HOMEHOME
 
  Handicapped Corner  Login    Gratis Registrierung   

Alle neuen Beiträge    Startseite   
 
Translator


LUSTHAUS - Das Forum. Für richtige Männer. Und echte Frauen.
 Das lustige Sexforum, Erotikforum, Hurenforum OHNE Zensur

            


   
Amateursex
WARUM ich zu Huren gehe ... ?

gratiszeiger.com | sexxxgirls.com | youwix.com

Wer ist online? Benutzerliste Insiderforen Suchen Alle neuen Beiträge & Berichte       Off-Topic Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   LUSTHAUS Forum > Erotikforum > SEX Talk, SMALL Talk, ... > SMALL Talk (allg.)
  Login / Anmeldung  



Banner bestellen



















Banner bestellen

.



 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt  21.10.2018, 02:13   # 1
ruediger
 
Mitglied seit 12. September 2018

Beiträge: 1


ruediger ist offline
Bekannt im Etablissement begegnen ...

Moin,

seit kurzem habe ich die Lust entdeckt einige Damen aufzusuchen.

Da ich gewerbetreibender bin, denke ich, dass mich einige in meiner Stadt kennen.
Daher vermeide ich es, Etablissements in meiner Stadt aufzusuchen.

Wie ist es bei Euch? Hat jemand von Euch schon mal einen Bekannten in den Luststätten getroffen. Ein Freund oder ähnliches?

Wie verhaltet Ihr Euch?
Gibt es da einen Ehrenkodex unter denen die das Etablissement besuchen?

Na klar kann ich mir vorstellen, dass es auch für den anderen unter Umständen peinlich sein könnte und genauso hofft, dass ich nichts erzählen werde oder dieses Wissen mir zu nutzen zu machen. in welcher Art auch immer.

MfG =)
Antwort erstellen          Mit Zitat antworten

KOMMENTARE und ANTWORTEN dazu...
Alt  15.11.2018, 22:31   # 6
lecker.67
 
Mitglied seit 7. November 2018

Beiträge: 16


lecker.67 ist offline
In Heilbronn Bekannt im Etablissement getroffen

Ich besuche eigentlich nur SDL`S ausserhalb meines Landkreises .
Doch vor ca. 5 Monaten habe Ich bemerkt dass dies auch ein Abteilungsleiter aus der Firma tut.
Wir sind uns in Heilbronn bei einer gut Bekannten Adresse in Sontheim begegnet.
Es war purer Zufall . Ich betrat gerade die Location im Süden von Heilbronn .Er kam gerade zur Tür heraus.
Wir blickten uns nur kurz an bekamen ein ungutes Gefühl und jeder ging schnell seiner Wege.
ja es gibt einen Ehrenkodex .
Ruhig bleiben denn wer weiß den Grund von dem anderen warum er zu SDL`S geht.
Seit dieser Begegnung grüßt er mich mit einem verschmitztem Lächeln auf den Lippen.
Als ich dann mal länger in der Firma war kam er zu mir und meinte : Haben wir das gleiche Geheimnis . das bleibt immer unter uns Ok. ja und seit dem ist es so !
Also unter normalen Männern gibt es den Ehrenkodex
Antwort erstellen         
Alt  21.10.2018, 10:28   # 5
FoltoM
 
Benutzerbild von FoltoM
 
Mitglied seit 19. November 2017

Beiträge: 530


FoltoM ist offline
Bild - anklicken und vergrößern
CD7FE37F-5383-4D8F-975F-9262D32E8514.jpg   8F083A9F-123A-4D68-B4D3-78B291375C79.jpg  
Zitat:
Freierkollegen sind offener und herzlicher miteinander
Mag auf Bekannte oder Freunde zutreffen, da fehlt mir die Erfahrung. Ich bezweifle es aber ehrlich, zumindest, dass es auf die Mehrzahl an Freier zutrifft.

Denn selbst unter den Unbekannten, die man so auf seinen Streifzügen trifft, gibt es ganz schön viele Gschammige. Und unbekannte Fickgenossen haben ja eigentlich weniger Grund, sich zu genieren (weil weniger zu „verlieren“), als wenn man auf Arbeitskollegen oder Nachbarn trifft.

