mal am Zimmer überraschen.
Im Zimmer hat Sie mich nicht überrascht - aber am Zimmer nachher schon ...
__________________
"Wir leben nur, um Schönheit zu entdecken. Alles andere ist eine Art des Wartens."
Khalil Gibran
Antwort erstellen         
Alt  30.08.2012, 14:26   # 432
Papa Schlumpf
Vater aller Schlümpfe
 
Benutzerbild von Papa Schlumpf
 
Mitglied seit 25. April 2009

Beiträge: 133


Papa Schlumpf ist offline
Zitat:
Wen könnt ihr mir den aus der aktuellen Besetzung noch empfehlen? Typ: Versautes Luder.
Da ko I dir jetzt ned weidahelfn.

Zitat:
Elisa würde mir rein optisch Zusagen, aber wie ist der Service?
Beschreibung von der HP:
Zitat:
Mit Elisa kannst Du viele geile Sachen machen. Von zärtlich romantisch bis leidenschaftlich wild. Fast kein Wunsch bleibt unerfüllt!
De Elisa is a lustigs und quirliges jungs Ding, geht aufm Zimma bei da Äktschn guad mit, mehra ko I zu ihr ned sogn
__________________
Antwort erstellen         
Alt  30.08.2012, 13:18   # 431
Acidfire69
---
 
Mitglied seit 24. December 2004

Beiträge: 137


Acidfire69 ist offline
Papa Schlumpf you made my Day!

Wen könnt ihr mir den aus der aktuellen Besetzung noch empfehlen? Typ: Versautes Luder. Andrada hatte mich letztes mal positiv überrascht. Stichwort: Finger im Po, Mexico ;-)

Elisa würde mir rein optisch Zusagen, aber wie ist der Service?

Melanie als Round 1 im Spiegelzimmer steht fest. Round 2 und 3 bin ich noch ubschlüssig. Auf Kristinas Enge hätte ich auch mal wieder Lust. Leider kann sie nicht Blasen.

Ein Traum wäre mal wieder Melanie, Andrea und Lola/Mara in einem Aufwasch. Bei Andrea glaube ich mittlerweile aber sie nicht mehr im Himmel anzutreffen. Vielleicht (hoffentlich) ist sie nur länger in der Heimat...
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  30.08.2012, 12:52   # 430
-
 

Beiträge: n/a


Na wenn Melanie wieder da ist, dann dauerts nicht lange, bis Hillery wieder aufkreuzt.

@ phaidros

Zitat:
Jasmin: zweifellos Profi - aber irgendwie fehlte da noch etwas um aus dem Funken ein richtiges Feuer zu machen - anyway.
dann laß dich mal am Zimmer überraschen.
Antwort erstellen         
Alt  30.08.2012, 12:19   # 429
Papa Schlumpf
Vater aller Schlümpfe
 
Benutzerbild von Papa Schlumpf
 
Mitglied seit 25. April 2009

Beiträge: 133


Papa Schlumpf ist offline
Zitat:
War letzte Woche mal wieder in der World und was die Mädels angeht war das der Ferrari wohingegen das Heaven ein Golf ist.
Zum Glück hast du als Vergleich nicht Fiat geschrieben Gegen die solide deutsche Wertarbeit eines Golfs ist doch nichts einzuwenden. und Ferrari fahren ruiniert auf Dauer jeden Otto Normalverbraucher.
__________________
Antwort erstellen         
Alt  30.08.2012, 11:41   # 428
Acidfire69
---
 
Mitglied seit 24. December 2004

Beiträge: 137


Acidfire69 ist offline
Werde heute Abend mal die geile Melanie besuchen. Endlich ist "the Body" wieder da. Fehlt nur noch Andrea und es gibt wieder Gründe ins Heaven zu gehen. War letzte Woche mal wieder in der World und was die Mädels angeht war das der Ferrari wohingegen das Heaven ein Golf ist. Wie immer im Leben aber auch monetär eine andere Liga. Ab und an macht Ferrari fahren einfach Spass :-)

