HOMEHOME
 
  Handicapped Corner  Login    Gratis Registrierung   

Alle neuen Beiträge    Startseite   
 
Translator


LUSTHAUS - Das Forum. Für richtige Männer. Und echte Frauen.
 Das lustige Sexforum, Erotikforum, Hurenforum OHNE Zensur

           


   
Amateursex
YouWix-Webmaster gesucht...

gratiszeiger.com | sexxxgirls.com | youwix.com

Wer ist online? Benutzerliste Insiderforen Suchen Alle neuen Beiträge & Berichte       Off-Topic Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   LUSTHAUS Forum > Hurenforen > HURENFORUM Deutschland > HUREN in Bayern (Berichte) > HUREN in Augsburg (Berichte)
  Login / Anmeldung  



Banner bestellen























Banner bestellen

.



 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt  23.06.2004, 17:10   # 1
egome
 
Benutzerbild von egome
 
Mitglied seit 30. December 2002

Beiträge: 2.352


egome ist offline
Post aksana, riedinger 22a

hallo kollegen,

inspiriert durch die bilder (http://erotik-licht.de/Home.htm) besuchte ich aksana in der riedinger 22a.

sie ist unter der nr 219 3005 erreichbar, kommt aus russland, ist ca. mitte 30, normal gebaut mit einem schönen naturbusen im c-cup bereich.

für mich als freund der zärtlichen variante ideale voraussetzungen. ich wählte zu augsburgüblichen bedingungen gv, frz mit und massage zu 20min und zahlte 80,- dafür.

sie fing superzärtlich an massierte mich leicht und arbeitete sich an die entscheidenden stellen vor.
nach einem passablen frz mit erfolgte gv.

leider war sie angeblich an ihren brüsten zu empfindlich und man konnte sie nicht schön saugen und befingern. sodann hinterließ dies für mich als busenfetischist einen faden nachgeschmack, auch wenn sie als frau sehr attraktiv ist.

fazit: alles in allem oK, aber für mich aufgrund der berührungsängste ihrerseits keine wiederholungsgefahr.

gruß

egome
Antwort erstellen          Mit Zitat antworten

KOMMENTARE und ANTWORTEN dazu...
Alt  23.06.2004, 17:48   # 2
Elbe45
PussyClub-Überlebender
 
Benutzerbild von Elbe45
 
Mitglied seit 13. May 2003

Beiträge: 1.335


Elbe45 ist offline
"augsburgüblichen bedingungen"

Servus!

Bin zwar kein Augsburger, doch kann ich die
Zitat:
augsburgüblichen bedingungen
nicht nachvollziehen.

Hättest du dir noch 30 Euro vom Mund abgespart, hätte es zu einem ColA-Nümmerchen gereicht.

Wir rechnen:

Aksana:
20 Min/80 Euro = 4 Euro/Min

ColA:
30 Min/110 Euro = 3,66 Euro/Min

Das ist das pure Ficken netto unter Berücksichtigung des Eintrittsgeldes!

Ich habe immer gedacht, in Schwaben kann man rechnen....

e45

P.S.: Okay, es gibt eine Alternative. Wenn du die 30, die du zunächst gespart hast, so richtig kernig in der HG verbretterst, kommen unterm Strich zwei Nummern in wechselner Location raus. Auch nicht schlecht.
__________________
Hurensex ist eine Alternative, wenn auch nur eine Scheiß-Alternative, denn die Erotik einer liebenden Frau wird dem kommerziellen Paysex langfristig immer überlegen sein.
Antwort erstellen         

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:52 Uhr.



·.¸¸.·´¯`*©* Beschwerden, Zensurwünsche, Drohungen mit und ohne Ultimatum, etc.

·.¸¸.·´¯`*©* Nachricht an Tim den Webmaster (Hilfe, Fragen, Kooperationen)

·.¸¸.·´¯`*©* Bannerwerbung buchen | Statistik / Mediadaten

Copyright © 2018 Pizza Diavolo agencia de publicidad, 15th Floor Tower A, Torre de Las Americas, Panama City