Clubberer etc., für die stimme ich zu, sind da allerdings erheblich aufgeschlossener.

Antwort erstellen         
Alt  21.10.2018, 10:14   # 4
Kassiopeia
Ich zeige euch den Weg
 
Mitglied seit 4. July 2003

Beiträge: 3.721


Kassiopeia ist offline
Zitat:
Zitat von ruediger
Bekannt im Etablissement begegnen...
subjektiv habe ich das Gefühl kein anderes Thema wurde hier öfter durchgekaut, wie dieses.
Wenn man keine Eier in der Hose hat,
sollte man(n) sich ein anderes Hobby suchen;
==> stricken, häkeln, klöppeln z.B.
__________________
Gruß



Carpe diem
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  21.10.2018, 09:06   # 3
Sheldon007
Sheldul meu
 
Mitglied seit 4. January 2016

Beiträge: 339


Sheldon007 ist offline
Zitat:
Freierkollegen sind offener und herzlicher miteinander und verschwiegen nach außen ...denn das ist ein stark verbindendes und absolut kein trennendes Ding!
Da kann ich Zungenschlag absolut zustimmen! Nix verbindet mehr, als ein gemeinsames Hobby.

Antwort erstellen         
Alt  21.10.2018, 03:16   # 2
Zungenschlag
Sturm & Drang
 
Benutzerbild von Zungenschlag
 
Mitglied seit 24. June 2003

Beiträge: 4.073


Zungenschlag ist offline
im Normalfall absolut NULL Problem...

...denn das ist ein stark verbindendes und absolut kein trennendes Ding!

Ich geh gerne in FKK Clubs. Getroffen habe ich schon ein paar "normale" Bekannte, aber nicht sonderlich viele. Und nie gab es ein Problem. Das Gegenteil ist der Fall!

Zum Beispiel:

Ein (mittlerweile ehemaliger) Nachbar, den ich sonst nur in der Sportsbar um die Ecke traf, war erstmals in meinem damaligen Lieblingsclub. Ab dem Zeitpunkt haben wir uns angefreundet und haben uns öfter verabredet.
Frau/Freundinnen kannten wir. Unser "Geheimnis" war dennoch sicher. Das musste nicht mal erwähnt werden.

Fazit: Freierkollegen sind offener und herzlicher miteinander und verschwiegen nach außen. Bei den allermeisten: Es gibt kein Problem untereinander. Idioten gibt es überall, aber dieses Hobby verbindet mehr als du offensichtlich ahnst...

Andere Bekannte habe ich erst zum Clubben gebracht und von denen hat das keiner bereut. Einer war mal schwer begeistert von meiner TOP-Empfehlung zum Einstieg. Der ist da nie wieder in den Club, hat sich aber immer sehr gerne erinnert: "wenn ich da öfter hin wäre, hätte ich mich verliebt und mit meiner jetzigen Frau keine Kinder gemacht..."




P.S.: gibt bestimmt auch negative Erfahrungen, nur kenne ich persönlich niemanden, der die machen musste mit Freierkollegen diesbezüglich. Auch nicht, wenn man sich nicht mag und auch privat kennt/begegnet.
Und glaube mir, ich kenne sehr viele aus diesem Forum persönlich und etliche Kollegen in den Clubs...
Manche treffe ich mit Frau/Freundin auch mal irgendwo. Und? Was soll da sein? Mann überlegt eher, ob man sich jetzt begrüßen soll oder sich leicht grinsend und wohlwollend anschaut und einfach die Klappe hält...
Das ist ein viel größerer Gewissenskonflikt, weil man dem anderen ja gerade keine Probleme machen möchte und keine unangenehmen Fragen der Partnerinnen provozieren möchte..
Antwort erstellen         

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 06:04 Uhr.



·.¸¸.·´¯`*©* Beschwerden, Zensurwünsche, Drohungen mit und ohne Ultimatum, etc.

·.¸¸.·´¯`*©* Nachricht an Tim den Webmaster (Hilfe, Fragen, Kooperationen)

·.¸¸.·´¯`*©* Bannerwerbung buchen | Statistik / Mediadaten

Copyright © 2018 Pizza Diavolo agencia de publicidad, 15th Floor Tower A, Torre de Las Americas, Panama City