Weiß jemand ob der Welness Bereich wieder in Betrieb ist?
Antwort erstellen         
Alt  30.08.2012, 08:25   # 427
el_coyote
 
Benutzerbild von el_coyote
 
Mitglied seit 20. April 2009

Beiträge: 926


el_coyote ist offline
gestern warn verhältnismäßig wenig frauen da, leider auch nicht die, wegen der ich extra hinging. dafür aber kurzzeitig vier, die mit bar usw zu tun hatten. irgendwann trau ich mich und frag die eine, die mir immer einen schönen heimweg wünscht... wär altermäßig nicht so kraß wie mit den quitschermädels

liebgewonnenes ritual: jasmin fragt, ob ich einen piccolo ausgeb, ich sage "leider nein, will alles geld verficken", sie maunzt enttäuscht beleidigt rum, fragt "aber sex, heute ?", grabscht mir an die eier, ich klatsche sie am po und geh richtung bianka. aber stets der unverzagte abschiedssatz "nächstes mal, aber bestimmt !".

werd mal wieder ins palmas schaun, was da so los ist.
Antwort erstellen         
Alt  28.08.2012, 19:44   # 426
phaidros
untitled
 
Benutzerbild von phaidros
 
Mitglied seit 8. May 2005

Beiträge: 2.372


phaidros ist offline
Kati: off the wall buck wild bitch

Jasmin: zweifellos Profi - aber irgendwie fehlte da noch etwas um aus dem Funken ein richtiges Feuer zu machen - anyway.
__________________
"Wir leben nur, um Schönheit zu entdecken. Alles andere ist eine Art des Wartens."
Khalil Gibran
Antwort erstellen         
Alt  27.08.2012, 18:21   # 425
Schmutzbuckel
 
Benutzerbild von Schmutzbuckel
 
Mitglied seit 29. June 2009

Beiträge: 65


Schmutzbuckel ist offline
Sonntag Heaven

Gestern ging’s mir wie Luise
Ich brauchte was für untenrum…… alles bloß kein Vorspiel


Kaum im Club angekommen wurde ich schon von ANGELIKA begrüßt.
Lange hat es nicht gedauert bis wir dann nach oben gingen.
Gestern war sie nicht so verschmust wie gewohnt, aber es war wieder eine sehr intensive halbe Stunde mit ihr. Das Mädel weiss mittlerweile wie ich’s mag. I think i love her.


Etwas später ist mir KARINA aufgefallen. 22 Jahre alt, ca. 1.55 groß und geschätzte 45 Kg.
Ich hab mich dann gleich zu ihr gesetzt. Die Unterhaltung funktionierte sogar in deutsch.
Sie fragte ob ich ihr einen Piccolo ausgeben würde.

Hm… wat… ok… sie will mich vor dem Zimmergang bestimmt noch schön saufen

Kurz darauf ging‘s wieder die Treppe hoch.
Super Gf6-Nummer in 4 Stellungen. An ihrem Körper alles straff, keine Tatoos, nur ein Piercing im Bauchnabel. Ein absoluter Optikfick für Leute die auf schlanke Mädels mit kleinem Arsch und kleine Diddlas stehen.
Beim nächsten Mal steht auf jeden Fall noch eine B-Probe mit ihr an.
Ich war begeistert von ihr

Der Wellness Bereich war leider noch geschlossen. Da wird ordentlich gehämmert und gebohrt.
Alles in allem war es wieder ein super Nachmittag im fränkischen Himmel.

Gruß Schmutzbuckel
Antwort erstellen         
Alt  27.08.2012, 14:50   # 424
-
 

Beiträge: n/a


ja sie ist nach wie vor da, will aber nicht mehr auf der Homepage erscheinen.
Antwort erstellen         
Alt  27.08.2012, 14:47   # 423
elvis61
 
Mitglied seit 20. March 2012

Beiträge: 15


elvis61 ist offline
Rebecca ?

Dann ist Rebecca noch im Heaven ?

Auf der Homepage-Galerie ist sie schon länger nicht mehr gelistet.
Antwort erstellen         
Alt  27.08.2012, 10:50   # 422
Rubber_Duck
Ente süß/sauer & scharf!
 
Benutzerbild von Rubber_Duck
 
Mitglied seit 20. August 2011

Beiträge: 371


Rubber_Duck ist gerade online
halöööla,
mein stamm club hat mal wieder gerufen, und da in den letzten tagen die temperaturen wieder erträglich waren musste ich da hin... hatte mich schon auf rebecca gefreut...
leider war ich dieses mal ein paar minuten zu spät dran und ein anderer gast hat sie mir vor der nase weggebucht... macht nix ...
hab dann ein etwas relaxt, und etwas gegessen, da kam dann karina auf mich zu, und ich weiss nicht warum, aber heute hat ich dann doch lust auf sie bekommen...( war noch nie mit ihr )
also ein piccolo geht immer, und wir haben etwas gequatscht, und da kam dann auch rebecca wieder zurück vom zimmer...
naja was tun... also rebecca auch auf einen piccolo eingeladen, und dann zusammen aufs zimmer.
Karina und rebecca harmonieren sehr gut miteinander, und es hat echt riesig spass gemacht, wobei der wohlfühlfaktor nicht zu kurz kam. beide machten sehr schönes abwechslungsreiches fo mit lieben zk.
die beiden waren so gut, das ich das dann auch 1,5 stunden ausgehalten habe...
netter kontakt,schönes erlebnis,gerne wieder...

Gruß duck
__________________
Die Ente gibt keine noten, und findet das auch irgendwie dooooof...
Antwort erstellen         
Alt  20.08.2012, 19:42   # 421
Uhrmacher66
Tickt richtig!
 
Benutzerbild von Uhrmacher66
 
Mitglied seit 10. July 2006

Beiträge: 584


Uhrmacher66 ist offline
Bianca - zur Wiedervorlage vorgemerkt!

Ja, so unterschiedlich kann es sein: ich hatte letzens eine richtig geile Nummer mit Bianca, die leider aufgrund einer Unpäßlichkeit meinerseits nicht allzu lange dauerte - ich war einfach zu stark geladen.
Der gesetzeskonforme BJ war nicht der Bringer, aber das Ficken umso geiler: im Stehen, face to face, sie ein Bein mit Puffschuhen auf dem Boden, das andere auf die Arbeitsfläche abgestützt ging es sehr heftig ihrerseits zur Sache und leider viel zu schnell meinerseits zu Ende.
Optisch ist Bianca recht ansprechend, vor allem konnte sie Tätowierern und Damenschneidern aus dem Weg gehen, allerdings sind ziemliche Defizite am Hintern und den Oberschenkeln sichtbar.
__________________
Es reicht nicht, dumm zu sein, man muß es auch bleiben wollen!
Antwort erstellen         
Alt  20.08.2012, 19:05   # 420
lusthansa69
und der kleine Lu
 
Benutzerbild von lusthansa69
 
Mitglied seit 2. October 2010

Beiträge: 2.795


lusthansa69 ist offline
So auch mal wieder bei Sahara-Temperaturen im Himmel. Alle Türen zu den Zimmern offen, um etwas Luft reinzulassen. Der Wellnessbereich umbaubedingt geschlossen - bei den aktuellen Temperaturen verschmerzbar! Es tummelten sich so an die 15 Mädels, am Abend dann weniger - Gäste quasi keine da... also "free lunch".

Jasmin hab ich nur für Sekunden gesehen und kurz begrüsst, bevor sie mit einem mir unbekannten Gast auf nimmerwiedersehen verschwand. Sorry, somit konnte ich mein 99-Punkte Servicescheckheft nicht mit ihr durchgehen....das hätten sich dann alle ausdrucken können und an den Spind heften...

Seit meinem letzten Heaven-Besuch war da noch eine Maid auf der ToFu-Liste; nicht zuletzt verstärkte sich das Gefühl massiv duch zwei positive Berichte von Mitstreitern: Bianca (schon von Sunny und ajax beschreiben). Mit einem Glas Wasser bewaffnet entere ich den Aussenbereich schallt mir schon ein "Hey Babe - sit here" entgegen - Bianca...wie praktisch, und Angelika gleich daneben. Ein tiefergehendes Einzelgespräch analog zum Kollegen zu führen gelang mir nur mässig, bzw. solange Angelika etwas übersetzen konnte - und rudimentärstes Puff-Denglisch ist auf Dauer auch kein Abendprogramm. Also mit der wirklich attraktiven Dame aufs Zimmer. Dort...kann ich die bisherigen Berichte leider für mich nicht wirklich bestätigen. Sie ist ne nette aber kanns hat nicht so wirklich, alles recht mechanisch, nichts gegen einen HJ.. wenn er gut gewesen wäre (dazu verweise ich gleich mal auf Angelika...), aber nicht als schlechter BJ untergemogelt... In der folgenden Missio hatte ich auch mehr den Eindruck des "Herr lass es an mir vorüberziehen". Mag es für den einen so super sein, oder sich auch anders entwickeln - für mich war das eher keine WH wert - aber zumindest ist der Spuk aus dem Schädel - das ist ja auch was Wert!

Schnell ein nettes Schnitzel und ungefähr 5 Liter Wasser nachgeschoben um frisch gestärkt bei Angelika vorzusprechen und so ziemlich genau das Gegenteil zu erleben. "Draussen" immer nett aber mit einer "edlen" Distanz aber "oben"....insbesondere ihr Vermögen alles "in einem Fluß" ohne zu fragen, ohne zu unterbrechen...immer wieder was neues. Wie eine kleine Reise mit vielen Eindrücken. Faszinierendes Mädel.

Mr. Lu

********
Bianca: 3-
Angelika: 1
__________________
Wherever i may roam tour 2010 - 2018 Bruchsal Brüggen Böblingen Burgholzhausen Darmstadt Dierdorf Dortmund Düsseldorf Elsdorf Erkrath Frankfurt Grefrath Harburg Ingolstadt Kaarst Köln Kufstein Longerich Neu Ulm Nürnberg Pohlheim Ratingen Roermond Sinsheim Tönisvorst Ulm Velbert Walserberg Wien Willich

Antwort erstellen         
Alt  17.08.2012, 14:19   # 419
-
 

Beiträge: n/a


Mittlerweile war ich bestimmt 40 mal im Heaven.

Gestern gegen 16.00 Uhr hatte ich ca. 2 Stunden Zeit, also nach Nürnberg gedüst.
Keine Hillery da, Diana sowieso nicht, Lola ins Palmas abgewandert - Scheiße dachte ich.

Da setzt sich doch Jasmin zu mir und siehe da.................

Verständigung war zwar sehr schwierig, sie spricht ungefähr so gut englisch wie ich japanisch, aber sie hat bereits draußen vor den anderen Mädels rumgeknutscht mit mir, daß ich dachte "hoppla".
Sie küßt extrem gut, das muß man ihr bescheinigen. Und küssen gehört bei mir unbedingt dazu.

Nach einer kleinen Flasche Champus also aufs Zimmer mir ihr.
Dort gings dann so richtig rund mit allem drum und dran. Ich hab ihren Po und ihre leckere Pussy ca. 15 min nach allen Regeln der Kunst geleckt bis sie gekommen ist. Da geb ich Brief und Siegel. Sie wird dermaßen naß - unglaublich! Läßt sich fingern dabei, 3 oder 4 Finger sind kein Problem. Hier wurden schon eine Menge Rohre verlegt hab ich mir gedacht.
Dann hat sie sich oral um Klein-Emil gekümmert. Hab ihr gleich mal ihre Hände weggenommen, so daß sie bis zum Schluß geblasen hat, ohne das Ding noch mal anzufassen.
Kurz bevor ich gekommen bin, hab ich ihr verdeutlicht, daß ich ihr in den Mund schießen wolle. "No problem" sagte sie, "50 Euro". "Yes i know" antwortete ich.
Also hat sie schön bis zum Ende geblasen, und ich ihr eine ordentliche Ladung reingepfeffert.

Es war eine perfekte Nummer!
Für mich eine glatte 1.
Antwort erstellen         
Alt  16.08.2012, 22:25   # 418
ssuunnyybbooyy
Jäger & Sammler
 
Benutzerbild von ssuunnyybbooyy
 
Mitglied seit 5. January 2008

Beiträge: 2.439


ssuunnyybbooyy ist offline
3. Zimmergang Betty

Bild - anklicken und vergrößern
00010.jpg   00015.jpg   00013.jpg   00009.jpg   00018.jpg  

Nachdem Hillery immer noch an der Bar vom Schampus-Opa belegt war, musste ich mich nach einer anderen Alternative umsehen.
Mit Betty werd ich irgendwie nicht so recht warm. Sie sitzt immer rum, sagt nichts, tut nichts, reagiert kaum auf Blicke. Irgendwann zog ich sie einfach in eine Sofaecke, weil mir dieses Tingeltangel der letzten 3 Heaven-Besuche langsam zu doof wurde. Kurzes Gespräch und rauf ins Zimmer.

Anfangs etwas unterkühlt begann sie dann endlich mal zu lachen und … es gab plötzlich sehr schöne ZKs.
Betty bläst sehr gut und reitet hot. Ich steh auf solche megaschlanken Bodys mit weichen, wippenden Naturtitten.
Sämtliche Stellungen durchexerziert, Doggy ordentlich angeschoben, aber ich war schon von den zwei anderen Zimmergängen ausgepowert.

Abschließend blies und wixte sie noch mal sehr geil, aber Akku leer.

Fazit: Betty ist ´ne Gute. Ich hoffe in Zukunft ist sie im Barraum weniger distanziert. Note 2+
__________________
.
Mit den besten Grüßen vom Sonnenjungen.
---------------------------------------------------------------------------
>> Meine besten Momente im rot beleuchteten Haifischbecken. <<
Antwort erstellen         
Alt  16.08.2012, 22:18   # 417
ssuunnyybbooyy
Jäger & Sammler
 
Benutzerbild von ssuunnyybbooyy
 
Mitglied seit 5. January 2008

Beiträge: 2.439


ssuunnyybbooyy ist offline
Thumbs up 2. Zimmergang Bianca – die Unschuld in weiß

Bianca ganz neu, ganz unschuldig, die knappe Unterwäsche ganz in weiß und pink. 21 Jahre alt, wie sie sagte seit 19 Tagen im Heaven, überhaupt erst seit 19 Tagen im roten Haifischbecken unterwegs, sehr lieb, etwas schüchtern und sehr schön … ein Optikfick aller erster Sahne. Leider gibt’s noch keine Bilder auf der Website.
Bianca ist relativ groß, sehr lange blonde Haare, schlanke sportliche Modellfigur mit perfekten B-Cups, wundervolle hellgrüne Augen in einem sehr schönen Gesicht.

Anfangs war sie recht keck auf ihren hohen Hacken im Barraum unterwegs, dann im Einzelgespräch im Garten wurde sie plötzlich etwas verlegen. Man merkt ihre Unerfahrenheit. Als sich mein Handtuch ausbeulte, hätte sie fast einen Rückzieher gemacht. „Sehr groß.“ ... "Schmarrn, nicht groß." Erst nachdem die immer super nette Maya ihr versicherte, dass ich ein ganz Lieber wäre lockerte sie wieder auf und ich musste ihr mehrfach versprechen besonders vorsichtig zu sein. Hmmm … fast wäre ich abgesprungen, weil schon abzusehen war, dass das im Zimmer etwas schwierig werden würde. Gut dass ich am Ball geblieben bin. Das wurde GFS vom Allerfeinsten.

Schon auf der Treppe Zungenküsse. Oben mussten wir am Kamin 15min auf ein freies Zimmer warten. 15min kuscheln, küssen, Zärtlichkeiten. Im Bettchen dann ein wenig an ihr geknabbert, schon gab´s Zungenküsse wie vom anderen Stern. Die Äuglein funkelten und ein Smiling von einem Ohr zum anderen. Sie riecht sehr gut und schmeckt auch genau so. Ich lecke selten Muschis im Rotlicht, aber diese musste geleckt werden und Bianca genoss es sichtlich, schnurrte wie ein Kätzchen und kraulte mir mit ihren langen Fingernägeln zärtlich den Nacken. Zum Dank gab´s einen fantastischen Blowjob von ihr. Mir wurde schnell klar, dass sie versuchte den Fick zu umgehen. Sie blies hingebungsvoll, anscheinend in der Hoffnung die 20cm würden an ihr vorübergehen.
Als nach 15min meine Frage nach einem Ritt kam zerstörte ich offensichtlich all ihre Freude.
Ich ließ ihr die volle Regie und sie bemühte sich wirklich. Bei ca. 15cm ist bei ihr Ende. Nachdem sie merkte, dass ich nichts erzwinge und sie sich gefahrlos an ihrer Grenze bewegen konnte kam das Lächeln zurück und es wurde sogar noch ein angenehmer, aber ruhiger Fick. Doggy lief dann auch erstaunlich gut. Aber irgendwann bat sie es mit dem Mund zu Ende bringen zu dürfen.
Nach einem kurzen Blowjob im Knien und einem Absch(l)uss auf ihre schönen Brüste war´s dann vorbei.

Fazit: ein toller GFS-Optik(fick) mit einer super süßen Maus. Aber (noch) nix für größere Schwänzchen. Auch eine Diana hatte da im Dezember sogar noch mehr Probleme und zwei Monate später ging´s tadellos. Für GFS-Fans ist Bianca allererste Wahl, das war grande amore.

Für Vinos Listen von mir eine … Note 1- (1+++ für die Hochzeitsnacht und 2- für den Fick). Für Rammler ist Bianca definitiv nix. Ich glaube nett sein ist bei ihr enorm wichtig.
__________________
.
Mit den besten Grüßen vom Sonnenjungen.
---------------------------------------------------------------------------
>> Meine besten Momente im rot beleuchteten Haifischbecken. <<

Antwort erstellen         
Alt  16.08.2012, 22:00   # 416
ssuunnyybbooyy
Jäger & Sammler
 
Benutzerbild von ssuunnyybbooyy
 
Mitglied seit 5. January 2008

Beiträge: 2.439


ssuunnyybbooyy ist offline
Thumbs up 1. Zimmergang Mia

Mittwoch Himmelfahrt, also ab ins Heaven.
Am Eingang erstmal eine nette Überraschung. Kollege DickSteel, mein alter Gangbang-Kamerad stürzt die Treppe herunter. Lange nicht mehr gesehen, das wird ein lustiger Abend.

Hillery, die ich ganz fest eingeplant hatte saß leider stundenlang, von 16-22Uhr, mit einem Opa an der Bar rum. Wie ich sowas hasse, wenn jemand dermaßen besitzergreifend ist und anderen Leuten den Abend versaut.

„La“ Mia, rote Haare, groooße Naturtitten, dicke puffy Nippel, auf den ersten Blick war mir klar, die ist heute fällig. Sie ist neu im Heaven aus einem Frankfurter FKK umgezogen und wunderbar frech. Das gefällt mir.
Erst ein gutes Gespräch, mein Spaßometer zeigte schnell deutlich nach oben , in Richtung 1.Stock. Das Zeichen für mich loszulegen.

Im Zimmer sofort schöne ZKs, die Titten wurden zum greifen angeboten, inklusive feinem Dirtytalk.
Sie bläst saugeil, nach 10min ihre Frage „Möchtest du ficken oder machen wir Extra?“ Extra hört sich ja nett an, aber nicht der Aufpreis dazu. „Nein lieber Ficken.“

Geiler Ritt mit bester Aussicht auf diese Hammer-Titten, Missio mit feinen ZKs und Doggy bat sie um eine festere Gangart. Sie geht überall super mit.
Hinterher noch ein kleines Kuschelgespräch bis die Zeit abgelaufen war.

Fazit: Prädikat „sehr empfehlenswert“. Mia küsst toll, bläst geil, fickt geil und ist auch eine Nette. Note 1-
__________________
.
Mit den besten Grüßen vom Sonnenjungen.
---------------------------------------------------------------------------
>> Meine besten Momente im rot beleuchteten Haifischbecken. <<
Antwort erstellen         
Alt  16.08.2012, 21:59   # 415
GrauerStar
Lemming
 
Benutzerbild von GrauerStar
 
Mitglied seit 19. June 2007

Beiträge: 2.778


GrauerStar ist offline
Bild - anklicken und vergrößern
00005.jpg   00002.jpg   00006.jpg   00007.jpg  
Ja, war ein netter Abend mit etlichen Kumpels. Rubber_Duck hat uns ja alle aufgezählt

Da ich schon länger nicht mehr im Heaven war und es nur von den Innenräumlichkeiten kannte, muss ich jetzt auch einräumen, dass es sich mächtig zum positiven entwickelt hat. Vieles passte ja auch schon vorher, nur die bedrückende Enge und rauchgeschwängerte Luft im Kontaktraum waren etwas, was für mich einen längeren Aufenthalt ausschloss. Also für mich eher: kommen, kurz downsamplen, Kaffee uploaden, eine Zimmerei und tschüss...

Jetzt kann man den Aufenthalt auch - zumindest bei schönem Wetter - durchaus auf mehrere Stunden ausdehnen bei dem gelungenen Außengelände, das ja sogar noch um einen Pool erweitert werden soll. Wenn Kumpels dabei sind, verfliegt die Zeit eh wie nix. Jetzt müssen dann nur noch die Mädels auch den Außenbereich entdecken...

Nachdem Rubber_Duck also gleich mal die einzige Schnitte, die mich spontan wuschig machte, mit einer großen Flasche Brause für Stunden an sich band. Und ich keine Lust hatte, irgendwann zu später Stunde endlich an sie ran zu kommen - zumal auch unser prominenter Senior ein Auge auf sie geworfen hatte - tigerte ich also mal wieder unentschlossen durch die Räumlichkeiten auf der Suche nach Inspiration. Man möge mich nicht falsch verstehen: es waren durchaus attraktive Ladies anwesend, aber je länger ich suche, desto unentschlossener werde ich. Ging mir aber auch schon in meinem Lieblingsclub Hawaii so. Es war leider auch nicht die Betty anwesend, die ich bestens in Erinnerung hatte.

Connery hatte seine "sichere Bank" durch und sprach für sie wärmste Empfehlungen aus. Okay, garstig schaut sie ja nicht aus und zufälligerweise kam sie doch auch mal nach außen und zufälligerweise klemmte sie ihr süßes Popöchen noch neben mich auf den Sessel, legte einen Arm um mich und... ja, stellte die übliche Frage nach meinem werten Befinden. Ich war gefangen, es hilft ja doch alles nichts. Dann halt eine Runde mit
Renata.

Renata hat eine Spitzenfigur, ist sehr lieb, spricht fließend rumänisch, ungarisch, italienisch, spanisch und englisch. Von ihren Französischkenntnissen überzeugte ich mich nonverbal. Dann noch zwei nette Stellungen, das Tütchen voll gemacht und der GraueStar war's zufrieden. Für die Listenführer: einbandfreie Leistung, Note 2. Gerne wieder.

Was ich allerdings nicht gut fand, war, dass Renata unmittelbar vor dem Zimmergang noch nach einem Piccolo fragte. Ich willigte ein, weil eine Diskussion über diese Unsitte sicher die Stimmung verkorkst hätte. aber mögen tu ich das eigentlich nicht. Ich will nicht knausrig erscheinen. Ich gebe gerne ein Trinkgeld nach einem guten Gig, allerdings auch nicht gleich 20 Euro, die ich später beim Checkout löhnte. Es geht mir hier auch nicht um den blauen Schein sondern mehr ums Prinzip. Durstig war sie sicher nicht. Sie trug den Sekt mit hinauf ins Zimmer, trug ihn dann wieder runter. Aber egal, ich mag's halt nicht.

Das näxte Mal komm ich sicher ne Stunde vor Rubber_Duck, damit ich dann auch mal ne Chance auf Rebecca habe. Aber insgesamt war es ein richtig schöner und entspannter Abend. Gerne wieder.
__________________
Warum besitzt die Frau auch zwei diametrale Lippenpaare, auf denen bald ein senkrechtes, bald ein waagerechtes Lächeln spielt? Catherine Breillat

Antwort erstellen         
Alt  16.08.2012, 10:52   # 414
Rubber_Duck
Ente süß/sauer & scharf!
 
Benutzerbild von Rubber_Duck
 
Mitglied seit 20. August 2011

Beiträge: 371


Rubber_Duck ist gerade online
Mit großer besetzung in den Himmel...

Halöööla,
am dienstag waren wir mal wieder mit großer besetzung in den himmel eingelaufen.
oldsepp, der seinen einstand im heaven feierte, der graue star, zungenschlag, melkfett, connery,jo, und duck natürlich auch...wirklich ne echt super nette runde...
es war ein schöner warmer abend, und als ich rebecca sah, mußte ich ihr gleich eine flasche ausgeben, denn nur so war sie mir sicher, denn ich wußte das meine mitstreiter nicht um dieses girl herumkommen werden.... aber so war sie mir erst mal zum smalltalk für eine stunde gesichert, der dann folgende zimmergang wurde von den anwesenden mit scherzhaften kommentaren wie nuttenblockierer und ähnlichen verschönt...HiHi... . auf zimmer immer die gleiche leier... bestes fo, zk super süß, verkehr in allen möglichen stellungen, dann streicheleinheiten... einfach genial...ruck zuck war die stunde um... und aus rücksicht auf die anderen blieben wir nicht länger, da auch der graue star sich bereits in die warteliste eingetragen hatte...
kaum waren wir wieder unten inerressierte sich oldsepp sehr für rebecca, so das sie dann ebenfalls auf zimmer entschwanden, die anderen vergnügten sich mit bianca, die ich am vortage schon getestet hab, übrigens auch ein echter tipp für gf. und mit hillery,usw...nur melfett war brav enthaltsam, obwohl es ihm schon das wasser in die augen drückte, und er ganz unruhlg auf seinem sitzfleisch hin und her rutschte... aber er darf ja net :-))
wieder mal ein traum abend im himmel ging zu ende...gerne mal wieder in der runde...
gurß duck
__________________
Die Ente gibt keine noten, und findet das auch irgendwie dooooof...
Antwort erstellen         

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 05:40 Uhr.



·.¸¸.·´¯`*©* Beschwerden, Zensurwünsche, Drohungen mit und ohne Ultimatum, etc.

·.¸¸.·´¯`*©* Nachricht an Tim den Webmaster (Hilfe, Fragen, Kooperationen)

·.¸¸.·´¯`*©* Bannerwerbung buchen | Statistik / Mediadaten

Copyright © 2018 Pizza Diavolo agencia de publicidad, 15th Floor Tower A, Torre de Las Americas, Panama City